Energetische Psychotherapie trifft Affirmationen

born of light

Persönlich erlebte ich mit EFT die besten Resultate, diese geht dabei noch darüber hinaus. Also vermute ich, wirkt dies als ein unglaublich cooles Transformationswerkzeug! Schade, sieht so aus, als ob ich heute nix zum tun hätte .. he, he, he, na prima, dann mach ich heute einfach BLAU! Aber nur bis 18 h! Zwinkerndes Smiley

Merke: Tolles Transformationswerkzeug! Tipp von mir: HAUT REIN!

—————————————————————————————————-

Artikel für das VFP-Journal (VFP= Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und psychologischer Berater e.V.)

Meridian – Energie – Affirmationen (kurz: MEA-Methode)
Energetische Psychotherapie trifft Affirmationen

Eine Kombination von energetischer Psychotherapie mit Affirmationsarbeit zur
Persönlichkeitsentwicklung.

Die Entstehung einer neuen Methode
Auslöser für die Entwicklung dieser Methode war ein M.E.T. Kurs in der Paracelsus-Heilpraktiker-Schule, welchen ich dieses Jahr besucht habe. Ich war davor schon mit EFT vertraut und wollte mir eigentlich nur die Unterschiede, bzw. Parallelen dieser beiden Methoden ansehen. Aber wie so oft im Leben war dieser Entschluss (in diesem Falle an dem Kurs teilzunehmen) ein notwendiger Schritt, wie sich später zeigte. In diesem M.E.T. – Kurs kam irgendwann am Rande die Sprache auf Affirmationen und dass diese meist nicht so wirken, wie man sich dies erhoffen würde. Ob bewusst gehört, gesprochen oder subliminal (subliminale Affirmationen = Affirmationen, welche außerhalb der bewussten Wahrnehmung liegen, meist in einer Frequenz über 16 kHz und damit nicht bewusst hörbar), also durch unterschwellige Botschaften dem Unterbewussten präsentiert, bringen diese Affirmationen oft nicht den gewünschten Erfolg.

Viele Puzzle-Teile ergaben dann das Ganze
Im Weiteren ergab sich fast alles wie von selbst. Die für die Entwicklung der MEA-Methode
erforderlichen „Bausteine“ lagen bei mir schon länger bereit, es fehlte nur noch die „Eingebung“, diese Teile zu verbinden. Ich spreche bewusst von „Eingebung“, da ich zu dem Verständnis gekommen bin, dass dies durch meinen Wunsch oder meine „Bitte an das Universum“ entstanden ist, ein praxistaugliches neues Verfahren zu entwickeln, mit dem es möglich ist, noch schneller und leichter die „Problemfelder“ vieler Menschen in Stärken umzuwandeln. Hier erinnerte ich mich an die Problematik mit den Affirmationen und deren oft geringer Wirksamkeit. Es war schnell klar, dass offenbar das Unterbewusste bestimmte Affirmationen ablehnt. Es sollte ein Verfahren geben, bei dem Affirmationen einfach integriert werden können und das Unterbewusste sich nicht dagegen wehrt.

Welche Teile hier notwendig waren und bei der Entwicklung Verwendung fanden:

Im Vorfeld beschäftigte ich mich mit diversen Lehren, Theorien, Verfahren und Methoden.
Um einige zu nennen: Lehre der Wandlungsphasen der fünf Elemente (Holz-Feuer-Erde-Metall-Wasser) der traditionellen chinesischen Medizin, Psychokinesiologie, EFT, M.E.T.,
Meridianemotionen, Musiktheorie und Musiktherapie mit den Wandlungsphasen der fünf Elemente (Pentatonik), NLP, Hypnose, Affirmationstechniken, Glaubenssätze, allgemeine Meridianlehre , Self-Talk, Feng Shui, usw.

Mit diesem Hintergrund und meiner Praxistätigkeit entstand zunächst eine Glaubenssatz-
Affirmationsliste, welche ich immer weiter ergänze.
Die Grob-Gliederung für die Auflistung der einzelnen Glaubenssätze erfolgte nach den
Funktionskreisen:

– Lunge (Lu)
– Dickdarm (Di)
– Magen (Ma)
– Milz-Pankreas (MP)
– Herz (He)
– Dünndarm (Dü)
– Perikard (Pe)
– 3-Erwärmer (3E)
– Gallenblase (Gb)
– Leber (Le)
– Blase (Bl)
– Niere (Ni)
– Dienergefäß (DG, Du-mai)
– Konzeptionsgefäß (KG, Ren-mai)

Eine Zwischengliederung der MEA-Glaubenssatz-Affirmationsliste wurde durch Meridianemotionen vorgenommen. Diese Emotionen sind angelehnt an das Werk: „Der Gelbe Kaiser und die innere Medizin“ und „Psychokinesiologie nach Dr. med. D. Klinghardt“)

In der Feingliederung sind die derzeit 285 Glaubenssätze aufgelistet.

Neben den negativen Glaubenssätzen stehen die entsprechend entgegengesetzten positiven
Affirmationen.

Die Glaubenssätze können mittels Bio-Feedback-Testung (z.B. kinesiologischer Muskeltest oder Tensor) „abgefragt“ werden. Die Testung wird zunächst über die Funktionskreise durchgeführt. Bei Resonanz mit einem Funktionskreis werden die Glaubenssätze zu dem Funktionskreis überprüft und ebenfalls nach einer Resonanz gesucht.

Diese MEA-Glaubenssatz-Affirmations-Liste habe ich als „praktisches Werkzeug“ in meiner Arbeit schon vielfach einsetzen können.

Beispielhaft kann dies am folgenden Auszug einer Paartherapie dargestellt werden:
Paar (w, 43J, m, 46J)

In der Sitzung wurde mit beiden Klienten einzeln gearbeitet, die Frau machte hier den Anfang. Als Methode wurde M.E.T. in Verbindung mit der MEA-Glaubenssatz-Affirmations-Liste gewählt.

Hier wurde bei der Frau mittels Biofeedback (Tensor) der dem Herz-Funktionskreis zugeordnete Glaubenssatz: „Das verdiene ich nicht“ herausgefunden. Bei diesem Satz bestand eine deutliche Resonanz. Die Klientin sprach davon, so weit sie sich erinnern konnte, dass sie der Meinung war, dass sie nie etwas Gutes verdiene. Sie erkannte, dass sie unbewusst eigentlich Wünschenwertes durch ihr Verhalten in der Vergangenheit immer wieder zerstörte.

Es wurde mittels M.E.T. der Satz („Ich verdiene meinen Partner nicht“) bearbeitet, sodass nach Löschung dieses Satzes das Muster etabliert werden konnte, dass sie durchaus das Glück einer Partnerschaft verdiene.

Es wurden noch alle übrigen Funktionskreise abgefragt. Alle Funktionskreise waren ausgeglichen. Es lag keine Blockade mehr vor. Die Abfrage, ob wir wissen müssen, woher dieser Glaubenssatz kam, ergab, dass es keine Bedeutung hatte, woher diese Blockade kam.

Danach wurde beim Mann ebenfalls eine Abfrage über die MEA-Glaubenssätze vorgenommen. Hier ergab sich das Dienergefäß- (Gehirn)-Funktionskreis-Muster: „Ich bin gefühllos zu meiner Partnerin“. Dies wurde erklärt, dass er sich durch seinen Verstand „schützen“ wollte. Eine Abfrage, ob dieses Muster jetzt gelöst werden dürfe, erlaubte das Unterbewusste.

Nach der Löschung von „Ich bin gefühllos zu meiner Partnerin“ und der Speicherung von „Ich habe Gefühle zu meiner Partnerin“, fühlte sich der Klient, als ob ihm ein Schutz fehle. Eine wiederholte Überprüfung, ob er diesen Schutz brauche, wurde vom Unterbewussten verneint. Erklärt hat sich der Klient diesen Glaubenssatz als „Schutzmechanismus“, da er spürte, dass seine Partnerin seine Gefühle boykottierte und er sich nicht verletzten lassen wollte.

Nach der Einzelberatung wurde ein gemeinsames Abschlussgespräch durchgeführt, in dem die herausgefundenen Glaubenssätze besprochen wurden.

Dies führte zu einem für beide Partner stimmigen „gemeinsamen Startpunkt“. Als „Hausaufgabe“ wurde beiden je die positive Affirmation mitgegeben.

Dies ist ein wunderbares Beispiel, wie einfach es durch die MEA-Glaubenssatz-Affirmations-Liste über eine Biofeedback- Testung zu einer Aufdeckung von aktuell blockierenden Glaubenssatz- Mustern kommen kann. Das Aufdecken und Lösen dieser Muster war innerhalb von insgesamt 2 ½ Stunden abgeschlossen. Das Paar konnte es zunächst gar nicht fassen, dass innerhalb so kurzer Zeit eine Lösung ihrer Schwierigkeiten möglich war. Natürlich funktioniert diese Methode nicht immer so reibungslos.

Es kommt darauf an, wie bereit das Unterbewusste ist, das eigentliche Thema „freizugeben“. Es kann auch vorkommen, dass es mehr als ein zentrales Thema gibt. Hier müssen wie bei einer Zwiebel Schale für Schale gelöst werden, um zur tatsächlichen Kernproblematik zu kommen.

Ein weiteres Teilstück, welches in die Methode Einfluss genommen hat, war die Musiktheorie und Musiktherapie nach den Wandlungsphasen der fünf Elemente. Schon seit dem Werk „Yueji“ (Über die Musik) oder dem Werk „Der gelbe Kaiser und die innere Medizin“ ist bekannt, dass Heilungsprozesse durch den gezielten Einsatz von „Musik nach den Wandlungsphasen der fünf Elemente“ unterstützt werden können. Diese „Elemente-Musik“ folgt hier streng den Regeln der fünf- Ton- Technik (Pentatonik).

Jedes der fünf Elemente hat so eine eigene Tonart mit je fünf Tönen. Die gesamte chinesische traditionelle „Volksmusik“ folgt den Regeln der Pentatonik.

Hier die pentatonischen Tonleitern mit dem jeweiligen Grundton der Elemente und transponierte Tonleitern im Wandel der einzelnen Elemente nach den Wandlungsphasen der fünf Elemente:

Dabei werden auch die Charaktere der Elemente bei der Komposition berücksichtigt. Holz als Element des Erwachens und Entstehens, Feuer als kraftvolles, hitziges Element, die Mitte (zhong) Erde „süß“ und weich in der Melodie und im Gleichgewicht mit Instrumenten, Metall „scharf“ und ansteigend, zum Schluss das Wasser langsam, leicht melancholisch und spirituell.

Die Musik unterstützt und stärkt das jeweilige Element. Diese Musik hatte ich selbst komponiert und in einer meiner Audio- CD´s verwendet. Bei dieser CD handelt es sich um eine meditative Phantasiereise mit den fünf Elementen. Es werden Bilder, welche mit den jeweiligen Elementen assoziiert werden, beschrieben und mit der jeweiligen Elemente- Musik hinterlegt. Das Ergebnis ist eine Förderung und Stärkung des jeweiligen Elementes. So sollen alle fünf Phantasiereisen am Stück gehört werden, damit der Fluss der Wandlungsphasen bei Bestehen von Blockaden angeregt wird, bzw. damit einzelne Elemente bewusst gestärkt werden können.

Als weitere „Puzzle-Teile“ waren dann noch die Theorie zu den Wandlungsphasen der fünf
Elemente und das Feng-Shui nötig.

Die 9 Bagua- Bereiche des Feng- Shui stellen Kernbereiche eines ausgeglichenen und erfüllten Lebens dar :

Für eine einfache und universelle Anwendbarkeit der
MEA-Methode wurden als Grund-Themen die 9 Bagua-
Bereiche aus dem Feng- Shui gewählt. Mangel oder
Fehlbereiche lassen sich relativ leicht erkennen.

Fehlt es jemandem objektiv z.B. an „Reichtum“, so ist dies ein Hinweis, dass eben im Bereich „Reichtum“ ein Mangel besteht. Für diese Diagnostik bedarf es keine großen Vorkenntnisse oder eine zu lange Exploration. So kann man einfach und zuverlässig blockierende negative Glaubenssatz-Muster erkennen.

Grundsätzlich ist es jedem leicht möglich durch eine relativ einfache Bestandsaufnahme festzustellen, ob es in den Kernbereichen des Lebens Fehlbereiche oder Mangel gibt.
Einfach zu beantwortende Fragen wie: „Fehlt es mir an Kreativität? Habe ich einen Mangel an Reichtum? Fehlt es mir an Ruhm und Anerkennung? Fehlt es mir an einer harmonischen und erfüllten Partnerschaft? Hat meine Beziehung zu meinen Kindern einen Mangel? Habe ich eine mangelhafte Gesundheit und Vitalität?“ ergeben hier schon eine klare Diagnose, welchen energetischen Status die einzelnen Bagua-Bereiche haben.

Dies ist ein einfaches und dennoch sehr genaues Diagnoseverfahren, um blockierende Energie-Muster aufzuspüren. Da die Bagua-Bereiche eine Zuordnung zu den fünf Elementen haben, konnten über die Lehre der Wandlungsphasen der fünf Elemente geeignete Affirmationen in Form von Energie-Mustern zusammengestellt werden.

Diese Energie-Muster sind dann auch der Schlüssel zu dem System.

Unsere Sprache ist im Grunde nichts anderes, als verschiedenen Energie-Mustern bestimmte, leicht unterscheidbare und allgemein verständliche Zuordnungen zu geben. Dies war in der Entwicklungsgeschichte notwendig, da unser Leben in der Gesellschaft immer komplexer geworden ist und noch weiter wird.

Dass hier diese Glaubenssätze und Affirmationen nichts anderes als Energie-Muster-Informationen sind, kann man daran sehen, wenn bspw. Tiere mit einem Biofeedback-Verfahren getestet werden
(z.B. mit Surrogat bei kinesiologischer Testung oder mittels Tensor)
So habe ich unseren betagten Familienhund (welcher schon zu schwach für längere Ausflüge ist) mittels Tensor abgefragt, welcher Glaubenssatz bearbeitet werden müsse, damit der Hund keine emotionale Kränkung erfährt, wenn sich hier jemand einen Tag um den Hund kümmert, während wir einen Ausflug machen.

Das Ergebnis war erstaunlich und brachte mich auch ein wenig zum Lachen. Von den 285 möglichen Glaubenssätzen kam heraus: „Ich bin beleidigt“
Dies war also die Entsprechung (bzw. Übersetzung) des Energie-Musters, welches bei dem Hund wirkte. Dieses Beispiel verdeutlicht, dass die ganzen Glaubenssätze nur Energie-Muster sind, welche „in jede Sprache“ übersetzt werden können. Selbst von Tier zu Mensch.

Aus den bisher beschriebenen Einzel-Teilen entstand dann die Meridian-Energie-Affirmations- Methode (kurz: MEA-Methode)

Ähnlich wie bei EFT oder M.E.T. sollten hier die negativen Energie-Muster (neg. Glaubenssätze) zuerst bearbeitet werden, damit die positiven Affirmationen vom Unterbewussten ohne Widerstand aufgenommen werden können. Die wichtigsten Unterschiede zu EFT oder M.E.T. sind, dass hier erstens nur ein Klopfpunkt benötigt wird (Dü3) und zweitens, dass nicht die negative Aussage, sondern gleich die positive Affirmation bearbeitet wird.

Nach Auswahl einer Anwendungsmöglichkeit (s.u.) liegt der Methode immer das gleiche Prinzip zu Grunde. Es gibt drei Stufen und drei Phasen. Die Stufen beschreiben das praktische Vorgehen, die Phasen berücksichtigen die Häufigkeit der Anwendung.

Stufe 1:Drei Vorübungen:
– Hook (um linke und rechte Gehirnhälfte zu integrieren)
– Thymusklopfen (um eine positive Grundhaltung zu erzeugen)
– Handkantenklopfen auf Dü3 (um eine möglicherweise bestehende
psychoenergetische Umkehr (PU) zu bearbeiten
und Überprüfung, ob es innere Widerstände gegen die ausgewählten Affirmationen gibt
(mittels Stress-Skala-Test).

Stufe 2:Eventuelle Bearbeitung der Widerstände (durch affirmatives Aussprechen unter gleichzeitigen
Handkantenklopfen auf Dü3

Stufe 3:Verinnerlichung der Affirmationen mit anschließender Stabilisierung in der Speicherungs-Phase

Phase 1: Speicherung (die ersten 5-7 Tage)
Phase 2: Vertiefung (im ersten Monat)
Phase 3: Erinnerung (ab dem zweiten Monat)

Um den individuellen Anforderungen gerecht zu werden, kommen neben den Themen der 9-Bagua-Bereiche (bei denen die Affirmationen vordefiniert wurden) noch andere Möglichkeiten zur Anwendung.
Anwendungsmöglichkeiten:
I. Arbeit mit der MEA-Glaubenssatz-Affirmationsliste:
· Aufspüren negativer Glaubenssätze mit der MEA-Glaubenssatz-Affirmationsliste
· Löschen der negativen Glaubenssätze (durch Bearbeitung der positiven Affirmationen)
· Speichern und integrieren der positiven Affirmationen

II. vorgegebene Themen der 9 Bagua- Bereiche:
· Stress- Test zu den einzelnen Affirmationen dieser Bereiche
· Bearbeiten der Widerstände gegen die Affirmationen
· Speichern und integrieren der positiven Affirmationen
Schematische Darstellung der MEA-Technik mit den 9 Bagua-Bereichen:

III. Spezielle und individuelle Themen formulieren:
· Welcher Kern-Bereich der 9 Bagua- Bereiche ist dem individuellen Thema am
nächsten/ähnlichsten? Daraus kann das betreffende Element gefunden werden. Wie die Auswahl der einzelnen Affirmationen in diesem Fall erfolgt, würde den Rahmen dieses Artikels übersteigen.

Um dieses theoretische Gebilde zu erklären eignet sich am Besten ein Fall aus der Praxis:
Praxisbeispiel:

Anwendung bei männlichem Patient/Klient, Alter 23 Jahre. Dieser hatte im Erstgespräch deutlich gemacht, dass er unter einer massiven Selbstwertproblematik leide und auch unter allgemeiner „Richtungslosigkeit“. Es wurde gezielt in die Richtung Depression exploriert, es konnten hier jedoch keine weiteren Anzeichen gefunden werden. Asthenische Charakterzüge waren teilweise vorhanden, jedoch konnte nicht von einer ausgeprägten
Persönlichkeitsstörung gesprochen werden.

Ich besprach mit dem Patienten/Klienten mögliche Ansätze zur Lösung. Bei der Möglichkeit von Glaubenssätzen (Glaubenssatz-Mustern) und dazugehörige positive Affirmationen sah der Patient/Klient ein für ihn stimmiges und geeignetes Verfahren.

Zunächst suchten wir individuell (siehe Punkt I. der Anwendungsmöglichkeiten) mit einem Biofeedbackverfahren (hier mit dem Tensor) nach dem Funktionskreis, welcher zuerst bearbeitet werden sollte. Der Milz-Pankreas-Meridian ging hier in Resonanz. Ich fragte dann die einzelnen Glaubenssätze ab. Bei der Abfrage zeigte sich, dass das Glaubenssatz- Muster „Ich bin wertlos“ für seine Problematik verantwortlich sei. Zu diesem Glaubenssatz nahmen wir die entgegengesetzte positive Affirmation: „Ich bin wertvoll“

Nach den drei Vorübungen (Hook, Thymusklopfen und Handkantenklopfen) erfolgte der individuelle Glaubenssatz-Affirmations-Test mittels Stress-Skala. Hier bestand ein Stress-Wert von 10 (von maximal 10). Es bestand also ein erheblicher Widerstand gegen das Energie-Muster: „Ich bin wertvoll“. Hier hätte mit einer „normalen“ Affirmations-Methode das Unterbewusste mit Sicherheit das Muster „Ich bin wertvoll“ als unwahr eingestuft und als Konfliktmaterial „ausgefiltert“. Dieser Widerstand wurde durch Klopfakupressur (Handkantenklopfen) auf den Akupunktur-Punkt Dü3 unter gleichzeitigen Aussprechen der pos. Affirmation (3x laut, 2x leise) bearbeitet.

Hier wurde der (im Unbewussten verankerte) negativ wirkende Glaubenssatz durch das entgegengesetzte Energie-Muster der positiven Affirmation neutralisiert (gelöscht).
Anschließend wurde der Stress-Test wiederholt. Die Affirmation brachte nun einen Stress-Level von 4. Nochmals wurde wie oben beschrieben der Widerstand zu der positiven Affirmation bearbeitet. Nach erneuter Stress-Level-Testung ergab sich ein Wert von 0 beim Aussprechen der Affirmation.

Nun konnte die positive Affirmation „gespeichert“, bzw. verinnerlicht werden, damit dieses Energie-Muster den Platz des ehemaligen negativen Glaubenssatzes einnehmen konnte. Nach der Verinnerlichung der Affirmationen (Diese erfolgte über das Aussprechen unter Beklopfen von Dü3) wurde dieses neue Energie-Muster für die Persönlichkeits-Anteile integriert. Hierzu wurde auf die „Stabilisierung“ , welche aus der energetischen Psychotherapie (EFT / M.E.T.) bekannt ist, zurückgegriffen.

Als Ergebnis zeigte sich, dass kein Stress mehr bei dem Satz: „Ich bin wertvoll“ und ebenfalls kein Stress bei dem Satz: „Ich kenne meine Richtung“ vorhanden war.

Hier in diesem Beispiel musste nur ein Glaubenssatz gelöst werden, das negative „Folgemuster“ wurde dabei mit gelöst und führte zu einer gelungenen Persönlichkeitsentwicklung.

Dieses Beispiel zeigt, wie einfach es sein kann, negative Muster zu neutralisieren.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Wirksamkeit durch den „Stress-Level-Test“ für den Patienten/Klienten sofort überprüfbar war (was in diesem Praxisbeispiel zu einer positiven Rückkoppelung des Selbstwertes geführt haben dürfte, denn der Gesichtsausdruck des Patienten/Klienten sprach hier Bände).

Dabei wird folgender Prozess in Gang gesetzt:
1: (Koexistenz der beiden entgegengesetzten Glaubenssätze) = negativ, positiv
2: (Überlagerung der beiden Glaubenssätze) = neutral
3: (Speicherung und Integration der positiven Affirmation in das Unterbewusste) = positiv
Durch den oben beschriebenen „Magnet-Effekt“ überlagert sich der negative Glaubenssatz mit der positiven Affirmation. Sind diese energetisch gleich stark, so kommt es zur Neutralisation (Löschung) des negativen Glaubenssatzes im aktuell vorherrschenden Persönlichkeitsanteil. Durch die weitere Bearbeitung (Verinnerlichung) der positiven Affirmation wird das positive Muster den Platz des negativen Glaubenssatzes einnehmen.

Eine dauerhafte Integration ist aber erst dann vollzogen, wenn in allen Persönlichkeitsanteilen dieser Prozess abgeschlossen wurde.

Dazu ist es nötig, in der „Speicherphase“ (die ersten 5-7 Tage) täglich diese Affirmationen auf die beschriebene Art und Weise zu speichern und zu integrieren.

In der Vertiefungsphase wird berücksichtigt, dass es verschiedene Intervalle für die
Persönlichkeitsanteile gibt und in der „Erinnerungsphase“ wird der Rest der Persönlichkeitsanteile bearbeitet, welche einen „Rückfall“ in das alte (negative) Muster ansonsten zur Folge haben könnte.

Für wen ist diese Methode gedacht ?
Diese Methode eignet sich für :
a.) Patienten ,die …
· zusätzlich zu ihrer (vordergründigen) Problematik Einschränkungen bzw. Mangel in diversen
Kern-Bereichen haben. (Anzumerken ist, dass durch die Bearbeitung dieser negativer
Glaubenssätze es meist auch zu einem positiven Ruck im therapeutischen Prozess kommt)
· Über die individuelle Austestung (mittels Biofeedback-Verfahren) mit einem oder mehreren
Glaubenssätzen in Resonanz kommen und die Lösung dieser einschränkenden
Glaubenssätze zu einer Steigerung der Lebensqualität für die Betroffenen führt und eventuell
durch diese Löschung es zu einer Heilung kommen kann (z.B. Angstpatient).
b.) Klienten, die …
· sich persönlich weiterentwickeln möchten. Speziell im Hinblick zu Themen der 9 Bagua-
Bereiche des Feng – Shui (Gesundheit/Vitalität, Familie, Reichtum, Ruhm und Anerkennung,
Partnerschaft, Kinder / Kreativität, .Hilfreiche Freunde/Soziales, Wissen, Karriere)

Wer kann/darf diese Methode anbieten ?
Diese Methode kann sowohl im beratungs- als auch im therapeutischen Bereich zur Anwendung kommen. Die Zielrichtung ist hierbei entscheidend. Als reine Persönlichkeitsentwicklung kann diese Methode in der Beratertätigkeit angeboten werden. Sollen damit klar definierte und diagnostizierte pathogene Vorgänge (mit)bearbeitet werden (z.B. Anpassungsstörungen gem. ICD10 F43.2), so würde dies in den therapeutischen Bereich gehen.

Woher kann man Unterlagen zu dieser Methode beziehen ?
Eine ausführliche Anleitung / Skript für Anwender und Therapeuten inkl. MEA-Glaubenssatz-
Affirmationsliste (gebundene Ausgabe) und Audio-CD „Musik in den Wandlungsphasen der fünf Elemente“ (GEMA-frei) können für Verbandsmitglieder im Set zu einem Vorteilspreis von 25,- € (statt 39,-€) beim IEMDN- Verlag bezogen werden.

Für die vergünstigte Bestellung einfach eine Email an den Autor unter: „info@im-einklang-mit-der-natur.com“ oder an „heinz-kempinger@t-online.de“ mit dem Hinweis, dass es sich hier um die Bestellung eines VFP-Mitgliedes handelt.

Seminare zu dieser Methode werden derzeit vom Autor selbst angeboten, eventuell auch in naher Zukunft über das Seminarangebot der Paracelsus- Heilpraktiker- Schule.

Zusammenfassung:
· Die MEA-Methode berücksichtigt, dass es Widerstände gegen positive Affirmationen gibt. Diese Widerstände können nicht ohne weiteres umgangen werden. Es ist ein „manuelles
Programmieren“ notwendig. Die Methode eignet sich sowohl zur Selbstanwendung (durch die Einteilung der Affirmationsthemen nach den 9 Bagua- Bereichen), als auch im Beratungs- und Therapiebereich

· Die MEA-Glaubenssatz-Affirmationsliste kann in der praktischen Arbeit unter Zuhilfenahme
eines Biofeedback-Verfahrens eine Erleichterung bei der Arbeit mit EFT/ M.E.T. und ähnlichen Verfahren bieten. Auch für die Arbeit mit Psychokinesiologie kann hier durch die Abfrage der Glaubenssätze sehr genau das gesuchte Energie-Muster des gesuchten ungelösten energetischen Konfliktes gefunden werden.

· Diese Methode kann auch individuell zur Erreichung bestimmter Ziele Verwendung finden.
· Die Elemente- Musik unterstützt dabei den gewünschten Prozess.

Diesen Artikel können Sie auch als pdf – Datei downloaden:

pdf-Dokument: MEA-Methode

 

———————————————————————-

Quelle dieses Beitrags: http://www.im-einklang-mit-der-natur.com/seite33.html

47 Kommentare

  • Hallo Stefan, hallo Zusammen,

    das scheint ja richtig gut zu sein. Ich habe vor kurzem einen EFT Kurs gemacht und blieb dann genau bei der Frage hängen, ob man nicht auch etwas positives damit verbinden kann. Die Kursleiterin Susanne Marx (sie hat eine sehr gut strukturierte Bücher zum Thema geschrieben) erzählte dann von Choises (was aber erst im nächsten Kurs kommt ;-)). MEA erinnert mich an die Choises Methode von Patricia Carrington. Hier geht es darum dem Mangel gezielt eine Wahl zur gewünschten positiven Veränderung entgegen zu setzen. Ganz gut erläutert hier in englisch: http://www.youtube.com/watch?feature=endscreen&NR=1&v=y5XmLwqpVes und hier die Erläuterungen in englisch auf Patricia’s Homepage: http://www.masteringeft.com/Articles/EFTVariations/The_EFT_Choices_Method.htm. (Dort findet sich auch ein Hinweis auf EFT zu Musik, z.B. um die Mittagsmüdigkeit zu überwinden…)
    Und hier erklärt Patricia Carrington ihre Personal Resource States technique, die positive und stärkende Erinnerungen einbindet.

    Das Einbinden positiver und stärkender Erinnerungen (richtig fühlen!) ist auch in der Herzintelligenz Methode vom dem HeartMath-Institut in Boulder Creek, Kalifornien, USA von Bedeutung. Wusstet ihr, dass sich unser Herzschlagmuster auf die Gehirnwellen desjenigen übertragen, dem wir in Herzlichkeit die Hand reichen?

    Es ist so wichtig im Herzen zu sein – ganz präsent.

    Liebe und Grüße

    Gefällt mir

  • Ein Psychologe und TM-Lehrer schreibt mir dazu:

    Ja, ständig meinen Leute, wieder ein ultimatives Therapiewerkzeug erfunden zu haben, Sowas trägt meist einige Jahre, wenn’s gut geht. Wie viele solcher Wellen habe ich nun schon erlebt. Wie sagte eine TM-Akademieleiterin so schön über Ayurveda München nachdem sie sich das alles angeguckt hatte “ die kochen alle nur mit Wasser“.

    So auch hier. Da gibts nur wenig wirklich neues unter der Sonne. Ich habe ähnliche Wege, Techniken und Methoden in meiner dreijährigen Ausbildung zum „SET-Trainer“, (1987 bis 1990) vermittelt. Auf Basis der TM.

    Letztendlich kommt man um Arbeit an sich selbst nicht drum herum – erkennt man, nachdem man jahrelang die Abkürzungen gesucht hat, hinter denen sich doch nur immer wieder Vermeidungsverhalten (hier allerdings auch schlicht mangelnde Kenntnis und Überblick über die gesamte Heilszene) versteckt.

    Gefällt mir

    • Hi Klaus,
      Na, na, na, wer wird denn gleich so urteilen ..😉
      Tatsache ist – und da spreche ich aus eigener erfahrung, EFT ist n tolles, brauchbares Werkzeug!
      Du kannst doch nicht hergehen, auch wenn du sehr überzeugt von der TZM bist, sagt ja keiner was –
      aber du kannst nicht hergehen und ohne diese Methode zu kennen, so über den Mann/Methode herziehen ..

      lg,
      PS: Sorry, hab eben erst geschnallt, das sagst ja gar nicht du ..😦

      Gefällt mir

      • Hi Steven,

        macht nix :-; Der erwähnte Psychologe arbeitet seit fast 40 Jahren im Beruf und hat zahlreiche Forschungsarbeiten veröffentlicht. Ich halte ihn deshalb für durchaus kompetent. Immerhin kennt er beides, die TM und EFT, etc. Kann dir gerne seine Adresse geben.

        LG Klaus

        Gefällt mir

  • und einen schönen Abend!

    Gefällt mir

    • Hi Grimoiore,

      WOWOWOW! Gewaltig!
      Danke!
      Ein kleines Wunder, das die noch so fliegen können, nachdem wir einen solchen „Frequenzwust“ über die Welt werfen.
      Auch das wird seine Grenzen finden ..😦

      lg,

      Gefällt mir

      • Im vergangenen Jahr habe ich nicht einen einzigen Starenvogel hier im Ruhrgebit gesehen.
        Nicht einen Einzigen – und ich vermisse sie sehr!

        Sein wir gespannt wie’s weitergeht . . .

        Gefällt mir

    • Wunderschön……………………………………………………@grimoire wie es weitergeht? Du wirst einer von den Staren und dann tanzen wir alle zusammen durch den Himmel. Wie wäre das?🙂

      Gefällt mir

      • Hallo Perseus,

        ein ähnlich elegantes und kunstvolles menschliches Miteinander würde mir schon reichen. Dann werden Mediziner wieder heilen und Juristen so überflüssig sein wie Regierungen, Soldaten, Ein-Euro Jobs und Mobilfunkmasten oder Kriege. Wir werden gemeinsam einen sauberen Himmel genießen und uns bei den Staren für ihren lehrreichen Kunstflug bedanken.
        Vielen Dank für Eure freundlichen Kommentare und besondern Dank an Kirsten für den Link.

        Einen guten Tag uns allen!😀

        Gefällt mir

  • Ich sende Liebevolle Herzliche Grüße an alle Menschen🙂
    In einer Dankbarkeit das es euch gibt🙂
    Weil das Leben ist ein Geschenk🙂
    und für so einen Geschenk ist man einfach Dankbar🙂
    Mensch ist Mensch und Die Erde ist unser Uhrurgroßmutter🙂
    Die Geborgenheit ist unsere Erinnerung in dem wir im Schoss unsere Mutter Erde Geboren waren🙂
    Es wärmte uns mit dem Feuer der Liebe🙂

    Frei zu sein im Herzens Seelen Licht der Geborgenheit ist die Heilende Kraft des Seins.
    In dem wir in Herzlichkeit die Hand oder das Lächeln oder die Umarmung oder die Gedanken oder die Emotionen reichen verbinden wir freies Herzens Seelen Licht in dem sich unser Sein in einer Geborgenheit unendlich frei ausdehnt.
    Es ist Heilende Herzens Seelen Resonanz Licht in dem unser Sein unendlich Frei wird.
    Die Seelen Resonanz Licht befindet sich in einer Geborgenheit in dem unser Sein unendlich Frei wird.
    Die Seele verbindet alle Elemente des Seins in dem sich die Freie Liebe unendlich ausdehnt.
    Seelen Liebe und Sein sind wider eins und die Geborgenheit ist die Freie Spiel Raum für die Freie Seelen Liebe und Sein.

    lg stip

    Gefällt mir

  • Es ist so wunderbar jaaaaaaaaaaaaa🙂 Nein ich spinne nicht, ich meine es so. (Ne och nix Konsumiert)

    Die aller liebsten Grüße @all

    Gefällt mir

  • Hallo Grimoire,

    vielen lieben dank für “ fliegende Tanzen der Stare “ ! So eine Harmonie im Einklang mit der Natur, ein Schauspiel von Wellen-formationen und immer wieder veränderten Bilder am Himmel, sind ein Erlebnis der Freude ohne gleichen! – Das geht zu Herzen, wundervoll🙂
    Freiheit ohne Grenzen kann ich nur sagen. –
    Wäre es nicht unvergleichlich schön “ so eine Freiheit “ auch auf die Menschheit zu projezieren. Eine Freiheit in der die Menschen all ihre Träume,ihre Liebe, Ihren Frieden auch in alle “ Richtungen “ aussenden. Ja das wird Wahrheit werden🙂

    Hi Stefan, bekommt unser gemeinsames Lied “ Free Bird “ hierbei doch so ein erhabenes Gefühl was alles möglich ist wenn……………………………………….Traumhaft schööööön!!!

    Lg Helmut

    Gefällt mir

  • Hallo Stefan,

    danke, dass du Timons Kommentar aufgegriffen hast.
    Es ist ein sehr interessanter Artikel.
    Glaubenssätze können ganz schön unterminieren.
    In der Transaktionsanalyse wird damit ja auch gearbeitet,
    in der Psychologischen Astrologie ebenfalls, erkennbar
    an bestimmten vermehrten, gleichgerichteten Konstellationen
    im Horoskop.

    LG Christa

    Gefällt mir

  • Hallo Leute,

    uns ist so viel gegeben, so viele Alternative Möglichkeiten zur Bewusst-werdung. Das alles ist anwendbar und zeigt all die Potenziale die in uns liegen.
    Habe aber eben leider auch genau das Gegenteil dazu gefunden. Erschreckend und Abstoßend, dieses tief gefallene BWS:

    Die Zauberlehrlinge der Gentechnik
    By admin – 19. February 2012
    Veröffentlicht in: Codex Alimentarius, Ernährung, Ethik und Moral, Eugenik, Landwirtschaft, Manipulation, Monsanto, Neue Weltordnung, Umwelt, Wichtiges
    GVO: “Vernichtung von innen” durch “selbstmörderische Nihilisten”. Welches Monster-Baby wollen Sie: Tier-/Pflanzen-/posthumanen schussfesten Superman, Zentaur, Minotaurus?

    Posted by Anders under Deutsch, Euromed

    Zusammenfassung: Neben den genetischen und Nano-Partikel-Nahrungsmittel-Manipulationen durch Konzerne wie Monsanto, Bayer, Syngenta usw. mit potentiell gefährlichen Folgen für Menschen – und mit Sicherheit für Tiere – sind noch erschreckendere genetische Entwicklungen in der Mache. Laut The Daily Mail sind seit 2008 in Großbritannien 155 Tier-Mensch-Embryonen erzeugt worden – wohl für medizinische Zwecke – vor allem für die Ernte von Stammzellen. Durch britisches Recht seien Mensch-Tier-Hybrid-Embryonen innerhalb von 14 Tagen zerstört zu werden. Aber es gibt Länder, die das nicht so genau nehmen. Etwa 200 Labors weltweit außerhalb Europas experimentieren mit Tier-Mensch-Hybrid-Embryonen. Kein Wissenschaftler konnte vor den britischen Parlament erklären, warum embryonale Stammzellen besser als erwachsene Zellen sein sollten.

    MSNBC am 24. Juni 2010 meinte, dass der Trend zu einer “unihumanen” Herrenrasse hingehe – genetisch und durch biokompatible Chip-Implantationen (Übertragung von unvorstellbarer künstlicher Intelligenz an “Posthumane” Individuen) – und zwar durch Nivellierung rassischer Unterschiede in einen grossäugigen Menschentyp, der geeigneter für Zähmung und anfälliger für Erkrankungen durch Superkrankheitserreger sei.

    Forscher in künstlicher Intelligenz, Hugo de Garis: “Die Entwicklung von Super-intelligenter KI kann zu einem verheerenden Weltkrieg führen, der Milliarden von Menschen töten könnte. Als Gehirn-Baumeister selbst, bin ich bereit, das Aussterben der menschlichen Spezies im Interesse des Aufbaus einer künstlichen Intelligenz zu riskieren.”
    Die Wissenschaftler spielen mit Gottes Werkzeugen, der DNA und den Zellen. Ihr Motiv ist in erster Linie, ihre eigene Neugier zu befriedigen – und Geld zu verdienen, um zum Äußersten gehen zu können. Tom Knight, Professor an der Artificial Intelligence Lab des MIT, sagt, ”Der genetische Code ist 3.6 Mrd. Jahre alt. Es ist Zeit, einen Neuen zu schreiben.”

    Arthur Kroker, Professor für Politikwissenschaft: “Selbstmord-Nihilisten haben die beherrschenden Stellungenn der digitalen Realität … Sie können sich sehr glücklich mit einem Begriff des nuklearen Holocausts oder des perfekten Exterminismus verbünden … Sie schaffen immer wieder den Exterminismus des menschlichen Gedächtnisses, den Exterminismus der menschlichen Sensibilität, den Exterminismus von individualisierter menschlicher Intelligenz, den Exterminismus der menschlichen Moral selber.”

    Unter den vielen Ungeheuerlichkeiten, die in den genetischen Labors hergestellt werden, sind Spinnen-Ziegen, die in ihrer Milch Spinnenseide-Protein produzieren, das verwendet wird, um kugelsichere Kleider zu machen – 10 Mal härter als Stahl. Experimente werden auch in den Niederlanden gemacht, um die Spinnenseide-produzierenden Gene in die menschlichen Hautzellen einzubauen – um Einzelpersonen unverwundbar gegen Kugeln zu machen! Ein weiteres empörendes Experiment hat einen Beagle-Hund 2009 (in Seoul) erzeugt, der grün fluoresziert, wenn er mit dem Antibiotikum, Doxycyclin, gefüttert wird.

    Monsantos gentechnisch veränderter Getreide-Modifikationen erfordern viel Embryo-schädigendes Roundup, das nun beständig wachsende Superunkräuter erzeugt, die bis zu 3 Zoll pro Tag grösser wachsen! Außerdem haben die anderen Herbiziden keinen Einfluss auf diese Superunkräuter. PPJ Gazette schrieb am 19. Juli 2011: “Ihre Steuer-Dollar gehen für die Tilgung invasiver Arten wie Baumwanzen und Salz-Zeder. Mittlerweile finanzieren mehr von Ihren Steuer-Dollar die riesige Förderung der ultimativen invasiven Arten:. Gentechnisch veränderter Pflanzen und geklonter Tiere. ” Invasive Zweibeiner nicht zu vergessen.

    Wann wir Minotauruse und Zentauren in der Zukunft herumlaufen sehen, ist unbekannt. Ich denke, die Wissenschaftler wollen diese Arten sehen. Die Dilettanten können nur das, was schon aus anorganischem Material vor Milliarden von Jahren geschaffen wurde, nutzen: Zellen und DNA. Ja, sie können nicht einmal die primitivste Art des Lebens, z. B. eine Amöbe, aus anorganischem Material herstellen – die hoch spezialisierten Sehzellen, z.B., nicht zu erwähnen.
    Ich weiß, Sie werden fragen: “Wer ist dieser Schöpfer?” Nun, seit dem Mittelalter kannten ihn Ihre Vorfahren. Er hat einen Namen: Jesus Christus, und unsere westliche Kultur war zum Teil auf seinen Ideen gebaut. Ich denke, das ist der Hauptgrund, warum die luziferische NWO westliche Kultur ausrotten will.
    Im Gegensatz zu anderen “Göttern” hat er seine Visitenkarte hinterlassen: Sein 3-dimensionales fotografisches Negativ auf seinem Grabtuch von Turin – von allen Wissenschaften als echt erklärt. Es kann in diesem Blog in Details gesehen werden.

    Ich denke, die unmoralischen Dilettanten im Zusammenbau von menschlichen und tierischen Genen im Einklang mit den unglaublich einflussreichen (auf das Pentagon, die israelische Regierung) Chaoten der luziferischen Neuen Weltordnung sind, die die Bibel als Arbeitsplan für die chaotische Endzeit der Welt benutzen. Diese Sekten haben auch Namen: Chassiden, Chabadisten, Pfingstler.
    Ich glaube nicht, dass Éliphas Lévis Baphomet, das Symbol des Bösen, durch Zufall wie ein Tier-Mensch-Hybrid aussieht. Ich denke, es ist ein tief verwurzelter Wunsch der Iluminaten, die Schöpfung radikal umzugestalten, Schöpfer zu spielen, damit sie den ursprünglichen Schöpfer , den sie so hassen, durch die Verdrehung seiner vielfältigen Werkzeuge und Geschöpfe verspotten. Wir sind mit dem alten Krieg zwischen Gott und dem Teufel konfrontiert.
    Oder wie es Autor Tom Horn ausdrückt: “Wir steuern dem Harmagedon zu”, d.h den Endkampf zwischen dem Schöpfer und Aufrechterhalter der Menschheit und dem stark tätigen Luzifer. Der ist personifizierte menschliche Intelligenz im Dienste des Bösen : die selbsternannten “Götter”, die Illuminaten, die dabei sind, durch ihre Tier-Mensch-Gen-kombinierten und “gechippten” Geschöpfe – superintelligente posthumane Individuen mit unfassbarer Intelligenz und Unsterblichkeit, fähig mit Engeln und Dämonen zu kommunizieren, aber unter totaler Kontrolle der Elitisten – diejenigen , die Menschen bleiben wollen, zu ersetzen…

    Lesen Sie weiter unter: http://euro-med.dk/?p=24080
    Verwandte Beiträge
    Gen-Sojarepublik Paraguay
    MONSANTO, BLACKWATER, BILL GATES — Krieg gegen die Menschheit
    Monsanto auf Deutsch – Seilschaften deutscher Gentechikbetreiber
    Tote Kühe – Gift im Genmais
    Monsanto in deutschen Behörden
    Monsanto und die Gates-Stiftung forcieren die Ausbreitung von genetisch manipuliertem Pflanzenmaterial in Afrika
    Die totale Kapitulation der Bio-Elite vor Monsanto
    EHEC und Monsanto – syncommmanagement.wordpress.com
    Die Wirkung des Süßstoffes Aspartam – wahrheitssuche.org
    Nahrung und Eugenik – Video
    Folgen von 15 Jahren Gen-Soja-Anbau
    Frankenstein-Nahrung: Der Reis mit menschlichen Genen – POLITAIA.ORG
    Bakterien mit synthetischen Genom im Golf von Mexiko – Büchse der Pandora (Teil 2)? – POLITAIA.ORG
    Aspartam: Gentechnisch veränderte Bakterien an Herstellung gefährlichen Süßstoffs beteiligt – Kopp-Verlag
    US-Monsanto-Syndikat: Kampf um Europa – POLITAIA.ORG
    Clothianidin – Amerikanische Umweltschutzbehörde erteilte Zulassung für Pestizid, das toxisch für Bienen ist.
    Blacklisted news–The new politics to be starvation and weaponized food
    Gentechnik-Agrobusiness macht Druck: Traditionelle Landwirtschaft soll kriminalisiert werden – Kopp-Verlag
    »Roundup« von Monsanto steht in Verbindung mit Missbildungen – Kopp-Verlag

    Monsanto, Blackwater und Gentechnikgegner
    Tiere verweigern die Aufnahme von genetisch manipulierten Futter – POLITAIA.ORG
    Chemtrails und Monsantos neues Aluminium-resistentes Gen – Zufall?

    bohh da wird mir echt Schlecht !!!

    Gefällt mir

    • Hallo Helmut,

      da wird aber Angst, Verzweiflung und Hilflosigkeit en mass gefördert.
      Sowas streich ich ganz schnell aus meinen Daten, da solch ein Denken von der anderen Seite stammt.
      Darauf den Fokus richten, wo wir hin wollen und keine angeblichen Armageddons, das ist mir lieber.

      LG MIrjam

      Gefällt mir

      • Hi Mirjam,
        YEP- aber da muss man erst draufkommen!
        Früher hab ich meinen Fokus auch erst mal darauf gerichtet, zur vermeintlichen
        Schuldigensuche und Bösewichteridentifizierung ..😦
        Der Autor versucht sicher das beste, aber bevor man nicht erkennt, daß es NUR einen wahren „Schuldigen“ gibt,
        der es WERT ist beobachtet und verändert zu werden, nämlich DU selbst, wird sich jeder bloß im Kreis drehen ..
        Daher-FOKUS auf Positivität, daß was man will das es passiert! NICHT, was man nicht will ..😉
        lg,

        Gefällt mir

      • Hallo Mirjam und Stefan,
        es ist ja ok, diese Dinge nicht hochzuspielen, aber sie vollkommen unbeachtet zu lassen, wäre nach meiner Ansicht ebenfalls verkehrt, denn dann wird man zum Träumer und das Negative hat freie Hand.
        LG

        Gefällt mir

  • Hi Mirjam, Stefan,

    Sowas streich ich ganz schnell aus meinen Daten, da solch ein Denken von der anderen Seite stammt. – Leider ist “ die dunkle Seite voll davon “ ob nun Syrien, Iran, Deutsche Possen-Medien, Gen MPs, Hollywoodgehabe, etc.und hin und wieder stößt man auf diese
    Spalter und Angstmacher. ABER VOLLKOMMEN RICHTIG :
    Sowas streich ich ganz schnell aus meinen Daten.
    Überlege gerade ob wir nicht all die NEGATIVEN Meinungen, Vorraus-schauungen und Berichte gar nicht “ mehr be-achten sollen „, ich denke so wie Stefan wohl auch meint:
    Daher-FOKUS auf Positivität, daß was man will das es passiert! NICHT, was man nicht will ..
    erkenne schon wieder Ursache/Wirkung/Resonanz – sollte ich mir wohl noch mehr “ einprägen „, tja, so ganz 100% bin ich leider auch noch nicht😉
    Ist ja schon so weit das wenn ich z.b. den Namen Rothschild sehe oder höre, da könnt ich oder wir ja nen ganzen Vortrag gestalten, der dann leider auch wieder voller Negativität steckt und das WOLLEN WIR NICHT MEHR.
    Schön wenn wir uns untereinander austauschen und ermuntern🙂
    ich danke euch, Helmut

    Gefällt mir

    • Halo Helmut,

      ich denke wahrnehmen registrieren ist o.k., aber nicht reinziehen lassen und eben den Fokus auf die richtige Seite zu ziehen.
      Ich denke z.B., daß es wichtig ist zu wissen, daß Syrien ein Fake ist und diese Info ins morphogenetische Feld zu schicken, damit es immer mehr schaffen aus dem Traum aufzuwachen und die Wahrheit zu erkennen. Wenn wir wegschaun und sagen, daß das alles eh nicht relevant ist, dann wird eben das morphogenetische Feld nicht mit der richtigen Information gefüttert, nämlich daß das eine gesteuerte Revolution ist (wie all die anderen auch). Aber weitergehende Infos zu Greuel etc. helfen nur sich runterzeiehn zu lassen.
      In dem Zuhammenhang ist es auch ganz wichtig zu wissen, daß Monsanto und Co es nicht gut mit uns meinen und damit das Feld anzureichern, that’s it.
      Zumindestens sehe ich das so.

      LG MIrjam

      Gefällt mir

    • „… daß es NUR einen wahren “Schuldigen” gibt,
      der es WERT ist beobachtet und verändert zu werden, nämlich DU selbst, wird sich jeder bloß im Kreis drehen .. “

      mein Vorschlag: … ich selbst …

      anders hat es wahrscheinlich schon zu sehr vielen Kriegen geführt, aber ich weiß wie Du das gemeint hast😉 Nur Du und ich sind halt verschiedene Sachen, auch wenn was anderes ausdrückt werden will.

      Lieben Gruß
      Timon

      Gefällt mir

  • hi an alle

    stefan hatt wieder einen ausfall diesmal ist es das modem sagte er also wieder ein
    bis-chen geduld wird schon wieder.

    lg andreas

    Gefällt mir

  • Beim Suchen nach einen Tensor bin ich über folgende Seite gestolpert:
    http://www.energieimpulse.net/komplementaere-heilweisen/sanathana-sai-sanjeevini/neutralise-sanjeevinis-als-bildschirmhintergrund/

    Dort wird behauptet, das der Aufruf des Internets (öffnen des Browsers mit Startseite) den Körper schwächt. Die Geräte selber sollen entstört sein. Mit dem Installieren eines kostenlosen Bildschirmhintergrundes von der Seite soll bei dem Test wieder stark getestet worden sein.

    Meine Frage nun, was haltet ihr davon?

    an Steven: Daumen gedrückt, das Dein Internet bald wieder läuft, ob es nun schwächt oder nicht – Deine Informationen sind klasse

    Gefällt mir

    • Hallo timon68,

      also ich lasse mir nichts so einfach einreden und dann soll ich auch noch was auf meinen Rechnerladen, geht’s noch?
      Alle elektrischen Geräte strahlen. Da hilft energetischer Schutz, Rosenquarz, find die Quantum K Heilung die Stefan vor einiger Zeit eingestellt hat auch sehr hilfreich, mach ich so einmal die Woche.
      http://www.quantumk.co.uk/quantumk_video_german.htm
      LG Mirjam

      Gefällt mir

      • Hallo Mirjam!

        Vielen Dank für Deine Antwort. Rosenquarz habe ich und auch selber gemachtes Orgonit. Es geht da allerdings wohl nicht nur um Strahlung und herrunterzuladen sind „nur“ Hintergrundbilder mit einem Wort wie neutralisieren. Egal – Gedanken machen auch viel dabei aus – und wenn mir der Nacken demnächst wieder vor dem PC wehtut, war ich einfach zu lange davor.

        Von Quantum K habe ich schon gehört und es mir kurz angeschaut. Dort waren mir zu viele Symbole die ich nicht kenne und habe das erstmal weckgekickt.
        Mit Symbolen bin ich etwas vorsichtiger geworden, wo mir anscheint bei der ersten (ich habe nur die erste) Reikieinweihung auch ein Symbol in die Aura eingepflanzt wurde (ohne mein Wissen).

        Werde mal Stevens Meinung bzg. Quantum K suchen, wie er das vorgestellt hatte.

        Viele Grüße
        Martin

        Gefällt mir

        • Hallo Timon!

          Tut mir leid, besser, du fragst mich nicht, ich bin nämlich „vorbelastet ..“😉
          Ich mache die Quantum K Heilsitzung selbst jede Woche!
          Kann sie nur empfehlen, wichtig dabei ist, regelmässig „machen“.
          Die Zeichen die du gesehen hast, sind harmlos, es handelt sich dabei um mathematische Formeln
          und Phi Frequenzen, die anderen sind typische Heilsymbole -ich hab das ganze Buch durchgeackert, sehr interessant auch!

          lg,

          Gefällt mir

    • Hallo Martin,

      die Quantum K Heilsitzung mache ich auch regelmäßig.
      Wie Stefan kann ich sie nur empfehlen.
      Habe sie auch weitergereicht und bekomme positive
      Rückmeldungen dazu.

      LG Christa

      Gefällt mir

    • Hallo Timon!
      Ich bin echt geneigt gewesen, Mirjam beizupflichten, klingt ja wild ..
      Aberd ann dachte ich, kostet ja nix, teste mal .. und hab eines der dortigen Bilder
      als Wallpaper ausgewechselt – und bin echt überrascht:
      Ich wäre echt nie im leben auf diese Idee gekommen, aber wenn wir nachdenken, leuchtet es ein
      daß diese Bande von „lieben Jungs“ uns alles auf die Rübe hauen was geht!
      Jedenfalls, ich habe darauf geachtet, was ich fühle und spürte eine Art „beklemmendes Gefühl“ um die Herzgegend!
      Nachdem austausch des Wallpapers spürte ich fast sofort eine merkliche Verbesserung ins positive!

      Mein Rat: Wallpaper aussuchen, anwenden – sofort!
      Testet selbst ..😦
      PS: Danke Martin!!
      lg,

      Gefällt mir

      • Ich Danke Euch!!!😉

        Hatte gerade mit einer Freundin telefoniert, sie war auch ganz begeistert von dieser neutralise und kannte es schon. Von ihr hatte ich auch den Link zu Quantum K.
        Demnächst wird sie einen KMT bezüglich des Bildschirmhintergrundes machen, aber wie es ausschaut ist das schon fast nicht mehr nötig😉

        Auf der Seite gibt es noch Links zum kostenlosen Ausdrucken für alle möglichen Sachen zum Heilen.

        Jop, jetzt ist es raus, ich heiße Martin. Alles kommt irgendwann raus *grins* aber Timon finde ich einfach auch sehr schön

        Lieben Gruß

        PS: der Martin von der Seite mit den Wallpapern bin ich aber nicht😉

        Gefällt mir

    • Hallo Martin,

      da hab ich wohl zu schnell eine Meinung gefasst, ohne mir die Seite genau anzuschauen.
      LG Mirjam

      Gefällt mir

  • Hallo Leute,

    ergänzend zum Thema wieder mal eine tolle gedankliche Runde aus dem Alpenparlament:
    Harmonie der Schöpfung – Neues Wissen für die Neue Zeit

    Der Heilungs-Code und das Wissen zum Paradigmawechsel. Michael Vogt im Gespräch mit Carola Sarrasin.

    Grigori Grabovoi, Igor Arepjev und Arkadij Petrov: Diese 3 Wissenschaftler haben uns Menschen von heute ein Geschenk von größtem Wert überreicht. Ergebnisse ihrer Forschung um das Schöpferwissen geben uns den Schlüssel zu unserer vollständigen physischen Regeneration und der damit verbundenen Heilung und Harmonisierung unserer Welt.

    Warum ist es so wichtig, dass wir uns selbst regenerieren? Wenn es uns gut geht, dann geht es auch unseren Lieben, unserem ganzen Umfeld gut. Denn wir sind alle auf geheimnisvolle Weise miteinander verbunden. Das hat uns schon die Quantenphysik gelehrt. Das ganze Wissen um unsere Gesundheit ist in uns, in unserer eigenen Seele abgespeichert.

    Der Zugang dorthin, auf die hoch schwingende Frequenzebene ermöglicht es uns, sogar die Information über ein zuvor herausoperiertes Organ und über verloren gegangene Zähne zu bekommen. Das betrifft übrigens auch Gliedmaßen, die vielleicht bei einem Unfall abgetrennt wurden.

    Mit einfachen Techniken können wir dieses Gedächtnis wieder aktivieren. Es handelt sich dabei um nichts geringeres, als die Schöpferebene selbst, auf die wir uns begeben. Das Creator Level wie die Schöpfungsebene im Englischen bezeichnet wird, schwingt dabei auf der gleichen hohen Frequenz wie unsere Seele selbst.

    Das ganze Universum ist Schwingung. Sie unterteilt sich in Energie und Information. Die Materie, ob Mensch, Tier, Baum, Haus, Planeten oder Sterne besteht aus verdichtetem Licht. Wie wir nun Materie, z.B. in Form eines nachwachsenden Organs, schaffen, hat uns der hoch spirituelle Akademiker der angewandten Mathematik, Grigorij Grabovoij gezeigt.

    „Das Feld der schaffenden Information“ heißt seine Methode, die von jedem von uns leicht und schnell zu erlernen- und auch praktisch umzusetzen ist. Viele Methoden, mit denen wir auch sämtliche Ereignisse in unserem Leben ‚lenken‘ können, haben er und seine Wissenschaftskollegen für uns erforscht.

    Dieses Geschenk möchte weitergereicht werden! In Form eines 7-Tage-Praxis-Seminars, im malerischen Norden Thailands oder auch in kürzeren Seminaren im gesamten deutschsprachigen Raum, welche das Zentrum Svet in Hamburg anbieten, werden diese Methoden erklärt und unter präziser Anleitung geübt und praktiziert.

    http://www.alpenparlament.tv/playlist/272-harmonie-der-schoepfung-neues-wissen-fuer-die-neue-zeit

    and the time goes on and on and on…………………………………………

    bis dahinne, Helmut

    Gefällt mir

    • Hallo Helmut,
      ich glaube mit den russischen Heilmethoden ist wirklich was dran, auch wenn die Codes mein Vorstellungsvermögen derzeit nicht erfassen. Doch dass alles als „Mathematik des Universums“ beschrieben werden kann, steht für mich fest.
      Lg Petra🙂

      Gefällt mir

      • Hallo Petra!

        ich glaube mit den russischen Heilmethoden ist wirklich was dran ..

        Da bin ich mir ebenfalls, ziemlich sicher, ich bin mir nur noch nicht ganz sicher,
        inwieweit ihre Organnachwachsen Geschichte einstufbar ist.
        Wenn das stimmt, brauchen wir nicht mehr diskutieren ..🙂
        lg,

        Gefällt mir

    • Hallo Petra, hallo Helmut

      im „Mystikum“ Ausgabe Februar ist auch ein Artikel darüber.

      LG Christa

      Gefällt mir

      • Ich bin davon überzeugt, das es funktioniert Organe oder Körperteile nachwachsen zu lassen. Die Natur macht dieses vor und alles ist eins. Tiere machen uns das vor.

        Wir haben bisher nur noch nicht erlernt wie, bzw. haben Beschränkungen aufgebaut (bekommen). Das mit den Zahlen kann und wird eine Methode sein. Eine andere wäre vielleicht mit Thetafloating/healing sich mit der Quelle zu verbinden und das Bewußtsein dafür aufzubauen – zu entwickeln.

        Gefällt mir

  • @ Steven

    Hellllllllooooooooo juuuuuu, kann ich diesen Artikel bei mir in den Blog hauen???
    Also so in den nächsten Tagen.
    Heute nicht mehr….:mrgreen:

    Mein Wochenende war bekanntlich knackig und mein Besuch ist heute erst Richtung Heimat gedüst. Infoübersicht via persönliche Email und soooooo

    So,
    kann ich, darf ich, dürfte ich den Artikel im Blog bei mir auch posten?

    Liebe Grüße
    Peggy (ich penne gleich am PC ein, schnarchhhhh)

    Gefällt mir

  • Ja ihr Lieben, das ist:

    ich glaube mit den russischen Heilmethoden ist wirklich was dran ..

    Da bin ich mir ebenfalls, ziemlich sicher, ich bin mir nur noch nicht ganz sicher,
    inwieweit ihre Organnachwachsen Geschichte einstufbar ist.
    Wenn das stimmt, brauchen wir nicht mehr diskutieren ..

    Die Carola Sarrasin sagt DEFINITIV, das diese 3 Russischen Wissenschaftler/Heiler ALLES
    akribisch dokumentiert haben und sogar vom Notar beglaubigt haben.
    Da kann keiner meh dran RÜTTELN🙂

    und wie du sagst Stefan : “ Wenn das stimmt, brauchen wir nicht mehr diskutieren „!!!

    also ich formuliere es mal so: die Macht der Schöpfungen hat begonnen all die ganzen
    Negativitäten Energien umzuwandeln, zu trans-formieren in die ganzen POSITIVEN Energien, auch auf unserer Erde. Mittels der Kraft des Universellen BWS und jeder daran beteiligten Seele aller Wesen.
    Mir ist jetzt gerade auch erst ganz klar geworden ,unser ALLER “ ZUKUNFT “ das LEBEN
    bleibt auf EWIG, egal in welchen SEINS-EBENEN, bestehen und JETZT und HIER vollziehen sich “ Wunder auf Wunder „, noch ferngehalten und ignoriert “ von den bisherigen Lenkern diser Welt “ aber von Ihnen NICHT MEHR AUFZUHALTEN🙂🙂🙂
    egal was die noch alles unternehmen wollen, damit die Menschheit weiter im dunklen tappen soll.
    Leute, ich glaube, nein ich will es wissen und Wahrhaben, SCHMEIßT ALLE ÄNGSTE DIE NOCH IRGENDWIE EXISTIEREN ÜBER BORD ! – Wenn Wir schon im BWS FREI sind, was können die uns noch nehmen??? – Materielle Dinge?- Das Leben?-
    NICHTS MEHR können die uns nehmen, im Gegenteil, WIR HOLEN UNS ENDLICH UNSERE FREIHEIT ZURÜCK, eine für uns jetzt noch “ unfass-bare göttliche Freiheit „, die UNS eigentlich IMMER GEHÖRTE – Liebe Freunde hier, könnt Ihr euch all die weltweiten
    Freiheits-Partys vorstellen? – Oh Großer Kosmischer Geist, was tust du da für uns alle?
    Und Wir für uns alle? – Göttliche mit-schöpfende Menschen-Wesen, Ohhh ist das ……:-)

    Lg Helmut

    Gefällt mir

  • Oh Junge, was habe ich eine Gänsehaut vorhin bekommen, da zogs bei mir von Kopf bis Fuß durchn Körper, WOW!!!
    WOW in was für eine neue Zeit dürfen WIR alle eintreten. Wie hast du mal geschrieben, erinnerst du dich noch, die TÜREN DER WAHRNEHMUNG ÖFFNEN SICH JETZT NACH UND NACH, yuppiduu ist das GEIL🙂
    Die Jungs wussten wohl schon damals warum sie sich “ The Doors “ nannten!
    lg

    Gefällt mir

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s