FEEEEEEEEL your Heart – 2012

 

Wir lesen in letzter Zeit, ach, eigentlich schon länger, bei spirituellen Texten stets davon, ins HERZ Denken zu kommen.  Es sei unabdingbar, wird unisono gesagt, ins Herz-Denken zu kommen.

 

HERZ-DENKEN? Was soll das bitte schön sein?

 UNABDINGBAR? Für WAS? WARUM? Und wieso gibts da keinen halbwegs NORMALEN Begriff dafür?  Fragen, Fragen, Fragen – nix als Fragen ..                                

Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaalso dann:

Vielleicht sollten wir zuerst einmal versuchen logisch vorzugehen. Nachdem es im Grunde, nur 2 verschiedene Arten des Denkens gibt, zum einen die “herkömmliche” Form, des logisch – sinnlichen, intellektuellen und mentalen Denkens und die eher nicht so verbreitete Form, bei der man seinem ersten Impuls nachgibt, auch gerne INTUITION genannt.

Da sollte dann bald Klarheit herrschen, WAS denn da Herzdenken sei! Richtig? Richtig? Richtig?

<-Quelle:

Schon – irgendwie, aber nicht so ganz!

Häh? Nix häh, schön abwarten ..

Die “Sache” ist die, der Grund, warum die Intuition ein wenig verbreitetes Instrument des Denkens ist, ist – unter anderen – dem Umstand geschuldet, das die Menschen sich von Halbwahrheiten und Lügen, ablenken und verwirren lassen. 

Nur mehr wenige Menschen sind heute imstande, ihre Meinung UNABHÄNGIG von Markt- und Profitinteressen gesteuerten Zeitungen, und ohne TV, zu bilden. Ein “rundum – Sorglos Medienprogramm Packet”, arbeitet Tag für Tag und rund um die Uhr daran, das menschliche Gehirn mit Nebensächlichkeiten, Trivialem/ Banalem und mit allerlei künstlich erzeugten, sensationell aufgepeppten Surrogaten “Online” zu halten, damit sich die “geistige Stimme” im Menschen kein Gehör verschaffen kann, die seit jeher, eher zu den LEISEN Dingen zählt. DAS wahrhaftige muss nicht schreien, das wird den meisten aber inzwischen bewusst sein. 

Trotzdem, nur wenige hören wirklich gut hin.

Hey, schau her – nein, nicht dahin, hierher! Ja siehst du mich denn nicht? Ja, daaaaaaaaaaa bin ich, wo die vielen tollen bunten Farben sind, HIER spielt die Musik, was willst du auch mit dem infantilen Deppen, der seine Stimme kaum erheben kann! Hätte er wirklich was zu sagen, dann würde er doch sicherlich LAUTER sprechen, richtig? Ist doch ganz einfach, ich mach das ja auch, um deine Aufmerksamkeit zu erhalten – oh, ich hab mich noch nicht vorgestellt:

“Gestatten, “rundum Sorglos” . wir schreien ihnen ins Ohr, wann immer es uns passt! “

image

In den nationalen Schul –und Lehrzentren wird beklagt, daß die Menschen labiler werden, daß der IQ am sinken ist und daß Aufmerksamkeitsdefizite überhand nehmen, sowie eine allgemeine Schwäche der Persönlichkeiten festzustellen ist, aber sie bringen 1 und 1 NICHT zusammen, oder dürfen es nicht.

Das menschliche Konzentrationsvermögen ist empfindlich in seinem Gleichgewicht gestört, es wird durch zahllose, unwichtige Einzelheiten und detaillierter Analysen von Schilderungen am KERN der Dinge vorbeigeführt und der Verstand an ein Labyrinth voller Schein Wirklichkeiten gefesselt.

Das verunsichert den Menschen und schwächt sein Ich Bewusstsein, mit der Zeit wird es dazu führen, daß er sich für gar nichts mehr verantwortlich fühlt. Und wenn wir heute hinaussehen, in die äußere Welt, sehen wir sehr viele Zombies, mehr tot als lebendig, Gefangene eines Dramas, dessen baldiges Ende wir nun aber erwarten dürfen.

Viele Menschen kriegen beim Gedanken an Gefühle einen kleinen Schock .. Es dürfte einleuchten, daß dies für einige Menschen sein wird, wie das erlernen einer völlig neuen Fähigkeit. Es wird langsam und Schritt für Schritt erfolgen müssen. Um aus diesem Zustand so rasch als möglich herauszufinden, muss HERZ Denken und Herzqualität gelebt werden.

image

 

Aber es gibt aber keinen Grund, irgendwelche Berührungsängste zu haben. Und dieses HERZ Denken ist was anderes als INTUITION!

Das HERZ-Denken steht in Verbindung mit Vertrauen und Gefühlen, mit Reinheit und Gradlinigkeit, vor allem IN UNS SELBST und all diese Qualitäten/Tugenden, sind in erster Linie in unserem Leben zu verankern, zu Leben. 

Damit meine ich jedoch NICHT, jenes schon als “Wortmarke”, als Handelsware angepriesene “Heart Think”, welches angeblich erstmals von Rudolf Steiner in wachem Bewußtsein erreicht worden sein soll. Sobald an einer zu Beginn womöglich guten, wertvollen Sache herumgedoktert wird, in ein System geschustert, in Fachgerechte Schubladen eingezwängt wird, um sie möglichst vielen Köpfen einzuflößen, hat dies eine Verwässerung zur Folge – bis zu dem Punkt, wo das System ÜBERFLÜSSIG wird.

<-Quelle:

Wirkliches Herz Denken hat damit zu tun, sich in “Dinge” und Menschen hineinzuversetzen, es hat mit EMPATHIE zu tun und damit, zu VERSTEHEN. Seit jeher galt das Herz als Sitz des Gemütes. Meint ihr, es ist bloßer Zufall, daß Herzkrankheiten und – Leiden derart um sich greifen? Ich glaube nicht, und ist das Herz angegriffen, sind es Seele und Geist meist ebenfalls.

Den Menschen ist scheinbar NICHT bewusst, daß sie sukzessive ausgesaugt werden, ihrer Lebensenergie beraubt und ist ihr HERZ erst einmal erkrankt, sind die anderen Organe bereits erheblich in Mitleidenschaft gezogen worden. Man kann und SOLL das folgende nicht verallgemeinern, aber das Herz ist in den meisten Fällen der letzte Schutzwall, wird “er” eingerissen, droht ein erheblicher Zusammenbruch. Oftmals ein Totalausfall des kompletten Systems ..

  Und es ist heute gar nicht so selten, an einem gebrochenen Herzen zu sterben. Das ist natürlich keine wissenschaftlich gefestigte Ansicht, aber das ist, was ich fühle, was stimmig und richtig ist. Das, was ich wahrnehme ..

Die Intuition wird derzeit oft als Herzdenken verkauft, aber ich persönlich halte das für falsch. Aber soll sich jeder selbst ein BILD machen und darüber nachdenken. Okay, es mag sein, daß die Intuition ÜBER das Herzdenken stimuliert wird. Aber ist Intuition nicht vielmehr ein Nicht-Denken, als ein Herz-Denken? Demnach würde Intuition das “Wasserzeichen” von Herzdenken sein, die “blasse Version” davon. Und zwar aus folgendem Grund, wie ich beim Nachgrübeln entdeckte:

<-Quelle:

Wir kennen das, in manchen Situationen bleibt uns nicht die Zeit, um die Dinge adäquat zu durchdenken. Und wir entscheiden dann “ad hoc”, rein intuitiv und hoffen dabei meist aufs “Beste”.

Manchmal kann das richtig sein, manchmal halt nicht – kommt ganz drauf an.

Das diese “Entscheidung” dann, bei manchen Menschen oft völlig FALSCH ist, ist natürlich der Tatsache geschuldet, daß sie es nicht gewohnt sind, oder bisher andere für sich entscheiden ließen. Diese Art des Denkens muss geschult werden ..

Aber mal angenommen, wir liegen richtig und haben eine INTUITIV korrekte Entscheidung getroffen:

Wir ALLE haben das schon erlebt, wenn man uns danach fragte, woher wusstest du die richtige Antwort, lautete die Aussage meist – “keine Ahnung, ich WUSSTE es einfach”.

<-Quelle:

Hoffentlich kann man mir folgen, ich sehe nämlich den Unterschied zum HERZ Denken darin, daß ich dort GANZ GENAU weiß! Man hat sich Gefühlsmäßig hingezogen gefühlt und man WUSSTE, das ist die EINZIGE und RICHTIGE Antwort.

Möglich ist dabei natürlich, daß eine Entscheidung, die über die EMPHATIE getroffen wurde,  eventuell für uns zum finanziellen, oder anderweitigem Nachteil gereicht – aber es war dann trotzdem, die EINZIG RICHTIGE Entscheidung!

Das Herz denkt großzügig, es schenkt. Die Intuition hingegen ist ein unmittelbarer Impuls, dessen Richtigkeit großteils von unserer Verbindung zum “höheren Selbst” abhängt.

Verschiedene Webseiten, die ich heute zum Thema konsultierte, scheinen mir falsch zu liegen, wenn sie Ansichten hegen – wie etwa bei geistige Nahrung org:

So ist das HERZZENTRUM u.a. auch Sitz der INTUITION, d.h. des höheren Gefühlswissens. Allein in einer bereits entwickelten bzw. erwachten Intuition, welche im Volksmund sämtlicher Kulturen als HERZDENKEN bekannt ist, wird die Rettung des Menschen liegen… 

Das mag gut gemeint sein, ganz gewiss liegt die Hoffnung der Menschheit im Herzen ..

Nochmal, ich weiß, so einfach ist das nicht erfassbar: Die Intuition ist eine Sache des INSTINKTES, sie kann uns keine großartige Beschreibung liefern. Dafür sind wir mit dem Intellekt ausgestattet, der doch auch – manchmal zumindest, ein nützliches Werkzeug ist.

Manche Menschen sagen auch tatsächlich, “das konnte ich riechen ..”

<-Quelle:

Und vielleicht – nur ein bisschen vielleicht, hat eines schönen Tages der Instinkt eine Verbindung zum HERZEN und damit zur LIEBE.

Oje, jetzt ist es passiert!  DAS wollte ich eigentlich vermeiden, sobald nämlich dieser malträtierte, misshandelte Begriff erscheint, LIEBE, der in hundert verschiedenen Köpfen, hundert andere Assoziationen erweckt, beginnen die Dinge unklarer, anstatt verständlicher zu werden. Dabei ist KLARHEIT so wichtig und wird immer wichtiger werden.

DAS JAHR 2012

JETZT sind wir dort, worüber in den letzten Jahren so vieles geschrieben, vermutet und geahnt wurde, wodurch unzählige Ängste geweckt, neue Phobien geboren wurden, ohne die vielleicht mancher Psychiater seine Praxis hätte schließen müssen.

Inzwischen wird nun immer mehr Menschen klar – “Hearst, Untergang, gibts kan!”

So spricht der politisch völlig unkorrekte Ösi, man sieht sofort – aus ihm spricht Wahrheit!

Apropos, “Da Wahait”:

Es gibt viele Menschen, die, würde man sie über 2012 befragen, einem sagen würden:

“Jo, waast, do glab I übahaupt net dron” – So ne Sauerei, hey, Dolmetscheeeeeeeeeeeer:

“Ja, weißt du, da glaube ich überhaupt nicht dran, diese abgelutschte 2012 Kiste bewegt meinen Verstand nicht im mindesten!”

<-Quelle:

Lassen wir die Frage, ob jener befragte Verstand überhaupt zu bewegen wäre, mal eben außen vor. Die Behauptung, von wem auch immer, das Jahr 2012 würde in seinem Leben, keine besondere Rolle spielen, mag alles möglich sein, aber GANZ SICHER ist sie FALSCH!

In Wirklichkeit ist jeder einzelne Kopf, jedes Gehirn und jedes BEWUSSTSEIN damit verdrahtet. Solche und ähnliche Ansagen spiegeln lediglich die Unsicherheit von Menschen wider, denen so langsam klar wird, daß sie – eventuell – ein wenig großmäulig waren, Oberflächlich und zu wenig darauf geachtet haben, was alles darüber in den letzten Jahren gesagt und diskutiert wurde. 

Wie ich darauf komme? Man braucht dazu nur, einige kurze Gespräche mit Menschen führen, die in einer Buchhandlung arbeiten. Nichts verkauft sich derzeit besser, als Bücher über Transformation, Bewusstsein und Titel, wo explizit 2012 erwähnt wird. Und zwar wird es gerade von Menschen gekauft, die bisher NICHT an diesen Themen interessiert gewesen sind. Nun, besser spät, wie nie! Willkommen!

Und es werden noch viel mehr werden ..

Wir kennen das “Beispiel” mit dem Frosch, im kochenden Wassertopf ..

<-Quelle:

Vielleicht war es noch nie passender:

Analog zum Frosch, der zuerst mal gar nicht viel bemerkt, solange das Wasser im Topf kalt bis wohltemperiert bleibt, war es in den letzten Jahren/Jahrzehnten nur jenen Menschen vergönnt, in diese Materie einzutauchen, die schon zuvor kräftig durchgebeutelt und wachgerüttelt wurden, “lustige Schicksalsschläge” inklusiv.

Das wurden einige andere zwar auch, aber zum Unterschied von diesen, haben diejenigen, die weitergemacht und weitergesucht haben, sich NICHT den “Dreck” abgeschüttelt und sich dann gesagt: “Ach, was solls, ist eh alles Sinnlos .. da kann ich ja gleich weitermachen, wie davor.”

Diejenigen sagten sich vielmehr: F**K THE SYSTEM – JETZT ERST RECHT!

<-Quelle:

Aber die meisten Menschen haben einfach gar nix gemerkt, inzwischen ist das kaum mehr möglich. Es mag noch kein öffentlicher Gesprächsstoff sein, unter dem Aspekt, was wäre möglich, höchstens eine Intensivierung von Spott, aber INNERLICH sieht’s anders aus. Obwohl auch Spott inzwischen sehr leise wurde und ziemlich bemüht klingt, wenn man mich fragt.

Kommen wir zum Wassertopf zurück,

Kürzlich erhielt ich durch eine E-Mail folgende, wenn sie denn stimmt,  sehr interessante Information:

schwingungssteigerung     schwingungssteigerung1

Nun, ich schätze, DAS wird ALLE Frösche im Kochtopf, im “Kreis” springen lassen!  Immer vorausgesetzt, daß eine monatliche Schwingungssteigerung von 25 Hertz zutreffend ist. DAS, liebe Frösche, dürfte sehr viel LICHT auf einige Dinge werfen ..

MEEEENSCH – DAS KÖNNTE EVENTUELL VERDAMMT HEISS FÜR ALLE FRÖSCHE WERDEN

Aber keine Sorge, noch ist ja noch genug Platz, im Wassertopf …

Als wir uns in den Kommentaren kürzlich, über diesen “Air Sound” unterhielten, der Weltweit aufzutauchen scheint – bekam ich die “Eingebung”, daß dieser “Posaunen Ton” vermutlich auch mit Kraftanstrengungen des Planeten, mit unserer “Mutter Erde” im Zusammenhang steht. Sie versucht die Energien auszubalancieren, damit WIR die Transformation auf ihr Gefahrlos durchmachen können. Garantiert KEIN leichter Job – LASST UNS DAFÜR DANKE SAGEN!!

Genauso, wie diese abenteuerliche Kälte derzeit, die sich durchaus noch steigern kann, alles in allem, werden wir wohl noch einige Kapriolen mitmachen, an seltsamen Wetter. Es wird vielleicht soweit kommen, daß sie nicht mal mehr raten können, wie das Wetter am nächsten Tag wird ..

<-Quelle:

Dasselbe betrifft Erdbeben, Vulkanausbrüche und einige andere energetische Verschiebungen, quer über dem Planeten. Einiges davon wird sich vielleicht nicht verhindern lassen.

Naja, sind natürlich nur Vermutungen, aber hier habe ich einige interessante Daten dazu-wieder-entdeckt:

Die sind zwar etwas älter, aber seither werden diese Art von Daten nicht mehr offiziell “diskutiert”, die Wissenschaftler von NASA/SOHO/U.S. Fish and Wildlife und anderer staatlicher, wie halbstaatlicher Organisationen, mussten unter der Bush Administration eine Einverständniserklärung unterzeichnen, daß sie diese Daten NUR innerhalb desjenigen wissenschaftlichen Spektrums ansprechen dürften, welches Berufsbezogen Bescheid wissen MUSS und das ansonsten NUR Daten veröffentlicht werden, WENN sie der “oberste Wissenschaftliche Dienst” = Regierung ERLAUBT und absegnet. Das bedeutet, daß der Öffentlichkeit gerade mal nur die Uhrzeit gesagt werden darf, mit der Einschränkung – aber ohne Datum.

<-Quelle:

Nein, das ist natürlich NICHT witzig! Aber manchmal rettet einen bloß Sarkasmus ..

  • .Es gibt eine unglaubliche, 410% ige Erhöhung der Gesamt-Anzahl von Naturkatastrophen, die zwischen 1963 und 1993 (Dmitriev 1997).auf der Erde aufgetreten sind.
  • . Eine 400% ige Steigerung bei der Zahl der Erdbeben auf der Erde (über M2.5 auf der Richter-Skala) seit 1973 (Mandeville 1998).
    • Eine 500% ige Erhöhung der vulkanischen Aktivität der Erde zwischen 1875 und 1993 (Mandeville 2000).
    • Eine 230% ige Steigerung der Sonnenenergie auf das Magnetfeld, seit 1901 (Quelle: Lockwood, 1998).
    • Eine 300% ige Steigerung der  "schweren" Sonnenaktivität, als dass, was formal alleine für das Jahr 1997  (NASA 1998) vorhergesagt wurde.
    • 400% oder höhere Steigerung der Geschwindigkeit, mit denen Partikelemissionen der Sonne bisher in der Lage waren, den interplanetaren Raum (NASA 1997-2001) zu durchfliegen.
    • Jüngste magnetischen Pol-Verschiebungen von Uranus und Neptun, beobachtet von Voyager 2 , wobei ihre magnetischen Achsen erheblich von deren Drehachsen (Dmitriev 1997) ausgeglichen wurde.
    • Sichtbare Helligkeit steigt auf dem Saturn (Dmitriev 1997).
    • Eine 200% ige Steigerung, in der Intensität des Jupiter Magnetfeldes 1992-97 (Dmitriev 1997).
    • Eine 200% ige Erhöhung der bekannten Dichte der Marsatmosphäre, entdeckt durch den Mars Surveyor Satelliten, im Jahr 1997 (NASA 1997).
    • Deutlich schmelzende Polkappen des Mars, in nur einem Jahr, deutlich auf Satellitenaufnahmen (NASA 2001) gesehen.
    • wesentlichen physikalische, chemische und optische Veränderungen auf der Venus, darunter eine starke Abnahme der schwefelhaltigen Gase in der Atmosphäre und zunehmender Helligkeit (Dmitriev 1997).

Eins dürfte klar sein, je näher die Erde an ihren Zielpunkt gelangt, desto mehr werden wir stärkeren VIBRATIONEN ausgesetzt sein. Diese Steigerung von Frequenzen wird durch alle möglichen Zusammenhänge verursacht, aber hauptsächlich dadurch, daß die 5. Dimension nun bald zum “greifen” Nahe ist ..

<-Quelle:

Und nun kommen wir erneut zum Herzdenken zurück:

Und ihr werdet bestimmt gemerkt haben, daß ich so zurückhaltend wie nur möglich agiert habe, mit der Nennung von Begriffen, wie Liebe, Licht sowieso, kommt überhaupt nur rudimentär vor, aber nun werde ich nicht umhin kommen, etwas mehr damit um mich zu werfen. Also: bitte Ducken!

Lasst mich bitte, bevor ich am Thema weiterschreibe, hinzufügen daß ich NICHT mit irgendwelchem SCHMUS oder sonstigem KITSCH, in Zusammenhang gebracht werden will.

Unsere Gehirnwäsche bezüglich solcher Begriffe führt aber dazu, daß wir Liebe lesen, aber KEIN korrektes Verständnis davon besitzen.

image<-Quelle:

Liebe ist eine FREQUENZ, nicht mehr, nicht weniger, da wir alle Schwingungswesen sind, wobei sogar jedes unserer Organe, in einer anderer Frequenz und Rythmus vibriert/schwingt gehen natürlich auch gewisse Gefühle, geistige Einstellungen und Stimmungen damit einher, die sich verändern, wenn die Schwingungsfrequenz sich ändert.

Diese universale Liebesfrequenz hat gewiss NICHTS mit einer menschlich fixierten Liebe zu tun, wie man uns beigebracht hat, die meist- leider- nur ein “Ich Liebe dich, WENN/WEIL ..” ist. Liebe ist ein Bedingungsloses Anerkennen, eine was-auch-immer-dir-einfällt-kannst-du-machen-Liebe.

Mit der Frequenzanhebung des Planeten(Vibration) wird auch das menschliche System in seiner Frequenz erhöht, klar, und wir alle wissen – es wird wirklich höchste Zeit.

<-Quelle:

Die 3. Dimension ist die vielleicht niederste Schwingung überhaupt, in der LEBEN existieren kann. Es ist womöglich, die niederste Schwingung der LIEBESFREQUENZ. Das Universum – und das scheint mir inzwischen immer logischer, ist Bedingungslose LIEBE – bezogen aus dem NULLPUNKTFELD(keine Dualität). Eine Steigerung dieser Frequenz sollte demnach eine Anhebung der Liebesfähigkeit, unter den Menschen und allen Wesen zum Vorschein bringen.

Das jene, für uns so mysteriöse 5. Dimension, den Vorzug rascher Manifestation alles gedachten, als Möglichkeit impliziert, haben wir inzwischen wohl oft genug gehört  – können wir das auch Glauben?  Naja, möglich ist alles .. aber es wird gesagt, das 5 D die niederste Schwingung ist, die BEDINGUNGSLOSE Liebe ermöglicht. WER das sagt? Na, ihr wisst schon, beginnt mit Ch – und endet mit – ing .. Zwinkerndes Smiley

image<-Quelle:

ABER WENN es richtig ist und der Realität entspricht, dann ist die Bedeutung von HERZ Denken immens. HERZDENKEN bedeutet per se, freigiebig und mit vollen Händen .., frei von Egoismus.

Wenn wir einmal annehmen, daß die oft von uns diskutierte Theorie, wonach wir selbst die Erzeuger unserer REALITÄT wären – was ich persönlich gerne weiterhin, unbedenklich unterschreibe – die persönliche, wie die kollektive, die wir GEMEINSAM erschaffen, unbewusst großteils, aber auch bewusst, was immer mehr Menschen gelingt, wenn wir also annehmen, daß dies richtig soweit ist, dann ist das Erleben dieses Überganges, wie HEFTIG, TURBULENT oder CHAOTISCH von unserem DENKEN und FÜHLEN abhängig.

Wie WICHTIG unser Denken wirklich ist, haben mittlerweile auch einige Folgerichtig entschlüsselt, bsp. in der Gesundheit:

<<-Quelle:

  Gelingt es uns, einen Bewusstseinszustand von VERTRAUEN aufrechtzuhalten, Zweifel großteils zu eliminieren, werden wir dabei so sanft hinübergleiten, als würden wir auf einer “Sänfte” getragen.  Die Welt am 1.1.2013 wird vermutlich nicht viel anders aussehen, wie heute, aber ich gehe davon aus, das einige Egoistische Denkweisen verschwunden sein werden. Je früher wir dabei ins Herzdenken kommen, desto einfacher wird alles werden.

Also ich würde aber NICHT damit warten, bis Ende des Jahres 2012, den Regungen unseres Herzens können wir auch jetzt sofort auf Gleich folgen. Die Authentizität des eigenen SEINS auszudrücken, erfolgt über unser Herz. Für die Menschen, die um “drei Ecken zu denken” gewohnt sind, wird es ein schwieriges Jahr werden. Und vielleicht bietet sich für die eine oder den anderen, bald schon die Chance, seinen/ihren Herz Buben/Herz Dame kennenzulernen. Viele spirituelle Menschen hängen, was das betrifft, total in der LUFT. Sie möchten lieber alleine bleiben, als noch einmal eine unerfüllte Beziehung zu leben, wenn kein Partner zur Verfügung steht, der sein HERZ Denken lebt.

Wenn der Partner nicht bereit ist, bzw. nicht imstande und fähig ist, MIT und DURCH sein Herz zu “sprechen” – wozu braucht man auch einen Partner ..  DAS wäre ja sowas von 20. Jahrhundert ..

<-Quelle:

Übrigens, ihr werdet es nicht glauben, na ja, vielleicht ja doch – nicht nur WIR meditieren, auch der Bio Physiker Dieter Broers, wie ich heute Nacht mehr oder weniger zufällig  entdeckt habe. Er hat auf FB eine Gruppe Leute um sich geschart, die da mitmachen. Prima!  Persönlich kann ich FB nicht leiden, aber hier wird wenigstens ein guter Zweck mit verfolgt. Kann man NICHT anders zu sagen .. Zwinkerndes Smiley

Quellennachweise:

http://indianinthemachine.wordpress.com/2009/08/18/why-are-people-talking-about-year-2012-and-what-is-its-significance/

http://heartthink.de/herzdenken.htm

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,342901,00.html

http://www.geistigenahrung.org/ftopic68388.html

http://www.facebook.com/dieter.broers

————————————————————————————————————–

29 Kommentare

  • Ich habe den Sinn von diesem Text nicht verstanden, was ist die Aussage davon? Was will der Autor / die Autorin mitteilen?

    Gefällt mir

    • Hallo – Tussi!

      Ich habe den Sinn von diesem Text nicht verstanden, was ist die Aussage davon? Was will der Autor / die Autorin mitteilen?

      Keine Ahnung, irgendwie scheint mir als würde ihm langweilig sein? Warum schreibt er über 2012- haben wir ja doch eh, aber vielleicht will der Autor/Autorin mitteilen, daß nach 2012, 2013 kommt?
      Fragen über Fragen ..

      Vielleicht solltest du als Leserin, einfach etwas nachdenken. Also ich würde mir Gedanken machen, würde ich einen solch einfachen Text NICHT verstehen! Ich würde mich fragen, wo meine Defizite sind. Darum geht es in dem Text nämlich, was für ein Mensch ist man, wenn man bei einem Text über Herz Denken, nach einer konkreten Erklärung des Autors verlangt? Ich würde mich wirklich viel Fragen ..
      lg,

      Gefällt mir

      • Ach die arme Tussi – nun hast du sie verschreckt😉

        Habe auch heute auch etwas Sonne getankt und dann kam ich im Gespräch mit meiner Frau auf die Schwingungserhöhung.

        Plötzlich merke ich, dass ICH es nicht ganz verstanden habe. Es hört sich zwar gut an, aber was im Herz wird dort wie genau gemessen.
        Da blieb ich meiner kritischen Frau eine Erklärung schuldig.
        Dachte zuerst, es wäre die Erdfrequenz, die ja auch steigt, aber nicht so dramatisch.

        Du darfst mir gerne auch so humorvoll wie Tussi antworten, da läufst du nicht Gefahr mich zu verschrecken, aber ich vermute, dir wird es gar nicht leicht fallen.

        Liebe Grüße

        Gefällt mir

        • Hi Einar!

          UIUIUI – das sind ja wieder Sachen, bin grade zur Türe rein und machte mich zur Meditation fertig. Kanns erst später veröffentlichen
          Ich find’s erst mal super, daß du keinerlei Berührungsängste hast und dich hinstellen kannst – und FRAGEN.
          Manche Leute meinen ja, sie würden sich damit bloßstellen – aber man kann nun Mal nicht alles wissen!

          Geh ich Recht in der Annahme, du kennst dich wegen der angeblichen Schwingungserhöhung in Hertz, wie in der Tabelle angezeigt nicht aus?
          Na ja, ich wüsste sonst nicht was – also:

          Diese Zahlen stammen aus einer E-Mail, die ich erhielt und kommen aus einem -sorry, sorry, sorry CHANNELING.
          Aber natürlich bin ich ihr nachgegangen, und ich lege dir nahe, wenn du dir ein Urteil bilden magst, teste selbst per KMT.

          Es handelt sich – natürlich nicht, um die Resonanzfrequenz/Eigenschwingung der Erde-DAS wäre sehr hoch.
          Die Maßeinheit Hertz gibt die Anzahl der Schwingungen pro Sekunde an, oder auch die Anzahl von sich wiederholenden Vorgängen pro Sekunde. Nur als Beispiel, wenn ich jemand, sagen wir „einer Tussi“:mrgreen: jede Sekunde 3x auf den Kopf klopfen würde, dann wären das AUCH 3 Hertz – alles klar? Dabei müssen sich diese Vorgänge regelmäßig wiederholen. Wenn wir also von „Hertz“ sprechen, dann sprechen wir von Schwingungsmustern, die die ganze Erde umfassen und von ihr ausgehen und nicht unbedingt von der wissenschaftlich gemessenen Eigenschwingung der Erde..

          Ich „ahne“ mal, daß du das gerne selbst lesen möchtest? Kannst du haben, bitte schön:
          http://www.irantia.com/inhalte/Channelings/2012/metatron-12-01.html

          lg,
          PS: Grüße an die Frau😉

          Gefällt mir

  • Guten Morgen Stefan,🙂

    eine sehr gute „Nachtarbeit“.
    Herzdenken ist für mich, sich in allen Situationen fragen
    „wie würde die Liebe handeln“ „was würde die Liebe jetzt tun“?

    LG Christa

    Gefällt mir

  • Hallo Stevenblack , na endlich wird unser Herz angesprochen🙂
    Einige Menschen verlassen sich nur auf eigenes Verstand und können nicht verstehen was eigentlich Herzdenken sein sollte wobei jedes mal wenn Sie Einatmen und Ausatmen in ihren Gestiken und Mimiken in ihren allen Körperbewegungen Gefühle dahinter stecken die durch ihre gesamte Nervenbahnen des gesamten Körpers Erfassen und wenn man nur alle Gefühle fragen würden wo seit ihr , dann wird unser Herz Antworten , hier sind wir in deinem Herz. unser Herz wird noch dazu sagen : wenn man eine Antwort sucht dann fühle es , such weiter und die Antwort bekommst du über dein Herz.
    Ob wir es war haben oder auch nicht Tatsache ist : es Existiert wirklich eine Seele die sich im Herz Umkreis befindet , es Existiert auch eine Kommunikation zwischen Seele als all umfassende Liebes Resonanz – Verstand – Bewusstsein als all umfassende Geist – Sein als ein teil von Ego.

    lg stip

    Gefällt mir

  • Guten Morgen, ne guten Tag Steven,

    für mich ein perfekt runder und einfacher LIEBEnswerter Artikel🙂
    Vielleicht sind Intuition, Empathie und Logik Herzdenken – die Dreieinigkeit von Bauch (Sakral / geflankt von Wurzel- und Egokraft) – Stirn (drittes Auge / geflankt von Kosmischer und „Kommunikationskraft mit dem Außerhalb von dem Individuum“ vereint in der Mitte des Herzens, in dem die Kraft der inneren Einstellung liegt. 3-Einigkeit anstatt getrennt sein.
    Lg. Petra

    Gefällt mir

    • Danke, Petra,
      Für dieses tolle Kompliment!

      für mich ein perfekt runder und einfacher LIEBEnswerter Artikel
      Vielleicht sind Intuition, Empathie und Logik Herzdenken – die Dreieinigkeit von Bauch (Sakral / geflankt von Wurzel- und Egokraft) – Stirn (drittes Auge / geflankt von Kosmischer und „Kommunikationskraft mit dem Außerhalb von dem Individuum“ vereint in der Mitte des Herzens, in dem die Kraft der inneren Einstellung liegt. 3-Einigkeit anstatt getrennt sein.

      Eine sehr stimmige Überlegung! Und es passt wirklich sehr gut, demnach, je bewusster wir werden, desto mehr Zugriff auf Weisheit.
      Wo zuerst nur Logik herrscht, gefühlloser Intellekt, kommt nach und nach Gefühl rein, zuerst der Instinktive Impuls,
      der aber nich viel erklärt, springt ihm jedoch der Intellekt bei, um zu „sortieren“, siehts schon besser aus.
      Und auf der oberen Skala erreichen wir dann Empathie und Herzdenken – um in der Mitte des Herzens alles zu vereinen.
      Wirklich gut zusammengebracht .. *Kopfneig*
      lg,

      Gefällt mir

  • „Eine Steigerung dieser Frequenz sollte demnach eine Anhebung der Liebesfähigkeit, unter den Menschen und allen Wesen zum Vorschein bringen.“🙂

    Hallo Stefan,

    ich kann das nicht orten, wo das herkommt, wenn ich mich wohl fühle – allein oder mit Anderen. Aber wenn ich z.B. eine meiner süßen kleinen Großnichten in die fette Halsfalte knutsche und sie lacht und spielt mit mir – ist einfach schön für uns.
    Mir hatte mal ein junger „Spirimann“ gesagt, dass die Alten den Kindern Energie ziehen und sie gern „antatschen“. Da wurde mir gleich ganz anders … Bin müde von dem ganzen Zerdenken – ist das jetzt Ego ist das jetzt wahre Liebe – es ist einfach – Mensch!

    Und weil Deine Seite nicht so kitschig und Zeigefinger hoch ist, lese ich hier gern und schreib auch mal.

    LG und schönen Sonntag an Alle!

    Gefällt mir

    • Hallo Yvonne,

      „einfach – Mensch“ so würde ich es auch sehen. Die kleinen Kinder einer Familie brauchen die Aufmerksamkeit und Zuneigung der Älteren der Familie. Es ist eine andere Qualität der Energie, die du damit gibst. … Und dir wird eine junge, andere Energie zuteil, es ist ein Austausch, der wenn er nicht erzwungen ist, einfach für alle wichtig ist.
      Liebe Grüße Petra

      Gefällt mir

    • Hallo Yvonne!

      Mir hatte mal ein junger „Spirimann“ gesagt, dass die Alten den Kindern Energie ziehen und sie gern „antatschen“. Da wurde mir gleich ganz anders … Bin müde von dem ganzen Zerdenken – ist das jetzt Ego ist das jetzt wahre Liebe – es ist einfach – Mensch!

      Menno – Petra hat mir grade den Text geklaut!😀

      Menschi – ich musste lachen, du hast völlig Recht, es wird gewaltig übertrieben!
      Mir scheint, teils kommt es daher, weil jeder ein STAR sein und die gelungenste Erklärung haben will,
      – was ja erstmal nix schlechtes ist, aber es kommt eine Verselbständigung hinein, die hat dann
      mit Spirit gar nichts zu tun. Dementsprechend sind dann auch die Erklärungen nicht mehr stimmig.
      Der „Spiri Man“ hat teils schon Recht, nur – und jetzt wollen wir mal das beste annehmen, wie Eltern sein sollten,
      dies ist ein Geben und Nehmen Prozess, der wirklich in Liebe geschieht, Energieentzug geschieht eher NICHT aus Liebe.
      Zwischen Mutter/Vater/Tante etc- und KIND, existiert ein Austausch der Energien – ES IST EINFACH.:mrgreen:

      In manchen zionistischen-jüdischen Familien, werden junge KINDER zu ihnen, über Nacht ins Bett gelegt, aber dies wird inzwischen auch in vielen anderen Familien betrieben.Da hat keiner nen Vorzug, egal, ob jüdisch oder nicht, den Kindern „passiert nix“, kein sexueller Missbrauch, aber sie spekulieren auf die junge, frische Lebensenergie!
      Das ist verwerflich genug ..😦

      Gefällt mir

      • Hi Stefan,

        was ich auch mit ausdrücken wollte ist: Der „Spirimann“ hat mir das daraufhin gesagt, da ich ihm mitteilte, dass sein Sprössling sehr niedlich ist. Hab das Kind nicht angefasst. Er sagte dies mit einer nicht gerade liebevollen Art. Auch in anderen Kreisen der Szene ist mir Ähnliches passiert – nicht mit Kindern – irgendwelche Belehrungen – ungefragt. Und was mir da fehlte ist eben das Warme – weißt Du. Warm im Sinne von Deinem Artikel!!!

        Und das darüber Nachdenken und Auseinandernehmen meinerseits hat mich auch fertsch gemacht.

        „aber sie spekulieren auf die junge, frische Lebensenergie!“ Das is leider …

        LG

        Gefällt mir

        • Hi Yvonne,

          was ich auch mit ausdrücken wollte ist: Der „Spirimann“ hat mir das daraufhin gesagt, da ich ihm mitteilte, dass sein Sprössling sehr niedlich ist. Hab das Kind nicht angefasst. Er sagte dies mit einer nicht gerade liebevollen Art. Auch in anderen Kreisen der Szene ist mir Ähnliches passiert – nicht mit Kindern – irgendwelche Belehrungen – ungefragt

          Stimmt leider – Riesenseufz, ist ziemlich oft der Fall. Das nennt sich dann „spiritueller Hochmut“,
          eine weitere Falle von „besser, schneller, höher, weiter“ .. und ja, oft lieblos, kalt.

          Und das darüber Nachdenken und Auseinandernehmen meinerseits hat mich auch fertsch gemacht

          Ja, ich versteh schon, aber kommt dir nicht auch vor, das du dadurch etwas gelernt hast?
          Nachdenken frustet uns zwar oft – wen wunderts, aber hinterher haben wir meist einen „Mehrwert“ erhalten ..😉
          (Ich, der Pihlosoph ..:mrgreen: )
          lg,

          Gefällt mir

    • Hallo Yvonne,

      da hat jemand etwas ganz gründlich mißverstanden.
      Liebevoller Körperkontakt ist extrem wichtig, über diesen geben wir ganz viel Herzensfrequenz, das hat nichts mit Energieraub zu tun.
      Ich denke, daß solche Kinder arme Kinder sind, da sie unter spirituellem Vorwand von so viel Herzensenergie ebgeschottet werden, die sie so dringend brauchen.
      Auch wir Erwachsenen brauchen ganz dringend diesen liebevollen Körperkontakt, ist in unserer Gesellschaft sowas von unterentwickelt, für mich das Werk unserer lieben Eliten.

      LG Mirjam

      Gefällt mir

  • Hallöchen Stefan,

    Das Bild mit den Händen um die Erde, erinnert mich
    an unsere Medi mit der Erde in der Mitte.
    ist das nicht wunderbar wenn wir alle in diesem BWS uns medial “ vernetzen “🙂
    Und so wie es aussieht ist unser Sonnensystem, indem auch unsere Erde eingebettet ist,
    im Ganzen in diesen TF-Prozeß eingebunden!
    In diesem Sinne, und es gibt so viele „Herz-Sprüchlein “ in unserer Sprache:
    “ Lasst jeden Tag euer Herz sprechen „, senden wir unsere Herz-strahlen aus auf Mutter Erde🙂
    “ Das HERZ-Denken steht in Verbindung mit Vertrauen und Gefühlen, mit Reinheit und Gradlinigkeit, vor allem IN UNS SELBST und all diese Qualitäten/Tugenden, sind in erster Linie in unserem Leben zu verankern, zu Leben. “
    Jaaaa, so wollen WIR ALLE Leben und mit diesen Herzen “ verändern wir uns und die Welt“.
    ich sag mal, “ ein schöner Sonntag hat begonnen „.
    Lg Helmut

    Gefällt mir

  • Die Sonne hat es geschafft, die Luft von -15 auf -7 zu erwärmen.
    Wo kein Wind hinkommt ist es herrlich warm.
    Ein Genuss das Gesicht in die Sonne zu halten.
    Lichtnahrung.

    LG Christa

    Gefällt mir

  • Hallo Stefan,

    „Ja, ich versteh schon, aber kommt dir nicht auch vor, das du dadurch etwas gelernt hast?“

    Mit Abstand gesehen – hab ich gelernt. Zum Einen: Hat was mit mir zu tun – Hochmut und besonders wissend zu sein. Zum Anderen: Gelassener und durchlässiger zu werden in solchen Situationen dank der stillen Meditation. Und: Empathie – gaaaaaanz groß!

    So nun Compi aus🙂

    Schönen Nachmittag Dir und Allen!

    Gefällt mir

  • Hallo Steven, hier ein anderer alternativer Ansatz zur Erklärung der posaunenartigen „Air sounds“. Wie ich finde recht interessant🙂

    Videolink: http://www.youtube.com/watch?v=SdnaTBbTVhY&feature=related

    Wiki sagt zur Voyager1 und der darauf enthalteten „golden record“ das da auch tierische Geräusche drauf sind. Ein vielleicht etwas anderer Ansatz…

    Tipp: StarTrek, Walgesang, Wiki: http://de.wikipedia.org/wiki/Voyager_1#Voyager_Golden_Record

    Viel Spass beim Grübeln,

    faillord

    Gefällt mir

  • Lehrreicher Artikel. Cool, wenn man das Thema auch mal aus einem anderen Blickwinkel betrachten kann.

    Gefällt mir

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s