THE INFORMATION SPACE

Geboren um zu bezahlen!

84 Kommentare

Hallo, das Leben geht weiter und wir noch immer – oh mein Gott – mittendrinnen! Zwinkerndes Smiley DAS kann doch gar nicht gutgehen ..

Es könnte ja sooo schön sein, dieses Leben, seht, die Schönheit und Vollkommenheit der Natur. Sie erfreut das Herz  jedes Mannes und jeder Frau – außer natürlich, sie sind Psychopathen! Daher, hier ein persönlicher kleiner Hinweis:

PSYCHOPATHEN – WIR müssen leider draußen bleiben ..

image                                                                                Quelle: –>

Nachdem dies also geklärt wäre:

Okay, wo waren wir? Richtig, es könnte schön sein, das Leben, unser aller Leben. Wir können aber noch so friedlich und freundlich sein, wenn es dem “Herrn Nachbarn” nicht gefällt, dann gibt’s “Ramba Zamba” ..  

Meist ist “Herr Nachbar” gar kein Psycho, sondern liebt sich bloß nicht selbst, manchmal kommt das aber aufs selbe raus ..

Der Psycho traktiert einen, weils ihm Spaß macht, der Herr Nachbar, der doch eigentlich ein ganz Lieber wäre, aber halt trotzdem auf unseren Nerven rumspaziert, weil er “DENKT”, ER sei das ewige Opfer und daß will er – wem auch immer, heimzahlen.

Macht das einen Unterschied für uns? Nee, die gehen uns doch BEIDE auf den “Zeiger” ..

Nun ja, was will man machen, so ist das halt in einer solch lieblosen Sphäre, Unser einem hilft da nur: Arschbacken zusammenkneifen und alles durchstehen, wie’ s kommt.

image<-Quelle:

Ich meine, es ist ja durchaus zu verstehen, warum und wieso Herr Nachbar, aber auch sehr viele andere Menschen “schlecht drauf” sind. Sie haben ja Recht, wenn sie realisieren daß sie Zeitlebens ausgebeutet und belogen werden. Das beginnt bei der Geburt und hört erst mit der Abgabe der sterblichen Hülle auf – manchmal hört es nicht mal dann auf!

Bei der Erschaffung ihres “Uniformierten Bürgers”, kommt von Uniform = alle gleich, hat man anscheinend explizit drauf geachtet, daß möglichst alle schlecht drauf sind, möglichst niemand Freude empfindet und die Menschen sich im Grunde nur ohnmächtig fühlen.

Tatsächlich werden wir von der Wiege bis zur Bahre ausgenommen, “beidseitig paniert” – wie der eloquente Ösi von heute sagt, vom offiziellen Staat einerseits, und die Handlanger der wirklich Mächtigen geben uns hernach “den Rest” … uns bleibt da nur mehr gute Miene zum bösen Spiel zu machen, so wurde es jedenfalls Jahrhundertelang gemacht. Die Menschen ertrugen es stoisch, man kannte  es ja nicht anders, so akzeptierten sie eben “ihr Schicksal” ..

Aber WIR werden mit dieser “Tradition” brechen …  denn es ist KEIN Schicksal! Es ist WAHL! Doch wer kein Wissen darüber hat, der hat keine Wahl, sie hat mit Wissen und Informationen zu tun ..

image

WANN hat es eigentlich BEGONNEN, wann hatte jemand die “grandiose” Idee, die Menschen so krass zu “überfahren”? Selbst PARASITEN sind Menschenfreundlicher, immerhin lassen sie ihre WIRTE am LEBEN.

Wie es derzeit aussieht, wie mit VOLLEN HÄNDEN unsere Steuergelder nach Griechenland, Italien, usw. – für weitere Länder ist man ja noch “offen” – verschickt werden, hat man NICHT im Sinn, auch UNS überleben zu lassen – nur die Banken ..

Habt ihr euch eigentlich schon mal Gedanken darüber gemacht, wieviel und für was wir überhaupt alles STEUERN bezahlen? Es scheint doch so, als wäre der Phantasie überhaupt keine Grenzen gesetzt, um neue Steuern auszuknobeln ..

Den wirklichen, wahrhaftig ursprünglichen Zeitpunkt, an dem sich Wesen zusammentaten, um andere Wesen auszubeuten, den werden wir im Dunkel der Geschichte nicht mehr ausfindig machen können. Doch um den JETZT Zustand zu erhellen, brauchen wir das gar nicht.

Nun ja, lasst mich noch rasch warnen: Möglicherweise könnte diese “Erhellung”, einige depressive Gefühle verursachen ..  

Aber es hilft wohl alles nichts, da müssen wir durch .. und es mag vielleicht etwas verwundern, doch wir werden uns dieser Angelegenheit, über eine kleine Geschichte des Geldes nähern ..

image                                                                                    Quelle:- >

Die meisten Leute wissen inzwischen, das Geldscheine – Banknoten, einst- und im Grunde nach wie vor noch, eine Art von Lagerschein darstellt – und zwar für das “ECHTE GELD”. Ihr wisst was echtes Geld ist, richtig, Münzen in GOLD oder SILBER und jede Form von EDELMETALL.

Geld war im Grunde GOLD! Nur PHYSISCHES Gold hat WIRKLICH einen inhärenten WERT.

image<- Quelle: <- Schwedische Banknote 1666

Im Jahr 1694 begann die Bank of England erstmals handgeschriebene Banknoten auszugeben. Erst später wurden sie durch gedruckte Noten ersetzt.

Das Pfund ist etwa 1200 Jahre alt und damit wahrscheinlich, die älteste Währung der Welt, welche immer noch in Gebrauch ist ..

 

Sie waren nummeriert und mit dem Namen der Bank und der Aufschrift „I promise to pay the bearer on demand the sum of…“ (Ich gelobe, dem Inhaber auf Verlangen einen Betrag in Höhe von … auszuzahlen) versehen.  (Also je nachdem welcher Betrag aufgedruckt war)

image<-Quelle:

Und soweit mir bekannt, steht dies heute noch immer, gut sichtbar unter dem Gesicht von “Queen LizARD” geschrieben.

Nun, interessanterweise galt dies auf für die REICHSMARK zu der Zeit VOR dem 3. Reich.

image<-Quelle:

“100 Mark zahlt die Reichsbankhauptkasse in Berlin ohne Legitimationsprüfung dem Einlieferer dieser Banknote.”

Eine Banknote war also lediglich eine Art von Lagerschein für echtes Geld. Der Besitzer, der damals einen solchen Papierschein vorwies,  konnte sich relativ sicher sein,  auf seinen Wunsch hin wieder Gold oder Silber dafür zu bekommen.

Naturgemäß existierte ein großes Vertrauen in diese Art von Papierwährung. Wem das nicht gefiel und der dennoch misstrauisch war, konnte ja  bei Gold und Silber bleiben. Das waren mit der Zeit immer weniger Leute – und der Siegeszug der Banknoten war nicht mehr aufzuhalten ….

Dieses Vertrauen war durch ausreichende Bestände an Münzgeld, in den Schatzkammern des Herausgebers begründet und wurde durch verbale Zusicherung des Umtausches in Münzgeld auf der Banknote – wie oben beschrieben – meist in Textform bekräftigt.

Bei der Herausbildung der modernen „Banknote“, die nur noch von einer Zentralbank heraus-gegeben werden darf, gab es historisch gesehen, sehr unterschiedliche Wege und Banknoten-arten:

    1. Quittungsscheine mit und ohne Zins auf bei Banken oder Juwelieren eingezahltes Münzgeld bzw. Edelmetallbarren. Namen waren zum Beispiel Tresorschein und Kassenanweisung.
    2. Kaufmännische Wechsel oder wie Banknoten gehandelte Anteilscheine (etwa Aktien, Kuxen)
    3. Private oder (de facto) staatliche Banknoten („Zettel“), mit und ohne (schuldbefreienden) Annahmezwang und sehr verschiedenen Deckungsvorschriften.
    4. In Notzeiten übernahmen auch Briefmarken und Lederstücke die Funktion von Banknoten.

Aus der Intensivierung des Handels besonders ab dem 19. Jahrhundert entwickelte sich das Erfordernis der Zahlungsmittelausweitung, was zur Gründung der unterschiedlichsten Notenbanken führte.

Ihr werdet euch langsam Fragen, was soll diese Exkursion in Geldangelegenheiten? Was soll das mit der Ausbeutung der Menschen zu tun haben, außer vielleicht, daß alle Leute deswegen arbeiten müssen? Gemacht, liebe Leser und Freunde, lasst mir noch ein oder zwei Minütchen, es wird sehr klar werden – das verspreche ich. 

Lasst uns kurz noch einen kleinen Blick, in die Vergangenheit tun:

image<-Quelle:

Unter Hitler schien dies nicht mehr zu gelten! Aber zumindest die RÜCKSEITE zierte etwas, was unsere heutigen “Geldscheine” nicht mehr draufstehen haben .. könnte dies etwa Gründe haben?

image<-Quelle:

Ja, genau, ich meine dieses klitzekleine, unscheinbare Sprüchlein, am unteren Rand des Scheins:

“Wer Banknoten nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Zuchthaus nicht unter zwei Jahren bestraft.”

Zum Vergleich, so was existierte 1944 unter der Alliierten Besatzung nicht mehr:

“In Umlauf gesetzt in Deutschland ..”

image<-Quelle:

1948, US Army Command:

Dieses “Geld”, zwangsbeglückt durch die US Regierung, war im Grunde nichts weiter als “Monopoly Geld”, auf relativ, nicht wirklich buntem Papier gedruckt.

Haaaaaach jaaaaa.. schwärm ..

Die gute alte TEUTSCHE MARK! Schatzi, üch lieppe dir .. Zwinkerndes Smiley

image

Die Bezeichnung „Deutsche Mark“ für die neue Währung der “Trizone” wurde auf Vorschlag des amerikanischen Offiziers Edward A. Tenenbaum, der als Assistent des Finanzberaters von Militärgouverneur Lucius D. Clay fungierte, auf Konferenzen der Besatzungsmächte einstimmig akzeptiert.[4] Tenenbaum, der einer polnisch-jüdischen Familie entstammte und 1942 in Yale über die deutsche Wirtschaftsgeschichte promoviert hatte, war überdies einer der führenden theoretischen Köpfe und Vorbereiter der Währungsreform von 1948.[4]

image

Und wie man sieht, galt dieses “Sprüchlein” auch für die HARTE D-MARK! (rechts oben)

“Wer Banknoten nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Zuchthaus nicht unter zwei Jahren bestraft.”

Was heißt das für uns heute? Nun, daß wir eigentlich total plemplem sind, wir haben uns nämlich wieder – dafür aber jetzt echt superbuntes Papiergeld andrehen lassen, welches derzeit – noch- gegen echte Waren einzutauschen sind. Dieses Spiel kann allerdings jederzeit auffliegen – und daß wird es auch ..

Geld, diese ruchlose Erfindung sollte ursprünglich nur dazu gut sein, um als Tausch-und Transformationsobjekt zu fungieren, womit ein Ding mit einem anderen getauscht wird ..

Leider sollte sich herausstellen, daß diese “modernen Alchimisten” mit diesem Papier-Rechengeld –die Erschaffung monumentaler KRIEGE ermöglichten. Ohne dieses “Geld aus Luft” wären viele Kriege niemals geschehen .. weil sie ganz einfach nicht bezahlbar gewesen wären.

Auf dem EURO beispielsweise, steht nun nämlich nichts davon mehr:

image  image<-Quelle:

Kein Pi-Pa-Po- weder, daß es verboten ist nachzumachen, noch sonst irgendwelche wichtige Hinweise, wie es einer ECHTEN Währung zu Gesicht stünde.

Irgendwas ist hier Oberfaul .. – das einzige das sie mit einer Währung noch gemein haben, ist die Seriennummer und das es halbwegs Fälschungssicheres, spezielles Papier ist.

Gut, damit hätten wir einen kleinen Einblick über mögliche ZAHLUNGSMITTEL erhalten.

Ob man es nun glauben will, oder nicht, gingen die USA im denkwürdigen Jahre 1933, zu einer ganz perfiden Form von “Währung” über: GEBURTSURKUNDEN!

Beim einen oder anderen werden nun die “Glocken” läuten und er weiß, worauf ich hinaus will. Doch es könnte noch schlimmer kommen, liebe Leute, glaubt ihr denn, was der USA “passiert ist”, beträfe uns hier in “good Old Europe” etwa NICHT?  Tsssssssssssssssssss ..

image<-Quelle:

 

Oh, eines noch, die Geschichte ist eigentlich sehr lang, sie erforderte mühsame Suche und die Durchsuchung von Wirtschaftswissenschaft Webseiten und Körperschaftssteuergesetze zu wälzen, inklusive gewisse Justizgesetze zu kennen, oder zu lernen. Also habe ich die Gesichte so kurz wie möglich gehalten, aber wer mag, der kann sich ja in die diversen Links vertiefen, die ich wie immer am Ende anfügen werde ..

Folgende Situation:

Mit dem sog. "Act of 1871" wandelte der 41. US-Kongress ‚Washington D.C.‘, die Regierung der
Vereinigten Staaten, in ein gewerbliches Unternehmen um. Mit der vertraglichen Einbindung aller amerikanischen Einzelstaaten in diese Corporation, wurde jeder amerikanische Bürger OHNE sein Wissen, zum Quasi-Angestellten dieser Firma:

UNITED STATES CODE, Title 28, § 3002 (15) (A) (B) (C):
(15) “United States” means—(A) a Federal corporation;
(B) an agency, department, commission, board, or other entity of the United States; or
(C) an instrumentality of the United States.

Nett, nicht wahr? Aber noch immer nicht das Ungeheuer, was es heute geworden ist. Die USA standen damals unter beständigem Angriff der “Europäischen Banker”, sprich Rothschilds und ihren Lakaien, wie J.P. Morgan und die Rockefellers, u. a., die für sie in den USA tätig sind. Die Rothschilds hatten in England das wirklich nicht kleine Kunststück geschafft, eine Zentralbank zu etablieren. Mannigfache Fülle ließ sich für sie dadurch lukrieren, also wollten sie für das große Amerika eben auch, eine Zentralbank. Aber dort wollte dies keiner haben, also zwangen sie sie dazu. Indem sie eine wichtige Bank nach der anderen, ruinierten, Pleite schickten, erpressten, whatever, Hauptsache, den Politikern würde aufgehen, wie unsicher und gefährlich schwach ihre Banken wären und daß sie bald in eine “Lösung” einwilligen würden..   

Es bedurfte mehrerer Anläufe, unglaublich viel Geld und vor allem Druck, aber letztlich bekamen sie ihren Willen.  Überspringen wir einige heftige Manöver, die dazu nötig waren, ich empfehle, wer dieses spannende Thema in Gänze erfahren will, der lese “Die Kreatur von Jekyll Island” von Edgar G. Griffin.

Wir schreiben nun das Jahr 1913, ein berüchtigtes Datum und von Brisanz für alle Menschen. Zu jener Zeit waren die USA so gut wie PLEITE!  Der erste Weltkrieg, in den sie hineingetrieben werden sollten, war NICHT wegen der Ermordung des Thronfolgers in Sarajewo, wie man erzählt, obwohl dieser “Affront” gegen das damalige Groß-Österreich die “erste Salve” gewesen ist, und sicher nicht, um die “Demokratie nach Europa zu tragen, wie s heute noch “Uncle Sams Kindern” erzählt wird,  sondern weil die Rothschilds dies so wollten.

image<-Quelle:

Aber sie hatten kein Geld in ihren Staatskassen. Letztlich traten die  Vereinigten Staaten erst am 6. April 1917 durch Präsident Woodrow Wilson in diesen Krieg ein.

Angenommen wir möchten uns Geld ausleihen, okay, so verrückt sind wir nicht, aber WENN dem so wäre, dann kennen wir das Spiel, welches beginnt. Wir würden irgendwelche Sicherheiten verpfänden müssen, Grundstücke, Haus, Wohnung, Auto – irgendetwas von relativem Wert für Banker, damit sie uns dann einen Kredit geben.  

Ist ein Land SOUVERÄN, dann druckt es sein EIGENES GELD und emittiert es auch. DAS ist die wahre Definition von Unabhängigkeit, nicht irgendwelche hohlen Worte .. Leider traf dies für die USA damals nicht mehr zu, durch die unselige Habgier einiger Menschen und anderer unschöner Neigungen, kam es dazu, daß auch NATIONEN Geld leihen müssen. Und WO wird es hingehen? Richtig, zu den “Internationalen Bankiers” …

Nun, aber im Jahre 1913 gab es diese Option – NOCH- nicht, die Rothschilds ließen sie zappeln, solange, bis sie ENDLICH und mithilfe eines gekauften Präsidenten, Woodrow Wilson, den “Federal Reserve Act schufen- das wohl mit Abstand größte Gaunerstück der Gesichte.

Eine PRIVATE Zentralbank, deren Insignien irreführend als Federal (Staatliche)Reserve Bank lauteten, welche es erlaubt, ganz EGAL welche Geldmenge die US-Regierung braucht,oder meint zu brauchen, als günstige Kredite aufzunehmen und in Umlauf zu bringen. Zweifellos auch der feuchte Traum jedes Politikers, würde er doch versprechen können was ihm beliebt.

Und das war auch der wahre Grund, warum die Bankiers damit durchkamen. Dieses System NÜTZTE sehr vielen Halunken und sie trugen es bereitwillig auf “ihren” Schultern ..  Nun ja, nicht ganz, eigentlich trugen sie es gar nicht, sondern die Einwohner, die ab sofort  BÜRGER wurden.

Richtig, sie BÜRGTEN als Steuerzahler dafür .. Die FED, wie sie allgemein heißt, verleiht Geld zu niedrigen Gebühren. Beispielsweise für einen Dollar, verlangen sie von der Regierung 25-30 Cents. Wenig? Och, wenn man bedenkt, das es bloß bedrucktes Papier ist, nur einen Graphiker und Druckmaschinen braucht, ist es doch sehr viel ..

Die FED ist eine rein privatwirtschaftlich organisierte Institution, bei der die US-Regierung lediglich ein Mitspracherecht bei der Auswahl des Direktoriums hat.

Die Mitglieder, bzw. deren Besitzer waren bei Gründung folgende:
1. Rothschild Banken aus London und Paris
2. Lazard Brothers Bank aus Paris
3. Israel Moses Seif Bank aus Italien
4. Warburg Bank aus Amsterdam und Hamburg
5. Lehmann Bank aus New York
6. Kuhn Loeb Bank aus New York
7. Rockefellers Chase Manhattan Bank aus New York
8. Goldman Sachs Bank aus New York

Diese Liste zeigt auf, wo das Kapital steckt, welche Banken sich hinter der Federal Reserve
verbergen, und sozusagen die Geldpolitik der USA bestimmen und beeinflussen.

Nach nur 20 Jahren begannen die Dinge immer schlimmer zu werden, anstatt besser. Während der Präsidentschaft  von Franklin D. Roosevelts,  im Jahr 1933 waren die USA erneut nicht mehr in der Lage, ihre Schulden zu bezahlen. Man sollte nicht so blauäugig sein, natürlich war dies beabsichtigt. Denn nun kam der eigentliche Coup:

Während der Staat komplett bankrott war, begannen nun die “Internationalen Bankiers”- wir ahnen es, nicht wahr? -  aus denen sich die ach so tolle “US-Notenbank” zusammensetzte, ihr Geld einzufordern! Sie verlangten tatsächlich sofortige Fällig Stellung! So in die Enge getrieben, wird zumindest gerne behauptet –reagierte Roosevelt und überließ ihnen DAS EINZIGE  was noch von Wert übrig war, um die Banker zu bezahlen und um weiterhin Geschäfte mit ihnen zu machen zu können:

image<-Quelle:

Nun, ich denke, wir wissen es, nicht? Es ist gewiss unglaublich und viele Menschen, denen man damit kommt, heißen dich einen Spinner und Verschwörungstheoretiker, wenn sie FREUNDLICH sind. Aber wer unvoreingenommen die Fakten überprüft, erkennt die bizarre und grausame Tatsache an, daß Roosevelt die Menschen dieses Landes verraten und im wahrsten Sinne VERKAUFT hatte!  

Er übergab sie den Vertretern des weltweit führenden, allmächtigen Banken Konsortiums, die ihn an der Gurgel hatten: J.P. Morgan, Rockefeller, Rothschild, Warburg und Kuhn-Loeb.

Das Vermögen und die Guthaben eines jeden lebenden US-Bürger, wurde als Sicherheit für die Staatsschuld verpfändet!

Ab nun war JEDER EINWOHNER ab seiner GEBURT, Haftpflichtig gegenüber seiner Regierung und die Banker konnten die Regierung dazu zwingen, jede ihnen genehme Repressalie, gegenüber diesen Menschen anzuwenden. Restriktivere Gesetze, Knebelverträge, Dinge, die eine ETHISCH KORREKTE Regierung niemals täte!

Der Kongressabgeordnete James Traficant, Jr:
"Es ist eine anerkannte Tatsache, daß die Bundesregierung der United States durch den von Präsident Roosevelt verkündeten Emergency Banking Act vom 9. März 1933 48 Stat. 1, Public Law 89-719 als bankrott und insolvent aufgelöst wurde"

Wir können hier schon sehen, dies führt sehr weit, wer mochte so viel “Durch-und Weitblick”, solch ein perverses Denkschema gehabt haben? Normale Menschen? Das bezweifle ich, vielmehr denke ich, sind hier “Intelligenzien” aus der niederen 4th Dimension Pate gestanden.

  Seht euch diese GEBURTSURKUNDE an, aufgepasst:

Jeder US Bürger erhält bei seiner Geburt eine Nummer (die rote Zahl auf der Geburtsurkunde) und jedes geborene Wesen, wird zwischen 650.000 bis 750.000 Dollar, in der US-Notenbank als SICHERHEIT geführt und von der FED bewertet.

DAS ist starker Tobak, nicht wahr?

<-Quelle:

Bei der ursprünglichen Geburt oder bei der Einbürgerungsaufnahme von Zuwanderern, werden die Daten jedes US-Bürgers, in einer Datei der offiziellen Aufzeichnungen, in Washington, DC eingespeichert (Die Menschen selbst erhalten aber NUR eine Kopie!)

Und die Kopien haben eine Seriennummer, die auf speziellen Bankanleihen Papier ausgestellt wird und das von "The American Bank Note Company autorisiert ist. Da grunzt der Fachmann, der Laie sabbert ..

Die rote Nummer auf der Rückseite der US-Geburtsurkunde ist der Registrierungscode eines an
der Börse gehandelten Wertpapiers.

Wer nicht völlig Blind ist und sich von kognitiver Dissonanz befreit, der wird erkennen daß diese Geburtsurkunde, im Grunde eine BANKNOTE ist! Sie fungiert, wie einst ursprünglich bei Papiergeld gedacht als ein LAGERSCHEIN, der beliehen werden kann.

Nur das hier nicht deutlich steht- “I promise to pay the bearer on demand the sum of…“

image<-Quelle:

Für viele Menschen dürfte dies ein großer Schock sein! Und vielleicht fragt ihr euch noch immer, was dieser unerhörter Vorgang MIT UNS hier zu tun haben mag. Denn, unsere Geburtsurkunden sehen a) anders aus und b) wir erhalten auch ein Original ..

Also kann das nix mit uns zu tun haben ..

Oh, wirklich? Ist das so?

Stimmt, die Gelegenheit dazu haben sie verpasst, das kleine Geburtsurkundenspiel konnte mit uns Europäern nicht gespielt werden. Aber das bedeutet leider NICHT, daß es nicht doch, nur mit anderen Regeln gespielt wird.

Wie gesagt, hier waren “weitsichtige”und heimtückisch, “um 3 Ecken” denkende  Wesen am Werk. Glaubt ihr, die hätten sich diesen süßen Kuchen entgehen lassen? So llllllecker wie wir sind?.. nicht doch, nicht doch, liebe Freunde ..

Doch der Weg war ein klein wenig anders .. aber die Versklavung kein bisschen weniger effektiv.

Mal scharf nachdenken: WANN habt ihr euren letzten Strafzettel bekommen? Oder eine Steuererklärung ausfüllen müssen? Vielleicht fiel euch auf, daß euer Familienname, der Nachname in GROSSBUCHSTABEN geschrieben wurde?

Was das damit zu tun hat? ALLES!

Es gibt zwei verschiedene, wichtige Gesetzesbücher, in welchem der Umgang der Menschen miteinander und ihre Geschäftsgebaren gesetzlich geregelt werden – Ordnung muss ja sein, wie?

Zwei Hauptgesetzbücher, das allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, zum Schutz der Rechte von natürlichen Personen.

Und das Handelsgesetzbuch – es definiert den Handel und Austausch von Gütern, Dienstleistungen und von SACHEN jedweder Art. Die Handelsgesetze entstanden aus dem SEERECHT – dem Maritime Law, was aus dem frühkontinentalen Teehandel, dem Sklavenhandel und dem Drogenhandel erwuchs.

Das bürgerliche Gesetzbuch ist ein Alptraum jedes Juristen oder Richters, es hat durch lange Zeiten hindurch, die Interaktionen von Menschen zu regeln versucht, dementsprechend gibt es viele – um nicht zu sagen, alle möglichen Auslegungen davon – die mal das eine, mal das andere feststellten, aber es umreißt ganz klar die Rechte des einzelnen, natürlich geborenen Menschen.

Das Handelsgesetzbuch aber nicht, es hat allgemeingültige Gesetze, die es noch nicht solange gibt. Wie man sich bildlich leicht vorstellen kann, werden darin Dinge und Vorgehen erlaubt, die einem die Haare zu berge stehen lassen. Kein Wunder, wer Sklavenhandel, Drogenschmuggel, Waren aller Art lieferte, wollte dies natürlich möglichst ohne Probleme tun. 

Warum ist es wichtig das zu wissen?

Einigen wird aufgefallen sein, daß in den letzten Jahren und Monaten, die Schreibweise “natürliche Person”immer öfters irgendwo aufscheint. Lange Zeit war dies eine rein nur für Juristen und Wirtschaftswissenschaftler verwendeter Begriff. Seit jedoch immer mehr Menschen die größeren Zusammenhänge verstehen, verbreitet sich auch das Wissen darüber.

image<-Quelle:

Wann immer wir einen Brief eines Amtes erhalten, wo unser Name in GROSSBUCHSTABEN geschrieben steht, ist KEINE NATÜRLICHE PERSON gemeint, sondern eine SACHE, eine Firma, eine juristische Rechtsperson. Ein Auto oder andere Ware, aber KEIN MENSCH – und wie schon erwähnt, sind wir natürliche Personen, dementsprechend – wenn wir unsern Namen in Großbuchstaben vorfinden sind wir NICHT verpflichtet zu bezahlen. Das weiß natürlich kaum wer ..

Mit JEDER Unterschrift, welche wir unter ein Dokument, (Kaufvertrag) setzen, schließen wir damit einen Vertrag und unterstellen uns freiwillig diesem.

In diesem obigen Muster einer Steuererklärung wird auch gebeten, bitte groß und in Blockbuchstaben zu schreiben – natürlich nur der besseren Lesbarkeit wegen .. *grunz*

In dem Umfang, wie der Handel und Güterverkehr sich ausdehnte wurde nach und nach, das Handelsgesetz von Staaten auch auf Menschen, auf natürlich geborene Personen angewandt.

Zu "verdanken" haben wir das der UNO – die aus dem Völkerbund entstandene NGO – ist eine “Nicht Regierungsorganisation”, die von den führenden Bankenmagnaten erstellt wurde, um über die Wirtschaft Einfluss auf Menschen auszuüben. Systematisch wurde die Auflösung von Nationen betrieben, und in dem Maße wie die "Einbindung" von Nationen in die EWG und schlussendlich – bisher – der EU erfolgte und damit der NATO, wurde es “Brauch”, das bürgerliche Gesetzbuch immer weniger anzuwenden.

                                                                                                    Quelle:- >

Eine Aufkündigung einer NATION, geht immer mit der Auflösung der Rechte seiner Bürger einher – das wollen nur die meisten Leute nicht sehen. Sie klammern sich an die haltlosen Phantasieversprechen des Fernsehens, wo Politiker und andere "glaubwürdige Vertreter" sorgfältig geschriebene Reden halten..

Die EU und die Streitkräfte der NATO sind Handelsorganisationen, zum Zwecke der Ausdehnung von Wirtschaftsmächten. Sämtliche Kriege wurden um Ressourcen geführt, mag der offizielle Grund auch anders angegeben sein..

In amerikanischen und EUROPÄISCHEN Gerichten, wo das See und Handelsrecht angewandt wird,sind die dort ausgehängten Flaggen mit einem Goldrand umrandet. Eine nur für Insider erkennbare Spezifizierung …

image<-Quelle:

Mir ist völlig klar, daß sich nun einige Leser die Haare raufen werden und sich sagen, was für ein blühender Schwachsinn. Amerika ist auch eine Seefahrer Nation, wenn sie ein “Maritime Law” anwenden, why not? Okay, aber wie steht es mit – sagen wir – der BRD? Ist SIE denn eine Seefahrer Nation? Eher nur bedingt … und  Österreich? Österreich?

Ja klar, Maritime Law auch in Ösiland, in BRD, all around the World ..  

Was zum Teufel, wozu brauchen wir ein Admiralitätsgesetz?

Wisst ihr, was wirklich interessant ist? Als ich vor ca. 2 Jahren einen Artikel über das Maritime Law schrieb, imagekonnte ich ohne Probleme, alle möglichen Flaggen dazu vorfinden – MIT Goldrand. Heute tue ich mich ein wenig schwer .. sieht mir so aus, als ob jemand den “großen Löschteufel” losschickte .. ich musste echt lange suchen, um nur einige aufzutreiben ..

<-Quelle:  image<- Quelle:

Darf ich vorstellen? Diese blaue Scheußlichkeit ist die Flagge von “IMO” – der Internationalen MARITIME Organisation, die UNO sollte leicht zu erkennen sein.  Wisst ihr mit welchem Slogan sie werben? “ONE Industry – ONE VOICE” .. lieblich nicht?

<-Quelle:

These are the maritime Flags that the International Transport Workers’

<-Quelle: <-Austria Maritime Law Flag

Da wir es hier mit hochjuristischen Angelegenheiten zu tun haben, zwischen denen sich meist NUR die bestinformierten Personen austauschen, aber weil es auch gängige, alltägliche Angelegenheiten dazu gibt, die abgewickelt werden müssen, aber trotzdem nicht auffallen sollen, wurde ein allgemein anerkanntes Instrument dafür entwickelt, genannt UCC – Uniform Commercial Code – schon mal gehört? Sollte man ..

Es ist übrigens völlig unerheblich, wo sich die Goldmarkierung auf den Flaggen befindet und überall wird sie auch nicht zur Schau gestellt, nur Amerika in seiner Überheblichkeit agiert so unverfroren. <- Und diese österreichische Variante ist auch nicht sehr schlau, für den geübten Blick sind sofort die GOLD Insignien, in Hammer und Sichel erkennbar.

Der UCC wird in Europa inzwischen UN Kaufrecht genannt – United Nations of Contract – in unseren Handelsgesetzen auch CISG genannt.

Neben den USA sind auch Deutschland, Österreich und die Schweiz dem CISG beigetreten.

Sobald man eine Rechnung anerkennt, die einem in GROSSBUCHSTABEN anspricht und sich nicht als natürliche Person von vorneherein deklariert, ist man schon so gut wie verloren, denn damit wird die Gültigkeit anerkannt, mit der über einen gerichtet wird.  Briefe die mit GROSSBUCHSTABEN getippt sind, sollte man PRESTO zurückschicken- mit dem Vermerk: Bin eine natürlich geborene Person, keine SACHE!

Nehmen wir als Beispiel die Steuern – wir alle "Wissen" das Steuern so sicher wie der Tod sind. Wissen wir das wirklich?

image<-Quelle:

In Amerika und England gibt es KEINE rechtlich in der Verfassung – der Konstitutions of Rights – verankerte Gesetze für Steuern, sie sind in diesen Ländern illegal. Der IRS – der International Revenue Service – das dortige "Finanzamt", stellt dennoch jährlich Steuerbescheide aus, und wer sie nicht bezahlt, dem wird unter expliziter Gewaltandrohung sein Geld, sein Haus etc. alles weggenommen.

Es ist eine verbrecherische, alleine über den Handel erzwungene Organisation, die Leute bezahlen lieber diese Steuern als sich damit zu befassen, oder auseinanderzusetzen. Den das bedeutet Kampf mit dieser Organisation, die ganz und gar nicht zimperlich in der Wahl ihrer Mittel ist, um an das Geld der Bürger zu kommen. Aber sie ist eigentlich illegal ..

Dasselbe ist auf Deutschland zu sagen, da die BRD ein Besatzungskonstrukt ist, zur "Aufrechterhaltung der staatlichen Ordnung". Deutschland ist nach wie vor besetztes Land der USA. Ihre Steuern sind ebenso illegal erhoben, es gibt dafür keine legalen Gesetze. Und wer immer schon gerätselt hat, wieso er einen “PERSONAL Ausweis” und keinen Personen Ausweis hat, dürfte jetzt einen AHA Effekt bekommen. WIR sind deren Sklavenpersonal, weil wir für ihre Ausgaben und irren Pläne bezahlen “dürfen”!

Vielleicht wird nun auch besser begriffen, wieso gewisse Politiker immer wieder “Anreize für Mütter” ausloben, damit sie mehr Babys bekommen. Nicht nur Hitler fiel dies ein .. (mehr Kinder=mehr Geld, daß von den Zentralbanken gefordert werden kann)

Wessen GEIST ist zu solcher Niedertracht fähig, eine Gesellschaft aufzubauen, wo jeder Einwohner GEBOREN WIRD UM ZU BEZAHLEN?

Habt ihr gewusst, daß die Deutsche Bundesbank (nicht mit der Deutschen Bank zu verwechseln) bei der Gründung, in ihrer “federalen Struktur”, also staatlichen Struktur, der Federal Reserve Bank nachempfunden wurde? Nein?  Ab 2001 übernahm die EZB die volle Kontrolle über die Währungen, diese ist allerdings zu 100% IDENTISCH mit dem Federal Reserve System.

Österreich konnte durch pures Glück und keine Ahnung, durch Fügung, 1945 einen Friedensvertrag mit den Alliierten abschließen. In unvergessener Erinnerung sind die Worte von Leopold Figl, der übrigens NICHT vom Balkon der Wiener Hofburg der wartenden Menge zurief:

ÖSTERREICH IST FREI!

image<-Quelle:

So wird’s gerne erzählt, richtig ist vielmehr – diese Worte fielen im Marmorsaal des Belvedere, dem Ort der Staatsvertrags-Unterzeichnung, am 15. Mai 1955. "Mit dem Dank an den Allmächtigen wollen wir die Unterschrift setzen und mit Freude rufen wir aus: Österreich ist frei!", sagte Figl, bevor er und die Außenminister der vier Alliierten, den Vertrag am Balkon präsentierten.

Doch mit der Zuverlässigkeit mit der Politiker Wortbruch begehen, verspielten sie diese durchaus substanzielle Freiheit wieder und zwar mit “vollen Händen”, als sie den Beitritt zur “Europäischen Union” unterschreiben!

Bis dahin konnten einige wichtige Dinge nichts so einfach gehandhabt werden, wie in Deutschland, oder anderswo, wo das Maritime Law existierte.

Aber lasst uns hier NICHT NAIV sein, Österreich ist schon lange, seit der K&K Monarchie dem Maritime Law beigetreten. Auch wir wurden verraten und verkauft, dennoch erhielten wir eine historische Chance und eine kurze Zeit der Freiheit, die jedoch von gewissen Individuen und vermutlich bei der erstbesten Gelegenheit mit Füßen getreten wurde.

image                                                                                 Quelle:- >

Apropos Steuern ..

Es ist allerdings ziemlich einschüchternd, was heute alles an Abgaben und Steuern erhoben wird: Guckst du bitte hier:

Durchschnittlich zahlen wir in Österreich an die 60 % “Einkommenssteuern”, in Deutschland, so viel ich noch weiß, bis 45 % .. das bedeutet, die Hälfte des Verdienstes ist FUTSCH .. W.E.C.K.

Und dann geht es noch richtig satt weiter:
Mehrwertsteuer
Glühlampensteuer
Kaffeesteuer
Biersteuer
Schaumweinsteuer
Branntweinsteuer
Tabaksteuer
Mineralölsteuer
Stromsteuern + EEG-Abgabe
Versicherungssteuer
KFZ-Steuer
Hundesteuer
Praxisgebühr, Zusatzbeitrag, Zuzahlungen, Rezeptgebühr
Zölle für Einkäufe im Ausland
Flughafengebühren
Kurtaxe
Gebühren für Auto anmelden
Gebühren für Auto abmelden
Gebühr für Umweltplakette
Knöllchen für kleine Nachlässigkeiten im Straßenverkehr
Grunderwerbssteuer
Grundsteuer
Müllgebühren
Gebühren für Oberflächenwasser (in Deutschland kostet sogar der Regen Geld)
Gebühren Grundbuchamt für Grundschuld eintragen
Gebühren Grundbuchamt für Grundschuld wieder austragen
Gebühren für Personalausweis
Gebühren für Reisepass
Gebühren für Geburtsurkunde
Gebühren für Heiratsurkunde/Standesamtliche Trauung
Gebühren für Sterbeurkunde
Friedhofsgebühren
Erbschaftssteuer
Schenkungssteuer
Gerichtsgebühren bei Rechtsstreitigkeiten
Beglaubigungsgebühren für Dokumente
Rundfunkgebühren (GEZ)
Urheberrechtsabgabe auf CD-Brenner, Scanner, Drucker, Digitalkameras …
… und, und, und, und man darf getrost drauf vertrauen, daß diese Aufzählung, die ich im Goldforum entdeckt habe, sicherlich nur der berüchtigte “Tropfen auf dem heißen Stein” ist.

Es wird noch unzählige Phantasieleistungen mehr geben ..

Da ist die “versteckte Steuer”, genannt Inflation, noch gar nicht erwähnt, die ebenfalls so ein “Enteignungsinstrument” der Menschen ist.

Liebe Freunde, MITSKLAVEN und MITGEFANGENE dieses verbrecherischen Regimes, obwohl die hier angeführten Informationen so manche Seele verzweifeln lassen könnte, sollten wir dennoch nach VORNE blicken und mitnichten Trübsinn blasen.

Diese Informationen sollten uns vielmehr eine willkommene Gelegenheit sein, für geistige Reife und inneren Wachstums. Es ist viel wahres, in dem Spruch “Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.” 

Die Zeit der FREIHEIT naht und sie naht mit Riesenschritten, es wird natürlich noch etwas Zeit vergehen, bis dies alles vollständig geändert und die Menschen rehabilitiert sein werden. Aber wir sollten guten Mutes sein, diese Informationen sollten uns eine LEHRE für die ZUKUNFT sein. Damit wir NIE WIEDER ein solches Machtinstrument zulassen …

Quellennachweise:

http://de.wikipedia.org/wiki/Banknote

http://www.serendipity.li/jsmill/us_corporation.htm

http://www.ichr.at/Wir_sind_Sklaven.pdf

http://en.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Bundesbank

http://www.zaralawny.com/german/articles/pdf/2010-07-01%20FINAL%20UCC%20v_%20CISG%20GERMAN%20-SC.pdf

http://www.gold.de/forum/griechenland-droht-europa-t2470-s20.html

http://www.krisenfrei.de/Sordon_DasFED-Kartell.pdf

http://stevenblack.wordpress.com/2008/08/27/du-bist-nicht-frei/

http://derstandard.at/1944961?seite=2&_slideNumber=3

 

——————————————————————————————————————-

Autor: stevenblack

ICH VERTRAUE DEM LEBEN!

84 thoughts on “Geboren um zu bezahlen!

  1. Boah, Stefan, :-)
    die Arbeit hat sich gelohnt.
    Ich freue mich auf die Freiheit. Bis es soweit ist, betreibe ich
    Schadensbegrenzung.
    LG Christa

    Gefällt mir

  2. Hallo Leute,
    letzte Woche habe ich auf einem Vortrag von einem, der es einigermaßen wissen muss, gehört, dass ESM sogar Ablenkung von einem noch schlimmeren Vertrag ist: “Fiskalpakt”. Dieser Fiskalpakt soll den geheimen Inhalten nach ein – FESTHALTEN, SICHERUNGSNETZE aufspannen – unkündbaren ewigen Völkerpakt sein. – Und wieder brauche ich einen Anwalt, der mich berät, lieber staatenlos zu sein, als … VolksBÜRGER.
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    • Hi Petra,

      Dieser Fiskalpakt soll den geheimen Inhalten nach ein – FESTHALTEN, SICHERUNGSNETZE aufspannen – unkündbaren ewigen Völkerpakt sein.

      DAS werden sie sicher versuchen durchzupeitschen, hab schon davon gehört .. :(

      lg,

      Gefällt mir

  3. Steven,
    großes Lob :-)
    ich habe das Thema bisher nicht so klar und umfassend, auf die wesentlichen und zusammenhängenden Punkte gebracht, zu lesen bekommen.
    Doch der Inhalt einfach teuflisch – Perversion der Menschenwürde – und ein deutliches Zeichen, dass hier Aliens das Drehbuch geschrieben haben oder solche, die den Versprechen solcher glauben.
    Wer anderen eine Grube gräbt, fällt eines Tages selbst drauf rein ;-)

    Gefällt mir

  4. in welchem gesetz kannich das nachlesen mit der bedeutung der großschreibung des namens?
    spannender artikel!

    Gefällt mir

    • Hallo Hannes,
      Ich bezweifle sehr, daß du in irgendeinem Gesetz, das “sein geld wert ist”, daß nachlesen kannst. :(
      Sorry, dafür brauchst du einen wirklich SEHR GUTEN, alten Anwalt der davon überhaupt schon mal gehört hat!
      Die sind allerdings Mangelware ..
      Tolle Idee von Mario:
      Wer wieder eine natürliche Person sein möchte sollte sich an das Deutsche Amt für Menschenrechte wenden und durch Anerkennung mit seiner persönlichen Unterschrift,sowie die Unterschrift eines Zeugen die Menschenrechte anzuerkennen.Hier die Telefonnummer vom Deutschen Amt für Menschenrechte:0141-670-121 oder 0157-8354-1978.

      lg,

      Gefällt mir

  5. Das hast Du schön geschrieben Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

    Sehr guter Artikel Stefan, wer noch mehr darüber lesen möchte, hier sehen wir wie alles begann und wieso es heute so ist, wie es ist.

    Lug und Trug – wohin man schaut!

    http://www.kaiserkurier.de/kurier093/lug-und-trug.html#Anchor-Lug-45154

    Nur wen interessierts? Sie fliegen uns tagtäglich die Suppe um die Ohren und alle halten es für normal wenn alles zugekleistert ist.

    Jeden Morgen wache ich auf und denke mir das war doch alles nur ein schlechter Traum. Dann schaue ich in den Himmel und sehe die verständnislosen Gesichter wenn ich meine Mitmenschen darauf aufmerksam mache, dann weiß ich der Traum ist noch nicht vorüber, ich bin leider immer noch einer der Wenigen die aufgewacht sind.

    Dein Blog gibt mir aber immer wieder Mut, denn dadurch weiß ich, ich bin nicht allein :-)

    Gefällt mir

    • Hey, N2M,
      Alles klar, bei you?
      Dein Blog gibt mir aber immer wieder Mut, denn dadurch weiß ich, ich bin nicht allein

      Nicht verzagen, mein Freund, vor einiger Zeit hätte so gut wie niemand das geglaubt, die Zeiten werden besser ..

      lg, ;)

      Gefällt mir

  6. Hallo N2M,

    Schön Dich mal wieder zu sehen………………….

    “Jeden Morgen wache ich auf und denke mir das war doch alles nur ein schlechter Traum. Dann schaue ich in den Himmel und sehe die verständnislosen Gesichter wenn ich meine Mitmenschen darauf aufmerksam mache, dann weiß ich der Traum ist noch nicht vorüber”

    Das Thema beschäftigt mich auch gerade sehr intensiv……..nur das ich überlege…..und da bin ich auch nicht der Einzige…..verlasse ich die Realität, sobald ich aufwache und der Traum (die Illusion), beginnt ab diesem Zeitpunkt, des Erwachens oder sollte meine Tages-Realität die Wahrheit sein und der Nacht-Traum, nur eine Illusion…………………….

    ……………………..ich tendiere, seit einiger Zeit, eher zu Ersterem, auch wenn es nach Alt-physikalischer Ansicht, als das Unwahrscheinliche erscheint………….

    Chris hat da heute einen Super-Link, eines Artikels eingestellt…….so empfinde ich schon sehr, sehr lange intuitiv und hatte auch schon mehrere Träume (oder doch eher real?) in dieser Richtung:

    http://www.sein.de/geist/weisheit/2012/punk-science-koennen-schwarze-loecher-die-hoeheren-dimensionen-erklaeren.html

    Das Teil ist echt lesenswert, um darüber einmal tiefer zu sinnieren!!!!!!!!!!!!!!!!!!11

    Gute Nacht…..Joe

    Gefällt mir

    • hi joe,

      geht mir ähnlich wie dir – und dass kann uns hoffen lassen – denn es scheint wirklich eine art von bewusstsein in unser kollektiv einzusickern – wenn immer mehr menschen sich diesem wissen nähern – wird es zu sanften friedvollen veränderungen kommen können – in diesem sinne – lass es uns teilen teilen teilen…

      lg c

      Gefällt mir

      • Hi, again, Chris

        wenn immer mehr menschen sich diesem wissen nähern – wird es zu sanften friedvollen veränderungen kommen können – in diesem sinne – lass es uns teilen teilen teilen…

        Ganz genau .. ;)

        lg,

        Gefällt mir

      • Hi Chris,

        Du sagst es!!!

        “denn es scheint wirklich eine art von bewusstsein in unser kollektiv einzusickern”

        Ich hätte nur rein gar nichts, gegen ein wenig mehr Tempo, diesen Prozesses betreffend, auch wenn wir dann selbst ebenfalls wieder voll mit betroffen sind………..so eine Auszeit, wird auch oftmals unterschätzt……. :D

        …..wie sagte Christa. die “Unschuldige” :D doch grad` vor kurzem:

        Gebucht ist Gebucht!!!…….wenn das allg. BWS dadurch Höhenflüge erklimmt……….von mir aus…….dafür müssen dann auch mal einige Opfer erbracht werden…. :D

        lg Joe

        Gefällt mir

  7. Geboren um zu Bezahlen ?
    Geboren um zu Leben ?
    Geboren um zu Sterben ?
    Geboren für die Freiheit ?
    Geboren für die Gerechtigkeit ?
    Geboren für die Ungerechtigkeit ?
    Geboren für die Einigkeit oder Uneinigkeit ?
    Geboren für das Gute ?
    Geboren für das Böse ?
    Geboren für die Gleichgültigkeit ?
    Geboren als Sklave oder als Herrscher ?
    Geboren in der Armut oder im Reichtum ?
    Geboren als Guter Egoist oder als Schlechter Egoist ?
    Geboren als Guter Mensch oder als Schlechter Mensch ?
    Geboren als Guter Emotionaler Mensch oder als Schlechter Emotionaler Mensch ?

    Mensch ist Mensch ?
    Mensch ist Mensch aber sobald man Reichtum , Macht , Herrschaft übernimmt keiner ist in Stande eigenes irrationales Egoismus zu kontrollieren , jeder ist von der Emotionaler selbst sucht und Egoismus überfordert das man rücksichtslos auf fast alles Lebende wird.

    Gefällt mir

  8. “Wenn Du den wahren Charakter eines Menschen kennen lernen möchtest, gib ihm nur drei Tage “Macht”, denn mehr Zeit bedarf es dafür nicht”

    lg

    Gefällt mir

  9. Danke der bericht ist gut verständlich und es ist schon heftig was man mit uns macht und die meisten wissen es nicht :(

    Gefällt mir

    • Mahlzeit, Minu

      Danke der bericht ist gut verständlich und es ist schon heftig was man mit uns macht und die meisten wissen es nicht

      Letztlich müssen alle Seelen diesen Weg der Erkenntnis gehen, wenn nicht jetzt – was, wie ich das sehe, ein besonders stimmiger Zeitpunkt wäre,
      dann in einem anderen Leben. Jeder kann sich Zeit lassen – wenn er will, aber gehen wird jeder mal ..
      Denn es istd er Weg nach Hause. ;)

      lg,

      Gefällt mir

  10. RamRam stefan

    hat was dein text … vor allem kann er zeigen was zu tun ist … loslassen … vollständig loslassen …. das was uns als möglichkeit für ein morgen letzten endes übrig bleibt ist das loslassen von allem und uns als das zu verstehen was wir in in wirklichkeit sind …. Seelen ..

    die die uns so geschickt manipulieren wollen haben ab dem zeitpunkt wo man sie nur als begebenheit der zeit annimmt keine macht mehr ….. wieso sollte unsere zeit besser sein als wie die um 1935 …. die themen sind die gleichen allerdings scheint es im momnet mit dieser situation zu ende zu gehen … das dieses wilde tier sich aufbäumt und seine bestialität zum ausdruck bringt ist irgendwie logisch … aber was solls …. wir werden das geld loslassen und somit die reichen entwerten …. wir sind alle gleich …. nur in diesen kruden traumphantasien unterscheiden sich die menschen …. ich hab vor 2 tagen einen wirklich interessanten text gelesen … hier mal der link

    http://GoldSeiten.de/artikel/136630–Einfach-frei.html

    je mehr diese menschenunterdrücker aktiv werden … desto mehr gehen sie mir an den hinterbacken vorbei … ein gutes gefühl sich als freiheitskämfer mit moderner seelentechnik zu verstehen …. sie haben keine chance …. richten wir den blick nach innen vergammeln sie unter ihren eigenen schritten …. allerdings nur wenn wir bei dem bleiben was uns zu verfügung steht …. unserem blick der die welt gestalltet ….

    sehen wir die situation anders … also anders als wie sie offiziell zu sehen ist … also nicht als bedrohung sonderen so wie man das lernt wenn man das erste mal auf der bühne steht …. sie sind nackich …. sie blöken laut … zugegeben dabei wegzuhören ist schon eine aufgabe … aber es lohnt sich … die natur gibt zu jedem zeitpunkt die möglichkeit den urklang zu erfahren … nur das es sich dabei von der lautsärke eher um ein seuseln handlelt …. dieser urklang ist unsere waffe gegen diese verarsche …. wir sind es … wir als ein gemeinsammes individuum …. jeder für sich als ressonanzkörper für das was manche Gott nennen …
    es ist im grunde leicht zu verstehen … dein weltbild musst du lieben … denn es ist das was du hervorgebracht hast … du willst was anderes sehen … na dann … leg los …. seh den asligen massenmörer obama oder die bundesmutti merkel als das was sie letztenendes sind … Seelen die nach deinem klang aggieren müssen …. wir können dem einhalt gebieten in dem wir einen meditativen gesang anstimmen dem sich niemand entziehen kann …. singen wir einfach das lied der liebe und lassen uns von diesem urton-punkrockern nicht aus dem takt bringen ….

    die folgen sind verheerend für ein solches system …. Jesus sagte dazu in mit seinem wissen geformten worten … vergieb ihm er weiss nicht was er tut … oder das leben ist wie eine brücke vermeide es ein haus darauf zu bauen …. oder liebe deinen nächsten …. wie hätte Er es anders formulieren sollen …. es liegt an uns es zu verstehen …. ich beschalle auf diese art und weise mein umfeld mit heftigem erfolg …. ich kenne auch diesen ärger der manchmal in ohnmacht endet … aber ich lass das nie für lange zeit zu …. ich stell mir dann vor das ich auch ohne kann … ohne alles einfach mit einer decke und viel liebe im wald lebend und dankbar seinend für mein dasein …. dann ist dieser druck gleich weg …. diese manipulierer können den menschen nur ans gemächt fassen weil wir sooooo viel benötigen ….

    eins möcht ich noch zu bedenken geben …. das letzte buch der bibel heisst offenbahrung … und genau das ist es was wir gerade erleben …. mehr und mehr offenbahrt sich die welt vor unserem verständnis … natürlich ist es irritierend …. natürlich können wir an uns dieses gefühl wahrnehmen das es ziept als würde jemand ein pflaster von einer behaarten hautstelle entfernen …. aber isses mal weg beginnt der jubel …. lange dauert es nichtmehr … und das beste an der sache …. wir sind alle dabei …. wir leben jetzt in dieser sicherlich hervorragenden zeit … das ist das wirkliche geschenk an uns … das wir diese fülle an themen zur verfügung haben um uns nachhaltig bis in die letzte pore erkennen zu können … und zwar jeder für sich selbst …. ich will gar nicht darüber nachdenken was mit denen geschieht die das versäumen ….

    euch allen einen wunderschönene tag ….
    bernhard

    Gefällt mir

    • Lieber Bernhard,
      nur mit Decke und Liebe im Wald, wirst Du wahrscheinlich nicht weit kommen.
      Viele Grüße.

      Gefällt mir

      • RamRam rl

        ich würde da mal ganz frech behaupten das du die Liebe da ganz gewaltig unterschätzt …. nur mit Liebe im Herzen brauchst du noch nicht einmal eine decke …. das kann man gut selbst sehen wenn man z.b. mal nach Badrinath / indien geht … da hats selbst im sommer nachts temperaturen um den gefriepunkt … da sitzen dann Sadhus rum … nur bekleidet mit einem juttesack um die lenden und einen um die schultern …

        die macht der Liebe wird unterschätzt … und genau das ist unser grosses problem in dieser welt ….

        dir auch ganz liebe grüsse

        Gefällt mir

      • Ach lieber Bernhard,
        was weiß ich schon von Liebe? – Nullinger!
        Ich wünsche Dir einen sonnigen Sonntag,
        und Sonne im Herzen.

        Gefällt mir

    • RamRam, Sadhu

      Ich muss dem beipflichten, bei Sadhu klingts besser, als RamRam Bernhard .. :shock:

      es ist im grunde leicht zu verstehen … dein weltbild musst du lieben … denn es ist das was du hervorgebracht hast … du willst was anderes sehen … na dann … leg los …. seh den asligen massenmörer obama oder die bundesmutti merkel als das was sie letztenendes sind … Seelen die nach deinem klang aggieren müssen …. wir können dem einhalt gebieten in dem wir einen meditativen gesang anstimmen dem sich niemand entziehen kann …. singen wir einfach das lied der liebe und lassen uns von diesem urton-punkrockern nicht aus dem takt bringen

      Sehr schön, wunderbarer Text .. ;)

      lg,

      Gefällt mir

  11. Wer wieder eine natürliche Person sein möchte sollte sich an das Deutsche Amt für Menschenrechte wenden und durch Anerkennung mit seiner persönlichen Unterschrift,sowie die Unterschrift eines Zeugen die Menschenrechte anzuerkennen.Hier die Telefonnummer vom Deutschen Amt für Menschenrechte:0141-670-121 oder 0157-8354-1978.

    Gefällt mir

  12. Wir müssen tiefer schauen. Wer die Welt verbessern will, und die falschen Opfer= Zinsen einführt musste die Welt zerstören. So ist immer wieder das richtige Opfer gefragt, und das ist z.B. ein Kartoffel die ich pflanze, oder eine Maschine, die Kartoffeln für viele erntet. Der Zins macht aus den Menschen Verlierer, letztendlich aus allen, bis auf eine Ausnahme, dem gehört dann alles. Somit ist immer die Frage was wollen wir opfern? Hier an der Geschichte mit dem Schneemann erkennt man, wir scheinen uns umbringen zu wollen, weil wir perfekter sein wollen, eine perfektere Welt haben wollen. Doch genau das ist erstarrte Lebendigkeit, Pläne, die nur funktionieren, wenn wir uns opfern durch Kriege oder Selbstzerstörung: http://www.physik.as/

    Gefällt mir

  13. Hallo Stefan,
    das ist ja alles ganz aufschlußreich in Deinem Artikel. Und was machen wir jetzt? Schmeißen wir das Geld beim Fenster raus? Zerschnipseln wir Personalausweis und Bank-Card? Sagen wir dem Arbeitgeber, daß er ab sofort keine Steuern mehr von unserem Gehalt für das FA abziehen soll, weil ungesetzlich?

    Welche Konsequenz haben Artikel wie Deiner für unser praktisches Leben?
    Gehen wir alle in die Staatliche Selbstverwaltung? Was passiert dann?
    Du hast Dir viel Arbeit gemacht und Information ist wichtig. Und nun?
    Stürzen wir die Regierung und die Banken? Beginn dann wieder das Großreinemachen, wie schon so oft? Gründen wir einen neuen Völkerbund? Auf welcher Grundlage, mit welchen umsetzbaren Visionen? Was und wie soll etwas verbessert werden? Wird das besser funktionieren und für wen?

    Mit welchen Menschen möchtest Du das System verändern? Bist Du Dir sicher, daß diese Freunde Dir nicht freundlich in das Gesicht nicken und innerlich ne Fratze zeigen? Was erwarten die Menschen vom Leben, welche Vorstellung haben sie?

    Wenn nichts außergewöhnliches passiert, dann gehen wir in Richtung JUDGE DREDD.
    Bauernkriege, Revolutionen, Völkermord, Ideologie, hat das jemals was gebracht, außer Mord und Totschlag? Was ist die Alternative?

    Dein Artikel hat für mich insofern Wert, weil er sehr schön zeigt, in welch absurdem Welt- und Lebens-Millieu wir uns aufhalten. Das zu erkennen ist schon sehr großartig. Das reicht allerdings nicht.

    Heute vor dem Duschen hatte ich folgende Eingebung:

    Jeder Mensch hier auf der Erde ist krank. Manche körperlich, andere seelisch, viele beides. Jeder Mensch ist hier auf der Erde um zu heilen.
    Heilung kann niemals geschehen, wenn wir Schuld zuweisen.
    Heilung entsteht nur über die Liebe und echte Liebe kennt keine Schuld.

    Liebe Grüße,
    Werner

    Gefällt mir

    • Hi, Werner ..

      Welche Konsequenz haben Artikel wie Deiner für unser praktisches Leben?
      Gehen wir alle in die Staatliche Selbstverwaltung? Was passiert dann?
      Du hast Dir viel Arbeit gemacht und Information ist wichtig. Und nun?

      Tja, ich bin nicht im Besitz aller Antworten ..
      Aber mit deinen “Dusch-Eingebungen” sympathisiere ich .. :)

      lg,

      Gefällt mir

    • Lieber Werner,
      “Welche Konsequenz haben Artikel wie Deiner für unser praktisches Leben?”

      Sicherlich keine “abrechenbare” Konsequenz. Aber es geht darum, dass diese Sachverhalte immer bekannter werden. Wieviele Leser mögen zufällig auf diese Informationen treffen und dann ein AHA- Erlebnis haben. Irgendwann wird weiter recherchiert, später kommt es ihnen vielleicht bekannt und schlüssig vor und sie geben selbst diese Informationen an andere ab. Irgendwann ist dann eine kritische Masse erreicht, welche die Sachverhalte durchschaut und nicht mehr mitspielt, im Idealfall sich friedlich abwendet. Frei nach dem Motto:
      WISSEN SCHÜTZT!
      LG

      Gefällt mir

      • Darum motze ich auch nicht wild rum.
        Schließlich lese ich Stefan nun schon einige Zeit und wir haben auch schon sehr gute Gedanken ausgetauscht, was mich oft gefreut hat. Ich verstehe seine Arbeit und achte sie. Jawoll!! Ich bin eben auch ein wenig raubeinig unterwegs, und eher weniger ein Kuschel-Dings-Bums *grins*

        Im Säure-Basen-Bad — anscheinend habe ich heute einen Stoffwechseltag eingelegt, kam mir folgendes Bild:

        Unser Leben läuft auf einem Rad. Einige Indianerstämme sprechen von einem Leben, daß auf einem Medizinrad abläuft. Das Leben ist dort dynamisch und dreht sich, dadurch kann sich der Mensch weiterentwickeln.

        Was passiert, wenn ich ein Rad in die Luft hebe wenn es sich dreht? – Richtig, es bleibt an der Stelle, wo die Nabe das Rad lagert. Erst wenn ich das Rad auf den Boden, auf die Erde setze, dann entsteht wirkliche Fortbewegung.

        Ich bin persönlich auch der Meinung, daß sich die Themen unseres Lebens wie der Reifen eines Rades abspulen. Manche Themen kommen immer wieder und es gilt diese Themen zu bearbeiten. Wir dürfen unseren Geist dazu nicht ständig in luftige Höhen heben, sondern wir müssen gleichzeitig mit den Füßen den Boden berühren. Dann können wir uns, und mit uns die Themen weiterschreiten. Zu neuen Abenteuern.

        Liebe Grüße,
        Werner^

        Gefällt mir

  14. hallö alle miteinander,

    danke stefan für den Artikel – doch wieder einige interessante neuigkeiten…

    @ werner – änderungen etc. sind immer unangenehm für konservative bewahrer – und zwar deshalb – weil sie viel zu verlieren haben :) – bitte nicht persönlich nehmen

    und sonst weiter

    leute, die viel glump anhäufen – eher die konservativen bewahrer scheinen möglicherweise ängstliche personen zu sein :)

    also sind die rothschulds und co und anhäufung von glump und angst und versklavung – stark miteinander korrelierende positionen zu sein…

    so – lange die masse in angst dümpelt wird sich gar nix ändern… und das geldsytem implodiert sowieso…

    ich glaube es gibt zwei möglichkeiten: – entweder wir lassen uns wirklich in eine sklaverei treiben – weil wir logisch stringent weitermachen wie bisher – oder es gibt sie die friedliche revolution, rund um den globus – und wir bauen eine kooperative gesellschaft auf ohne konkurrenz

    zu tun gibt es ja genug alleine die umweltschäden zu beseitigen, den müll einzusammeln, die generation x wieder auf einen lebensfähigen pfad zu führen…

    die synergie von uns allen – kann dies aber mui mui pronto realität werden lassen – solange wir separiert sind könn ma nix ändern und solange wir ein herde in angst sind auch nicht.

    also – auf die beine mit und uns und auf gehts

    einige vorschläge:
    – landesweite streiks,
    – forendiskussionen an öffentlichen plätzen,
    – erabeitung von gruppen zur etablierung von direkter projektbezogener demokratie und deren umsetzung
    – identifikation der regionalen notwendigen projekt
    – …..
    – bankrun

    eine gesetzliche grundlage ist eine grundlage ist eine grundlage ist eine grundlage – wenn die mehrheit – sich vom empire emanzipiert – dann lasst uns auch heute hier und überall eine unbahängigkeitserklärung ausrufen und eine neue verfassung erschaffen..

    das system muss sowieso zusammenbrechen – denn sonst ändert sich ja nix… und sehr lange kann es so nimmer weitergehen….

    also dann liebe gruesse
    c

    Gefällt mir

    • Bitte nicht persönliche nehmen Chris,

      was soll ein Generalstreik oder Bankrun für uns bringen?
      Das würde dieser selbsternannten Elite noch mehr Macht zuschanzen.

      Projektbezogene echte Demokratie – eine moderne und gute Idee.
      Leider haben wir z.B. mit dem Stuttarter Projekt gesehen, wie gut das funktioniert.
      Die Leute sind einfach dazu noch nicht bereit. Die derzeitigen Strukturen alle wütend zu zerschlagen bringt allerdings nichts, eher das Gegenteil. Denn durch blinden Aktionismus wird erst offenbar, daß die Zeit für höhere Strukturen noch nicht Reif ist.

      Gut finde ich die Idee von Mario.
      Aber eigentlich ist auch das egal. Denn egal wie mich ein Bürokrat in seiner Schreibstube einordnet – ich bin und bleibe doch ein Mensch. Darum habe ich automatisch Menschenrechte, die mir niemand wegnehmen kann. Die Welt hat schon viele Ideologien gesehen, die anderen Menschen ihre Menschenrechte abgesprochen haben. Immer zum eigenen Vorteil. Und doch waren die Unterdrückten Menschen! Das sollte auch einmal die Kirche zugeben!

      Viele Grüße.
      (ich nehme nix persönlich)

      Gefällt mir

    • Hallo Chris,

      also – auf die beine mit und uns und auf gehts
      einige vorschläge:
      – landesweite streiks,
      – forendiskussionen an öffentlichen plätzen,
      – erabeitung von gruppen zur etablierung von direkter projektbezogener demokratie und deren umsetzung
      – identifikation der regionalen notwendigen projekt
      – …..
      – bankrun
      eine gesetzliche grundlage ist eine grundlage ist eine grundlage ist eine grundlage – wenn die mehrheit – sich vom empire emanzipiert – dann lasst uns auch heute hier und überall eine unbahängigkeitserklärung ausrufen und eine neue verfassung erschaffen..

      Tja, zu einer anderen Zeit, in einem anderen Leben hätte ich gesagt, jawohl, wunderbare Idee! Let’s Rock –
      leider ist diese Zeit vorbei, die Chancen dafür, das System auf diese Weise zu verändern, wurde längst schon vertan.
      Jeder, der heute noch glaubt, wir könnten durch Idealistische Vorgehensweisen am bestehenden etwas ändern, täuscht sich gewaltig.
      Das System ist dafür einfach ZU STARK, viel zu mächtig – sie würden uns jeden Zug, um mindestens mehrere”Kilometer” voraus sein,

      Es würde ein furchtbares CHAOS dadurch angerichtet, indem sich diese Typen auch noch wohlfühlen würden.
      Es besteht für den einzelnen, der erwacht ist, kein Problem. Freiheit ist in Wirklichkeit ein INNERER ZUSTAND.
      Den kannst nur DU SELBST erreichen, aber in einem hast du Recht, Chris:

      das system muss sowieso zusammenbrechen – denn sonst ändert sich ja nix… und sehr lange kann es so nimmer weitergehen….

      Und DANN werden die Karten neu gemischt werden! Aber ERST DANN, nur dadurch wird auch der Rest der Menschen für einen Neubeginn “sensibilisiert” werden.
      Sei also bereit und lass dich nicht in irgendwelche Illusionen mit falschen Hoffnungen reinziehen. ;)
      Die Welt kann keiner ändern, aber DU SELBST kannst DICH ändern – und wenn das jeder begriffen hat …

      ich wünsch dir nen schönen Tag,

      lg,

      Gefällt mir

  15. Danke Stefan,
    dass du dieses Thema hier so im Zusammenhang dargestellt hast, dadurch bringt es mehr Klarheit. Ich möchte den folgenden Punkt nochmal ansprechen:

    “Die rote Nummer auf der Rückseite der US-Geburtsurkunde ist der Registrierungscode eines an der Börse gehandelten Wertpapiers.
    Wer nicht völlig Blind ist und sich von kognitiver Dissonanz befreit, der wird erkennen, dass diese Geburtsurkunde, im Grunde eine BANKNOTE ist! Sie fungiert, wie einst ursprünglich bei Papiergeld gedacht als ein LAGERSCHEIN, der beliehen werden kann.”

    Gerüchteweise war mir bereits bekannt, dass Menschen wie Börsenwerte gehandelt werden können. Weiß jemand, wie das vor sich geht? Wie es konkret funktioniert?
    Für die menschlichen Eliten macht es eigentlich keinen Sinn! Sie ziehen ja bereits, auch ohne die Registrierung als “Personal” größtmöglichen Nutzen aus dem System (Geld und Macht)!
    Ein Handel mit diesen Papieren ist nur dann in meinen Augen sinnvoll, wenn es um die energetische Ausbeutung, den Besitzanspruch geht. Also 4.Dimension!
    Bedeutet das, im Großen wie im Kleinen? Bedeutet das, dass wir in der 4. Dimension ein ähnliches Handelssystem sehen, wie in der 3. Dimension? Wäre es möglich, dass das irdische System nur ein Spiegel des Übergeordneten ist? Wie war das mit den Fraktalen?
    Welchen Sinn würde sonst ein Handel, soweit er überhaupt erfolgt, mit diesen Papieren machen?
    Hmm… :-(
    Nachdenkliche Grüße!

    Gefällt mir

    • Hallo Monika,
      schön tiefe Gedanken hast Du. Wenn die normalen Menschen wüssten, daß sie von den Eliten wie Vieh gehandelt werden, so würde das wahrscheinlich Mord und Totschlag auslösen. Die Assoziation mit dem fraktalen Universum ist gut. Wir verkaufen Tiere, die verkaufen Menschen. Welche Menschen wurden in der Vergangenheit verkauft? Diese Menschen nannte man Sklaven. Man kann das fraktale Universum auch als eine Funktion der Zeit auffassen. Die Amerikaner mißbrauchten für die Erwirtschaftung ihres Reichtums sehr viele Menschen als Sklaven. Nun wendet sich das Blatt und sie werden selbst zu Sklaven gestempelt.

      Lebende Mathematik ist für mein Empfinden nicht statisch.
      Der Mensch hat es in der Hand, fraktale Grenzen zu sprengen.

      Gott und das Universum haben eigene, ungeschriebene Gesetze, die nicht manipulierbar sind. Diese Gesetze gelten auf für die Menschen, die sich zur Elite machen. Es gibt kein Entrinnen.

      Manchmal ist es wirklich besser, nicht alles zu durchschauen.
      Freie Gedanken für das Leben haben dürfen, das man führen möchte.
      Im Moment ist das noch möglich, wir sollten diese Zeit nutzen.

      Liebe Grüße.

      Gefällt mir

    • Ich weiß nicht, Werner,
      ich möchte alles (naja, das Meiste ;-) ) durchschauen. Und wenn man es einmal kapiert hat, dann ist es so klar und einfach, dass ich mich frage, warum sehen es so wenige. :-(
      “Gott und das Universum haben eigene, ungeschriebene Gesetze, die nicht manipulierbar sind.”
      Ja, und diese Gesetze gelten für alle, AUCH für UNS, also erforschen und erkennen wir sie doch endlich…, dann können wir sie anwenden :-)
      LG

      Gefällt mir

      • Liebe Monika, netter Rebell,
        das habe ich auch so oft selbst gesagt, was Du geantwortet hast.
        Erfüllen können werde ich diesen Anspruch nie. So ein kleines Menschlein ist nur begrenzt belastbar.
        Als Informatiker stehe ich immer wieder vor einem harten Problem, das es zu lösen gilt. Immer habe ich die Erfahrung gemacht, daß Angst, Panik und Verkrampfung effektiv dazu beiträgt, daß ich das Problem nicht lösen kann.
        Darum lasse ich bei Problemen los. Und das bewirkt, daß die Probleme immer gelöst werden. Das ist ein Fakt, der mich noch nie im Stich gelassen hat.

        Vielleicht kann man diese Erfahrung auch auf unsere Lebens-Gesellschafts-Politik-Gesundheits-Partnerschafts-Wirtschafts-USW Situation anwenden? Was meinst Du?

        Gefällt mir

    • Hi Monika,

      “Ein Handel mit diesen Papieren ist nur dann in meinen Augen sinnvoll, wenn es um die energetische Ausbeutung, den Besitzanspruch geht. Also 4.Dimension!…..

      Sehr einleuchtend……..gute Überlegung!!!

      “Bedeutet das, im Großen wie im Kleinen? Bedeutet das, dass wir in der 4. Dimension ein ähnliches Handelssystem sehen, wie in der 3. Dimension?

      In der s. g. 4. Dimension, wird sich wohl nicht wirklich viel gegenüber der Dritten unterscheiden, deshalb sprechen wir ja auch von der Transformation, in die 5. Ebene………denn die Möglichkeit, dass die 4. Ebene, eine “künstlich” erschaffene Zwischendimension ist und mit dem Schöpfungsplan so rein gar nichts zu tun hat……ist für mich, noch lange nicht vom Tisch……….

      Wäre es möglich, dass das irdische System nur ein Spiegel des Übergeordneten ist? Wie war das mit den Fraktalen?

      ….”nur ein Spiegel des Übergeordneten ist”………für mich “himself”……..absolute Realität und Wahrheit!!!

      lg Joe

      Gefällt mir

      • Hey, Joe,

        denn die Möglichkeit, dass die 4. Ebene, eine “künstlich” erschaffene Zwischendimension ist und mit dem Schöpfungsplan so rein gar nichts zu tun hat……ist für mich, noch lange nicht vom Tisch……….

        Möglichkeit, meinst du? Nicht Tatsache? :twisted:
        Da gehe ich voll konform mit dir ..

        lg,

        Gefällt mir

      • Hi Stevie!

        Tatsache?……für mich ja, natürlich, und auch schon lange……aber etwas in den Raum zu stellen……..ohne “tatsächliche” Beweise erbringen zu können…….da formuliere ich doch immer lieber etwas behutsamer………nur um vielleicht ein Nachdenken darüber anzuregen………………..

        ………..wenn ich mir sicher bin, heißt es noch lange nicht, dass “ES” auch wirklich sicher ist………na ja,,,,,Du verstehst schon, was ich meine….. :D

        Gute Nacht, lieber Freund……Joe

        Gefällt mir

    • Hallo Monika, dazu kann ich wiederum das Buch (leider nur in englisch, ich suche noch Übersetzer…) empfehlen, zu finden auf der Seite http://thecrowhouse.com/home.html, weiter runter scrollen, ziemlich mittig in grüner Schrift wird der Artikel “How I clobbered every bureaucratic cash-confiscatory agency known to man” angezeigt – die Dame zeigt in den 97 Seiten Wege raus aus dem Biomasse sein an der Wall Street vom Tag der Geburt an, Schritt für Schritt; sie hat ihren Kindern nicht mal deren wirklichen Geburtstag mitgeteilt, damit sie keiner Behörde gehören vom Tag der Anmedlung auf dem Standesamt an

      Gefällt mir

  16. Hallo,
    beim Durchlesen fiel mir auf, dass du argumentierst, die USA wären 1913 infolge des 1. Weltkrieges Pleite gewesen. Der begann nach meinen Erkenntnissen aber erst 1914.
    Angeblich soll übrigens jeder Deutsche ab Geburt mit € 22.000,- verschuldet sein. Das soll der Kreditrahmen für die aktuell maximal mögliche “Staats”verschuldung sein.

    Gefällt mir

    • Hi König,
      PUH, ich danke dir für diese Lebensrettung! Peinlich ..
      Da sieht mans wieder, schreib nicht w enn du übernachtig bist .. :(

      lg,

      Gefällt mir

    • “Wir schreiben nun das Jahr 1913, ein berüchtigtes Datum und von Brisanz für alle Menschen. Zu jener Zeit waren die USA so gut wie PLEITE! Der erste Weltkrieg, in den sie hineingetrieben werden sollten,”

      sie sollten erst hinein getrieben werden…

      Gefällt mir

      • Hallo N2M!
        Wie möchtest du das denn sonst nennen, klar war es Zwang!
        Die Regierung Wilson trat in den Krieg ein, weil amerikanische Banker ihre Darlehenan an die Alliierten (England und Frankreich)retten wollten.
        Die Morgan-Gruppe hatte Darlehen für Großbritannien und Frankreichin Höhe von 1,5 Milliarden Dollar in Gang gesetzt. Mit der Wende des Kriegsglückes,
        denn Deutschland hätte fast gewonnen – sahen sich die Investoren plötzlich mit der Möglichkeiteines Totalverlustes konfrontiert. Wie Ferdinand Lundberg bemerkte:»Die Kriegserklärung der Vereinigten Staaten eröffnete neue Gewinn-aussichten zusätzlich zu der Tatsache, daß sie die wohlhabendsten ame-rikanischen Familien aus einer schwierigen Situation befreite ..

        Ps.: Ich hab mich verschrieben, der König hatte schon Recht .. habs ausgebessert! :)
        lg,

        Gefällt mir

      • Jetzt verstehe ich gar nichts mehr. Ich wollte König zeigen, dass es heißt sie sollten hinein getrieben werden und das stand gestern doch auch schon so, sonst hätte ich es doch nicht gesucht und es gepostet?…
        Aber wenn Du es geändert hast, dann stand wohl doch was anderes und ich habe es so wohlwollend gelesen wie Du es jetzt ausgebessert hast. Etwas war gestern auf jeden Fall komisch beim Lesen, denn sonst wäre es mir nicht sofort aufgefallen, naja was solls. :-)

        Gefällt mir

        • Hi N2M,
          DER Satz stand so da, richtig, aber nachfolgend konnte der Eindruck entstehen, daß
          die USA schon 1913 in diesem Krieg gewesen wäre, er schon vorbei und sie deswegen Pleite wäre ..
          Und DAS geht ja gar nicht .. :(
          Traten ja erst 1917 ein .. meine Ausrede: Ich war Hundemüde und hab bis gegen 3 h früh geschrieben,
          da verliert man schon mal die Optik aus den Augen ..
          gute Nacht, lieber Freund, ich weiß, du wolltest nur das Beste, Danke dir!

          lg,

          Gefällt mir

  17. Schaut mal was ich gefunden habe.
    Sowas macht man doch nicht einfach aus Jux und Tollerei, oder?

    http://www.dailymail.co.uk/tvshowbiz/article-2143659/Rihanna-posts-topless-shots-scenes-Where-Have-You-Been-video.html

    Die oberen Bilder meine ich.

    Gefällt mir

    • HALLO WERNER,

      Schaut mal was ich gefunden habe.
      Sowas macht man doch nicht einfach aus Jux und Tollerei, oder?

      Tja, DAS kann man getrost annehmen, speziell die “Repto Einlage” gibt zu denken ..
      Rihanna gehört, wie Madonna und anderen “Hollywoodstars” zu den Anbetern “schwarzer Kunst” ..
      lg,

      Gefällt mir

    • Hallo Werner@Stefan,

      “Schaut mal was ich gefunden habe. Sowas macht man doch nicht einfach aus Jux und Tollerei, oder?……../………..speziell die “Repto Einlage” gibt zu denken ….”

      Wer mich mittlerweile ein weing kennt, weiß genau, warum ich jetzt dazu keinen Kommentar mehr abgeben werde und nur noch laut darüber lachen kann, wovor ich mich selbst noch 2008 sogar gefürchtet habe……………………………..

      Der “Teufel”? (Repto?)…..hat nur “EINE EINZIGE” TÜR, durch die er zum Menschen gelangen und vordringen kann…..NUR EINE EINZIGE!!!!!!!

      ………und das ist der “WILLE” des Menschen!!!!…….ohne entsprechende Einladung oder Zustimmung zum Eintritt, heißt es für ihn: “EINTITT VERBOTEN”……….und wenn Du nicht sofort verschwunden bist………..wird Dir das Licht, auf der Stelle……einmal die Grenzen, Deiner angeblich, so großen Macht demonstrieren……………….

      ……….der ist dann erstmal weg……..und überlegt sich 2-3x, ob er es noch einmal versuchen will………NICHT der Glaube an den Lichtschutz, ist der Schutz……sondern das unerschütterliche “WISSEN” daran, “IST DER SCHUTZ” !!!!!

      Kann aber nur Jener bestätigen, der in diesem absoluten WISSEN lebt und es auch schon mehrfach erfahren hat und testen konnte…….”ES FUNKTIONIERT!!!”…..TATSÄCHLICH!!!…

      Man kann keine Hilfe vom Licht erwarten, ohne auch fest, um seine Existenz zu wissen…………….zu “WISSEN”, nicht zu glauben…………das ist schon ein sehr großer Unterschied………

      Lg Joe

      Gefällt mir

  18. Hallo Freunde!

    Steven, dein Artikel hat wieder interessanten Inspirationen in mir ausgelöst. Das ganze System das du hier beschreibst ist eine große Ansammlung von Rechte/Pflichten/Verträgen, sei dies weil du einfach nur Staatsbürger bist od. einfach nur weil du in der westlichen Welt automatisch von Geburt an in der Kapital/Leistungs-Matrix aufwächst und du dich damit indentifizierst bzw. dahinidentifiziert wirst. Die Konsequenz ist, daß wir alle an das Glauben was sie (die Realitätenmacher bzw.-vorgaukler) uns an Gesetzen, Verträgen, Moralvorstellungen, Glaubensgerüsten (Religion, Gesundheit, Finanzen, Beruf etc.) vorsetzen. Wir wissen bereits wie das funktioniert – Schule, Erziehung, Kirche, Da-Nachrichten etc. . Am besten mit Angst und Mangelmotivationen/erklärungen.

    Was bedeutet nun dies? Wir selbst sind es, die dazu „JA“ sagen. Z.B. „Ich muß morgen in die Arbeit gehen sonst verliere ich meinen Job. Dann habe ich kein Geld mehr und muß betteln gehen!“ oder „Ich muß mich Impfen lassen sonst erwischen mich die ärgsten Seuchen!“. Wir wissen bereits, es ist eine sehr niedrig schwingende und dichte Energiematix in der wir noch gefangen sind, solange wir uns noch mit ihr identifizieren bzw. diese küstliche Illusionsmatrix anbeten. Auch alle künstlichen Produkte die aus dieser aus dieser Matix entstehen ist eingentlich sehr niedrig schwingende bzw. dicht Energie (=> Materie). Dies geht so lange bis die Materie tot ist und wir im Laufe der Zeit mit ihr sterben (ja müssen, solange wir diese anbeten!).

    Der ZDF hat vor kurzem eine aktuelle Doku über Griechenland gebracht (die verantwortichen Redakteure haben sich ausnahmsweise mal was getraut – obwohl in der ZDF-Mediathek nicht mehr abrufbar?! – hab das Video aber doch noch im Cyberspace gefuden – guckst du: „Die Griechenland-Lüge“ http://krisenfrei.wordpress.com/2012/05/12/die-griechenland-luge/ ). Hier wird meiner Meinung nach sehr gut aufgezeigt, wie eine Wirtschaftskrise bzw. deren Entstehung und Ablauf in der „Realität“ aussieht. Es ist ein richtiger Zerfall der Gesellschaft. Jedoch eins ist interessant, man ist auch gezwungen sich von der künstlichen Geld/Macht-Matrix zu lösen (kein Geld – kein Kauf von Produkten/Leistungen die ich eigentlich sowieso nicht brauche – keine Knebelungs-Matrix mehr … ) und zur Einfachheit und Naturverbundenheit zurückkehren. Und sei es daß ich wieder landwirtschaftlicher Selbstversorger im dörflichen Rahmen werde.
    Und jetzt brauchen wir nur noch ein Volk das diese Lage erkennt und dann Politiker (neu und besser wäre „Weisenräte“ od. „dienenede Repräsentanten des Volkes“) erwählt die ein Land völlig von allen alten versklavenden Energie-Matrizen (Gesetzen etc.) befreit. Aber damit das möglich ist, müssen wir uns alle selbst zuerst von allen diesen scheinbaren Annehmlichkeiten der künstlichen Matrix befreien bzw. zumindest uns nicht mehr mit ihnen identifizieren.

    Ok, ich gebs zu, vielleicht alles etwas zu idealistisch gesehen. Aber ich weiß, daß aus gefühlten Träumen die Realität entseht. Aber wenn unere Träume noch immer auf Geld/Macht, Luxus und Status Symbole gerichtet ist, so wir der Schock des Zerfalls der künstlichen Realität (wie eben jetzt in Griechenland passiert) auch bei uns einiges an Schmerz und Leid verursachen. Wie heißt es so schön bei Mephisto in Goethes Faust „Ich bin der der Böses will und Gutes schafft.“. Denn durch die Rückkehr zur Einfachheit und Naturverbundenheit werden unsere fast schon totgeweihten Körper bzw. Lebenseinstellungen in höhere Schwingungen transformiert bzw. wieder mit lebensbejahender Energie versorgt anstatt ständig Energie an die alte Manipulations-Matrix (durch den Glauben bzw. Identifikation damit) abzugeben.
    Und unter Natur verstehe ich in diesem Fall nicht dichte Materie, sondern diese enthält viele hochschwingende lebensbejahende Energien (gespeist aus Mutter Erde und Vater Kosmos) welche uns helfen werden wieder ein göttlicher Mensch zu werden (:o).

    Huch, ich hoffe ich war nicht zu kompliziert in meinen Ausführungen. Wünsch euch noch einen sehr befreiten und liebevollen Abend (:o).

    Liebe Grüße,
    Schmetterling

    Gefällt mir

    • Hallo Schmetterling,
      Welch Licht in meinem Haus .. ;)

      Ok, ich gebs zu, vielleicht alles etwas zu idealistisch gesehen.

      Nein, nein, du hast völlig Recht .. das ist es!
      Unsere persönliche Sicht erschafft Wirklichkeiten, wir wissen es, jetzt sollten wir es auch GLAUBEN!
      wünsch dir was ..
      lg,

      Gefällt mir

  19. OT:
    Hallo Stefan,
    Guck mal hier, wohnst du nicht da ?

    http://www.secretsinplainsight.com/2012/04/22/graz-austria/

    Gefällt mir

  20. Super Artikel… ist verinnerlicht für den Bewusstwerdungsprozess und zur Aufklärung anderer

    Gefällt mir

  21. vielen Dank …. ich habe mir erlabt eine kleine Passage heraus zu kopieren um mit dem Hinweis “Zitat aus Steven Black” an anderer Stelle zu posten

    Gefällt mir

  22. Hallo Freunde!

    Hier mal etwas Licht am Ende des Tunnels (:o):

    http://www.radio-utopie.de/2012/05/17/us-gericht-blockiert-national-defense-authorization-act/

    lg

    Gefällt mir

  23. Im Rahmen dieses Artikels passt auch dies hier:

    http://www.radio-utopie.de/2012/05/07/zehn-banken-aus-europa-bunkern-1-2-billionen-dollar-bei-zentralbanken/

    Wir wissen, was es bedeutet wenn Kapital aus einem Land od. Region abgezogen wird od. hineinfließt – Daumen runter od. Daumen hoch … = Wirtschaftskrise od. Wirtschaftsblüte. Wir wissen wer die Kapitalflüsse steuert. Wahrscheinlich ist dies alles eine bewusst von den Gauklern inszenierte Krise, deren Ausgang jedoch nach dem Motto “Ich bin der der Böses will und Gutes schafft” ablaufen wird! Da fällt mir glatt dieser Artikel wieder ein: Zeichen der Zeit – http://www.earthfiles.de/phpBB2/viewtopic.php?t=7732&highlight= und nun auch dieser alte Kommentar: http://stevenblack.wordpress.com/2011/06/27/kadaver-on-the-rocks/#comment-7780

    lg,

    Gefällt mir

  24. Danke Stefan für die komprimierten Informationen und Euch allen für die vielen interessanten Kommentare.

    LG Mirjam

    Gefällt mir

    • Mahlzeit, liebe Mirjam
      Geht es dir gut?
      Und ist mit “dem Kämpfer” alles in Ordnung, isser über’n Berg?
      Ach ja, bevor ich s vergesse – gib ihm das bitte von mir: für Tapferkeit vor dem Feind! ;)

      lg,

      Gefällt mir

  25. Wir möchten Ihnen auf dieser Seite die „Angst“ nehmen vor extrem hohen Notarkosten. Diese Angst wird gerne verbreitet durch Bankmitarbeiter. Bei Ihrem bestehenden Darlehen endet die Zinsbindung. Die neue Bank macht es Ihnen nun relativ einfach bzw. fast extrem leicht, die Anschlussfinanzierung oder das Forwarddarlehen bei ihr abzuschließen.

    Gefällt mir

  26. Hejsa, bin über deine Seiten “gefallen” und suuper angetan von dem was du schreibst!! Ich bin Mitglied im Global Information Network (GIN), ein neu gegründeter Klub aus den USA, der so ziemlich auf derselben Wellenlänge ist wie Ihr hier. Als Mitglied von GIN bekommt man Zugang zu altem teilweise geheimgehaltenen Insiderwissen diverser Geheimbünde (Iluminati, Bilderberg, Skulls& Bones). Es haut einen einfach nur um, wenn man sich die globale Machtverteilung ansieht (Banken, Politik, die großen Industrien und die Medien) und wie wir alle “Otto-Normalverbraucher” zum Narren und dumm gehalten werden. Und ja: Angst wird als beliebtes Machtmittel in allen Bereichen eingesetzt.
    Freue mich schon auf neue Artikel und Kommentare…

    Babsi
    There are no limitations to the mind, except those we acknowledge (Napoleon Hill)

    Gefällt mir

    • Hallo Babsi,

      Ich bin Mitglied im Global Information Network (GIN), ein neu gegründeter Klub aus den USA, der so ziemlich auf derselben Wellenlänge ist wie Ihr hier. Als Mitglied von GIN bekommt man Zugang zu altem teilweise geheimgehaltenen Insiderwissen diverser Geheimbünde (Iluminati, Bilderberg, Skulls& Bones). Es haut einen einfach nur um, wenn man sich die globale Machtverteilung ansieht (Banken, Politik, die großen Industrien und die Medien) und wie wir alle “Otto-Normalverbraucher” zum Narren und dumm gehalten werden. Und ja: Angst wird als beliebtes Machtmittel in allen Bereichen eingesetzt

      WENN s dich freut, kein Problem, allerdings halte ich NICHTS davon 1500 $ als Mitgliedsbeitrag zu berappen, oder meinetwegen “nur” 1000 $ jetzt und 500$ später .. :(
      Falls du es noch nicht entdeckt hast, möchte ich dir nun einen guten Rat völlig gratis geben ..

      Da ich ein sehr neugieriger Mensch bin, hab ich mir diese GIN Seite angesehen. Das allererste was mich zurückzucken ließ, war deren LOGO.
      Nun wärs ja durchaus möglich, daß ich mich irre, also hab ich mir deren “Einführungsvideo” angesehen ..
      “WHY JOIN IN”
      Meine Ansicht steht fest, wie ne “Eins”, und es tut mir leid dir mitteilen zu müssen, daß ich wirklich sehr bezweifle, daß
      man als Mitglied von GIN, Zugang zu altem, teilweise geheimgehaltenen Insiderwissen diverser Geheimbünde bekommt ..
      und äh, nein, die schwingen NICHT auf meiner Wellenlänge ..
      Denn GIN dürfte tatsächlich von dieser Kabale initiiert worden sein, wie sich unschwer aus den 26, zu zweimal 13 angeordneten Ähren,
      einem Symbol der UNO ergibt. Wer dieses Symbol verwendet, weiß genau was er da tut …

      Es kann jedem nur von Herzen gewünscht werden, dort NICHT beizutreten, allerdings ist es jedem seine persönliche Entscheidung ..

      lg,

      Gefällt mir

      • Ui… schon wieder der selbsternannte 33 Grad Freimaurer der alles Insiderwissen der mächtigsten Logen der Welt besitzt. Vor ein paar Jahren war ich sehr begeistert von manchen Ideen von “Your wish is your command”. Allerdings geht es sehr subtil an die Erziehung von materialistischen Machtmenschen und konstanter NLP-Terror mit ” manifestiere die Rolex, Black Mercedes… und so weiter. Über das pyramidale GIN Netzwerk von Megaguru Kevin Trudeau teile ich Stefans Meinung. Auch wenn manche Freunde einer komplett anderen Meinung sind http://alles-nur-programm.blogspot.de/2011/03/was-ist-das-grote-schneeballsystem-der.html
        Die besten Sachen auf der Welt sind immer kostenlos: Nahrung, Luft, Wasser, Erde, Feuer, Wissen … so soll es sein bzw. werden!

        Gefällt mir

        • Hallo, Freund Flo!

          Die besten Sachen auf der Welt sind immer kostenlos: Nahrung, Luft, Wasser, Erde, Feuer, Wissen … so soll es sein bzw. werden

          Ach- Kevin Trudeau hängt da dran, DANN ist ja alles klar .. :?
          DAFÜR knutsch ich dich mal eben .. :P

          lg,

          Gefällt mir

          • Ha Ha, Eisbär KNUT-sch … sehr gut.
            GIN ist Kevin Trudeau’s Global Information Network.
            Wenn du viel Geld bezahlst bekommst du als Mitglied seltenes Geheimwissen von http://www.stevenblack.wordpress.com... nur dann halt auf english und weniger aktuell. Ich schätze mal, daß Informationsbeschaffer wie du den Herrn Trudeau zu einem mehrfachen Millionär gemacht haben

            Gefällt mir

            • Hi again, Flo!

              Wenn du viel Geld bezahlst bekommst du als Mitglied seltenes Geheimwissen von http://www.stevenblack.wordpress.com… nur dann halt auf english und weniger aktuell. Ich schätze mal, daß Informationsbeschaffer wie du den Herrn Trudeau zu einem mehrfachen Millionär gemacht haben

              Na, und wenn schon, ER muss damit klarkommen, nicht ich .. ;)
              Auch ein Herr Trudeau muss seine Rechnungen bezahlen, die uns das Leben ausstellt.
              Leute wie er denken bloß, sie kämen überall u. ewig davon – und eine lange Zeit mags auch funktionieren, doch irgendwann
              ist EMPTY, nachdem mittlerweile schwarzmagische Manipulationen unmittelbar zum Absender zurückkommen,
              möchte ich in dessen Haut echt nicht stecken .. :(

              schönen Abend

              Gefällt mir

  27. Hallöchen auch,
    danke für euer feedback – finde ich wirklich kostbar. Natürlich darf man nie seinen kritischen Menschenverstand an der Garderobe abgeben – das habe ich auch bei meinem GIN beitritt nicht getan. Vieles von dem “goldene Rolex, Penthousesuite auf den Bahamas”- Geschwafel geht mir auch ganz schön auf die Nerven, aber ich finde, dass ich trotzdem viel für mich gelernt habe in diesen Audios. Die Kraft der eigenen Gedanken ist enorm und die vielen praktischen Tips und Übungen haben mir echt geholfen einige Aspekte in meinem Leben zu ändern. Andere Kurse, Wochenendseminare kosten leider auch Geld, die 1000$ taten mir da nicht weh :-) Ich eksperimentiere gerne, da muss man auch mal etwas investieren.

    Kevin Trudeau bringt mit seinem Program tausende von Menschen dazu ihr Leben positiv zu ändern, indem sie anfangen positiv zu denken – so schlecht ist das Konzept nicht und um die Massen zu bewegen, bedarf es eben manchmal einer umstrittenen charismatischen Person. Jeder versucht es eben auf seine Weise.

    Habe übrigens gerade ein Buch von Ines Witte-Henriksen (Einweihung in die türkise Flamme von Atlantis) gelesen. In dem Kapitel “Vision einer neuen Gesellschaft” schreibt sie über Wissenstempel und Heilungstempel. Heilungstempel anstatt Krankenhaus – klingt einfach toll. Hier in Dänemark, wo ich zu Hause bin, hat man schon lange das Wort HEILEN drangegeben, hier wird nur noch behandelt.

    Liebe Grüße
    Babsi

    Gefällt mir

    • Ich biete dir als charismatischer Geistführer ein Wochenendseminar für nur 500€ an. In den zwei Tagen werde ich dich zu einen besseren Menschen programmieren und dich in TIEFE GEHEIMNISSE EINWEIHEN, die KT dir stets verschwiegen hat. Alles ohne goldene “goldene Rolex” Geschwafel und Verkaufsabsichten von Koorporationsprodukten.
      Und das Beste: “Wenn du dich 7 Tage danach noch nicht freier und als besserer Mensch fühlst, bekommst du dein Geld zurück”

      Gefällt mir

      • Hi again,

        Ich biete dir als charismatischer Geistführer ein Wochenendseminar für nur 500€ an. In den zwei Tagen werde ich dich zu einen besseren Menschen programmieren und dich in TIEFE GEHEIMNISSE EINWEIHEN, die KT dir stets verschwiegen hat. Alles ohne goldene “goldene Rolex” Geschwafel und Verkaufsabsichten von Koorporationsprodukten.

        Oh Meister, darf ich dir zu Füßen liegen? :P

        lg,

        Gefällt mir

    • Hallo Babsi,

      Die Kraft der eigenen Gedanken ist enorm und die vielen praktischen Tips und Übungen haben mir echt geholfen einige Aspekte in meinem Leben zu ändern. Andere Kurse, Wochenendseminare kosten leider auch Geld, die 1000$ taten mir da nicht weh Ich eksperimentiere gerne, da muss man auch mal etwas investieren.

      Das stimmt, auch ich betone diese Tatsache stets in meinen Arbeiten – da ist auch jeder dafür .. nur ..

      Kevin Trudeau bringt mit seinem Program tausende von Menschen dazu ihr Leben positiv zu ändern, indem sie anfangen positiv zu denken – so schlecht ist das Konzept nicht und um die Massen zu bewegen, bedarf es eben manchmal einer umstrittenen charismatischen Person

      Ich segne Herrn Trudeau sein “SoSein”, hab nichts persönlich gegen ihn, keine Frage, was mir missfällt ist der Umstand, daß er
      VIELLEICHT Menschen durchaus “positiv beeinflusst” – bloß, in WELCHE Richtung?
      Und WER kann das schon sagen, bevor diese Richtung sichtbar wird? Mir sind einige Menschen bekannt, deren Blickwinkel über die
      “Neue Weltordnung”, etc. sehr umfassend genannt werden kann, sie “neigen” fast alle dazu, Herrn Trudeau als GATEKEEPER
      und als einen DESINFORMANTEN einzuschätzen, der Menschen täuscht- ich inklusive.
      Gottlob sind die Zeiten nun schwieriger für Blender geworden, die Menschen, wenn sie denn bereit sind sich zu verbessern,
      können nur mehr gebremst, aber nicht mehr aufgehalten werden .. ich halte Trudeau für einen BREMSER ..

      Habe übrigens gerade ein Buch von Ines Witte-Henriksen (Einweihung in die türkise Flamme von Atlantis) gelesen. In dem Kapitel “Vision einer neuen Gesellschaft” schreibt sie über Wissenstempel und Heilungstempel. Heilungstempel anstatt Krankenhaus – klingt einfach toll. Hier in Dänemark, wo ich zu Hause bin, hat man schon lange das Wort HEILEN drangegeben, hier wird nur noch behandelt

      Ach so, du bist eine Dänin? Willkommen, hier im “Andersland” ;) du bist jederzeit willkommen ..
      Auch in Deutschland, Österreich und Schweiz läuft es so, Alternativmedizinische Behandlungen müssen leider selbst bezahlt werden :(
      Trotzdem, niemals die GUTE LAUNE verlieren – sie lässt uns all diesen Bullshit verschmerzen, der auch vorrüber gehen wird .. ;)
      schönes Weekend
      lg,

      Gefällt mir

    • Hallo Babsi,
      ich kann dich sogar verstehen, dass du bereit bist, Geld für Erkenntnisse auszugeben, denn wenn die Erfahrung nützlich ist, dann ist sie vielleicht mit Geld gar nicht aufzuwiegen. Andererseits bringen aber auch negative Erfahrungen einen Zuwachs an Erkenntnis und Entwicklung. Wichtig ist halt, dass man sich nicht von irgend welchen Versprechungen einlullen lässt, sondern seinen gesunden Menschenverstand behält und niemals seine eigene Mächtigkeit verliert.
      Mir erging es mit einer Reiki-Einweihung ähnlich. Ich habe ebenfalls einiges ganz bewusst bezahlt “nur” um zu erfahren, wie Reiki, der Umgang mit dieser Energie funktioniert. Nach anfänglicher Enttäuschung möchte ich dieses Erlebnis heute nicht mehr missen, da ich damit auch gewisse andere spirituelle Praktiken, wie z.B. Esther Kochtes Buch über ThetaFloating kritischer betrachten kann.
      Übrigens, für die Freunde von ThetaFloating:
      Peggy hatte hier vor kurzem mit einem Link ein Buch von Frank Peter Schmidt “Die Starseed-Stammbäume” eingestellt. In diesem Buch wird im ersten Drittel durch einen gewissen Hilarion ein Model von unserem Universum vorgestellt, welches ich für ziemlich interessant halte. Wenn ich nun von dieser Modellvorstellung ausgehe und gleichzeitig weiß, dass die in ThetaFloating vorgestellte Technik funktioniert, dann ist mir das ganze doch etwas zu heikel, da ich mir nie sicher sein kann, mit wem ich da eigentlich arbeite.
      LG

      Gefällt mir

  28. Mmmhhh, ich glaube, Ihr seid einen Schritt vor mir- ich kann mir KT momentan noch nicht als einen Bremser vorstellen, eher einen der viel Lärm macht und einiges lostritt. Aber wer weiß, vielleicht komme ich auch zu dem Punkt an dem ich sehen kann was ihr seht :-) Meine spirituelle Reise ist ein wenig wie eine Shoppingtour. Ich sehe mir die Schaufenster vieler Läden an, in einige gehe ich rein und wenn ich wieder herauskomme habe ich manchmal das Gefühl “nix wie weiter!”, manchmal fühle ich dass ich für die weitere Reise gut eingedeckt bin. Ich verrate Dir gerne wie es mir nach meinem GIN Erlebnis geht. :-)

    @Flo: danke für das Angebot, werde drüber nachdenken :-)

    LG

    Gefällt mir

    • Hi again, Babsi!

      Meine spirituelle Reise ist ein wenig wie eine Shoppingtour. Ich sehe mir die Schaufenster vieler Läden an, in einige gehe ich rein und wenn ich wieder herauskomme habe ich manchmal das Gefühl “nix wie weiter!”, manchmal fühle ich dass ich für die weitere Reise gut eingedeckt bin

      DAS ist zwar eine etwas eigenwillige Vorgehensweise und Betrachtung, dennoch denke ich, daß die meisten Menschen so agieren ..
      Es gibt wahrscheinlich keinen falschen Weg, selbst Trudeau hat dabei seine Berechtigung .. ;)

      lg,

      Gefällt mir

  29. “Queen Lizard” – sehr schön…kennt Ihr schon http://www.friedliche-loesungen.org? Ein Bekannter hat dort seinen Ausweis als natürliche Person her und weil ich immer noch auf der Suche danach bin, kommt mir das gelegen. Hat jemand von euch die Orga schon mal genauer betrachtet, ob sie “sauber” ist?

    Gefällt mir

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 318 Followern an