11:11:11 vorbei – und jetzt?

Hallo und guten Abend, liebe Leser/Innen und Freunde, für einige – unter anderem ich auch, begann die “Weltmeditation”– initiiert von Tom Kenyon & den Hathoren, etwas “anders”, wie gedacht. Inzwischen kenne ich einige andere Selbstbeschreibungen mehr, dies lässt mich denken, daß solche Verstaltungen bei JEDEN etwas anders wirken können. Daher freue ich mich, euch einen Blogeintrag darüber vorstellen zu können – wo s zuerst auch nicht so klappte .. aber dann .. nun ja, lest am besten Selbst. Zwinkerndes Smiley

————————————————————————

11:11:11 vorbei – und jetzt?

geschrieben von Kirstin

Ja, nun ist der vorbei, der heiß ersehnte Tag. Seit 2 Tagen schon.

Es war so witzig bei mir. Normal geb ich auf so Daten nicht viel. Finde es interessant – ja, das schon. Und ich würd auch nie behaupten, daß das alles nicht stimmt. Es ist nur so, daß ich mich nicht auf sowas verlassen mag. Aber diesmal hab ich ganz bewusst entschieden, ich wollte mich von dem ganzen Rummel um dieses Datum anstecken lassen. So nach dem Motto: Wer weiß, wozu das gut ist. Schauen wir halt mal.

Ja, ich war tatsächlich am Tag vorher schon total aufgeregt. Am Freitag selber hab ich dann sehr wohl eine Energieerhöhung den ganzen Tag über festgestellt. Aber das konnte meiner Meinung nach auch genau so von den ganzen Menschen kommen, die ja alle den Tag im Blick hatten. Und wenn sich viele auf etwas fixieren und vielleicht auch gute Energien produzieren, dann merkt man das – na klar.

Ist ja eigentlich auch gleich gültig. Ob nu die Energie von den Menschen selbst oder von der geistigen Welt kam, auf jeden Fall fühlte es sich sehr gut für mich an. Aber merkwürdigerweise kam ich den ganzen Tag kaum zur Ruhe. Hab mir das alles so schön ausgemalt, wie ich da sitzen und mit meditieren würde. Mich mit der ganzen Welt verbinden würde. Und vielleicht auch mit der geistigen Welt, je nachdem.

Aber viele Dinge stürzten auf mich ein. So, als hätten sie sich alle verabredet. Und so kam es, daß ich nur zwischendurch immer wieder mich mit meinem eigenen Licht verbinden konnte. Aber das haben ja viele gesagt, daß man das genau so machen kann. Ok, das hab ich schon bewusst gemacht. Z.B. beim Kartoffel schälen kann ich mich sehr gut in mich reinfallen lassen, auch ohne mich zu schneiden. Da hab ich wohl eine Task Force in so Situationen.

Und eins hab ich auch gemacht. Die Medi der Hathoren immer wieder gehört. So auf MP3, das geht ja hervorragend. Aber das hauptsächlich deshalb, weil ich mich mit den Hathoren seit Jahren absolut verbunden und verbandelt fühle. Deshalb hab ich mich am Samstag auch da mit eingeklinkt, da es ja eben den Zeitunterschied gibt.

 http://tomkenyon.com/weltmeditation-zur-lichtubertragung

Aber sonst ist niemand vom Himmel gefallen. Und wir Menschen auf der Welt verzapfen auch noch den gleichen Blödsinn wie am 10.11. Aber eins hat sich für mich geändert. Ich hab mich auf diese Energiewelle geschwungen, die ich den Tag gespürt hab und hab für mich entschieden, ICH WILL jetzt, daß sich was ändert. Ich will mich mit meiner kosmischen Familie verbinden. ICH WILL sie jetzt sehen. ICH WILL mich mit meiner Zwillingsseele verbandeln. ICH WILL die Lichtschiffe wahrnehmen.

Für mich ist schon lange Fakt, daß es sie alle gibt. Aber ich hab bislang gedacht, ich müsste geduldig abwarten, bis sie sich mir zeigen. Aber da kann ich wohl lange warten, ist mir klar geworden. Haben nicht alle Texte und Channelings gesagt, wir sollen den Tag nutzen, um die Energie da rein zu geben, was wir wollen.

Bild Ralf

Na, das hab ich nu gründlich getan. Hab unter meinem MP3 Kopfhörer gesessen und z.B. zu meinen Hathoren gesagt: ICH WILL Euch jetzt wahrnehmen. Macht was, damit das endlich geht. Und in dem Moment erschienen sie tatsächlich vor meinem inneren Auge. Ich habe die Liebe gespürt. Ich wußte in dem Moment, ich bin zu Hause – endlich. Hier gehöre ich her. Die Tränen liefen, das Sehnen hatte ein Ende. Das war mein Geschenk zum 11.11.11. Fast war mir sogar gleich gültig, ob da auch meine Zwillingsseele war. Das eintauchen in das große ganze war so schön und eigentlich schon fast alles, was ich je wollte.

Klar hab ich sie jetzt physisch nicht wahrgenommen. Aber ist das wichtig? Ich finde nicht. Die physischen Sinne geben mir ja nur das wieder, was mein Hirn in meinem Leben abgespeichert hat. Klar, daß das erst geübt werden muß. Und schließlich muß ich mich nicht daran festhalten, ob ich sie nu auch wirklich durch meine Augen sehen kann. Sie waren einfach da für mich – Punkt. Und alles weitere wird sich finden.

Bild Ralf

Hab mir sowieso schon länger überlegt, keiner von uns weiß, wie das wirklich ablaufen wird mit dem Aufstieg. Wer also sagt mir denn, daß es nicht so sein könnte, daß ich z.B. einen Baum immer für einen Baum gehalten hab bisher. Weil ich es eben so gelernt hab. Aber daß dieser Baum in Wirklichkeit was ganz anderes ist.

Nein, ich bin nicht durchgeknallt jetzt. Aber diese Fragen darf man sich doch mal stellen, oder? Es ist doch schließlich alles im Wandel. Und ich hab halt auch den Quatsch immer geglaubt, den mir die Gesellschaft bis heute weismachen will – so über Realität und Wirklichkeit und so. Aber wirklich weiter gebracht hat mich das auch nicht. Also darf ich doch jetzt mal mein eigenes Ding machen, oder? Und solange es keinem weh tut …

Na, wir werden es ja erleben. Auf jeden Fall werd ich es sofort mitteilen, wenn die ersten Hathoren „in echt“ bei mir am Küchentisch sitzen, um mit mir Kaffee zu trinken.

Quelle des Artikels: http://neueerde.wordpress.com/2011/11/13/111111-vorbei-%e2%80%93-und-jetzt/#comment-6766

33 Kommentare

  • Hallo lieber Steven,

    was ist das für ein interessanter Blog, auf den Du meinen Text „entführt“😉 hast. Ist ja fast eine Ehre, bei so tollen Texten zu stehen. Hab mir so überlegt, ob wir uns mal verlinken wollen. Denn das, was Du hier so bringst, ist ganz auf meiner Linie im Moment. Hab im Moment noch zwei Texte fertig für eine andere Sicht der Wirklichkeit.

    Viele liebe Grüße von Kirstin

    Gefällt mir

    • Mahlzeit, Kirstin!

      Ich danke für die „Blumen“, verlinken – du meinst n Banner? Kannst du gerne haben, wenn du magst ..Ich schick dir den html Code dazu per E-Mail, wenn’s Recht ist ..🙂
      Kannst mir ja deinen dann zu mir mailen, right?
      Photobucket
      Lg,

      Gefällt mir

  • High Stefan, 😉 hallo @ all

    …hab mich mal mit den ganzen Leuten der Firma harmonisiert, und alles mögliche: allen Leuten, die ich so kenne, meiner Verwandtschaft und und und; ALLES, alle in Liebe gehüllt, das Haus, die Stadt, sogar die ganze Erde und auch die Reptos.

    Die Meditation hab ich das Wochendende über mehrmals angehört – davon bin ich nicht eingeschlafen, aber bei Deinen beiden Geschenken ist es mehrmals vorgekommen; das hat schon gut gegen die Aufregung geholfen. Vielen lieben tausend Dank nochmal dafür! Im jeweiligen Hauptteil spätestens war ich „weg“. Krasses Meditier-Wochendende war das. Wann war da noch…entweder Samstag oder Sonntag morgen war so eine herrlich feierliche Stimmung hier – eine herrliche Ruhe – die taube Nachbarin unter mir war nicht zu hören, kaum Autos unterwegs.

    Aaaaber jetzt Kommts: Freitag hatte ich einen Termin für Montag mittag mit dem Elatasin-Typ namens Wolfgang ausgemacht, den die unsere Peggy (danke danke danke) empfahl. DAS hats total gebracht, das ist echt der Burner!
    Der Wolfgang ist sehr nett, hab sogar den reduzierten Preis mit ihm ausgemacht. Er hat mir das gut erklärt, vorher und während der Prozedur auch. Und dann noch „Seelenstern“ – wie war das – äääh geöffnet oder so, verlorene Seelenanteile zurückgeholt und zum guten Schluss wurde ich geistig begradigt.

    Fühle mich ausgeglichen, stabil, frei und ganz angstlos. Ich ruhe in mir selbst und hab voll gute Laune. An der Maloche heute liefs wie am Schnürchen, das Arbeiten an sich ging ganz lässig von der Hand, und so richtig gute Stimmung. Kein Rumgezanke nix, alle freundlich zueinander…
    Und wegen der Feierlichkeit und überhaupt:

    Angenehmen Tag noch wünsch ich, LG

    Gefällt mir

  • @ Sabine,

    juchhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu !!! Helau ! Konfetti !!!
    Ick freu mich total und
    (Achtung, nun folgen Produktinformationen),

    Rate mal, wer für Februar 2012 in Berlin einen Workshop organisiert, wo man Ela Ta Sin dann auch kennenlernt und für diese Energiearbeit ausgebildet wird….

    Richtig, die liebe Peggy ;o)

    Ich hab wirklich schon jede Menge Energiearbeiten kennengelernt, aber Ela Ta Sin ist mit Abstand die genialste, klärenste, praktischste Anwendung die wir derzeitig auf diesem Planeten haben :o)

    Fetzt total :o)

    Liebe Grüße
    Peggy

    @ Stefan – Blogbesitzer

    Kannst Du ausnahmsweise die Info im Blog stehen lassen? Wäre dufte, ist ja keine „QVC-HomeShopping-Werbung“, sondern was wirklich praxisnahes für uns Erdlinge.

    Schallalallallaaaaaa und Danke
    Icke

    Gefällt mir

  • Hallo Retlaw,
    ich schließe mich deinem Hmmm an.
    Einweihung für etwas das sowieso kommt?

    LG

    Gefällt mir

  • Klar nicht wirklich….. nichts ist wirklich Wirklich🙂

    Gefällt mir

  • Ich treffe mich bei sowas lieber mit dem „Ich-mag-nicht-Schlumpf“.
    Es stimmt aber, wenn sich Menschen energetisch zusammentun, können starke Felder entstehen. Manchmal ist das: Schallalallallaaaaaa

    Gefällt mir

  • Hallo@all..
    von mir gibt es auch ein neutrales „Hmmm“ zu diesem Artikel. Aber vielen Dank an Kirstin für ihre Sichtweise, die ich sehr interessant finde.
    Auch passt es sehr schön zu dem gestrigen Beitrag, in dem es ebenfalls um die Erzeugung neuer Attraktorfelder geht. Mir fiel auf, dass Kirstin schreibt, man sollte meditieren und dabei seine Wünsche manifestieren.
    „Haben nicht alle Texte und Channelings gesagt, wir sollen den Tag nutzen, um die Energie da rein zu geben, was wir wollen.“
    Interessant finde ich dabei die Entscheidung:
    „ICH WILL jetzt, daß sich was ändert. Ich will mich mit meiner kosmischen Familie verbinden. ICH WILL sie jetzt sehen. ICH WILL mich mit meiner Zwillingsseele verbandeln. ICH WILL die Lichtschiffe wahrnehmen.“
    Ihr wisst ja mittlerweile, das ich eventuell zu viel Misstrauen hege. Also gesetzt den Fall, einige Menschen haben meditiert wie Kirstin und damit ein Attraktorfeld geschaffen oder vergrößert, dass die Ankunft z.B. der Hathoren vorbereitet. Könnte so etwas vielleicht beabsichtigt, in ihrem Sinne sein? Vielleicht benötigen sie unseren Ruf, unsere Zustimmung, vielleicht sollen wir von unserem „Freien Willen“ gebrauch machen, damit sie erscheinen können? Dann wäre abzuwarten, was ihre Absichten sind….
    Nur mal so ein paar Gedanken dazu!
    LG

    Gefällt mir

    • Liebe Monika,

      die Hathoren haben so etwas nie gesagt. Bei Ihnen klingt das Ersachaffen etwas anders und sie haben übrigens nie geäußert, daß sie mit uns physisch Kontakt aufnehmen wollen, das sehen sie nicht als ihre Aufgabe an. Sie bieten Gedankenanstöße, Meditationen an, was jeder daraus macht, oder ob er sie nutzt ist jedem frei überlassen.

      LG Mirjam

      Gefällt mir

    • Hallo Monika,

      Ihr wisst ja mittlerweile, das ich eventuell zu viel Misstrauen hege

      Wie, echt jetzt?😛
      Im Ernst, einige andere „Entitäten“ haben sicherlich derartiges vor, aber die Hathoren? Nein, glaub ich nicht, die schneiden beim KMT stets gut ab.
      Soweit ich das mitgekriegt habe und ich lese ja erst seit kurzem dort mit, sind die Hathoren völlig anders „gepolt“.
      Sie bieten Unterstützung beim SELBSTTÄTIGEN Handeln, sind auch Freunde des Freien Willens.
      Kirstins Artikel war eine Stimme, die dort mitgemacht hat und mir gefiel ihre Art des Schreibens.Was sie schrieb, betrifft SIE ganz alleine
      und steht ihr ja auch zu ..
      Schönen Abend
      Lg,
      PS:
      Schöne Erklärung wegen Hawkins, sehr stimmig, Danke!

      Gefällt mir

      • „Kirstins Artikel war eine Stimme, die dort mitgemacht hat und mir gefiel ihre Art des Schreibens.Was sie schrieb, betrifft SIE ganz alleine“
        Ja, dass ist doch vollkommen klar, mir ging es doch nur darum, herauszustellen, dass auch hierbei Attraktormuster manifestiert werden.
        Mit den Hathoren habe ich mich viel zu wenig befasst, also muss ich mich hierbei neutral verhalten!
        Aber…😉
        Schönen Abend zurück

        Gefällt mir

  • Hallo an alle,

    so der 11.11 ist Vergangenheit und dennoch in der “ Zeit “ manifestiert. Und was morgen geschieht ist das worauf ich im Jetzt mein Bewusstsein richte. Viel Wege der Meditation erschließen sich den Menschen und welche Art auch immer hilft den inneren Frieden zu finden, diese wähle aus. Und geistiges Wachstum verbunden mit emotionalen Gefühlen der Harmonien des Friedens in Liebe gedeihen zu lassen, werden auch die Wahrnehmung unser aller erhöhen, was auch einhergeht mit den Veränderungen und Wandlungen von Mutter Erde. Kosmische Energien werden uns sozusagen “ beflügeln „.
    Daher werden wir mit großer Sicherheit auch bald “ Bekanntschaft “ machen mit Wesen aller Art, auch im Äußeren. Das kann und wird auch für unser Innerstes, unser tiefes Ich Selbst, ein weiterer Auslöser sein für Höheres Bewusstsein.
    Aber Unterscheidungsvermögen wird von größter Wichtigkeit sein, denn mit welchen “ Absichten “ werden sie alle sich offenbaren? – Hathoren,Plejadier, Sirianer, Venusianer,Marsianer, Agarther, Reptos und noch viele mehr?
    Ok the show must go on.
    Lg

    Gefällt mir

    • Freund Helmut,
      Gott zum Gruße, klar, einige von uns werden dies sicher erleben ..😉
      Soll und muss auch, jeder sich dafür entscheiden, was IHM/IHR zusagt .. richtig und falsch gibts bald nicht mehr ..
      C’mon where the Action is ..😉
      Lg,

      Gefällt mir

    • Ich weiß es nicht, ob es für andere Wesen intelligent wäre, mit uns Menschen offenen physischen Kontakt aufzunehmen. Wir Menschen sind eine sehr gefährliche Spezies. Erstens sprechen wir allem eine Seele ab, was nicht genau so ausschaut wie unsereiner. Da muß alles passen, von der Hautfarbe, bis zur Breite der Nasenspitze. Zweitens bringen wir alles um was nicht menschlich ist. Drittens wird alles was irgendwie nach Nahrung ausschaut, umgelegt, damit wir ausprobieren können, wie es schmeckt.

      Der Rest wird als Haustier oder Sklave gehalten.

      Also, eine außerirdische Spezies müsste entweder sehr verrückt oder sehr anders drauf sein, wenn sie sich traut, auf diesem Alien-Planeten offen aufzutauchen. Menschen sind einfach extrem gefährliche Lebewesen. Wir nehmen auf nichts Rücksicht, nicht einmal auf uns selbst.

      Gefällt mir

  • Die 50 weltweit einflussreichsten Unternehmen:

    1. Barclays plc – Marcus A.P. Agius – seine Ehefrau ist keine Geringere als die Tochter von Edmund de Rothschild

    2. Capital Group Companies Inc – Steven M. Rothschild Return to Capital Research Group, Inc … He is Director of three companies, the College of St. Benedict and
    3. FMR Corporation – Rothschild Bank AG

    4. AXA – M&A: Rothschild GmbH

    5. State Street Corporation – Edmond de Rothschild

    6. JP Morgan Chase & Co – seid je her mit Rothschild verbunden – FED

    7. Legal & General Group plc – JP Morgan Europe Ltd, N M Rothschild

    8. Vanguard Group Inc – ROTHSCHILD ASSET MANAGEMENT INC

    9. UBS AG – Rothschild

    10. Merrill Lynch & Co Inc – seid je her an Rothschild gebunden

    11. Wellington Management Co LLP – Rothschild Asset Management, Inc.

    12. Deutsche Bank AG – historisch verbunden mit Mayer Carl und Wilhelm Carl v. Rothschild, sind bei Rothschild hoch verschuldet

    13. Franklin Resources Inc – Rothschild Fund Management

    14. Credit Suisse Group – Der langjährige Chef im Private Banking der Credit Suisse wurde in den Verwaltungsrat der Genfer Edmond de Rothschild Holding aufgenommen.

    15. Walton Enterprises LLC – John Walton hat seid je her enge Verbindung zu Rothschild

    16. Bank of New York Mellon Corp – Enge Verbindung zu Rothschild

    17. Natixis – N M Rothschild & Sons • Oppenheimer

    18. Goldman Sachs Group Inc – historisch verwachsen mit Rothschild – FED

    19. T Rowe Price Group Inc – Citigroup Inc., Wells Fargo & Co., J.P. Morgan Chase & Co., and Morgan Stanley. Merrill Lynch & Co. and T. Rowe Price … Rothschild Group (LCF Rothschild …

    20. Legg Mason Inc – from Rothschild Asset Mangement Ltd

    21. Morgan Stanley – Die Federal Reserve Bank FED befindet sich im Privatbesitz von Rockefeller (Chase Manhattan Bank), Morgan Stanley, Rothschild, Goldmann Sachs usw

    22. Mitsubishi UFJ Financial Group Inc – Banque Privée Edmond de Rothschild

    23. Northern Trust Corporation – NM Rothschild Northern Trust Novartis

    24. Société Générale – Société Générale (SocGen)habe ihrerseits Merrill Lynch und Rothschild angeheuert, um eine Abwehrstrategie zu entwickeln

    25. Bank of America Corporation – They join Bank of America from N M Rothschild & Sons Limited

    26. Lloyds TSB Group plc – N M Rothschild & Sons

    27. Invesco plc – British investment bank, whose investment division subsequently became INVESCO Plc amd … In addition he sat on the Asia Strategy Committee and was Chairman of Rothschild Japan KK

    28. Allianz SE 29. TIAA – Allianz SE 29. TIAA 30. Old Mutual Public Limited Company 31. Aviva plc 32. … All controlled by Rothschild Fronts

    30. Old Mutual Public Limited Company – Group Limited, Nedbank Limited and Old Mutual Life Assurance Company … He joined Rothschild in 1977

    31. Aviva plc – Aviva plc, the savings, investments and insurance group, announces today that Alain … that he was director of capital markets at La Compagnie Financiere Edmond de Rothschild

    32. Schroders plc – fund manager in 1998 and managed retail funds at HSBC Asset Management and Rothschild … Authorised and regulated by the Financial Services Authority © Copyright 2010 Schroders plc.

    33. Dodge & Cox – Rothschild Investments : SNC Capital Management Stifel Financial … Dodge & Cox Invstmnt. Mgrs East West Securities Freemont Group J.P. Morgan Chase & Co

    34. Lehman Brothers Holdings Inc* – hat sich erledigt, aber – Jack Klues Return to Lehman Brothers Holdings Inc … La Compagnie Financière Edmond de Rothschild Banque

    35. Sun Life Financial Inc – Fidelity Investments, Sr. Operations Manager at Sun Life Financial … Human Resources at Hometown Forecast Services, Inc. … Partner at Fox Rothschild

    36. Standard Life plc – Legal & General Group; Prudential PLC; Standard Life. Key Dates: 1977: Lord Jacob Rothschild forms an entity to control financial services and investment companies.

    37. CNCE – BNP Paribas: Société Générale: Axa: Crédit Foncier: CNCE: Edmond de Rothschild Asset Management

    38. Nomura Holdings Inc – Press Release Tokyo, 15 February 2005 Nomura and Rothschild Form M&A Alliance Nomura Securities Co., Ltd., a wholly-owned subsidiary of Nomura Holdings, Inc

    39. The Depository Trust Company – Rothschild Bank of London Rothschild Bank of Berlin Warburg Bank of Hamburg … OrgName: The Depository Trust Company OrgID: THEDEP Address: 55 Water Street, 19th Floor New York

    40. Massachusetts Mutual Life Insurance – Rothschild Bank of London Rothschild Bank of Berlin Warburg Bank of Hamburg … OrgName: The Depository Trust Company OrgID: THEDEP Address: 55 Water Street, 19th Floor New York

    41. ING Groep NV – ING Group still operates ING Bank of Canada, also known as … Moelis & Company • N M Rothschild & Sons • Oppenheimer … ABN Amro Bank NV • De Nederlandsche Bank • ING Bank NV

    42. Brandes Investment Partners LP – dissolution of Atticus Capital in 2009, Rothschild became co-chairman of the hedge fund Attara Capital LP, the successor investment … retailer and owner of the Kookai clothing Brandes Investment Partners LP

    43. Unicredito Italiano SPA – kaum was im Netz, aber das was ich in einer italienischen Zeitung “lesen” konnte deutete auf auf Rothschild hin

    44. Deposit Insurance Corporation of Japan – The Federal Deposit Insurance Corporation (FDIC) is an independent agency … Japan-United States Friendship Commission; Joint … Rothschild North America, Inc.; Rothschild, Inc

    45. Vereniging Aegon – €3.5 billion secondary offering ABN Amro Rothschild LLC, AEGON NV, Morgan Stanley & Co Inc, Vereniging AEGON. Vereniging Aegon, Aegon NV’s (Aegon) largest shareholder, has disposed …

    46. BNP Paribas – BNP Paribas is a European banking and financial group specialized in corporate, private … Seine Karriere begann er bei der Deutschen Bank bevor er 2000 zu Rothschild wechselte

    47. Affiliated Managers Group Inc – Petroleum Exporting Countries (OPEC) investment managers … complete without some mention of the missions of Rothschild Capital Group and its more than 3,500 world-wide affiliated

    48. Resona Holdings Inc – Simon Rothschild

    49. Capital Group International Inc – James Rothschild. Prior to joining Monument Capital Group, Mr. Rothschild was an investment professional with … focused role, being responsible for identifying international partners

    50. China Petrochemical Group Company – Resona Holdings Inc 49. Capital Group International Inc 50. China Petrochemical Group Company … All controlled by Rothschild

    http://lupocattivoblog.wordpress.com/2011/11/14/wem-gehort-die-welt-wer-beherrscht-die-weltwirtschaft/#more-6282

    Gefällt mir

  • 11.11.11 ist vorbei und jetzt ?
    was machen wir jetzt ?
    wie wäre es mit wasssabi zum verdauen dann klappt es bestimmt bei nächsten Mahl sicher besser 🙂

    Gefällt mir

  • „Ich fürchte echt, daß die Mehrzahl der Menschen ruck-zuck wieder in den Staub fallen und sie als „Götter“ anbeten wollen. Als wären sie nie weg gewesen …“

    Ich hatte da den gleichen Gedanken….

    Es gibt eine ganz gute Doku-Reihe über die „Götter“ und deren Artefakte….sie heißt „Ancient Aliens“, die im History-Channel in England (oder Amerika??) lief und bei youtube zu sehen ist. Aber wahrscheinlich kennen die Meisten diese Doku schon😉

    Dies wäre der erste Teil, den Rest muß man leider zusammensuchen😉

    Schönen Abend noch, Betti

    Gefällt mir

  • Lehrreicher Beitrag. Bereichernd, wenn man das Thema auch mal aus einer anderen Perspektive beschrieben lesen kann.

    Gefällt mir

  • Da ich fast alles ueber Facebook mache, die Frage: Ist die Seite bei Facebook?

    Gefällt mir

  • Ich bin im moment damit beschaeftigt mein RSS Tool zu fuettern, wie finde ich den hier die URL zum RSS Feed ?

    Gefällt mir

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s