Illuminismus und Freimaurerei

 

Ein Internetartikel von Steven Black: 

Folgen sie mir, in eine Geschichte der geheimen Gesellschaften, wobei ich darauf Rücksicht nehmen muss das nicht alles gesagt werden kann. Dafür fehlt der Platz, aber auch so denke ich kann ich sie zum nachdenken anregen.

www.Freimaurer.at (Großloge Österreichs)

Die Loge "H\I\R\A\M\" entstammt der Loge "Lux Danubiana" und die Abspaltung fand im Arbeitsjahr 5984/85 A. L. statt. Die Lichteinbringung erfolgte durch die Großloge "Humanitas" am 6. September 5985 A. L.Am 15. März 6001 A. L. wurde einstimmig der Beschluss zum Austritt aus der Großloge "Humanitas" gefasst. Schon vorher hatte sich aus der Loge eine weitere Loge abgespalten, die sich den Namen "Weg zum Licht" gab..

 

www.Freimaurer-Hermetica.at (hermetischer Orden)

UNIVERSALE FREIMAURERORDEN *HERMETICA* vereinigt in seinen Logen Männer und Frauen als Mitglieder, welche im freimaurerischen Sinne einer wahren Humanität nachstreben. Wir laden Dich Suchenden ein, unserem Bunde beizutreten, um in der großen weltumspannenden Kette der Freimaurer Dein Lernen und Deine Suche nach dem Höheren fortzusetzen. Es ist gerade in der heutigen Zeit, da die New-Age- und Esoterik-Welle vorwiegend am Gelde der Wissbegierigen ihr Interesse zeigt, notwendig, dass einige Logen der alt ehrwürdigen Freimaurerei etwas mehr an die Öffentlichkeit treten und dem, der einen Weg unter Gleichgesinnten sucht, sich öffnen.

Ziel unseres Ordens ist es, dass in den Logen nicht nur das freimaurerische Gedankengut von Humanität und brüderlicher Toleranz geübt wird, sondern dass die Schwestern und Brüder auch die Möglichkeit haben, in den gleichberechtigten Logen Erkenntnisse in den verschiedenen esoterischen Richtungen zu erlangen…(ja ja, laber laber..)

Home

www.Freimaurer.at (Sapienta Cordis)

www.Freimaurer.at (Loge zur königlichen Kunst)

Carpe Diem (CARPE DIEM🙂

————————————————————————————————————————————————————

THE ALL SEEING EYE

—————————————————————————————————————–

     ALLES SEHENDE AUGE

                                         All sehende Auge- Siegel(Auf dem Dollarschein) Annuit Coepsis-unserem Unternehmen ist Erfolg beschieden./ Novo Ordo Seclorum- Neue Weltordnung

 

Hat sich jemand schon einmal gefragt, worum wir so viele Kriege und Elend haben? Warum führen Menschen gegeneinander Krieg? Lachen den die anderen nicht ebenso wie sie weinen? Haben andere den nicht auch Kinder und Frauen die unter solchem Wahnsinn leiden? Ein Schweizer Gelehrter stellte fest, das wir in den letzten 5.600 Jahren über 14.500 Kriege, mit etwa 3,5 MILLIARDEN Toten hatten. Das entspricht grob der Hälfte der derzeitigen Bevölkerung!

1991 waren es noch immerhin 52 Kriege, im Jahre 2004 sind es noch rund 30 mit 15 bewaffneten Konflikten- es nimmt also etwas ab.

Den Großteil der Freimaurer dafür verantwortlich zu machen, die Weltweit meist aus den unteren 3 Graden bestehen-ist nicht meine Intention. Ich halte die Freimaurerei auch nicht für sinnlos-aber sie wird missbraucht. Um uns der Wahrheit zu nähern, werden wir sehr differenzieren müssen. Und man kann die Freimaurerei nicht für sich alleine isoliert betrachten. Folgen sie mir also, in eine Geschichte…  die vor über ca. 30 000 Jahren auf dem Planeten begann:

Dies ist etwas die Zeit wo Adam und Eva gelebt haben sollen, und tatsächlich:

Wer ist deine Urmutter?
Nach den Forschungen von Bryan Sykes, Professor für Humangenetik an der Universität Oxford, stammen alle heute lebenden Menschen von einer einzigen Frau ab. Das gibt dem religiösen Begriff der Großen Mutter oder Urmutter möglicherweise eine völlig neue Bedeutung.

Thanks to: © Gretchen Sveda

Die heutigen Möglichkeiten der Molekularbiologie lassen uns den Stammbaum des Menschen unbegrenzt zurückverfolgen. Sykes entdeckte erstaunliche Übereinstimmungen der DNA in den Mitochondrien des Menschen. Da Mitochondrien nur über die Mutter vererbt werden, stammen nach den Erkenntnissen von Sykes die DNA-Sequenzen sämtlicher menschlicher Mitochondrien, die heute auf der Welt existieren, von der Mitochondrien-DNA einer einzigen Frau ab.

WurzelWerk´s ThemenRubrik «Polaritäten» 

Einer  Afrikanische Asiatin! 

Hier eine Schautafel ihrer Töchter, die sich über Europa verteilten:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Ziel einer Weltregierung sollte niemandem fremd sein. Der Vatikan strebt beispielsweise nach wir vor danach Herrschaft über die Religion zu konsolidiern. Die ehemalige Sowjetunion hatte dies auch mal vor..

"Die älteste Geheimgesellschaft ist die Bruderschaft der Schlange, auch Bruderschaft des Drachen genannt. Sie kommen aus dem Lande SUMER. Diese Bruderschaft hat sich der Wache über die "Geheimnisse der Zeiten" verschrieben und erkennt Luzifer als den wirklichen und einzigen Gott an. (M.W. Cooper, Behold a pale Horse, S. 68) "

In seinem Buch Der zwölfte Planet unterzieht der Autor Zecharia Sitchin die Schöpfungsgeschichte der Sumerer einer eingehenden Analyse. Er kommt zu dem Schluß, daß es sich bei der Geschichte von der Vermischung eines Götterkörpers mit Lehm um Gen-Technik gehandelt haben könnte. Sitchin begründet seine erstaunliche Schlußfolgerung mit einem Hinweis auf jene sumerischen Tafeln, denen zufolge die ersten Menschen im Leib weiblicher "Herrgötter" ausgetragen wurden. Wie es auf diesen Tafeln heißt, hatten die "Herrgötter" männliche und weibliche Körper und vermehrten sich durch Geschlechtsverkehr. Die alten Mesopotamier berichten nämlich, daß sie die herrschenden "Herrgötter" mit menschlichen Prostituierten versorgten. Sitchin ist der Ansicht, daß es sich bei dem Lehm um eine besondere Substanz gehandelt hat, die in den Leib eines weiblichen "Gottes" einpflanzt werden konnte und daß diese Substanz die durch Gentechnik erzeugten Zellen eines neuen Sklavengeschöpfes, des Homo sapiens enthielt. Offenbar ließen sich die Menschen auf diese Weise vermehren, da sie den "Herrgöttern" äußerlich sehr ähnlich waren. Interessanterweise haben moderne Wissenschaftler auf diese Weise Tiere gezüchtet, wie zum Beispiel ein Zebra im Leib eines Pferdes. Amazon.de- Die Götter von Eden- Eine neue Betrachtung der (William Bramley-Die Götter von Eden)

Auf den alten mesopotamischen Tafeln wird die Erschaffung des Homo sapiens vor allem einem "Gott" zugeschrieben. Der Name dieses "Gottes" ist Ea. Ea soll der Sohn eines Königs der "Herrgötter" gewesen sein, der, wie es heißt, über einen anderen Planeten im riesigen Reich der "Herrgötter" herrschte. Prinz Ea war unter seinem Titel "EN.KI" bekannt, das heißt "Herr (oder Fürst) der Erde". Nach alten sumerischen Texten war Eas Titel nicht ganz zutreffend, da er seine Herrschaft über weite Teile der Erde während einer der zahllosen Rivalitäten und Intrigen, die die Herrscher der "Herrgötter"-Zivilisation immer in Anspruch zu nehmen schienen, an seinen Halbbruder Enlil verloren haben soll..und noch heute, wird der 30. Breitengrad als ENLILS Pfad beschrieben. (IRAK-Flugverbotszone)

1. Die ältesten überlieferten Schöpfungsgeschichten wurden etwa 4000 bis 5000 v. Chr. verfaßt. Ein wahrer Bericht von der Entstehung des Menschen überdauert eher 5000 bis 25.000 Jahre als 295.000 Jahre und länger.

2. Wenn die Sumerer die Schaffung des Homo sapiens sapiens beschrieben haben, fallen auch spätere auf den mesopotamischen Tafeln geschilderte Ereignisse in einen glaubhafteren Zeitrahmen.

3. Die Mesopotamier selbst gehören zu einer Unterart des Homo sapiens sapiens. Sie wollten vor allem wissen, wie sie selbst entstanden sind. In verschiedenen ihrer Werke schreiben die Sumerer über behaarte tierähnliche Menschen, die offenbar zu einer primitiveren Unterart des Homo sapiens gehört haben. Die Sumerer betrachteten diese primitiven Menschen ganz offensichtlich als eine andere Art von Geschöpfen.

Wenn die mesopotamischen Schöpfungsgeschichten auf Ereignissen beruhten, die sich tatsächlich zugetragen haben, und wenn sich diese Geschichten auf den Homo sapiens sapiens bezögen, liegt der Gedanke nahe, daß der Homo sapiens sapiens ganz plötzlich in der Geschichte auftaucht. Bemerkenswerterweise ist genau das der Fall. Anthropologischen Erkenntnissen zufolge erscheint der Homo sapiens sapiens nicht allmählich, sondern ganz plötzlich auf der Erde. F.Clark Howell und T.D.White von der kalifornischen Universität Berkeley meinen dazu:

Diese Menschen (Homo sapiens sapiens) und ihre frühe materielle Kultur tauchen offenbar ganz plötzlich vor etwas mehr als 30`000 Jahren auf, in Osteuropa wahrscheinlicher eher als in Westeuropa.

Gleichzeitig verschwindet der "Neandertaler" und der "Chrom Magnon" Mensch. Was infolge eine Krieges der beiden Halbbrüder ENKI und ENLIL geschehen sein soll- wobei ENLIL es anscheinend nicht mehr ertrug zuzusehen wie sich die Menschen vermehrten, so wurde die SINTFLUT  entworfen, doch ENKI soll laut den Sumerischen texten versucht haben gegen den Plan zu rebellieren, und er gab einigen denen er geneigt war Bescheid-wie NOAH- damit sie sich in Sicherheit brachten.

ENKI war der Gründer und Anführer der "Bruderschaft der Schlange" die erste geheime Gesellschaft die zum Ziel hatte die Menschen Wissen zu lehren. Da ENKI ein Aristokratischer Wissenschaftler und Gelehrter war-allerdings der zweite Sohn seines Vaters ANU, und ENLIL war der erstgeborene Sohn, beinhaltete dies Krieg zwischen den Brüdern. Aber kein offener, sondern ein versteckter..

Die Hauptleidtragenden waren die Menschen…

"Die Bruderschaft der Schlange"(DRACHEN) wurde im Laufe der Zeit unterwandert, und zwar von der "Bruderschaft der Illuminaten" Alleine durch das Wirken der Bruderschaft der Schlange lässt sich nachzeichnen, das dies weit vor unserer Zeit begonnene Drama, dem Gruppierungen wie Juden, Christen, und die Freimaurer erst viel später folgen sollten, bis in unsere Zeit fortdauerte.

Sie waren die "Götter der Antike" und der "alten Welt"-die Menschen verehrten sie ob ihrer Wissenschaft und Technologie, und des Wissens über den Geist. Der Krieg der Brüder kann als der Krieg zwischen "Licht und Finsternis" bezeichnet werden. Und der Mensch mitten drinnen…eingespannt zwischen einem Tyrannen wie ENLIL, und einem "Gott" wie ENKI der den Menschen gegenüber Gutartig gesinnt gewesen sein soll. Dieses "Treiben" kann bis auf 11.000 B.C datiert werden, damals sollen die AN-UN-NAKI (die vom Himmel auf die Erde kamen) sich von der Erde zurückgezogen haben. Doch ihre Strukturen ließen sie zurück, die geheimen Gesellschaften. Über sie wurden Nachfolger herangezogen die sie unterrichteten, zum guten oder negativen… sämtliche Aristokratischen Adelshäuser die wir heute kennen, behaupten von sich selber dieser Blutlinie anzugehören. Fest steht, das die Sumerische Kultur vieles hervorbrachte, das die Kultur und das Wesen des Menschen maßgeblich beeinflusste. Der christliche Glaube an einen Gottessohn und das Lamm Gottes, das starb "um die Sünden für uns hinwegzunehmen"finden wir auch in Sumer.Es entspringt dem Konzept, ein Lamm aus Fleisch und Blut auf einem ALTAR zu opfern, auf das die Anwesenden rein gewaschen würden…

 

WIE KANN MAN EINE GEHEIMGESELLSCHAFT UNTERWANDERN?

Geheimgesellschaften sind einer Patriarchalischen Hierarchie unterworfen. Man stelle sich dazu eine Pyramide vor: skulls_dees

Am Boden der Basis – dem Quadrat ist die Masse. Je höher jemand die Pyramide entlangklettert, desto mehr Wissen wird ihm gegeben.. gemeinsame Rituale, und Treueschwüre (bis in den Tod) tun ihr übrigens die Mitglieder aneinander zu binden. Was sich anhört wie "Liebe und Licht"- was sich alle Geheimgesellschaften auf die "Latte" schreiben, sollte nicht geglaubt werden. Nicht überall wo "Guter Geschmack" drauf steht, ist er auch drinnen… Damals wie heute, gibt es 3 untere Grade, und 30 über ihnen. Selbst -wie oft fälschlicherweise behauptet wird- wer den 33. erreicht weiß nicht alles. Es gibt aber einen Unterschied zwischen den unteren drei und den oberen 30., als wenn man auf einem anderen Planeten wohnen würde, denn sie wissen inzwischen in etwa wie der "Hase" läuft.

Gelenkt wird die Pyramide von einem einzigen, dem Ordensmeister -der widerum mit den anderen Gesellschaften Bündnisse eingeht, wovon aber die anderen Mitglieder keine Ahnung haben. Das erste Gebot jeder Loge, das jeder zu befolgen hat, besteht darin den Namen nicht in der Öffentlichkeit zu erwähnen, das Aussprechen des Namen eines Mitglieds, wird mit dem Tode bestraft. (z. B. 99er Logen)..Geheimhaltung sei es aus Angst, oder sonstwie ist eine Kraft, sie erlaubt die Durchführung von Operationen ohne wissende Gegner, und lässt nebenbei eine Verbindung "höheren Wissens" untereinander entstehen..

Die Illuminaten sind erst seit einigen hundert Jahren unter diesem Namen bekannt, ebenso wie ihre Philosophie: der Illuminismus. Ihre Ursprünge sollen aber ebenfalls weit älter sein, und bis auf die antiken Mysterienkulte, das antike Ägypten, Babylon und Mesopotamien zurückreichen. Esoterische und zum Großteil geheime Gruppen übernahmen immer wieder die Philosophie und praktizierten sie weiter, jenseits vom Originalkult und bösartiger.

Die Tempelritter, die Rosenkreuzer, Baphometisten und Druidenkulte waren NICHT die Vorläufer des modernen Illuminismus. Sie folgtem ihm.. Die illuministischen Führer waren in dieser Zeit immer darauf bedacht möglichst nutzbare Praktiken aus bestehenden und vergangenen Religionen zu erhalten, und in den Illuminismus einzugliedern.

Der heutige Illuminismus basiert auf einer Form des Materialismus, die sich vor allem dem Geldwesen zugewandt hat, er ist aber keineswegs eine Philosophie der Reichen, sondern wird in allen sozialen Schichten gepredigt.Aber bei den Reichen eben mehr..

Der Ursprung des modernen Illuminismus liegt in der Deutschen-Linie der Rosenkreuzer, diese breitete sich nach England aus und kam dann mit den Siedlern nach Amerika.

"Die ILLUMINATEN"- diese Wortprägung kommt von dem inzwischen einer breiteren Öffentlichkeit bekannten Bayrischen Professor namens ADAM WEISHAUPT-war aber nicht ihr Urheber wie wir sehen.

Adam Weishaupt hat die Gesellschaft der "bayrischen Illuminaten" im Namen und Auftrag der Rothschilds gegründet. Das erklärte Ziel, war die feindliche Übernahme der bestehenden Logen(wie heute die Firmenübernahmen anzusehen) -um sie in eine Mutterloge zu integrieren, und sie von da aus zu steuern. Der Plan sah vor, die Institution der Kirche und der Monarchie zu zerstören-und die gelang auch. Am 24.Juni 1717 trafen sich die Vertreter der 4 großen britischen Logen, in London.Dort gründeten sie die "Große Mutterloge der Welt"

  Die Rothschilds hatten die Stärke und den Einfluss der bereits existierenden Logen erkannt, und die Logen die unterwandert wurden sind als die "Logen des Großen Orients" bekannt geworden. Am 1. Mai 1776, als die amerikanische "Unabhängigkeitserklärung" unterzeichnet wurde, vollendete Weishaupt den Plan, und führte den Illuminatenorden offiziell ein. Aber wichtig waren die 6 jahre im Untergrund für Weishaupt’s Arbeit..Der Pakt der Freimaurer und der Illuminaten, – geschlossen am 16.7.1782, verband 3 000 000 Mitglieder führender Geheimgesellschaften auf einen Schlag miteinander. Der Comte de Virieu, einer der Freimaurer auf diesem "Kongreß" wurde gefragt ob er nicht einige Beschlüsse enthüllen könnte. Seine Antwort ist überliefert:

"Ich werde sie dir nicht anvertrauen. Ich kann dir nur sagen, dass dies ernster ist, als du glaubst. Die Verschwörung, die hier im Gange ist, ist so perfekt ausgedacht, dass es für die Monarchie und die Kirche kein Entrinnen gibt".(JVH-Geheimg. im 20. Jh.)

Am 11. 10.1785 veranlasste der Bayrische Kurfürst eine Razzia, bei Weishaupt’s Assistenten, wo die Pläne der Illuminaten entdeckt wurden. Viele Dokumente die den Plan einer "Neuen Weltordnung" (Novus Ordo Seclorum) enthüllten wurden an alle Königshäuser verbreitet, um die Monarchen zu warnen. Weishaupt wurde der Professorentitel aberkannt, und tauchte unter.

Innerhalb eines Jahres trat aus dem "nichts" die "Deutsche Einheit" hervor, und verteilte Illuminatenpropaganda über die Lesegesellschaften. Hier war es, wo "LIBERTE, EGALITE, FRATERNIE" entstand. So schafften es die Rothschilds die "Französische Revolution" auszurufen.. und die Monarchie hatte keine Chance zu entkommen.. von wegen Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit.

Nach diesem Ausflug in die Geschichte, wollen wir uns wieder der Gegenwart zuwenden:

Falls es untergegangen sein sollte: Wir reden hier über ESOTERIKER.. Menschen die mit ihrem Inneren arbeiten. Sie haben altes Wissen und Kenntnisse über MYSTIK und ESOTERIK, die sie fürs Geschäft benutzen. Freimaurer und alle Mitglieder von Geheimgesellschaften kann man getrost als Ernstzunehmende Menschen bezeichnen. Die haben kein Problem damit, den Wahrheitsgehalt von esoterischem Wissen zu bezweifeln. ESO-lat. Innen-EXO-außen) Beides Wissen zusammen gebündelt, bezeichnet den Illuminismus sehr gut.

amerik. Phoenix Amerikanischer Phönix fliegende pyramide Allseying Eye

Traurigerweise ist es wirklich sehr einfach so viele Leute zu täuschen und zu betrügen. Und auf den ersten Blick mögen die unterschiedlichen Logen wie die Freimaurer (und, und..) wie eine eigenständige Organisation wirken, sie alle unterstehen inzwischen eine Globalen Konzentration dieser Kontrolle-genannt der "Kult um das All Sehende Auge. und mindestens 95% der Mitglieder hat keine Ahnung von der wahren Absicht.

Im "Weißen Haus"-Pennsylvania Avenue 1600- steht ein Schriftzug im Präsidentenoffice: "E PLURIBUS UNUM"  Was bedeutet "aus vielem Eins.."

Man gebe den Menschen ein DOGMA, etwas woran sie gerne Glauben würden. Dogmen sind für Blindgläubige Menschen reines Gift. Denn ein Dogma in Verbindung mit einem elitärem Gefühl muss verteidigt werden. Das erzeugt einen "Tunnelblick" derer die das DOGMA Glauben. Ein Konzept das die Geheimgesellschaften wie eine rote Schnur verfolgen lässt, wurde auch im hl.römischen reich angewandt-TEILE und HERRSCHE. Man erzeuge künstliche Feindbilder, Kommunismus / Nationalsozialismus/ LINE / RECHTE und spiele beide gegeneinander aus- und generiere Terorrgruppen, die als Feind herhalten können.

Neu belebt und verfeinert, hat das Konzept von Teile und Herrsche der Philosoph Hegel:

"Hegel entwickelte unter Beibehaltung aufklärerischer und kritischer Positionen, wie Rousseau und Kant und Einbeziehung der historischen Betrachtungsweise ein philosophisches System, in dem er das Absolute als absolute Idee, als Natur und Geist in den Mittelpunkt stellt; als Verbindung von Begriff und Realität, subjektivem und objektivem Geist, mit dem Ergebnis des absoluten Geistes inform von Religion, Kunst oder Philosophie.

"Es geht um das Zurückfinden zu sich selbst und das immer stärker werdenden Selbstbewußtsein des menschlichen Geistes, sein "An-und-für-sich-sein".

In diesem Sinne vollzieht sich die Verwirklichung des Absoluten im dialektischen Dreischritt von These, Antithese und Synthese. Zwei entscheidene Momente sind hierbei von Bedeutung:

Die Gegenüberstellung zweier Aussagen zu einem Sachverhalt, schafft eine These und eine Antithese, eine Negation der Position, die in der These behauptet wird. In der fortlaufenden Argumentation gewinnt diese Antithese als Negation eine positive Funktion. Sie treibt den Erkenntnisprozeß auf eine neue Ebene, diese neue Ebene bzw. die neue Formulierung auf dieser Ebene ergibt die Synthese.
Sie dient wieder neu als Negation der Antithese und fordert gleichzeitig eine neue Gegenargumentation, ist also gleichzeitig neue These".
Die Dialektik – dialektische Methode 

Dies ist nicht Unrichtig, so geschieht Entwicklung. Aber es handelt sich hier um ein sehr wichtiges Prinzip, und Prinzipien können sehr wohl positiv sowie negativ verwendet werden. Es bedeutet nichts anderes als – erzeuge ein Problem, eine Krise und es wird eine RE-Aktion darauf auftreten. Heize das Problem an – verkaufe beispielsweise Waffen an beide Seiten, und wenn sie dann müde und ausgelaugt sind- werden sie reif sein für eine Lösung- der Synthese. Was bedeutet indem ich der Urheber der Krise bin, kann ich die Lösung vorgeben-beide Seiten sind mir bekannt, und eine jede denkt ich unterstütze sie. Aber ich werde sie so lange zermürben bis ich beide seiten aufkaufen kann. ( Eine Meisterleistung dieser Art gelang Nathan Rothschild, als ihm am 20. Juni 1815 einer seiner Agenten, der gerade vom Schlachtfeld kam die Information überbrachte, das die Franzosen verloren hatten, Napoleon der den Fehler machte mit ihm zu paktieren bekam sein "Waterloo", und Rothschild marschierte mit geknicktem Gesicht zur englischen Börse und verkaufte den gesamten Besitz seiner "Consul Akten", was alle überzeugte-da Rothschild ja mehr wusste wie alle glaubten- das England den krieg verloren hatte. Nach schon wenigen Stunden fielen die Aktien auf 5 Cents je Dollar, daraufhin kaufte er den gesamtem Besitz der Englischen Wirtschaft- nahezu 95 %- für ein "Butterbrot" auf.) Ab diesem Zeitpunkt, verlegten die Rothschilds dieses Konzept und wendeten es auf globale Maßstäbe an.

 

Bekannte Banker der Illuminaten sind die: Rothschilds, Vanderbilds, Rockefeller, Carnegi und die Mellons, sowie Grosvenors, und die Königsfamilie aus England. 


Plan zu Weltherrschaft

Das Endziel der Illuminatenagenda besteht in der Herrschaft über die Welt, wobei die Umsetzbarkeit dieser Agenda bisher noch Glaube der Illuminaten ist. Hierfür erhalten viele Mitglieder eine militärische Ausbildung sowie eine Ausbildung in der Kontrollierung der Massen.

Auch die Infiltration von Militärischen Anlagen ist ein wichtiger Teil der Vorbreitung auf die letzten Tag vor der Machtergreifung.

Die Kontrolle der Illuminaten erstreckt sich auf die Medien, Banksystem, Erziehungswesen, lokale wie föderale Regierungen, Wissenschaft und Kirchen infiltrieren sie. Dabei sollen die Illuminaten stark auf ihre positive Wahrnehmung bedacht sein. Eingeleitet wird der letztendliche Plan, etwa im 21. Jh. , durch einen enormen Finanzkollaps, welcher, nach glauben der Illuminaten zu einer globalen Panik führen wird. Infolge dieser Panik wird es zu einer weitgehenden Anarchie kommen, in der die Illuminaten durch militärisches und propagandistisches Taktieren die Herrschaft über immer mehr Regionen erlangen werden. Zur Stabilisierung der Wirtschaftlichen Lage werden die Banker der Illuminaten nun einschreiten um „großzügig“ ein neues Wirtschaftssystem einzuführen, welches den gesamten Globus umspannt und so die „Eine Welt-Ordnung“ schafft.

Nun, die Finanzkrise ist schon mal im Anmarsch. Es kracht sogar in allen Ecken und Enden, die EU kam zum vorübergehenden Stillstand. Die Nahrungspreise steigen unaufhörlich, der Ölpreis ebenso,, und der Dollar wird geopfert werden, mit ihm der EURO. Denn sie hängen unentrinnbar zusammen. es handelt sich hierbei um eine künstliche Krise.. Denn mit der "Wertschöpfung"des Dollars ist es nicht weit her. Wer weiß, wie die FEDERAL RESERVE BANK entstanden ist, (Jekyll Island)kennt auch den Weg wie so etwas verhindert werden könnte: Die amerikanische "Regierung" respektive der Steuerzahler, muss sich das Geld ausleihen. Ein Gremium von Bankers- den obersten Clans der 13 Familien die werden entscheiden ob sie es tun.Dieses Geld hat keinen eigentlichen Wert, würde es nicht von der Realwirtschaft und den Ölpreis gestützt. Sie DRUCKEN es einfach, und keine Gesetze können sie daran hindern. Es ist nur Papier. Aber weil wir denken, es sei etwas von WERT hat es WERT. Sie verlangen ernsthaft für ein Papier, das sie nicht mal 2 Cent kostet einen Dollar dafür-und bekommen es auch.

Ich habe nichts gegen Freimaurer, im Gegenteil. Die meisten ihrer Mitglieder setzen sich aus ehrlichen und aufrichtig denkenden Menschen zusammen. Aber über die Pyramidenstruktur ist es eben möglich, ihnen Ziele und Vorstellungen einzugeben, wobei ihnen erklärt wird, dies sei zu einem "höheren, guten Zweck". Und so arbeiten rund um die Welt Tausende Freimaurer am Großen Werk des "Großen Baumeisters" mit- der Gott sein soll. Sie vertrauen Brüderlich diesen Worten und tragen sie in die Welt. Würden diese Gutmeindenden Menschen wissen worum es wirklich geht, würden sie entsetzt sein.

WACHSAMKEIT IST DER PREIS DER FREIHEIT- DER PERSÖNLICHEN WIE AUCH DER NATIONALEN!

Beobachten sie sorgfältig die verschiedenen Manöver der Politiker, vergessen sie nicht wie den Menschen mitgespielt wurde. Lassen sie sich nicht, von der kommenden Propaganda verwirren. lassen sie sich nicht auf die Themen Pensionen, Familie, etc ein-diese sind nicht entscheidend. Entscheidend ist der EU Vertrag von LISSABON! Er wird über eines dieser Themen, versteckt zwischen den üblichen Floskeln schön geredet werden. Erwarten sie keine aufwendige EU Werbung- das wäre zu offensichtlich. das kann man aus der Weigerung ersehen die Ursula Plassnik widerfuhr als sie dies vorschlug.

Der Eu Vertrag der Erweiterung der EU ist der Lissaboner Vertrag. Die Handels-und Wirtschaftsbeziehungen werden über den "Vertrag von Nizza" definiert! Er ist gültig, und niemand muss liebgewonnene "Freiheiten" deswegen aufgeben. Die EU kommt nicht deswegen "zum Stillstand" wie unisono uns eingeredet wird! Benutzen wir unseren Hausverstand, und geben den Bastarden ihr Quittung.. Aber niemand sollte sich etwas vormachen: Der Druck klein beizugeben wird erhöht werden- wir werden mit Hiobsbotschaften zugeworfen werden.

Dieser Sommer definiert unsere Zukunft- und die unserer Kinder.. Das öffentliche Bewusstsein ist sich der Situation im großen und ganzen klar. Einigen sind einige Aspekte vielleicht nicht ganz einleuchtend- aber man sehe sich in dem Fall einfach um. Die Stimme des Volkes wird nicht mehr gehört- ist uninteressant. Wir sind zu blöd um mitzureden- heisst es. Au Contraire mon Cher- der Großteil aller Politiker- von allen Ländern der EU kannten den Vertragsentwurf nicht, haben ihn nie gelesen. Auf Befragung einiger hieß es- zu kompliziert. Und in der Tat- es bedurfte eines Rechtswissenschaftlers vom Kaliber Prof.Schachtschneiders- der es auseinanderdividierte, Gauweiler der ihn für ein Gerichtsverfahren gewann, das erzwang das der deutsche Bundespräsident seine Unterschrift nicht aufs Papier setzte nahm ihn als Rechtsgutachter, und die österreichische Vereinigung "Rettet Österreich" ebenso. Beide haben eine Klage wegen Verfassungsbruchs in den jeweiligen Ländern eingebracht.   Aber das scheint einen Herr Fischer nicht zu tangieren.. (ja wer Kissinger zum "Freund" hat, der benötigt keinen Feind)

WISSE: DER FEIND KOMMT AUF STILLEN WEGEN

Für Blacks Information Space-STEVEN BLACK-am 15.7.2008

Ein Kommentar

  • Klasse Aufklärungsseite!
    Wir Freidenker, die wir gegen die Pseudofreiheit des Mauerns, Machtpyramidenzementierens und plutokratischen Weltregierens eingestellt sind, können unsere Volksaufklärungseffizienz noch erhöhen, wenn wir täglich 1000 Mails mit den 10 wichtigsten politisch-pädagogischen Messages an 1000 Multiplikatoren wie Autoren, Redaktionen, Vereine, NGOs, Initiativen, Blogs etc. versenden. Freiheit bedeutet immer auch die Freiheit jeder Gruppe, aus korrupten Systemen auszusteigen und innerhalb der Rechtsstaatlichkeit einen eigenen Staat mit eigener Währung, Armee und Kultur zu gründen.

    Gefällt mir

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s