Monatsarchive: April 2010

DIE VERSEUCHUNG DER MENSCHHEIT ..

                                                                   Ein Internetartikel von Steven Black: Wir alle sind Vernunftbegabt, ausgestattet mit geistigen Fähigkeiten, die uns gestatten uns weiter zu entwickeln, die uns erkennen lassen, dass wir höhere Wesen sind und dass es die Aufgabe und persönliche Angelegenheit JEDES MENSCHEN ist, sich aus dem “Tierreich” zu erheben und an uns zu arbeiten, auf dass wir dieses göttliche IN

Bewerten:

Weiterlesen

DAS ENDE DES EUROPÄISCHEN TRAUMES

                                                                      Ein Internetartikel von Steven Black: Es ist aus und vorbei – definitiv! Wer dieses Gesicht der deutschen Kanzlerin gesehen hat, der weiß, es wird schlimm werden! Das ist das Gesicht eines Staates, das von allen anderen ausgepresst und ausgelutscht wurde. Beim betrachten dieses Bildes trifft einen die Erkenntnis: Hier gibts nicht mehr viel zum lutschen – es hat

Bewerten:

Weiterlesen

KANN NICHT SEIN, WAS NICHTS EIN DARF?

  Hallo Freunde, Servus die “Madln”, Servus die “Buben” .. Weniger als 5% aller Konsumenten informieren sich über unabhängige Medien. Als Hauptlieferant für Informationen dient das Fernsehen und die Bevölkerung vertraut darauf, dass die Darstellungen in den Nachrichten der Wahrheit entsprechen. Oft allerdings entspricht diese Berichterstattung der politisch korrekten Illusion, die das marode System am Laufen halten soll. Über die

Bewerten:

Weiterlesen

ANGST – AHH .. NEKTAR

                                                               Ein Internetartikel von Steven Black: DER BEGINN EINES KRISENZYKLUS .. Inzwischen beginnt selbst der freundlichste und naivste Bürger zu merken: Irgendetwas ist faul, im “Staate Dänemark”! Aber was, mein König? Zur kurzen Auffrischung: Es begann nicht, wie sonst gerne kolportiert wird, mit dem Terrorjahr 2001, als das World Trade Center abgefackelt wurde! Mein Gedächtnis funktioniert ausgezeichnet, ich erinnere

Bewerten:

Weiterlesen

WIDERSTAND.COM

  Überall in der Welt werden heute Stimmen laut, die vor einer Einschränkung der persönlichen Freiheit des Menschen durch moderne Überwachungstechnologien warnen. Globalisierungsgegner, Anarchisten mit Hang zu zivilem Ungehorsam und fortschrittsfeindliche Ex-Hippies treten hier ebenso in Erscheinung wie begabte junge Hacker und Menschen, die an eine weltweite Verschwörung glauben. Sie alle vereint der Kampf gegen Verfolgungs- und Registrierungstools. Verantwortungsbewusste Bürgerinitiativen

Bewerten:

Weiterlesen

HABEN KINDER FEINDE?

                                                                Ein Gastartikel von Holger Neumar: Persönlich benütze ich den Ausdruck „Feinde“ ungern. Aber durch unsere Medien-(Un)Kultur sind wir mit solchen Begriffen geimpft und reagieren leichter. In ziemlich jedem Tierartikel spricht man von seinen „natürlichen Feinden“ eines fast jeden Tieres, weil das eine oder andere Tier von diesem und jenen verspeist wird. Nun gut, dann sind wir ebenfalls „Feinde“ Tausender

Bewerten:

Weiterlesen

HABEN KINDER FEINDE II

  TEIL II und Fortsetzung des Artikels: Haben Kinder Feinde? Mit dem Abschieben zur Krippe kann das Urvertrauen zur Mutter und/oder zum übrigen Leben gebrochen werden. Die Mutter ist das „Urvertrauen“ und die Mutter ist diejenige, die das Kind an weitere Personen (Vater, Geschwister, Freunde, Bekannte, usw.) „ansozialisiert“ – und nicht der für ein Jahr beurlaubte Vater. Das Urvertrauen, das

Bewerten:

Weiterlesen
« Ältere Einträge