Kein Alpha – kein Omega ..

darkangel

Es ist schon erstaunlich, Freunde, ich habe heute über 70 E-Mails nur deswegen erhalten, weil plötzlich viele Leser zu denken scheinen, ich würde meinen Grundsätzen untreu werden und mich anderen Beiträgen widmen. (Ich wusste gar nicht, daß ich Grundsätze habe .. Smiley mit herausgestreckter Zunge )

Nun, ich denke, indem ich den zweiten Artikel hinterher folgen ließ, um meine Position zu verdeutlichen, sollte doch klar geworden sein, um WAS es mir wirklich geht. Außerdem ist es überhaupt NICHT wichtig, was ich will

Noch einmal, hier kurz, um damit nun abzuschließen:

Es ging/geht NICHT um etwas weniger, sondern um ein MEHR ..

Wie ein Leser kürzlich ganz richtig kommentierte, kann ich nicht für ALLE schreiben. Es wäre sogar gegenüber denjenigen Lesern unkorrekt gehandelt, deren Bewusstsein voranschreitet und entwicklungswillig ist, wenn ihn ständig dieselbe Art von Beiträgen erwartet, oder?

Der “Großteil”davon, wie die Welt gesteuert wird ist bekannt, die Details – die kann man selber auch herausfinden – wenn man unbedingt möchte. Was ich im Grunde WILL, ist, daß wir nun die “Ärmel hochkrempeln” und von der THEORIE, endlich zur PRAXIS schreiten!

image<-Quelle:

Das wir weitergehen, bewusst und im Wissen, um die negativen Dinge des Lebens, uns von ihnen aber nicht mehr runterziehen lassen, sondern, im Gegenteil, uns davon emanzipieren und diesen Negativismen etwas entgegensetzen wollen, Lebensbejahend und voller Optimismus.

THATS IT!

Niemand von uns ist ein Meister darin, aber wie jemand mal sagte, beginnt jede Reise mit einem einzigen Schritt! Das dieser besagte jemand, Millionen Menschen abschlachten ließ – nur, weil ein Herr Rockefeller und Kissinger, daß “cool” fanden, MAO TSE TONG, macht das Zitat ja nicht weniger wahr. (NACHTRAG: Du liebe Güte, wenn ich keine aufmerksamen Leser hätte .. Und dabei war ich mir so SICHER – es war nicht MAO, sondern LAOTSE! )

Ich bin mir im klaren darüber daß solche Formulierungen, wie die nun folgenden, ein wenig heikel sind, oder zumindest sein können, weil vielleicht der Eindruck entstehen könnte, ich würde den/die Leser zu irgendwelchen Handlungen auffordern wollen.

Das stimmt zwar nicht – aber ich streite es auch nicht ab,  das ich es schön fände, wenn in dieser Richtung vertiefend gewirkt würde. Es ist NICHT so, daß ich den Leuten vorschreiben möchte, was sie tun sollten, herrje, DAS wäre übel – ich möchte ebenfalls NICHT, das irgendjemand glaubt, daß diese Artikel von mir das “Alpha und Omega” wären, Sakrosankt und über jede Kritik erhaben.

Remember: DEINE MEINUNG IST ALLES!

image<-Quelle:

Aber man kann sich ja mal anhören, was andere zu sagen haben – man kann dann ja immer noch, das Gesagte “uncool” finden ..

Weil es sich anbietet, möchte ich den gestrigen Kommentar von Mirjam, im “Jetzt oder Nie” Artikel aufgreifen: (Ich Danke Dir für die Erinnerung, Mirjam! )

“Bin dabei beim Fokus auf die neue Welt richten. Je mehr wir werden, desto besser.
Vielleicht hätten auch ein paar Lust an der Meditation am 11.11. mitzumachen.
http://tomkenyon.com/lichtubertragung-hirnanhangdrusen-einstimmung

„Die Weltmeditation am 11. 11. 11
Jene von euch, die sich, wo immer ihr seid, während der Weltmeditation am 11. November 2011 uns anschließen möchten, bitten wir, regelmäßig mit dieser Einstimmung zu arbeiten. Je vertrauter ihr mit dieser Einstimmung werdet und je wohler ihr euch mit ihren feinstofflichen Wirkungen fühlt, desto mehr werdet ihr von der Weltmeditation profitieren.

Während dieser Weltmeditation wird die Einstimmungssequenz mehrmals hintereinander für jene Gruppe wiederholt werden, die zu diesem Anlass in Seattle zusammenkommen wird. Sie werden den physischen Fokus für diese Weltmeditation aufbauen, aber die Energie der Meditation selbst und die dreitägige Versammlung in Seattle wird Raum und Zeit transzendieren. Mit anderen Worten: Während dieser Veranstaltung könnt ihr tiefgreifende Zustände innerer Bewusstheit erreichen, unabhängig davon, wo auf der Welt ihr euch physisch befindet.

Daten und Zeiten

Die eigentliche Weltmeditation wird am 11. November 2011 von 9.00 pm bis 10.00 pm PST (Pazifische Standardzeit) stattfinden, also von 6.00 bis 7.00 Uhr am Samstag, den 12. November MEZ (Mitteleuropäische Zeit)….“

Ich denke je mehr Leute sich zusammenfinden, umso stärker das Resultat.”

Zuvor möchte ich noch einfließen lassen, daß Tom Kenyon bisher JEDEN KMT Test, mit Bravour und “fliegenden Fahnen” bestand, übrigens auch die Channelings, der Hathoren.

Damit reiht sich Tom Kenyon, in die verschwindend kleiner werdenden Gruppe von Menschen ein, die sich ehrlich – und zum höchsten und besten Wohle ALLER, als Kanal einer Wesenheit zur Verfügung stellt, deren Empathie und Wohlwollen gegenüber der Menschheit, in ihren Durchsagen anklingt.

<- Quelle:    <- Lage

Ich selbst praktiziere diese Hirnanhangdrüsen Stimulierung regelmäßig und täglich, ich kann nur betonen, für wie wertvoll ich sie halte. Ihr andere Name, unter dem sie bekannt ist, lautet Hypophyse, die jedoch “politisch korrekte”, lateinischanatomische Bezeichnung ist Glandula pituitaria.

Wer jetzt glaubt, hier würde etwas furchtbar kompliziertes oder nicht für jeden durchführbares gefordert, der irrt. Und zwar gewaltig, Freunde!

Ganz im Gegenteil, ich kenne KEINE einfachere Methode und Möglichkeit, das persönliche Wachstum anzukurbeln als diese Übung! Auch die anderen “Sound-Meditationen” von Tom Kenyon, bestechen durch ihre einfache Ausführung und Schlichtheit.

Ob es nun um die Epi- oder Hypophyse geht, oder die anderen auf seiner Website vermittelten “Meditations-Übungen”, die einem das wechseln der  Zeitlinien, beim Auftritt“chaotischer Zeitknoten” erleichtern sollen – man benötigt lediglich einen Kopfhörer und die “Fähigkeit”, seine Konzentration eine gewisse Zeit lang, auf die betreffende Drüse zu lenken. DAS IST ALLES!

<-Quelle:

Es gibt zwar immer zwei Versionen, wenn bei Tom Kenyon eine neue Meditation hinzukommt, die eine ist für diejenigen gedacht, deren Vorstellungskraft und Phantasie noch nicht daran gewöhnt sind, für einige Zeit auf ein Organ, als gleichzeitig auch auf eine Phantasievorstellung zu richten, wie etwa, wie in diesem Falle, auf eine im Wasser schwimmende/schwebende weiße Lotusblüte, die brauchen sich dann nur den KLANG anhören (ca. 5 min) und die Konzentration aufs jeweilige Organ richten – einfacher geht es nicht! Und sie sind wirkungsvoll, in beiden Fällen ..

Was GENAU es bewirkt, kann ich nicht sagen, da verlasse ich mich auf Tom Kenyon’s Aussagen, ich spüre aber eine vibrierende Bewegung seither, in diesen Drüsen.

Ich möchte also jeden Leser/Leserin hiermit einladen, bei dieser von Tom Kenyon und den Hathoren veranstalteten Weltmeditation, am Samstag, den 12.11.2011 von 6-7h  früh(MEZ) mitzumachen.

Die Klangmeditation, die wir euch nun beschreiben, dient dazu, den Zustrom von spirituellem Licht (d.h. interdimensionalem Licht) in euer endokrines System zu erhöhen. Während des Aufstiegsprozesses erfahren die Hormone, die in eurem biologischen Meer und den inneren Realitäten eures Körpers enthalten sind, eine Verfeinerung und Veredelung. Diese Klangmediation ist ein sanftes, jedoch sehr wirkungsvolles Hilfsmittel, um diese Aufwärtsbewegung zu ermöglichen.

Wer sich nun fragt, ob das mitmachen bei solchen “geistigen Operationen”, etwas mit dem von mir angesprochenen “weitergehen” zu tun hat – dem wird nun ein klarer Oh YES! geboten.

Aber merke: Niemand MUSS hier mitmachen, nicht jeder/jede fühlt sich hier angesprochen, im Grunde könnt nur ihr selbst, diese Entscheidung treffen. Indem ihr nach INNEN horcht und auf die dünne, wispernde Stimme achtet, die eigentlich IMMER da ist und der man den klingenden Namen Intuition gegeben hat ..

image<-Quelle:

Mein formuliertes “Ärmel hochkrempeln” und “zur Praxis schreiten”, hat damit nicht unbedingt etwas zu tun. Sicher, man KANN es hinzuzählen, mein persönliches Hauptaugenmerk richtet sich aber auf all die praktischen Dinge, um diesem System die Grundlagen zu entziehen.

Wenn wir nur genug sind, die sich daran orientieren, wirklich MACHEN und nicht nur rumphilosophieren – dann, meine lieben Freunde und Leser, sind sie in den Arsch gekniffen!

Wer sind “sie”? Völlig egal, aber “sie” sind ganz sicher, in ihren “Allerwertesten” gekniffen, wenn – stellt euch das nur mal vor – JEDER seinen, wahrscheinlich auf einer GROSSBANK deponierten/eingezahlten/Kontoführenden EINZAHLUNGSBETRAG, sein GELD/Kohle/Asche/Flinsen/Kröten/Moneten/ abhebt und auf eine GENOSSENSCHAFTSBANK überträgt! Es tut ihnen zumindest sehr weh ..

DAS ist natürlich KEINE Dauerlösung, aber im jetzigen Prozess würde es eine unglaublich wichtige, transformierende Rolle spielen! Eine wirkliche Dauerlösung würde NUR ein Zinsfreies Währungssystem beinhalten – soweit ist es aber noch nicht.

Insbesondere in Großstädten existieren auch Genossenschaftsbanken, die den Ortsnamen besonders herausstellen, so die Hamburger Volksbank, die Kölner Bank, die Münchner Bank, die Aachener Bank, die Wiesbadener Volksbank, die Augusta-Bank Augsburg oder die Bank 1 Saar. Schließlich gibt es noch einige andere Genossenschaftsbanken (69) wie zum Beispiel die GLS Gemeinschaftsbank, die Deutsche Apotheker- und Ärztebank und die PSD Banken.

Die deutschen Kreditinstitute können heute in drei Gruppen eingeteilt werden: öffentlich-rechtliche Kreditinstitute, private Geschäftsbanken und Genossenschaftsbanken.  Genossenschaftsbanken gehen auf die Grundsätze der Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung von Franz Hermann Schulze-Delitzsch und Friedrich Wilhelm Raiffeisen, Mitte des 19. Jahrhunderts zurück. Der größte Unterschied ist darin zu sehen, daß man weiß, das Genossenschaftsbanken sich REGIONAL engagieren, sie beteiligen sich NICHT an Kriegen, Waffenverkäufen, etc. und denken NICHT Global ..

Ich habe heute mein Konto gekündigt und mich an eine Genossenschaftsbank angeschlossen. Andere praktische Ansätze wären weniger Konsum, oder wenigstens bei kleinen Firmen einzukaufen, sich zu überlegen, WAS könnte ICH dem System entziehen? Das sind zumindest die Dinge mit denen ich mich momentan beschäftige. Es muss doch möglich sein, eine Form des Lebens zu entwickeln, um dem System den Rücken zu kehren, ohne jedoch auf elementare Dinge verzichten zu müssen – denn das wäre dann doch Unsinn.

image<-Quelle:

Beispielsweise kenne ich jemand, der jetzt – im angehenden Winter, sich ein Zelt zugelegt hat und eine ruhige, abgelegene Stelle im Wald gefunden hat, wo er sich “niederließ” und nun “wohnt”.

Mutig, mutig – ohne Strom, wie im letzten ausgehenden Jahrhundert, lebt er dort. Aber er STINKT fürchterlichst! Waschen, so meint er, würde überschätzt! Nein, leider ist das KEIN Joke, hat er wirklich so gesagt. Und er sieht es als eine Art “Winterpelz”, zum Schutz vor der Kälte, seine Hautschuppen – nun ja, auf der Haut zu lassen ..

DAS muss nun wirklich nicht sein, es muss auch anders gehen, elektrischen Strom braucht man nicht als Luxus betrachten, eher als eine Selbstverständlichkeit. Aber mein Gott, jedem Seins ..

Lasst mich abschließend, bitte noch sagen, daß ich diese Weltmeditation eine klasse Sache finde, die jedem von uns, unabhängig wo wir sind Nutzen bringen wird, hinsichtlich unserer Verbundenheit mit ALLEM was da ist und unser Verständnis über die “Quelle allen Seins” erweitern wird.

Quellennachweise:

https://stevenblack.wordpress.com/2011/11/04/jetzt-oder-nie/

http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96ffentlich-rechtliche_Kreditinstitute

http://tomkenyon.com/lichtubertragung-hirnanhangdrusen-einstimmung

——————————————————————————————————————–

43 Kommentare

  • Hallo Stefan,

    seit über 20 Jahren (1988, als ich mich dort mal vorgestellt hatte) gammelte ein Mitgliedschaftsvertrag auf meinen Mädchennamen zwischen mir und der hiesigen Volksbank eG im Schrank bei meinen Eltern rum, den ich in der Zwischenzeit na klar längst vergessen hatte.Ich bin nicht ein einziges Mal auf ihre tolle Mitgliederversammlung eingeladen worden…raus kam das ganze diesen Januar, als ich erneut Sozialleistungen beantragen musste, wo es dann auf der Wongeldstelle hieß: „Jaaaa, Sie sind ja garnicht so arm, das hat der Datenabgleich mit dem Finanzamt ergeben…“ Also ich zu dieser Bank hin, um den Sachverhalt zu klären. Ich musste mich erstmal ausweisen bei den Herrschaften, damit ich ne Auskunft bekam, ist ja klar, die kennen dort mein Gesicht garnicht. Die machten völlig blöd da rum, „…da existiert ein Gegenkonto“ und wollten mir erst weismachen, ich hätte überhaupt keine Befugnisse undso. Da hab ich dann erst erfahren, wer die Zinsen kassiert (nämlich meine Ma) und wie lange dieses Ding überhaupt schon existierte. Ich bin echt vor Wut da in der Bank aus der Hose gesprungen, und hab die gefagt, was das denn für krumme Geschäfte wären etc. Es hieß (als später 3 !! Mitarbeiterinnen vor mir standen, die in ihre Bildschirme guckten) „Ja, da können wir nichts dafür“…jedenfalls hab ich das Ding SOFORT gekündigt und dafür gesorgt, dass dann alles auf mein Konto bei der Spaßkasse geht, wobei sie hämisch meinten, „da kommen Sie aber bis dann und dann nicht dran“.
    Meine Eltern hatten mich auch die ganze Zeit über im Unklaren gelassen, nur ein paar Andeutungen gab es, sie hätten da was angelegt…nicht viel…hätte ich meine Ma anzeigen sollen oder die Bankster? Hab ich nicht natürlich, aber wenn es wirklich für mich gedacht war, wären die Zinsen auf das gleiche Konto gegangen, oder? Und die Knatter hätte sich schön vermehrt über den langen Zeitraum.
    Jedenfalls krieg ich dann wirklich die Knete, ätschi. Nach jahrzehntelangem Dummhalten meine kleine Rache.
    Lange Geschichte kurzer Sinn, zur Volksbank kriegt mich keiner hin. Soviel dazu.
    Holla, wieder beruhigen…

    Aber die Meditationen von Tom Kenyon mach ich schon ne ganze Weile…fühle öfters Druck auf dem 3. Auge, und Kribbeln an der Krone und mal hier und da so schöne Energien. Bin auf jeden Fall am 12.11. dabei!

    *Umarmung*

    Gefällt mir

    • Hallo Sabine!

      Was hab ich da jetzt gelacht .. hab mir bildlich vorgestellt, „aus der Hose gesprungen“ – sorry, aber war zu komisch .. 😛 Natürlich gibt’s auch dort üble Gestalten, Ausnahmen sagt man, bestätigen ja die Regel .. Ne echt herbe Geschichte, Sabine! Aber im Zweifelsfalle ist mir die Raiffeisen Bank lieber – auch, weil ich erfahren habe, daß die NICHT um Geld beim Staat betteln gingen! Die kamen selbst über die Runden!! Wichtiger Punkt!

      Und WAS mit meinem Geld, quasi, in meinem Namen getan wird, find ich halt auch wichtig .. Aber ne Sparkasse ist auch nicht so übel .. is ja auch regional verpflichtet, soweit ich weiß.

      Bis Samstag, ne?😉 Lg,

      Gefällt mir

  • Hallo Steven
    Hirnanhangdrüsen einstimmung oder wie ich sage, aktivierung, ist eine gute Sache, mache ich schon ne ganze Weile. Ich kann deinen KMT Test nur bestätigen, ist eine tolle Methode um Spreu vom Weizen zu trennen. Kinesiologie ( Ausbildung schon vor 13 Jahren) ist für mich eine wirkungsvolle Möglichkeit. Die Meditation ist eine gute Sache, nur die Uhrzeit nicht, ich bin eine Schlafmütze.
    Gruss Daggi

    Gefällt mir

  • nabend mein freund.muss hier mal einiges loswerden grins..du bist super triffst sehr oft ins schwarze..ihr scheint hier alle, ein sehr ausgeglichen serotoningehalt zu haben lach..der link miit den infos über amaranth, und quinoa ist bedeutender als ihr euch hier bewusst seit(super lieben dank steven,ave cäsar smile) durch meine 15 jährige drogenvergangenheit,wollen wir doch nicht über meinen haushalt reden grins nehme seit jahre nichts,nur sport,fussballverückter kleiner dribbelkönig lach(liebe einfach zu sehr diese kunst in der halle,auch mit 38 noch),kraftsport,laufen und meine bewusste wunderbare freundin,die unbewusst anscheinend doch ist,weil sie bei mir ist grins.habe die naturheilprodukte alle durch,davon muss man noch die sreu von weizen trennen(viel spreu) organisches germanium ge132,mk europa,einatomiges gold(viel müll aber eines gefunden sehr stark und wirksam,eigentlich perfekt richtet die dns neu aus,aber macht SÜCHTIG)afa algen und co.u.s.w aber das AMARATH UND QUINOA wirken super,nehme die dreifach menge,von stevens dosierung..endlich komm ich wieder in den TIEFSCHLAF ohne 3 bis 4 stunden kopfgeficke,innere ruhe um mindestens 5o gestigen wie auch gelassenheit,aber jetzt kommt es schwere depressionen um 70 prozent konstant weg..es ist für menschen mit süchten oder ex süchten besonders hart bewusst zu werden,weil das körperbewusstsein nicht ordentlich funktioniert,serotonin ist das problem ihr lieben…deshalb treibe ich auch so viel sport,nur gegen diesen mangel kommt man irgendwannn nicht mehr an,egal was man tut,beste freunde haben sich das leben genommen,weil ohne drogen ging das nicht mehr(unerträgliche depressionen ohne)weil sie aber mit al ihren sein diesen scheis schon lange hinter sich hatten,und es aber brauchten um nicht an depressionen zu verrecken,sagten sie wir werden gehen,mein bester freund war der letzte..ps:natürlich habe sie auch pharma drogen am ende genommen, meine meinung das fickt dein brain erst richtig.habe mich IMMER von alllen drogen selbst entzogen,brauchTE Mein individuelles program und rahmen smile.. wille und herz sind der schlüssel dafür,und wenn man glück hat eltern und gute freunde..es sind hartnäckige geist zeitschleifen,die uns kollektiv und individuell immer wieder in das festvorgeschriebene gehackte system bringt,kaum ein durchkommen möglich ohne wille und HERZ ,man muss so viel leid ertragen auf allen ebenen in dieser welt..das ganze gefängniss der ängste und zwänge hat ende zu haben für alles was in der angst und all seinen unendlichen kategorien gefangen ist,ob reptilien die angst an sich,oder tiere(naturgesetze ihm tiereich ein einziges grotestes schlachtfeld ist das,)es reicht diese illusion(en??) ist ein besonders perverses kontrukt(wer programmiert und schreibt diese programme?? wir lach) zu surreal und pervers das alles lachh..die veränderung die ich ihn mir spüre hat nichts mit dieser welt illusion zu tun sondern::: kollektive metapysiche freiheit auf allen ebenen ,unvorstellbar für diese manipulierte maschiene das zu erfassen smile.. vieleicht bin ich ja nur verrückt oder zu weit,lach..wussste schon als ganz kleiner junge das das hier ein gefängniss,ihm körperhologramm ist,beschränkungen und regeln ohne ende,ich meine die ihm körper ihr lieben!!essen trinken schlafen schmerz altern hitze kälte und illusionshafte 5 sinnes vorgaben(welt ihm aussen) und die krönung sins ANGSTE die wir durch diese maschiene erfahren müssen(das zu glauben wurden wir auf allen ebenen ,diesseits jenseits und was weis ich noch alles dahinmaniepuliert das zu glauben)nur wenn wir erkennen wer wir wahrhaftig schon sind,hat dieses spiel ein ende..für mich ist es schon klar,wusste es eigentlich schon immer..dieses experiment ist zu pervers wenn man hier drin ist,besonders hart wird es wenn man sich immer wieder ertappt wenn man break sagt oder stop aber der film immer weiter läuft,hilfeeeeeeeeeeeeee lach…nicht für mich sag ich stop nein für allllllllles was sich verfangen hat wie auch diese programme und das angst kontrollprpgram…alles ist eins hinter den unendlichen schwingungs informatioen und co.. ich weiss da sind noch ganz viele von euch die auch so individuell empfinden,fühlt euch gedrückt grins..die einzige möglichkeit die wir haben(so erscheint es mir immer klarer,weil mein geist affe mich versucht davon abzuhalten)ist nur zu beobachten wertfrei nur beobachten,den wird das chaos wenioger(bekommt keine aufmerksamkeit mehr vom beobachter,dadurch wird dieser affe ruhiger) ihr werdet dann auch erkennen das ihr nichts seit ausser der beobachter,dann wird euch klar das ihr durchlebt werdet(ein schock folgt dem nächsten lach) pure gefangenschaft keine bewusste selbstbestimmung zur zeit! AUSSER das veto,das haben wir aber nur als bewusster sklave..alles beschieseen bis hierher lach,aber jetzt kommt mal was schönes,wenn ihr da seit das ihr eure sklaverei ihm innen wie ihm aussen bewusst wahr nihmt,,dann werdet ihr euch bewusst nur kollegtive freiheit für alles wünschen und visualisieren wenn ihr das könnt(liegt mir garnicht die maschiene darein zu bringen,wohl viel zu viel fernsehen,gehabt die nihmt dem menschlichen indoktrinierten körper die visualiesierungs vorstellungskraft) muss sich diese (allle) illusioen der ängste auflösen,weil es ja auch liebe,unendliches sein ist,nur diese information der teilung und trennung,u.s.w wird, muss ein ende haben..ich will nach hause schon sehr lange,hier reizt mich eigentlich garnichts,raus aus dem körper rein ins bewusste sein..und dann ins unendliche multidimensional holografische spielfeld,nur ohne abtrennung und vergesssen den teil habe ich über lach..so meine lieben so nehme ich das alles innerlich wahr,lieber steven dank für deine tole arbeit..bn kein schreiber deshalb mach ich ja gelegentlich videos von mir,und stell sie ins netz..und immer schön am ball bleiben alle bitte,ich willl hier raus dazu brauchen wir einander,irgendwie hat sich da wohl wieder mein ego eingeschleicht lach..

    Gefällt mir

  • Hallo Stefan,

    die Meditation findet am Samstag, den 12.11.11 um 6:00 früh statt. 11.11. stimmt leider nur für andere Zeitzonen.
    Habe im August mein Konto von Commerzbank zu Kreissparkasse gewechselt. Bei uns im Vorort des größten Dorfs der Welt gibt es keine Genossenschaftsbank und ich habe meine Bank gerne in der Nähe, d.h. zu Fuß erreichbar.
    Ich lasse immer nur so viel Geld auf der Bank, wie für Überweisungen notwendig sind. Alles andere wird anfang des Monats abgehoben und bezahlt wird fast immer bar.

    LG MIrjam

    Gefällt mir

  • Bashar, von Darryl Anka gechannelt, spricht auch sehr ausgiebig über die Pineal Gland, die Zirbeldrüse und ihre ungemein wichtige Rolle bei der Wahrnehmung. Sie ist das Interface zwischen Informationen aus „höheren“ Dimensionen und der Egostruktur des Menschen. Sie zu aktivieren bedeutet nichts weniger, als die Wahrnehmungsfähigkeit dramatisch zu erweitern…

    http://positivefeeling.org/download-heaven-2/

    Gefällt mir

  • dachte schon ich spinne,nehme es seit 6 tagen jetzt, das inka gold,seit gestern wirkt es kaum noch..wusste nicht was los ist heute nacht wieder kopfgeficke und kein tiefschlaf..bin grade wach geworden und mir geht es garnicht gut(wie frühewr wieder hilfe) steven oxidiert es wirklich so schnell,das heist die wirkung lässt von stunde zu stunde nach?die ersten 4 tage hat es sehr gut gewirkt(daran sieht man wohl wie niedrig mein spiegel wirklich ist) also wenn ich mir auch eine mühle sofort holle und es täglich mal ist die wirkung wieder so stark wie am anfang?bin grade ziemlich verzweifelt mein freund,war die hölle wieder heute nacht,und jetzt geht es mir auch wieder so wie früher..steven wie kaufe ich das amarant und quinoa den jetzt für die mühle?wenn du sonst noch tipps hast bin für alles sehr dankbar…ps.baut es so schnell ab…bin so geschockt,möchte nicht wieder in diese schleife rein,war so toll daraus zu kommen..danke für deine hilfe und liebe herzliche art..lg marcel

    Gefällt mir

  • und noch eins lieber steven,habe ja versucht zu erklären was ich tief empfinfe wie sich all das hier auflösen muss,angst gullags und co..es wäre sehr toll zu erfahren was du davon hälst,scheisse bin ich wieder unsicher grade..oder geht daas alles so weiter,nur mit äusseren veränderungen und co,weil das wäre nur ein anderes spiel ihm schwingungs knast..mir wird grade so klar,wie wichtig das serotonin für mich ist,seit jahren brobiere ich alles aus,die ersten 4 tage war ich so glücklich und ruhig,habe kopf angst das ich das nicht wieder erfahre(geistaffe rotiert mich grade durch) als pack alles aus was du weist,mein lieber guter freund..danke für deine mühe und geduld

    Gefällt mir

    • Hi Marcel!
      Keep Cool, du hast ja das wichtigste schon hinter dir!
      Besorg dir DIESE Mühle –, die geht super! Aber es dauert etwas, fast ne Woche bis du sie bekommst!
      Lass dir also in der zwischenzeit nochmal mahlen von der Drogerie, frag auch, ob das Produkt das du bekommst gewaschen ist, das ist wichtig. Wenn es zum beispiel bitter schmeckt, ist es nicht gewaschen, ich nehme die
      RAPUNZEL Produkte die sind schon gewaschen!
      Und noch eines, Marcel, dieses Kopfgeficke wirst du letztlich nicht alleine mit Serotonin beseitigen, das haben alle menschen – den „Hamster im Käfig“.
      Du musst den Geist klären und befreien, EFT hilft da optimal! Bei jedem! Runterladen und anwenden!

      Ich hoffe das konnte helfen!
      Lg,

      Gefällt mir

    • Schubidu @Marcel,

      lieber Sternenkindler* (bist ja männlicher Natur, also hab ich mal die männliche Version erfunden) Du hast Dir mit Deinen Experimenten Zugang zu den Kollektivfeldern verschafft….
      Wir geben ja Energie ab und die bündelt sich in den entsprechenden Feldern. Da bündelt sich der komplette Kram, der von der Menschheit erfahren wurde.

      Icke sach mal: es gibt Schöneres!

      dit haste jeschrieben:
      und noch eins lieber steven,habe ja versucht zu erklären was ich tief empfinfe wie sich all das hier auflösen muss,angst gullags und co..es wäre sehr toll zu erfahren was du davon hälst,scheisse bin ich wieder unsicher grade..oder geht daas alles so weiter,nur mit äusseren veränderungen und co,weil das wäre nur ein anderes spiel ihm schwingungs knast..mir wird grade so klar,wie wichtig das serotonin für mich ist,seit jahren brobiere ich alles aus,die ersten 4 tage war ich so glücklich und ruhig,habe kopf angst das ich das nicht wieder erfahre(geistaffe rotiert mich grade durch) als pack alles aus was du weist,mein lieber guter freund..danke für deine mühe und geduld

      Achtung, wird spukig – kannst Du Deine Energieverbindung sehen? Wenn ja, Du kannst die Dinger auch wieder kappen! Dann bist Du nur am Rande mit den Formen verbunden und hast nicht Dauerstress auf Deinen Zellen ;o)
      Dauerfluß strengt den Materiekörper an und verzerrt die Energie.
      Klingt zwar komisch – ist aber so

      Tipp, der Mist dockt gern im Nacken an. Kiek mal in die Energiestränge :o)

      Schöner unser Planet, ist ja gerade unser Zuhause!
      Peggy

      Gefällt mir

      • hallo liebe peggy..danke für dein text freu grins..nein ich kann sie nicht sehen,bei mir laufen aber dinge ab,die leider nur wenige woll hier erfahren snief..wüsste garnicht wo ich anfangen sollte lach,beschreibe so einiges auf meinem kanal bei youtube der kanal heist ::gudereise ..ich kann es schlecht erklären,das hört sich sehr auch für unsere verhältnisse abgefahren an..nur soviel kann ich sagen..mich versucht man immer wieder permanent in das kontrollsystem ein zu gliedern..spüre es sehr stark,die bemühen sich wirklich sehr stark um mich lach fühl mich geschmeichelt grins..irgendwie bin ich besonders gefährlich für sie,sie triggern mich gezielt.

        Gefällt mir

      • das ist alles schon völlig ok,sind meine guten freunde smile..niemand ist böse liebe sie wie alles andere auch..dinge erlebt die wirklich surreal sind lach.aber da ist noch was anderes in mir,was so voller macht ist und schon immer wahr,pure liebe und einfühlungsvermögen für alles..heute kann ich alles sofort sehen,was die menschen denken und fühlen(ist aber auch leicht lese da ja nur kollektive und individuelle programme)da ist noch viel mehr,aber das sage ich in meinen videos zu genüge grins..aber jetzt mal zu deinem volltreffer bei mir..seit 8 monaten habe ich kreuz und rückenschmerzen ,nacken wie schultern alles knackt und verschiebt sich immerzu

        Gefällt mir

      • nehme es natürlich an und beobachte es aber es wird immer schlimmer,kein sport möglich kein fussball und co..bin für jede hilfe so dankbar,besonders toll wäre es zu verstehen was das ist,also liebe peggy..leg los mäm smile..

        Gefällt mir

      • @ marcel

        Da das hier ein öffentliches Forum ist und wir bei niemanden den derzeitigen 3D Sachverstand durchglühen lassen wollen,
        ähm, wir sind ja auch ein wenig verpflichtet auf die Informationsfelder, die wir so streuen zu achten,
        kannste mir gerne eine Email schicken,
        an frau_mischke@web.de

        Ich kann ja schlecht die Infos, wie einen Diagnosebogen öffentlich hinschreiben :o)

        was Du jedoch später daraus machen möchtest, ist dann wieder Dein Ding :o)

        Ick freue mir auf Post via Email.

        Gruß
        Peggy

        Gefällt mir

  • Hab heut nen Bioladen bei uns in der Stadt besucht und siehe da… die haben AMARATH und QUINOA da🙂

    Haben mich richtich wohl da drin gefühlt… hatten alles da was es so gibt.

    Hab auch so im hintergrund gehört wie die Verkäuferin mit ner Kundin über Spiritualität und moderne Schulmedizin geredet habe. Glaub das wäre das Paradies für dich Steven.. du weist schon, du hörst doch so gerne zuh was die Leute um dich herrum reden ^ ^

    Jetzt nur noch das kleine Gerätle anschaffen und dann kann ichs endtlich auch mal probieren.

    Gefällt mir

    • Hey, Juros!

      Ich freue mich für dich! Siehste, geht doch ..😛

      „Hab auch so im hintergrund gehört wie die Verkäuferin mit ner Kundin über Spiritualität und moderne Schulmedizin geredet habe. Glaub das wäre das Paradies für dich Steven.. du weist schon, du hörst doch so gerne zu, was die Leute um dich herum reden ^ ^ “

      Sieh an, du passt auf. Es ist nicht unbedingt so, daß ich gerne zuhöre, ich will bloß nicht „dumm sterben“! Und das ist ja kein Voyeurismus, sondern eher aufmerksames beobachten .. 😉 Lg,

      Gefällt mir

  • Hi Marcel, und Stefan nochmal,

    …mir geht es ähnlich mit dem dämlichen brainfuck, gut zu wissen, also jeden Tach frisch.
    Zack – sofort die Mühle bestellt. Wobei ich sagen muss, wenn da Lieferung in 1 – 3 Tagen bei Amazon steht, dann klappt das auch. Dauert keine Woche…

    Bei uns im kleinen Städtchen gibt es Amaranth günstig und in guter Qualität bei Rossmann und Qinoa im Bioladen, da hab ich das gemahlen bekommen, allerdings ist der netten kleinen älteren Dame die Getreidemühle verstopft…

    Leider hab ich auch so meine Erfahrungen mit der Big-Pharma Zwangspsychiatrie machen müssen. Jetzt bin ich endlich wieder „clean“…und spüre LEBEN – Bücher könnt ich schreiben, was ich da erlebt hab. Ich will nicht ausufernd werden, sonst steiger ich mich noch rein. Hab was Interessantes dazu gefunden: http://www.youtube.com/watch?v=avqhftjVsT8 da wird Klartext gesprochen, die Sache auf den Punkt gebracht, was dort hinter den Türen passiert. Entspann you Marcel, Du bist nicht alleine 😉

    Aber hier noch was zum Chillen,ich find es grad passend: http://www.youtube.com/watch?v=PgX48sbHLtE

    und wer mag, hier das ganz große lecker Bonbon für gute Laune: http://www.youtube.com/watch?v=Ndgddi2UFB8&feature=fvsr

    …ich schau es mir grad an, einfach klasse!

    Schönen Abend, liebe Grüße

    Gefällt mir

    • hallo sabine und stefan..heute gleich nee mühle gekauft und gemahlen und schwupps geht es mir wieder top,irre wie sehr es bei mir wirkt!! smile.. mein schatz fühlt sich auch damit besser,aber nicht zu vergleichen wie es bei mir wirkt,sie meinte irre wie gut es dir tut,bewusste deprogrammierung ist mein tägliche bewusste arbeit..aber diese extremen stimmungsschwankungen hatte mir oft den tag versaut,bin ein extrem fall,war schon immer so lach,völlig ok..darüber werde ich ein video machen,das müssen alle wissen,grins.danke an alle..ps:nehme es 3 mal am tag..nach 20 minuten gleicht es mich sofort aus…

      Gefällt mir

  • Hallo Stefan,

    das hat mir eine ehemaliger Arbeitskollege zugeschickt. G.Gysi vor kurzem im Parlament übers Geld-system und die Eliten:

    Wer es immer noch nicht kapiert hat das G-System ist völlig fürn Ar……

    11.11.11 Meditation sollte auf jeden Fall getan werden, genau wie an anderen tagen und Orten.
    Wenn das stimmt dann sollen am 11.11. G.W.Bush, tony Blair und Konsorten vor dem Weltgerichtshof zur Anklage kommen.
    Weiß da einer noch mehr drüber?

    Lg Helmut

    Gefällt mir

    • Hi Helmut!

      Wenn das stimmt dann sollen am 11.11. G.W.Bush, tony Blair und Konsorten vor dem Weltgerichtshof zur Anklage kommen.
      Weiß da einer noch mehr drüber?

      Also wenn das mal nicht Telepathie war ..😉
      Lg,

      Gefällt mir

  • Die Weisheit, dass jede Reise mit dem ersten Schritt beginnt, wird nicht Mao (dem großen Vorsitzenden), sondern Laotse zugeschrieben, was einen großen Unterschied macht.😉

    Hier noch ein paar Zitate von ihm:
    http://www.zitate-aphorismen.de/zitate/autor/Laotse/78

    Zu mir sagte mal jemand: „Meditation kostet nichts und es ist gleichgültig wie Du betest oder meditierst, entscheidend ist, dass Du dir die Zeit hierfür nimmst.“

    Liebe Grüße😀

    Gefällt mir

  • spüre es wenn mein haushalt runtergeht,das passiert oft am tag,habe mich richtig aufgeladen heute mit unserem inka gold..und bumm ist alles so wie es sein soll ruhe,gelassenheit,sofort da,nehme es so wie es ist,und erfreue mich daran..du hast mis so sehr damit geholfen,das kann nur ich erfassen wie sehr.danke und immer weiter machen .

    Gefällt mir

  • hier noch ein genialer kurzer link,genauso empfinde ich(wir) http://www.youtube.com/watch?v=GtYgqyksoL8

    Gefällt mir

    • Hallo Marcel,

      bei allem was Du so beschreibst wäre es vielleicht hilfreich, wenn ein „guter“ Heiler in Deiner Nähe mal checken könnte, ob Du Dir evtl. bei den „verschiedenen Ausflügen“ ungebetene Besucher, manchmal auch Besetzungen genannt, eingefangen hast. Es geht so schnell, daß man sich in Zeiten, in denen man nicht in seiner Kraft ist, ob aufgrund von Krankheit, Alkohol-, Drogengenuß, Psychopharmikka etc., sich solch nette Besucher, Energieräuber einhandelt.

      LG Mirjam

      Gefällt mir

  • Ein liebes Hallo Euch Allen,

    Noch einmal das Bankenthema aufgreifend, mir ist da gestern etwas aufgefallen. Am s.g. „Bank Transfer Day“ ist wohl doch etwas mehr passiert, als bisher angenommen.

    Jedoch nicht von Seiten der Sparer, sehr wohl aber Ungereimtheiten, von Seiten der Banken, sowohl in Österreich, Schweiz, GB und Deutschland. Sehr merkwürdig???

    Bankomaten-Ausfall in ganz Österreich: Hardware-Defekt legte Betrieb kurz lahm
    425.000 Geräte für zwei Stunden lang betroffen
    Kunden wurde teilweise auch Karte eingezogen

    http://www.news.at/articles/0929/10/246690/bankomaten-ausfall-oesterreich-hardware-defekt-betrieb

    Schweiz: Geldautomaten geben den Geist auf
    Leser-Reporter aus der ganzen Schweiz melden: «Bei uns funktionieren die Bankautomaten nicht mehr». Die Ursache der mysteriösen Arbeitsverweigerung ist bisher unklar.

    http://www.20min.ch/news/schweiz/story/Geldautomaten-geben-den-Geist-auf-12618683

    GB: HSBC: Systemcrash auch bei der Roy Nach al Bank of Scotland
    Nachh der HSBC gab es am Samstag auch bei der Royal Bank of Scotland einen totalen Systemausfall. Ausgerechnet am „Bank Transfer Day“, einem Protesttag, an dem Kunden angekündigt hatten, ihre Konton zu verlegen.

    http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/2011/11/30752/

    D: Ganz anders die Sparkassen in Deutschland Sie unterrichteten ihre Kunden Landesweit und offiziell schon ab dem 24.10.2011 wie folgt

    Datum: 24.10.2011

    Thema :Aktuelle Wartungsmaßnahmen von Samstag 05.11.2011, ca. 22 Uhr bis Sonntag, 06.11.2011, ca. 10 Uhr

    Gute Systeme müssen gewartet werden um gut zu bleiben. Deshalb kann es im obengenannten Zeitraum beim Online-Banking zu Einschränkungen kommen.

    Bitte beachten Sie, dass von den Wartungsmaßnahmen auch unsere SB-Geräte betroffen sind.

    https://www.spk-gifhorn-wolfsburg.de/privatkunden/banking/aktuelle_hinweise/vorteile/index.php?n=%2Fprivatkunden%2Fbanking%2Faktuelle_hinweise%2Fvorteile%2F

    Was war denn hier nun wirklich geschehen, nur Zufall, ein Hackerangriff, Sonnensturm oder doch die panische Angst, die Masse könne sich diesmal wirklich aufraffen und die Konten leer plündern bzw. verlegen?

    Dann müssen sie aber schon sehr ängstlich gewesen sein und das ist auch gut so!!!

    Und hier der letzte Coup deutscher Sparkassen:
    KNALLROTE KARTEN ! (SparkassenCards )

    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2011/11/06/knallrote-karten-sparkassencards/

    Wie war das doch gleich noch beim Reisepass? – roter Pass: besetztes Land (Sklavenpass), blauer Pass: Freies Land (Natürliche Person).

    Ich wünsche Euch einen schönen und stressfreien Tag

    Lg johannes

    Gefällt mir

  • Hallo, Ich habe heute eine seltsame Mail bekommen und will die Euch nicht vorenthalten.

    Guten Tag lieber Webmaster auf Erden,

    Sie sind ein Ausgewählter der Aufklärung. Es ist so bestimmt, dass gerade Sie diese Aufgabe ausführen. Ihre Seele ist verbunden mit dem universellen Bewusstsein und empfänglich für das Licht der Wahrheit. Sie wissen es selbst!

    Jede Zeit des Erwachens bedarf auch der Erwacher! Das Problem auf der Erde lautet, über 1000 Jahre Versklavung. Die Seelen sind bewusst verkümmert worden und fast gestorben. Durch bewusste Desinformation, Kriege und Lügen erbauen die Herren dieses Planeten den Tempel der Finsternis.
    Ihr Werk ist fast vollendet, fast …
    Nun sieht das galaktische Heer des Lichtes die Zeit für gekommen, das menschliche Erwachen einzuleiten.
    Auf vielen Ebenen lebendiger Planeten, haben wir dieses Erwachen seit Jahrmillionen erfolgreich eingeleitet. Es bedarf keines Krieges in physischer Form. Die neue Strategie lautet, bewusste mentale Rückkopplung der Unterdrückten Massen. Das Bewusstsein ist die höchste Instanz der Veränderung!
    In unseren Datenbanken suchten wir für die Erde nach „literarischen Verbündeten“ und fanden diese. Es gibt wenige Autoren in der Menschheitsgeschichte, die die Sprache des Bewusstseins bewusst beherrschen und damit eine Bewusstseins-Evolution initiieren können. Viele Bücher wurden nur aus diesem Grunde geschrieben, heute im Hier und Jetzt gelesen zu werden.

    Es gibt für die deutsche Sprache ein kleines wichtiges Büchlein. Sein Titel: „Das Metamorphienium“. Es ist in der Sprache des Bewusstseins geschrieben. Der Leser muss es nicht verstehen, er muss es lediglich in sich aufnehmen also lesen. Eine Bewertung oder Diskussion ist nicht zwingend. Lassen Sie es einfach in die Seelen strömen. Die Worte werden die Wirkung zeigen, die erforderlich ist, das Erwachen zu entfachen. In jeder Sprache dieser Welt gibt es ein ähnliches Werk. Bitte helfen Sie, dass Bewusstsein der Menschen Ihres Sprach-Kreises zu reaktivieren.
    Geben Sie ihren Lesern dieses Büchlein als dringende Kost zur Verinnerlichung.
    Hier finden Sie das Buch. Kopieren, verteilen, alles ist erlaubt. Der Autor ist sich dessen nicht bewusst, aber er ist einer von uns und Euch und stimmte der Verteilung zu:
    http://10tacel.10.funpic.de/ebook/
    Bitte geben Sie diese Information weiter an andere Webmaster der Aufklärung in Ihrem Sprach-Raum.
    Die galaktische Förderation,
    in Licht und ewigem Verständnis
    zur Kunde an Sie und die Ihren.

    So, das war die Mail.

    Gefällt mir

    • Hi, Silke!
      Fürwahr, ne seltsame Mail, noch seltsamer jedoch, ist dieses „Werk“ ..
      Hast du reingeguckt? Also, eine „mentale Rückkoppelung“, stelle ich mir wirklich ein wenig anders vor!
      Aber vielleicht bin ich ja boß n Banause, der keinen Plan hat. Man weiß ja nie .. ..
      Gefällt dir sowas? Vielleicht ist das ja sowas wie ne asymetrische Werbung, fürs Buch? 😕
      Trotzdem, vielen Dank, es zählt die gute Absicht ..😉
      Lg,
      PS: Ich hoffe, das klingt nich furchtbar hochnäsig, ich kann mit solch Poesie halt wenig anfangen.😦

      Gefällt mir

  • Hallo Stefan,

    die Details zur Weltmeditation gibt’s jetzt auf der Seite von Tom Kenyon
    http://tomkenyon.com/weltmeditation-zur-lichtubertragung

    LG MIrjam

    Gefällt mir

  • Liebe Silke,
    ich habe mal dieses Büchlein da überflogen….da kommt überhaupt keine „positive Schwingung“ heraus….sondern nur negatives….unterschwellig Angst machendes….und diese komischen „reim dich, oder ich freß‘ dich“- Formulierungen…. das klingt wirklich nicht, als sei es aus“höheren Sphären“ auf die Erde gebracht worden, um uns Menschlein zum Erwachen aufzumuntern…..eine seltsame Lektüre…. zumindest ist das mein persönliches Empfinden….mag ja auch sein , dass ich mich da täusche😉
    Lieben Gruß, Betti

    Gefällt mir

  • Hi Wo ist denn der Facebook Like Button?😉

    Gefällt mir

  • Ich muss morgen früh auf, werde mich wohl kurz in die Massenmeditation einklinken😉

    „Es ist schon erstaunlich, Freunde, ich habe heute über 70 E-Mails nur deswegen erhalten, weil plötzlich viele Leser zu denken scheinen, ich würde meinen Grundsätzen untreu werden…“

    Habe mich kurz nachdenklich am Kopf gekratzt… Mehr sag ich dazu nicht😕

    Allen ein schönes Wochenende, euer Chaukee

    Gefällt mir

  • Ich bin jetzt praktisch und habe mit endlich einen RSS Reader installiert. Wo kriege ich den nun die URL zum RSS Feed ?

    Gefällt mir

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s