Ho opono pono

Wir alle sind Co-kreierende Schöpferwesen und wir haben/tragen dafür auch einen guten Teil der Verantwortung, was durch unser jeweiliges Denken erzeugt/geschöpft wird.

Und da die politischen Nachrichten, welche zudem noch, zu großen Teilen nur auf sinnlose Vermutungen, unhaltbare Gerüchte und Lügen basieren, angefüllt sind mit Angst, Schrecken und dem großem Unglück anderer Menschen, will ich meinen Teil dazu beitragen, den FOKUS der Menschen davon WEGZUFÜHREN und ihre Aufmerksamkeit verstärkt auf die positiven Dinge – die ja auch noch existieren, zu lenken. Denn worauf wir unsere Aufmerksamkeit richten, wird unweigerlich in den Brennpunkt der Schöpferkraft gerückt und somit kann eine Steigerung der Negativität erfolgen, wenn wir dies nicht bewusst und willentlich kontrollieren.

image<- Quelle:

Das ich dies heute erneut erwähne, hat alleine damit zu tun, daß wir heute wieder einmal einen kleinen Streifzug, durch diese Ebenen der Düsternis hinter uns bringen werden. Mögen die jeweiligen, destruktiven Bilder und Geschehnisse, ohne bleibenden Eindruck sein, der Ausblick jedoch auf künftige, eventuelle Ereignisse, lässt diese, meine Vorgangsweise vertretbar erscheinen.  ..

2012

Wieder einmal, beginnt ein Artikel mit der Nennung des so mysteriösen Datums, welches wie kein anderes vor ihm, zu einer wahren Flut an Artikelserien, Vermutungen und haltlosen Gerüchten, meist absurden negativen Inhalts führte. Mit dieser bisherigen “Tradition” möchte ich nun heute BRECHEN, und zwar endgültig.

Wir sollten alle unseren FOKUS geradeaus und nach vorne richten, die Negativität nur mehr bis zu einem Grad beachten, wie wir selbst davon betroffen sind, um diese dann zu transformieren. Nicht länger sollten wir unsere Zeit damit verschwenden, uns dem Unglück und der Negativität mit Sensationsgierigem Blick hinzuwenden.

image<-Quelle:

Schon JETZT kann man sagen 2012 ist ein GUTES Jahr … und es wird das Jahr sein, wo die Alptraumphantasien von einer “Neuen Weltordnung” vollends zerbrechen!

Die Elite des Planeten hat lange Jahrhunderte daran gearbeitet, hat Menschen und Seelen verschlissen, in dem Bemühen, eine globale Sklavengesellschaft für IMMER zu installieren.

Ich weiß schon, einige werden nun sagen, “du spinnst, wie kannst du das unter den gegenwärtigen Umständen behaupten?” Es ist wahr, vieles sieht nicht schön aus, aber ich weiß auch, wie auch ihr wisst, daß die elementaren Werkzeuge, welche der Elite bisher zur Verfügung standen, zur Implementierung und Durchführung ihrer apokalyptischen Pläne, jene der TÄUSCHUNG und der GEHEIMHALTUNG waren.

Wir danken der Washington Post, der New York Times, dem Time Magazine und anderen großen Medien, deren Direktoren an unseren Treffen teilgenommen und ihre Zusagen für Diskretion seit fast 40 Jahren eingehalten haben.

Es wäre unmöglich gewesen, dass wir unseren Plan für die Weltherrschaft hätten entwickeln können, wenn wir Gegenstand der öffentlichen Beobachtung gewesen wären. Aber die Welt ist jetzt weiter entwickelt und darauf vorbereitet, in Richtung einer Weltregierung zu marschieren. Die supranationale Souveränität einer intellektuellen Elite und der Welt Banker ist sicher der nationalen Souveränität, wie sie in der Vergangenheit praktiziert wurde, vorzuziehen”

1991, vor dem Wirtschafts-Ausschuss der Vereinten Nationen (UN Business Council)

Die Verborgenheit und die Unwissenheit großer Teile der Gesellschaften dieses Planeten, waren ihre Verbündeten. Und wie uns allen bewusst ist – DIESE ZEIT IST VORBEI!

image<-Quelle:

Die Menschen sind aufgewacht, in Kürze werden immer mehr und noch mehr Menschen aufwachen, vielleicht sogar, werden wir die kritische Masse erleben. Auf alle Fälle ist es aus und vorbei mit Geheimhaltung und alleine die bisherigen, bekannt gemachten Pläne, perfider Natur, sind dazu angetan, die Ethik jedes fühlenden Wesens zu verletzten.

Die Entrüstung wird sich verzehnfachen .. was bisher zu sehen war, ist ein schmales Rinnsal gewesen, aber es rumort nun gewaltig, dies wird ansteigen zum wilden Bach´und reissenden Fluss.  Immer mehr Menschen werden mutig, ergreifen das Wort und glauben NICHT MEHR was ihnen erzählt wird und stellen alles mögliche in Frage.

SUPER! DANKE SCHMETTERLING ..🙂

Und das ist auch wichtig! JETZT ist der Moment, wo die AGENDA der NWO am verwundbarsten und verletzlichsten ist. Aber wir müssen aufpassen und es nicht als einen Kampf betrachten, denn wir erschaffen, was wir bekämpfen.

Das “Neue Weltordnungskomplott” wurde in vielerlei Weise, den Blicken und Gehirnen der Menschen  ausgesetzt, allen voran das betrügerische Privatbankunternehmen, genannt “Federal Reserve System”, das natürlich keinesfalls staatlich, nicht “Federal” ist, sondern ein unterdrückerisches Verbrechersystem zur Bereicherung jener privaten Hände. (vergl. lat,: privare=rauben)

Von vielen Insidern in die Öffentlichkeit getragen, wurde auch das  Oligopole “Big Pharma System”, ein wirkliche Heilsysteme unterdrückendes MONOPOL, aufgebaut auf DROGEN und ERDÖL. Kein Wunder, sind einige seiner größten Nutznießer die Rockefeller Familie, die Rothschilds, u.a.

Die wiederum selbst, Teil der Hintergrundmächte sind und den Planeten regieren, allerdings selbst nur Stellvertreter einer “höheren Macht” sind.

image<-Quelle:

Die Menschen werden sich immer mehr bewusst, über die Gefährlichkeit der Impfstoffe, Medikamente, Methoden und der Zynismus, dieses Systems, wiederum in privaten Händen. Es ist nun bekannt und kann nicht mehr zurückgenommen werden, daß dieses Privatsystem, in den Händen einiger weniger für alles verantwortlich ist, was mit Zwang und Unterdrückung korreliert.

Wir können nun erkennen, wie allumfassend die Manipulation, die Tyrannei und die Steigerung von äußeren Zwängen, in diesem System wirklich ist. Die Unerträglichkeit intensiviert sich, wodurch es den Menschen erschwert wird, gleichgültig die Achseln zu zucken und mit einem lapidaren “es ist halt so”, sich damit zu arrangieren.

Seit dem feigen Angriff auf Libyen und Syrien, glauben auch immer weniger die Al Kaida/ Terrorismus Märchen, mit all ihren Angriffen unter “falscher Flagge”. Und die Mainstreammedien haben sich durch deren lautstarker Unterstützung, um ihre letzte Glaubwürdigkeit gebracht.  Von dem allgemein nun bekannt gewordenem Klimamärchen, angeblich Menschlicher Verantwortung, gar nicht zu reden ..all dies wird weitere LeuchtFeuer und Widerstand in den menschlichen Seelen entzünden ..

Wir sollten dankbar sein, für Vorkämpfer, die, wie David Icke bereit waren, sich hinzustellen und von der Öffentlichkeit auslachen zu lassen. Nur sehr wenige hätten das psychisch unbeschadet überstanden, noch weniger hätten es geschafft, wie wahrlich ein Phoenix aus der Asche, daraus emporzusteigen und Kompromisslos seine Bücher zu schreiben. WAS? Keiner will sie verlegen?

Dann werden sie eben im Selbstverlag herausgegeben! Keine Ahnung, woher er seine Kraft bezog, aber wir sollten dankbar dafür sein. Deswegen ist man aber dennoch nicht verpflichtet, alles blind zu übernehmen, wir sollen ja auch selber denken. WISSEN muss erworben werden, damit es einem wirklich “gehört”, muss gelebt und verinnerlicht werden und nicht nur konsumiert.

image<-Quelle:

Aber ohne Icke und vieler anderer solcher Leute, wüssten viele Menschen immer noch nicht, wie stark wir mit einem Cocktail an Giften, versteckt in Nahrungsmitteln, manipuliert werden.  In anderen Teilen der Welt, sind weitaus totalitärere Maßnahmen der Bevölkerungskontrolle, darunter erzwungene Abtreibungen, Massen Sterilisationsprogramme über Lebensmittel-und Wasserversorgung durchgeführt worden, sowie obligatorische körperliche Implantate verwendet worden, damit Paare keine Kinder mehr bekommen würden. Es war angedacht, dies auch in Europa und Weltweit auf weit “höherem Level” zu exerzieren.

Bekannt wurde auch, wenngleich von vielen noch immer abgelehnt, ein als Geo-Engineering Programm verkleidetes, Bevölkerungsunterdrückungsprogramm mit Aluminium, Barium, Strontium und andere “lustige” Zutaten ..

Die SOFT KILL Programme

  • Fluoride

  • GVO

  • ASPARTAM

  • Quecksilber

  • Pestizide

  • Bisphenol A (BPA)

  • Kunststoff-Komponenten, in Hühnchen

  • Gen. Maissirup mit Zucker

  • geklontes Fleisch

  • neue aggressive Arten von Genmanipulierten Lachs

  • und, und, und, und .. einfach widerlich!

SO-GENUG damit! Da kriegt man ja “Derpris”, wo isses denn, wo isses denn, ah, DA ISSES JA:

image<- Quelle:

Ahhhhhhhhhhhhhhh, Puh, jetzt geht’s mir gleich wieder vieeeeeeel besser .. Zwinkerndes Smiley

Seit den “Geschichten” um “Alternative 3”, in den 1975 er Jahren, frage ich mich manchmal, ob wir es hier mit einer “Huhn vs Ei” Sache zu tun haben, ob also die Bewusstwerdung oder die Manipulationen VORHER da waren .. und, wäre die Bewusstwerdung so massiv gestiegen, OHNE die Manipulation von uns allen?

Fragen, Fragen, nix wie Fragen ..

Am 20. Juni 1975 versetzte die ausgestrahlte, britische TV-Sendung „Science Report“ die britische Öffentlichkeit in helle Panik, indem sie über eine gigantische internationale Verschwörung berichtete, mit dem Ziel, Menschen aus allen wissenschaftlichen und kulturellen Schichten zu entführen und in eine unbekannte Weltraumkolonie zu transportieren, um ein Überleben der menschlichen Rasse sicherzustellen.

Später wurde abgewiegelt, und mehrere Zeitungen gegenüber erklärt, daß diese Sendung ein Scherz gewesen sei: „Alles basierte auf dem, was geschehen könnte“ – war eine gerne produzierte, Stereotype Rechtfertigung, in jenen Tagen.

image<-Quelle:

Allerdings, wer sich die Geschichten um Alternative 1,2 und 3 ansieht, mit dem Wissen unserer Tage, dann wird einem schon klar, daß diese “Lösungen zur Rettung der Menschheit”, in Wirklichkeit Lösungen der Geheimregierungen waren, in Reaktion auf ihr Wissen über den Aufstieg des Planeten. All ihre Untergrundeinrichtungen und Basen  überall, sollten sie und ihre Diener, klar, davor schützen ..  ganz ehrlich, wen interessiert’s.

Interessanterweise doch “jemanden”, laut diversen, ernster zunehmender medialer Informationen, will die “Quelle allen Seins” bei diesem Aufstieg NIEMANDEN verlieren. Es scheint tatsächlich so, daß diese Art des Aufstieg noch niemals nicht geschah. Man muss nicht unbedingt Außerirdische Mächte ins Spiel bringen, auch so kann jeder erkennen, daß unsere Wirklichkeit enorm unter Stress steht. Überall sprießt Neues, in Technik und Wissenschaft, und allen anderen Gesellschaftsebenen, vieles davon wurde herbe unterschlagen, aber nicht alles. Der “Rest” wird auch noch gebührend bewundert werden können .. freie Energie, für eine freie Welt!

image<-Quelle:

Es hat noch niemals, in der bisherigen Geschichte der Menschheit, so viele Bücher, frei verfügbares Wissen, um esoterische, spirituelle Konzepte gegeben. Techniken zur Verbesserung des Gehirns und seiner Leistung, Wissen, was früher nur den elitären, gebildeten Familien möglich war, aber natürlich nicht immer die besten Kandidaten waren.  Heute sind spirituelle Weisheiten im “Dutzend billiger” und an jeder “Straßenecke” erhältlich, dennoch, oder vielleicht sogar deswegen,  sprechen bisher nur bestimmte Menschen drauf an.

Und vielleicht ist Spiritualität gar nicht unbedingt vonnöten, wenngleich es gewiss erleichternd unterstützt, einem Halt und Sicherheit, in unruhigen Zeiten verschaffen kann. Wie letztens erwähnt, ist das wichtigste vermutlich unser HERZ-Denken.

Wenn ich beispielsweise meine Schwester betrachte, die Spiritualität als eine sinnlose Beschäftigung, von einer bevölkerten Szene mit überkandidelten Personen  betrachtet. Aber sie als Mensch, da würde ich alles an materiellem Besitz verwetten, sie wird mit dem Planeten “aufsteigen”. Ihr Wesen ist herzlich, offen und gutmütig, sie ist das, was man einen “guten Menschen” nennt. Und wer sonst, wenn nicht solche Menschen, sollten dabei sein?

Es geht auch bei uns darum, aus dem intellektuellen Konzept Spiritualität hinauszuwachsen, weg von den Worten, fern aller Erklärungen und Vorstellungen, um in unserem heiligen Herz Raum anzukommen, um nur zu fühlen.

<-Quelle:

Viele von uns waren bisher der Ansicht, es hat nichts genützt, all die Informationen wären sinnlos gegeben worden. Dabei gärte es aus allen erdenklichen Ecken, erst leise und still vor sich hin, wie bei uns allen, mussten die Menschen die Informationen zuerst integrieren, um dann, nach der Verinnerlichung, ihrer Entrüstung und Empörung freien Lauf zu lassen.

Seht euch mal um, es brodelt überall! Ohne das Wesen der Geheimhaltung und ihrem größten Vorteil, aus dem Dunkeln heraus zu operieren, sind die Hintergrundmächte erledigt!  Inzwischen sind so viele alternative Ideen, Gegenbewegungen und Programme umgesetzt worden, daß bis bis Ende des Jahres mit einem gewaltigen Zuwachs an kritischer Masse zu rechnen ist.

Und dann wird auch die Zeit für einen jeden kommen, wo WIR aus der Sicherheit des eigenen, kleinen Umfelds, zum WIR wachsen müssen und werden. Es geht nicht um Demonstrationen, es geht darum, um ein WIR Denken, einen WIR Zusammenhalt zu erreichen, um ein Höchstmaß an kollektiver Nicht- Kooperation auf globaler Ebene anzustreben.

Jetzt sind diese Dinge nur leicht zu spüren, ein kleiner Schwelbrand, nicht weiter beachtenswert.

Irrtum, das wird ein Großbrand werden, um diese Terminologie fortzuführen. Ein wahrer Flächenbrand, alles erfassend und mit einer hohen Flamme lodernd. Noch in diesem Jahr, 2012, werden wir die “Neue Weltordnung” BEERDIGEN ..

Was sich hier möglicherweise liest, aber wäre ich jemand, der aus der Zukunft kommt und schon weiß was passieren wird – sorry, damit kann weder ich, noch sonst jemand dienen, das sind lediglich meine persönlichen Vermutungen, Ahnungen und daß wovon ich überzeugt bin. Als “mehr” sollte dies auch nicht betrachtet werden ..

<-Quelle:

Die “Dinge” werden etwas mehr Zeit benötigen, bis sie zu einer besseren Gesellschaft, will sagen, einer FREIEN Gesellschaft beitragen, daß ist natürlich klar. Aber das ENDE der NWO, das dürfen wir dieses Jahr noch feiern,  .. ja, sie werden sich wehren, werden vielleicht noch einige Tricks aus ihren Ärmeln schütten, mag sein, aber OHNE Geheimhaltung und MIT einer global informierten Gesellschaft konfrontiert, sind sie nichts weiter als ein paar verknöcherte, in Wirklichkeit voller Ängste steckende Seelen. Angst vor uns allen und davor, zur Verantwortung für ihre Handlungen gezogen zu werden.

Und DAS ist vermutlich auch der Grund, warum die “Quelle allen SEIN’S” darauf Bedacht ist, allen Wesen die Gelegenheit zur Transformation zu geben. Zumindest ist dies mein Verständnis davon, es mag gewiss etwas tiefer reichen, als ich erfassen kann.

Wie auch immer, Leute, die Dinge bleiben spannend.

 

Quellennachweise:

http://whaaat.de/truewords/?p=4501

http://de.wikipedia.org/wiki/Oligopol

—————————————————————————————————–

61 Kommentare

  • Ja ja,so so
    In den Clo mit NWO!
    Stefan,mache weiter so!
    lg
    Galina.

    Gefällt mir

  • Hallo Stefan,

    da habe ich einen passenden Link für, es geht voran:
    http://www.fruehlingsmaerchen.net/

    Wie wäre es den Titel Deines Artikels mit Ho opono pono zu transformieren?

    Und zu der Vorhersage was kommt: Wenn wir wirklich unsere Gedanken als Schaffensquelle sehen – dann weißt Du was kommt…
    Und hier ist der Punkt, wo ich Stankov’s Bücher höchst interessant finde:
    „Erst kommt der Gedanke, dann die materielle Form“ aus Stankov, „Gedanken“, S. 23

    Liebe Grüße und ab gehts ins B…
    Stefanie

    Gefällt mir

  • Hooponopono ist ein mächtiges Instrument mit erstaunlich starkem Effekt (wie Quantenheilung). Ich habe wunderschöne Erfahrungen damit gemacht.

    Noch mal kurz Themawechsel: http://www.gesundheitlicheaufklaerung.de/fluorid-und-der-grosse-zahnbetrug hier steht einiges NEUES über Fluorid, was ihr vielleicht auch vorher nicht wusstet.
    Ich habe mir gerade dieses Interview mit Christoph Hörstel angesehen: http://youtu.be/SlbpFCiyyG4 ABSOLUT empfehlenswert mit hervorragenden Lösungsansätzen gegen Ende.

    Gefällt mir

  • Ein schönes Buch über Ho’oponopono gibts von Ulrich Emil Dupree.

    Es heisst “ Heile dich selbst und heile die Welt “

    Steht ab sofort unter Bücher zum lesen zur Verfügung.

    LG Frank

    Gefällt mir

  • Hi Stefan und guten Morgen allerseits,

    ich habe das Gefühl, dass sich energetisch viel tut durch den Ho’oponopono Titel.
    Ich hatte zwar gedacht, dass Du diese Methode zur Findung eines neuen Titel nimmst, aber es passt wunderbar.
    Vielleicht können wir mal gemeinsame Ho oponopono Runden machen?

    Mir mundet gerade mein Chai-Tee🙂.

    Liebe Grüße
    Stefanie

    Gefällt mir

  • Guten Morgen, Stefan,🙂

    Ho Oponopono, genau das trifft es.2010 hattest du
    einen Artikel darüber geschrieben in Verbindung mit
    der Entwicklung und wie mit allem umgehen.
    Ho Oponopono ist auch heute noch von Bedeutung.

    LG Christa

    Gefällt mir

  • Morgen alle zusammen, hallo Steve.
    ich staune nicht schlecht ueber die Gedanken die hier unters Volk gebracht werden.
    Nur leider Gottes nix als Buchstaben die aneinander aufgereit sind, ist somit auch keine Loesung sondern ein Teil des Problems, aber wenns euch dan besser geht schoen.
    Der Westen wird teilen lernen muessen oder er geht unter bis auf den Grund des Meeres.
    Alle Menschen haben gleiche Rechte, jetzt geht es ums Eingemachte und all die Bomben helfen nix mehr, im Gegenteil man bekommt sie um die eigenen Ohren geworfen.
    Sterbt bewusst bevor der Tod kommt, das ist eure Aufgabe.
    Viel spass euch allen
    LG
    Damir

    Gefällt mir

    • Guten Morgen, Damir!

      Wie heißen die Drogen, die du einnimmst? Nicht das ich sie selber nehmen möchte,
      aber als abschreckendes Beispiel dienen sie allemal ..:mrgreen:

      lg,

      Gefällt mir

    • Hallo zusammen,hallo Damir
      hmmm,muss ja so dumm fragen was bedeutet der Satz von Dir:“Nur leider Gottes nix als Buchstaben die einander aufgereit sind,ist somit keine Loesung sonder ein Teil des Problems,aber wenns euch dann besser geht shoen“.
      Danke

      LG Galina

      Gefällt mir

    • „Nur leider Gottes nix als Buchstaben die aneinander aufgereit sind, ist somit auch keine Loesung sondern ein Teil des Problems, aber wenns euch dan besser geht schoen.“

      Es geht uns immer gut wenn Steve etwas Gutes schreibt und das hier ist richtig gut.

      Lass es Dir schlecht gehen, wenn es Dir gefällt.

      Aneinandergereiht ergeben Buchstaben Wörter und am Anfang war das Wort.

      Glaube an Dein Leben oder tu es nicht, Du nennst es keine Lösung, ich nenne es Glaubensfreiheit.

      Steve Du siehst das genauso wie viele andere hier, die NWO hat ausgedient und liegt in ihre letzten Zügen, es wurde auch langsam Zeit, meine Geduld ging langsam dem Ende zu…

      Aber ich habe es überlebt🙂

      Gefällt mir

      • Hi, N2M!

        Aber ich habe es überlebt

        Ja, manches begann schon anstrengend zu werden ..
        Aber ihr Wunschkonzert wird nicht stattfinden ..😉

        lg,

        Gefällt mir

      • @never2-6 much,
        sorry aber wenn ich so nen sch….. lese wie „am Anfang war das Wort“
        dann weiss ich mit was fuer ner Gesinung ichs zu tun hab. Schade wirklich schade um den Strom der hier teilweise verbraucht wird meine Damen und Herren.
        Damir

        Gefällt mir

        • Hi Damir!

          sorry aber wenn ich so nen sch….. lese wie “am Anfang war das Wort”
          dann weiss ich mit was fuer ner Gesinung ichs zu tun hab.

          Man liebt dich, wie du bist, aber eine solche Wertung, gegenüber Andersdenkenden möchte ich nicht mehr lesen!
          Gewähre anderen ihre Sicht, sei freundlich und tolerant, sonst passt du hier nicht rein.
          lg,

          Gefällt mir

      • Hallo Damir,

        schön, dass es dich gibt.

        LG Christa

        Gefällt mir

      • Ja Damir Du hast richtig gelesen.

        Am Anfang war das Wort. Und jetzt erklär mir bitte meine Gesinnung.

        Ich schreibe und lese gerne und dafür braucht man am Anfang das Wort, was liest Du aus dem Satz?

        Gefällt mir

      • „Schade wirklich schade um den Strom der hier teilweise verbraucht wird meine Damen und Herren.“

        Und vom Energie Erhaltungs Gesetz aus betrachtet wird hier gar nichts verbraucht sondern Transformiert, im wahrsten Sinne des Worte…

        Gefällt mir

  • DANKE STEVE,
    SIND ALLES DEINE EIGENEN MEINUNGEN VOR ETWA 2 JAHREN.
    kUCK NACH MEIN fREUND.
    iCH LIEBE DICH
    DAMIR

    Gefällt mir

    • Hi Damir!

      SIND ALLES DEINE EIGENEN MEINUNGEN VOR ETWA 2 JAHREN.
      kUCK NACH MEIN fREUND

      Ich habe sicher so einiges geschrieben, was ich HEUTE
      etwas anders formulieren würde. Man lernt ja dazu, das hoffe ich
      zumindest, aber das musst du mir erst mal zeigen, daß ich wo
      „Sterbt bewusst bevor der Tod kommt, das ist eure Aufgabe“
      geschrieben hätte … das glaube ich vorher nicht!
      Und erst Recht nicht, in einem solchem Kontext ..

      lg,

      Gefällt mir

  • Verstech mich nicht falsch Steven ich schaetze sehr was Du tust und bin froh das es dich gibt aber die Wahrheit sollte durchscheinen koennen , auch beu dir.
    LG

    Gefällt mir

  • nimm Ego anstatt Tod, dan wirst Du dich errinern.
    Werd es dir suchen und senden

    Gefällt mir

  • Ich Wünsche einen schönen Tag allen und schöner neuer bericht
    lg

    Gefällt mir

  • Hi an alle! Dass ist doch ein sehr schöner Satz „Sterbt bewusst bevor der Tod kommt“. Nichts anderes passiert beim Meditieren, die Seele tretet aus dem Körper raus und steigt in astrale und soweiter Bereiche, das geschieht ja auch beim physischen Sterben. Wenn man lernt zu sterben noch in diesem Leben, ist man vom Rad der Wiedergeburten befreit. Sozusagen man erkennt die Wahrheit, die uns freimacht. Ist die einzige Möglichkeit sich selbst zu erkennen, was man selber ist, nämlich Seele. Das ist doch unsere Aufgabe.
    Schönen Tag an euch allen!

    Gefällt mir

    • Hi Adriela!

      Dass ist doch ein sehr schöner Satz “Sterbt bewusst bevor der Tod kommt”.

      Sicher, aber es kommt doch auf den Zusammenhang an, wo sowas gesagt würde.
      Ich mag vor 2 Jahren noch einiges dummes Zeug geschrieben haben,
      aber so, wie hier formuliert – kann ich mir nicht vorstellen:

      Der Westen wird teilen lernen muessen oder er geht unter bis auf den Grund des Meeres.
      Alle Menschen haben gleiche Rechte, jetzt geht es ums Eingemachte und all die Bomben helfen nix mehr, im Gegenteil man bekommt sie um die eigenen Ohren geworfen.
      Sterbt bewusst bevor der Tod kommt, das ist eure Aufgabe.

      Vielmehr denke ich, wurden einige Sätze aus dem Zusammenhang gerissen,
      was ihnen dann aber, eine völlig andere Bedeutung gibt ..

      lg,

      Gefällt mir

  • Welcomen Adriela,
    du hast es verstanden, und das oeffnet dir die Pforten des Himmels.
    Ich wuensche Dir vom ganzen Herzen alles liebe.
    Damir

    Gefällt mir

  • Steve mach dir nix draus auch die Politiker wissen meisst nicht was sie vor 2 Jahren von sich gaben. Und aus dem Kontekst reissen heisst doch nix anderes als es unter einem anderen Geistigem zustand zu sehen, denkst du nich auch?

    Gefällt mir

    • Hallo Damir,
      dein Ego scheint aber auch nicht von schlechten Eltern zu sein. Entschuldige, aber so ist mein Eindruck. Die Worte deines ersten Kommentares heute, wirken zumindest so, als wenn DU sie gewählt hättest.

      „Der Westen wird teilen lernen muessen oder er geht unter bis auf den Grund des Meeres.
      Alle Menschen haben gleiche Rechte, jetzt geht es ums Eingemachte und all die Bomben helfen nix mehr, im Gegenteil man bekommt sie um die eigenen Ohren geworfen.“

      Ich habe mir gerade nochmals den 1. und 2. Weltkrieg und die Reparationszahlungen angesehen. WEM NÜTZT ES?
      Und ja, alle Menschen haben gleiche Rechte!
      Nur scheint mir, dass auch du keine Patentlösung anzubieten hast.
      Also sollten wir doch alle gemeinsam an einem Strang ziehen.
      LG

      Gefällt mir

  • hallo hallo

    ho opono pono – hat bei mir heut auch was ausgelöst!

    @ stefan – mercie voraus und – musst dich offensichtlich manchmal anmachen lassen für all die mühe und das engagement das du zeigst – lass es durchziehen und feines tagerl dir!

    @ damir – mit dem sterben des egos und deiner aussage bin ich echt einverstanden – aber ein nicht-ego wäre in der formulierung seiner sätze auf alle fälle ein bissl netter – ansonsten ist gerade so eine art und aussage wie die deinige blos schall und rauch😉 und zeugt eher vom gegenteil

    was anderes – haltet euch von influenzaquellen fern – das ist ein wildes teil – lag eine woche – so dreckig gings mir das letzte mal vor 10 jahren… empfehlen kann ich jetzt u.a. hildegard bingens pelargonie pulver…

    und natürlich ho opono pono🙂

    alles liebe chris

    Gefällt mir

  • @ Chris,
    haltet euch von influenzaquellen fern – das ist ein wildes teil – lag eine woche – so dreckig gings mir das letzte mal vor 10 jahren…
    Solltest mal nachdenken warum du krank wirst Chris
    lg

    Gefällt mir

    • Hallo Damir,
      es gibt noch mehr was ich in deinem Kommentar nicht verstanden habe abgesehen davon wer was wann geschrieben hat.
      Kann sein das der Begriff „Westen“ zu allgemein rausgerutscht?
      Wer ist eigentlich der Westen?Die arbeitslosen und desorientierten Jugentlichen und Kinder?
      In Abu Dhabi stehen fabelhafte Paläste und Autos aus reinem Silber stehen dafor,ist das auch Westen?
      Was meinst Du mit dem Teilen lernen?
      lg Galina.

      Gefällt mir

      • @ Galina,
        Wer ist eigentlich der Westen?Die arbeitslosen und desorientierten Jugentlichen und Kinder?
        Nein das ist nicht der Westen, der Westen den ich meine sind die Kinder auf Indiens und Afrikas Strassen die um essen Betteln falls Sie noch die Kraft dazu haben.
        Jedes Haar ist gezaehlt, das Universum ist ein fairer und zuverlaessiger Partner.
        Nun Rate mal mit Rosenthahl wo isa den jetzt der bloede Westen????
        Ja wo iser den , war doch grad noch hier.
        lg,
        Damir

        Gefällt mir

    • @ damir

      uuuuuhhhuuu – wahrscheinlich weil ich es mir ausgesucht habe – gelle🙂 oder weil ich nicht auf diesen subtyp geprimt war…. – fisch mit leis gleiche pleis

      ach herrje – the neverending stoooohorieeeiiiiiieiiiiieiiiiiiiiiiiii

      Gefällt mir

  • oh, hat die NWO sich angegriffen gefühlt und damir vorgeschickt?
    Passt das Vorgehen zum Namen: gib Frieden?
    Es ist einen Sache seine Erfahrung zu teilen.
    Es ist sehr fragwürdig in meinen Augen ungefragt Ratschläge zu erteilen.
    Wie wäre es mit Ho oponopono für damir?
    lg

    Gefällt mir

  • Hallo lieber Freund Stefan und all ihr lieben Freunde hier🙂

    komme gerade erst wieder. Habe am WE Holzarbeiten gemacht und geschraubt so das ich jetzt ne blasige rechte Hand habe, autsch nochmal. – Erstklassiger Artikel mal wieder.

    So und jetzt habe ich eine GANZ GROße BITTE an EUCH ALLE !!!!!
    ist quasi eine Erweiterung deines Artikels Stefan. Einige von euch wissen ja das ich hin und wieder einige musikalische Events mit veranstalte. Seit Wochen habe ich da eine Vision.

    Also, ich WILL ein GROßES Konzert veranstalten und werde viele versch. lokale Event und Konzertveranstalter plus Sponsoren in den n. Wochen kontaktieren.
    Worum wird es gehen?
    Aus tiefsten Herzen heraus will ich in Köln das erste “ FRIEDENS UND FREIHEITS KONZERT “ arrangieren, am liebsten Open-Air!!!
    THEMA: FÜR EINE FREIE WELT OHNE DEN KONTROLL UND ÜBERWACHUNGSWAHN DER AMERIKANISCHEN UND EU-DIKTATUR UNTER DEM DECKMANTEL VON ELITÄREN BANKENDYNASTIEN, WIRTSCHAFTSMONOPOLKONZERNEN UND POLITISCHEN PARTEIEN. FÜR EINE NEUE FREIE WELT OHNE SCHULDENBERGE UND KRIEGE!

    MIT FRIEDEN, LIEBE UND FREIHEIT ZUSAMMEN DEN ZEITENWANDEL 2012 UND DARÜBER HINAUS ZU MANIFESTIEREN.

    Also die IDEE ist GEBOREN. MEINE TIEFSTE BITTE AN EUCH IST WENN IHR MICH UND DAS PROJEKT UNTERSTÜTZEN WOLLT; BITTE DENKT IN EUREN GEBETEN UND MEDITATIONEN AN DIESE IDEE UND SENDET EUER BWS HINEIN INS MORPHOGENETISCHE FELD MIT ALL EUER LIEBE.

    DAS IST ALLES WAS IHR TUN KÖNNT WENN IHR MÖCHTET🙂
    um mehr möchte ich euch nicht bitten.

    Stefan, vielleicht kannst du das noch mal gesondert anregen. Ich werde die nächsten Wochen viele mails versenden um das auf die Beine zu stellen.
    Werde dann immer wieder mal mitteilen wie der dann momentane Stand der hoffentlichen Entwicklungen dazu ist.

    na dann mal bis 18 Uhr.

    liebe Grüße an euch alle, Helmut

    Gefällt mir

  • mein Lieblingstitel von Ideal – Berlin

    Gefällt mir

  • Hallo Petra,

    oh ja, da war ich so um die 20 Jährchen alt als ich Ideal gehört habe. – Und dann gabs noch DAS HIER: Psychadelic meets Progrock, das war der HAMMER , deutsch und englisch gesungen in einem Lied: was für musikalische Ideen😉

    oder das hier:

    Laut hören !!! – und ab geht die Reise……………………….;-)
    Lg Helmut

    Gefällt mir

  • Hallo Freunde!

    @Damir
    „Nur leider Gottes nix als Buchstaben die aneinander aufgereit sind, ist somit auch keine Loesung sondern ein Teil des Problems, aber wenns euch dan besser geht schoen.“

    Vielleicht sind sie doch ein Teil der Lösung – zum Nachdenken aus dem Talmud:

    „Achte auf Deine Gedanken,
    denn sie werden zu Worten.

    Achte auf Deine Worte,
    denn sie werden zu Handlungen.

    Achte auf Deine Handlungen,
    denn sie werden zu Gewohnheiten.

    Achte auf Deine Gewohnheiten,
    denn sie werden Dein Charakter.

    Achte auf Deinen Charakter,
    denn er wird Dein Schicksal.“

    Und Buchstaben beinhalten Gedanken und Energieschwingungen! Es liegt nur daran mit welcher gefühlsmäßigen Motivation ich diese Gedanken forme! Und hierin liegt der freie Wille!

    Auch interessant ist diese Aussage von dir:
    „Der Westen wird teilen lernen muessen oder er geht unter bis auf den Grund des Meeres.“

    Was ist wenn der Grund des Übels die Wut/Neid derer auf die ist, die mehr haben. Die Kluft zwischen Arm und Reich entsteht immer aufgrund steigender Polarität (übrigens eines der bevorzugten Manipulationsmittel der NWO-Elite).

    Auch dieser Satz von dir, Damir, ist hoch interessant:
    „Sterbt bewusst bevor der Tod kommt, das ist eure Aufgabe.“
    Was ist dann deine Aufgabe? Wo klassifizierst du dich ein, Ost/West, Arm/Reich, hell/dunkel … ? Eigentlich geht’s doch in der materiellen Welt für alle um Wohlstand bzw. um den Kampf darum. Die Elite versucht immer wieder eine künstliche Verknappung an allen lebenswichtigen Ressourcen zu erzeugen und Krisen auszulösen. Und die Elite findest du nicht im Osten und auch nicht im Westen – sie ist überall, aber versteckt im Hintergrund! (guckst du „Das Geheimnis von Oz“ z.B.: http://www.youtube.com/watch?v=WcmiywGulL8 ). Und auch ihre alten Schlaumeiermethoden kommen ans Licht – guckst du:
    10 Methoden der Manipulation:

    Und was bedeutet Wohlstand – wo fängt der an? Dazu ein Spruch von Norman Mailer:
    „Wohlstand beginnt genau dort, wo der Mensch aufhört, mit dem Bauch zu denken“.

    Aber egal, Stevens Buchstabenzusammensetzungen (:o) bringen viele dieser Tatsachen ans geistige Licht und irgendwann bzw. schon jetzt erreicht dieses Licht auch die Entscheidungsträger in unserer Gesellschaft …. (:o)). Und dabei geht es eigentlich nicht unbedingt ums Recht haben, sondern einfach darum Dinge ans Licht zu bringen – oftmals spürt man die Wahrheit, auch wenn man sie vielleicht noch nicht verstehen kann.

    Paul Ferrini hat mal nen guten Satz formuliert: Eines der Grundprobleme der Menschheit ist die Eigenheit, daß der Mensch sich immer besser fühlen möchte als die anderen. Und dies basiert wieder um aufgrund mangelnder Selbstliebe bzw. Nächstenliebe.
    Ich hätte nun da wunderschone 5 Minuten für uns alle – passt ja perfekt zu diesem Artikel:

    Ho’oponopono – Heile dich selbst und heile die Welt

    und weils auch passt noch diesen Artikel:
    http://www.sein.de/archiv/2009/dezember-2009/hooponopono–manifestieren-fuers-ganze.html

    Aber ich muß dir danken Damir, du hast mich sehr inspiriert mit deinen Aussagen!

    @Steven
    Gern geschehen (;o)

    Lg Schmetterling

    Gefällt mir

  • Ja so ists richtig Stefan,

    “ 2012

    Wieder einmal, beginnt ein Artikel mit der Nennung des so mysteriösen Datums, welches wie kein anderes vor ihm, zu einer wahren Flut an Artikelserien, Vermutungen und haltlosen Gerüchten, meist absurden negativen Inhalts führte. Mit dieser bisherigen “Tradition” möchte ich nun heute BRECHEN, und zwar endgültig.

    Wir sollten alle unseren FOKUS geradeaus und nach vorne richten, die Negativität nur mehr bis zu einem Grad beachten, wie wir selbst davon betroffen sind, um diese dann zu transformieren. Nicht länger sollten wir unsere Zeit damit verschwenden, uns dem Unglück und der Negativität mit Sensationsgierigem Blick hinzuwenden.

    da passt des hier auch ganz gut, gelle🙂

    Das ist Bewusst-werdung: “ Ho’oponopono – Heile dich selbst und heile die Welt “
    und jeder von uns trägt mit dazu bei, toll toll toll…………………………………

    Gefällt mir

  • Hi Hi HI,

    bevor ich mich für heute abend verabschiede noch etwas schönes,positives und energievolles “ im Lichte der Schöpfung“ :
    Erschaffen lernen aus dem Nichts, Vortrag in Talkrunde

    Der Erfolgsbuchautor Peter Kummer im Gespräch Michael Vogt mit über die Funktion von Energien zur «Erschaffung aus dem Nichts» und der «geistigen Selbstermächtigung».

    Alles was und widerfährt und wir als «Zufall» bezeichnen hat ausschließlich nur mit von uns selbst gesetzten Ursachen und deren Wirkungen mittels unserer eigenen Worte Gedankenbilder, Gefühle und den daraus dann resultierenden Synchronizitäten zu tun. Die wahre Bedeutung des Wortes «Zu-fall» ist: «Es» «fällt» uns ausnahmslos immer nur das «zu», was wir selbst erschaffen haben und deshalb auch zu uns gehört.

    Es geht also darum zu lernen, die kosmische Kraft in uns zum eigenen Wohl, aber auch zum Wohle aller richtig und neu kanalisieren zu lernen. Dazu gehört u. a. auch, sich die Fähigkeit anzueignen, immer klarer und deutlicher unterscheiden zu lernen, was uns gerade unser Verstand einerseits, bzw. unsere göttliche Führung via Intuition andererseits «einflüstert». Denn nur unsere Intuition weiß wirklich, was das Richtige und Optimale für uns ist.

    Beginnen sie sich von nun an permanent und immerzu genau so, z. b. ein Haus am Meer, den richtigen Partner oder auch den Arbeitsplatz, den sie sich so sehr wünschen, vorzustellen, zu bebildern. Täglich und wir erspüren immer wieder dieses Glücksgefühl in unserem Innern, als wäre dies alles bereits schon Realität solange, bis es sich verwirklicht.

    In der neuen Energie des Kosmos steht in allem, was sie tun oder machen, immer die Liebe an aller erster Stelle. Deshalb müssen wir immer überprüfen, daß es auch zum Wohle aller ist, was wir uns wünschen. Die Zeit des Egos, des sich über andere erheben zu wollen ist vorbei, mit dieser Energie im Hinterkopf wird uns gar nichts mehr gelingen.

    Die geistige Welt sagt uns immer wieder, daß der wirkliche Grund, warum wir alle auf die Erde gekommen sind, nicht der ist, hart zu Arbeiten und Ziele zu verwirklichen, sondern zu lernen uns unsere Herzenswünsche verwirklichen und erfüllen zu lernen. Wir müssen stets darauf achten, worauf wir unsere emotionale Aufmerksamkeit richten. Denn dahin fließt ausschließlich unsere Lebenskraft. Ganz egal ob positiv oder Negativ, Wohlstand oder Armut, Angst oder Freude.

    Wir tragen seit dem 11.11.2011 täglich mehr und mehr Licht in uns, deshalb können wir auch viel mehr erschaffen, als noch vor ein oder zwei Jahren. Und ab 2012 können wir, wenn wir erlernen, dies alles in Anwendung zu bringen und bereits Dinge aus dem Nichts erschaffen, die wir zuvor noch nie für möglich hielten. Auch Technologien wird die Menschheit auf diese Weise erschaffen lernen, die zuvor niemals hätten verwirklicht werden können, weil wir erst jetzt die dafür erforderlich höhere Eigenschwingung zur Verfügung haben.

    Website:
    http://www.peter-kummer.de
    Quelle: http://www.alpenparlament.tv/playlist/543-erschaffen-lernen-aus-dem-nichts

    langsam werd ich ein bisserl müde, langsam😉

    Gefällt mir

  • Leute . Leute, liebe Freunde,

    schaut euch diesen “ Talk “ an🙂 Wunderbar, Ho opono pono Live und in Farbe !
    Wir Alle erschaffen es Mit!
    eine gute nacht euch allen, Helmut

    Gefällt mir

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s