THE INFORMATION SPACE

Ein etwas anderer Blick auf unsere Wirklichkeit ..

UND – GEHTS UNS JETZT BESSER?

7 Kommentare

 

                                                                 Ein Internetartikel von Steven Black:

Hallo Mädchen, hallo Jungs, na seht ihr? Es wird dafür gesorgt, dass wir uns nicht langweilen – wer hätte das gedacht? Der Abgesang auf den EURO war noch zu früh! Hat also der KMT – Kinesiologischer Muskeltest gewusst, wovon er “redet”.. – gut so!

Um den Preis der totalen Verschuldung von fast ganz Europa, hat man den wirtschaftlichen Super GAU, dieser sowjetischen Version eines “geeinten Europas” – vorerst – abgewendet! Es war wahrlich ein “Hot Weekend”, wo Politiker und Politikerinnen – besonders eine davon, im Angesicht der Forderungen einiger Banken und mindestens ein paar Fingernägel abgekaut und den kümmerlichen Rest, ihres eventuell noch vorhandenen Gewissens an der “Garderobe” abgegeben haben. Einer bezahlte gar mit einem “Nervenzusammenbruch”, obwohl – um bei der Wahrheit zu bleiben – behauptet wird, Wolfgang Schäuble hätte nur ein Medikament nicht vertragen und wäre deswegen ins Krankenhaus eingeliefert worden. Ich bin da allerdings ganz der Ansicht, wie sie auch Freeman von Schall & Rauch vertritt – der Mann hat einfach den Löffel abgegeben, als er realisiert hat was der “Name des Spiels” ist, auf was das alles letztlich hinauslaufen wird!

schäuble

Das war zuviel für sein Herz, wer will’s ihm verübeln? Persönlich habe ich nichts gegen “Herrn Wolfgang –Totalkontroll- Schäuble”, ich bin sogar der Meinung, dass er einer – oder mehrerer Mindkontrollsession’s  unterzogen wurde und er nicht ganz er selbst ist. Erst in den Rollstuhl geschossen, womöglich über Beteiligung der eigenen Genossen, die dafür die “Phantomstruktur RAF 3” als verantwortlich präsentierten und anschließend ein paar weitere Traumatisierungen – fertig war “Schäuble 2.0”!

Und es gibt sogar Leute, die denken dass derzeit der 3. Weltkrieg laufe – bloß auf Marktwirtschaftlicher Ebene! Netter Vergleich – aber nein, so ist es nicht, der 3. Weltkrieg, der läuft schon seit längerer Zeit, es handelt sich hierbei um einen Krieg der gegen das menschliche Bewusstsein geführt wird. Es wird nicht mit Kugeln, sondern mit Situationen “geschossen”, um riesige Ströme von Angst zu generieren ..

Damit die gewählten “Volksver(t)räter” dieses “Glanzstück”, einer Geld – und Vermögensumschichtung von unten nach oben fertig brachten, musste am Samstag, das Verfassungsgericht der Berliner Republik, den Eilantrag gegen die Finanzermächtigung des Parlamentes, für die deutsche Regierung zur Ausschüttung von nominal 22.4 Milliarden Euro an die Gläubiger-Banken Griechenlands verwerfen – was es auch getan hat! Es war naiv gedacht, die deutschen Verantwortlichen hätten sich diesem Erpressungsmanöver der Großbanken zu widersetzen versucht, das Gegenteil war der Fall, geradezu an den Hals haben sie sich geworfen, unterwürfig devot und Schleimspuren nach sich ziehend!

Weiters entschied Samstags das deutsche Verfassungsgericht, über ein am Freitag im irregulären Eilverfahren, durch Bundestag und Bundesrat gepeitschtes Gesetz, welches anschließend sofort vom Präsidenten unterschrieben wurde und zuerst so hieß:

Gesetz zur Schaffung einer Ermächtigungsgrundlage für die Übernahme von Gewährleistungen im Zusammenhang mit Notmaßnahmen zum Erhalt der für die Stabilität der Währungsunion erforderlichen Zahlungsfähigkeit” (1)

Aber, vermutlich eingedenk dessen, dass es da ja noch eine Öffentlichkeit gibt, die womöglich 1 und 1 zusammenzählen könnte, verschwand der Terminus “Schaffung einer Ermächtigungsgrundlage” sang und klanglos, als hätt s ihn nie gegeben. Nun “überarbeitet”, hieß der Gesetzentwurf:

“Gesetz zur Übernahme von Gewährleistungen zum Erhalt der für die Finanzstabilität in der Währungsunion erforderlichen Zahlungsfähigkeit der Hellenischen Republik (Währungsunion-Finanzstabilitätsgesetz – WFStG)”.

Schön nicht? Und so kreativ ..

In der nun beschlossenen Drucksache 17/1544 heisst es nun:

§ 1
Gewährleistungsermächtigung
(1) Das Bundesministerium der Finanzen wird ermächtigt, Gewährleistungen bis zur Höhe von insgesamt 22,4 Milliarden Euro für Kredite an die Hellenische Republik zu übernehmen, die als Notmaßnahmen zum Erhalt der Zahlungsfähigkeit der Hellenischen Republik erforderlich sind, um die Finanzstabilität in der Währungsunion sicherzustellen. Die Gewährleistung dient der Absicherung von Krediten, die im ersten Jahr bis zur Höhe von 8,4 Milliarden Euro ausgezahlt werden sollen; in den Folgejahren soll die Summe der Auszahlungsbeträge einen Betrag von weiteren bis zu 14 Milliarden Euro nicht überschreiten.
(2) Eine Gewährleistung ist auf den Höchstbetrag dieser Ermächtigung in der Höhe anzurechnen, in der der Bund daraus in Anspruch genommen werden kann. Zinsen und Kosten sind auf den Ermächtigungsrahmen nicht anzurechnen.
(3) Vor Übernahme von Gewährleistungen nach Absatz 1 ist der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages zu unterrichten, sofern nicht aus zwingenden Gründen eine Ausnahme geboten ist. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages ist darüber hinaus vierteljährlich über die übernommenen Gewährleistungen und die ordnungsgemäße Verwendung zu unterrichten.”

Anstatt dass man Griechenland erlaubt hätte, aus dem gemeinsamen “Wahnsinnsvertrag” auszusteigen, ihre alte Währung wieder aufzunehmen, damit sie sich der eigenen Gesundung widmen könnten, verbleiben die Griechen in der “Europäischen Zwangsjacke” des Euros und werden somit gezwungen, gegenüber der eigenen Bevölkerung rigorose “Maßnahmen” zu vollstrecken! Aber da brauchen wir “keine Brille”, dass wird UNS ebenso treffen und sicher nicht weniger hart! Überall, wo der “International Monetary Found”(IMF,IWF), Weltbank und andere NWO Strukturen ins Geschehen eingreifen, sind solche Schritte zu erwarten. Was heisst überhaupt “eingreifen”, sie haben es darauf angelegt und nur mehr gewartet, bis sie endlich gerufen wurden!

<- Organe des EU- “Parlaments” ..(EUDSSR)

Und um die EU Klausel auszuhebeln, wonach kein Mitgliedstaat einem anderen aus der Bredouille helfen darf, hat man am Freitag und Samstag auch dort unentwegt getagt – bis spät in die Nacht hinein.  Und es mag ja nur ein dummer Zufall sein, aber dieser 8. Mai ist gleichzeitig der 65. Jahrestag des offiziellen Endes gewesen, eines der schrecklichsten Kriege, welche die Welt bisher gesehen hat – des 2. Weltkrieges!

Ein ganz schlechter Zeitpunkt, um in Feierlaune auszubrechen .. und womöglich ein Omen für das von EU, EWF und Europäischer Zentralbank geschnürte “Hilfspaket” – wenn ich den Namen schon lese, wird mir ganz anders!

Dieses “Paket” hat den unglaublichen Umfang von 500 MILLIARDEN Euro von der Seite Europas, zusätzlich 220 MILLIARDEN Euro vom IWF, von diesen 500 Milliarden Euro werden 60 Milliarden Euro, von der EU-Kommission als Kredit beisteuert. Dieser Mechanismus lehnt sich an die bestehenden Zahlungsbilanzhilfen für Nicht-Euro-Länder an, welche früher unter anderem Ungarn und Lettland gewährt wurden. Man greift sich angesichts dieser Wahnsinnssummen an den Kopf! Nicht nur, dass Deutschland bisher schon der größte NETTO Zahler der EU war, das scheint nicht mehr auszureichen, jetzt will man es “auslutschen”! Angela – Deutschland hat kein ewiges Anrecht auf Demokratie – Merkel will der Bevölkerung das schmackhaft machen, indem sie – übrigens unisono einstimmig, mit allen anderen EURO Politikern -  behauptet “dass es eine Attacke gegen den Euro ist, die einer Notsituation entspricht.” Und sie ist jetzt felsenfest davon “überzeugt, dass damit alles getan wurde, um die Stabilität unserer Währung sicherstellen zu können”. Hmpf- sie hat gesprochen!

merkels-zeichen O <- OM ..

Gnä Frau Merkel mag alles mögliche sein, aber so selten dämlich ist sie sicherlich nicht, als dass sie ihr eigenes Gewäsch glauben würde! Diese behauptete “Attacke gegen den Euro” GIBT ES NICHT! Die Beteiligten Protagonisten SIND DOCH DIEJENIGEN, die sowas machen würden, brauchen sie ja nicht, nachdem man ja freiwillig alles unterschrieben hat, was der IWF und seinesgleichen wollte! Sprich SOROS Quantum Fonds, Rothschild S.p.A., Barcley’s und all die anderen Heuschreckenplagen, sie sind nur ein anderer Zweig der Elite und werden von der Weltbank, IWF, BIZ, usw. vorgeschickt, damit die betreffenden Länder oder Nationen reif für deren “Angebote” werden .. von wegen also, man müsse den “EURO verteidigen”!

 

Der IWF zahlt erst dann, wenn ein Staat in Schwierigkeiten kommt! Und dessen Gelder sind strikt zweckbestimmt, sie sind nicht für die Mikroökonomie, sondern für die Makroökonomie bestimmt. Uns verkauft man diesen restlichen Ausverkauf nationalwahrer Souveränitäten, als einen “gemeinsamen Kampf” gegen Spekulanten, die Wahrheit sieht ganz anders aus. Aber man muss zugeben, es hört sich gut an, nicht wahr? Es klingt gut, wenn der EU-Wirtschafts- und Währungskommissar Olli Rehn vor der versammelten Presse tönt. “Wir verteidigen den Euro mit allem, was auch immer dazu notwendig ist.” So richtig Staatsmännisch, was? Hat sich was, mit Staatsmännisch, sowas existiert leider nicht mehr! Irgendwann, in grauer Vorzeit, gab’s das mal ..

Olli Rehn sprach in dem Zusammenhang von einem “großen Konsolidierungspakt”. Denn nebst dem Notfallpaket für finanziell angeschlagene Euroländer müsse auch die Konsolidierung der Staatsfinanzen intensiviert und vorangetrieben werden. Das sei vor allem für jene Länder wichtig, die von Spekulanten “ins Kreuzfeuer” genommen würden. Und hier sind wir – da, genau da, wird es uns treffen! Wenn man weiß, dass der IWF vor allem eins betreibt – Privatisierungen”, so können wir uns – wenn wir so mutig sind, unsere Scheuklappen ablegen und der Wahrheit ins Gesicht blicken – ausrechnen, was Konsolidierung bedeutet.

Aus dieser Regierungspressekonferenz, wo BK’ in “Angela–alle Deutschen in einen Sack-Merkel” und BM Dr. “Guido – sowas von bedeutungslos – Westerwelle”, sich in ihren Ausreden abwechselten, kann man schon einiges erahnen:

“Der Euro steht. Das wird und muss auch so bleiben. Deswegen beschließen wir dieses Paket im Interesse der Bürgerinnen und Bürger unseres Landes.

Wir gehen aber nicht einfach zur Tagesordnung über, sondern wir werden selbstverständlich auch die Ursachen dieser Entwicklung bekämpfen. Das heißt: Die Nationalstaaten müssen sparsamer werden. Das heißt: Europa muss auch jetzt zu Reformen bereit sein. Das heißt natürlich auch, dass die Finanzmärkte entsprechend reguliert werden müssen, gerade auch bei der Aufsicht gegen Spekulation.

Dass wir jetzt in Europa zügig Reformen beschließen werden, ist ein wichtiges, aber auch notwendiges Ergebnis der Beratungen vom gestrigen Tag bzw. der gestrigen Nacht. Es ist auch wichtig festzuhalten: Das Hilfspaket gibt es nicht zum Nulltarif für Staaten, sondern es gibt selbstverständlich das Hilfspaket nur dann, wenn auch zu Hause die Hausaufgaben gemacht werden. Das ist auch eine wichtige Botschaft an die deutschen Bürgerinnen und Bürger.”

Und der IWF und die EU sind ja “gar nicht so”, sie gewähren ihren Schuldigern – zu Beginn – die Möglichkeit eigene Vorschläge machen zu dürfen, sie werden sich also “Konsolidierungsprogramme” vorlegen lassen, die man dort regelmäßig überprüfen wird. Alle Mitgliedsstaaten der Eurozone mussten sich dazu verpflichten, ihre Haushaltskonsolidierung zu beschleunigen und voranzutreiben! Zu sagen, dass damit ein großer Schritt hin zur Kontrolle der Finanzen aller Europäischer Nationen und damit zur NWO Beschleunigung getan wurde, dürfte fast untertrieben sein.

Wir werden jetzt eine “Zeit der Reformen” erleben, “Sparpläne”, einen “Schritt zurück gehen” und “Gürtel enger schnallen” werden die Schlagworte der unmittelbaren Gegenwart sein. Selbstverständlich werden UNSERE Gürtel enger geschnallt werden, die Politikerclowns werden weiter machen wie gehabt! Nichts ist so sicher, wie dies! Möchte eventuell jemand eine Privatwette eingehen? Nein? Verständlich ..

Kostarikatur vom 5.3.2010

Die Schuldenkanzlerin, wie sie demnächst wahrscheinlich gerufen wird, ist ihrem Ruf als unnachsichtige Vollstreckerin der Hochfinanz und deren Interessen gerecht geworden – keine Frage, sie ist eine treue Bedienerin des “Schuld-Knecht-Zinseszinssystems” und Unterstützerin der “Globalen Elite”, in einem historischen Ausmaß! Und wie so oft, werden wir erst im Rückblick genau erkennen können, wozu diese Schritte letztlich führen werden. Als meine Schwester und ihr Mann bei diesen Nachrichten erleichtert aufatmeten, konnte ich nur mehr den Kopf schütteln und enthielt mich jedes Kommentars. Noch nie schien mir die Bedeutung von “(Da)Nach-richten” offensichtlicher, keiner stellte sich die Frage auf welche Weise und um welchen Preis, diese gewaltigen Summen aufgetrieben werden! Man überlege sich einmal, was man mit diesem Geld alles machen könnte!

Und die “pösen, pösen Griechen”, was erlauben sie sich? Anstatt sich zu freuen und eine statherá(ein Fest) zu feiern, was machen sie? Sie streiken schon wieder! Ja – so gehts nicht .. oder? Aber klar, was anderes sollte auch gar nicht erwartet werden! Jene die den Griechen Undankbarkeit vorwerfen, sollten vielleicht ihren Verstand einschalten. WOFÜR sollten sie sich den Freuen? Das sie, samt Kinder, Enkel und diese bis weit über die 3. Generation hinaus verschuldet sind? Dieses Geld bekommen nicht die Arbeiter, Angestellten, Beamten und/oder Rentner, sondern deren BANKEN, dieselben Banken, die auf eine fallende Wirtschaft Griechenlands GEWETTET haben, die soviel Bargeld dafür eingesetzt hatten, dass es schließlich passiert ist! Dafür sollen sie also auch noch artig DANKE sagen? Würden WIR dass etwa machen? Ich würde solchen Leuten sonstwas husten ..

Das Athener Parlament hat 300 Abgeordnete, die stolze 200 000 Euro kosten/ pro Jahr und Parlamentär. Und obwohl Papandreou vollmundige Erklärungen abgab, man werde sich an Steuerflüchtlingen und den Reichen Griechenlands Schadlos halten, wird eben genau dass nicht passieren! Ein wenig Rousfeti – zu Deutsch Schmiergeld, in die richtige Tasche – et voila, schon geritzt! Es wird kommen, wie es immer schon gemacht wurde, wir alle, die “kleinen Leute” werden die Zeche bezahlen! Sich darüber zu ärgern, meine Freunde, wird nicht viel Sinn haben. Noch müssen wir froh sein – so seltsam es klingen mag – dass wir zu den reicheren Nationen gehören und den fleißigeren, aber wir werden nicht allezeit die Zahler für alle andere geben wollen. Ich für meinen Teil, habe von dieser Praxis so die Schnauze voll- wie auch von einigen anderen Sachen, wie ich jüngst erwähnte, so gehts aber nicht nur mir, die Menschen in unseren Ländern haben die Faxen dicke! Sie wollen sich nicht unentwegt ausnehmen lassen! Hilfe – gerne, wir sind ein Menschenschlag, der wenn Hilfe gefordert wird, auch Hilfe freigiebig gibt! Aber das .. das geht alles viel zu weit .. Ich habe mir einmal die Summe ausgerechnet – es liegt einige Jahre zurück – die annähernd, nur so ungefähr Deutschland hätte, würde es nicht der größte Nettozahler und Trottel der EU sein, würde es nur bezahlen, wie alle anderen auch bemessen werden! Genau weiß ich s nicht mehr, aber es war eine unerhört hohe Summe, die zu nennen ich deswegen Abstand nehme, um nicht das böse Blut zu mehren, was durch diese Situationen zur Genüge vorhanden ist! Außerdem – wer will, kann es ja selber auch ausrechenden. Ungefähr zumindest ..  

Man könnte nicht nur das Sozialsystem, Gesundheitssystem, sowie alle anderen überarbeitungsbedürftigen Resorts wieder auf solide Beine stellen, es wäre auch möglich größere Summen der Forschung zur Verfügung zu stellen. Deutsche Innovationen und Erfindungen sind die verborgene Schatztruhe der Nation, sie anzukurbeln und zu unterstützen wäre ein großartiger und wichtiger Beitrag, zu einer tatsächlichen “Konsolidierung” der Haushalte! Was wird stattdessen gemacht? Auch in Österreich gewinnt man den Eindruck, als wenn überall nur unfähige Leute an der Arbeit wären, deren Gehirne mit heißer Luft anstatt Ideen gefüllt sind. Das sind jämmerliche Zustände und wäre ich nicht schon ein “alter Sack”, ich würde mir ehrlich überlegen, in die Politik zu gehen und dort einige Arschtritte auszuteilen! Aber, ach je, leider bin ich ein alter Sack geworden .. das ist die “traurige Wirklichkeit”, allerdings trifft das nur auf die Sichtweise der Oberflächlichen Leute zu, die dazu programmiert wurden zu denken, das Leben ist mit 30 zu Ende!

Persönlich schätze ich mich Topfit und geistig agiler, als ich je gewesen bin ein. Und ich bin mir auch der Tatsache bewusst, dass diese “griechische Tragödie” – so schlimm sie natürlich auch für die dortigen Menschen ist, die auch unsere MITMenschen sind – nur eine Scharade und weitere Ablenkung von der viel größeren Gesichte, eines drohenden Kollaps für “Corporate Amerika” ist. Die “Globale Elite” hat sich längst den Europäischen Kontinent als Langzeitbasis ausgesucht, der Niedergang Amerikas scheint eine beschlossene Sache und es grenzt teilweise an Wundern – ja, Mehrzahl – dass es nicht schon geschehen ist.

Ich denke, dass sollte uns allen zeigen, das wir, die wir von uns glauben gut unterrichtet zu sein darüber, was in der Welt so los ist und warum, wie an ihr “geschraubt” und “gebastelt”, gezogen und gezerrt wird, dass es dennoch einige Dinge außerhalb unseres Gesichtsfeldes und Gewahr Seins gibt, von denen wir nichts gewusst haben, respektive, nicht Wissen konnten. Von denen wir zwar ahnen, wir aber nicht berechnen können. Wir können auch nicht mehr, wie alle anderen auch mit “Wasser kochen”, spekulieren und unser bestes dabei geben, wenn wir “Connecting the Dot’s” innerhalb einer bestimmten MATRIX “ausfüllen”.

 

Obwohl Blogger doch recht gut und meist besser informiert sind, als die Masse und einige selbsternannte “Experten”, Kunststück, wir sitzen oft Stundenlang brütend über eine Sache, nicht informiert zu sein, wäre dann doch eher traurig, aber es sind uns Grenzen gesetzt. Ich habe persönlich kein Problem damit dies anzuerkennen und dass es Grenzen gibt, die Außenstehende kaum überblicken können. Sicher können wir in diesem Zusammenhang auch sein, dass große Summen aus den illegalen Gewinnen des Drogen – und Waffenhandels der CIA dazu benutzt wurden, Amerika “Oben” zu halten und “über Wasser”! Ob sich damit der drohende Untergang weiterhin hinauszögern lässt, bleibt fraglich und wir sollten im Interesse der Übersichtlichkeit, an einem anderen Ort und ein anderes Mal, näher darüber diskutieren, heya?

Für heute bleibt mir nur zu sagen, lasst euch nicht verarschen oder/und einschüchtern, dann hätten sie gewonnen! Es geht hierbei um mehrere Ebenen von Kontrolle und Macht, jede Ebene für sich ist ein reißendes Rudel Wölfe, dass beim erstbesten Anzeichen von Angst, auf der “Matte” steht und uns in die Gurgel beißen will! Metaphorisch gesprochen! 

Die Freiheit, mag für uns alle sehr weit entfernt scheinen, gerade wenn wir über diese Betrachtungen nachdenken und lesen. Tatsächlich aber – und ich versuche mir dessen stets bewusst zu sein – ist sie gerade nur einen GEDANKEN weit entfernt! Der Zeitpunkt für das “Ende der Unfreiheit” und der alltäglichen Manipulation, wird erst dann gekommen sein, wenn es uns gelungen ist, die Art, wie wir über UNS SELBST und die WELT denken, ändern! Wenn wir aufhören damit, UNS SELBST und die WELT zu verdammen, sowie fürchterlicher Dinge zu beschuldigen! FREIHEIT – kann für einige einen Steinwurf, für andere widerum soweit entfernt sein, wie der Mond oder jeder andere Planet. “Wahrnehmung” ist eine sonderbare Sache, 

“Globale Elite” hin, oder her, sie sind NICHT die URSACHE – wie ich des öfteren schon erwähnte – der FEIND SIND “WIR”! Wenn ich heute mein Spiegelbild ansehe und mich frage, warum dies oder jenes nicht geklappt hat, warum mir ein bestimmter Wunsch verwehrt wurde, dann gebe ich mir andere Antworten, wie noch vor einiger Zeit. Es erscheint mir manchmal, als wäre es wie Äonenlang her, als ich mich selbst ansah und mir frei ins Gesicht log! Erstaunlich genug, dass der Mensch dazu fähig ist, immerhin handelt er damit gegen seine ureigensten Interessen. Aber weit gravierender noch – so ist mir aufgefallen – ist es, wenn ich mir gewisse Fragen stellte und Antworten in meinem Spiegelgesicht suchte, wenn ich mich – wie gesagt – angelogen habe, es aber innerhalb weniger Minuten VERGESSEN HATTE! Vollständig und ohne die geringste Regung, kann der Mensch sich alles mögliche einreden – und es dabei bewenden lassen! ER GLAUBT ES DANN EINFACH! Und wenn ich ehrlich bleiben will, muss ich auch berichten dass ich diese “eingeredete Haltung”, im Streit mit anderen vehement verteidigt habe! Eine glatte Lüge und aber ich kämpfte verbissen um jeden Zentimeter Boden .. im Glauben die Wahrheit zu verteidigen!

Dies war eine der schrecklichsten Entdeckungen über mich selbst, meinen “eigenen Verstand” und “meine Denkweise! Das war ein richtig schlimmer Augenblick, dass dürft ihr mir glauben, eine Enthüllung, die mich jedoch vieles lehrte. Heute jedoch weiß ich, dass dies die normale Denkweise des EGO s ist – jedermanns EGO, denn es ist ein und dasselbe, bei uns allen. Nur das Ego selbst glaubt, so besonders zu sein ..

Freiheit – auch darüber müssen wir ein anderes Mal sprechen, wie könnte die zukünftige Freiheit aussehen? Was wäre an ihr erstrebenswert und/oder würde uns reizen?

Quellennachweise:

http://www.dasgelbeforum.de.org/forum_entry.php?id=162874

http://www.radio-utopie.de/2010/05/09/die-griechenland-krise-vi-der-plan-der-banken-von-einer-europaischen-soffin/

http://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/015/1701544.pdf

http://bazonline.ch/ausland/europa/Haelt-ihr-EuroRettungsnetz-wenn-die-Boersen-oeffnen/story/12190652

http://de.wikipedia.org/wiki/Periptero

—————————————————————————————————————–

Für Black’s Information Space – Steven Black – am 10.5.2010

About these ads

Autor: stevenblack

ICH VERTRAUE DEM LEBEN!

7 thoughts on “UND – GEHTS UNS JETZT BESSER?

  1. Ich hab jetzt keine Zeit mehr zum Lesen. War ein anstrengender Tag heute, aber eins wollte ich dennoch heute schon loswerden. Der Euro-Ausstieg ist doch erst für das kommende Weekend angesagt. Also 15/16. Mai. Hast du das auch überprüft? Und jetzt erst mal Gute Nacht. ;o)

    Gefällt mir

  2. "Deswegen beschließen wir dieses Paket im Interesse der Bürgerinnen und Bürger unseres Landes" – mir kommen die Tränen! Fehlt nur noch "so wahr mir Gott helfe", aber nicht mal der hat einen Tresorschlüssel für die Vatikan-Bank. Ich denke nicht, daß überall "unfähige Leute" an der Arbeit sind, aber um Ideen zu entwickeln, muß ich erst mal motiviert sein. Und dazu gehört auch ein Umfeld, das mit Freude an der Arbeit ist – "Null Bock" ist ansteckend! Ist doch ganz normal, daß ein Mensch für seinen Einsatz auch belohnt werden möchte und womit wird er in Deutschland belohnt? Jede Lohnerhöhung wird auf Umwegen durch neue Abgaben wieder abkassiert. Aber es tut mir gut, in den letzten Monaten festzustellen, daß sich immer mehr Menschen sagen "nicht mehr mit mir" – nicht jede Kuh, die jahrelang gemolken wird, wird dadurch zum Rienvieh! lg Frieda

    Gefällt mir

  3. @CindyHallo Süsse! :-)Ja, tatsächlich habe ich das gemacht! Ach so, ich weiß was du meinst, aber damit meinte ich auch, dass ziemlich klar sein sollte, jedenfalls vorerst, dass durch diese "Rettungsaktion", sprich Geld-an-die-Banken -verprassen, erst einmal solche Überlegungen ausgebremst wurden! Man darf nicht vergessen, einige von denen glauben ja wirklich was sie da sagen, und sie haben vor allem auch die falschen Ratgeber – und sind NICHT im Besitz des Big Picture. Und sollte ich daneben liegen, werde ich mit dem Bloggen aufhören! Ok? Aber kommendes Weekend wird gar nichts derartiges geschehen .. Und du weißt ja auch, wenn der Test morgen wiederholt wird, könnten neue Ergebnisse kommen. Ganz einfach, weil die Zukunft NICHT feststeht! Verstehe, bist sicher fertig, nach nem langen Tag mit den "Raubtieren"!Gute N8 wünsch ich dir ..schlaf gut!@ Frieda,Gut gesprochen- und da bin ich voll auf deiner Seite!Manche Kühe lernen daraus .. :-)Lg Lg,

    Gefällt mir

  4. Wieso solltest du mit bloggen aufhören wollen? Wie du schon selbst sagst, es kann sich täglich ändern und die wissen doch selber nicht, was sie übermorgen meinen und entscheiden! Ich schließe es noch nicht völlig aus, zumal auch bei uns die meisten Systeme alle schon umgestellt wurden und fast alles ohne €- Angabe umgeschrieben wurde. Die Option ist auf jeden Fall drin und kann im Bedarfsfall wohl zügig gestartet werden. Sagen wir mal so, ich würde mich freuen wenn die D-Mark wiederkäme! Zu verlieren hab ich eh nichts in Sachen Abwertung. Weniger als nix gibts schließlich nicht. *gg*Na, lassen wir uns überraschen. Wie immer. ;o)

    Gefällt mir

  5. @CindyAch was, so ernsthaft wars auch nicht gedacht! Aufhören tue ich erst, wenn ich der Ansicht bin, ich hätte nichts mehr zu sagen. Aber ich muss schon sagen, dass es mich ab und an erwischt, wo ich komplett genervt bin, weil es oftmals Wiederholungen sind und ich sicher an die 10 mal darüber geschrieben habe! Aber da kann keiner was für, es ist dem "Umstand" geschuldet, dass die Elitemedien immer wieder die Lügen wiederholen, weil durch diese Praxis resignieren Menschen und irgendwann GLAUBEN sie s dann! Also wiederhole ich AUCH die Wahrheit – was die können, können wir auch und schon lange! Aber es kostet Kraft, dass kann ich dir flüstern .. Die Wiederkehr der DM würde so gut wie jeden Europäer freuen, denn was gut für Deutschland war ist auch gut für den Rest gewesen! Es gibt sogar HEUTE noch, in Ex-Jugoslawien viele Leute die DM gehortet haben!Es ist auch eine der Währungen, die nach wie vor umgetauscht werden – hast du das gewusst? Ich nicht ..Lg,

    Gefällt mir

  6. Ja, das wußte ich. Ich hab vorhin auch erst wieder gelesen daß wohl die Tagesschau auf ARD glaub ich, heute erst wieder gesagt hat, daß der Euro sicher ist und die Leute endlich die restlichen gehorteten Milliarden!!!! DM umtauschen sollen weil es gar nicht nötig wäre. Sorry, aber das spricht ganz deutlich die Sprache der Währungsreform, ich kann mir nicht helfen! Es spricht einfach viel zu viel dafür. Gysi hat auch für Freitag was unausgesprochen angekündigt…..Wir werden sehen. Ich muß bei mir im Forum auch immer und immer wieder das Selbe runterkauen. Ich weiß was du meinst. Klar nervt es hin und wieder, aber wir müssen eben weitergeben was wir wissen, bis es auch der Letzte verstanden hat. Ist halt so.

    Gefällt mir

  7. Is halt so .. richtig! Braves Mädchen ..Lg,

    Gefällt mir

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 303 Followern an