DECLARATION OF HUMAN SOVEREIGNITY

image.png

Eine Kundmachung menschlicher RECHTE und PFLICHTEN

Wir, die Menschen auf der Erde, grüßen alle anderen Rassen in der Größeren Gemeinschaft des Universums. Wir bestätigen unser gemeinsames Erbe vor dem Schöpfer des Universums, der alle beide, das sichtbar und das unsichtbare Universum erschaffen hat.

Wir erklären den Planeten Erde, als den menschlichen Planet des BEGINNS, zu unserer Heimatwelt, und als unsere heiliges Erbe. Wir verpflichten uns dazu, die Erde für alle Generationen, die noch dazu kommen, zu erhalten. . Wir fordern für alle Menschen gleiche Behandlung, von allen Völkern, überall mit gleicher Weisheit und Gerechtigkeit, hier auf der Erde, und im ganzen Universum.

Grundrechte

Wir, die Menschen der Erde, treten hinsichtlich ihrer Notwendigkeit, für die universelle Freiheit ein. Daher halten wir fest, dass alle Menschen in allen Welten gleich erschaffen, und ausgestattet sind, mit den heiligen und unveräußerlichen Rechten des Schöpfers.

Unter diesen Grundrechten, sind das Recht auf ein Leben in einer freien Rasse, auf ihrem Planet des Beginns, ihrer Heimatwelt, das Recht auf Selbstbestimmung, Selbstversorgung, und kreativen Ausdruck, das Recht auf ein Leben ohne Unterdrückung, und das Recht zur Ausübung eines Lebens mit einem höheren Zweck, und einer höheren Berufung, die der Schöpfer für uns alle vorgesehen hat.

Vor der Größeren Gemeinschaft des Universums, werden wir, die Menschen der Erde, uns von jetzt an, auf diese grundlegenden Rechte beziehen, für uns und für unsere Heimatwelt, zusammen mit bestimmte Rechten, die von Natur aus gelten, darunter:

  • Das Recht der Souveränität. Die Menschen der Erde werden selbstverwaltet, und sind unabhängig, weder sind wir abhängig, noch von einer anderen Behörde beeinflusst. Keine außerirdischen Mächte, mischen sich für, oder gegen die menschliche Souveränität auf diesem Planeten ein.
  • Das Recht der planetarischen Heiligkeit. Als unser Planet des Anfangs, die Erde wird frei von sämtlichen, außerirdischen Interventionen, Beeinflussungen, Interferenzen, oder Ausbeutung, sei sie körperlicher, oder geistiger Art.
  • Keine außerirdischen Mächte, dürfen unsere Umlaufbahn einengen, oder davon ausgehen hier zu landen, oder sich an einer Landung zu beteiligen, außer offen und mit ausdrücklicher Zustimmung der Menschen auf der Erde, durch ein demokratisches Mittel.
  • Das Recht der Heiligkeit des biologischen und genetischen Materials. Keine. außerirdische Macht, darf menschliches, genetisches Material antasten, besitzen, oder manipulieren, zu welchem Zweck auch immer.
  • Das Recht der Besatzung. Da wir, die Menschen, auf dem uns bekannten bewohnten Planeten des Sonnensystems, heimisch sind, erklären wir dieses Sonnensystem zu unserem Einflussbereich. Keine außerirdischen Basen, Einrichtungen, oder Stationen umkreisen die Erde, noch auf den anderen Planeten, und Einrichtungen des Solarsystems, außer mit der ausdrücklichen Zustimmung der Menschen auf der Erde.
  • Das Recht auf friedliche Navigation. Wir behaupten für uns das Recht zu reisen, und die Erforschung unseres Sonnensystems, ohne Einmischung oder Einschränkungen, von außerirdischen Kräften, und wir behalten uns das Recht vor, den Zugang zu diesem Sonnensystem von außerirdischen Kräften freizuhalten.

Wir, das Volk der Erde, sehen es als unsere rechtmäßige Verantwortung an, diese fundamentalen Rechte zu behaupten und zu verteidigen, Hilfestellung zu geben, und zu erhalten, im Einklang mit diesen Rechten. Im Fall einer Streitigkeit mit den außerirdischen Kräften, fällt die Beweislast der Unschuld, diejenigen zu, welche nicht auf der Erde heimisch sind.

Die Begründung

Wenn es im Verlauf ihrer Entwicklung, für die einheimische Bevölkerung eines Planeten notwendig ist, sich zu vereinen, um die Konflikte und Unterschiede, die sie von einander trennten, aufzulösen und zu transformieren, um die Macht des Universums zu übernehmen, so verlangt dies eine gesonderte, – und gleiche Souveränität. Die Respektvolle Behandlung dieser Souveränität verlangt, dass sie die Ursachen, die sie zu diesem Aktionskurs antreibt, erklären.

Obwohl die Erde eine lange Geschichte von außerirdischen Besuchen hat, ist die derzeitige Situation so, dass die Menschen auf der Erde jetzt unter den Auswirkungen eines globalen außerirdischen Eingriffs in die menschlichen Angelegenheiten leiden. Diese Intervention beinhaltet eine Strategie der Täuschung, Manipulation und Ausbeutung, mit dem Ziel, die Kontrolle über die Menschheit zu erlangen, für den Preis des Verlustes der menschlichen Freiheit, und Selbstbestimmung.

Es ist das heilige Recht, und die heilige Pflicht des Menschen auf der Erde, sich dieser außerirdischen Intervention zu widersetzen, und zu widerstehen, und diese außerirdische Intervention abzuwehren. Wir erklären unsere Souveränität, unsere verteidigen unsere Freiheit und Unabhängigkeit, von allen außerirdischen Kräften.

Lassen Sie diese Verstöße, zum Wohle der Unterstützung der Sache der Freiheit, überall, im gesamten Großraum unserer Gemeinschaft:

  • Die außerirdischen Kräfte haben sich zwischenzeitlich geweigert, uns offen, über das Wesen und die Absicht ihrer Aktivitäten, auf und um die Erde zu unterrichten. Diese außerirdische Präsenz ist illegal, verdeckt, ungebetene, und nicht von den Menschen der Erde geprüft worden. Diese außerirdischen Kräfte haben ihre eigene Identität verdeckt, ihre politischen oder wirtschaftlichen Allianzen und Zugehörigkeiten, sowie die Behörden und Befugnisse, denen sie dienen.
  • Die Aktionen der außerirdischen Kräfte zielen immer offensichtlicher darauf ab, die Erde, ihre Ressourcen und ihre Menschen, in einem systematischen Programm der Kolonisierung der Menschheit zu benutzen, um als ein Klienten Staat dienstbar zu sein, der von Agenten der außerirdischen Kräfte gehandhabt wird. Die außerirdischen Interventionen, und Besetzung, suchen den kommerziellen Gewinn, der wirtschaftlichen Macht, und die strategischen Vorteile von dieser Welt, in Relation zu anderen Welten.
  • Die Außerirdischen Kräfte haben wiederholt, und ungestraft, gegen nationale und internationale Gesetze, und Abkommen, der Erdenmenschen verstoßen. Diese Delikte, die heute noch fortgesetzt werden, Verletzten die Einschränkung des Luftraums, beinhalten die Entführung, und den Transport von Menschen ohne ihre Zustimmung. Mord, Vergewaltigung, Folter, sexueller Missbrauch, genetische Kreuzungen mit Menschen, und grausame Experimente; Diebstahl und Handel mit menschlichem, biologischem und genetischem Material; Diebstahl und Handel mit natürlichen Ressourcen der Erde; verdeckter, geistiger und psychischer Einfluss; Verstümmelungen von Menschen und Tieren; Manipulationen mit, und ohne des Einverständnisses der militärischen Verteidigung; und illegales Eindringen in die menschliche Gesellschaft.
  • Außerirdische Kräfte haben heimlich Verträge und Vereinbarungen mit menschlichen Individuen, und Gruppen, abgeschlossen, ohne die Einwilligung der Menschen auf der Erde.
  • Die Außerirdischen Mächte, haben systematisch versucht, die Menschen zu täuschen, über falsche Hoffnungen, und Versprechungen von Reichtum, Macht und Schutz, Rettung von planetarer Katastrophe, der Mitgliedschaft in einer „galaktischen Föderation“, sowie spirituelle Erleuchtung, und Erlösung.
  • Die Außerirdischen Kräfte nutzten, und nutzen noch, die menschlichen Konflikte, damit sie ihren eigenen Zwecken dienen. Außerirdische Kräfte bewegten uns dazu, zu glauben, dass wir nur überleben, mit deren Hilfe, und ihrer fortschrittlichen Technologie, damit förderten sie unsere komplette Abhängigkeit von ihnen, und leugneten unsere Fähigkeit, unser eigenes Überleben sicherzustellen.

Forderungen und Erklärungen

Daher erklären wir, die Menschen der Erde hiermit, dass alle bereits bestehenden Vereinbarungen, oder Verträge, jeder menschlichen Regierung, oder Gruppen, und zwischen allen, oder einzelnen Außerirdischen, unverzüglich zu Null, und nichtig, und ständig ausgesetzt. Wir fordern, dass solche, bereits bestehenden Verträge, oder Vereinbarungen, in vollem Umfang, und öffentlich bekannt gegeben werden.

Alle zukünftigen Vereinbarungen, oder Verträge, zwischen den menschlichen Regierungen, Gruppen oder Einzelpersonen und Außerirdischen, kann nur mit dem vollen Einverständnis der Menschen der Erde, öffentlich und offen, die von einer internationalen, demokratischen Vertretung, der Nationen und Völker der Erde, ausgehandelt werden.

. Wir fordern, dass alle Außerirdischen, von nun an keine Aktionen und Aktivitäten mehr tätigen, und sofort ihre Basen, von der Erde und ihrer Umgebung, einschließlich der Sonne, des Mondes der Erde, und alle anderen Planeten des Sonnensystems räumen werden. Dazu gehört die Räumung, jedes natürlichen, oder künstlichen Satelliten, sowie alle anderen Räume, im Sonnensystem.

Wir fordern, dass alle außerirdischen Organisationen, die auf der Erde, dem Mond, operierten, oder irgendwo sonst in diesem Sonnensystem betrieben wurden, sofort eingestellt werden.

Wir verlangen weiterhin, dass alle noch lebenden Menschen, die sich in Gewahrsam der Außerirdischen befinden, sofort bei guter Gesundheit zurück gegeben werden, weiters fordern wir eine vollständige Bilanzierung von allen Menschen, die von Außerirdischen getroffen wurden, einschließlich derjenigen, die ums Leben gekommen sind.

Darüber hinaus fordern wir, dass alle menschlichen, biologischen oder genetischen Materialien, die von jedem Einzelnen zu berücksichtigen sind, zerstört werden, und ihre beabsichtigte Verwendung identifiziert wird. Alle in lebenden Personen implantierte Geräte, müssen identifiziert werden, so dass sie entfernt werden können.

Wir fordern die vollständige Offenlegung des Zwecks, und der Einzelheiten des außerirdischen Hybridisierungs- Programms, einschließlich der Lage, Identität, und die Tätigkeit aller lebenden außerirdischen Hybriden- Menschen, ob auf der Erde, oder anderswo.

Es sei von jetzt an im gesamten Universum bekannt, dass in der Zukunft, alle Außerirdischen nur in unser Sonnensystem, auf unserer Erde, in unserem Himmel, fliegen können, oder einen Fuß auf unseren Boden setzen dürfen, oder in unseren Gewässern eindringen, – ausschließlich nur mit der ausdrücklichen Zustimmung, der Menschen auf der Erde.

Wir, erklären also hiermit feierlich, dass die Menschen auf der Erde, freie und unabhängige Menschen sind. Alle Menschen sollten auch frei von der Treue zu außerirdischen Kräften sein, und alle politischen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen ihnen und den Menschen auf der Erde, sind völlig aufgelöst, so das wir als eine freie, und souveräne Spezies, innerhalb der Größeren Gemeinschaft des Universums gelten.

Wir übernehmen die volle Macht innerhalb dieses unseres Sonnensystems, um Frieden zu schließen, den Krieg aufzugeben, Vertragsallianzen abzuschließen, Handel zu treiben, und allen anderen Maßnahmen nachzugehen, die einer souveränen, planetarischen Rasse möglich ist, und der dieses ethische Recht zusteht.

Abschließende Erklärung

Lassen Sie es uns so zu verstehen, dass bei dieser Erklärung der Souveränität der Menschenrechte, wir, die Menschen der Erde, bekräftigen, unsere Zukunft und das Schicksal als freie Wesen, innerhalb einer Gemeinschaft von Größerem intelligenten Leben. Wir erkennen an, dass wir ein Teil dieser größeren Gemeinschaft sind, und dass es uns bestimmt ist, – im Laufe der Zeit- vielen verschiedenen Rassen jenseits unserer Welt zu begegnen.

Für sie und alle anderen, erklären wir hiermit, dass es unsere Absicht ist, keine Eroberungen, oder Dominanz im Weltraum auszuüben, oder anzustreben. Wir erklären, diese Rechte und Vorrechte, die wir hier für uns begründen, auch für alle weiteren Rassen von Lebewesen, denen wir begegnen könnten anzuwenden.

Mit unserer Erklärung der Menschlichen Souveränität, verkünden wir unsere Rechte, und unsere Verantwortung, als freie Rasse innerhalb der Ordnung, damit wir einer größeren Einheit, des Friedens und der Zusammenarbeit innerhalb der menschlichen Familie nachgehen können, ohne unerwünschte oder ungerechtfertigte Eingriffe, oder jeder anderen Einmischung von anderen, nichtirdischen Nationen oder Kräften, aus der Größeren Gemeinschaft. Wir machen diese Verkündigung als Ausdruck unseres göttlichen Anrechts, und der ehrenvollen Absicht, für die menschliche Familie, und für alle anderen Rassen im Universum, die sich wünschen Frei zu sein.

Lest das Original nach:

                               ———————————————————————————

Diese Erklärung wurde nur von mir übersetzt, etwaige Fehler sind NUR meine Schuld, und nicht die der Originalverfasser. Ich unterstütze, –  nachdrücklich- , die Sache einer größeren, planetaren Gemeinschaft, und dies ist meine Art einen kleinen Beitrag zu leisten.

Es dürfte momentan nicht viel wichtigeres geben, als die Anerkennung dieser Rechte, – auf globaler Ebene! Genauso wie es auch entscheidend ist, das möglichst viele Menschen davon Kenntnis erhalten, wie sich die Situation des „Schiffes Menschheit“ wirklich darstellt.

Die menschliche Geschichte, ist geprägt von lang andauernden, permanenten Einmischungen, Außerirdischer Mächte. Eine Abfolge von Manipulation, Unterdrückung, und verdeckter Kriegführung.Es ist beschämend, aber unsere Banker, Militärs, und sogar Großindustrielle wissen dies alles, – nicht alle, aber jene die sich in Geheimbünden organisieren, ganz sicher.

Unsere Politiker sind bessere Marionetten, aber keine STAATSMÄNNER! Diese Männer dürfen keine große Politik machen- oder hat jemand, schon etwas in dieser Richtung bemerkt? Und wenn einmal etwas Großes geschieht- nehmen wir als Beispiel, den Fall der Berliner Mauer-so agieren diese Leute nicht, wie DU, und ICH es täten, sondern sie reagieren nur, in diesem Fall mit „Verträgen“. Bei deren Unterzeichnung manchem anzusehen war, wie sehr sie davon überrascht wurden!

Aber der Sinn dieses Textes ist es nicht, über offensichtliche Dinge zu sprechen, sondern ich möchte auf die getätigten Aussagen aufmerksam machen, die von den BÜNDNISPARTNERN DER MENSCHHEIT KOMMEN.

Außerirdische, körperliche Wesen, – wie wir- beobachten schon lange die Mauscheleien zwischen den Menschen und den außerirdischen Besuchern. Sie halten sich, hinter der Sonne versteckt, und halten unseren Planeten für etwas sehr wertvolles. Der Grund, warum sie die Gefahr auf sich nehmen, und sich in das Geschehen einmischen, ist relativ simpel erklärt, aber doch nicht gewöhnlich:

Ihre eigene Spezies wurde demselben Programm ausgesetzt, und sie wurden von den gleichen Wesen, und auf die selbe Weise wie wir jetzt, mit einer solchen Situation konfrontiert! Sie sagen selbst, dass es eine knappe, sehr knappe Geschichte gewesen ist, aber letztendlich konnten sie ihre Freiheit, als eigenständige Wesen, mit SELBSTBESTIMMUNG verteidigen! Sie sprechen also aus eigener Erfahrung, haben eine Nachricht für uns, die alles schlägt, was je irgendwo zu lesen war, oder sonstwie  gechannelt wurde!

Sie warnen uns, vor den Besatzungen der UFO Schiffen,  wie auch von allen anderen Wesenheiten- von ALLEN – die sich hier zu erkennen geben werden! Es wird also voraussichtlich,  nicht mehr lange dauern, bis das passiert. Aber so etwas ähnliches, dachte ich mir schon länger, besonders wird man versuchen, die in uns allen dämmernde innerlich spürende  „Dringlichkeit“ 2012 betreffend, auszunützen. Aber wie gesagt, dass ist nur auf meinem Kopf gewachsen, das sagen diese Wesen NICHT!

http://www.alliesofhumanity.org/Allies%2010-Point.pdf

Hier, unter dieser Adresse, sind die wichtigsten Punkte – als PDF Datei – zusammengefasst!

Sie nennen sich selbst, die Verbündeten der Menschheit. Sie wollen wichtige Hinweise geben, über die extraterrestrische  Anwesenheit, in der Welt von heute. Auf der Webseite, werden zwei Bücher vorgestellt(2007) aber im Interesse der Menschheit, so wird gesagt, wurde das ganze Buch –gratis- im Internet veröffentlicht! Leider nur auf Englisch, deswegen bemühe ich mich die wichtigsten Dinge aufzuzählen. Diejenigen, die des englisch Lesen mächtig sind, sind eingeladen, dort weitere Informationen diesbezüglich einzusehen.

Es gibt noch immer, viel zu viele Skeptiker und Zweifler unter uns, die die Realität der außerirdischer Besucher abwerten, oder sonstwie spöttisch beurteilen. Aber ich bin der Meinung, bei einem solch wichtigen Thema, wo es darum geht, ob die menschliche Rasse als Ganzes überleben wird, bzw, ihre Freiheit verlieren könnte, – ist es angebracht, unsere Vorurteile, und Aberglauben, draußen vor zu lassen, und sich dem was möglich ist. oder auch nicht, mit offenen unbefangenen Augen zu nähern.

Den Skeptiker, und der Mensch, der die Außerirdische Realität anerkennt, unterscheiden sich nur dadurch, dass der eine nicht genug Datensätze angesehen hat, die vorhanden sind. Die BEWEISE sind erdrückend. dabei darf man natürlich nicht solche Blättchen, wie sie an jedem Kiosk zum Verkauf angeboten werden, mit richtigen Auswertungen vergleichen.

Man darf nicht vergessen, egal welcher Aspekt menschlicher Tätigkeiten von den Mainstream und Massenblättern verarbeitet sind, enthalten Desinformationen, und Lügen. Ihnen wird dabei das Bild vermittelt , alles sei im Prinzip möglich- aber….doch wenig wahrscheinlich! So geschieht es mit Geschichte, Mathematik, Physik und vielen anderen Wissenschaften!

Wenn sie in eine staatliche Schule gehen, werden sie von den wahren Wissenschaften, wie sie in den Regierungsfirmen des Militärs etwa, für ewig ausgeschlossen sein. Dort ist man verglichen mit den uns bekannten Wissenschaften, schon mindestens 100 Jahre weiter. Sie müssen mir das nicht glauben, aber so ist es!

Wundert sich denn niemand, wie wir in der Computertechnik, eine Schallmauer nach der anderen durchbrechen, und der „UMSTAND“ nach wie vor, mit Fahrzeugen auf der Basis von Verbrennungsmotoren herumzufahren?

Wer an echtem Wissen interessiert ist, der wird hier fündig werden! Ich lasse die Daten für sich selbst sprechen…

Daten, Fakten, und Beweise für UFO s und Begegnungen mit Außerirdischen

Nun, ich denke, sie verstehen nun einigermaßen worum es hier mittlerweile geht.

Außer vielleicht:  Wie kamen diese Botschaften zustande?

1975, beendete Marshall Summers seine Karriere als besonderer Erzieher für die Blinden, und begann die Prinzipien und Praktiken, der Inneren Ausrichtung, -und der inneren Allwissenheit zu lehren. . Ab 1983 begann er mit der Aufzeichnung einer Reihe von tiefgreifenden Erkenntnissen, über die Zukunft der Menschheit, und die größere spirituelle Macht des Wissens, die in uns allen verborgen liegt.

Für die nächsten zehn Jahre, fing er an, – zusammen mit einer kleinen Gruppe von Studierenden,  im Sinne einer „Größeren Gemeinschafts – Lehre“, und ihre bemerkenswerten Auswirkungen auf unsere Beziehungen, der Arbeit, Gesundheit und spirituelles Bewusstsein zu erkunden

Nun zum ersten Mal, in der Größeren Gemeinschaft wird ein „Weg des Wissens präsentiert, um die Welt durch seine Bücher-  GREATER COMMUNITY SPIRITUALITY: Eine neue Offenbarung, SCHRITTE ZUM WISSEN:  Die Verbündeten der Menschheit, Bücher I und II. Marshall ist der Gründer der Gesellschaft für eine größere Gemeinschaft,Wege des Wissens-  einer religiösen Non-Profit-Organisation, deren Aufgabe es ist die Menschen zu lehren, ihr verborgenes Wissen zu entdecken,  und uns für unsere Entwicklung,  in eine Größere Gemeinschaft von intelligentem Leben, überall im Universum,-  vorzubereiten.

Marshall lebt in Abgeschiedenheit mit seiner Frau in den Bergen der Rocky Mountains.

„Ich bin kein Guru, Heiliger oder Avatar. Ich bin ein Bote, der mit einer Nachricht von entscheidender Bedeutung, für die Menschen in der Welt,  gekommen ist. ,Ich bin dabei, um über die Realität des Lebens, in der größeren  Gemeinschaft, ein größeres spirituellen Verständnisses herzustellen. Das wir pflegen, und Anwenden müssen, wenn wir frei sein, und bleiben wollen,- angesichts der Anwesenheit von zusätzlichen Kräften und Lebewesen- in unserer Mitte

„Das ist es, warum ich hier bin, und was ich unterrichte!“ (Marshall Summers)

geschrieben von Steven Black/am 1.1.08

Sieht man sich die Größenverhältnisse zueinander an, erkennt man, wie winzig, wie überaus klein, und zerbrechlich die ERDE ist!

Wie kann man ernsthaft behaupten, und uns einreden- es gäbe kein anderes Leben dort draußen?  Wir werden ganz einfach nicht über die WAHRHEIT unterrichtet, so einfach ist das. Auch wenn einige das nicht wahrhaben wollen,. und lieber ihre Scheuklappen aufsetzen.

Ein Kommentar

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s