THE INFORMATION SPACE

DIE DEMOKRATIE IST SCHULD!

2 Kommentare

 

                                                                   Ein Internetartikel von Steven Black:

Wer der Meinung ist,
das man für Geld alles haben kann,
gerät leicht in den Verdacht,
das er für Geld auch alles macht.

B.Franklin

 

Na, Freunde? Habt ihr den Masterplan verdaut? Gelesen vielleicht, euch schockiert vielleicht, aber richtig verstanden? Nicht böse sein und nicht persönlich nehmen, aber ich brauchte ganze 2 Jahre um das richtig zu kapieren, welche Dimensionen das alles tatsächlich hat! Sicher, zu Beginn pickt man sich die am ehesten glaubwürdigen Dinge heraus und denkt sich: “Okay .. vielleicht ist das wirklich so, aber ich hab meine Zweifel –“. Das Leute ist schon in Ordnung, ich wäre der letzte der euch sagt “glaubt das jetzt, subito.“ Immerhin sind das Dinge die fast keiner glaubt, man hat uns ja dazu erzogen, dass der Staat unser Freund und Helfer ist. Und nun planen Mächtige Leute innerhalb dieses Machtapparates eine derartige Verschwörung?    

Ich würde mir tatsächlich Sorgen um euren Gesundheitszustand machen, würdet ihr das einfach glauben und nicht nachdenken.

Bedenkt dabei aber auch, als das Teil bekannt wurde gab es noch nicht so viele und auch vollendete Veränderungen in der Gesellschaft. Die sind erst die letzten 5-10 Jahre erfolgt, einige sind noch nicht mal jetzt fertig, aber in Planung. Ich schwöre bei allem was mit heilig ist und meiner Ehre als Schriftsteller, wenns jemandem hilft, ich persönlich bin nicht nur zu 100 % von allen Abschnitten überzeugt, ich befürchte weitere, weit darüber hinausgehende Pläne. Denn auch der Elite ist bekannt dass einige Dinge so nicht funktionieren werden, die Menschen sind Dank dem Einsatz von Idealisten, welche die Pläne aufdeckten und bekannt machten ziemlich sensibilisiert, wenn auch vielleicht nicht völlig überzeugt. Aber heutzutage kennt fast jeder irgendeine “Verschwörungstheorie”, da kann man Fragen wen man will und das ist gut so. Aber es reicht noch nicht – dass ist für mich einer der Gründe den Blog zu betreiben. Wissen und Aufklärung kann uns schützen, wenn es dann trotzdem zum Weltstaat kommen wird, ist es unsere eigene Schuld! Es liegt in unserer Hand!

Aber nicht jeder versteht wie die Wege der Politik gegabelt sind und wie das funktioniert. Die meisten von uns haben ein völlig naives Bild davon, das man uns in der Schule eingetrichtert und wir willig aufgenommen hatten. Ohne falsche Bescheidenheit, sehe ich meinen Blog als eine Erwachsenenbildungsstätte, wo die Verbildung und Verbiegung unseres Wesens versucht wird rückgängig zu machen! Das ich darin einigermaßen Erfolgreich bin, kann ich aus den Zusendungen von E-Mails erkennen, die mich darin bestärken. Auch habe ich die Hoffnung das die Leser – IHR – das erlangte Wissen weitergeben, in welchem Kontext auch immer, das ist nicht so wichtig. Ob in Gesprächen mit Freunden, am Stammtisch, beim Sport, Gelegenheiten dafür lassen sich immer finden. Denn dies ist unsere einzige Chance diesem perfiden Plan zu entkommen! Es wird uns keiner dabei helfen, wenn wir uns nicht selber helfen! 

Doch genug der Moralpredigt, lasst uns heute einige Wege wie Veränderungen in der Politischen Arena vonstatten gehen betrachten.

DIE DEMOKRATIE IST SCHULD?

Aber na sicher, das war doch klar! Ist doch auch sowas von lästig, sich mit Diskussionen und Debatten auseinanderzusetzen.  Es ginge doch “so einfach”, man bräuchte nur die Demokratie abzuschaffen und schon könnte die “Welt gerettet werden”!

Vor was gerettet?

Ihr denkt hoffentlich nicht, das ich hier Spaß mache. Sicher nicht, denn in einem kürzlich erschienen “Spon”(SpiegelONline) Artikel wurde genau das erörtert, in Teil 2 ihres Artikels gab es “Nachschlag”, für den noch zu wenig solchen Unsinns verbreitet wurde, anschauliche “7 Gründe gegen die Demokratie” zu “bestaunen”. Der Originallaut war “7 Gründe um an der Demokratie zu zweifeln” gewesen und am Ende wird in einem winzigen Absatz – natürlich – die Demokratieform nachdrücklich bestätigt. Trotzdem, da wird einem ganz anders, wenn ein Medium wie der Spiegel sowas bringt. Ich meine, nicht das es mich überraschen würde, Spiegel, Stern und Co. sind die “Totengräber der Freiheit” und die Willigen Helfershelfer der Rothschilds, aber ich will nur auf die “Bandbreite” hinweisen, auf die Leserschaft die der Spiegel erreicht – und dann schreiben die sowas?

Eigentlich sollte einem die Zeit zu Schade sein, sich das zur Gemüte zu führen. Aber es ist mein Beruf und ich muss wissen WIE sie die Menschen verführen, das geht nur durch direkte Betrachtung. Und ich muss schon sagen, würde ich nicht Jahrelange Hintergrundrecherche dazu betrieben haben und einen Plan haben, worum es geht – ganz ehrlich, die Typen sind schon schlau, so wie sie das Unterbewusstsein der Leute beharken und mit schlechtem Gewissen vollsabbern, muss man ganz genau hinsehen um zu erkennen, dass ihr vermeintlicher “Einsatz für die Demokratie” nichts weiter als eine schlaue und hinterhältigst manipulierte Berichterstattung ist, welche eindeutig darauf abzielt die Schlappe des in den tiefen Graben gefahrenen Klimaerwärmungsblödsinn wieder flott zu machen.

In dem Artikel des SPON geht es um die Klimawissenschaftler, die inzwischen für sich den Schluss ziehen, dass nur autoritär geführte Regime wirksame und richtige Entscheidungen zum Problem des Klimawandels treffen könnten! Isses den wahr?

“Führende” naturwissenschaftlich orientierte Klimaforscher betonen”, – so beginnt der Mitleidsbericht über diese armen, armen Wissenschaftler. Habt ihr es bemerkt? Erst “führende”, dann “Naturwissenschaftlich orientierte” – damit auch ja jeder schnallt, dass es sich dabei um eine höchst seriöse und Grundsolide Wissenschaft handle, was natürlich auf die Klimawissenschaftler zurückfallen würde .. ahahaha ..

 Erschöpfte Delegierte in Kopenhagen: Forscher (ver)zweifeln an der Demokratie

Das Foto präsentierten sie, um uns zu zeigen wie “erschöpft” die Wissenschaftler in Kopenhagen doch gewesen wären. Dabei trifft doch wohl eher etwas ganz anderes zu! Wer schon mal auf solchen Symposien gewesen ist, der weiß auch wie Sterbenslangweilig und einschläfernd das wirkt. Ich selbst war 2 mal auf solch einer Veranstaltung eingeladen, allerdings nur als Mitbeobachter, aber darum gehts jetzt nicht. Ich will euch nur aufzeigen, dass, obwohl dass damalige Thema für mich sehr interessant war, wirklich sehr und ich extra von Österreich nach Holland geflogen bin, ich sicher 3 x “eingeschnarcht” bin. Es sind immer einige dabei, die komplett unfähig sind zu referieren und besser nicht eingeladen worden wären, man muss die aber insgesamt “in Kauf nehmen” … Da sind NUR diejenigen munter, die zur eigenen Truppe, sprich selben Firma oder Nation gehören. Was wir hier sehen ist exakt dass, was ich schon auf einigen Veranstaltungen gesehen habe und sind KEINE “vom Kampf(ha,ha,ha) erschöpfte Wissenschaftler .. (isses denn wahr ..kaum zu glauben .. ) 

Geschrieben wurde dieser oben genannte Artikel von

DEN AUTOREN Hans von Storch und Nico Stehr

 

Hans von Storch ist Professor für Meteorologie an der Universität Hamburg und Leiter des Instituts für Küstenforschung am GKSS-Forschungszentrum in Geesthacht.
Nico Stehr ist Inhaber der Karl-Mannheim-Professur für Kulturwissenschaften an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen. “Beide gehören zu den renommiertesten deutschen Wissenschaftlern auf ihren Gebieten.”

Ja, da wette ich doch drauf! Geschenkt! Jeder halbwegs informierte weiß doch inzwischen, was für Lumpenpack die Klimawissenschaftler sind! Vielleicht ja nicht alle, schließlich versuchten genügend ihre Stimme gegen das Märchen zu erheben, aber jene, die im Blickpunkt der Öffentlichkeit präsentiert werden und dafür da sind uns minderbemittelten “aufzuklären” was Sache ist, von denen nehme ich getrost an dass sie in absehbarer Zeit in der Versenkung verschwinden werden- und zwar auf Nimmerwiedersehen! Obwohl die Autoren ihre Sympathie zur Demokratie bekunden, ist das Ganze ein Bericht zur Rettung des angeschlagenen Prestiges der Klimawissenschaft! Ein höchst durchsichtiger nebenbei!

Sie jammerten das “die Menschheit an einem Scheideweg stehen” und das ökonomische und politische Weitermachen in die Katastrophe führe. Um eine global nachhaltige Lebensweise zu realisieren, bräuchten wir umgehend eine "große Transformation", zitieren sie Forderungen von Hans Joachim Schellnhuber, Direktor des Potsdam Instituts für Klimafolgenforschung. Wie kann man sich selbst noch ins Gesicht des Spiegels sehen, wenn man so einen Schmarrn verzapft? Das würde ich gerne beantwortet haben ..

Weitere, in dieselbe Kerbe hauende Aussagen sind:

"Wir benötigen eine autoritäre Regierungsform, um den Konsens der Wissenschaft zur Treibhausgasemissionen zu implementieren," argumentieren die Australier David Shearman and Joseph Wayne Smith in ihrem Buch "The Climate Change Challenge and the Failure of Democracy".

“Der bekannte Klimaforscher James Hansen fügt ebenso resigniert wie ungenau hinzu, dass im Fall der Klimaveränderung der demokratische Prozess nicht funktioniere.”

“In "The Vanishing Face of Gaia" wiederum schreibt James Lovelock, dass wir die Demokratie aufgeben müssten, um den Herausforderungen der Klimaveränderungen gerecht zu werden. Wir befänden uns in einer Art Kriegszustand. Um die Welt ihrer Lethargie zu entreißen, sei eine auf die globale Erwärmung gemünzte "Nichts als Blut, Mühsal, Tränen und Schweiß"-Rede dringend geboten.”

Ja, genau! Ausgerechnet James Lovelock, unser eifrigster “Befürworter der CO 2 Depopulationsagenda” wird zitiert! Es wäre ja Lachhaft, nicht wahr, wäre es nicht so wichtig und würde der Spiegel nicht so viele Leser haben, die auf Punkt und Komma glauben was sie da schreiben! James Lovelock ist auch Mitglied im OPTIMUM POPULATION TRUST in England, London. Der Optimum Population Trust hat das ehrgeizige Ziel, die HÄLFTE der EINWOHNER von ENGLAND zu dezimieren! Die Hälfte! Wie sie das machen wollen? Oh, das wird vornehmerweise verschwiegen .. aber – ich habe darüber geschrieben – man kann sich als Verantwortungsvoller Mitbürger mit sauschlechtem Gewissen bei ihnen melden und eine Jährliche CO 2 Pauschale kaufen! Habt ihr verstanden? Da jeder CO 2 ausatmet, kann man ein Emmisionszertifikat dafür erwerben, was derzeit – “leider”, wie sie sagen – nur die Industrie kann, aber der OPT macht’s möglich: Wer sich zu viele Sorgen um seine Fürze und seinen Atem macht, braucht nur anzugeben wie viele Menschen im Haushalt leben, sodann wird eine Schätzung errechnet wie viel man selbst CO 2 “verpestet” und dann kommt das beste: Dann soll man selber – wie vorbildlich – selber eintragen um wieviel man gedenkt, eine persönliche “Schuld” der Gesellschaft gegenüber, die man ja damit verpestet – abzuzahlen! Sie sagen dir nicht – “hey, zahl 200 Euro im Jahr” – das soll früh genug noch kommen. Nein, viel besser- indem sie dir eine Schätzung vorlegen, von sagen wir ca. CO 2 Verbrauch/Jahr 3000 .- dann will ich denjenigen sehen, der weniger bezahlt!

Wer schon so doof ist und ihnen auf den Leim geht, indem er die Kalkulation ausfüllt ”weil er selbst etwas beitragen will”, nun, der wird natürlich auch bezahlen, was er angeblich verbraucht .. Dass sind doch Schweinehunde!

Dasselbe mit dem “Argument” von James Hansen – die beiden “eloquenten Phrasendrescher” des Spiegel haben übersehen, das James Hansen längst auf der “anderen Seite” angekommen ist, Hansen gehört inzwischen auch zu den Kritikern des Menschengemachten Klimawandels. Und Schellenberger – der ändert seine Meinung jeden Tag!

Und die Autoren lassen gegen die Mitte ihres Machwerks die Katze ganz aus dem Sack, indem sie plump fragen:

Warum werden Forschungsergebnisse nicht in Taten umgesetzt?

Ja, genau! Warum eigentlich nicht? Denn dann, wenn die tatsächlichen Forschungsergebnisse umgesetzt würden, dann müssten viele der so glorreich entwickelten Pläne einfach abgesagt werden, deswegen! ES GIBT KEINE KLIMAERWÄRMUNG!"

Und jetzt kommen wir kurz zum Masterplan:

Was hat der Masterplan mit dem Klima zu tun? Das könnten sich einige fragen, weswegen ich – Auskunftsfreudig wie ich nun einmal veranlagt bin – einige Gedanken hierzu mitteilen will.  

Der “Masterplan” ist eine Entwicklung der 50 er Jahre, eigentlich erschreckend, wenn man bedenkt wieviel davon schon umgesetzt wurde, nicht? Eine Klimaerwärmung gab es da ja noch nicht, wie soll das Klima eine Rolle spielen?

Doch, wie ich erst kürzlich darüber schrieb, es gab auch schon 1958 einen Versuch die Bevölkerung dafür herzubasteln! Funktionierte bloß nicht so .. und dann der nächste und nächste Versuch, und wieder, und wieder – dann kam ja die “Eiszeit”, Ozonschichtsterben, Waldsterben und die Populationsbombe und jetzt, uff, “Gott sei gepriesen,” endlich die Klimaerwärmung durch CO 2, auch der Anthropogene Klimawandel genannt, sprich – der Menschengemachte ..  von uns- DIR und MIR .. Nur wir beide .. 

Die nun im Spiegelartikel anklingende Töne sollen die Menschen vor allem eines – ängstigen!

“Was”, sollen sie sich fragen, “da denken einige echt daran die Demokratie abzuschaffen? Und das sind auch noch Wissenschaftler? Ja, dann ist es vielleicht tatsächlich so wichtig und wahr, wenn sie schon so weit gehen würden ..”

Die im Masterplan angekündigten Veränderungen sind derzeit in einer wichtigen Phase, sowohl der Nahrung und der Industrie. Der anthropogene Klimawandel spielt dabei eine immens wichtige Rolle, was auch der eigentliche Grund ist, warum so unheimlich verbissen daran festgehalten wird. Jeder halbwegs vernünftige Mensch hat inzwischen zumindest erkannt, dass hier was “faul im Staate Dänemark” ist. Denn ginge es nur darum, die Umwelt zu melken und unsere Brieftaschen, nun, dafür gibts noch genug Ideen.

Nein, von eminenter Wichtigkeit ist der CO 2 Wahnsinn deswegen, weil über ihn eine gewaltige Veränderung der Gesellschaft herbeigeführt werden kann – und gehts nach denen – auch werden wird.  

Um einen besseren Überblick über das im folgenden erörterte und geeignetes  Verständnis zu bekommen, bitte ich euch, erinnert euch dabei auch an die Autoindustrie in Amerika, wie sie jetzt in die “Pleite geschlittert” ist. Die Hälfte der Einwohner von Detroit(Ford General Motors) ist auf einen Schlag arbeitslos geworden! Blättert zurück im Masterplan, wo aufgeführt ist DE – INDUSTRIALISIERUNG der Autoindustrie.

Einen weiteren Blick werft bitte auch, auf den so ominösenCodex Alimentarius”, der nun ab 1.1.2010 in Kraft tritt. Im Masterplan angeführt unter “Nahrungsmittelkontrolle”.  

Fügt diese anscheinend nichts miteinander zu tun habende Agenden zusammen und wir haben den “Blueprint” für die gewaltigste Gesellschaftsveränderung, die man sich nur vorstellen kann! Klimaerwärmung, Codex Alimentarius und künstlich induzierte Wirtschaftskrise! Und indem ich das nun mache, um das “Big Picture” ein wenig sichtbarer zu machen, muss ich mich bei euch von vorneherein “entschuldigen”, da ein Thema für sich alleine schon umfassend erklärt viel Platz benötigt. Und alle drei und ihren gemeinsamen Zweck zu beschreiben, wird etwas ausufern – sorry .. aber dass, sind die Ingredenzien und Zutaten for -

A GLOBAL ENSLAVEMENT

Wüssten einige der jetzt noch tief schlummernden Leute, was die Stunde wirklich geschlagen hat, würde sich Namensloses Entsetzen unter ihnen breit machen. Bisher war das kein Problem, so lästige Typen wie mich und andere stellt man einfach als “Verschwörungsfuzzis” hin, die nicht alle Tassen im Schrank haben – und schon kann friedlich weiter gepennt werden .. Ein Grauen und Schreien wird die Menschen erfassen, dass dem – noch – nicht so ist, dürfte der “Salamitaktik” geschuldet sein. Ihr wisst doch, dieses so gut schmeckende Teil Wurst “Mjahm” lecker .. Egal wie klein man sie runter schneidet – irgendwann ist sie fertig!

Nun, ich aber meine jene Salami-Taktik welche unter anderem verwendet wird, um Bsp. Zeitmanagement zu betreiben. Große, unübersichtliche Aufgaben werden dabei in kleinere, überschaubare Schritte zerlegt. Sie ermöglicht es, Projekte einfach zu strukturieren, und über viele kleine Zwischenergebnisse zum Ziel zu gelangen. Das wäre eine positive, konstruktive Anwendung des Prinzips. Aber wie die Atombombe uns allen anschaulich demonstriert hat, können wissenschaftliche Prinzipien auch für das Gegenteil genutzt werden – es sind nur Prinzipien, es kommt auf die Menschen an, welche sie benutzen und in welchem KONTEXT!

Im Sprachgebrauch US-amerikanischer Polizeieinheiten (z. B. "SWAT") wird ein “Schritt-für-Schritt-Vorgehen”, im Sinne von sich an das Ziel annähern/vorarbeiten) als "Slicing the pie"-Taktik ("Den Kuchen in Stücke schneiden") bezeichnet. Damit kommen wir dem näher, was ich sagen will. Egal wie viele kleine Stücke ich von meiner Salami schneide – zuerst fällts ja kaum auf, irgendwann aber beginnt man zu sehen – öha, die wird ja weniger .. man tröstet sich aber damit, dass ja noch genug da ist und reichlich Zeit um etwas dagegen zu unternehmen, etwa eine neue zu kaufen ..

 

Natürlich rede ich nicht von Wurst, Adolf Hitler wandte diese Taktik an der deutschen Bevölkerung an, Stückchen um Stückchen verschwanden ihre Bürgerrechte. Und zu Beginn fiel das kaum auf, es betraf ja meist “andere” – Außenseiter der Gesellschaft. Zigeuner oder “Pennbrüder”, Alkoholiker, um die sich keiner kümmert … Damit testet man die vorherrschende Toleranzschwelle .. Regierungen ist völlig bewusst, was den meisten dieser Gesellschaft leider NICHT klar ist: Auch das kleinste, geringste Mitglied einer Bevölkerung ist ein TEIL dieser Bevölkerung! “Aber ein Penner” – werden einige sagen .. Ja, ein Penner, er ist eben eines der “schwächeren Glieder” der Kette, die Gesellschaft genannt wird. Und wüssten wir, was gut für uns ist, dann würden wir zusehen jene schwächeren Glieder zu stärken und nicht sie noch mehr zu schwächen, etwa in solcher Betrachtungsweise. Wie wir wissen: Jede Kette ist NUR SO stark wie ihr schwächstes Glied! Das gilt auch dafür! Regierungen wissen das, wie gesagt, sprich, ihre Geheimdienste! Wer unliebsame Dinge einführen möchte, der testet das einfach an einem dieser Randgruppen.

“Ja, zu Hitler s Zeiten, hau ab mit deinen ollen Kamellen ..” Ach nee? Olle Kamellen .. so, so, auch HEUTE macht man das wieder! Die britische Regierung stand vor der Einführung von digitalen Fußfesseln, wer bekam sie angeschnallt? Landstreicher ..

Die Australische und britische Regierung haben 2007 und 2008, in die Öffentlichkeit das Thema lanciert wie “praktisch und sicher” ein Mikrochip wäre, wenn ihn jeder schon bei Geburt bekäme. Es wäre einfach, sicher und frei von Gesundheitsrisiken und was sie noch alles aufzählten, um die Leute zu überzeugen. Dahinter stand “Verichip Industries” und der MI 6 und wie “überzeugten sie die Menschen? Sie pflanzten die Mikrochips einfach einigen Obdachlosen und Gefängnisinsassen ein! Interessiert ja keinen .. es lief aber – Gott sei dank, nicht wie erwünscht. Von wegen ohne gesundheitliche Risiken, funzt noch nicht so wie s soll, unser Glück. Wird leider nicht für immer vorhalten – aber das waren nur Beispiele für die Salamitaktik. Ein anders, weit offensichtlicheres ist die Gründung der Europäischen Union. Wer es miterlebt hat, der kann nur staunen wie aus einigen kleineren Verträgen und reinen Absichtserklärungen, die 27 Nationen umfassende und Weltweit vermutlich stärkste Machtgruppierung entstehen konnte, die wir jetzt kennen. Die EU dürfte mächtiger werden, wie Amerika je gewesen ist – das habe ich so im “Urin” !  

Der “Codex Alimentarius” ist die konsequenteste Nahrungsmittelkontrolle, die man je gesehen hat! Und sie ist so einfach durchgezogen worden, weil fast keiner schnallt worum es da geht! Das Regelwerk fasst 16 000 Seiten! Wer will die lesen? So macht man das ..

Und während vordergründig behauptet wird, die Pharmaindustrie leide am schlimmsten darunter, wie man das ja auch bei den Klimaerwärmungsmärchen machte, dort war es die Öl Industrie, welche die “Hauptbetroffenen” gewesen sein sollen .. könnte nichts der Wahrheit ferner sein. Im Gegenteil sogar:  Der “Codex Alimentarius”- im folgenden nur mehr CA bezeichnet – ist ein Regelwerk der “Chemieindustrie”, “Pharmaindustrie” und der “Bio-Tech-Labore”! Nicht sie “leiden” darunter, SIE haben ihn überhaupt erst einmal entwickelt! So ist das!

Tss, wie praktisch dann noch zu behaupten, dass die Klimakritiker allesamt von der Ölindustrie bezahlt wären, diese verlogenen Schweinebastarde! Nun ja, wer aber etwas aufpasst und nicht nur schläft, der erkennt auch dass der CA extrem Gentechnik freundlich ist! Der CA propagiert den Weltweiten Einsatz von – OBACHT jetzt – “Biotechnologie” in der Landwirtschaft, sowie weiters unter dem Vorwand der Harmlosigkeit den Einsatz von Antibiotika, Hormonen und Medikamenten für Nutztiere. Ist ja nichts weiter dabei, hm …? Sind ja nur “VIECHER”!

image

Der Begriff “Biotechnologie” entstammt dem sozialen Ingenieuren des Tavistock Institutes, ein Think-Thank der Elite und Globales Gehirnwäschezentrum des englischen RIIA(Chatham House) – Königliches Institut für “Internationale Angelegenheiten”(Royal Institute of International Affairs), meist aber Angelegenheiten des Außenministeriums.

Bio – Technologie, das “hatte was” und würde die Leute nicht andauernd an diese peinlichen Experimente von Mengele erinnern. Gent-Technik brachten einem diese Erinnerungen fast schlagartig ins Bewusstsein, jedenfalls der älteren Generation – und so sann man auf andere Begriffe. “Bios", das bedeutet Leben, und “Technik" in einem Begriff zusammenzuführen, das verwirrt und irritiert zunächst- und dass sollte es wohl auch! Bio, da denkt man doch an Natur, im Verein mit der Farbe Grün – so macht man das heute und Schwupps, schon ist ein neuer Marktbegriff da gewesen, der nur mehr auf seine Abnehmer wartete. Es funktionierte wahnsinnig gut ..

Es wird argumentiert, das – angeblich, ich persönlich glaube kein Wort davon – die laufenden, letzten Ereignisse zeigen würden, dass die Lebensmittelsicherheit an der Food and Drug Verwaltung(FDA-Rockefeller Zögling), nicht wirksam bei der Kontrolle der Gefahren seien, die in erzeugten Lebensmitteln aus den landwirtschaftlichen Betrieben und Fabriken, in den Vereinigten Staaten und der Lebensmittel-und Lebensmittelzutaten aus dem Ausland auftreten würden. Und diese Ereignisse hätten sich negativ auf das Vertrauen der Verbraucher niedergeschlagen .. ahem .. hüstl. .. so daß ..

Was die FDA an Verboten erwirkt geht auf keine Kuhhaut, wie man so gerne sagt. Sie ist ein “prächtig” – nach seinem “Vater” geratenes – “Kind”, der Rockefeller Stiftung, in gemeinsamer Absprache mit der Carnegie Endowment for International Peace Stiftung. Die Ausmerzung von gesunder Kost, Unterdrückung von alternativen Heilmitteln und Heiltechniken, sowie die die “Nachhaltigen Entwicklung”s-Programme, das alles sind Waffen in deren Arsenalen. Damit drangsalieren sie Menschen die eigentlich dringend Hilfe benötigen, stattdessen machen sie ihnen das Leben unnötig schwer. 

Abgesicherte Tatsachen über den “CODEX ALIMENTARIUS”?

“Abgesichert” deswegen, weil quer übers Internet eine solch Unmenge an Blödsinn und Unwahrheiten steht, so dass ich mich veranlasst sah einige Telefonanrufe zu machen, sowie dem Gesundheitsministerium zu schreiben und wer aber umfassend Bescheid wissen will, dem möchte ich die Seite www.codexalimentarius.net empfehlen, vielleicht nicht gerade ans Herz drücken, weil es die “offizielle WHO und FAO Seite ist, aber dort ist alles aufgelistet ! Freunde, am besten wird sein ihr ladet euch die Seiten runter und speichert sie ab! Es kann nicht gesagt werden, wie lange sie Online bleiben. 

Es wird versucht den Menschen solche Angst zu machen, dass sie unfähig werden einen klaren Gedanken zu fassen! Richtig, Angst kann so weit gehen das sie Menschen lähmt, im wahrsten Sinne des Wortes. Besonders engagiert dabei ist Ph. Dr. Rima Laibow und ihr Mann General Alexander Stubbelbine, die beiden führen eine Website namens “Natural Solutions Foundation” und sind angeblich starke Kritiker des Codex Alimentarius.

Zwei Dinge:

1)Ein ganzes Leben lang arbeitete sowohl Rima als auch ihr Mann, der General für die US Navy. Er ist der Typ gewesen – wenn sich einer vielleicht erinnert(ich schon) der anläßlich des 1. Irak Angriffs 1991, die Truppen der Iraker dazu brachte sich vollständig und wehrlos zu ergeben! Wie hat er das geschafft? Antwort. Die Anwendung des “The Sound of Silence”, eine geheime Mindkontrolltechnik, die gestandene Männer – gegen ihren Willen – dazu bringt beinahe alles zu tun, was man will. Keine Frage, dass dies eine Technologie ist welche die Grundregel dieses Planeten verletzt, welche lautet “FREIER WILLE” – er darf nicht verletzt werden. Auch Rima hat – als Psychiaterin –am MK-Ultra Projekten gearbeitet. Jetzt sagen Leute, die sie in Schutz nehmen das Menschen sich ändern können.  

Stimmt, Menschen können sich ändern!

2) Die allererste Regel des Krieges lautet: ES GIBT KEINE REGELN!

Wie-Was-Krieg? Ja, wir befinden uns in einem Krieg, er wurde weder erklärt, noch kommuniziert, aber wir sind in einem Krieg. Das Ziel dieses sehr einseitigen Krieges, wo fast das ganze Arsenal an Waffen und Verteidigung beim Gegner liegen, lautet:

ÜBERWÄLTIGT DAS MENSCHLICHE BEWUSSTSEIN! 

Wenn zwei Menschen, wie diese beiden, ihr ganzes Leben lang fast für die Seite des Staates, an Skrupellosen Verstandeskontrolle Projekten gearbeitet haben, wo man – wie man sich leicht vorstellen kann – Gewissenlos sein muss, ohne Güte oder/und unfähig Mitleid zu empfinden, dann sollen wir nun blauäugig glauben, sie wechseln die Seiten? Nicht nur das, es sind ja sehr wichtige Seiten! Nicht einfach irgendwelche Seiten .. 

Die amerikanischen Natur und Rohkostbewegungen, darunter muss man sich Leute vorstellen, die eine sehr altruistische Lebensauffassung haben, die mir übrigens sehr zusagt. Menschen, die auf diese Weise ihr Leben zubringen, sind aus naheliegenden Gründen GEGEN das Militär, GEGEN den Staat und klären die Bevölkerung auf! Ihr versteht, denke ich ..

Wenn also Rima Laibow und ihr Mann in dieser Szene Fuß fassen könnten, wäre dies aus geheimdienstlicher Sicht ein wichtiger Coup. Ich habe mir einmal einen AZK Vortrag von ihr angehört – und kann nur sagen grässlich, sowohl als menschliches Wesen als auch als angebliche Person der Rohkost Szene, einfach unglaubwürdig!Ich kann mich aber auch täuschen, soll sich bitte jeder selbst darüber eine Meinung bilden, denn ich bin ja nicht unfehlbar ..

Aber sie übertreibt, da wo es nicht wichtig wäre und untertreibt wo es ganz entschieden wichtig gewesen wäre mehr darüber zu sagen! Dazu kommt, was mir ganz sauer aufgestoßen ist: Die Teilnahme an den sogenannten Codex Gremien sperrt das Fußvolk dadurch aus, indem “einige TAUSEND EURO” als “Teilnahmegebühr” verlangt wird! Frau Laibow und Anhang zahlt das locker aus der Portokassa .. Da sitzen NUR Leute aus der Gentechnik – öhm, sorry” Biotech-Lobby, Pharma und Ölindustrie. Monsanto, Syngenta, usw. was bedeutet ROCKEFELLER und ROTHSCHILD und der “Rest dieser ganzen buckligen Blutlinienverwandtschaft”! Wieder einmal sehen wir die Namen der üblichen Verdächtigen auftauchen. Man könnte denken, das sei eine fixe Idee oder so, aber Nein, immer wieder, wenn man der Spur des Geldes folgt führt sie uns zu einem der Obererzgauner .. Jedenfalls, wenn es sich um so weitreichende Folgen handelt und immense Geldbeträge geht.

Es könnte keine bessere “Operation unter falscher Flagge” geben, wenn es gelänge die Naturkostszene zu unterwandern und wenn möglich – umzudrehen. Rima Laibow und Gen. Stubbelbine wären das wie dafür geschaffene Werkzeug und ich sags immer wieder, auch wenn der Herr InfokriegElsässer meint, was anderes zu glauben, so soll er dies gerne tun, kein Problem .. Aber was aussieht wie eine Ente, watschelt wie eine Ente und auch noch quatscht wie ne Ente – nicht böse sein, aber die Wahrscheinlichkeit es mit einer Ente zu tun zu haben, ist fast schon astronomisch hoch ..

 

Der Codex Alimentarius wird gemeinschaftlich von der Welternährungsorganisation (FAO) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) kontrolliert. Beides sind Rockefeller kontrollierte Unternehmungen der Globalen Elite.

Einige Tatsachen:

#)Ab 1.1 2010 dürfen Nahrungsergänzungsmittel IN EUROPA nur mehr (!!) 115 % des tatsächlichen und natürlichen Vitamin und Spurenelementgehalts des entsprechenden Lebensmittels besitzen(Guides for Vitamin and Mineral Food Supplements, CAG/GL 55-2005)!

#)Das angebliche Homöopathie Verbot ab 31.12.09 STIMMT NICHT! Das habe ich auch schon früher gesagt, dass sind die Aussagen solcher Leute die nur Angst und Panik schüren! Es reicht doch schon bei weitem, was der CA reell anrichtet, da braucht keiner noch zusätzlich was erfinden! Solche Menschen sind mir unverständlich .. Ein USER namens URAY rief bei der DHU (Deutsche Homöopathie Union) in Karlsruhe an, die hier Klarheit schafften!

#)Genetisch veränderte Organismen und (GVO)Lebensmittel in der Nahrung soll nicht mehr kennzeichenpflichtig sein!

#)Der CA erlaubt riesige Werte von Pestiziden, Herbiziden und Fungiziden – Grenzwerten, eins schlimmer als das andere, inklusive das eigentlich schon verbotene und abgeschaffte DDT. So wird dann auf diese “Weise, unsere Nahrung noch mehr vergiftet werden und in die Verbraucherkette einfließen.

#)Der CA sieht nun die Weltweite RADIOAKTIVE Bestrahlung aller konventionellen Nahrungs- und Lebensmittel – vor! Sie werden GAMMASTRAHLUNG als sogenannte “HYGIENEMASSNAHME” anwenden! Ist das nicht “großartig”? Großartig, sage ich!  Radioaktivität macht vieles kaputt, nicht nur Mikroben und angebliche Schädlinge(die womöglich nichts anderes als Symbionten des Menschen sind)sie vernichtet dann auch wichtige und unersetzbare ENZYME im Obst und Gemüse. Übrig ist dann da nur mehr der “Müll” der Zellen ..  

 

Nun, es gibt noch viel mehr zu Wissen darüber, hier fehlt leider der Platz. Aber ich hoffe, ihr bekamt einen kleinen Einblick was Sache ist.

 

GESUNDHEIT UND SELBSTBESTIMMUNG ADIEU

Während die Massenmedien weltweit dem Tagesgeschäft nachgehen, Angst unter das Volk streuen UND UNSEREN Fokus auf völlig frei erfundene Geschichten über Terrorismus, Klimawandel, Schweinegrippe, Salmonellen, Benzinverknappung, Krieg und Nahrungsmittelverknappung ausrichten, werden die wahren Bedrohungen leise und ohne das viele es überhaupt bemerken zur Wirklichkeit. Eine Agenda des Wahnsinns und des Teufels würdig, wenns ihn den gäbe.  Schon bald wird absolut ALLES, was wir in unsren Mund geben – sogar Wasser, streng durch die Codex Alimentarius Kommission geregelt sein. Schon sind 2009, in Europa 80% davon umgesetzt worden! Die wenigsten Habens begriffen, kaum jemand sagt CA etwas .. fragt doch mal ..

Die Nationen der 151 Mitgliedsländer werden in ganz wenigen Jahren, vielleicht schon Monaten, kommt ganz auf die persönliche Konstitution und Immunabwehr an, die Bevölkerungen werden “Vitamin unterversorgt” und “Entmineralisiert” sein. Heerscharen an schwächlichen Menschen werden die Ärzte glücklich und Reich machen, dann – damit es nicht zu sehr auffällt – werden wir von gänzlich neuen Krankheiten hören, an denen wir angeblich leiden.

Dazu kommt weiterhin, als wenns nicht so schon erschreckend genug wäre, das Weltweit die Bienenvölker aussterben werden! In den USA – United Satanic Association – sind mindestens 50% der Population schon verschwunden DANKE MONSANTO!

Vor kurzem wurde in den USA eine neue “Weiche” gestellt:

Gesetz HR 875: Dieses Gesetz trägt die Bezeichnung "" Food Safety Modernization Act von 2009 "

Rosa_DeLauro_109th%20CT%20Dem200wRosa L. De Lauro

Dieses Gesetz wurde im letzten Jahr, von Rosa L. De Lauro eingeführt, einer “Demokratin” aus Connecticut. Rosa ist groß im Geschäft, mit ALLEM womit die Regierung die Kontrolle über die Menschen erzwingt. Anbau zu Hause – vergiss es!

Rosa_DeLauro_Obama_rally350w<- Rosa, die Hexe beim maulen, keifen und zetern .. genauso hab ich mir die hexe in Hänsel u Gretl immer vorgestellt, brrr. öhm, hat jemand ihren Besen gesehen?  :-)

Rosa hat anscheinend eine lange Geschichte, der "Hilfe" für andere Menschen. Diese von Statur kleine Frau, hat es in sich:  Sie arbeitete viele Jahre für den “Ausverkäufer” Christopher Dodd, da lernte sie vor allem wie man die Öffentlichkeit dazu bringt, den in staatlich geförderte Rechtsvorschriften, gekleideten Kommunismus zu akzeptieren. Dabei benutzte sie die TAVISTOCK- Verkaufsschlager, Schlagworte wie "Notwendigkeit", für "Schutz" und "Pflege" und "Sorge" für die "benachteiligten", für die "Unterprivilegierten" und die "Entrechteten" des "American Dream” und ähnliche, künstliche Propaganda Satzbaustücke, die sie jederzeit auf Lager hatte.

Von Dodd hatte sie auch gut gelernt, wie man sich im Fernsehen leidenschaftlich engagiert gibt. (Siehe obiges Bild) Sie hat rührend die “glühende besorgte” gespielt, um der amerikanischen Öffentlichkeit, das 850 Milliarden Dollar Ausverkauf-Rettungs-Paket ans “Herz zu legen”: dass AIG oder Fannie Mai und Freddie Mac, etc. etc., zu GROSS und zu WICHTIG seien, auf den Kredit-Märkten, und das die "Gesundheit "der amerikanischen Wirtschaft drohe ansonsten unter zu gehen, blah, blah, blah ..

Was das Gesetz HR 875 alles kann:

*Gesetzliche Bindung der staatlichen Landwirtschaftsstellen zur Durchsetzung der Bundesrichtlinien, wirksamer als jede andere Bundespolizeiliche Lebensmittelpolizei.

*Straft und behindert effektiv den Ökologischen Landbau, benutzt dabei nat. nicht wirklich das Wort “Ökologisch”

*Beeinflusst jedes gewachsene Lebensmittel, auch wenn man es nicht verkauft – aber es verbraucht.

*Beeinflusst jedes produzierte Fleisch, einschließlich Wild.

*Die Gesetzgebung ist so breit angelegt, dass JEDER APEKT des Wachstums, des Anbaus und der Herstellung als illegal bezeichnet werden kann. Es GIBT KEINE wie auch immer formulierten Spezifikationen dazu, so breit auslegbar ist diese bizarre Gesetzgebung.

* § 103 ist fast ausschließlich, über die administrativen Aspekte der Gesetzgebung formuliert. Es werden Beamte aus den Konzernen und Lobbyisten der Massentierhaltung, als Experten ernannt und ihnen wird die Möglichkeit gegeben, die Auslegung der Rechtsvorschriften “festzustellen” und zu INTERPRETIEREN. Das alte Spiel – welcher Garten für welchen Bock ..
* § 206 definiert alles was "Lebensmittel-Produktion" ist, und was vollstreckt werden wird, auf alle Lebens-Produktionsanlagen.  Die Formulierung ist so breit angelegt, dass sogar ein Hinterhof-Gärtner Geldstrafe bezahlen müsste, und vieles mehr.
* § 207 erfordert, dass die staatliche Landwirtschaft –Abteilung, als Lebensmittel-Polizei zur Durchsetzung der Anforderungen des Bundes eingesetzt und missbraucht wird. Dies nimmt den Staaten ihre Vollmacht und verletzt den 10. Änderungszusatz der Verfassung.

  S 425: Vollständiger Text der S 425: http://frwebgate.access.gpo.gov/cgi-bin/getdoc.cgi?dbname=111_cong_bills&docid=f:h875ih.txt.pdf

Und sieht man sich auf dieser Seite um, ÜBERRASCHUNG:

 image<- you See? The Allseeying Eye

Und es wird nicht sehr lange dauern, bis wir hier in Europa etwas vergleichbares haben werden!

Noch deutlicher lässt sich dieser Gesetzesentwurf nicht als Illuminati-gesponsert deuten: Vermutlich sind sie so unbesorgt und denken, die Mehrheit sieht sich das gar nicht an, warum sollten sie sonst so deutlich das Allsehende Auge anbringen?

Ein Gesetzentwurf zur Änderung des Staatlichen Lebensmittel, Drogen und Kosmetika Acts und für die Einrichtung eines Systems zur Rückverfolgbarkeit für und von Lebensmitteln, die eine Änderung der Fleischbeschau, der Geflügel-Produkte Inspektionen, des Eiprodukte Inspektion s Akts und des staatlichen Essens, Drogen und Kosmetikakts ermöglichen. Und für eine “Verbesserung” der öffentlichen “Gesundheit und Lebensmittelsicherheit” durch die verstärkte Durchsetzung dieser Gesetze, und für andere Zwecke

Was über ein simples Regelwerk, eingeführt vermeintlich FÜR die Gesundheit alles möglich ist haben wir jetzt gesehen! Es ist nicht einmal ein Gesetz, der CA ist eine Übereinkunft der Industrie, wird aber gehandhabt als WÄRE es ein Gesetz und keiner merkt den Unterschied! Will aber eine Nation da ausscheren und sagt “Lutsch mir”- oh DANN kommt die böse WTO – und wir können erstmals sehen, wieweit die Fäden laufen und straft sie ab, laut Gerüchten soll die WTO seit 1995 die Oberhoheit darüber haben. 

All dem aufgezählten und bisher gesagten zuarbeiten, sollten die – leider, leider, leider – in Kopenhagen NICHT Zustande gekommenen Gesetze zum CO2 und Klimagesetz. Es wurde seit längerer Zeit in den Massenmedien thematisiert und öffentlich – allerdings niemals mit Namen, wie ich bemerkte – diskutiert, dass ein jeder einzelne Verantwortung für seinen CO 2 Verbrauch tragen müsse(daher hat der OPT ja seine “Idee”) und daher STEUERN auf jedes Fleisch was wir kaufen, jede Wurst schlicht alles was CO 2 produziert, also alles.

Es sind kleinere Häuser, Wohnungen und Einzelräume geplant, der individuelle Wohnkomfort wird in Zukunft reduziert werden, wenn ihnen ein Neustart ihrer “Klimadebatte” gelingen sollte. Jetzt will ich einfach nur froh sein, dass sie gescheitert sind. Weniger CO 2 bedeutet auch, das jene die Autos haben dürfen immer weniger werden sollen, und nicht jeder darf dann jeden Tag damit fahren ..  blättert doch einmal im MASTERPLAN zurück und vergleicht die dortigen Punkte, mit den jetzt geplanten “Klimareduktionszielen”.

CUI BONO?

Das ist eine lateinische Bezeichnung, welche bedeutet “WEM NÜTZT ES”? Wer hat was davon? Und eine uralte Binsenweisheit dabei lautet auch, “Folge dem Geld ..” Es ist ganz erstaunlich, wohin diese beiden simplen Sprüche einen führen können! 

Schon nur diese Agenden lassen sich alle auf die Rockefellerfamilie zurückführen und die Rothschilds, genauer der französische Zweig und Erbe David De Mayer Rothschild, auch genannt “Captain Planet” – das ich nicht lache – weil er sich für die “Rettung der Antarktis” stark machte. Mit Verlaub, euer Merkwürden, die Antarktis kann dass ganz gut alleine, vielen Dank. Verziehen sie sich mit ihrem Schwachsinn, wir wissen genau dass sie eine immens teure PR Kampagne am laufen haben, um die CO 2 Hysterie unters Volk zu bringen, was leicht ist mit ihrem Vermögen oder sein sollte. Aber die Menschen sind misstrauischer geworden! Sie sind sensibilisiert worden, seit “Verschwörungstheoretiker” wie David Icke und andere damit begannen die Menschen zu unterrichten, das etwas falsch läuft. Ich nahm mir an diesen Leuten ein Beispiel, weil ich eben auch denke, das wir es aufhalten können, nein, falsch: Aufhalten müssen! Doch zuvor muss auch jeder wissen, dass es etwas aufzuhalten gibt, dann werden die Menschen von selbst die richtigen Schlüsse ziehen ..

WIDERSTAND UND GEGENWEHR

Ich möchte noch auf etwas wichtiges eingehen, bevor ich damit begann diesen Artikel zu schreiben, habe ich mir das gut überlegt. Ich bin mir bewusst, dass er auch Angst auslösen kann, ja, vermutlich sogar wird. Das ist ja selbstverständlich! Wer würde das nicht, nur ein Idiot könnte das ignorieren! Ich sage aber immer wieder, das ich keine Angst unterstütze. Doch dies ist eine ganz andere Form von Angst die aufkommt, und vor allem habe ich sie nicht geschürt. Aber es ist wichtig der Wahrheit ins Gesicht zu sehen, ganz egal wie hässlich oder unangenehm sie sein mag. Ich denke, das versteht auch jeder, der eigentliche Zweck, ihre Bestimmung, welche Angst hat ist gleichzeitig ihre eigene Schwäche. Die Angst soll uns aufrütteln und durchschütteln, damit wir dann sagen okay, lets roll … packen wir s an. Aber heutzutage wo die Massenmedien sich ihrer “angenommen” haben und sie tagtäglich ins unendliche aufbläst, hat die Menschheit soviel Angst in sich dass der einzelne beinahe paralysiert ist, wenn aber doch eine richtige Tat erforderlich ist.

Aus diesem Grunde, möchte ich es nicht nur damit bewenden lassen, die “ganzen” Horrorgeschichten aufgezählt zu haben(es ist nicht mal die Spitze gestreift worden). Deshalb wenden wir uns nun einigen konstruktiven Ideen zu, um diesen Genverseuchten, verstrahlten und giftigen Zeug auszukommen.

WAS KÖNNEN WIR DAGEGEN TUN?

Eins gleich vorweg, Freunde: Wir können eine ganze Menge tun! Es wird immer versucht den Eindruck entstehen zu lassen, dass wir in einem Ausweglosen Situation wären, hilflos ausgeliefert, so daß unsere Reaktionen daraufhin lediglich in Schulterzucken bestehen könnten und alles akzeptierten.

Vielleicht finden einige das lustig oder ungewöhnlich, aber probiert es zuerst mal aus, bevor ihr lacht! Es gibt Gott sei Dank, Möglichkeiten die jeder selber anwenden kann, um Lebensmittel nachträglich zu energetisieren. Und das wird noch von elementarer Wichtigkeit sein, wenn die Gesetzeserlässe – wenn sie denn durchgehen – über das Klima und den Codex den Menschen soweit geschwächt haben, das er zu Antriebsschwach sein wird, wenn die neuen Restriktionen kommen die im Zuge der Währungsumbildung – die ohne Zweifel bald kommen wird – und der Wirtschaft erlassen werden, um zu protestieren!

Ich muss aber auch sagen, dass mich neue Hoffnung beflügelt seitdem ich gesehen habe, dass die Schweinegrippe und der Klimagipfel, beides wichtige – aus Sicht der Elite – Veranstaltungen, zum Desaster ausarteten. Die Chance diese Typen zu stoppen ist vorhanden!

MÖGLICHKEITEN DER ENERGETISIERUNG

#)Eins vom billigsten und was eindeutig funktioniert: Handauflegen und Segnen, dazu wird kein Priester benötigt! Das kann man selber machen, dabei sollte man an eine Gottheit seiner Wahl denken, Christus, Jesus, oder welches göttliche Prinzip euch genehm ist. Sich bei der Handlung vorstellen, dass alles schädliche im Trinken und Essen neutralisiert wird. Diese Dinge haben NICHTS mit der Kirchlichen Religion zu tun, wers nicht glaubt(und mein Gott, ich kann die Legionen schon sehen) soll sich ein Dosimeter oder Geigerzähler anschaffen, radioaktive Strahlung wird weitestgehend mit Segnen abgebaut!

#) Methode nach Masaru Emoto, Wasserforscher: Lebensmittel oder Getränk mit positiven Klängen “beschallen” , und auf das Glas aus dem getrunken wird, die Wörter DANKE, LIEBE oder GELASSENHEIT schreiben!

<- Wasserkristall mit DANKE erzeugt!

#) Das Aufladen von Lebens und Nahrungsmitteln durch ORGONIT Platten(Internet googeln). Ein Gemisch von Organischen und Anorganischen Stoffen erzeugt dabei Orgon und/oder Lebensenergie.

weber-isis<-Weber Isis Brettaktivator               weber-isis 1  weber-wasseraktivator06 <- Weber Isis Universal Aktivator

Zur energetischen Aufbereitung flüssiger und gasförmiger Medien (Wasser, Benzin, Diesel, Heizöl, Gas etc.) verbesserte Verbrennung und weniger Schadstoffe.

#)Ich selbst habe gute Erfahrungen mit der TESLA PLATTE gemacht, auch kann man mit der “BLUME DES LEBENS prima energetisieren, ABER NUR wenn man die Blume selber zeichnet! Wer sie etwa von Drunvalo Melchizedik kauft, dem entzieht die Blume Lebensenergie – bitte Ernst nehmen!

Teslaplatten eignen sich aber auch für andere Einsatzgebiete:
- Harmonisieren von Lebensmitteln
- Energetisieren und verbessern von Getränken wie Wein, Kaffe, oder Wasser
- Schutz vor negativen Frequenzen, die z.B. von Elektrosmog ausgehen
- Farbtherapie und Chakrenarbeit
- Steigerung von Pflanzenwachstum
- Reinigen von Heilsteinen oder Kristallen
- u.v.m.

TeslaplattenAnhaenger<-TESLA Platte Anhänger           Teslaplatten20cm<-20 cm Tesla Platte 

#)Kauft, wenn und solange es in eurer Gegend noch möglich ist BIOlogisch angebaute Produkte, auch wenn sie teurer sind. Sie sind es wert!

#) Wer einen Garten hat, sollte sich damit beschäftigen! baut an so viel euch möglich ist, macht Spaß und ist lehrreich.

#) Geht in die umliegenden Wälder und sammelt Kräuter und Pflanzen, deren Mineralstoffdichte ist extrem Gesund und gesättigt. Nehmt euch Brennnesseln und Löwenzahn mit nach Hause, Brennnesseltee leitet Gifte aus dem Körper und Gesund ist er außerdem. Macht euch Löwenzahnsalate, mischt sie mit Wildkräutern, kaufte euch dazu Lektüre damit ihr sie erkennt. Die Natur beschenkt uns reichlich, man muss nicht immer alles kaufen ..

# Versucht zu keimen! Weizenkeime und andere haben den vollständigen Vitamin und Spurenelementprozess enthalten, macht keine Sauerei, ist billig und überreichlich Gesund!  

Die Vitamin und Mineralstoffdichte ist in den letzten 15 Jahren immer weiter gesunken, viele Krankheiten kommen dadurch zum Ausbruch, einschließlich Krebs. Die Böden sind ausgelaugt und Nitrat verseucht!  

 

Das sind nur einige Ideen, experimentiert und versucht eigene Wege zu finden! Wir dürfen uns nicht von denen in die Irre führen lassen! Die Dinge streben nun ihrem Höhepunkt hin, die Kräfte werden insgesamt mehr und mehr zum Vorschein kommen. Wenn wir es wegen unserer Trägheit nicht zulassen, können sie gar nichts machen ,.

Die Leute haben zu wenig vertrauen in sich, dabei wird vergessen welche Macht wir als Konsumenten haben! Wir entscheiden, bzw können entscheiden, ob wir das Produkt von jemandem kaufen der der “Globalen Elite” angehört oder vom Bauern der Nachbarschaft. Wenn wir natürlich so dämlich sind und denen noch mit unserem Geld behilflich sind uns unterzubuttern, dann ist uns nicht zu helfen! Ihr seht, wir können einiges machen und Beeinflussen ..

————————————

Für Black’s Information Space – Steven Black- am 31.12.2009

About these ads

Autor: stevenblack

ICH VERTRAUE DEM LEBEN!

2 thoughts on “DIE DEMOKRATIE IST SCHULD!

  1. Nina ….schrieb:Hallo und ein gutes neues Jahr!Rohkostszene-köstlicher Begriff! Schon vor 20 Jahren,sagte man mir, soll das Supermarktgemüse in Belgien radioaktiv bestrahlt worden sein um es haltbar zu machen. Und so wie unsere holländischen Tomaten schmecken, die manchmal sogar von den Kanaren kommen, also die kommen aus Holland und die kanarischen Bauern erhalten Geld dafür, dass sie dort keine Tomaten anbauen,die schmecken absolut nach garnichts und ich kann mir auch nicht vorstellen,dass da überhaupt noch was Wertvolles drin ist.Madame Rosa Lauro…..von der kann ja nichts Gutes kommen. Die möchte bestimmt, dass wir bald alle so herumlaufen wie sie.Gekrümmt, gebeugt, wie ein Giftzwerg eben. Wahrscheinlich sollen wir nach dieser Methode so nach und nach ausgerottet werden.Die Teslaplattenseite muss ich mir mal anschauen und den Bericht über intelligentes Wasser kenne ich auch.Ja, wir müssen wieder Vertrauen in unsere eigene Schöpferkraft oder Kraft des Geistes bekommen.

    Gefällt mir

  2. Hi, NinaEbenfall, ebenfalls, hab dank!Jau, was ne schräge Hexe? Hm, ich weiß, hörte man schon früher, aber jetzt ist es überall Pflicht! Überleg mal, du willst dir irgendein Vitaminpräperat besorgen und nu is nur mehr, ein 115 tel % des vergleichbaren Lebensmittel drinnen! Ha, ich weiß jetzt schon, wie die Werbestrategen auf Hochdruck neue Texte schreiben, damit das keinem auffällt! Nur des Interesses wegen, werde ich mir demnächst irgendwas kaufen, nur umzu sehen wie sie s machen! Denn man sollte eigentlich keine Pillen kaufen, auch keine Vitaminpillen, ist doch nicht wirklich dasselbe, wie echte Natur!Ich wünsch dir wasLg,

    Gefällt mir

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 340 Followern an