THE INFORMATION SPACE

Hilfe für Kinder in Libyen

48 Kommentare

Ohne Worte

————————————————————————-

Freundschaft mit Valjevo e.V.
Bernd Duschner
Samhofstrasse 2a

85276 Pfaffenhofen
Handy: 0171-3374658
E-Mail: bernd@freundschaft-mit-valjevo.de

Humanitäre Hilfe von der Friedensbewegung für Kinder in Libyen

Liebe Freunde,
der blutige Bürgerkrieg und die sieben Monate andauernden schweren Bombardements der Nato haben in Libyen zum Tod von Zehntausenden Menschen, der Zerstörung ganzer Städte und großer Teile der Infrastruktur geführt. Hundert- tausende wurden zu Flüchtlingen ohne Hab und Gut.

Unsere Politiker und Medien haben diesen Krieg gerechtfertigt und unterstützt. Heute ist Libyen für sie kein Thema mehr. Ihr politisches Ziel eines Regimewechsels wurde erreicht. Wie die Bevölkerung mit den Folgen des Krieges zurechtkommt, interessiert sie nicht. Weil uns in der Friedensbewegung dagegen das Schicksal der libyschen Bevölkerung am Herzen liegt, hatten wir von Anfang an eine Verhandlungslösung des Konfliktes gefordert und die völkerrechtswidrigen Bombardements der Nato entschieden verurteilt.

In der Woche vom 3.-12. Mai fliegt ein größeres Ärzteteam der „Gesellschaft für Österreichisch – Arabische Beziehungen“ nach Libyen. Es wird dort in diversen Krankenhäusern Verletzte und Schwerkranke, insbesondere Kinder, behandeln. In der Stadt Sebha, der Hauptstadt des südlichen Landesteiles Fezzan, wo besonders große Not herrscht, ist geplant, an familienreiche Familien auch Lebensmittel zu verteilen. Wir möchten aus der Friedensbewegung in Deutschland diese Aktion unterstützen. Dazu wollen wir den Ärzten eine größere Menge Kindernahrung für Neugeborene und kleine Kinder mitgeben, um das sie uns gebeten haben. Für die humanitäre Hilfe brauchen wir Ihre Unterstützung. An der Reise werde ich selbst teilnehmen.

Wir bitten Sie, zur Finanzierung des Einkaufes des Milchpulvers um Ihre Spende auf unser Konto
Freundschaft mit Valjevo e.V. Konto Nr.: 8011991

Sparkasse Pfaffenhofen, BLZ 721 516
Stichwort „Babynahrung für libysche Kinder“

Gerne stellen wir Ihnen als gemeinnütziger Verein eine Spendenbescheinigung für Ihr Finanzamt aus.

Mit herzlichen Grüßen,
Bernd Duschner

About these ads

Autor: stevenblack

ICH VERTRAUE DEM LEBEN!

48 thoughts on “Hilfe für Kinder in Libyen

  1. Guten Morgen, Stefan,

    gestern bekam ich die gleiche Mail von B. Duschner.
    Ich finde gut dass du sie hier einbringst.

    LG Christa

    Gefällt mir

  2. Wenn das Herz die Menschen bewegt, ja dann ist alles möglich :-)

    Libyen, Syrien, Iran, Afghanistan, Palestina, Irak, Jemen, Europa, Indien, Pakistan, China, Japan, Thailand, Mayanmar, Nordkorea, Südamerika und Lateinamerika, USA, endlos, endlos, endlos…………………………………………… Diese Erde und ihre Bewohner wurden KRANK gemacht bis zur BEWUSST-LOSIGKEIT; DIE HERZEN ERKALTET UND DER GEIST VERBLENDET! – Seht ihr wo WIR ALLE unsere Herzensenergien, Wünsche und Träume hinsenden müssen! – Können noch so humane Organisationen dort überall gleichzeitig sein? – GANZ EHRLICH HIER KÖNNEN NUR GÖTTLICHE KRÄFTE DIESE DUNKELHEIT
    BE-ENDEN UND UNSERE WÜNSCHE ; IM HERZEN ALL JENEN ZU HELFEN .
    deshalb sind unsere MEDITATIONEN UND GEBETE MIT DAS MACHTVOLLSTE DAS WIR ALLE AUS-SENDEN KÖNNEN :-)
    Auch Wasser, Luft und Boden bitte mit einbeziehen, ja alles was atmet und lebet.

    Lg Helmut

    Gefällt mir

  3. Die Website wird immerwieder von meinem Brownser blockiert
    http://www.freundschaft-mit-valjevo.de/ – glaube gerade, dass ich diesem Verein deshalb nicht vertraue …
    Lg. Petra

    Gefällt mir

    • Hi Petra,
      Bei mir funktioniert die Seite normal, ich kenne sie aber nicht besser oder so, ich hielt es nur für eine gute Idee,
      im Sinne von Menschlichkeit, diesen Aufruf zu unterstützen. Bei meiner Recherche konnte ich nichts negatives oder auffälliges entdecken!

      lg,

      Gefällt mir

      • Hi Steven,
        ich bin kein großer Spendenfreund für sog. Hilfsaktionen. Doch nach dem Tsunami 2004 spendete ich für “Ärzte ohne Grenzen”. Deren Reaktion in den Medien damals. Es kamen unerwartet viele Spenden, ein viel zu hoher Betrag!
        Damals hatte ich relativ gut verdient. Heute spende ich noch weniger, nur Truther und privaten aktiven Menschen (hat natürlich auch mit der verlogenen Politik von Welthungerhilfe und allen Vereinten NGOs zu tun, die immer nur planen Hunger, Elend abzubauen aber in Wirklichkeit NICHTs tun. Du bekommst auch in diesem Jahr eine kleine Spende. Ich habe ja erst gerade wieder angefangen zu arbeiten. Vergangenen Monat: 1 x Auspuff reparieren. Demnächst neue Batterie, usw. – Ich bin froh über die Halbtagsstelle… die reicht auch zum Leben, weil ich bescheiden und erfinderisch, praktisch bin.
        Lg Petra

        Gefällt mir

  4. Hallo Petra,
    ich bekam gestern zwei Mails von ihnen. Die Seite geht bei mir auf. War auch
    noch auf anderen Seiten von denen. Habe versucht zu recherchieren, bin aber jedesmal auf den Seiten wieder gelandet. Vielleicht weiß Stefan näheres?
    LG Christa

    Gefällt mir

  5. Hallo Petra,
    die E-Mails kamen unaufgefordert und gleich zwei Mal.
    Absender war Bernd Duschner.

    LG Christa

    Gefällt mir

    • Du Auserwählte hast tatsächlich, und dann noch unaufgefordert, gleich zwei E-Mails von diesem Menschenfreund erhalten?

      Eine geniale Geschäftsidee!

      Ohne gefragt worden zu sein, mit Steuergeldern die Zerstörung Libyens und die Ermordung Mu’ammar Muhammad Abdassalam Abu Minyar al-Qaddhafi (der Mann ist gepfählt worden) finanziert zu haben und dann einer “völlig verarmten”, mafiösen Medizinmafia die weitere Hilfe für die Kinder der bedauernswerten Opfer dieses völkerrechtswidrigen Angiffskrieges, gegen steuerlich absetzbare Spendenquittungen und auch noch guten Gewissens, weil im Namen des HERRN, zu überlassen und in ihren ohnehin durch Verbrechen vergoldeten Anus zu schieben?

      Welch geniale Geschäftsidee . . .

      Prost!
      Und predigt den Schäfchen, auf Euer Wohl, weiterhin Wasser!

      Gefällt mir

  6. Ich möchte etwas zu dem Thema Spenden Erwähnen :

    Michael Jackson hat 300 Millionen US Dollar gespendet aber die Wirkung hat man es bis jetzt nicht gesehen , das bedeutet in Armen Hungernden Länder muss zuerst die Lebensnotwendige Infrastruktur aufgebaut werden damit sich der Teufels Armutskreis
    schließen und heilen kann , es ist fast wie eine Offene Wunde die Ständig Blutet aber niemand versucht die Wunde zu schlissen weil dazu braucht man andere Methoden und Vorgangsweisen als nur unzählige Geldsummen in die Offene Wunden hinein zu pumpen.

    Wenn Mechael Jackson es genauer gewusst hätte wo und wie man am Effektivsten die Hilfe zukommen zu lassen vermag dann hätte er zuerst die Infrastruktur eines Krisenlandes aufgebaut und damit hätte er die Zukunft des betroffenen Landes für immer verändert.

    Jemand sollte die Infrastruktur eines Krisenlandes aufbauen damit die Bevölkerung des Betroffenen Krisenlandes aus dem Teufelskreis endlich herauskommen könnten.

    lg stip

    Gefällt mir

    • Hi, Stip!

      Michael Jackson hat 300 Millionen US Dollar gespendet

      Freund Stip, weißt du, WAS man mit der Summe anstellen kann?
      Damit saniert man den gottverdammten ganzen afrikanischen KONTINENT!
      WENN also M.J. dies getan hat – was ich nicht in Abrede stellen möchte, aber ich denke,
      er ist geleimt worden! Sicherlich hat er ganz naiv und Vertrauensselig, einigen der “typischen Verdächtigen”
      das Geld gegeben und gesagt haben MACH WAS, mach was GUTES ..

      Irgendwann, ich schätze mal kurz vor seinem TOD, hat er gemerkt, WIRKLICH gecheckt was Sache ist -
      womöglich Welweit, denn Hollywood kannte er auswendig und die satanische Szene ebenso, ich denke Jackos Tod war kein “Zufall”,
      da wurde irgendwie nachgeholfen, wie auch immer ..
      WENN nicht, dann war das ziemliches Glück für diese Typen .. :(

      lg,

      Gefällt mir

  7. Guten Morgen :-)
    zu dem Spendenaufruf möchte ich etwas vermerken, das sich jetzt nicht
    gegen diesen hier richtet.
    Zuerst wird ein Land, wie Libyen in die Armut, den Hunger gebombt,
    Danach kommen die Spendenaufraufe. Wo ist der Reichtum des
    Landes abgeblieben, der vorher den Menschen zugute kam?
    In welcher Pflicht sind die, die Bomben und Raketen abgeschossen haben?
    Wo sind sie JETZT?

    LG Christa

    Gefällt mir

    • … genau Christa, .. und all jene, die am Krieg verdienen, die plündern, enteignen … usw.
      Bei allen Spenden die letzten 50 Jahre wären alle armen Kontinente schon saniert, wenn ein wirkliches Interesse besteht. Doch fast überall haben sich mehr korrupte Strukturen entwickelt, als echte Hilfe zur Selbsthilfe. Im übrigen stimmt wohl der Satz “nicht gegen …. etwas etwas unternehmen, sondern FÖRDERN.
      Lg. Petra

      Gefällt mir

  8. guten morgen alle, vielen dank Christa,

    hat gewirkt gestern Abend ! – wenns so bleibt und alles wieder verheilt, puhhhhh
    Was hat Stefan gestern gesagt, und ich sehe es auch so, noch ist 80% in NWO Kontrolle!
    Und jetzt KZ in Europa, nur moderner? -Grüße aus den USA? FEMA? und wie ich gestern schon oben sagte:
    Libyen, Syrien, Iran, Afghanistan, Palestina, Irak, Jemen, Europa, Indien, Pakistan, China, Japan, Thailand, Mayanmar, Nordkorea, Südamerika und Lateinamerika, USA, endlos, endlos, endlos…………………………………………… Diese Erde und ihre Bewohner wurden KRANK gemacht bis zur BEWUSST-LOSIGKEIT; DIE HERZEN ERKALTET UND DER GEIST VERBLENDET! –
    Spenden und Hilfen sind doch nur der berühmte Tropfen auf den heißen Stein oder?
    Soll das noch Jahre lang so gehen diese TOTAL-VERBLENDUNG DER WELT ?
    Hab ich inzwischen Zweifel bezüglich all des Lichtes, es wird besser und besser?
    Haben sich hier überall auf dem Planeten sehr geschickt und manipulierend ” IRR-LICHTER
    EINGESCHLICHEN “, die große Welt-Verarschung???
    Kann da wirklich nur noch der “GROßE HAMMER VON OBEN UND MUTTER ERDE ” diesen Menschen und Lebensverachtenden Elementen einhalt gebieten?
    Noch Jahre so eine bösartige Versklavung? – Das halt ich zumindest nicht mehr aus, da soll mich bitte einer abholen ” und in eine andere liebevolle geistige Welt führen “.

    Oh Gott. oh Gott nochmal, das sit doch nicht mehr zum aushalten!!!
    Wir werden alle wie Bauernfiguren auf diesem tödlichen Schachbrett WELT hin und hergeschoben zu deren Belustigung und Freuden über uns alle zu Herrschen.

    NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN ICH WILL DAS NICHT MEHR !!!

    Helmut

    Gefällt mir

    • Hallo Helmut,
      schön dass es gewirkt hat. Habe heute wieder nachgelegt. Das halte ich noch zwei Tage bei, dann müsstest du dadurch sein.

      Und jetzt komm mal wieder runter. Du vergisst, dass wir dagegen halten. Da
      schieb Energie rein und nicht in deren Sch….
      Mach lieber jeden Tag die Medi für den Frieden das ist viel besser.
      Alles andere zur Kenntnis nehmen mit AHA SOSO.

      Abhauen gilt nicht, du bist eingeplant.

      LG Christa

      Gefällt mir

      • Hi, Christa!

        Und jetzt komm mal wieder runter. Du vergisst, dass wir dagegen halten. Da
        schieb Energie rein und nicht in deren Sch….
        Mach lieber jeden Tag die Medi für den Frieden das ist viel besser.
        Alles andere zur Kenntnis nehmen mit AHA SOSO.

        Abhauen gilt nicht, du bist eingeplant.

        FÜR GROSSE VERDIENSTE UM VERNUNFT UND GESUNDEN MENSCHENVERSTAND

        lg, ;)

        Gefällt mir

  9. Ich möchte etwas sagen :

    Ich sage : Leben ist ein Kampf , natürlich wir können uns jetzt das nicht ganz vorstellen aber sobald wir kein Geld mehr hätten dann Spüren wir schon die Härte des Lebens.
    Klimawandel , Naturkatastrophen sind nur ein Teil des Leidens aber auch die Menschheit selbst befindet sich ständig in einem oder mehreren Kriegen , es ist ein Kampf zwischen Reichen und Armen , zwischen Religionen aber auch zwischen die Völkerwanderungen , die Menschheit ist noch sehr stark Politisch abhängig in dem die Politische Vergangenheit die heutige gesamte Zivilisation mit Prägt.
    Zu dem höheren Bewusstsein gelangen nur wenige Menschen die aber keine Welt – Macht besitzen , diese Menschen unterstützen denn Evolutionären Bewusstseinswandel aber Stoßen gleichzeitig auf ihre eigene Grenzen und Möglichkeiten als ein Selbst Erkenntnis das die Menschliche Entwicklungen unterschiedlich ablaufen und das jeder wiederum für sich alleine eigene Innere Entwicklungen fördern sollte , ist die wahre Evolution in uns , die noch Generationen brauchen wird bis es zum Vorschein kommt und die neue Welt gestaltet und formt.

    lg stip

    Gefällt mir

  10. liebe Christa,

    Mach lieber jeden Tag die Medi für den Frieden das ist viel besser.
    Alles andere zur Kenntnis nehmen mit AHA SOSO.

    Abhauen gilt nicht, du bist eingeplant.

    hab das gefühl ich werde ” immer schwerer damit beladen “; FRISST MICH QUASI VON INNEN HER AUF “, vielleicht bin ich zu sensibel, zu emotional für dieses Leben hier.

    Medi für den Frieden, schon der Gedanke lässt mich anfangen zu weinen, hast jaaaa so recht damit :-)
    will ja auch eigentlich nichts mehr von dieser ganze Welt-Schei…. sehen und hören. Aber überall wo ich oder wir hinkommen fällts einen vor die Füße ” SEHT HER WIR SIND NOCH DA “, man was mich das anööööööööööööödet.
    Lg Helmut

    Gefällt mir

    • Lieber Helmut,

      der beste Weg daraus ist die Konzentration auf sich selbst.
      Mitgefühl ist vollkommen in Ordnung, wäre schlimm, wenn nicht,
      Mitleiden bringt nichts, damit hilfst du niemandem, am wenigsten dir selbst.

      LG Christa

      Gefällt mir

  11. Hi Stip,

    Zu dem höheren Bewusstsein gelangen nur wenige Menschen die aber keine Welt – Macht besitzen , diese Menschen unterstützen denn Evolutionären Bewusstseinswandel aber Stoßen gleichzeitig auf ihre eigene Grenzen und Möglichkeiten als ein Selbst Erkenntnis das die Menschliche Entwicklungen unterschiedlich ablaufen

    so siehts tatsächlich aus. Wenn wir uns aber ALLE auf diesem Planeten in der TF befinden
    dann muss es doch irgendein GROßEREIGNISS GEBEN DAS ES IM BWS DER MENSCHEN
    ” GONG ” MACHT; oder?
    ich halte das noch Jahre so NICHT MEHR AUS !!!
    ich habe kein Bock als alter Mann ein Pflegefall zu werden und dieses System dauerhaft am eigenen Leib zu verspüren. kein Bock mehr auf all den NICHT-FRIEDEN; ALL DIE MATERIELLE VERDUMMUNG und VERBLENDUNG.
    Vielleicht solte ich ( ODER WIR ALS FAMILIE ) hier alles aufgeben und gaaaaanz tief in die Wälder zeihen??? – Oder wir alle gemeinsam ein Dorf gründen ??? – bei all den 1000 Ideen
    die hier eingebracht werden, wäre soetwas möglich???
    Lg Helmut

    Gefällt mir

    • Hallo Helmut,

      bleib aus der Zukunft raus, da geht das Kopfkino los.
      Schön im HIER JETZT HEUTE bleiben.

      LG Christa
      PS -ich habe es heute mit dir

      Gefällt mir

    • Hallo Helmut!

      ich habe kein Bock als alter Mann ein Pflegefall zu werden und dieses System dauerhaft am eigenen Leib zu verspüren. kein Bock mehr auf all den NICHT-FRIEDEN; ALL DIE MATERIELLE VERDUMMUNG und VERBLENDUNG.
      Vielleicht solte ich ( ODER WIR ALS FAMILIE ) hier alles aufgeben und gaaaaanz tief in die Wälder zeihen??? – Oder wir alle gemeinsam ein Dorf gründen ??? – bei all den 1000 Ideen die hier eingebracht werden, wäre soetwas möglich???

      Also wirklich, Alter! WIESO solltest du ein Pflegefall werden, wenn du alt bist?
      Ich kann dir versprechen, ICH BIN KEINER – und warum?
      Weil ich es so will! Weil ich mich darauf konzentriere, und glaub mir, keiner möchte das noch lange mitmachen,
      aber sieh dich um, der große GONG wird nicht passieren, wir sind zu wenige dafür,
      also wird es noch ne Weile dauern ..
      Daher finde ich die Idee von der Gründung eines Dorfes sehr interessant – siehste, SO schafft man das “Goldene Zeitalter” HERBEI
      und braucht nicht drauf warten .. ;)

      Es ist nur eine energetische Frage von WIEVIEL, WO, WER, WANN, WO, und WIE!
      Aber gehen – na klar ginge sowas ..

      lg,

      Gefällt mir

    • Hallo Helmut,

      Christa sagt zu Dir, …“Abhauen gilt nicht, du bist eingeplant.“….

      Mir sagte jemand (Joe) vor ein paar Tagen,

      ….“Bodenpersonal Ver a, ……….., glaube mir, denn wir brauchen Dich ja noch so sehr….Du weißt, jeder Einzelne hilft so ungemein und bringt uns alle und unserem Ziel, ein wenig schneller näher“……..

      Also Helmut, ich drück Dich jetzt einmal ganz fest, ………… tiiiiiief durchatmen und dann halten wir durch, bis wir unser Ziel erreicht haben.

      Sieht so aus, einige von uns brauchen dringend einmal den Kontakt zu unserer Gruppe, nicht nur hier „visuell per PC“.

      ……..“NEIN;NEIN;NEIN wir müssen uns auch alle mal sehen“……… ;-)

      Hi Stefan,

      was ist eigentlich mit dem Treffen bei Flo? Sehen wir uns wirklich alle erst im August? Na gut, soooo lange ist das ja auch nicht mehr.

      LG Ver a

      Gefällt mir

  12. Spiritueller weg ist manchmal auch Seelen Schmerzens erfühlter weg die auch Beharrlichkeit und Ausdauer abverlangt.
    Es ist nicht alles so leicht wie es ausschaut die Fröhlichkeit und die Heiterkeit des Lebens ist sehr schnell vergänglich aber was bleibt ist eine Seelen Friede in uns als eine Seelen Bereicherung die wir mühsam mit viel Geduld , Erfahrungen und Liebe zu sich selbst erarbeitet haben.Leben ist ein Seelen Spiel.

    lg stip

    Gefällt mir

    • Ja, Stip,

      Spiritueller weg ist manchmal auch Seelen Schmerzens erfühlter weg die auch Beharrlichkeit und Ausdauer abverlangt.
      Es ist nicht alles so leicht wie es ausschaut die Fröhlichkeit und die Heiterkeit des Lebens ist sehr schnell vergänglich aber was bleibt ist eine Seelen Friede in uns als eine Seelen Bereicherung die wir mühsam mit viel Geduld , Erfahrungen und Liebe zu sich selbst erarbeitet haben.Leben ist ein Seelen Spiel

      Da hast du verdammt Recht! Und WARUM ist das so?
      Meine persönliche Erfahrung mit Schmerz, lehrte mich, daß Schmerz einen hohen “Lernfaktor” hat.

      lg,

      Gefällt mir

  13. joh Christa,

    wenn ich so hinund hergerissen bin vergisst man leider immer wieder, so hat es Petra gestern auch ähnlich gesagt:
    lebe den Tag, liebe den Tag und das JETZT. Oder wie du sagst:
    Schön im HIER JETZT HEUTE bleiben.

    wenn ich EUCH ALLE NICHT HÄTTE UND MEINE FAMILIE :-)

    Stefan, dein Blog ist wie eine TANKSTELLE, nur hier bekommt man im Austausch mit euch allen TREIBSTOFF FÜR GEIST UND SEELE :-)

    Lg

    Gefällt mir

  14. Hallo Stefan, hallo Leute,

    Daher finde ich die Idee von der Gründung eines Dorfes sehr interessant – siehste, SO schafft man das “Goldene Zeitalter” HERBEI
    und braucht nicht drauf warten ..

    Es ist nur eine energetische Frage von WIEVIEL, WO, WER, WANN, WO, und WIE!
    Aber gehen – na klar ginge sowas ..

    Jaaa ganz ehrlich da haben Jutta und ich schon einige male Gedanken zu gehabt. Und quasi jetzt schon aus diesem System gemeinsam auszuklinken, und alle ” packen mit an
    irgendwo in der mitte des Landes, eine Wald und oder weitläufige Landgegend eine große Fläche gemeinsam erschließen , bebauen und LEBEN, quasi eine echtes Liebes und Friedens Dörfchen mit einem gemeinsamen jedoch auch individuellen BWS und Charakter.
    Jaaaaaaaaaaa das wärs jetzt schon.
    Da gibts leider nur dieses eine Problem: Geld. Aber wer weiß was alles möglich ist wenn wir
    in uns selbst gehen und auch liebevolle höhere Energiewesen um Hilfe bitten.
    Fernab der heute noch Zivilisation, aber das könnte der Beginn unser aller neuen Welt und Erde sein. Könnten wir diese oder ähnliche VORSTELLUNG gemeinsam realisieren?
    Denn sollte die neue Erde nicht auch so entstehen? – Und wir könnten alle unsere eigenen und gemeinsamen Qualitäten als eine große Familie einbringen, ein Leben neu gestalten mit all unseren Fähigkeiten und Wissensgebieten. Für ALLES gibt es immer EIN ERSTES MAL; NICHT WAHR? – Davon zu träumen ist ja schon toll, es aber gmeinsam anpacken,
    wow das wärs doch oder? – da würden wir wirklich unsere Wohnung hier verkaufen ( falls es dafür noch Käufer gibt in dieser wirtsch. Finanzlage im moment, aber versuchen würde ich das auf Anhieb ).
    Stellt euch vor soetwas zu verwirklichen!!!- was braucht der Mensch wirklich zum Leben?
    Essen, Trinken und ein dach überm Kopf. Ein Gemeinschafts-Dorf, ein Licht-Dorf, ein Anfang? – dafür würede ich hier ALLES aufgeben.
    Sollten wir das vielleicht mal aufm Camp alle gemeinsam besprechen? was gäbe es für Möglichkeiten und Wie wäre das zu realisieren?

    Yep und noch mal Yep, das wäre toll

    Gefällt mir

  15. Hi Vera,
    unterstütze dich vollkommen , danke danke dir :-)

    Sieht so aus, einige von uns brauchen dringend einmal den Kontakt zu unserer Gruppe, nicht nur hier „visuell per PC“.

    ……..“NEIN;NEIN;NEIN wir müssen uns auch alle mal sehen“………

    Genauuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu!!!

    Gefällt mir

    • Oh Mann, Helmut lieber Freund und all` Ihr Lieben!!!

      Ich sitze hier und erträume mir das alles, in den schönsten Farben……ein Dorf, völlig autark, völlig unabhängig vom System….ales wird selbst angebaut….Überschüsse, für Dinge eingetauscht, die man nicht selbst herstellen kann………

      nur der Gedanke daran ist so wundervoll und schön, dass sie Freudentränen erzeugen…..

      …….wann geht es los????….meine Koffer sind schon fertig gepackt……im Geiste wohne ich gerade schon dort…….das muss doch irgendwie zu realisieren sein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      Schon allein dafür, müssen wir uns im August endlich einmal real treffen……….bis dahin träume weiter von dieser Vorstellung…….dabei wird auch gleich, ganz von selbst, jeder negative Gedanke unweigerlich aufgelöst……oh was wär` das schön!!!!!!

      Liebe Grüße johannes

      Gefällt mir

      • “bis dahin träume weiter von dieser Vorstellung…….dabei wird auch gleich, ganz von selbst, jeder negative Gedanke unweigerlich aufgelöst”

        Es sollte eigentlich heißen: bis dahin träume ICH weiter, von dieser Vorstellung…….es passt aber auch genauso, ohne Ich… :D:D:D

        lg

        Gefällt mir

  16. Grüß dich lieber Johannes,

    jaaaaaa , das soll kein dahergequatsche oder sonst was sein, wenn WIR DAS WOLLEN
    DANN SCHAFFEN WIR DAS AUCH ALLE GEMEINSAM! – EHRLICH DAFÜR WÜÜÜÜÜRDE ICH ALLES HIER AUFGEBEN; MEINEN JOB UND DAS WARS SCHON!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Müssten halt sehen das wir die Hütte hier verkauft bekommen und den Rest an die Bankster geben, deren Spiel hofffffffentlich bald beendet sein wird. Keine Konten mehr führen, wofür auch ?- Keine Energiekonzern ABZOCKE MEHR. Würde am Anfang wahrscheinlich ??!! nicht leicht sein, aber mit dem unbändigen Willen für uns alle ” EINE NEUE ZEIT EINZULÄUTEN; UNS MIT-FLIEßEN ZU LASSEN; DA VERTAUE ICH VOLL AUF
    DIE ALL-MACHT DES KOSM: ALL-BWS; UNSERER UR-QUELLE ALLEN LEBENS.
    Und auf unser ALLER ENERGIEN und KRÄFE, unser BWS und unsere Liebe zueinander!!!
    das sollten wir wirklich mal alle besprechen.
    bis denne euer Freund Helmut

    Gefällt mir

    • Hallo Helmut, hallo Johannes

      super toll sage ich nur. Wenn wir das echt vorhaben
      klappt das auch. Es werden sich Möglichkeiten und Wege dahin
      auftun.

      LG Christa

      Gefällt mir

  17. Hi Christa,

    Jaaaaa das Gefühl wird immer stärker bei mir und bei euch? – Raus hier , weg hier aus diesem Irrenhaus, wir folgen der Inspiration der TRANFORMATION. Was haben wir den alle noch zu verlieren??? – Nichts , wir können nur GEWINNEN; EIN NEUES LEBEN FÜR UNS ALLE! – Alles ist möglich wenn wir das WOLLEN; WIRKLICH WOLLEN ! :-)
    ICH WILL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Bitte Bitte Bitte lasst uns das gemeinsam besprechen, WIR haben alle soviele gute Gedanken und Kräfte das wir das schaffen können! – Warum? -WERIL WIR ALLE DAS BWS DAFÜR INZW: HABEN :-) :-) :-)

    HIER : raus aus dieser Welt

    Gefällt mir

  18. Christa, ICH LIEBE DICH NICHT NUR FÜR DEINE WORTE :
    super toll sage ich nur. Wenn wir das echt vorhaben
    klappt das auch. Es werden sich Möglichkeiten und Wege dahin
    auftun.
    Bitte lasst uns das im HERZEN FESTHALTEN!!!

    Gefällt mir

  19. Hey Helmut,

    “das soll kein dahergequatsche oder sonst was sein, wenn WIR DAS WOLLEN
    DANN SCHAFFEN WIR DAS AUCH ALLE GEMEINSAM! – EHRLICH DAFÜR WÜÜÜÜÜRDE ICH ALLES HIER AUFGEBEN; MEINEN JOB UND DAS WARS SCHON!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich meine das auch völlig ernst….und wenn ich sage, meine Koffer sind gepackt, dann ist dass auch mein völliger Ernst…..ich habe alles Überflüssige entsorgt und könnte, innerhalb einer Woche, hier alle Zelte abbrechen……ich suche ja selbst nebenher schon lange…..aber die zuversichtlichste Möglichkeit bisher, hat sich leider vor kurzem zerschlagen………..

    …….und letztens schrieb doch auch Jutta (Cat), hier schon einmal etwas in der Richtung, habe es leider nicht mehr gefunden.

    Wie Du und sagst, lass uns das wirklich ernsthaft, im Auge und im Herzen behalten…..und darüber reden und die Möglichkeiten abwägen…..Wo ein Wille ist……….das wäre für mich so ungefähr der letzte Wunsch und Traum, den ich noch habe………………..also Energie in das Projekt investieren und dann eröffnen sich vielleicht auch ganz neue Möglichkeiten…….

    Liebe Grüße Joe

    P.S. Schon wieder zweimal down mein System, ich werd` jetzt erstmal Fehlersuche machen müssen, das ja Schreiben mehr, wenn Du dreimal neu anfangen musst….ggrrrr……

    Gefällt mir

  20. ich komm auf EAT 2 nicht mehr weiter, bleib immer hängen, ist aber nicht der satellit schuld
    Johannes ;-)

    Gefällt mir

  21. Höre im moment Lieder von John Lennon und Georg Danzer.
    Im schlussteil von FRIEDEN von G.danzer heißt es:
    ” Am Himmel steht die Sonne und Kinder spielen im Park. Ich sitz auf einer Bank, ich ahbe die Menschen gern. Ich steh auf meine Freunde und es ist endlich FRIEDEN.
    Kein Hunger und kein Neid, kein Missgunst und kein Neid.
    Kein Führer und kein Staat und kein ideologie. Und GOTT STATT RELIGION!
    Und es ist ENDLICH FRIEDEN ! -
    Freunde, ihr wisst nicht wie ich hier sitze und weine vor Freude :-)
    und dann kommt jetzt gleich IMAGINE von John Lennon
    ” eine Welt voll FREIER UND STOLZER MENSCHEN ” heißt es dort
    ich könnt euch alle umarmen, wisst ihr wie tief das geht in mir…………………..
    helmut

    Gefällt mir

  22. Ist das unsere Vision einer neuen Erde ?

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
    für immer und ewig !

    Gefällt mir

  23. Hi alle zusammen,
    nochmal zum Thema KINDER,
    ich liebe Kinder über alles weil sie so ehrlich und wahrheitlich Dinge sagen, weil ihr Herz noch so unbekümmert ist und unprogrammiert.

    Gefällt mir

  24. Hallo Helmut,

    das Dorf in der neuen Welt setze ich seit ca. 2 Jahren jeden Tag in den Äther. Es wird sich manifestieren und wenn es soweit ist werd ich genau wissen, was zu tun ist.

    LG Mirjam

    Gefällt mir

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 305 Followern an