Monatsarchive: September 2008

Paulson’s Rettungsplan

    Weitere Hintergründe zu Henry Paulsons versuchtem Finanzputsch – Von F. William Engdahl Der Plan zur »Rettung« (bailout) des US-Finanzsystems, den Präsident Bushs Finanzminister Henry Paulson jetzt einem verdutzten Kongreß zur Bestätigung vorgelegt hat, wäre, wenn er in der von Paulson vorgelegten Form angenommen würde, der größte Griff zur Macht in der amerikanischen Finanzgeschichte. Da die Mitglieder des Repräsentantenhauses

Bewerten:

Weiterlesen

MONEY AS DEBT

  Mit der Rüstung wird nicht nur Kapital bedient, sondern auch ge- bunden, richtiger: vom Markt genommen. Würde man das in die Rüstung, die Raketensilos, die Kasernen usw. investierte Kapital im zivilen Sektor einsetzen, dann wäre das dort gegebene Angebot deutlich größer. Ein größeres Angebot an Wohnungen, Konsum- gütern usw. aber würde auf die Kapitalrendite einen entsprechen- den Druck ausüben.

Bewerten:

Weiterlesen

DER QUANTENINFORMATIONSPOOL

  Originaltitel: Der Quantenphysikalische Informationspool Werden wir je zu anderen Sternen fliegen? Die moderne Naturwissenschaft ist fest davon überzeugt, dass dies nie gelingen wird. Gründe für dieses Überzeugung gibt es viele: das Limit der Lichtgeschwindigkeit, die Jahrzehnte oder Jahrhunderte währende Isolation im Raumschiff, die damit verbundenen Probleme der Luft- und Wasserregeneration und der autonomen Versorgung, die schädliche Einwirkung kosmischer Strahlung,

Bewerten:

Weiterlesen

KOMMT DER AUSNAHMEZUSTAND?

  Vorerst unterstützen in Mailand, Rom, Neapel, Padua und Verona 3000 Soldaten die Polizei bei der die Kontrolle verschiedener Einrichtungen und Institutionen.   Ab dem kommenden Montag werden 3000 italienische Soldaten zur Stärkung der öffentlichen Sicherheit in den Städten eingesetzt. Wie der italienische Innenminister Roberto Maroni ankündigte, werden die Soldaten in den nächsten sechs Monaten die Kontrolle verschiedener Einrichtungen und

Bewerten:

Weiterlesen

DRAMATISCHE VERÄNDERUNGEN IM SONNENSYSTEM

  Von wegen globale Erwärmung durch CO 2.. Das gesamte Sonnensystem – und nicht nur unser einzelner kleiner Planet – erfährt zur Zeit gravierende, nie dagewesene physikalische Veränderungen. Dieser Artikel wird viele verschiedene aussagekräftige Beispiele nennen und wissenschaftlich dokumentieren und sich dabei auf eine Fülle renommierter Quellen und Veröffentlichungen beziehen. Originalquelle: NEXUS Magazin Wir werden auch ein neues wissenschaftliches Modell

Bewerten:

Weiterlesen

DRAMATISCHE VERÄNDERUNGEN IM SONNENSYSTEM II

      Wenn Sie nun noch einmal auf Abbildung 5 schauen, sehen Sie, dass der beispiellose X-40-Flare sich ebenfalls an einem perfekten „tetraedalen“ Punkt befindet, genau wie der weiße und rötliche Bereich in der linken unteren Ecke (Knoten) des Tetraeders in Abbildung 7 – nur dass der Sonnenflare sich auf der rechten und nicht auf der linken Seite befindet.

Bewerten:

Weiterlesen

DRAMATISCHE VERÄNDERUNGEN IM SONNENSYSTEM III

  Teil III   Im Jahr 1995 erreichte die Galileo-Sonde den Jupiter und begann, eine Vielzahl von Veränderungen zu messen. Die NASA-Wissenschaftler entdeckten, dass die Jupiteratmosphäre mehrere hundert Grad heißer war als erwartet.39 Der Anteil schwerer Elemente (wie z. B. Sauerstoff) in der Jupiteratmosphäre hat von 1979 bis 1995 um atemberaubende zehn Prozent abgenommen – ein Gewicht von 20 Erdmassen an

Bewerten:

Weiterlesen
« Ältere Einträge