THE INFORMATION SPACE

Ein etwas anderer Blick auf unsere Wirklichkeit ..

SIE SOLLTEN GETEERT UND GEFEDERT WERDEN

54 Kommentare

Alle miteinander, wie sie da sind!

Dies ist ein weiteres MUSST READ für uns alle! Danke, an Christa, die meine Aufmerksamkeit, durch ihren Kommentar auf “den bösen Wolf” lenkte. Bei direkten Kopien aber, da ziehe ich es lieber vor, wenn zumindest möglich – das ist nicht gegen Lupo oder so gerichtet, ich bin sicher, er verstünde dies – von der Originale Quelle zu zitieren, was in diesem Fall ein “Griechischer Wein” wäre. Das sollten nämlich so viele Menschen, wie nur möglich lesen, verteilt es und diskutiert es mit euren Freunden, Verwandten und/oder Bekannten … Ich gab nur die Bilder dazu.

————————————————————————————————————–

GRIECHISCHES GAS-HOCHVERRAT

Dieser Blog ist an alle die gerichtet die Griechenland gerne als Pleitestaat bezeichnen. Haltet euch gut fest.

Die Energieorganisation Scandec Org bestehend aus sieben skandinavischen Ländern (Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland, Estland, Lettland und Litauen) bot GR einen Kredit mit einer Laufzeit von fünf Jahren über 250 Milliarden an. Das geschah zu beginn der Wirtschaftskrise in Hellas, bevor also die Troika (EU, IWF und europäische Zentralbank) mit der endgültigen Zerstörung Griechenlands begonnen hat. Als Gegenleistung forderte Scandec Org für fünf Jahre Exklusivrechte für das Gas- und Ölvorkommen auf griechischem Boden.

 

Der Deal sah vor das das der Gewinn 80 zu 20 (für GR) geteilt würde. Außerdem würden 90% der Arbeiter auf diesen Bohrtürmen Griechen sein und auch der Transport des Gewinns ausschließlich griechische Schiffe übernehmen.

Das Angebot dieser Organisation hat die GR Regierung nie beantwortet, stattdessen kam einige Zeit später eine Antwort aus der USA und Israel das man sich dem Thema schon angenommen hätte und jeder weiterer Versuch griechisches gas zu bekommen nutzlos sei.

<-Quelle:

Im Juni 2010 hat ein französisches geophysisches Institut in Zusammenarbeit mit der Universität in Kreta damit begonnen Griechenland und das Meer drumherum nach Gasvorkommen zu untersuchen. Ergebnis dieser Untersuchung: 99% haltiges bzw sauberes Gas welches direkt verarbeitet werden kann. Und es gäbe Stellen im Mittelmeer aus denen das Gas ohne Bohrungen schon seit millionen Jahren ausströmt und somit verloren geht während GR aus wirtschaftlichen Gründen am Rande eines Bürgerkriegs steht.

Ministerpräsident Papandreou erlaubte daraufhin keine weitere Forschungen und behauptet bis heute das es kein Gas in GR gibt.

<-Quelle:

Wie kann es sein, das ein paar km entfernt von Kreta, Libyen Gas in großen Mengen fördert, während es in GR keins gibt? Es reicht nur ein Blick auf sein Gesicht zu werfen und man merkt sofort das dieser Mann lügt!

<-Quelle:

Das norwegische Unternehmen TGF- MoR behauptet – jetzt kommt es ganz dick – das es allein in der Nähe Kretas 6 Milliarden Barrels sind. Mit anderen Worten drei mal mehr als in ganz Alaska und ungefähr die Hälfte von dem was in Sibirien ist.

Weitere große Vorkommen soll es im ionischen Meer und in den Ägäis geben laut dem selben Unternehmen. Es gibt auch Hinweise das Hitler gezielt nach Öl in GR gesucht hat, die Russen diese Dokumente beim Einmarsch in Berlin gestohlen haben und seit den Satelliten im Orbit wissen es auch die Amerikaner, das es in GR ein reiches Vorkommen an Energie gibt. Dieses Wissen teilen sich heute die großen Banken dieser Welt mit den großen Energiekonzernen doch der griechischen Bürger der weltweit für alles verantwortlich gemacht wird soll anscheinend nichts vom Kuchen abbekommen. Die Beute ist schon aufgeteilt…

Originalquelle des Artikels: http://griechischerwein.wordpress.com/2011/06/08/griechisches-gas-hochverrat/

 

 

Quantcast

About these ads

Autor: stevenblack

ICH VERTRAUE DEM LEBEN!

54 Gedanken zu “SIE SOLLTEN GETEERT UND GEFEDERT WERDEN

  1. Schade um das Teer, schade um die Federn!

    Nicht einmal ein Professor wird geachtet, wenn anderweitige Pfründe locken: http://www.ostfalia.de/cms/de/pws/turtur/FundE/Deutsch/index.html

    “Die Frage ist nun, ob die Menschheit diese Energien nutzen kann, was erhebliche praktische Vorteile hätte, weil diese Energie nicht an sichtbare Materie gebunden ist und daher ihre Entnahme aus dem Raum prinzipbedingt keinerlei Umweltbelastung darstellen kann.”

    Gefällt mir

  2. überall auf der Welt befinden sich Öl-und Gasvorräte, halten Sie sich fest, auch in der Rheinischen Tiefebene in Deutschland

    Gefällt mir

  3. Na komm schon, manche Sachen kann man schnell checken bevor der Hype losgeht. Ich finde im Netz keine Scandec org oder TGF-MoR (The Baltic Sea Region Testing Ground Facility?). Dafür die Originalquelle vom griechischen Wein: http://translate.google.de/translate?js=n&prev=_t&hl=de&ie=UTF-8&layout=2&eotf=1&sl=el&tl=de&u=http%3A%2F%2Fgreekcitizen.pblogs.gr%2Ftags%2Fscandec-org.html&act=url welches einen dann zu einer/m Dr. Evelyn E. Golias, Chemische, BSc (MSc in Quality Ph.D. in Bodenverschmutzung LABOR für Bodenkunde (ABTEILUNG von GFP und CA (Universität von Thessalien) führt. (es gibt ja auch männliche Evelyns wie etwa der Rothschild)
    An der Uni http://translate.google.de/translate?js=n&prev=_t&hl=de&ie=UTF-8&layout=2&eotf=1&sl=el&tl=de&u=http%3A%2F%2Fwww.uth.gr%2F&act=url finde ich ihre/seine mail adresse nicht, darum habe ich den Webmaster angeschrieben.

    Kann jemand von euch griechisch und bitte mal dort anrufen und mit Dr. Evelyn E. Golias bzw Ευαγγελία Ε. Γκόλια sprechen und fragen ob sie/er ein paar Quellen liefern kann?!?!

    Dieses “Hitler-sucht-im-Geiheimen-nach-griechischemWein…ähm…öligem Wein” klingt für mich immer nach Mossad Desinfokampagnen.

    Stefan, lass dich doch nicht hinreissen solche unreife Sachen um der Aktualität willen zu copy/posten :-|

    Gefällt mir

    • Hallo Flo,
      Lieber Freund, du tätest mir Unrecht, wenn du echt glaubst, das ich das aus Gründen der Aktualität poste. Sowas mach ich nicht, hab ich noch nie, werde ich nie ..
      Es kann “Zufall” genannt werden, das Christa den Link einbrachte, nur, Zufall gibts kanen .. :)
      Ich fand’ jedenfalls, es sollte zumindest gelesen werden- außerdem hab ich sehr wohl nachgeguckt .. und auch noch ne andere Seite gefunden, die ist zwar auch nicht viel besser, aber jeder hier ist mit Verstand gesegnet, man lese also mit gesunder Skepsis. Aber möglich wäre es durchaus, bitte, dies im Auge zu behalten .. (Und ich würd’ ja gerne einen KMT machen, bloß kann ich das momentan nicht, bin alleine .. :(

      http://300sploggers.blogspot.com/2011/04/greece-has-mineralgas-wealth.html

      Lg,
      Ach ja, Flo – Hitler ließ übrigens tatsächlich nicht nur eine, sondern sogar sehr viele Trupps, nach allerlei geheimen Dingen suchen. Inklusive, die “Pforte zur Hölle”(echt, daran schien er zu glauben) nach okkulten Gegenständen, geheimen Wundertechnologien, usw. da liefen viele Leute mit Geheimaufträgen rum ..es würde mich daher überhaupt nicht wundern, wenn sie nach sowas “gewöhnlichem” wie Gas oder Öl suchten, nee, echt nich .. ;)

      Gefällt mir

      • Für mich ist die Sache stimmig, Libyen hängt auch da dran.
        Und schauit eimal was für ein Heckmeck um Griechenland
        gemacht wird und das seit vergangenem Jahr. Rettungsschirm,
        IWF zahlt nicht, IWF zahlt, EZB zahlt nicht, EZB zahlt ,
        Inseln sollen verkauft werden. Für mich sieht das nach
        feindlicher Übernahme und Ausplünderung aus.
        Da spielt es doch keine Rolle von wem der Bericht kommt,
        ob von den “Guten” oder den “Bösen”
        LG

        Gefällt mir

      • Ok, tschuldigung, bitte verzeih … ich war sehr erregt … lass uns weiter forschen:
        http://translate.google.de/translate?js=n&prev=_t&hl=de&ie=UTF-8&layout=2&eotf=1&sl=el&tl=de&u=http%3A%2F%2Foionoskopos.blogspot.com%2F2010%2F11%2Fgazeta-shqip.html&act=url der link führt zu newsbomb.gr was nach Boulevard aussieht.
        Wir sollten an der Evelyn Golias dranbleiben. Mein KMT sagt beim Topfschlageneffekt: wärmer, wärmer, wärmer!
        Zufälle sind auch nur Wirkungen deren Ursache wir nicht kennen und ich glaube fest an das Ursache/Wirkung Prinzip

        Gefällt mir

      • Hallo Leute,
        das ist ja das Problem. Für mich ist die Sache auch stimmig und passt in mein Weltbild.
        Und Hitlers Suche nach Okkultem ist ja auch durch vieles belegt … auch “stimmig”
        Auch Filme wie “Hellboy” beschäftigen sich damit. ;-)
        In welcher Ecke stehen wir jetzt: Verschwörungstheoretiker oder investigative Journalisten?
        Hat jemand eine Webseite oder die Aussagen von Scandec org oder TGF-MoR gefunden?
        Ich finde da nichts und warte noch auf die mail vom webmaster der Uni Thessalien.

        Gefällt mir

  4. Wird Deutschland nicht gleichzeitig ermuntert schön weiter
    zu zahlen und dabei ausgeblutet.
    Merkel hatte doch Recht mit dem Rettungsschirm, sie weiß
    was sie tut, sie hat unser “Bestes” im Sinn, nur dass andere absahnen.
    Auf Kreta war in den 80ern eine Base der Amerikaner, und ich denke die gibt es
    immer noch.

    Gefällt mir

  5. Jetzt wird klar warum Gaddafi weg muß und warum die Merkel eine
    hohe amerikanische Auszeichnung erhalten hat.

    Riga

    Gefällt mir

  6. Im Herbst 2010 lief das Thema schon in Griechischen Blogs
    http://ksipnistere.blogspot.com/2010/11/blog-post_5694.html

    Gefällt mir

  7. Das mit den Flyern finde ich gut.
    Ich schaue einmal was ich da machen kann.

    Gefällt mir

  8. Hallo an alle mal was anderes ich war heut schwer erstaunt über das hier. recht offene worte von den MSM.

    http://www.wallstreet-online.de/nachricht/3153488-bilderberg-2011-was-ist-wirklich-dran

    Be Free in Love

    Gefällt mir

    • UPS, was ist das denn?

      Gefällt mir

    • Hi, Andre

      Ich kann dein erstaunen verstehen, ist aber definitiv keine Überraschung oder “Trendumkehr”, es handelt sich um die von Bilderberg neu ausgegebene Direktive, so zu tun, als wäre man “offen-demokratisch”. Es ist eine reine Medienoffensive, als eine “Antwort” ihrerseits, auf unsere Tätigkeiten, sie ins Rampenlicht zu zerren und bloßzustellen. Kein Grund sich zu freuen ..
      Lg,

      Gefällt mir

  9. Muss schon sagen der Hr. Geest beeindruckt mich immer mehr und mehr… welch einfache und doch wirkungsvolle Methoden :)

    Der 3te Sargon? ^^

    Gefällt mir

  10. Das gehört zwar nicht direkt zum Thema, deutet aber vielleicht auch auf etwas Interessantes…
    Mann könnte sich glatt die Frage stellen: Werden die Mutigen auch unter den “Abgeordneten”
    gerade mehr?-

    http://astrologieklassisch.wordpress.com/2011/06/09/die-eu-wird-von-und-fur-lobbyisten-geleitet/

    HGTG.

    Gefällt mir

  11. Einspruch ! Teeren und federn bietet Schutz vor Kälte, Regen und Wind, genauso wie beim Federvieh. Und wenn es kalt wird, ist den teerigen Gefederten immer schön warm.

    Gegenvorschlag man verfahre mit ihnen, wie mit dem Federvieh. Sie werden gerupft, kommen dann in einen eisernen Käfig. Jeder bekommt Einen für sich alleine, weil man ja großzügig ist. Und diese Käfige werden dann am Polarkreis im Kreis abgestellt.

    Wem es zu kalt ist, Gas und Erdöl zum Heizen fällt flach, der Ball wird flach gehalten und einmal am Tag bekommen sie Futter rein geworfen. Damit ihnen wenigsten warm ums Herz wird, erschallt 24 Stunden am Tag ein besonderes Lied von Polarkreis 18: http://www.youtube.com/watch?v=vNifroXSbRs

    Gefällt mir

  12. Pingback: Die Wirtschaft erpresst uns alle! | yoice.net

  13. Angela Merkel ist auf der Bilderberg-Konferenz 2011

    Gefällt mir

  14. In Griechenland läuft das Sparpaket und beinhaltet dies u.a.

    Die Regierung will eine Reihe von staatlichen Firmen privatisieren, wie OPAP das Glücksspielmonopol, die Postbank, zahlreiche Häfen, die Telekom und wird ihre Anteile an der Wasserversorgung, Öl-, Gas- und Stromversorger sowie an Flughäfen, Autobahnen, staatlichen Landbesitz und an der Erzförderung verkaufen. Das soll 50 Milliarden bringen.

    Gefällt mir

    • Oh nein, dann werden die auch verthatchert und verkohlt. Und das für läppsche 50 Milliarden an Schuldscheinspielgeld. Die Bevölkerung griecht jetzt schon auf allen Hartz vieren. Die Butter für 5€ und so…

      Gefällt mir

      • Wir werden ja gleich mit verhökert über die Transferzahlungen

        Gefällt mir

        • Das ist völlig richtig, Christa!
          So, und nu muss ich w-e-c-k- ..
          Bis später ..
          Lg,

          Gefällt mir

          • LIEBE LESER UND FREUNDE:
            Es tut mir leid, den Artikel über Susan Reed und die Körperfresser musste entsorgt werden! Leider wurden dabei auch die Kommentare vernichtet-sorry, wirklich.
            Ich habe mich dazu entschlossen, nachdem ich einen Kommentar von “Grimoire” erhielt. In dieser schrieb er:

            Lieber Steven,

            Du schreibst:

            Der vorliegenden Artikel soll keine Ängste schüren, sondern will der Information dienen.

            Dieses Kapitel aus dem Buch „The Body Snatchers“ (Die Leichendiebe) von Jeannie Gospell bewirkt bei vielen, weil aus dem Zusammenhang gerissen, wahrscheinlich eher das Gegenteil. Wer den kompletten Text, einschließlich der Kommentare, nicht gelesen hat kann ihn nicht verstehen, sondern bekommt es mit der Angst zu tun.

            Dann schreibst Du:

            Die tatsächliche Wirklichkeit, der wir als Menschheit hier ausgesetzt sind, ist in den wenigsten Fällen von uns einsichtig, aber der Zeitpunkt wird für jeden kommen, wenn wir dafür bereit sind. Das bedeutet allerdings nicht, das man alles einfach glauben soll – lasst es dann einfach “so stehen”, wenn ihr was nicht versteht. Irgendwann, da bin ich mir sicher, werden wir ALLE die ganze Geschichte verstehen.

            Den der englischen Sprache mächtigen Lesern Deiner Seite sei daher empfohlen den gesamten Text bei der angegebenen Quelle zu lesen, und nach ein wenig eigener Recherche wird Euch klar, dass der Übersetzer des Auszugs, aus welchen Gründen auch immer, unnötig Angst erzeugt und gegen Bezahlung Hilfe anbietet.

            Ladies & Gentlemen,

            lasst Euch nicht für dumm verkaufen!

            Yours sincerely,

            grimoire

            ————————————————————————————————–
            MEINE ANTWORT DARAUFHIN:

            Hallo Grimoire!
            Da tust du dem Mann Unrecht! Das er diese Arbeit macht und auch gegen Bezahlung, weiß ich, und ich halte ihn auch für ziemlich seriös und auch glaubwürdig – ich hab ihn nämlich soweit kennen gelernt, um zu dieser Einschärtzung zu gelangen. Aber andererseits, denke ich auch, nachdem ich mirs nochmal durchlas und auch die Kommentare gegengelesen habe – wie ich das meistens mache – du hast Recht, es schürt wirklich zuviel Ängste. Allerdings habe ich auch gesehen, das kaum jemand sich davon anstecken ließ, Menschen werden oft unterschätzt. Die Reptillien sind nicht allmächtig, aber Angst gibts auf dieser Welt – weiß Gott, schon lange genug! Auch Verunsicherung soll auch nicht toleriert werden. Nachdem ich darüber nachdachte, komme ich zur Einschätzung das dies keine Lektüre für Uneingeweihte darstellt. Da war ich zu voreilig ..
            Ich danke Dir, Grimoire, mit diesem Kommentar hast du dich wieder in die alte Form gebracht.. Freundliche Grüße,
            —————————————————————————————————————————————————————-
            DAS WAR DER GRUND UND DAZU STEHE ICH AUCH! WER ALLERDINGS MÖCHTE, DEM SEI -LEIDER IN ENGLISCH – DAS BUCH VON SUSAN REED ZU LESEN – HIER MÖGLICH:
            Liebe Grüße und gute Nacht

            Gefällt mir

    • Hi Christa,
      Nein, nein, nein, das heisst nicht “privatisieren” – wo denkst du hin, tss, tss, das nennt sich “Liberalisieren” und “Harmonisieren” .. :?
      Lg,

      Gefällt mir

  15. Das norwegische Unternehmen TGF- MoR behauptet – jetzt kommt es ganz dick – das es allein in der Nähe Kretas 6 Milliarden Barrels sind. Mit anderen Worten drei mal mehr als in ganz Alaska und ungefähr die Hälfte von dem was in Sibirien ist. :(

    Gefällt mir

  16. Pingback: ALLES nur Lügen –WIR glauben euch NICHT mehr! « THE INFORMATION SPACE

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 271 Followern an