Wir haben es ja gewusst ..

 

 

Tatsächlich, obwohl die Ermittler dieser Studie und auch die Chefs ihrer Probanden, selbst entsetzt waren, als sie von den Ergebnissen hörten, dürfte es für einige der geneigten Leser/Innen nichts neues mehr sein:

Eine Studie entlarvt die Berserker im Handelsraum! 

St. Gallen/Red./Ag. Dass Börsianer nicht zur umgänglichsten Menschenkategorie gehören, hat man seit dem Film-Welterfolg „Wall Street“ ja geahnt. Was jetzt zwei Studenten an der Universität St. Gallen im Rahmen einer MBA-Arbeit herausgefunden haben, übertrifft aber wohl das schlimmste Vorurteil: Aktienhändler verhalten sich beträchtlich rücksichtsloser als Psychopathen, heißt es da. Ohne dass sie deshalb freilich mehr Gewinn erzielen würden.

Seit ANDREW M. LOBACZEWSKI’s “Politische Ponerologie”, ist allerdings bekannt, daß Psychopathen die Welt “FÜHREN”.  Politische Ponerologie war übrigens lange Zeit kostenlos online zu lesen, aber noch immer – wenn man sucht, zu finden ist. Es gibt jetzt aber- eine allerdings unautorisierte PDF Version , in der der verständige Leser alles erfahren kann, was er darüber wissen muss.

image

 

 

Was wird in “Politische Ponerologie” behandelt?  Nichts geringeres, als die “allgemeinen Gesetze des Ursprungs des Bösen.”

Was war der Ursprung dieser Studie?

Die Studenten untersuchten eine Annahme: In der Computersimulation, die beiden Untersuchungen zugrunde lag, würden sich die Aktienhändler ähnlich egoistisch und rücksichtslos wie die Psychopathen verhalten, aber deutlich bessere Ergebnisse erzielen.

Und nun wird’s unfreiwillig komisch: Verglichen wurde das Verhalten von 27 professionellen Tradern aus der Schweiz, mit einer bereits existierenden Studie, die das Verhalten von 24 Psychopathen in geschlossenen Kliniken in Deutschland untersucht hatte.

Schräg genug, sowas überhaupt zu machen, noch viel überraschender ist, daß dieses Ergebnis tatsächlich bekannt gegeben wurde! Dies ist natürlich ein Umstand, der aufgrund der Transformationsprozesse möglich ist, die uns eines Tages direkt zur “Neuen Erde” führen werden.

Das Ergebnis erstaunte aber selbst die Studienautoren:

Die “Wall Street” Händler haben tatsächlich “BESSER” abgeschnitten, besser allerdings nur im Sinne von BÖSARTIG und KALTBLÜTIG als die Psychiatrierten Psychopathen!

Die Händler waren deutlich aggressiver und unkooperativer als die Psychopathen – ohne allerdings bessere Ergebnisse abzuliefern. Und zwar deshalb, weil sie weniger den maximalen absoluten Gewinn im Auge hatten als die maximale Schädigung ihrer direkten „Gegner“. Einer der Studienautoren verglich das Verhalten mit jemandem, der mit einem Baseballschläger auf das Auto seines Nachbarn eindrischt, um selbst das schönste Auto in der Gegend zu haben.

WAS sagt uns das, liebe Leute?

Was sich hier ganz locker schreiben und sagen lässt, wird für einige Menschen jedoch schwer zu verdauen sein. Es impliziert nichts anderes als die traurige Tatsache, daß die “wirklich schweren Kaliber” unter den Psychopathen, in FREIHEIT leben und wohlauf sind.

<-Quelle:

Eingesperrt sind bloß die, welche entweder zu wenig Intelligent oder zu unvorsichtig waren, BEIDES trifft auf die “Elitären Arschlöcher” NICHT zu(sorry, für die deutliche Wortwahl!)!  Und sie haben zusätzlich noch den Vorteil, in einer für sie optimalen sozialen Umgebung “wirken” und ihr Unwesen treiben zu können, OHNE das ihr  kriminelles Verhalten besonders auffällt, bzw. daß das menschliche Leid, welches sie täglich produzieren großartig Beachtung findet.

Und DAS ist natürlich auf der tiefere Grund, warum das Tavistock Institut von ihnen angewiesen und instruiert wurde, dafür zu sorgen, den persönlichen Stresslevel jedes einzelnen Wesens zu erhöhen. Die Menschen werden mit gezielter ABSICHT und von allen nur erdenklich von ihnen lenkbaren Seiten angegriffen und zwar an Körper, Geist und SEELE.

Die Frage nach dem WARUM ist unter diesem Aspekt leicht ersichtlich, damit den Menschen einfach nicht auffällt, daß dieses asoziale, zutiefst Menschenverachtende SYSTEM und korrupt bis auf die nackten Knochen, NICHT NORMAL IST!

Wir sollen zu der Ansicht verführt werden, ja nu, mein Gott, der “Erich von nebenan” ist genauso kaputt, die “da Oben” sind halt nur etwas mehr “Plem Plem” ..

Dies mag auf “Erich von nebenan” durchaus zutreffen, aber das sollte nicht verwundern, DENN “Erich von nebenan” wurde soweit GEBRACHT, er ist von negativen Energiefeldern übermannt worden! Er wurde zu Aktivitäten hingeführt, die ihn verwirrten, aus dem Gleichgewicht brachten und die ihn – letztlich- mit ANGST erfüllten. Auch “Erich von nebenan” könnte zu einem Psychopathen gezählt werden, es gibt inzwischen genug Menschen, die da denken, wenn alle so sind, bin ichs eben auch. NUR: “Erich von nebenan” ist KEIN Psychopath, er hat eine PERSÖNLICHKEITSSTÖRUNG entwickelt! 

Die von Lobaczewski benannte Herrschaft von und durch Psychopaten wurde “Pathokratie” genannt. Gekennzeichnet ist diese “Pathokratie” durch eine bestimmte angeborene Anomalie – sie können keine Gefühle empfinden, haben KEIN Gewissen und haben für “Altruismus” nur Verachtung übrig.

Persönlichkeitsstörung<-Quelle:

Die meisten Menschen, würde man sie befragen, glauben zu wissen WAS einen Psychopathen ausmacht. Wie gesagt, sie glauben zu wissen ..  denn in Wirklichkeit wissen es wenige. Will sagen, das richtige Maß an Verständnis von Psychopathen und damit einen Hauch von Ahnung, über Pathokratie, kann NUR ein entweder DIREKTER “Anschauungsunterricht” geben, oder man liest das Buch von Lobaczewski “Politische Ponerologie”.

Mit “Anschauungsunterricht” ist der eher wenig schöne, ziemlich zweifelhafte Umstand gemeint, wenn man selbst unter den Angriffen und Attacken eines Psychopathen leiden muss. Und das müssen derzeit mehr Menschen, als vermeintlich bekannt ist. So einige Psychopathen leben visasvis unserer Türe – womöglich der Nachbar oder die Nachbarin?  

Einige der noch besten Antworten, deuten auf einen etwas “bedrohlichen Charakter” und/oder eine “kriminelle Person” hin – okay, so falsch ist das natürlich nicht, aber auch nicht ganz richtig!

DEFINITION:

Unter einer Psychopathie (Kunstwort aus griechisch ψυχή, psychḗ, „Seele“ und πάθος, páthos, „Leiden“; jeweils altgriechische Aussprache) wird in der Forensischen Psychologie und Psychiatrie eine schwere Form der dissozialen/antisozialen Persönlichkeitsstörung verstanden, die in ihrer Ausprägung die genannte Persönlichkeitsstörung übertrifft. In den Klassifikationssystemen DSM-IV und ICD 10 ist die Diagnose nicht aufgenommen.

 

Psychopathie bezeichnet eine schwere Persönlichkeitsstörung, die bei den Betroffenen mit dem weitgehenden oder völligen Fehlen von Empathie, sozialer Verantwortung und Gewissen einhergeht. Psychopathen sind auf den ersten Blick mitunter charmant, sie verstehen es, oberflächliche Beziehungen herzustellen. Dabei sind sie mitunter sehr manipulativ, um ihre Ziele zu erreichen. Oft mangelt es Psychopathen an langfristigen Zielen, sie sind impulsiv und verantwortungslos.[1] Psychopathie geht häufig mit antisozialen Verhaltensweisen einher, so dass begleitend oft die Diagnose der dissozialen/antisozialen Persönlichkeitsstörung gestellt werden kann.[2] Dennoch ist die Zahl der Psychopathen selbst unter Gefängnisinsassen als gering anzusehen.[3]

Psychopathen sind demnach oberflächlich charmant, aber komplett verlogen, manipulativ und rücksichtslos gegenüber ALLEN. Es fehlt ihnen an menschlichen Bindungen, andere bedeuten ihnen im Grunde nichts, sie kreisen nur um sich selbst.

Die obig angeführten Erklärung durch Wiki können nur rudimentär gelten, die “Wahrheit” ist weit schlimmer. Von Wikipedia werden letztlich verharmlosende Erklärungen der Neurobiologie angeführt, sowie, daß sie zwar schwer Therapierbar seien – aber eigentlich doch ..

Dies geht völlig am Verständnis von Psychopathie vorbei! DAS ist NICHT irgendwie heilbar .. wer KEINE Emotionen kennt, der kann sie auch NICHT LERNEN –selbst wenn derjenige, damit einverstanden wäre, was bezweifelt werden darf  und noch soviel Transkranielle Magnetstimulation und diverse “pharmakologische Methoden” über sich ergehen ließe.

Anti-soziale Züge und kräftige Ellbogen sind in Konzernen ja durchaus gefragt, DAS ist ja nicht gerade so neu. Erst mit der Zeit stellte sich heraus, dass die meisten  komplett teamunfähig sind und daher trifft man die “Erfolgreichsten Psychopathen”, in einem Unternehmen ganz oben, in einem Einzelbüro an. Man sollte sich klar vor Augen halten:

NICHT der beste und freundlichste Manager, wird irgendwann zum TOP Manager, sondern der rücksichtsloseste und flexibelste, der sogar noch “Ja Boss, gerne” sagt, wenn ihm befohlen wird die  nette, alte Dame am Empfang rauszuwerfen, obwohl sie nichts getan hat, außer ja, nur alt zu werden. Flexibilität bedeutet in seiner negativsten Form, nichts anderes als daß man keine eigenen Werte hat, oder sie für “30 Silberlinge”, sprich den Job verkaufte.  Leider machen das heutzutage fast alle und zwar mit einem Grinsen im Gesicht. DAS alleine definiert sie noch nicht zum Psychopathen. Aber zu Persönlichkeitsgestörten Menschen allemal .. 

<-Quelle:

Mittlerweile hat sich der Begriff vom “Corporate Psychopaths“ herausgeprägt. Das US Wirtschaftsmagazin “New Scientist” bezeichnet diese als “Schlangen in Anzügen”, was es vermutlich ganz gut trifft. Es ist eine Art “neuer Klassenkampf” innerhalb der Firmenhierarchien, einer der die alten Mitarbeiter, eh nur mäßig altruistisch veranlagt, völlig Chancenlos zurücklässt.

Gemobbte Mitarbeiter und ehemalige Mitwisser werden von ihnen in Massen “beerdigt! Einige “lustige Verhaltensbeispiele” gefällig?

<-Quelle:

Abgesicherter Arbeitsverträge, die, wenn sie nicht auf Komma und Punkt befolgt werden sehr teuer werden, sollen Angestellten und Arbeitern Sicherheit geben. Doch damit ist es nicht weit her, wenn der eigene Boss ein “Corporate Psychopath” ist. Da werden etwa Mitarbeiter, deren Abfindung Schweineteuer wären, einfach in leere Räume gesperrt – solange, bis sie endlich schnallen was Sache ist und von selbst kündigen!

Aber das hat man auch lediglich aus japanischen Unternehmen abgeguckt: Dort wird grundsätzlich KEINER entlassen, sie werden IGNORIERT bis sie von selbst gehen. Japaner brauchen dazu nicht lange ..

Andere europäische Firmen KRITISIEREN die Leute erst mal kräftig und zermürben sie durch viele kleine “Stiche” bis das Selbstbewusstsein derjenigen gegen Null gesunken ist, dann zwingt man sie zur Unterschrift unter den Aufhebungsvertrag. 

Wir sehen, es ist NICHT NUR Rothschild und CO. Diese zwar hochgradigen Psychopathen dominieren weltweit tätige Unternehmen, aber Psychopathie ist ansteckend und verbreitet sich wie eine Art Virus. Unmenschlichkeit wurde durch die Globalisierung erst Salonfähig .. diese Leute sind dann irgendwann ZU ALLEM fähig, nur nicht dazu Mitarbeiter richtig zu führen. Aber das interessiert sie ja auch nicht ..

money-wings1

Wer sich nur rudimentär in die historisch Geschichte vertieft und in einige Biographien, der kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus: Es liest sich wie ein “Who s Who” der Psychopathie!

Massenmörder, Schlächter und abscheuliche Menschen werden dort zu heroischen Idealen hochstilisiert und uns mit einer “Nachahmungsempfehlung” verkauft. 3 x dürfen wir raten, welche Personen oder Interessensgruppe, dies veranlasste. .

Sicherlich kennt ihr auch die “Idee”, daß, wenn etwas längere Zeit nicht mehr benutzt wird, irgendwann kaputt geht? So läuft das leider auch mit unserem Herzen! Wer seinem Herzen nicht beim “sprechen” zuhört, braucht sich nicht zu wundern, wenn es still wird und der “Besitzer” dann krank wird.

Ärzte mögen dies dann “Burnout” nennen, für mich persönlich stellt sich dies so dar:

Wer aufhört seinem Herzen zu folgen, wird die Folgen zu spüren bekommen.

Deswegen halte ich “Meridian Klopftechniken”, wie EFT/MET/usw.  für so wertvoll, sie verbinden die Menschen wieder mit ihren unterdrückten Energien. Und damit können sie dann an Körper und Geist Gesunden ..

Richtigen Psychopathen ist dies leider verwehrt, ihre “anders Sein” ist angeboren!

<-Quelle:

 

Übrigens: Keine Antwort gibt diese Studie auf die Fragen bezüglich dessen, ob die die Handelsabteilungen der Geldhäuser so veranlagte Leute anziehen, oder  ob die „Normalos“ in solchen Umgebungen erst zu solch unschönem Verhalten konditioniert werden.

Wie auch immer, angeblich sollen die Vorgesetzten der „Probanden“, aus dieser Studie entsetzt gewesen sein.

Das ist gut möglich, kann aber auch nur “psychopathisches Getue” sein! Merke: Psychopathen sind Nachahmer, die so tun als ob sie “normal” wären. Und wir sollten uns darin nicht täuschen, daß es für JEDEN von UNS wichtig ist, sie zu erkennen.

Laut Professor Robert Hare, der eine Checkliste herausgab, wie ein Psychopath erkannt werden könnte, sind “Psychopathen demnach charmant wie George Clooney, verlogen wie Pinocchio, betrügerisch wie Bernard Madoff, selbstherrlich wie Josef Stalin, aufbrausend wie Adolf Hitler und sexuell untreu wie Giacomo Casanova. 

Quellennachweise:

http://www.mtpinnacle.com/pdfs/Psychopath.pdf

http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/695899/Eine-Studie-entlarvt-die-Berserker-im-Handelsraum

http://allahopp72.files.wordpress.com/2011/06/politische-ponerologie.pdf

http://de.wikipedia.org/wiki/Psychopathie

http://de.wikipedia.org/wiki/Transkranielle_Magnetstimulation

http://books.google.at/books?id=hXpzwROvhNAC&pg=PA51&lpg=PA51&dq=der+begriff+des+Corporate+Psychopath&source=bl&ots=kECfwG-_I_&sig=nrGN3xqMQbNVL4muAfobz6Swyws&hl=de&ei=tyuLTr_GB4vysgbVhZSrAg&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=2&sqi=2&ved=0CDcQ6AEwAQ#v=onepage&q=der%20begriff%20des%20Corporate%20Psychopath&f=false

———————————————————————————————————————-

45 Kommentare

  • Hi mein Freund,
    ja es musste mal gesagt werden diese psychpatischen Elite Arsch………..
    die bewusst kalkulierend ihre menschenverachtenden Strategien entworfen haben um ihre Gier nach MACHT zu lüsten.
    Hier mal ganz kurz das genaue Gegenteil Jener Dumpfbacken. knapp 3,5 Minuten aufn Punkt gebracht: http://www.videogold.de/robert-betz-was-ist-das-oberste-prinzip-ist-weltfrieden-moeglich-interview/

    Dem schließ ich mich voll und Ganz an😉

    Gefällt mir

  • Wir werden noch Tausend Jahre ein krankhaftes System haben.

    http://www.project-syndicate.org/commentary/stiglitz143/German

    Leider konnte ich da als freier Mensch oben auf dem Link keinen Kommentar abgeben mangels Freiheit.

    Aber mein Kommentar zu diesem Thema: Je höher die Verschuldung durch Zinsen in der Globalen Wirtschaft, desto höher hätten in einer Globalen Wirtschaft die untersten Löhne zum ausgleich ansteigen müssen.Statt dessen ist das Gegenteil passiert.Es ist ein Witz,sowas muss mir gerade im Moment einfallen,ob wohl es doch so viel angebliche Wirtschafts Experten gibt,die das hätten schon längst aussprechen müssen.

    Also vermute ich,das dass die Absicht von irgend welchen Psychopathen war.

    M.f.G

    Habnix

    Gefällt mir

  • Hallo Stefan,
    ich lese seit kurzem wieder im „Größten Geheimnis “ von David Icke.
    Nach Icke sieht es ja so aus, als wenn Psychopathen Menschen sind, die gewissen Wesen zuarbeiten. Glaubt man Icke ist die gesamte Politik und Wirtschaft mit entsprechenden Menschen unterwandert. Wäre dieses System nicht schön „dumm“, wenn es ausgerechnet vor der Esoterik- und Bewusstseins-Szene halt machen würde?
    LG

    Gefällt mir

    • Hi, Monika

      Ja, das wäre es dann wohl .. Und natürlich haben sie so gut wie „ALLES“ im Griff, nur, dieses „alles“ beginnt gerade einige schwere Risse zu bekommen. Das wird enden, soviel ist mal sicher ..😉

      Lg,

      Gefällt mir

    • Hallo Monika,
      „Wäre dieses System nicht schön „dumm“, wenn es ausgerechnet vor der Esoterik- und Bewusstseins-Szene halt machen würde?“
      Ich gehe sogar einen Schritt weiter und denke, dass diese Szene wichtiger Bestandteil des Systems ist, damit das Geschäft mit der Angst auch richtig rund läuft.
      lg Frieda

      Gefällt mir

      • Hallo Frieda,
        doch, das denke ich auch. Und nicht nur das Geschäft mit der Angst wird der Grund sein, sondern man wird auch sämtliche positive Ansätze sofort eliminieren wollen.
        Ich habe gerade bei Icke gelesen, dass er über St. Germain denkt, dass er geschaffen wurde um die naiveren Vertreter des New Age einzuschläfern, damit sie nicht auf die Idee kommen, von sich aus aktiv zu werden.
        Na toll ! 😦

        Gefällt mir

  • Hallo Stefan,🙂

    Psychopathen? Schau dich einmal um, Psychopathen wohin du schaust,
    ob gemacht oder veranlagt, es spielt doch keine Rolle.
    Gefühle sind dabei doch nur hinderlich.
    Genau da liegt unsere Stärke, in den positiven Gefühlen, da haben sie doch
    schon verloren auf der ganzen Linie.

    LG

    .

    Gefällt mir

  • Hallo Monika und Frieda

    Ich denke , dass gerade die Eso szene von bes. charismatischen Psychopathen unterwandet ist, , die ein doppeltes Spiel spielen und sich gerade an diesen Energien staerken. Falsche Propheten gibt es ja viele.

    Auch muss ja diese Szene ebenso unter Kontrolle gehalten werden.
    Positive oder negative Gefuehle sind denen egal. Hauptsache starke Emotionen von anderen, die ausgenutzt werden koennen.
    Das sind die schlimmsten Energievampire.

    Ich hatte in meinem Leben gottseidank erst mit zwei Exemplaren dieser Gattung eine Beziehung, eine war eine Kollegin, dass andere eine private Beziehing.

    Hinterher habe ich Jahre gebraucht um zu erkennen was eigentlich abgelaufen ist und in welche Fallen ich tappte.

    Ein gutes Buch dazu ist das Buch “ Masken der Niedertracht, seelische Gewalt im Alltag
    und wie man damit umgeht“ von Marie-France HIrigoyen.

    http://www.lebenshaus-alb.de/magazin/001483.html#axzz1ZszwJv7n

    Dieser Link bringt eine kurze Beschreibung des Buches.
    Denn Psychopathen im Alltag benutzen seelische Gewalt als eines ihrer Werkzeuge, um ihre Opfer :kirre: und gefuegig zu machen und mit ihnen „Katz und Maus“ zu spielen.

    Uebrigens Zeitenschrift de. Nr. 64 wird aufschlussreich beschrieben, wie in bestimmten Familien der Elite , Kinder von klein an zu Psychopathen erzogen werden

    lg.

    Gefällt mir

  • Moin moin @alle in der Runde!

    Wir müssen uns ja auch Fragen, woher Stammt unser Bild des Psychopathen? Welches Bild bekommen wir von den Medien, und wer hat dieses Bild erschaffen? Psychopathen selbst? Zu welchem Zweck?

    Psychopathen legen sich „Personas“ zu, d.h. sie können in jede Rolle schlüpfen, wie es ihnen gerade passt bzw. wie es ihre Zwecke auch dient. Es sind nicht die Psychopathen, die die Systeme schaffen – es sind die kaputten Systeme, die die Psychopathen den Freiraum bieten sich dort frei zu entwickeln. Und man kennt es sicherlich auch in seinem eigenen Umfeld. Gerade erlebt auf einem „Elternabend“ (nur kleines Beispiel). Merkt ihr auch, dass es „immer die gleichen Kandidaten“ die sich in solche Gruppen nach Vorne wagen und sich profilieren wollen? Aber ist es nicht auch an uns gelegen, dem Entgegen zu wirken? Wirklich trostlos und deprimierend zu sehen, wie Apatisch die meisten sind. Wenn sie überhaupt zu solche Veranstaltungen gehen, dann widerwillig, wollen sich nicht beteiligen (nee, das ist mir zu viel Arbeit, das schaffe ich nicht, so was habe ich noch nie gemacht) aber unter sich regen sie sich auf, dass es „immer die Gleichen“ sind, die sich durchboxen?

    Und diese Psychopathisches „Management Philosophie“ (wie ich es nenne) wird ja auch mittlerweile an den Schulen und Universitäten gelehrt. Und falls man etwas älter und dieses irgendwie nicht mitbekommen hat, werden dann „Schulungen“ angeboten, damit man auf Linie gebracht wird. Diese Kurse nennen sich dann kunstvoll „Lean management“ oder „Lean Production“ – kommen übrigens auch alle aus Japan (Kan Ban Systeme).

    Das Wort „Führungskraft“ ist, wie so vieles in unser verkehrte Welt, auf dem Kopf gedreht worden. Hier wird lange nichts mehr von vorne mit gutem beispiel voran „Geführt“ (schon gar keine Unternehmen) sondern von hinten mit Füßen getreten. Ist ja nur logisch – wenn man eine truppe von vorne „Führt“, riskiert man auch bei Fehlverhalten „eine Kugel“ in den Rücken zu bekommen. ;0)

    „Die Eigenschaften von Psychopathen lassen uns vermuten, es könnte sich tatsächlich um eine andere Spezies handeln. Dr Robert Hare nannte Psychopaten “Inter-Species Predators”, also Raubtiere, die ihre eigene Spezies als Beute betrachten.“

    Von meinem Blogpost – „Psychopathen unter uns“.

    Eine sehr gute Beschreibung, wie ich finde….

    Ich wünsch euch was :0) Freunde!

    Gefällt mir

  • guten morgen an Alle, so mal langsam wach werden, gähhn und kurz mal schütteln,

    wie sagt Gabriella schon “ Denn Psychopathen im Alltag benutzen seelische Gewalt als eines ihrer Werkzeuge, um ihre Opfer :kirre: und gefuegig zu machen und mit ihnen „Katz und Maus“ zu spielen..Und von körperlicher Gewalt wollen wir gar nicht mal mehr sprechen weil da müsste man sagen die ERDE ist ein geplagter Planet!- All die Kriege und die Dimensionen von Angstgefühlen sind bis in unsere Zeit in uns „eingebrannt“ worden und von Generation auf Generation weitergegeben worden. Ich denke das es an der Zeit ist zu sagen NEIN,SCHLUSS und AUS mit all den seelischen und emotionalen Spaltungen, Trennungen und Zerstörungen.Verjagen wir diese aus unseren „Körpern“ und „Köpfen“ und steigen wir aus aus dem System der Versklavungen!Viel zu viel hat und ist uns umgeben von Niedertracht, Hass, Gegnerschaft etc. Lasst uns unsere HERZEN neu ausrichten und den ganzen negativen „Ballast“ von uns Abwerfen!!!
    Unseren Blick fest nach vorne gerichtet um Frieden zuerst im Herzen zu entwickeln und ihn dann nach außen ab-zu-geben. Müssen wir , vielleicht auch un-bewusst, immer wieder in der gleichen „Scheiße“ rühren, die Gott weiß schon mächtig genug zum Himmel stinkt!!!
    All das Elend, die Armut, die Gewalten und die tiefe Traurigkeit der Menschheit über sich selbst WIRD verschwinden weil die Mit- und Hauptverursacher all dieser niederen BWS Ebenen sich mit ebendiesen Verhaltens-formen sich selbst „isoliert“ haben, sich selber zu Gefangenen gemacht haben, vieleicht ohne es zu bemerken wohin sie ihr eigenes Treiben geführt hat.Warum? Weil ihr TUN in Wahrheit kein wahrhaftiges LEBEN in sich trägt, sondern nur ILLUSIONEN erzeugt die angeblich Leben sein sollen. Dieses sog.“ Leben“ wird enden weil es in sich keine „gesunden“ Wurzeln trägt, die an der Oberfläche angekommen, immer und immer wieder „zerfallen“, weil keine Liebe und Frieden in Ihnen ist die die “ Früchte des Lebens“ zum tragen bringen könnten.
    Sie haben ihre eigenen Wurzeln (Roots) immer wieder selber mit „geistigem Gift“ getränkt
    und jetzt ist das „Gift“ sooo groß geworden das es ihr eigenes Leben bedroht, ja auch das der astralen Schattenwelt und ihrer Herrscher. Diese geistige Gift, der Fall in die tiefsten niederen BWS Ebenen kann KEIN LEBEN GEBEN, sondern nur LEBEN NEHMEN! Und selbst das ist Ihre eigene Illusion, weil das „göttliche,schöpferische Leben“ selbst von Ihnen NIEMALS gestohlen werden kann, weil das All-Bewusst-Sein EWIG lebt und wir alle Teile dessen sind. Somit haben Jene sich selber ständig „belogen und betrogen“ und es auf die Menschheit versucht genauso zu projezieren. Das leider aber „fast“ mit perfekter Inszenierung, diese Großen Blender und Schauspieler!!!- Wie würde die jüngere Generation unter uns jetzt sagen : Game over!🙂🙂🙂
    Daher also, und es ist mir ein echtes Bedürfnis gewesen, weg mit dem ganzen Dreck, Unrat
    und Giften die sie noch „versprühen“. Ich glaube mehr als zuvor das wir alle das Licht am Ende des langen Tunnels Menscheits-geschichte erblicken. Lasst es uns alle ergreifen!!!
    Lasst uns das wirkliche Leben wieder ergreifen. Der wahre Schöpfer-Geist reicht uns seine Hand und wir müssen sie nur ergreifen!
    Weiter gehts Leute, Helmut

    Gefällt mir

    • @Helmut: Du bist der Schöpfer-Geist! Denn du hast die Fähigkeit zu dem, was diese „Entitäten“ niemals in der Lage sein werden – LEBEN zu erzeugen! (Und das hast du gleich 2 mal getan ;0) Das ist es (meine bescheidene Meinung nach), warum wir so unter „Psychic-Attack“ sind. Warum bloß das ganze Streben nach Genetik, Cloning, Cyborgs etc.? Nur wir sind in der Lage neue biologische Entitäten (unsere Körper) zu erzeugen die als Heimat für die „Seele“ dient (sei es neue, oder aber wiederkehrende), oder etwa nicht?

      Imagination is a powerful tool, my friend – be careful how you use it! :0)

      Gefällt mir

  • Johh ich bins noch mal,

    lasst uns “ das Bild“ einer neuen Welt ausmalen, weiter und weiter. Etwas ähnliches habe ich vor 2,3 jahren auch gemacht als ich diese Vision in mein Buch übernahm, die auch musikalisch und textlich einst von John Lennon kreiirt wurde. Ich gebe euch mal die Übersetzung von Imagine ( also sich vor-stellen )
    „Stellt euch vor es gibt keinen Himmel . Versucht es , denn es ist gar nicht so schwer. Und keiner droht mehr mit der Hölle, denn über uns gibts nur das Sternenmeer.Stellt euch eine Welt vor voll von mündigen Menschen, traumhaft wie das wäre. Stellt euch vor es gibt keine Grenzen mehr, das ist wirklich einfach sag ich euch.Nichts mehr wofür man tötet oder wofür man stirbt, keine Religion die und belügt. Eine Welt voll FREIER,STOLZER MENSCHEN, in der keiner mehr vorm anderen kriecht!“ – Refrain:
    „Von mir aus nennt mich ruhig Träumer, ich weiß das ich nicht der einzige bin. Doch erst, wenn ihe alle mitanpackt, kann die Welt einst paradiesisch sein“
    Stellt euch vor, Besitz wäre nicht mehr alles, ich wüsste gern ob ihr so was könnt!“
    Keine Gründe mehr für Neid und Hunger, jeder wäre jedem sein FREUND“
    „Hey stellt euch nur mal unsere alte Erde vor, unsere Erde, wie das wäre“ – Refrain-
    “ Von mir aus nennt mich ruhig Träumer…………..
    Ja träumen WIR nicht alle davon? – Ist das „Träumen “ vielleicht die allertiefste Sehnsucht in uns wieder zu uns SELBST zu finden und zu allem was existiert?- Wieder zum Wahren Leben “ zurück zu finden“? Wieder zurück in die geborgenen „Hände“ des All-umfassenden
    Schöpfer-Geistes? – Was sagt IHR dazu? Wie FÜHLT sich das an???
    Hier das Lied im Video – Fühlt euch mal da hinein🙂

    Tschau ihr lieben, muss noch was „arbeiten“ gehen
    Lg

    Gefällt mir

  • Guten Morgen,
    Hi liebe Gabriella,
    „Positive oder negative Gefuehle sind denen egal“ . Da kann ich Dir voll zustimmen. Nicht jedem Menschen, der unsere Vorstellung von „Gut“ und „Böse“ nicht teilt, sollte voreilig der Stempel „Psychopath“ aufgedrückt werden. Ein Psychopath ist gar nicht in der Lage, zwischen „Gut und Böse“ zu unterscheiden, weil er die Liebe nie gespürt hat. Ein Psychopath saugt jede Art von Emotionen auf, u.a. um diese nachzuahmen und dann je nach Bedarf für seine Zwecke einzusetzen.
    Es macht keinen Sinn, seinen Speisezettel durch Emotionen jeglicher Art zu bereichern – hier hilft nur radikale Diät.
    lg Frieda

    Gefällt mir

    • Hallo Frieda,

      Vortrefflich, wie immer analysiert! Und genau das ist es, daß einen „normalen Menschen“ so verwirrt und traumatisiert, wenn er dummerweise in die Fänge eines Psychopathen gerät, sich, was Gott verhüten möge, aber leider oft genug passiert, sich in einen verliebt -weiblich oder männlich -der „normale“ versucht dessen Intentionen zu verstehen, sie zu begreifen um dann irgendwann einsehen zu müssen: ES GIBT NICHTS ZU BEGREIFEN!
      Psychopathen haben keine Werte, keine Ehtik, NICHTS, sie sind wirklich Nachahmer!
      Lg,

      Gefällt mir

  • Gefällt mir!!!
    „Politische Ponerologie“ wirklich empfehlenswert zu lesen, ich habs bis jetzt 2x durchgelesen und nicht bereut (hatte damals auch sehr viele aha-Effekte)…

    Gruß Andersdenker84

    Gefällt mir

  • @Frieda

    „Es macht keinen Sinn, seinen Speisezettel durch Emotionen jeglicher Art zu bereichern – hier hilft nur radikale Diät.“

    hmmmm, liebe Frieda, das würde ja quasi bedeuten, ich dürfte GAR KEINE Emotionen mehr haben, auch nicht Freude und Liebe…. aber dann wäre ich doch tot….leblos, ein Roboter…

    Das man negative Gefühle wie Wut, Hass, Zorn, Eifersucht, Neid im Zaum halten sollte, dass ist klar für mich, die stehen ja auch ganz oben auf dem „Speiseplan“, aber die Positiven zu unterdrücken, damit die nicht auch als Speise dienen?? Ich denke eher, wenn diese Entitäten genug mit Liebe/ besonders der bedingungslosen Liebe( die wir leider so gut wie gar nicht wahrhaftig fühlen und leben können), gefüttert wurden, dann sind sie sowas von „satt“, und voller Liebe, dass sie gar nicht mehr negativ sein können…. (wäre zumindest ein wünschenswerter Gedanke)😉

    Gefällt mir

  • Musste an Steven denken wie er damals schrieb das er den noch nicht vertrauen würde… einer der Messias Psychos😉

    Gefällt mir

    • Hi Juros!
      Weisst du, das Problem mit Ron Paul ist, er ist eine Art „Symbol“ und er spielt eine Rolle! Er weiß das auch, soviel ist sicher!
      Wenn man ihm zuhört, der Mann ist nicht schlecht – so denkt JEDER, der halbwegs aufgewacht ist, weil er die FED kritisiert, etwas das in USA so gut wie keiner überlebt, politisch schon gar nicht.
      Und es ist nicht mal der Umstand, bzw. die Tatsache, daß Ron Paul Freimaurer ist, die den Leuten zu denken geben sollte. Es geht viel tiefer!
      Ron Paul ist ein „Kanal“ für alle Unzufriedenen und Erwachten, die wegen IHM weiterhin schlafen sollen, damit sie zu dem Denken verführt werden:
      Ja. guck doch mal, Jetzt haben wir jemand, der etwas DAGEGEN unternimmt! Sprich, schon wieder ein Messias und Erlöser im außen ..😦
      Durch die „Ron Paul Bewegung“ beginnen viele zornige Menschen, in den USA wieder Hoffnung und obwohl völlig irrational, wieder an das Gute in Politikern zu glauben!

      Ich sage: Alle Politiker in einen Sack, feste zugeschnürt und feste mit dem Knüppel draufgehauen!! Man kann keinen falschen treffen!!
      Lg,

      Gefällt mir

      • Meine Vermutung, warum einige Dinge offengelegt werden, ist immer noch, dass dieses ins Konzept einer übergeordneten Entwicklung passt, welche eine Machtverschiebung nach Asien beabsichtigt.

        „…feste mit dem Knüppel draufgehauen!!..“ Seit wann so brutal?
        LG

        Gefällt mir

        • Mahlzeit, Monika!😉

          Meine Vermutung, warum einige Dinge offengelegt werden, ist immer noch, dass dieses ins Konzept einer übergeordneten Entwicklung passt, welche eine Machtverschiebung nach Asien beabsichtigt“

          Die will dir auch niemand nehmen, allerdings, möglich ist das, aber: Ich will auch viel, aber krieg ich’s? Nee, und wenn, dann so, wie ich’s nicht dachte ..😕
          Mein „Stand der Dinge“ ist derzeit so, daß ALLES unserer Seelenentwicklung dient. Die Menschheit ist immer schon bedroht worden, sowohl von INNEN, wie auch von AUSSEN – aber, hey, Überraschung – WIR SIND WOHLAUF UND AM LEBEN! 😉
          Trotz all der vielen negativen Dinge, rund um uns, beginne ich mich immer sicherer zu fühlen. Das mag paradox erscheinen, ist aber definitiv so! Du weisst, ich mag David Icke, aber ER HAT NICHT IN ALLEM RECHT!
          Niemand hat die ALLWISSENHEIT gepachtet! Meine persönliche Intention ist, daß es eine „Instanz“ gibt, die uns wohlgesonnen ist – wenn wir ihre Macht erkennen und ergreifen: das Bewusstsein, die menschliche Schöpferkraft. Wir wir denken, macht den „Unterschied“ aus ..

          „Seit wann so brutal?“
          Immer, wenn ich keinen Schlaf finde, da „juckts“ mich ..
          Naja, aber da keiner da ist, der mich kratzt, mein Gott, da überkommen mich schon mal solche Phantasien😛

          PS: Nicht alles so Ernst nehmen, liebe Monika!😉

          Gefällt mir

      • „Sprich, schon wieder ein Messias und Erlöser im außen ..“

        Bravo Stefan, hoffentlich gelangen bald möglichst viele Menschen auf diese Bewusstseins- und Verständnisebene! Für mich reicht schon zu wissen, dass Ron Paul ein Freimaurer ist, denn dann weiss auch, dass seine Rolle nur die Errichtung einer weiteren kontrollierten Opposition ist. Es ist ja nicht so, als dass die Kabale über Nacht ihre Manipulationsmethoden geändert hätte😉 ! Jesse Ventura, einer der wenigen, der in der Amerikanischen Politik wirklich niemandem gehört, hat gesagt, dass er als Vizepräsident mit Ron Paul kandidieren würde, wenn Ron Paul unabhängig starten würde, also bei den Republikanern austreten würde… Das wird nie geschehen, der weiss das genau.

        Oder wie es Sonja von den TrutherGirls so schön sagt: „Will it bring true change or just the illusion of change?“:

        Gefällt mir

      • Hey chaukee and Steven

        Jesse Ventura traue ich auch nicht , er spielt wohl die Rolle der „Controlled Opostion“, man wird nicht als Unabhaengiger Truther einfach so Governor von Minnesota.
        Er hat ein gutes Buch geschrieben, dass ich auch besitze, in dem er viele Gesetze der US analysiert.. ER war er ja als Wrestler eine Beruehmtheit fur die einfacheren Gemueter und fuer die ist er ein Rockstar, also hat er auch die Faehigkeit diese Leute zu mobiliseren.
        Die andere Seite des Spektrums ist Denis Kusinich, so zusagen der Ron Paul der Demokraten.. Er hat vor kurzem den Antrag eingebracht, die Geldemission wieder in die Haende der US Regierung zu legen.

        http://www/propagandafront.de/185600/us-abgeordneter-bringt=gesetzesentwurf-ein-der-geldemission-durch-die-fed-verbieten-wurde.html

        Der einzige der fuer mich vertrauenswuerdig erscheint ist Ralph Nader/Verbraucheranwalt, ehemaliger Gruener, armenischer Amerikaner und nun liberterian .
        Er kam jedoch bei der letzten wahl nur in 33 Staaten auf Ballot und hatte so keine Chance. Die irren US gesetze sorgen schon dafuer ,dass kein Aussenseiter Konkurrenz macht.

        Was die Occupy Wallstreet Bewegung betrifft, befuerchte ich dass sie von den Demoratten uebernommen wird. Viele der jungen Leute sind ja Obamaverehrer und auch ein Mitarbeiter Obamas Vernon Jones ist aus der Versenkung aufgetaucht und will nun ploetzlich bei OWS mit dabeisein.
        Die Gewerkschaften, die massgeblich dazu geholfen haben Obama ins Praesidentenamt zu bringen sind auch mit von der Partie.

        Das ganze kommt mir gesteuert vor, denn sonst wuerden diese Leute vor allem auch vor der Fed protestieren.
        Wie weiland dieTeaparty von den Reps, die aus einer Volksbewegung/Demo von ueber 2 Millonen Menschen im Sept 2009 in D.C. entstand, werden sie wenn sie iwenn sie nciht aufpassen von den
        Dems uebernommen werden.

        Ich habe jedoch Hoffnung, dass sich diese Bewegung , die aus dem „Day of Rage entstand, noch viel mehr vergroessern wird .
        Am 14.Oct. sind ja in vielen Staedten Demos geplant auch viele Veteranenvereinigungen wollen mitdemonstrieren.
        Auf verschiedenen Uni campusses gab es bereits kleinere Demos.
        .
        .lg.

        Gefällt mir

      • Hey Gabriella, vielleicht hast du recht, vielleicht hat (ausnahmsweise😉 ) meine Intuition recht… Nur eine kleine Korrektur:

        „man wird nicht als Unabhaengiger Truther einfach so Governor von Minnesota“

        Truther wurde er erst NACHDEM er Governor war. Als er nämlich mal gewählt war, musste er feststellen, gegen welche Seilschaften er im Amt anzukämpfen hatte, die Medien haben ihn ignoriert, und seine Familie wurde gegen Ende nur noch ständig bedroht. Kein Wunder, lebt der nach all den Folgen „Conspiracy Theory“ jetzt mehrheitlich in Mexiko.

        Gefällt mir

      • Hallo Chaukee,

        Ich habe ja alle Folgen von Conspiracy Theroy auf meinem Videorecorder. .
        Er sagt nichts wirklich neues ,Jedoch die nichtsahnende Oeffentlichkeit. ist es natuerlich eine Sensation.

        Nun so wie Du schreibst kann natuerlich auch ein Schuh draus werdern, dass er erst im Amt erkannt hat , was vorgeht und sich auf die Seite seiner frueheren Fans geschlagen hat, als Aufklaerer und Volkes Held.

        Das er in Mexico lebt besagt allerdings nicht viel, denn der Arm der Dienste reicht da locker hin. Siehe Artikel ueber Eric Holders, Attorney General, Obamas ,Wissen ueber amerik. Waffenlieferungen an mexicanische Gangs.

        Jesse Ventura gibt ja gelegentlich Interviews auf CNN, Puplic Television aber auch in ABC Talk shows, also hat er da wohl keine Angst um sein Leben.

        Sein Buch „63 Documents the Government, doesn’t want you to know, sollte Pflichtbuch in allen Colleges werden, dann wuerden sich die Amis vielleicht mal wieder auf die Constitution und die Republic besinnen und den faschistischen Tendenzen wie Patriot Act und Morden an amerik. Buergern und Verurteilungen ohne Gerichtsurteil Einhalt gebieten.

        lg

        Gefällt mir

  • Hallo Mirijam,

    ja du sagst es. Was muss das für ein erhabenes und überwältigendes Gefühl sein einmal wieder völlig frei sein zu dürfen und die höheren Lebensaspekte des Seins lernen zu verstehen. Ja wir sind positive Träumer, denn allein die “ Vorstellung“ einer neuen und geheilten Welt ist Ausdruck eines tief liegenden Gefühls und Bewusst-sein, das dies Wirklichkeit werden lässt, weil wir es wollen und wünschen🙂
    Nichts , aber auch gar nicht ist ersehnlicher als Allumfassender Frieden in der Liebe des kosmischen Schöpfers. Die Vielfalt aller Wesen in der Einheit des großen Ganzen hat für mich ein noch ungeahntes, unvorstellbares Potenzial an Liebe, Harmonien und Kreativitäten. Als mit-schöpfende Menschenwesen werden ( und versuchen es jetzt ja schon) wir neue Türen des Lebens öffnen dürfen wo es keinen Miss-brauch und Mangel mehr geben wird🙂
    Lg Helmut

    Gefällt mir

  • Hallo Wolkenwatcher,,

    ich hab was für dich. Müsstest mir nur mal mailen, dann kann ich dir das mit der Post schicken. Ich sag nur Hammer Sound!
    Lg Helmut

    Gefällt mir

  • Hallo Leute,

    wer Lust hat einem wunderbaren Menschen mal zuzuhören der sagt „Leben dein Leben“,
    dann bitte hier:

    Robert Theodor Betz (Diplom-Psychologe) geb. 23. Sept. 1953 im Rheinland, lebt in München und zeitweise im Sommer auf der griechischen Insel Lesbos, wo er zahlreiche Urlaubs-Seminare mit anderen Seminarleitern organisiert und in den nächsten Jahren ein Therapie- und Seminarzentrum aufbaut.

    Seine Arbeit umfasst die Durchführung zahlreicher Seminare, die Ausbildung von Therapeuten und zahlreiche Vorträge, die er vor allem im Winterhalbjahr in Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz hält. Seine Arbeit ruht auf einer christlich-spirituellen Grundhaltung, sein zentrales Thema und Anliegen ist es, die Menschen daran zu erinnern, dass sie von Natur aus göttliche Wesen voller Liebe sind und sie zu unterstützen, Frieden, Freiheit, Freude und Gesundheit, kurzum ganzheitliches Lebensglück, zu erschaffen und aus ihren ‚alten Schuhen’ auszusteigen.

    Er entwickelte auf der Basis von Botschaften der Geistigen Welt eine neue Form der Psychotherapie, die er “Transformations-Therapie” nennt, mit der Menschen in die Lage versetzt werden, in kurzer Zeit Leidenszustände aller Art zu verwandeln, und insbesondere festgefahrene emotionale Begrenzungen wie Ängste, Wut, Ohnmacht u.a. zu lösen. In dieser Therapieart bietet er 8-monatige Ausbildungen an, die sowohl in Bayern und in Nordhessen durchgeführt werden.

    Seine Vorträge begeistern und berühren die Zuhörer und verändern beim mehrmaligen Hören die erfahrene Lebenswirklichkeit spürbar. Sie sind für jedermann in einer verständlichen Alltagssprache gehalten und behandeln alle zentralen Aspekte und Fragen menschlichen Lebens und Zusammenlebens.

    http://www.videogold.de/diplom-psychologe-robert-betz-vortrag-lebe-dein-leben/

    bis denne

    Gefällt mir

  • Hab noch eine Anmerkung zum Thema Esofalle: ich werde immer misstrauisch, wenn die Leute sagen, so und so ist es. Sollte Gott so ein Stümper sein, das seine Schöpfung Hinweisgeber von außen bräuchte??? Was für eine Schöpfung wäre das wohl.

    Grundsätzlich kann mal wohl sagen, das merkwürdigerweise die wirklichen Giganten so gut wie nie erwähnt werden, z. B. Sri Aurobindo, Vivekenanda, Ramana Maharshi, Huang-Po, Ma-Tsu, Bassui, Bankei, um nur einige zu nennen. Wer ist es denn, in dessen Wahrnehmung Gefühle und Gedanken auftauchen? Die Großen wollen keine Schüler, Fans, Groupies, usw. Diese Menschen haben einen tiefen Blick in die Wahrheit getan und wußten um die Unmöglichkeit, Menschen durch Konzepte oder Emotionen zum Aufwachen zu bringen. Die Landkarte ist nur ein Hinweis.
    Gerade im alten chinesischen Chan gibt es so klare Ansagen. Aber wir lassen uns lieber den Kopf verdrehen von Drachen, Reptilien und hast de nicht gesehen,
    Ein hervorragendes Buch über chinesisches Chan ist Garma Chang: Die Praxis des Zen oder im Netz Seiten von Daniel Odier.
    Dabei ist die Sache so simpel wie mysterioes: wer lässt dein Herz schlagen, wenn du schläfst? Wer verdaut die Nahrung?
    Wer glaubt die Wahrheit verstanden zu haben, sollte wissen: die Wahrheit kann nicht verstanden werden. Wenndu nichts mehr verstehen willst und weiter deine Lebenstüchtigkeit schulst und auf die wirklichen! Anforderungen des Lebens reagierst wirst du einen Schritt in die richtige Richtung machen.

    Alles Gute
    ein Mensch

    Gefällt mir

  • Ich bin dafür „die neue schöne Welt“ im Hier, Jetzt, Heute
    zu leben und nicht in die Zukunft zu schieben.

    LG

    Gefällt mir

    • Stimmt, liebe Frieda, sehr guter Hinweis, dieser Artikel hat mir damals die Augen diesbezüglich geöffnet!

      Gefällt mir

    • Danke, liebe Frieda

      Klasse Link und gut dass Du Lupos Artikel dazu gebracht hast.

      Ich sehe das genau so wie Du, Psychopathen kann man nicht mit positiven Denken oder Gefuehlen bei kommen. Sondern nur mit Entzug von jeglicher Energie und Zuwendung, denn sie sind weitaus gerissener, gefuehlsloser und boesartiger als wir uns vorstellen koennen und meist noch gute Schauspieler „Die Maske der Niedertracht oder des Boesen eben, diese Make ist oft sehr viel Charme und „gespieltem Interesse und Waerme am naechsten Opfer. Gute Schauspieler eben.
      Sie weiden sich am Leid ihr Opfer, nachdem sie sie energiemaessig ausgesaugt haben
      ( Energievampire) und voellig hilflos bzw. geschwaecht sind werden sie dann fallen gelassen.

      lg.
      Gabriella

      Gefällt mir

      • Hallo Frieda & Gabriella!

        Der Umgang mit diesem „Problem“ sitzt, glaube ich in allen von Uns. Die Frage lautet jetzt: WAS IST DIE RICHTIGE, GEWALLTLOSE LÖSUNG dieses Problems.

        Meine persönliche Éinstellung damit war bisher, natürlich nicht zu befürworten, was diese Psychos (auch wenn von diversen Entitäten gesteuert) der Welt, vor Allem den Kindern und auch uns allen bisher angetan haben, aber diese Seelen sind hybridisiert und auch selbst extrem missbraucht worden.

        Ich kann ihren Seelen einfach nicht böse sein, da Seelen auch von dunklen Kräften überlagert werden, und dabei völlig bei Bewusstsein bleiben und um Hilfe schreien, aber nichts dagegen unternehmen können, sich zu befreien.

        Jetzt wieder anzufangen zu trennen, zu verurteilen und zu hassen. kann einfach nicht der richtige Weg sein.

        „wer dann immer noch glaubt, daß POSITIVES Denken einen Psychopathen letztendlich in die Knie zwingen muss, darf sich auch gern hier informieren:“

        „Ich sehe das genau so wie Du, Psychopathen kann man nicht mit positiven Denken oder Gefuehlen bei kommen. Sondern nur mit Entzug von jeglicher Energie und Zuwendung, denn sie sind weitaus gerissener, gefuehlsloser und boesartiger als wir uns vorstellen koennen und meist noch gute Schauspieler“.

        POSITIVES DENKEN hilft auf jeden Fall, wir haben aber die s.g. „kritische Masse“ wohl doch noch nicht erreicht, Energieentzug ist bis dahin die bessere Methode, bedeutet aber auch all diese Versuche der Abzapfung von Energie erfolgreich blocken zu können, was zugegeben nicht ganz einfach ist.

        Je mehr positiver Erwachung, von ihnen wahrgenommen wird und das nehmen sie definitiv wahr, um so mehr negative Energie versprühen sie auf den Planeten und einige fallen dann wieder in ihren Hass zurück und helfen ihnen unbewusst damit wieder.

        „Die Begriffe „Psychopath“, „Soziopath“ und andere, beziehen sich auf Personen, die menschlich aussehen dies aber in elementarer Weise gar nicht sind. Sie bergen einen Zustand, die sie von uns deutlich unterscheidet.

        Diese Personen ahmen Mitgefühl, Fürsorge, Liebe, Güte nur für ihre Zwecke nach. Sie fühlen keinerlei Schuldgefühle, begehen Diebstahl, Lügen, Verbrechen nur um ihre Ziele zu erreichen. Sie verlangen regelmäßig Zuneigung, vollkommen sich dessen bewusst, dass sie keine verdienen“.

        Völlig korrekt, ich bin hier nur so umgeben von Senkrecht-Schlitzäuglern, aber es gibt, selbst unter ihnen, einige (o-k- es sind nur zwei von ca. 18, die ich kenne), welche bessere Aufklärungsarbeit leisten, als die „angeblichen Menschen“ in meinem Bekanntenkreis.

        Hört auf zu trennen, hört auf zu teilen und wenn ihr Energieentzug bemerkt, blocken durch Ignorierung, funktioniert wunderbar (dutchlaufen lassen durch die Ohren und an ganz etwas anderes, sehr Schönes denken).

        Das geht immer gut. Motto: Schenkt ihnen NULL Aufmerksamkeit!

        Es ist aber auch möglich, ich weiß es auch nicht, dass sie dann wieder mehr Fleisch, Blut und vielleicht sogar Kinderopfer benötigen, um sich wieder mit Energie zu versorgen.

        Dann wäre ja nur die Wahl, ob ich sie etwas Energie von mir saugen lasse und erst dann blocke und damit vielleicht sogar ein Opfer retten könnte? Es ist wahrlich zum Verzweifeln……….schluchtz

        „Die Menschen, die in ihre Augen schauen beschreiben einen kalten Schauer der Angst, gerade so, als wenn sie in die Augen eines Raubtieres blicken. Psychopathen sind Raubtiere unter uns“.

        Richtig, bei diesem Gefühl, gerade auch in der Magengegend, die Szene so schnell wie möglich verlassen, wenn das Blocken nicht hilft und in Sicherheit bringen.

        KEINE weitere Energie für diese Psychos, aber bitte KEINEN Hass, KEINE erneute Trennung manifestieren. Dies schadet uns Allen gemeinsam aufs Neue.

        Ich hoffe, ich war nicht zu grob, in meiner Wortwahl, wenn doch, entschuldigt bitte, aber bleibt bitte in der Liebe zu Allem was IST, und vermeidet, selbst Psychopathen-Feindbilder, aufzubauen – egal was demnächst auch noch alles um uns herum geschehen wird!

        Nur die Liebe wird uns befreien!!!!

        Seid ganz lieb umarmt und eine gute Nacht………………….

        ……….johannes

        Gefällt mir

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s