UND DIE WELT WIRD UNSER SEIN ..

                                                          Ein Internetartikel von Steven Black:

Als Mensch ist man wirklich nicht allzu sehr zu beneiden, genauer gesagt, als denkender Mensch, als jemand der tiefer sieht, für den scheint es nicht sehr viele Sicherheiten zu geben. Und wen wundert’s, das sind meist die Sorte Menschen die andere nicht unterdrücken, es aber auch nicht möchten, selbst wenn ihnen die Gelegenheit geboten ist. Wer “mehr” sieht, der lässt sich weder von der äußeren Oberfläche täuschen, noch von Wölfen, die mit Schafpelzen bewaffnet, Tag und Nachts inmitten der Herde ihr Unwesen treiben. Um sich selbst machen sie sich keine großen Gedanken, aber eher doch um die naive und unbedarfte Herde. Aber was kann schon als sicher und real gelten? Wie Ihnen Wahrheit verständlich machen?

denk

Die “Morphogenetischen Felder”, die uns Rupert Sheldrake näher brachte, oder die “Quantenmechanik”, das neue “Weltbild des Burkhard Heim”, sowie die Physik des “Global Scaling” und nicht zuletzt die Möglichkeiten der Kinesiologie, haben uns die “Mechanik”, wie Bewusstsein arbeitet und/oder funktioniert, in einem größeren Umfang und besserem Kontext verständlich gemacht! Die Wissenschaften haben längst bewiesen, teilweise sehr zu ihrem Missfallen, dass es ohne Geist keine Materie gäbe und dass die Materie vom Geist beherrscht wird. Mutigen Individuen, die keine Angst davor zeigten, dass der “Himmel einstürzen” und keinen Stein auf dem anderen bleiben könnte, wenn der Allgemeinheit dieses Wissen zugänglich ist, haben wir es zu verdanken, dass die Wissenschaft überhaupt soweit vorstoßen konnte. Seither gibt es den – in meinen Augen – dämlichen Ausdruck von der “Populärwissenschaft”, welcher mehr spöttisch und/oder abwertend gebraucht wird, manchmal auch schelmisch, hinterfotzig hinzugefügt als “populärwissenschaftliche” Ansicht ..

In Wirklichkeit bedauern die elitären Wissenschaftler in ihren Elfenbeintürmen, dass Wissenschaft damit im Interesse und Blickpunkt vieler Menschen gerückt ist, die sich ansonsten davor fürchteten! Denn vor allem anderen, noch vor der Wissenschaftlichen Genius Leistung dieser Persönlichkeiten, wie etwa ein Hartmut Müller für “Global Scaling”, Dr. David Hawkins für die Anwendung der Kinesiologie, bei der Erforschung und Darlegung einer “Landkarte des menschlichen Bewusstseins”, Dr. Rupert Sheldrake für seinen Durchbruch beim “Morphogenetischen Feld”, welches uns alle miteinander verbindet, und, und, und .. ich könnte sie gar nicht alle aufzählen, worauf ich aber hinweisen will ist, dass sie sich vor allem um eine KLARE, ALLGEMEIN VERSTÄNDLICHE SPRACHE befleissten! Sie kamen nicht mit dem typischen Fachchinesisch an, welches sie sicherlich beherrschen, das stelle ich nicht in Abrede – aber wer braucht das schon?

Fachchinesisch wurde doch nur immerzu benutzt, um das Wissen und die Erkenntnisse in kleinstem Rahmen zu halten! Damit sie so ihren elitären Standesdünkel ausweiten und verbreiten konnten! “Was, du verstehst das nicht? Mit so “dummen Menschen” wollen wir nichts zu tun haben ..”

Damit ist klar, für wen eigentlich diese Entdeckungen gemacht wurden, damit das “große, dumme Tier Menschheit“, endlich ein Werkzeug in die Hand bekam, welches sie als Waffe und Hebel zur “Befreiung aus dem geistigen Gefängnis” anwenden konnte. Jedenfalls diejenigen unter uns, die das wollten und die dazu nicht zu faul waren ..

Und nun?

Nun stehen die “etablierten Wissenschaften” lange schon, auf demselben Fleck und sind teilweise wie erstarrt, angesichts dessen was für ein Weg sich ihnen offenbarte, den sie aber gehen müssen, soll es eine weitere Entwicklung für sie geben. Nachdem sie den Beweis selbst erbrachten, müssen sie konsequenterweise den Weg weiter verfolgen und erforschen, genauestens auf – und nachzeichnen, wie Bewusstsein konstruiert ist. Es katalogisieren, wiegen und messen, quantifizieren und qualifizieren, das erkannte aufschreiben und niederlegen im großen Buch des Wissens. Jedoch ist fraglich, ob der Wissenschaft an sich, dies gelingen wird. Dazu ist Veränderung nötig und das ablegen der beruflichen Scheuklappen, ebenso müssen sie ihrem gemeinsamen Tunnelblick adieu sagen, dann möglicherweise …

Jedoch wir als Individuen, wir müssen nicht solange warten, mir mangelt es dafür an Geduld. Glücklicherweise ist der Weg dahin bereits gegangen worden, uns alle, jeden einzelnen, hindert “nur” mehr der persönliche GLAUBE, um zum “Stein der Weisen” vorzudringen! Das ist nur mein persönlicher Ausdruck dafür, um das “Wunder” zu beschreiben, das für uns alle Griffbereit und im Bereich des möglich erfahrbarem steht!

Ich denke, ihr alle kennt die diversen “Wünschbücher”, die ala “Ich selbst kreiere meine eigene Realität”, eine Menge Menschen in die Irre führten. Wie etwa der MegaErfolg und Bestseller “The Secret” und viele weitere “Megaseller”, wie die von “Bärbel Mohr”, die voller Binsenweisheiten und gesammelter Zitate stecken, wo ein Buch wie das andere im Grunde dasselbe aussagt und zwar, wie einfach doch alles wäre, wir brächten uns nur etwas wünschen, schon würde es “angeflogen” kommen und uns wie gebratene Tauben, direkt in den Mund fallen! Es entzieht sich jetzt meiner Kenntnis, ob man denn dann auch noch kauen muss – aber wer weiß, vielleicht nicht! Das wäre doch – ja, WOW! Is’nt it?

Jesus, Maria und Josef .. und wieder, immer und immer wieder erstaunt es einen, wie viele Menschen sich wie die sprichwörtlichen Lemminge verhalten, die zwar nicht in den Tod, aber doch ins “offene Messer” rennen”! Und was passiert? Die daraufhin folgende Enttäuschung, welche so sicher wie staatliche Steuererhöhungen kommen wird, bringt sie dann dazu nichts mehr davon hören wollen, welche wundervollen Möglichkeiten uns mit voll entwickeltem Bewusstsein erwartet. Sie wollen dann überhaupt nur noch Materielles, welche für einige dann nur mehr die einzig “sichere Sache” ist, die sie für wirklich ansehen. Solcher Art ist die “Erfahrung”, die auf Leute wartet, die ernstlich denken das man sich nicht anstrengen müsse, um sein Bewusstsein auf solch eine Stufe zu heben!! Davon kenne ich inzwischen ein paar, mittlerweile sind sie richtige Erzmaterialisten geworden .. ich meine, das kommt davon! Jeder halbwegs intelligente Mensch ist sich darüber bewusst, dass er um seine Familie zu ernähren, sich ein neues Auto zu kaufen, etc, sich ANSTRENGEN, dafür arbeiten muss! RIGHT? Hey ja? Und etwas so wichtiges, etwas, dem seit Äonen alle Weisen Menschen zustrebten, mit dem Ziel der Verwirklichung, soll uns dann also EINFACH SO, in den Schoß fallen?

Also wer das glaubt, der ist nicht nur naiv, er ist auch selbst Schuld, wenn er auf solche “Vereinfacher” reinfällt ..

Freunde, und Leser/Leserinnen des Information Space, es stimmt, wir können mit unserem Bewusstsein die Welt verändern! Was in den Büchern der “Vereinfacher” geschrieben steht, ist ja nicht unbedingt falsch. Doch es unterschlägt, dass man dafür hart arbeiten muss. Und zwar ist das, wie ich finde, die “schwerste Arbeit überhaupt”, weil es Arbeit an uns selbst erfordert! An unseren charakterlichen Fehlern und Schwächen, den diversen Mängeln die wir alle haben, die wir uns beim “verbiegen” zugezogen haben, welches von der Welt “Anpassungsprozess” genannt wurde ..

Wir müssen wieder werden, was wir waren, neu erlernen, was wir in Wahrheit sind! Es gibt da eine gewisse Werbung für biologische österreichische Produkte, welche mir gerade passend erscheint. Es ist ein Schriftzug, ein Slogan, welcher lautet: “Zurück zum Ursprung ..”

Sitzt, passt und hat Luft ..🙂

Man kann mir wirklich kaum vorwerfen, dass ich die Dinge vereinfachen würde und ich unterstütze auch nicht, die “Ich selbst kreiere und beherrsche meine Realität” Aussagen, aus zwei wichtigen Gründen:

Zum einen, das betrifft die “geistigen Voraussetzungen”, das wird nur bei wenigen erwähnt, nur jene mit Verantwortungsgefühl gehen darauf ein, dass ein willentliches, kontrolliertes Schöpfen der eigenen Realität aus dem sehr einfachen Grund kaum zu verwirklichen ist, weil wir nicht in der Lage sind, mit UNS SELBST eine EINHEIT herzustellen. Stattdessen ergeht man sich in pauschalierenden Äußerungen, tut so, als würde jeder gleich wie der andere sein .. Wer auch nur halbwegs kritisch ist, kann solchen Aussagen nichts abgewinnen, weil sie eine Lüge sind, eine glatte offensichtliche Lüge, die eigentlich jeder erkennen sollte. Weder gibt es zwei ganz gleiche Körper, gleiche Intelligenz – wobei wir da noch klären müssten, welche Formen von Intelligenz ist gemeint, das es mehr als nur eine gibt .. es mag sich ja sehr nett anhören –

WIR SIND ALLE EINS

Tatsächlich trägt diese, meist “Verallgemeinernd vorgetragene Feststellung”, mehr zur allgemeinen Verwirrung bei und vermehrt sie noch ..

Ja, dennoch bekräftige ich dies: Wir sind alle EINS, aber auf einer ganz anderen Ebene und ich finde es unverantwortlich, wenn man solche Aussagen wie große Brocken Fleisch vor Löwenkäfigen und anderen wilden Tieren schmeißt .. Analog dazu, wie sich die wilden Tiere ums Fleisch, prügeln sich die Menschen darum, eine genaue Definition davon zu erstellen. Es dient damit der Trennung, der Spaltung und vieler Haarspalterei ..

Und ja, Freunde, es ist sicherlich richtig, durch eine Änderung innerhalb unserer Gedanken, durch eine bewusste und willentlich vorgenommene Wahrnehmung, können wir unsere persönlich erfahrbare Welt verändern. Wie wir die Welt wahrnehmen, so verhält die Welt uns gegenüber, sie reagiert auf uns und unser DENKEN! Wie sonst wäre es überhaupt möglich, dass – und das kann jeder sofort überprüfen – wenn wir eine gewisse Unterhaltung mit jemanden fürchten, immer genau das passiert wovor wir uns gefürchtet hatten? Weil wir es in unseren Gedanken, die voller furcht waren, herbei gedacht haben .. . Angst ist der mächtigste Katalysator überhaupt, weswegen die Elite ihre Massenmedien beauftragen, große Ströme von Angstgefühlen zu erzeugen ..

Durch eine einfache Abfragung via Kinesiologischen Muskeltest-KMT, lässt sich sagen, dass gerade einmal ca. 15% der Bevölkerung, sich höheren geistigen Erkenntnissen zugänglich zeigen. Das sind aber nicht gerade ALLE .. right? Da wir aber auf der höchsten aller Ebenen wirklich alle EINS sind, zeigt dies auch sofort die Konsequenzen auf, die sich dahingehend manifestieren, dass die 15% mit den übrigen 85% in “Glaubenskriegen” zerstritten sind, was möglich ist und was nicht!

Man umgeht diese sinnlosen Scheingefechte, die einen nur vom weiterkommen abhalten würden, indem man beharrlich, still und leise, seine Überzeugungen lebt, sie verfolgt und versucht sie zu verwirklichen. Interessanterweise hilft man auf diese Weise auch die anderen und unterstützt ihr “Vorwärtskommen”, denn eine persönliche Steigerung des eigenen Bewusstseins, hat eine Steigerung des kollektiven Bewusstseins der ganzen Menschheit zur Folge! Und vor allem ist es einfacher, als Ignoranten von etwas gewaltsam zu überzeugen, was sie weder hören wollen, noch sie wirklich interessiert! Die tatsächliche, wahre Quelle für Wissen, liegt in unser inneren, subjektiven Erlebniswelt, welche das Ergebnis von gepflegten oder unbewussten inneren Eigenschaften, Bedeutung sowie Kontext ist. Wenn wir einmal kapiert haben, dass die einzig mögliche Wahrheit und Erkenntnis der wahrnehmbaren Welt, indem besteht wie wir sie SUBJEKTIV erfahren, dann werden wir auch aufhören damit, tatsächliche Wahrheit im außen zu suchen! “Dort draußen” ist wirklich NICHTS was einer Wahrheit je gleichkäme, unser wahrer Wert ist innerhalb von uns, “draußen” ist unser “Spielfeld” ..

Die unendliche, endgültige, alle Möglichkeiten enthaltene Potenz ist die GEGENWÄRTIGKEIT von Existenz. ALLES, WAS IST, ist somit seinem Wesen nach göttlich, sonst könnte es gar nicht existieren. DER ABSOLUTE AUSDRUCK VON GÖTTLICHKEIT IST SUBJEKTIVITÄT! Wenn ich existiere, dann IST Gott. (Dr. David Hawkins: Das Allsehende Auge)

Genug der “grauen Theorie”, lasst uns aufbrechen meine Freunde, es wartet ein neues aufregendes Leben, jenseits dieses Horizontes auf uns. Wir müssen nur den Mut, die Ausdauer und vor allem die Bereitschaft und den Fleiß mitbringen, der dazu nötig ist um unser Bewusstsein dafür aufzuschließen. Es wartet geduldig seit Äonen darauf, dass wir uns wieder daran erinnern, dass WIR und die QUELLE, zwei Teile derselben “Sache” sind. Es wird sicher nicht leicht sein, das werde ich nicht behaupten, die Oberflächlichkeit der Welt wird alles daran setzen, um uns davon abzuhalten, wirklich wichtigen Erkenntnissen nachzugehen. Der Hauptfeind jedoch, dem wir uns gegenüber sehen werden, welcher uns daran hindern will, uns zu Schöpfern der eignen Wirklichkeit zu entwickeln, der – ist unser EGO! Es wird Tausende Ausreden hervorholen, Verallgemeinerungen und Lügen, wird uns Zweifel vor die “Füße” werfen und alles mit einer gnadenlosen Kritik überziehen, weil es Angst hat seine Existenz zu verlieren. Aber auch das wird irgendwann überwunden sein, unterstützt durch Übungen, Übungen, Übungen und stetem Fleiß, wird es irgendwann in “die Knie” gehen und einbrechen, sodaß wir auf den “Trümmern des Ego” das aufbauen können was Hawkins das große, göttliche “EGO” nennt und eigentlich “Ich – Personifizierung” damit meint.

ABER:

Wenn wir sagen – Och, das geht doch gar nicht .. dann, wird s ganz sicher nicht gehen, dass geb ich euch schriftlich!

Wenn wir sagen – Ok, vielleicht gehts, aber ich kann das sicher nicht, andere vielleicht, ist ja möglich, aber ich bin da nicht talentiert dazu .. .. ..könnt ihr erraten, was dann passieren wird? Richtig, Nitsche wo .. nix.

Wenn wir sagen – Ok, ich glaube schon, dass es möglich ist, aber ich warte erst einmal ab wie sich das entwickelt, tja, dann wird eventuell das Bewusstsein auch erst einmal abwarten ..

Sagen wir uns jedoch: Theoretisch habe ich alles eigentlich schon begriffen, ich halte das wirklich für möglich , wenn ich nur wüsste WIE, dann würde ich es auf alle Fälle versuchen – denn ich will WISSEN!

image @Grigori Grabovoij

Ach? Ihr wollt Wissen WIE? Wenns weiter nichts ist ..

Wie gebannt, starren ganze Massen von Menschen auf ein Datum, auf ein spezielles Datum, den 21.12.2012. Einige erwarten das “ENDE”, den wirklichen Untergang der menschlichen Zivilisation, andere auf einen Bewusstseinssprung, der alle mit einbezieht. Während die Menschheit also eher gespalten ist in dieser “Frage”, macht es sicher keinen großartigen Unterschied, wenn ich auch noch meinen Senf hinzu gebe. Einen globalen Bewusstseinssprung der ganzen Menschheit, so schön es auch wäre, an den kann ich nicht ganz glauben. Vielmehr denke ich, vollzieht sich dieser Bewusstseinswandel längst, weil es ein Prozess ist und kein “WUSCH-FLASH” Erlebnis von Adrenalin Junkies!

Ich persönlich übe derzeit recht fleißig und nachdrücklich, mit dem Handbuch für “Quantum Speed Reading”, geschrieben von seiner Entdeckerin, der Japanerin Yumiko Tobitani, einer Lehrerin für Privatschüler. Quantum Speed Reading ist eine Technik, die darauf abzielt die verborgenen Fähigkeiten unseres Geistes zu wecken, die sie vor allem im rechten Teil unseres Gehirns lokalisiert hatte. Und es ist sicher kein Zufall, das sie ausgerechnet in dieser Zeit, dies entdeckt hat. Denn wir haben viel Hilfe und Unterstützung – auch im außen bekommen, aufgrund des vermehrten Sonnenpartikeleinstrahlung, die – wie auch der Quantenphysiker “MORPHEUS” alias Dietmar Broers entdeckt hatte – für erhebliche Veränderungen im Universum, die umliegenden Planeten und auf uns Menschen verantwortlich zeichnet. Das hat wiederum kosmische Hintergründe, die ihr vermutlich genauso gut kennt wie ich, weswegen ich nicht näher darauf eingehen will.

Damit will ich nur ersichtlich machen und nachvollziehbar, dass die Zeit dafür REIF ist, wie noch nie oder jedenfalls lange Zeit nicht mehr und dass wir uns alle aufmachen, die sich davon angesprochen fühlen und an uns zu arbeiten beginnen! Wir müssen es schaffen, all das “Linkslastige, lineare Denken” auszubremsen und unsere Rechte Hemisphäre trainieren!

Und was hat jetzt Quantum Speed Reading damit zu tun? Hä? Was sprechen, du wollen? Nix verstehen, alle Gute deine Emma!

Natürlich nicht viel, mir fielen nur die Zusammenhänge auf, die bei den Schülern Tobitanis Phänomene auslösten wie Hellsehen, hellhören, u.v.a. mehr, obwohl sie eigentlich nur schneller lesen lernen sollten. Durch Quenten Speed Reading ist man fähig ein buch von sagen wir 2000 Seiten, innerhalb von wenigen Minuten komplett zu verstehen, seinen Inhalt vollständig zu erfassen und sogar Gedanken des Autors abrufen zu können. Dies geschieht natürlich nicht mehr auf der ebene von “linearem lesen” – das wäre unmöglich, auch zeitlich. Das Verständnis entwickelt sich auf der Quantenebene, den Schülern sind mit der Zeit, während des Durchblätterns – schnelles, einhändiges Durchblätterns – eher ein “Wischen”, Farben, Symbole und Bilder aus den Seiten entgegengekommen, schwer erklärbar, aber sie verstanden absolut! Seither fasziniert mich dies und ich übe wann immer ich kann, wobei ich auch wirklich hoffe – wenn nicht gleich – so doch innerhalb des restlichen Jahres, Fortschritte zu erzielen, die den Kindern gleichkommen. Es warten weitere Möglichkeiten der Anwendung, auf die ich wegen des Platzes ebenfalls nicht eingehe.

Wer sich angesprochen fühlt, kann sich ja das Büchlein – mit gerade einmal 116 Seiten – zulegen und mitmachen, es ist echt interessant!

Ich meine, es ist wirklich nicht so wichtig, mit was wir uns beschäftigen, wie wir unser Bewusstsein anheben. Es zählt hierbei einzig der “Olympische Gedanke”, Hauptsache man macht mit und arbeitet an seiner Sensivität, Empfindungsfähigkeit und Sensibilität, denn auffallend war, wie Tobitani feststellte, das alle diese Kinder mit der Zeit liebevoller miteinander umgingen und Selbstbewusstsein entwickelten. Es korrelieren also Rechtshirn denken, Sensivität mit LIEBE ..

Weitere erstaunliche Einsichten und Erkenntnisse, verdanke ich einem Leser, der so freundlich gewesen ist, an mich dachte und mir diesen unteren Link zugeschickt hat. Ich bin sicher, auch ihr werdet hier wichtige, interessante Dinge erfahren .. “Wurde der Jungbrunnen entdeckt? Kann der Mensch tatsächlich Organe und Zähne nachwachsen lassen?”

EWIGER JUNGBRUNNEN- BITTE KLICK MICH(VERGISS MICH!)

Was in den vier Videos besprochen und gezeigt wird, basiert auf den Erkenntnissen der Russen Grigorij Grabowoj, Arkadij Petrov und Igor Arepjev – russische Heiler. Sie eröffnen einem auch neue Möglichkeiten der Steuerung von Materie und Realität. Z. B. wird die Informationsmatrix der Zellen umprogrammiert .. 

näheres hier: http://www.akademie-probios.de/

Allerdings, die verlangen richtig Geld für ihre Seminare, ich bin aber der Auffassung, das muss nicht sein. Vielleicht trifft das nur auf mich zu? Ach was, auch ihr seid fähig autodidaktisch aus Büchern zu lernen! JEDER der will, kann das ..

Wie gesagt, es ist im Prinzip völlig egal, wie, es zählt nur DASS wir an uns arbeiten .. den Weg gehen, müssen wir letztlich alle alleine .. Lasst die anderen auf 2012 warten, ihr geht einstweilen daran und versucht die Frequenzerhöhung eures Bewusstseins, aktiv selbst mitzugestalten. Passives warten und nebenbei vielleicht mit Chips in den Hand, Fernsehguckend abwartend, wann jetzt endlich dieses “Bewusstsein-Dingens” passiert – kann womöglich dazu führen, dass es nirgendwo hinführt ..

Aber wir dürfen NICHT das „Kind mit dem Bade“ aussschütten! Anderen Köpfen nachlaufen soll niemand, es entbindet uns NICHT davon, uns weiter zu entwickeln!

Und damit niemand in die Irre laufen muss, werde ich nachstehend, einige gute Bücher auflisten, welche ich für geeignet halte, um sich geistig weiter zu entwickeln. Oder sich auch nur damit auseinanderzusetzen, um das Bewusstsein zu schärfen.

Master Choa Kok Sui – Grundlagen des Prana Heilens

MORPHEUS –           Der MATRIX CODE

  “                        – Die Realitätenmacher

David Simon           – Enter your Matrix

Gregg Braden          – Der Realitätscode

Anton Stangl          – Urschöpfungskraft und freie Energie

Dr. David Hawkins – Die Ebenen des menschlichen Bewusstseins

 “                          – Das Alles Sehende Auge 

Das ist natürlich nur eine kleine Liste, wer mehr davon will, der kann mich ja per E-Mail anschreiben. Diese Bücher sind allesamt geeignet Wissen zu vermitteln und auch – in gewissem Umfang – selbst etwas davon zu erlernen, wenn Fleiß und Ausdauer gegeben sind. Sie sind frei von irgendwelchen Lügen oder dreisten Versprechen! Ich habe sie alle selber gelesen!

Viel Erfolg, euch allen ..

Quellennachweise:

http://www.info.global-scaling-verein.de/Global-Scaling/Global-Scaling-Publikationen-Original.htm

http://de.spiritualwiki.org/Hawkins/Skala

http://www.sheldrake.org/deutsche/

http://www.shiftingfrequencies.com/go/sf/prod/dh/TEOTI

http://mediathek.viciente.at/2009/11/der-ewige-jungbrunnen-russen-lassen-organe-und-zahne-nachwachsen-2/

———————————————————————————————————————-

Für Black’s Information Space – Steven Black – am 2.4.2010

Technorati-Tags: ,,

6 Kommentare

  • Hallo,Vielen Dank, ich suche schon lange nach Filme dieser Art aus dem Osten bis jetzt war eher der Westen Vorreiter (vielleicht verkaufen sie sich besser), ausserdem bin ich ein grosser Russland Fan, also es hat mich sehr gefreut. Bin selber Krankenschwester und es ist mir sehr wohl bekannt dass jede Krankheit ein spezifisches psychisches Muster hat, es gilt also "zurück zum Ursprung". Im Film reden sie viel von ihre Erfolge aber konkret wie man dazu kommt, kein Wort, ok es reicht angeblich die Bücher lesen und da sind wir schon wieder bei Bewusstseinsentwicklung. Leider die Menschen in meine Umgebung sind sehr von der Schulmedizin überzeugt, sie lassen ansonsten gar keine Hilfe zu weil sie einfach nicht daran glauben.Lg, Adele

    Gefällt mir

  • Hi Adela,Kann ich gut nachvollziehen .. das ist frustrierend nicht?Das ist teilweise auch deswegen so, weil die Menschen derart "Autoritätshörig" sind. Ein Mann braucht nur einen weißen Kittel anhaben, schon bekommen manche Frauen glasige Augen und Männer beginnen auf Knien herumzurutschen .. Wenn man hinterher, nachdem sie mit einem Dr. gesprochen haben, seinen Freunden/Bekannten/Verwandten – was auch immer – redet, kann man sich oft nicht des Eindrucks erwehren, das die gerade eine Gehirnwäsche verpasst bekamen. Denn alles was du sagst, wird mit "Aber der Hr. Dr. sagt das ..der Herr Dr. meint dies … der Herr Dr. ist der Ansicht – STOPP – das ist mir zuviel Abhängigkeit! Es beginnt ja schon damit, für sich selbst Verantwortung zu übernehmen, eben auch für seine Gesundheit! Die wenigsten wollen oder können das .. Die "Schulmedizin" bietet exakt für diese Leute einen "Full Service" an: Sie erzählen ihnen irgend etwas ominöses sei Schuld – nur nicht sie und ihr Verhalten(Essen, Nahrungsmittel) und würde sie krank machen, dafür hat man dann gewisse Tablettchen, das ist einfach und extrem Verantwortungslos, wenn ich das so sagen darf – aber genau das unterstützt dieses System ..Lg,

    Gefällt mir

  • hallo, na das ist ja die Bombe! War gerade dabei seine Bücher suchen zum bestellen. OK, dann bleibe ich bei den anderen, leider hat der Phönix fast nichts davon, die versinken dort in Chanelings-Bücher und naive Literatur. Wobei die Idee ist mir nicht mehr so neu und der Gregg Braden dürfte vielen schon bekannt sein. Neue Organe lassen sich schon reproduzieren bzw klonen, das Problem ist zb das Stoppen der Wachstum einer Nervenbahn, die wächst dann ins Unendliche… Die Frage ist inwiefern braucht man denn diesen Zahn oder Gallenblase oder Appendix, wie die Leute im Film. Viel interessanter wäre es zu wissen eben wie diese Matrix funktioniert und wie man es beeinflussen kann mit der rechte Gehirnhälfte damit das Gesamte in Gleichgewicht bleibt. Nebenbei ist Gesundheit nicht alles, sagen sogar die Ayurveda-Spezialisten.Lg und danke für den UpdateAdele

    Gefällt mir

  • Ja, das is heavy, nicht`?Aber deswegen darf man sich nicht verunsichern lassen, diese Dinge gibt es, sowas funktioniert, nur wegen einem schwarzen Schaf, auch wenn er damit viel Schaden anrichtet, ist nicht die ganze Herde schlecht .. du verstehst schon ..Freut mich, das du mit dem Update was anfangen konntest!Lg,

    Gefällt mir

  • ich habe video gesehen wo auf einer Presseerklärung diese Frauen das Ganze wiederriefen, sie wurden dafür gezwungen, also recherchiert besser, weiö euch kann man auch Lügen angeften wenn man will

    Gefällt mir

    • Hallo Beata!
      Ja, du hast völlig Recht! Das gehört geändert!Ich hab mir diese Videoerklärungen, der Mütter von Beslan grade angesehen und wenn etwas korrigiert gehört, dann das.
      Ich danke dir dafür, meine Aufmerksamkeit in die richtige Richtung zu lenken. Jedoch rate ich dir, arbeite aber ein wenig an deinem Tonfall bei Kommentaren, dies war kein Fall von schlechter Recherche, die Informationen waren zu diesem Zeitpunkt einfach noch nicht vorhanden. Jemanden der Lüge zu bezichtigen, ist keine lustige Sache ..😦
      Lg,

      Gefällt mir

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s