MAGIE ist unser aller Geburtsrecht!

 

Na, meine lieben Freunde, liebe Leser/Innen und Wissbegierige, Mitreisende auf dem wildesten Havarie – Dampfer des Universums, wie geht es euch zur Zeit? Die Sonne, beziehungsweise ihre “Energiegeschenke”, nimmt wohl jeder etwas anders auf, wie ich sehe. Während es dem einen bestens geht, ohne Probleme und keine Schlafdefizite mitmachen müssen, haben zur selben Zeit, aber nicht minder sensible Leutchen, mit massiven “Schrägseiten” zu kämpfen.

Das erwähne ich deswegen so explizit, weil ja gerne behauptet wird, diejenigen müssten so sensibel und “dünnhäutig” sein, um jene diversen Energieströme zu spüren. Natürlich ist Sensibilität ein zu berücksichtigender“Faktor”, Tatsache scheint aber auch zu sein, das weitere, zusätzliche “Komponenten”, eine Rolle dabei spielen, WEN es und WANN es einen trifft ..

image<-Quelle:

Meiner Einer findet ja, das wir derzeit eher merkwürdige Tage haben. Meint ihr, mir wäre die letzten Tage über etwas eingefallen, worüber ich schreiben könnte? NICHT-um-die-Burg, wie der eloquente Ösi von heute sagen würde und NICHT ums verrecken. Ja, “irgendwas” fällt dir zwar immer ein, aber darüber will ich nicht schreiben. Wenn ich schreibe, hier im Blog, da möchte ich daß entweder lehrreiches, interessantes, wissenswertes oder zumindest Gedankenreflexionen zu Tage treten, womit jeder etwas anfangen kann, oder sich wiedererkennt.

Da lass ich es ansonsten lieber, die “MUSE” – ein Königreich für eine Muse – die kommt schon, wenn es Zeit dafür ist. Daran gewöhne ich mich schlecht, ist mir klar, aber es scheint einfach Tage im Leben von Autoren zu geben, da läuft das wie geschmiert und als würde man Butter beim schmelzen zusehen, die Kehrseite davon, die ist dann eben nicht so glorreich. Da gerät die Wortfindung zu einer mühsamen Knechtsarbeit, als würde man einen alten, geklebten PVC Boden von Zementbeton runterspachteln – nicht so toll ..

<-Quelle:

Und wie gesagt, ich kenne das inzwischen, aber diesmal war es anders. Bisher, wenn ich mal ein “Schreibmanko” hatte, konnte ich mich wenigstens auf etwas anderes konzentrieren, dann habe ich eben in Ruhe ein Buch gelesen, oder mit sonst irgendwas beschäftigt – aber diese letzten Tage über stand ich komplett neben mir. Sehr seltsames Feeling ..

Aber ALLES hat mehrere Ebenen, so auch hier – um mir von meinen unnötigen Zustand Abhilfe zu verschaffen, hab ich mich einfach in die Energiearbeit gestürzt, habe meditiert, aber nicht wie sonst, sondern schon eher extrem und intensiv und da war sie plötzlich: Kam ganz leise, aber mit Macht über mich – endlich, MEINE MUSE .. Smiley mit geöffnetem Mund

Und interessant genug, daß mir diese Gedanken beim meditieren kamen. “Geschraubt”, wie ich nun einmal bin, glaube ich nicht an Zufälle. Mir ist, jetzt im nachhinein gesehen, so, als ob “etwas/jemand” wollte, daß ich etwas übertreiben sollte … – aber das kann ich mir auch nur einbilden.

image<-Quelle:

Zumindest wollte ich s jetzt erwähnt haben, wer weiß, wohin das noch führen mag ..

Also gut, here we go, eines sei noch vorweg gesagt, wer kein Interesse an Spirit, an Meditation, oder Energiearbeiten hat, dem könnte es langweilig werden ..

Eine Frage: Ist es euch auch schon oft so ergangen, daß ihr bei gewissen Meditationsanleitungen, oder Texten zur Vorgehensweise, euch gefragt habt – wie meint denn der/die denn das? Besonders irritierte mich immer, wenn etwa gesagt wurde, bsp. man solle sich dies oder jenes vorstellen und dann konnte man drauf wetten, daß gesagt wurde – “sodann fühlt und spürt”, ohne jedoch nähere Angaben WAS zum Henker ich fühlen, was zum Geier ich spüren sollte .. und wozu denn auch, die Hauptarbeit beim meditieren und der Energiearbeit wird doch durchs  visualisieren geleistet … das habe ich bisher wenigstens so gedacht.

Oder wenn irgendwo gesagt wird, man solle sich eine “goldene Sphäre” vorstellen – interessanterweise wimmelt es bei allen Meditationen, nur so von goldenen “Bauteilen” – ja, mein Gott, dann hat man das halt gemacht, die werden schon wissen warum, nicht?

Und irgendwas positives passiert dann ja auch immer, also belässt man es dabei, daß einem in Wirklichkeit nicht erklärt wurde, wieso eine “goldene Sphäre” – oder, warum die WIRKEN sollte, was auch immer – daher behilft man sich mit dem Gedanken “Gold=Wertvoll=Goldene Visualisierung =muss auch virtuell wertvoll sein .. “

<-Quelle: <-Quelle:

Bis ich gestern von einem “Energieflash” überwältigt wurde, in deren Verlauf mir plötzlich einige Dinge ganz klar geworden sind. Junge, Junge, DAS war schon was .. Wichtig ist, daß ich in diesem Zusammenhang noch das Buch erwähnen muss,  welches ich gerade lese. (Freu, freu, freu – hab ich geschenkt gekriegt und zugeschickt bekommen! Danke nochmal, an jene gute Seele, die mir damit einen enorme Freude machte.)

“Wege zum Licht” von Barbara Marcinak, noch von 2004, das ist die Frau, die “Bringers of the Dawn”(Boten des Neuen Morgen) channelte. Ich habe vorgestern Abend noch kurz drin gelesen, wobei ich noch nicht viel aufregendes sah. Bei meiner Meditation dann, das war wie ein Kurzschluss, plötzlich fügten sich viele, viele Puzzlestückle zusammen und jedes fiel an seinen gewissen Platz, wie durch Zauberhand, tanzten sie vor meinem inneren Auge und projizierten sich auf dessen Leinwand ..

Unglaublich viele Aspekte, unzählige eigentlich, formierten sich zu einem größeren Bild, ganze Kaskaden von Assoziationsketten schienen sich zu sammeln –  und ich begriff Dinge, die schon kannte, völlig anders!

Allerdings befürchte ich, indem ich versuche dies hier niederzuschreiben und in verständliche Worte zu fassen, daß es vielleicht nicht möglich sein wird, die ganze Erhabenheit des Eindrucks wiederzugeben und daß vielleicht Worte nicht wirklich in der Lage sind, alles korrekt beschreiben können. Trotzdem werde ich es versuchen ..

<- Quelle:

Im Buch las ich ein Kapitel über Frequenzen, bzw. die verschiedenen Bewusstseinsebenen, nicht unbedingt etwas, wovon man Begeisterungsstürme hinlegt. Dennoch bin ich zur Auffassung gelangt, daß dies entscheidend und DER Auslösefaktor war und in dessen Folge, ich unter anderem verstehen sollte, wieso ein Kerl, dessen bayerisches Kindermädchen ihn angeblich als „Depperl“ betitelt hat, dessen Mathematiknoten “unterm Hund”, aber der dann angeblich die “Relativitätstheorie  “entdeckte, gehypt und für ein Jahrhundert als Genie gefeiert wurde, obwohl er das vermutlich gar nicht wahr”.  Es gibt Stimmen, die der Ansicht sind, diese werde bald in den Annalen der Geschichte sang-und klanglos verschwinden, verschämt und peinlich zugedeckt.

Vor Einstein waren die Physiker überzeugt, das ALLES, der ganze Weltraum mit einem schwerelosen Stoff gefüllt sei. Nur Einstein hielt “kraft seines Genies”, dieses “unfassbare Lichtmedium” einfach für überflüssig.

In der Einleitung seines Artikels „Zur Elektrodynamik bewegter Körper“ von 1905 stellt er lapidar fest: „Die Einführung eines ‚Lichtäthers’ wird sich (…) als überflüssig erweisen.“
Erst allmählich setzte sich Einsteins Standpunkt durch. Doch inzwischen ist es für Physiker selbstverständlich, dass sich das Licht ohne weitere Hilfsmittel im leeren Raum ausbreitet.

<-Quelle:

Und DAS ist meiner Ansicht nach der wirkliche Grund, wieso dieses Genie so gehypt wurde, die war nur durch die massive Unterstützung durch die “Londoner City” und die Wallstreet Banker, das kann ich selbstverständlich nicht beweisen – aber denken darf ich es.

Es wurde damals “der Äther” genannt, doch dieses “Einstein Jahrhundert” begrub diese Vorstellung komplett.  Und die Superreichen konnten auf diese Weise, weiterhin die Welt in Geiselhaft und in der Steinzeit behalten, die Welt mechanisch erklärt werden und jeder der öffentlich etwa über den Äther nachdachte,  oder laut darüber sagte, wurde niedergeschrien.

Prana,  Chi, Od, Äther, Orgon, Ching, usw; – und wie es auch immer bezeichnet wird, gemeint ist immer, die universelle Lebenskraft, die jeglichem Leben überall erst seine Existenz verleiht.

Längst ist der Äther durch die Hintertür wieder hereingekommen, ob durch De Broglies “subquantisches Medium”, im “Neutrino-Äther” beschrieben, die “Nullpunktenergie des Vakuums”, Tachyonen Energie, oder seine Rückkehr in der Quantentheorie – der ÄTHER ist am Leben und wohlauf. Wieso erzähle ich euch das? Unterbau und Verständnis, das ist wichtig, Leute ..

<-Quelle

Ja, werdet ihr vielleicht sagen, daß weiß ich, das hab ich nicht zum ersten Mal gehört. Mag sein, für viele ist die Idee, eines allumfassenden Fluidums nicht neu und fast schon langweilig( was will man denn da lernen).

Trotzdem war es grade die Vorstellung, daß ALLES was uns umgibt aus Lebensenergie, dem sogenannten Chi besteht, welches ich plötzlich ganz NEU verstand. Wer sich nun allerdings unter Lebensenergie,  den Strom aus der Steckdose vorstellt, der äh- liegt falsch ..  vielmehr ist dies die Kraft, welche die Welt wirklich bewegt- alles andere ist Nonsens!

Und was bitte schön, hat das alles mit Meditation und so zu tun? Ja, das wird gleich lustig ..

Wann immer Menschen dahinter gestiegen sind, was dies wirklich bedeutet, die zudem lernten dieses WISSEN PRAKTISCH anzuwenden, wurden in der Vergangenheit entweder ausgegrenzt, so gut man es von herrschender Seite aus vermochte, öffentlich verlacht, oder, zuletzt in die “inneren Kreise” eingeführt. Meist probierte man alle 3 Versionen aus, viele Leute wurden zermürbt, viele getötet und viele ließen sich korrumpieren. Darüber zu richten hat keinen Sinn, so war es, mehr soll nicht gesagt werden.

Diese ganze Geschichte steht natürlich im Zusammenhang, mit unserer persönlichen Größe, unserer Meisterschaft als SCHÖPFER. Häh? HasdunVogelAlter?

Wahrscheinlich ist mittlerweile jedem bestens bekannt, daß überall wo wir gehen und stehen, die Luft mit MIKROWELLEN gesättigt ist! Von überall her prasseln frequente Energien auf uns ein, die krankmachend und unser aller Leben beeinträchtigt. Trotzdem will keiner auf sein Handy verzichten .. WIR SIDN DUMM!

<-Quelle:

Okay, jetzt stellen wir uns mal vor, daß ebenso wie diese negativen Frequenzen, ÜBERALL wo wir sind, für unser Auge unsichtbar, LICHTENERGIEN sind, uns umströmen und um unsere Aufmerksamkeit buhlen .. hm? Öhm, wie meinen?

   <-Quelle:

Was durch wunderbare Bilder wie diese klar wird, aber leider von uns kaum geschätzt, oder wirklich verstanden wird, hat in Fakt mit unserer Schöpfungsmacht, mit unserer FREIHEIT und damit zu tun, daß unsere Befreiung aus der Unwissenheit, nur einen GEDANKEN weit entfernt ist.

Permanent strömen diese feinstofflichen, intelligenten Lichtenergien IN unsere Körper und aus diesen wieder hinaus, wo immer wir gehen, stehen und sind, ist die Luft gesättigt von diesem “Blut des Universums”, welches uns ernährt.

Gedanken, ja, genau ..

Falls irgendjemand von euch, schon mal eine Meditation mit einer Lichtkugel gemacht hat, er dann tatsächlich merkte, wie er durch diese Lichtkugel energetisiert wurde, die er doch “NUR” in seinen GEDANKEN geformt und visualisiert hatte, der wird jetzt schon ahnen, worauf dies hinausläuft ..

Eigentlich sollten wir uns, freiwillig und täglich, gleich nach dem aufstehen, mit einem Hammer auf den Kopf hauen, feste, einmal, zweimal, dreimal – ich glaube zwar, auch das wird nichts nützen, aber vielleicht merken dadurch doch einige von uns, wie BLÖD und zu was für IDIOTEN man uns gemacht hat. Durch freiwillige Hammerschläge auf den Kopf???

imageQuelle: <- Und ein, und eins, und eins .. Verwirrtes Smiley

Nein! Netter Vorschlag, aber er ist bloß dazu da,  mal gucken, wer von uns so blöd ist, und auch das noch nachmacht .. man weiß ja nie ..

Es wird jetzt langsam wirklich Zeit, daß wir unsere wirkliche, innere Größe annehmen. Herum zu hampeln macht keinen Spaß mehr, zu viele Menschen leiden dadurch, die ganze Welt leidet ..

Man stelle sich bitte vor, diese Lebensenergie ist durch unsere Gedanken BEEINFLUSSBAR, ist FORMBAR und LENKBAR. Das ist nämlich der wirkliche Grund, warum rein visualisierte Energiekugeln tatsächlich ENERGIE verströmen, die wir,wie immer wir lustig sind, hinlenken können, daran partizipieren können, wie wir wollen!

Krank? DENK dich Gesund! Stell dir etwas vor, bastele es dir, durch die universelle Lebensenergie. Das mag zu Beginn etwas Übung erfordern, aber hey, WENN wir das können .. und das ist die GUTE Nachricht, wir werden das können. Nur wenige Jahre wird es dauern, dann wird diese Art des “Denkens”, unsere ganze Welt revolutionieren ..

<-Quelle:

Es ist natürlich klar, das zu erkennen und das zu tun, sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Aber wenn man damit beginnt, dies ernstlich zu erlernen – wie lange kann es dauern, aus uns unterbelichteten Sklaven, die lieber freiwillig in die Glotze gucken, die aus unserem Denkapparat Matsch macht, selbstverantwortliche Meister zu machen?

Och .. – lassen wir das erst mal, die Frage stellt sich vorher, wie viele werden es versuchen, in die Tat umzusetzen? Viele hoffentlich .. und letztlich wohl alle, irgendwann.

Diese universale, kosmische Lebensenergie ruft uns dazu auf, die Fesseln unseres DaSeins abzustreifen und universale FREIHEIT auszurufen! Das ENDE aller Unterjochung und der BEGINN von der Wertschätzung allen Lebens ..

Arbeiten gehen und für einen Hungerlohn schuften? WOZU? Wofür, wenn wir doch hergehen können, die Grütze anknipsen und uns auf diese Weise selber alles anschaffen können, was wir möchten ..

image<-Quelle:

Ich ahne mal, daß die jetzt auftreffende stärker und die künftige Lebensenergie noch stärker als bisher, weitaus komprimierter ist und mehr Möglichkeiten zulassen wird. Wenn wir bisher dachten, wir wüssten bereits alles, so werden wir wohl eines besseren belehrt werden.

Wer es nicht weiß, nur für alle Fälle, der Mensch kann bis zu 3 Wochen gar nichts essen, wenige Tage nichts trinken, aber ohne PRANA wird er auf der Stelle umfallen.  Während wir Jahrzehntelang blind durch unsere Leben stolperten, den Mindkontroll Techniken hilflos ausgesetzt, weil wir unwissend waren, dabei waren wir stets von der unmittelbaren Hilfe, aus diesem Jammertal umgeben.

Man hat uns wirklich, vollkommen und total verarscht. Und weil diese Herrschaften wussten, was in dieser Zeit unlustiges auf sie zu kommt, haben sie alle Register gezogen, um die Transformation enorm zu erschweren, wenn möglich zu verhindern. Die Lebensenergie, die uns permanent umspielt und unsere Körper mit Lebenskraft versorgt, ist auch der wahre Grund, warum man uns mit Frequenzgewirr ohne Ende terrorisiert.

In der Hoffnung – was ja leider bei vielen ganz gut klappt, unsere feinstofflichen Felder zu verwirren und uns zu Nervenbündeln zu machen.

<-Quelle:

All diese Fremdfrequenzen der getakteten Handystrahlung, Hochspannungsleitungen, in diversen elektrischen Geräten , Satelliten, HAARP, usw , sollen uns weiterhin unten halten und vor allem krank machen. Los, zurück, zum anderen Vieh ..

Es gibt natürlich schon viele Menschen, die das schon sehr genau begriffen haben, aber was tun sie? Sie spielen den herrschenden Kräften in die Hände und sind zuerst selbst, auf die “EinweihungsKiste” reingefallen, wie REIKI, u.a. Techniken. Danach verlangen sie selbst Geld für etwas das völlig kostenlos und im Überfluss vorhanden ist, zudem ist diese “REIKI- Energie” vielleicht auch noch verunreinigt. Wird übrigens auch mit “universale Lebensenergie” übersetzt .. kostet aber Kohle, Asche, Knödel ..

Es GIBT allerdings Leute, die haben die moralische Integrität und machen dabei nicht mehr mit. Wie etwa jener Kerl, Daniel Schiwy, der REIKI Anleitungen auf seiner Seite kostenlos einstellte. Guckt nach, wenn ihr es nicht glaubt ..

In den früheren Zeiten, da haben sich diesew Leute MAGIER genannt, den Leuten ebenfalls ne Menge Moneten, oder sonst was abgezwackt, aber sie haben sie – ganz genauso, wie die herrschende Elite ausgenommen. Ein ziemlich Erfolgreicher MAGIER des 3. Reichs war  Franz BARDON, auch Frabato genannt.

image<-Quelle:

Als sein Nachfolger gilt Emil Stejnar, er wird im Vorwort von „Fragmente eines verschollenen Glaubens“ über die Gnosis neben Eingeweihten, wie Jakob Böhme, Papus, Eliphas Levi und Aleister Crowley, als letzter bedeutender Gnostiker genannt.

image<-Quelle:

Auf solche Blicke steh’ ich ja, dies sind Leute, welche die Geheimnisse der Welt,  lange vor allen anderen erschlossen haben. Die aber scheinbar lieber mit angehaltenem Atem, ihren Namen hören möchten und mit Meister angesprochen werden möchten, als die Menschen über die Wahrheit aufzuklären. Na ja, so oder so, diese Zeit ist vorbei, endgültig.

Ob nun die Magier, Zauberer und Hexen früher Jahrhunderte, oder heutige Hexer, REIKI Geber, usw. die alle ihren Obolus und finanziellen Tribut fordern, anstatt den Menschen zu sagen – hey, pass auf, du kannst das alles selber machen …

Aber da möchte ich nicht ungerecht werden, es GIBT sehr wohl gewisse Techniken, die zwar bald jeder erlernen kann, welche aber ein wenig Unterricht verlangen. Es wäre nicht richtig, sie einfach “Hinz und Kunz” in den Schoß zu werfen, jetzt mach mal .. Und ganz zweifelsohne, haben diese Leute ihr Wissen hart erarbeitet, auch Leute wie Bardon, etc. Was ich jedoch kritisiere, sind ihre persönliche Unfähigkeit, das eigene Ego zu transzendieren und daß sie ihm zum Opfer gefallen sind. Dieses ganze Maistäää Brimborium und Teilungsdenken … aaahh furchtbar.

image<- Quelle:

Es hätte vielleicht ganz einfach sein können. MAGIE ist unser aller GEBURTSRECHT, Leute! Wir sollten uns endlich selbst in den Allerwertesten treten, dieses “Zeug” zu lernen – wie lange auch immer es dauern mag, und es anzuwenden.… et Voila, FREIHEIT!

Wir sollten wirklich alles daran setzen, um das Thema Lebensenergie so vollständig und umfassend, wie es uns nur möglich ist zu verstehen. Wie, du fühlst dich irgendwie schwach, Antriebsschwach? Früher hätten wir uns irgendwelches Vitamin Zeugs besorgt, Schuldscheine ausgegeben, aber jetzt? Jetzt zieht man sich rasch eine eigene Energiedusche rein,  einfach, indem man sie sich vorstellt. Das ist zu vereinfacht dargestellt?`Falsch, es geht noch einfacher ..

Und ich weiß jetzt auch, warum immerzu gesagt wird, fühle und spüre .. Unser Gehirn und Nervensystem dient uns als Antenne und Sender, in der physischen 3 D Wirklichkeit, aber auch der Nicht-physischen,bisher für uns unsichtbaren Realität, um all diese herumschwirrenden, elektrischen Impulse zu empfangen, die unseren Raum kreuzen  und unseren Planeten damit “baden”. Es gibt keinen Augenblick, wo es nicht so wäre ..

Wenn wir “senden”, dann ist es unsere Beteiligung in Worten, Gedanken und Handlung, welche die jeweilige Stärke unserer Gedankenformen ausmachen. Das erfolgende Ergebnis, inwieweit sich diese verwirklicht, hängt dann wiederum von unserer emotionalen Beteiligung ab.

Zwischenfrage: Könnten Gründe dafür vorliegen, warum jemand will, daß die Menschheit aus “emotionalen Tieffliegern” besteht? Warum das private UND staatliche, GLOBALE  TV Programm, darauf ausgelegt ist emotionale Säfte abzuziehen, sie den Menschen regelrecht, durch niedere Programme und Muster auszusaugen?

image<-Quelle:

Tja, äh, öhm, also ähm .. ja, hm.. sogar meine Katze beginnt da zum weinen ..

Ich weiß, ich klinge, als hätte ich zum ersten Mal von einer Lebensenergie gehört. Und in einem gewissen Sinne, da mag das auch zutreffen, ich hab zumindest noch nie, NICHT in einer solchen Tiefe verstanden, was daß für uns alle und mich persönlich, wirklich bedeutet!

Unser LebensREICHTUM hängt nur von unserer VORSTELLUNGSKRAFT und unser PHANTASIE ab! Ist es nicht “interessant”, daß es gerade diese beiden Fähigkeiten und Talente sind, welche immer armseliger und enorm “verdünnt”, in der Bevölkerung anzutreffen sind? Das unsere Massenmedien das Vorstellungs-VERMÖGEN und Einbildungs-KRAFT reduzieren und schwächen? Zufall, nix wie Zufälle ..

Beileibe habe ich noch nicht alles verstanden, aber was ich kapiert habe reicht aus, um mich verstärkt damit zu beschäftigen. Große Vorfreude erfasst mich, wenn ich daran denke, was alles möglich sein wird. Jetzt, wo die letzten Schranken des Wissens fallen werden ..  wir denken, wir wüssten bereits alles, oder das meiste. Und selbst wir, diejenigen die sich seit jeher näher damit beschäftigt haben, auch wir werden Bauklötze staunen .. fürwahr, Leute!

Beschäftigt euch mit den Alpha, Theta und Deltawellen des Gehirns, ihr könnt sie willentlich aktivieren und findet alles darüber heraus. Es dreht sich alles um unsere GEDANKENKRÄFTE und das ALLES, rund um uns herum, inklusive dem Universum  TELEPATHISCHER Natur ist.

 <-Quelle:

Lernt eure Chakren willentlich zu öffnen und vereint euch mit den Energien des Kosmos und atmet sie. Die universalen Lebensströme sind von uns lenkbar und beeinflussbar. Wir müssen uns ENDLICH frei machen von der Irreführung der Konzerne und der Privatbanken, vor allem anderen aber, müssen wir die eigenen, selbsterschaffenen Illusionen abschütteln.

Noch nie war es so wichtig, uns selbst zu vertrauen und uns selbst zu lieben, denn Selbstliebe und der Glaube an den persönlichen SELBSTWERT  ist die “Unterlage” und wichtigster “Stützpfeiler” zur Selbst-Meisterschaft. Die Opferrollen, die das Leben auf diesem Planeten so lange prägten, werden endlich abgelegt werden. Der Weg der Selbstermächtigung, er ruft uns und er ruft uns laut. Er heißt die neue Menschheit willkommen .. ATTACKE  – WIR KOMMEN .. Zwinkerndes Smiley

Quellennachweise:

http://www.energieevolution-online.de/Anregung.htm

http://www.textatelier.com/index.php?id=3&link=445

http://www.mensch-einstein.de/biografie/biografie_jsp/key=3819.html

———————————————————————————————————————–

112 Kommentare

  • ja sehr schöner bericht gefällt mir gut ja wir machen unsere zukunft selbst
    wir müssen uns desen nur bewusst werden .wobei ich in medietieren nicht sehr gut bin
    bin offt zu unrhuig dazu habt ihr tips für ne anfängerin lg habt nen schönen tag

    Gefällt mir

    • Hallo Minu,
      Schau in deine Post, ich hab dir per „Filemail“ eine CD geschickt,
      die musst du dir runterladen. Damit kannst du auch,
      Thetawellen erreichen, einfach nur Kopfhörer aufsetzen und zuhören,
      mitgehen – die sollte hilfreich sein ..😉
      Sie heisst „Reise ins Herz“ von Andrew Blake
      lg,

      Gefällt mir

  • Guten Morgen, Stefan,

    danke ein sehr guter Artikel – wie immer🙂
    Interessant finde ich das mit den Lichtkugeln,
    wieder einmal Telepathie? Ich verwende die
    Lichtkugeln der Urmatrix für mich.

    LG Christa

    Gefällt mir

  • Hallo lieben dank Steven werde ich gleich machen lg und einen Wunder schönen sonnigen tag wünsche ich bei uns strahlt ie sonne wunder schön runter

    Gefällt mir

    • Hallo Minu
      Und warum holst du sie dir dann nicht ab?
      Die liegt schon lange auf dem Server. Weisst du nicht,
      wie du sie downloaden sollst?

      lg,

      Gefällt mir

      • doch konnte nur nicht gleich weill meine kleine tochter auf mir lag und geschlafen hatt da konte ich mich net viel bewegen aber habe es schon gedownlodet🙂 danke nochmal

        Gefällt mir

      • Danke Steven,

        hab mir nicht den letzten Zip heruntergeladen.🙂

        Die Seite filemail.com ist ja interessant, was kann da alles ausgetauscht werden?

        Liebe Grüße dir Petra

        Gefällt mir

        • Hi again, Petra

          Die Seite filemail.com ist ja interessant, was kann da alles ausgetauscht werden

          Das ist auch meine Ansicht! Man kann als Privatperson kostenlos, jede größe von Datei -flutsch, hochladen
          und Freunden, Bekannten, etc. schicken. ALLES kann ausgetauscht werden ..😉

          lg,

          Gefällt mir

      • ihr wollt nicht zufällig diese dateien nocheinmal per filemail austauschen? ich war zu langsam…..
        Das wäre sehr, sehr nett😀😉

        Gefällt mir

        • Hi Vae,
          Ich lade sie dir morgen gegen Mittag nochmal hoch, okay?
          Auch wer sonst noch zu spät kam, kann dann nochmal versuchen
          10 downloads sind frei .

          gute Nacht🙂

          Gefällt mir

        • Hi Vae!
          Sieh in dein Postfach:
          (Gib Bescheid, wenn du runtergeladen hast. Dann könnern noch andere davon profitieren!)
          schönes Weekend😉

          Reise ins Herz – die neue, von Andrew Blake angeleitete QCT-Meditation – führt Sie vom normalen Wachzustand über die Alpha- und Theta- zur Delta-Ebene Ihres Bewusstseins. Die speziell zu diesem Zweck komponierte, wundervolle Musik von Christian Sika Rose erleichtert es Ihnen, in die Tiefenentspannung zu gelangen. In diesem Zusatnd haben Sie Zugang zu einem wesentlich erweiterten Bewusstsein, das ideal ist für kreative Arbeit, Heilung, Inspiration & Visionsfindung, um Kraft zu tanken, Problemlösungen zu finden und vor allem um Ihr wahres Sein wieder zu erleben. Hören Sie diese Meditationen immer wieder und Sie werden mehr Lebensfreude, emotionales und körperliches Wohlbefinden und inneren Frieden erfahren. Mit QCT – Reise ins Herz gelangen Sie in einen Seinszustand in dem es Ihnen leicht fällt, Ihr Leben mit Ihrer Bestimmung in Einklang zu bringen und Sie erfahren, wie es ist, aus Ihrem heiligen Herzraum heraus zu erschaffen und so die Grundlage für ein wirklich wundervolles Leben hervorzubringen. Spielzeit 58:37 Minuten

          Gefällt mir

          • MAHLZEIT LEUTE-

            WER GESTERN ZU SPÄT KAM UND AUCH GERNE EINEN DOWNLOAD DER CD REISE INS HERZ MÖCHTE
            ES SIND NOCH 9 DOWNLOADS OFFEN

            Reise ins Herz – die neue, von Andrew Blake angeleitete QCT-Meditation – führt Sie vom normalen Wachzustand über die Alpha- und Theta- zur Delta-Ebene Ihres Bewusstseins. Die speziell zu diesem Zweck komponierte, wundervolle Musik von Christian Sika Rose erleichtert es Ihnen, in die Tiefenentspannung zu gelangen. In diesem Zusatnd haben Sie Zugang zu einem wesentlich erweiterten Bewusstsein, das ideal ist für kreative Arbeit, Heilung, Inspiration & Visionsfindung, um Kraft zu tanken, Problemlösungen zu finden und vor allem um Ihr wahres Sein wieder zu erleben. Hören Sie diese Meditationen immer wieder und Sie werden mehr Lebensfreude, emotionales und körperliches Wohlbefinden und inneren Frieden erfahren. Mit QCT – Reise ins Herz gelangen Sie in einen Seinszustand in dem es Ihnen leicht fällt, Ihr Leben mit Ihrer Bestimmung in Einklang zu bringen und Sie erfahren, wie es ist, aus Ihrem heiligen Herzraum heraus zu erschaffen und so die Grundlage für ein wirklich wundervolles Leben hervorzubringen. Spielzeit 58:37 Minuten

            kickste hier: http://www.filemail.com/dl.aspx?id=CQNXSXQGZWMMAKA

            Lg,

            Gefällt mir

  • Moin Werter Freund,

    Jaa das kann ja kein “ Zufall “ mehr sein😉 was du hier in deinem neuen Artikel bringst. Ich schreibe ja zuhause auch hin und wieder noch über gewisse Themen, die sind dann alle gebündelt und würden fürn zweites Buch voll ausreichen. Und was soll ich sagen? – Da haben wir zwei fast die “ gleichen Gedanken-gänge “ gehabt, individuell und dennoch den Kern dessen umschrieben was du hier bringst. Ja, “ Zufälle “ gibts🙂
    Vielleicht bring ich den heute abend mal hier in einem Kommentar unter, wird aber ein bisserl länger sein wie sonst😉
    So muss jetzt gleich erst mal fürn paar Stunden weg.
    Lg Helmut

    Gefällt mir

  • Hallo Stefan,

    sehr schöner, aufmuntender Artikel, dem kann ich nur zustimmen.
    Ich habe festgestellt, daß man oft etwas vom Verstand her versteht, aber wirklich begreifen tut man es erst, wenn das Wissen auf einer anderen Ebene ankommt. Für mich fühlt sich das so an, als müßte das Wissen vom Verstand über das Herz, Solarplexus, bis ins erste Chakra wandern und dann trifft mich dann der Blitz und ich habe es endlich voll begriffe, jenseits der Worte.
    Deine Erfahrung klingt für mich artverwandt.

    LG Mirjam

    Gefällt mir

    • Hallo Mirjam,

      Für mich fühlt sich das so an, als müßte das Wissen vom Verstand über das Herz, Solarplexus, bis ins erste Chakra wandern und dann trifft mich dann der Blitz und ich habe es endlich voll begriffe, jenseits der Worte.

      Das passt total, kann ich voll-voll-voll-voll unterschreiben ..

      lg,

      Gefällt mir

  • Lieber Freund Stefan, liebe Freunde, seid gegrüßt!!!

    Der Artikel, spricht mir aus jeder einzelnen Pore, aus jeder einzelnen Zelle heraus und aus dem tiefsten Herzen, ganz, ganz wichtige Info und Erkenntnis!!!!!!!………..

    Da es mir letztens ähnlich erging, habe ich zumindest eine Vorstellung davon, was Du meinst, Worte sind nur ein sehr armseliger Ersatz, um, wie Du so schön schreibst, solch` erhabene Gefühle, welche weit über den normalen Pegel, der uns alltäglich bekannten Gefühlswelt hinaus gehen, zu vermitteln.

    „Prana, Chi, Od, Äther, Orgon, Ching, usw; – und wie es auch immer bezeichnet wird, gemeint ist immer, die universelle Lebenskraft, die jeglichem Leben überall erst seine Existenz verleiht. Permanent strömen diese feinstofflichen, intelligenten Lichtenergien IN unsere Körper und aus diesen wieder hinaus, wo immer wir gehen, stehen und sind, ist die Luft gesättigt von diesem “Blut des Universums”, welches uns ernährt“.

    „ es nicht weiß, nur für alle Fälle, der Mensch kann bis zu 3 Wochen gar nichts essen, wenige Tage nichts trinken, aber ohne PRANA wird er auf der Stelle umfallen“.

    Genau das sagte mir auch meine Vision, wenn „SIE“ mit einen Schlage abgeschaltet würde, würde jedes Lebewesen, alles Lebendige, auf der Stelle tot umfallen und vergehen, aber sie ist IMMER da und war seit Anbeginn schon da…..ohne Sie, ist kein Leben, kein Atmen möglich.

    „Trotzdem war es grade die Vorstellung, daß ALLES was uns umgibt aus Lebensenergie, dem sogenannten Chi besteht, welches ich plötzlich ganz NEU verstand“

    „Ich weiß, ich klinge, als hätte ich zum ersten Mal von einer Lebensenergie gehört. Und in einem gewissen Sinne, da mag das auch zutreffen, ich hab zumindest noch nie, NICHT in einer solchen Tiefe verstanden, was daß für uns alle und mich persönlich, wirklich bedeutet!“

    Da ist er wieder…….dieser alles durchdringende Energiestoß, welcher sich durch den ganzen Körper zieht und ihn erzittern lasst……

    Freund, ich muss Dir sagen, das ist zu 90% genau die gleiche „Erleuchtung“, wie ich sie erlebt habe……jetzt, nachdem Du es selbst spüren konntest, weißt auch Du genau, wie schwer es ist, diese Erfahrung, in verständliche Worte zu kleiden.

    Aber ich weiß genau, was Du empfunden hast und Du weißt, wie es mir ergangen ist…….ich wünsche auch aus ganzem Herzen, Jedem diese Erfahrung, denn sie erst verdeutlicht, diesen gewaltigen Unterschied, zwischen äußerem und innerem „BEGREIFEN“….und das ist wahrlich ein Riesengroßer……..da liegen Universen zwischen!!!!

    „LICHTENERGIEN…….uns umströmen und um unsere Aufmerksamkeit buhlen ..“

    Jeder kann davon nehmen….und sich Nachschlag holen, soviel er nur will…wir greifen nur einfach NICHT zu, warum nicht???…aus Zweifel daran???…….oder weil wir so oft mit irdischen Dingen derart zugepflastert werden, dass wir es einfach vergessen…….ach ja, da war noch was……..lacht nicht, ist mir selbst schon öfter so ergangen.

    Da quält man sich den ganzen Tag herum……..und erst am nächsten Tag, wird man sich dessen bewusst………“Mann Du Verträumter Du, hättest doch zwischendurch, einfach mal eine kleine Energiebrotzeit machen können und ein paar Happen Prana gefrühstückt“.

    Sich jederzeit, im Wachzustand zu vergegenwärtigen und sich visuell selbst, in diesem Meer von Lebensenergie schwimmend zu sehen und zu fühlen, mit Dankbarkeit, auf sie zuzugreifen, wenn es nötig wird……..ja, das ist die große Übung, welche bewusst wie auch unbewusst, fest in uns verankert, uns jedwede Hilfe zur Verfügung stellt, die wir benötigen…….

    …….“mehr“ isses nicht…….das war`s schon…….und auch noch völlig kostenfrei…..kann doch nun wirklich nicht so schwer sein, oder?…..anscheinend doch, solange man es nicht tief in sich verinnerlicht hat.

    „Krank? DENK dich Gesund! Stell dir etwas vor, bastele es dir, durch die universelle Lebensenergie“……….. Früher hätten wir uns irgendwelches Vitamin Zeugs besorgt, Schuldscheine ausgegeben, aber jetzt? Jetzt zieht man sich rasch eine eigene Energiedusche rein, einfach, indem man sie sich vorstellt.

    Deshalb schrieb ich auch schon einmal, dass wir gar keine zusätzlichen Hilfsmittel benötigen…..weder die Schulmedizin, noch Heilverfahren, die mit materiellen Hilfsmitteln arbeiten…….so blöd es klingt, wir haben schon alles Nötige dafür, als unerschöpfliche Energie, um uns herum, nur nutzen und anzapfen müssen wir sie auch und uns von ihr ernähren lassen….denn auch das ist freiwillig und Niemand wird gezwungen dazu.

    Soweit die Theorie, welche ja bekanntlich grau ist und das äußere Verständnis dafür und die feste „gedankliche“ Überzeugung, dass es genau so ist, habe ich schon lange, aber die Verinnerlichung, zu fühlen und zu spüren, was es wahrhaftig bedeutet…..das ist die grundlegend veränderte Erfahrung daraus.

    „Nur wenige Jahre wird es dauern, dann wird diese Art des “Denkens”, unsere ganze Welt revolutionieren …………die Frage stellt sich vorher, wie viele werden es versuchen, in die Tat umzusetzen? Viele hoffentlich .. und letztlich wohl alle, irgendwann“.

    „MAGIE ist unser aller GEBURTSRECHT“

    Das gefällt mir die Überschrift aber besser „NICHT“ Magie, „SONDERN“ Geburtsrecht!

    Das Wort Magie, hat für mich immer so eine negative Anhaftung, wurde doch nur so bezeichnet, weil die Menschen sich dieser Kräfte und wie sie wirken nicht erklären konnten.

    Für mich ist es das universale UR-Prinzip…..allen Daseins……und schon immer gewesen…nix mit Magie…..es ist Physik (3D und höher), nur eben, die „etwas andere“, die „wahre“ Physik, die uns mit allen Mitteln, wahrscheinlich schon Jahrtausendelang vorenthalten wurde.

    Noch mal zur Erinnerung:

    „Fiktionen sind nötig für die Menschen, den die Wahrheit wirkt tödlich auf diejenigen, die nicht stark genug sind, um sie in all ihrer Brillanz zu erfassen. Für wahr, was hat die breite Masse, mit subtiler Weisheit zu tun? Die Wahrheit muss geheim gehalten werden und die Massen brauchen eine Lehre, die ihrem primitiven Verstand entspricht“.

    Albert Pike

    Wir sitzen permanent in einem Meer aus Lebensenergie, leben praktisch gesehen, sogar unter Wasser auf dem Meeresboden, nur eben nicht in physischem Wasser, sondern energetischem, über.All um uns herum und unsere Lungen, sind die Kiemen, mit der wir sie (u.a.) aufnehmen können.

    “ habe ich noch nicht alles verstanden, aber was ich kapiert habe reicht aus, um mich verstärkt damit zu beschäftigen. Große Vorfreude erfasst mich, wenn ich daran denke, was alles möglich sein wird.

    Die Opferrollen, die das Leben auf diesem Planeten so lange prägten, werden endlich abgelegt werden. Der Weg der Selbstermächtigung, er ruft uns und er ruft uns laut. Er heißt die neue Menschheit willkommen .. “

    Wir haben in der Tat, alles, was wir dafür brauchen, es ist in UNendlicher Fülle und überlall vorhanden, wir schwimmen darin, so lasst uns jenes großartige Geschenk, nun endlich auch annehmen und nutzen, viel zu lange schon, haben wir dieses göttliche Gabe, aus reiner Liebe gegeben und nür für uns zur Verfügung gestellt, aus Unwissenheit abgelehnt, ignoriert und gar undankbar zurück gewiesen.

    Damit ist jetzt aber endlich Schluss………..ATTACKE – WIR KOMMEN ……ganz genau, recht so!!!!!!

    Liebe Mirjam,

    “Ich habe festgestellt, daß man oft etwas vom Verstand her versteht, aber wirklich begreifen tut man es erst, wenn das Wissen auf einer anderen Ebene ankommt. Für mich fühlt sich das so an, als müßte das Wissen vom Verstand über das Herz, Solarplexus, bis ins erste Chakra wandern und dann trifft mich dann der Blitz und ich habe es endlich voll begriffe, jenseits der Worte.

    Ach hätte ich doch nur diese Erklärung so formulieren können……du hast es wieder einmal, so was von auf den Punkt gebracht…..genau so isses!!!!!…..Hab` Lieben Dank dafür……

    Euch allen, einen wundervollen, hochenergetischen Tag….und vergesst nicht, ab und zu, auch zu speisen…….😀

    Lg Joe

    P.S. Dank` Dir Freund, auch für den Link, wenn heute Abend noch was da ist, werde ich auch gerne zugreifen…….denn jetzt ist die nicht minderwichtige Zeit der Theorie vorbei und eine konsequente, praktische Umsetzung dessen unabdingbar!!!

    Gefällt mir

    • Hallo lieber Johannes,

      ich wünsche Dir heute auch einen wunder wunder wundervollen

      Tag.

      LG Ver a

      Gefällt mir

      • Guten Abend, liebe Ver a,

        Ja, das war er……kurz aber sehr schön, deshalb bin ich auch schon wieder at home, ich sagte ja, ich „übertreibe“ : D es schon seit Jahren nicht mehr.

        Und nochmals vielen, lieben Dank, für die Blümelein!!!!!!!!!!!!

        Einen schönen Abend Dir noch….ganz liebe Grüsse…Joe

        Gefällt mir

    • Hi, Joe!

      MAGIE ist unser aller GEBURTSRECHT“
      Das gefällt mir die Überschrift aber besser „NICHT“ Magie, „SONDERN“ Geburtsrecht

      Gute Idee, is gebongt!

      Wir haben in der Tat, alles, was wir dafür brauchen, es ist in UNendlicher Fülle und überlall vorhanden, wir schwimmen darin, so lasst uns jenes großartige Geschenk, nun endlich auch annehmen und nutzen, viel zu lange schon, haben wir dieses göttliche Gabe, aus reiner Liebe gegeben und nür für uns zur Verfügung gestellt, aus Unwissenheit abgelehnt, ignoriert und gar undankbar zurück gewiesen

      Ganz genau, aber das ändert sich ja nun alles .. nur noch kleine Durststrecke, die kriegen wir auch noch rum!😉
      lg,

      Gefällt mir

  • Hi Stefan, Hallo alle zusammen,

    müsste eigentlich schon weg sein um “ Geld zu ver-dienen „, aber nee, werde gegen Mittag dann losziehen. Mich deinen Gedanken mit meinem Herzen anzuschließen empfinde ich gerade als viel wichtiger.
    Ich habe versucht eine Symbiose zwischen unseren Herzen und unserem BWS zu erkennen. Der Mensch und sein “ symbolisches Herz „. Menschen sagen doch öfters über andere Menschen “ der/ diejenige Person hat ein Herz für Kinder, ein Herz für alle „. Ein Mensch mit Herz, so “ herzlich “ ein jeder sein sollte. – Andererseits sagt man aber auch übr andere Menschen “ der/die hat ein kaltes Herz „. – Was verbinden wir alle damit?
    Unser physisches wie auch unser symbolisches, spirituelle Herz hat gewissermaßen ja ein Zentrum. Und aus diesem Zentrum heraus, aus unserer “ Herzens-mitte “ fließt und strömt unsere Herzens-Energie, die so wie ich das empfinde, verbunden ist mit unserem BWS und unserem ganzen Organismus, der durch die jeweiligen Zellen-Gemeinschaften in uns eine überaus “ mächtige Kraftquelle “ IST.
    Über eine sehr lange Zeit hat man der “ Welt “ ein-programmiert das DAS LEBEN nur aus
    Geburt- Kindheit-Schule-Arbeit und dann nur noch aus Arbeit, Arbeit…. bis hin zur Rente und Tod besteht! Das wars dann! – In der westl. kapitalistischen Welt wurden wir alle “ voll
    funktionsfähig gemacht für das System „. -Quasi ein immer “ arbeitender Biologischer Roboter namnes MENSCH „. – Doch dieses bewusst falsch inszenierte BWS-Programm wird jetzt immer mehr “ gelöscht “ und mit wahrhaftigen Informationen neu “ be-lebt „.
    Unser Herz ist das Zentrum der LIEBE und SPIRITUALITÄT. Die elektro-magnetischen Schwingungsfrequenzen ( Impulse ) des Herzens sind 5000 mal “ größer “ als die unseres Gehirns.Allein das ist schon mal eine Ansage, oder !!! – Unser ganzer Körper ist von einer
    Aura umgeben, unserem Herz-Energie-Feld. Wir fühlen aus dem Herzen heraus und Intuition z.b. kommt wie man so sagt “ aus dem Bauch heraus „, der sich ja in direkter Nähe zum Herzen befindet. Wenn WIR etwas fühlen, spüren, Wahr-nehmen, Erlebnisse/Erfahrungen aller Art, dann versuchen wir jene zu erklären, fassen sie in Gedanken, die wir dann in Worte kleiden um uns jemanden mit-zu-teilen.
    Und dann sind ja noch die in uns liegenden 7 Chakren, Energiepunkte, ich nenne sie “ Energie-Zweigstellen “ sowie die uns bekannten 5 äußeren . Wir wissen das das Wissen darüber jahrtausende alt ist. Beweise und Bestätigungen dessen werden weltweit immer mehr wahrgenommen, das WIR MENSCHEN VIEL MEHR SIND ALS NUR UNSER MATERIELLER PHYSISCHER KÖRPER! – U.a. hat man in der Molekular-Biologie erkannt das die “ Zusammen-arbeit unserer versch. Lebens-zellen in uns “ fast wie ein Wunder zu bezeichnen ist. Bei einem Forschungsversuch mit weibl. und männl. Probanden hatte man ihnen Zellproben entnommen, diese in ein kilometerweiter abgelegenes Labor gebracht und dann wurden den Probanden versch. Film-sequenzen gezeigt, die entweder Liebe und Glücksgefühle erzeugten oder das Gegenteil durch Gewalt/Kriegsfilmsequenzen. Die dabei entstandenen Emotionen wurden gemessen und aufgezeichnet. das tat man auch mit ihren entnommenen Zellen. JEDESMAL, wenn eine Emotion erzeugt wurde, re-agierten auch die jeweiligen Zellen der Leute. Das erbrachte den Beweis das “ die Zellen auf unsichtbare Weise “ mit den Probanden verbunden waren.
    Ein anderer Versuch war das man jenen Zellen in eine Petrischale a) giftige Substanzen und b) gesunde Nährstoffe beifügte. Bei den giftigen “ zogen sich die Zellen zurück „, sie erkannten das diese Substanzen “ ihnen nicht gut tun „. Bei den gesunden Nährstoffen jedoch “ versammelten sich die Zellen „! – Da wurde er-kennbar wie sich die menschl. Zellen
    “ VERHALTEN „. Das ist meiner Meinung nach eine hochwichtige Erkenntnis. Denn wenn unsere Welt “ um uns herum “ durch alle nur möglichen Dinge verschmutzt, vergiftet und zerstört wird, WIE WRKT SICH DAS WOHL AUF DIE MENSCHHEIT AUS? – Dauerhaft erzeugte DIS-HARMONIEN erzeugen Krankheiten, Unwohlsein aller Art bis hin zum Tod.
    So wird die Menschenwelt bis heute leider noch dauerhaft manipuliert, im INNERN wie auch im AUßEN!
    Unsere LEBENS.BEDÜRFNISSE wie ESSEN und TRINKEN, RUHE und ein guter SCHLAF
    sind ein bes. Angriffsziel sowie unser Geist und HERZ.
    Ich habe das Gefühl das jene dunklen Wesen uns immer weiter von “ unserer wahren Göttlichkeit “ weg-führen wollen, was aber ihnen nun nicht mehr gelingen wird aufgrund der
    schöpferischen Umwandlungen im TF-Prozeß.
    Da Nahrung und Trinken uns gleichzeitig Energien zuführen, was leider heute kaum noch zu 100% möglich ist, LEIDER, wird uns allen nun immer deutlicher und klarer das diese ge-spaltene, ge-trennte und ge-teilte Welt nicht ewig Bestand haben wird und eine NEUE ERDE quasi LEBENS-NOTWENDIG WIRD.
    Diese wunderbare Mutter und ihre getragenen “ Kinder “ arbeitet so lautlos und effizient durch ihre naturellen Kreisläufe, kein Lärm, kein Krach, keine Verschmutzungen. Dagegen ist diese geschaffene materielle Maschinenwelt mit Worten fast schon nicht mehr zu beschreiben. Hier bekommt das Wort SCHÄMEN für mich eine ganz ganz traurige Bedeutung.
    So “ vielfältig und reichhaltig “ Mutter Erde uns “ Gaumenfreuden “ dareichen will, so erhalten wir aber auch Energien für unser BWS, unser spirit. Herz, unseren Geist in Form von “ kosmischer Strahlung “ , wie W. Reich es einst feststellte, die er Orgon Energie/Strahlung nannte. Diese für uns unsichtbaren Lebens-energien der kosmischen
    Schöpfungen sind auch bekannt als Chi, Ki, Prana oder auch hl.Geist.
    Und wenn wir dazu noch die Ergebnisse Emotos oder Lauterwasser hinzuziehen, dann müssen wir alle unweigerlich erkennen, WASSER ist ein heiliges Element, Wasser des Lebens im wahrsten SINNE.
    Ich schließe mal hier den ersten Teil und bringe den 2ten, ich denke, heute abend.
    Muss jetzt erstmal “ leider “ weg.
    Bis dahinne, Helmut
    .

    Gefällt mir

    • Hallo, Helmut!

      Da Nahrung und Trinken uns gleichzeitig Energien zuführen, was leider heute kaum noch zu 100% möglich ist, LEIDER, wird uns allen nun immer deutlicher und klarer das diese ge-spaltene, ge-trennte und ge-teilte Welt nicht ewig Bestand haben wird und eine NEUE ERDE quasi LEBENS-NOTWENDIG WIRD.

      Mag sein, aber wir sind mächtig, mein Freund, ich habe gelernt: SEGNE DEINE NAHRUNG, SEGNE DEIN WASSER!
      Und wieder: et Voilat!😉

      lg,
      Ps: Diamantwasser ist Betrug!😦

      Gefällt mir

      • Hi Steve,

        Segne Deine Nahrung und dein Wasser, heißt ja nicht anderes als es energetisch umzuinformieren, daher kommen, die Tischgebete, nur dass wir es selbst umprogrammieren Können, natürlich unter Zuhilfenahme, der Lebensenergie.

        Auch da sind die Russen uns weit vorraus, fast jedes Krankenhaus, verwendet doch uminformiertes Wasser

        lg

        Gefällt mir

  • Hallo Stefan,
    ich mal wieder🙂
    Schon interessant was ich wieder mal bei dir lesen darf.
    Bevor ich meinen Teil hierherschreibe noch einen kleinen Nachdenkpunkt:
    Zitat: Lernt eure Chakren willentlich zu öffnen und vereint euch mit den Energien des Kosmos und atmet sie.

    << Wie kommt es eigentlich, dass man für alles irgendwelche Vorraussetzungen braucht. Vielleicht reicht es einfach zu "verstehen", wie auch immer.

    Deinen Artikel kann ich insofern gutheißen, da ich seit ca meinem 16 Lebensjahr keine Zahnschmerzen mehr hatte (Die Zähne gehen trotzdem noch gerne kaputt, wenn man sie nicht putzt) weil ich mir damals einfach selbst die Überzeugung eingepflanzt habe, dass ich keine Zahnschmerzen mehr haben will. Am Anfang habe ich (so komisch es klingt) jedes Mal wenn die Zahnschmerzen kamen, diese bewusst verdrängt. Die Schmerzen hörten dann auch sofort wieder auf. Nach einigen Monaten musste ich feststellen, dass ich auch dann keine mehr hatte, als ich definitiv Karies am Zahn gesehen hatte. Wenn ich aber beim Zahnarzt war und der mir ne Spritze reingejagt hatte bzw etwas aufgeschnitten hatte, dann waren Sie wieder da.

    Ich weiss jetzt nicht ob das zu diesem Thema passt. Ich dachte ich erwähne es mal😉

    Gefällt mir

  • Hi Steven,

    dieser Artikel kommt mir gerade recht. Der Schlussabsatz ist Me.ga 🙂

    Neulich habe ich in einer Meditationsanweisung lauter Anrufungen „Elohim … Bundeslade…“ usw. gelesen und da mir wieder aufgefallen wie stur und sprachsensibel ich bin.

    Ich rufe keine Worte oder Namen an, die ich nicht kenne oder wo mir ein positiven Bezug fehlt. Daher prüfe ich Meditationsanweisungen genau und bevorzuge eher autodidaktische oder selbst gestaltete Meditationen, also das, was ich in me.in.em Geist wahrnehme, den ich mit Erde und Kosmos verbinde.

    Zum Äther – 5. Kraft – als ob es nicht noch mehr gibt, Liebe zum Beispiel … :
    Wer es wissenschaftlich mag, lese hier
    http://www.rqm.ch/fehler_im_physik.htm
    „Fehler im Physik – Fundament ?
    Die alte Physik ist am Ende der Fahnenstange angelangt
    Sie gleicht dem schiefen Turm in Pisa. Fehler im Fundament !“

    Zitat aus http://www.rqm.ch/die_f%C3%BCnfte_physikalische_grundkr.htm
    „Nach Oliver Crane „Zentraler Oszillator und Raum-Quanten-Medium“, Universal Experten Verlag, 1992, ISBN 3-9520261-0-7 (Originaldruck und 2. Auflage sind vergriffen) wird die folgende neue physikalische Grundkraft postuliert:
    Gravitation ist keine Massenanziehung, sondern die Auswirkung von höchstfrequenten, mechanischen Druck- oder Schockwellen im Raum-Quanten-Medium und im interstellaren/intergalaktischen Medium. Es ist die von den Physikern schon lange gesuchte 5. Grundkraft. Es sind höchstfrequente, mechanische Schallwellen aus allen Richtungen des Universums, die alles durchdringen und mit mechanischer Energie versorgen und aufladen, sowie unaufhaltsam neue Materie entstehen lassen: Expansion der Erde, der Planeten, der Sonnen etc. Auch alle atomaren Strukturen (lebende und leblose) werden dauernd mit dieser neuentdeckten, mechanischen Energie versorgt und aufgeladen.“

    Wir sind Me.n.sch, d.h. Me ist in uns (sch, wie Schar – sch gilt als Versammlung oder Oberster, vgl. auch Zar.) Das „n“ halte ich als Abkürzung von „na“ geboren
    Der Me.n.sch ist also ein Wesen, der mit der Kraft geboren wurde, Oberster zu sein oder Kraft versammeln kann. Lasst uns also auch die gleichen alten Titanen wegtransformieren, damit wir unsere Schöpfungsmacht segensreich für alles Leben einsetzen können.

    Alles Liebe für euch alle und genießt die starken lebendigen Frühlingkräfte🙂 die Sonne und den klaren weiten Nachthimmel.
    Alles reagiert auf einander, die reinigenden Kräfte (Mond abnehmend) me.hren sich gerade.

    Petra

    Gefällt mir

    • Hallo Petra,

      Wir sind Me.n.sch, d.h. Me ist in uns (sch, wie Schar – sch gilt als Versammlung oder Oberster, vgl. auch Zar.) Das “n” halte ich als Abkürzung von “na” geboren

      Mir fehlt die Erläuterung von ME – ist das dann Kraft?
      Und vielen lieben Dank, für Oliver Cranes Physikkenntnisse!!
      Intelligenter Mann gewesen, schade um ihn ..
      Als Kranführer ist der Kerl eindeutig fehlbesetzt gewesen, das letzte was ich hörte war,
      daß er aufgrund von Krankheit eine staatl. Frühpension erhielt.
      Weißt du vielleicht mehr?

      Gravitation ist keine Massenanziehung, sondern die Auswirkung von höchstfrequenten, mechanischen Druck- oder Schockwellen im Raum-Quanten-Medium und im interstellaren/intergalaktischen Medium. Es ist die von den Physikern schon lange gesuchte 5. Grundkraft

      Yep- und sie ist feinstofflich!😉

      Gefällt mir

      • Hi Steven,
        Me habe ich schon ein paarmal beschrieben: Me.kka. Me.dina, Me.thusalem, Me.t.all, Me.ssias, Me.chanik, Me.di.tation, …
        (Mer.ka.ba), Mer ist etwas mer als me!
        … Me.dusa, Me.ist.er, mind (engl., gesprochen: me.in.d) me.rken, me.in (possesiv Pronom) usw. oder
        http://unslavedmedia.net/unslavedmedia/watch_video.php?v=2YXM3HO6NW66 darin aber nur kurz.

        Es ist eine geistige Kraft meines Erachtens, „Magie“ beschreibt es nicht, „Macht“ auch nicht.

        Innana hatte einst En.ki die göttlichen „Me“ gestohlen und wiedergeben.
        Nachdem Enlil durch Anu „Herrscher über die Erde“ wurde, muss er sie bekommen haben (so schlussfolgere ich, denn einst gehörten sie En.ki)
        aus einem Buch von Sitchin: „Innana erklärt selbst, dass sie ihre gelegentlichen Besuche in Anus Himmelswohnung nur unternehmen konnte, weil „Enlil mich mit dem göttlichen ME bekleidete“. Der Text gibt außerdem Enlils Worte wieder:
        Du hast den ME erhoben,
        du hast den ME an deine Hände gebunden,
        du hast den ME versammelt,
        du hast den ME an deiner Brust befestigt,
        du, die du mit deinen Händen die sieben ME ergreifst.“
        Das Me in allen den Worten ist ggfs. nicht das gleiche wie aus dem Text, doch es steht immer noch für eine außergewöhnliche Kraft.
        LG. Petra

        Gefällt mir

        • Hallo, guten Abend, Petra!

          Me habe ich schon ein paarmal beschrieben: Me.kka. Me.dina, Me.thusalem, Me.t.all, Me.ssias, Me.chanik, Me.di.tation, …
          (Mer.ka.ba), Mer ist etwas mer als me!

          Ich erinnere mich, auch Innanas Text ist mir bekannt ..
          schlimm, was man alles vergisst .. seufz ..
          Danke, für diese wieder außerordentlich interessanten Ausführungen!

          lg,

          Gefällt mir

      • it’s me again.
        „Mer“ so habe ich in einem Blog mal aufgeschnappt, soll eine alte Bezeichnung der Keminiten (keine Ahnung wer die waren) für die Pyramiden sein.
        „r“ als Anhängsel kann also wie r.ichten, sti.r.en, als Eigenschaft oder die Funktion „ge.r.ichtet, bei Pyramiden ins All“ verwendet werden.
        Eine andere Möglichkeit, wenn ein „r“ (allerdings schärferes „r“) verwendet wird, ist das es den i.rr.itierten Zustand von etwas beschreibt. So in ve.rr.ückt, verwi.rr.t. usw.

        Gefällt mir

      • „du, die du mit deinen Händen die sieben ME ergreifst.”
        Die 7 Chakren vielleicht ?
        LG

        Gefällt mir

      • Hola Monika,

        die 7 Chakren könnten die 7 ME’s sein. Alle Energiewirbel (wie kleine Galaxien) so transformiert, dass Raum und Zeit aufgehoben sind.
        Der Gedanke liegt mir auch nahe.
        Liebe Grüße Petra

        Gefällt mir

      • Mich beschäftigt immer noch dieses Thema, weils ja letztendlich mit der Entstehung des heutigen Menschen zu tun hat.
        Unter diesem Link habe ich den folgenden Satz gefunden:

        http://www.puramaryam.de/merkabawas.html
        Mer-Ka-Ba setzt sich aus drei Wörtern zusammen, die aus dem Alt-Ägyptischen kommen. Mer heißt LICHT, Ka heißt Geist, Ba heißt Seele. Gemeint ist damit zum Teil eine geistige LICHT-Struktur…..

        MER könnte eventuell im übergeordneten Rahmen (Erde, Universum)
        verwandt werden oder auch die Gesamtheit der Chakren bezeichnen.
        LG

        Gefällt mir

        • Mahlzeit Monika😉
          Die Mer-ka ba ist unsere göttliches Licht-Vehikel, mit dem man, sofern man es zu aktivieren imstande ist,
          andere Welten, Dimensionen und Planeten, alles mögliche bereisen kann. Das KA ist NICHT der typische menschliche Geist, sondern
          der KA Körper gemeint, ein „unsichtbarer“ zweiter Körper, der die gleiche Form und Größe hat, wie unser physischer Körper.
          Dieser Energiekörper hüllt den physischen Körper ein und durchdringt ihn vollkommen. Manchmal wird dieser Körper
          als das ätherisches Doppel oder als geistiger Zwilling bezeichnet.
          Interessantes über den KA Körper: http://www.torindiegalaxien.de/hathoren07/01-11-so-winde.html

          Gefällt mir

      • Hallo Monika,

        das ist gut, ziemlich gut: Einheit – Erde zu Kosmos, dafür stehen auch die Pyramiden, wenn die alte Bezeichnung MER stimmt. Und die Gesamtheit der Chakren haben sowohl Richtung alsauch Verbindung.

        Liebe Grüße

        Gefällt mir

      • Hi Petra,

        Seltsam……zu Keminiten, gibt es bei Google nur ganze 2 exakte Treffer und die sind beide von Dir und verweisen auf unseren Blog hier, woher stammt Deine Informtion darüber….von Sitchin…???

        Gruss Joe

        Gefällt mir

      • Hi Joe,
        es war ein L othar aus einer Gruppe in wkw. Er wirkte belesen über alte Kulturen. Wir diskutierten über Pyramidenenergie.

        Grüße Petra

        Gefällt mir

  • Hallo liebe Liebenden😉 bin wieder at home. Toller sonniger Tag, bin aber völlig platt!
    johh hier wurde ja fleißig weiter “ gechannelt “ auf Kanal TIS😉

    na dann setzte ich mal fort wo ich heute mittag aufgehört habe.
    Da wir nun alle in die “ entscheidende Phase der Zeitenwende “ eingetreten sind, öffnen sich ja auch immer mehr alternative Heilungsmethoden, Quantenheilung etc…….Aber das wisst ihr ja nur zu gut. Auch versch. Medis helfen dabei wieder ins innere Gleichgewicht, in Balance mit einem selber zu kommen und mit Mutter Erde und dem großen kosmischen Schöpfer-Geist.
    Wir alle sind wahrhaft wunderbare göttliche Seelen-wesen, inkarniert in einen wunderschönen menschlichen materiellen Körper, quasi unser “ Raum-Anzug “ auf Erden.
    Die Anatomie unserer weiblichen und männlichen Körper ist für mich die “ pure Schönheit, eingekleidet in den göttlichen Glanz der Schöpfungen “ , durch kosmische Liebe erschaffen und für die Ewigkeit bereitet🙂 . – Mein Gefühl sagt mir das die Erde und alles auf ihr, und besonders die ME-NSCHEN vor einer “ BWS Explosion/Implusion “ stehen und das Multidimensionalität tatsächlich “ ein neues großes kosmisches FENSTER öffnen wird“.
    Wie wir ja in Stefans Artikeln 2012 / Licht-Zeit Matrix sowie vielen anderen mehr erfahren wird dieser große Wandel innerhalb der TF nicht nur FRIEDE, FREUDE, EIERKUCHEN sein.
    Aber Angst davor wäre unser größtes persönliches Hinderniss. Angst vor Veränderung ist eine emotionale Blockade, die WIR ALLE aber so gut wie jeder kann, nicht mehr ZULASSEN WOLLEN. Noch wird unsere manipulierte Welt in ihren gemachten “ Zwingen “
    gehalten, und das pure MP Mittel dazu ist das GELD, der Geld“SCHEIN“!, ob nun anfassbar
    oder visuell per PCs. Das MP Geldsystem hat fast die ganze Menschheit in Abhängigkeit geführt. NICHTS GEHT IN DIESER WELT OHNE GELD, NICHTS!- Ich habe mir das verinnerlicht denn NAHRUNGSMITTEL, EINE WOHNUNG (HAUS), ein AUTO-Benzin, Rechnugen an die Energiekonzerne u.s.w ist OHNE GELD NICHT MÖGLICH. Und dann der ganze SCHULDENBERG!!! – Dieses GELD-SYSTEM ist eine “ gigantische Manipulations und Regelementierungs-Maschine „, die das LEBEN der Menschen “ REGELT „. Ohne Geld kein Essen, kein Dach überm Kopf, keine Fortbewegung u.s.w.
    Und davor haben so viele Menschen noch Angst, das dieses Geld-system zusammenbricht.
    Wir alle aber sollten “ wie Befreit reagieren “ wenn es so kommen sollte, was ja bekanntlich
    sehr wahrscheinlich so sein wird.
    Wer weiß genau von uns allen zu welchen Szenarien diese dunklen Mächte noch greifen wollen, obwol Ihnen immer klarer sein müsste das ihr “ böses Spiel “ kein wahres Leben in sich trägt und ihre Zeit der MPs und Beherrschbarkeit unerbittlich abläuft.
    Einst hatte ich die erste,. eine mittlere und die letzte Folge von V-die Besucher mir angeschaut. Und eine Film-sequenz , und zwar die allerletzte Szene der Serie war jene wo die ETs weltweit eine Botschaft an die Menschen sendeten und die Menschen durch das
    “ Gehörte von oben “ weltweit in Trance, wie durch Hypnose , fielen!- Und dann war die Serie aus.- Nur ganz wenige Menschen “ erkannten ihr böses Spiel “ und konnten mit ihren BWS sich dem entziehen. Da kommt mir der Gedanke, warum alle TV Stationen seit Monaten “ UNBEDINGT darauf HINWEISEN “ das ab dem 1.4.2012 nur noch digital gesendet wird. Johh, kein April-Scherz, vermute ich mal, oder?
    Ist es möglich das man “ die Welt digital durch von ihnen erzeugte negative Frequenzen hypnotisieren will “ ??? – Dies Gedanken lasse ich mal frei im Raum stehen.
    Allumfassend ist UNS ALLEN aber immer mehr be-wusst WER WIR IN WAHRHEIT SIND,
    liebevolle, lichtvolle mit-schöpfende Menschen-Wesen, die angefangen haben SICH ZU BE-FREIEN aus einer geschaffenen Illusions-Matrix, die wohl ebenfalls im Begriff ist, AUF-GE-LÖST zu werden.
    Ja es wird NEUE HIMMEL und EINE NEUE ERDE GEBEN, OHNE WENN UND ABER🙂🙂🙂
    In dieser Herzens-verfassung wollen wir gemeinsam uns alle weiter stärken und helfen durch unsere Worte, Gefühle und Taten, auch wen das eine “ Hoch oder Tief “ noch kommen wird.
    Ich bin sehr glücklich darüber das du Stefan einst diesen “ Kanal “ errichtet hast, und ich weiß IHR alle seid es auch.
    Leben wir unseren großen TRAUM, denn er wird WIRKLICHKEIT WERDEN. Dann sind wir alle ICH-BIN IM SEIN🙂
    töööööörrööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööö, euer Helmut

    Gefällt mir

    • Hallo, Freund Helmut!

      Ist es möglich das man ” die Welt digital durch von ihnen erzeugte negative Frequenzen hypnotisieren will ” ??? – Dies Gedanken lasse ich mal frei im Raum stehen.

      Vieles ist möglich, aber wenn man nachdenkt, brauchen sie so umständlich gar nicht tun.
      Die Menschen sind vor ihren Geräten schon hypnotisiert genug ..
      Soweit ich weiß, dreht es sich bei dieser digitalen Technologie darum,
      daß sie beispielweise Fernsehaufnahmen Zeitverzögert senden können,
      WENN etwas unvorhergesehehnes passiert, wäre es ihnen möglich, innerhalb weniger
      Sekunden einzugreifen und das Bild in die Versenkung zu schicken, sagen wir LIVE
      Übertragungen – Fussballspiele/Superbowl, etc.

      Allerdings haben sie einen weiteren Clou, mir hat einer erzählt,
      es gibt schon Geräte um feinstoffliche Materie auf Bildgeräte aufzunehmen,
      die werden auch überall abgespielt – nur.. sind sie NICHT in digitalen Geräten sichtbar ..

      lg,

      Gefällt mir

      • Guten Abend Steven,

        kannst du es näher erklären: „es gibt schon Geräte um feinstoffliche Materie auf Bildgeräte aufzunehmen,
        die werden auch überall abgespielt – nur.. sind sie NICHT in digitalen Geräten sichtbar ..“ Meinst du Camcorder in den TV-Bildschirmen ?
        Lg. Petra

        Gefällt mir

      • Aaah das meinst du, Steven

        Kaum ein Mensch könnte sich an Bilder vor seinem 6. Monat (Säugling) erinnern. Und doch kann ich mich an die Aura meiner Urgroßmutter, mütterliche Linie erinnern. Ich habe mir viel später sowohl den Raum angesehen (suchte nach Glasmosaik-Fenstern in dem Zimmer, wo sie in meinen Korb schaute und wir uns begegneten – niente.
        Heute bin ich mir ganz sicher, dass ich ihre großartige Aura erinnerte und Ahnen riechen Ahnen und/oder spüren die Gefühle der Mutter zu dieser Urgroßmutter, die ich danach nicht mehr sah, weil sie verstorben war.
        Lg. Petra

        Gefällt mir

        • Hi again,😉

          Heute bin ich mir ganz sicher, dass ich ihre großartige Aura erinnerte und Ahnen riechen Ahnen und/oder spüren die Gefühle der Mutter zu dieser Urgroßmutter, die ich danach nicht mehr sah, weil sie verstorben war

          Davon bin ich unbesehen überzeugt!
          Und je mehr wir nach innen gehen, desto mehr Informationen werden wir abrufen können,
          inklusive jener, die in den diversen Knochen lagern.
          Hat man das erst mal heraußen, geht das spielend ..🙂

          lg,

          Gefällt mir

      • Ich nochmal,

        „Soweit ich weiß, dreht es sich bei dieser digitalen Technologie darum,
        daß sie beispielweise Fernsehaufnahmen Zeitverzögert senden können,
        WENN etwas unvorhergesehehnes passiert, wäre es ihnen möglich, innerhalb weniger Sekunden einzugreifen und das Bild in die Versenkung zu schicken,

        Also dass wurde schon, ganz regülär, bei „JEDER“ LIVE-Sendung, des DDR Fernsehens auch schon analog so gemacht, es waren glaube ich, 2 Minuten Versatz und da wurde öfter auch eingegriffen, glaub mir…..

        Digital, geht es jetzt natürlich viel einfacher und schneller, was aber analog wirklich aufwändig war, wenn es überhaupt ging?…war der Tonspur eine gepulste, aufmodulierte Nebenfrquenz (ELF) mit aufzuschalten.

        Geht digital, in Windeseile, kann jederzeit gewechselt werden und bekommt jeder 11-jährige nach kurzer Einarbeitung hin……

        wie sagte Peter Lustig, am Ende jeder Sendung von Löwenzahn immer……also Kinder, Ihr wisst ja…..abschalten jetzt!!! Der würde heute nirgendwo mehr einen Job finden, wenn er zum Ausschlten rät….😀

        und wie heißt der Spruch heute……“also liebe Kinder, Ihr wisst ja…..vor dem dem zu Bett gehen…..abschalten den Stromkreislauf im Schlafbereich (Sicherung raus)…..grins….

        In diesem Sinne, meine Lieben, Euch allen eine erholsame Nacht !

        Schlaft schön…johannes

        Gefällt mir

        • HI, Joe
          Das n Ding mit den ELF Wellen ..
          Glaub ich aber sofort ..

          und wie heißt der Spruch heute……”also liebe Kinder, Ihr wisst ja…..vor dem dem zu Bett gehen…..abschalten den Stromkreislauf im Schlafbereich (Sicherung raus)…..grins

          Du kannst mich beim Wort nehmen, das mache ich jeden Tag!
          Wusstest du, das jedes Feld innerhalb 8 Meter deine Felder stört?
          8 Meter ist ganz schön viel ..😦

          lg,

          Gefällt mir

      • Hi Steve,

        „Du kannst mich beim Wort nehmen, das mache ich jeden Tag!

        Das ist fein…….braver Junge….😀

        Wusstest du, das jedes Feld innerhalb 8 Meter deine Felder stört? 8 Meter ist ganz schön viel“

        Nee, das wusste ich noch nicht…..bei meiner kleinen Wohnung, hab` kurz gemessen, sind`s vom Schlafplatz bis zum Kühlschrank knapp 6 meter, mit ner Wand dazwischen….wenn ich auf dem Balkon schlafen würde, komme ich auf Acht!!!

        Muss ich mir wohl, meine eigene Schutz-Energiekugel, vor dem Einschlafen noch zusätzlich visualisieren, denn das geht damit natürlich auch.

        Es gibt da bei Euch in Österreich eine Frau, die nur mit ihren Gedanken, E-Smogströme neutralisieren kann und Menschen, welche Funkantenne auf ihrem Dach haben, aber auch jedes Handy innerhalb von Minuten neutralisieren kann.

        Sie ist dann mal nach Tschechien eingeladen worden, und einige Skeptiker, wollten ihr messtechnisch Scharlatanerie nachweisen – nachdem sich aber alles bestätigt hatte, war es mit der Gastfreundschaft dann aus, und sie waren froh, sie schnell wieder los zu sein. So zumindest ihre eigene Aussage, aber sehr sehr nette und sympatische Frau……

        Habs wieder gefunden….sie heißt Nicola Wohlgemuth:

        Es gibt mehrere Interviews auf CropFM mit ihr, man kann auch alle alten downloaden. Das hier ist die Sendung mit ihrer geistigen Handyentstörung.

        http://cropfm.at/cropfm/jsp/past_shows.jsp?showid=nicola

        Nicola Wohlgemuth ist ein weiteres Mal zu Gast und wird uns über die Gefahren von Moblifunktechnologie sowie Abhilfemaßnahmen erzählen.

        Weiters werden wir über IMEDIS und ähnliche Geräte sprechen, die es erlauben, das energetische Feld des menschlichen Körpers zu „scannen“.
        Auf diese Weise werden u.A. Stauungen festgestellt, die Ursache künftiger Erkrankungen sein können.

        Nicola Wohlgemuth stellt die sogenannten Rostock Edelstein-Essenzen her, auch über dieses Thema wird sie uns erzählen (momentan wohl wichtigste Essenz M46 – die Sonnenmischung)
        Nicola Wohlgemuth:

        Ich habe eben alle meine Aktivitäten in die Form gebracht: als Solid Sol Handelsgesellschaft mbH. Solid Sol soll heißen „Stabile Sonne“ was mir bei 180 km/h „eingegeben“ wurde.

        Handy Entstören – das mache ich dauernd und es ist auch recht einfach (für mich). Jeder weiß, daß Handys störende Schwingungen haben, ich kann sie einfach neutralisieren. und zwar dauerhaft. also keine Halbwertszeiten mehr.

        Ich prüfe regelmäßig die „Entstörprodukte“, die am Markt sind, bis dato haben alle nach spätestens 3 Monaten (und das bei dem Preis) nur mehr die halbe Wirkung. Ich kann meine „Arbeit“ an Teile des Telefons dranhängen und sobald es zusammengebaut wird, wird auch die Arbeit aktiv.

        Einen Versuch hatte ich ja schon vor ca. 2 Jahren in Tschechien, doch die Wissenschafter, die die drei Handys nach meinem „Eingriff“ angeschaut haben, haben etwas panisch die Halle verlassen, nachdem das Handy keinerlei Strahlung aufweisen konnte.

        Bald beginnen Kindergarten und Schule wieder. Von seiten der Rostock-Essenzen gibt es da tolle Unterstützungen, da fehlender Schutz dazu führen kann, daß das soziale wie der Lernverhalten der Kinder extrem beeinträchtigt wird. Einige Lehrer und Kindergärtner arbeiten schon seit langem mit den Essenzen und da gibt es die abenteuerlichsten Berichte.

        Das 4. Buch habe ich in Angriff genommen, es ist das, auf das schon sehr, sehr hart gewartet wird. Inhalt ist mein Background, meine Einstellungen wie ich zu allem gekommen bin, was die Grundbegriffe der Energiearbeit bedeuten. Regeln, Probleme, Herausforderungen, HIntergründe und Ziele.

        Klingt spannend oder?…..aber letztendlich können wir das auch alle selbst, müssen nur dran üben…üben…üben!!!

        So jetzt aber ab in die Koje….heut` aber lieber noch nicht auf dem Balkon….😯😀

        Gute Nacht Freund….Joe

        Gefällt mir

      • Guten Morgen,

        hier im Wohnzimmer bei mir habe ich Orgonite stehen.
        Trotz der Geräte, PC, Drucker, Telefon usw. fühlt es
        sich „sauber“ an. Lacht, bis auf den Zigi-Qualm.
        Jeden Abend ziehe ich das Dreifachgitter über mich, Bett,
        Schlafzimmer, Wohnung. Ich lasse alles rauswerfen, was nicht
        reingehört und lasse versiegeln.
        Das fühlt sich supergut an.
        LG Christa

        Gefällt mir

    • Guten Abend Helmut,

      du findest immer aufbauende Worte, angesichts der Kräfte, die uns zu gerne beeinflussen wollen. Auch ME.in Vertrauen in die Schöpfung ist groß, dass immer zur rechten Zeit und am richtigen Ort diejenigen stark und bewusst werden, damit die dunklen Mächte „das Gute“ schaffen, indem der Schuss nach hinten losgeht.
      ALLes weiß es, was vor sich geht oder „Gott sieht alles“ wie sie uns „Sündern“ eingeredet haben. Ironie aus😉

      Gefällt mir

    • Lieber Freund Helmut,
      Sehr schöne emotionale Worte, mal wieder…..danke, kann jedes einzelne so gut mitfühlen und wir können wirklich nur hoffen, dass diese tagtägliche Versklavung, nun bald ein Ende hat.

      Das hier fand ich ja überaus interessant, gerade auch in Bezug, auf die Organspende Diskussion, im Moment.

      „das WIR MENSCHEN VIEL MEHR SIND ALS NUR UNSER MATERIELLER PHYSISCHER KÖRPER! –
      U.a. hat man in der Molekular-Biologie erkannt das die ” Zusammen-arbeit unserer versch. Lebens-zellen in uns ” fast wie ein Wunder zu bezeichnen ist. Bei einem Forschungsversuch mit weibl. und männl. Probanden hatte man ihnen Zellproben entnommen, diese in ein kilometerweiter abgelegenes Labor gebracht und dann wurden den Probanden versch. Film-sequenzen gezeigt, die entweder Liebe und Glücksgefühle erzeugten oder das Gegenteil durch Gewalt/Kriegsfilmsequenzen.

      Die dabei entstandenen Emotionen wurden gemessen und aufgezeichnet. das tat man auch mit ihren entnommenen Zellen. JEDESMAL, wenn eine Emotion erzeugt wurde, re-agierten auch die jeweiligen Zellen der Leute. Das erbrachte den Beweis das ” die Zellen auf unsichtbare Weise ” mit den Probanden verbunden waren.

      Das bestätigt ja absolut meine Vermutung, das jede, noch so kleine Zelle, immer ein Teil von Dir bleiben wird, auch nach einer Verpflanzung – und Du ein Stück von Dir damit weg gibst und nach Deinem Tod, ein Seelenanteil von Dir, im Körper des Empfängers weiterlebt, ob Du dann dadurch erdgebunden bleibst, weiß ich natürlich nicht, aber auf jeden Fall fehlt dir an Energie bzw. Schwingung etwas.

      Noch bis vor kurzem, dachte ich, dass die Seele ca. 6 Stunden nach dem Tod benötigt, um sich komplett vom „vollständigen“ vom Körper zu trennen. Die alten Kulturen, sprechen aber fast alle von min. 3 Tagen, deshalb ruhen ihre Toten auch so lange.

      Und jetzt kommt sogar ein rein wissenschaftlicher Beweis, dass es bis zu einer Woche dauern kann, wo man noch merkwürdige Energiesegmente an Leichen gemessen hat, die schon eine Woche verschieden waren.

      Und natürlich wieder einmal in Russland, auf dem Gebiet sind die Russen einmalig und führend derzeit.

      Liebe Grüsse johannes

      Gefällt mir

  • Hallo Stefan,

    vor einiger Zeit hätte ich noch geschrieben: „toller Artikel – interessant und motivierend“.
    Heute bin ich anderer Meinung, denn Magie ist eine gefährliche Sache, die bestimmt am Anfang gut gemeint ist, jedoch schnell ins Gegenteil umschlagen kann.

    Vor einigen Monaten habe ich mir tatsächlich ohne Anleitung „Vorgänge“ ausgedacht und durchgeführt, mit deren Hilfe ich mich mit Energie versorgt habe. Ich dachte mir, daß das unproblematisch ist und ich das tun dürfte, weil ich keinem Lebewesen in unserem Sinn diese Energie entzogen habe, sondern eine Art Energieversorgung wie aus einer Art Steckdose. So konnte ich mir kurzfristig Power ohne Ende holen.

    Sehr schnell kam ich auf den Trichter, daß ich hier einem anderen „Objekt“ Energie abziehe, die mir nicht gehört. Es wurde mir sehr schnell klar, daß so etwas sehr gut funktioniert, doch daß ich damit dunkelschwarze Magie und Vampirismus betreibe. Solche Vorgänge zerstören die Seele eines Menschen sehr schnell und außerdem wird so etwas sehr schnell unkontrollierbar. Darum empfehle ich jedem – Finger weg – sonst wird es schnell brenzlig.

    Genauso sehe ich es mit diesen ganzen WunschSeminaren und RealitätsVeränderungsTechniken. All das funktioniert, ist aber leider brandgefährlich.
    Auch wenn das Spiel mit diesen Sachen noch so interessant und faszinierend ist, können diese Sachen die Zukunft eines Menschen zerstören. Die Konsequenzen aus solchem Handeln könnten eine unvorstellbare Tragweite entwicklen. Da ich das nicht absehen kann, lasse ich mittlerweile meine Finger davon.

    Zwei Leuten habe ich zwei relativ harmlose und ungefährliche Anwendungen erklärt.
    Einige Zeit später bin ich erschrocken, was diese Menschen daraus gemacht haben.
    Da sind Sachen draus geworden, darauf wäre ich nicht im Traum gekommen, das so zu machen. Und außerdem habe ich lernen müssen, daß diese Menschen im Gegenzug überhaupt nicht die geringste Ahnung und Verständnis dafür haben, daß wir ständig aktiv an unserer Seele und an der Liebe zu Gott arbeiten müssen.

    Dieses Verständnis kommt auch dann nicht, wenn man das ausführlich erklärt.

    Ich glaube, daß der Mensch ein absolut vollwertiges Wesen von Gottes Schöpfung ist. Wir haben unglaubliches Potential in uns. Die Daseinsform, in der wir zur Zeit leben, trennt uns von unserem Potential und ich denke, daß das seine Richtigkeit hat und auch so sein soll.

    Zumindest bei mir glaube ich, daß ich hier bin, um die Liebe zu Gott zu empfinden und zu vergrößern und daß ich lerne mit Gefühlen richtig umzugehen. So viel habe ich schon herausgefunden: Liebe, die von nichts abhängt, gibt unglaublich viel Kraft, Power und Energie und Freude. Und das ist für mich der Beweis, daß ich keine Magie brauche, Magie ist einfach nicht notwendig für mich in diesem Leben und dieser Daseinsform.

    Liebe Grüße,
    Werner

    Gefällt mir

    • Hi, RL

      Mein Freund, Magie ist JEDER einzelne Gedanke von dir! Du kommst OHNE Magie
      NICHT aus ..
      Deine Beispiele wirken äh- wie wäre es mit konkreten Beispielen?
      Was genau haben sie gemacht? Wem genau wurde etwas entzogen?
      Dieser „Magie-ist-GEFÄHRLICH-Text erinnert mich, verzeih, sehr an die katholische Kirche!

      Es geht doch darum, das ich und JEDER Mensch, von diesen Energien umwoben,
      durchtränkt und gespeist werden. Wir können uns ihrer annehmen, oder es lassen,
      aber wieso lassen? Dann wäre man doch dämlich ..

      lg,

      Gefällt mir

      • Hallo Stefan,

        es tut mir Leid, ich habe die Beispiele mit Absicht nicht beschrieben.
        Denn ich möchte nicht, daß jemand sie nachmacht. Einer Freundin, der ich 100% vertrauen kann habe ich sie erklärt, und die fand sie sehr faszinierend was ich gemacht habe. Hat sie jedoch selber nicht durchgeführt, das ist ein Grund, warum ich ihr großes Vertrauen entgegenbringe.

        Es mag sein, daß meine Erklärungen in die katholische Ecke gedrängt werden können. Lorber hat ähnliche Erklärungen abgegeben. Lazarev auch. Und dann kommen halt meine eigenen Beobachtungen auch noch dazu. Ich bin Christ und Katholik. Mein Leben baue ich jedoch nicht auf Kirche oder Religion auf, sondern auf dem, was ich gelernt und erfahren habe. Und erweitere ich im Moment. Ich versuche mein Leben nun immer mehr auf die Liebe zu Gott aufzubauen. Aber nicht in einem theologischem Zusammenhang, sondern in einem natürlichem, ähnlich dem, der in den Anastasia Büchern beschrieben ist, wenn ich ein Beispiel nennen sollte.

        Natürlich haben Worte und Gedanken Kraft bzw. können Kraft haben.
        Als Magie würde ich das aber noch nicht bezeichnen. Magie ist eine Aktivität, Energien zu meinem Vorteil zu lenken und einzusetzen. Menschlich logisch gesehen kein Problem. Im Umfeld eines kosmischen Organismus kann solch eine Einstellung jedoch sehr schnell für diesen Organismus ein Risiko bedeuten. Darum ist Magie gefährlich, sie kann die strukturelle Integrität des kosmischen Organismus gefährden.

        Viele Grüße.

        Gefällt mir

        • Hi again, RL!

          Okay, ich verstehe dich nun etwas besser. Aber wir leben in der Zeit
          des aufwachens und der „Endzeit“ der Unbewusstheit. Man muss auch trennen, ob man diese göttlichen Energien,
          die ja zweifelsohne immer schon da sind und waren, für Manipulation, für egoistische, selbstsüchtige STS Zwecke nützt,
          oder ob du dich der Energien bedienst, wie sie dir zustehen, like STO.

          STS= Service to Self
          STO= Service to Others

          lg,
          Nachtrag: Und letztlich richtet sich jeder selbst! Lassen wir die Menschen ihre Erfahrungen damit machen.

          Gefällt mir

      • Die Cassiopeianer lassen uns wohl nicht mehr los Stefan.🙂
        Und ja, ich finde genauso wie Du, daß jeder Mensch seine Erfahrungen machen soll und darf, wie er möchte. Idealismus und Ethik nach Schablone ist für niemanden gut.
        Findest Du, daß wir tatsächlich in eine Endzeit der Unbewußtheit eintreten? Stimmt, es hat den Anschein, daß sich in den letzten Jahren einiges tut. Es liegt aber noch hohe Pässe auf unserem Weg, die wir bewältigen müssen. Laßt uns hoffen, daß wir gemeinsam diesen schwierigen Pfad erfolgreich gehen können.

        Gefällt mir

        • Hi again, RL!

          Findest Du, daß wir tatsächlich in eine Endzeit der Unbewußtheit eintreten? Stimmt, es hat den Anschein, daß sich in den letzten Jahren einiges tut. Es liegt aber noch hohe Pässe auf unserem Weg, die wir bewältigen müssen. Laßt uns hoffen, daß wir gemeinsam diesen schwierigen Pfad erfolgreich gehen können.

          Ja, doch, das tue ich, da bin ich überzeugt davon – hat ja auch ne lange Durststrecke gedauert.
          Klar liegt noch was im Weg, da rumpelts noch, sicher – aber hey, Abenteuer soll doch spannend sein!😉
          gute Nacht

          Gefällt mir

    • Hallo RL,
      ich verstehe, was du mit deinem Beispiel ausdrückst. Die „Unbewusstheit, das sogenannte Schlafen“ der Menschen verstehe ich mittlerweile als einen „Schutzmechanismus“ des Universum, bis ein verantwortungsbewusstes Handeln wahrscheinlich ist. Dein Beispiel mit den 2 Leuten verdeutlicht es.

      Ansonsten stimme ich Stefan zu, als Magie kann jeder Gedanke, jede Handlung verstanden werden.
      LG

      Gefällt mir

    • Hallo Werner,

      Jetzt muss ich doch noch einmal kurz eingreifen, wollte es eigentlich lassen, denn wie sagt man beim Fernsehen, wenn man einen Fehler entdeckt, dass versendet sich, dass heißt auf deutsch: „lass den Fehler so stehen, wird eh` nur einmal gesendet (z.B. tagesaktuell) und morgen, kann sich schon keiner mehr daran erinnern.

      Es ist aber hier doch etwas anders geartet und ich bin hierbei hochgradig mit schuldig😀

      Das ganze, liegt nur an einem klitzekleinen Buchstaben, einem ungewollten Tippfehler, aber an so unglücklicher Stelle, das die Aussage, genau ins Gegenteil verkehrt wurde.

      Die originale Überschrift des Artikels lautete in der UR-Form:

      „NICHT“ Magie, „SONDERN“ Geburtsrecht!

      Im Text, tauchte dann aber, diese Aussage auf:

      „MAGIE ist unser aller GEBURTSRECHT“
      Daraufhin postulierte ich folgendes:

      „Das“ gefällt mir die Überschrift aber besser „NICHT“ Magie, „SONDERN“ Geburtsrecht!

      Das Wort Magie, hat für mich immer so eine negative Anhaftung, wurde doch nur so bezeichnet, weil die Menschen sich dieser Kräfte und wie sie wirken nicht erklären konnten.

      Für mich ist es das universale UR-Prinzip…..allen Daseins……und schon immer gewesen…nix mit Magie…..es ist Physik (3D und höher), nur eben, die „etwas andere“, die “wahre” Physik, die uns mit allen Mitteln, wahrscheinlich schon Jahrtausendelang vorenthalten wurde.
      Nun hätte der Satz aber lauten müssen:

      „DA“ gefällt mir die Überschrift aber besser „NICHT“ Magie, „SONDERN“ Geburtsrecht!

      Nämlich die alte Überschrift: „NICHT“ Magie, „SONDERN“ Geburtsrecht!

      Es ist also genau verkehrt herum angekommen, als ich wollte, dachte aber, egal, lass es jetzt so, das versendet sich….😀 …..wie man sieht wohl dann doch nicht.

      Letztenendes ist aber tatsächlich alles Magie, nur das Wort ansich, hat eine solch` negative Behaftung, in den letzten Jahrhunderten bekommen, dass ich auch froh wäre, dafür eine andere kurze Bezeichnung zu benutzen ohne viel drum herum erklären zu müssen.

      Soviel nur, zu meinem Anteil, an diesem Missverständnis und an der neuen veränderten Überschrift.

      Mit der Alten, hättest Du ja wahrscheinlich, auch kein Problem gehabt…richtig???😀😀😀

      Lg Joe

      Gefällt mir

      • Hallo Joe!

        Für mich ist es das universale UR-Prinzip…..allen Daseins……und schon immer gewesen…nix mit Magie…..es ist Physik (3D und höher), nur eben, die „etwas andere“, die “wahre” Physik, die uns mit allen Mitteln, wahrscheinlich schon Jahrtausendelang vorenthalten wurde

        Ich danke dir, gute stimmige Ansage ..😉

        lg,

        Gefällt mir

      • Danke johannes,
        die originale Überschrift, die Du nun vorstellst gefällt mir viel besser.
        Wir haben ein Geburtsrecht/-Pflicht, auf das Ur-Prinzip des Lebens.
        Absolute Zustimmung. Ich glaube, daß Physik nur ein Aspekt davon ist.

        Danke für Deine Richtigstellung,
        Werner

        Gefällt mir

  • Hallo Petra,

    ja das zeugt von “ Gott-Vertrauen “ wie du sagst: Auch ME.in Vertrauen in die Schöpfung ist groß, dass immer zur rechten Zeit und am richtigen Ort diejenigen stark und bewusst werden, damit die dunklen Mächte “das Gute” schaffen, indem der Schuss nach hinten losgeht.
    ALLes weiß es, was vor sich geht oder “Gott sieht alles” wie sie uns “Sündern” eingeredet haben.
    Vor Jahren hätte ich mit dieser deiner Aussage gedacht “ hööö, was meint die denn „?
    mit “ damit die dunklen Mächte “das Gute” schaffen, indem der Schuss nach hinten losgeht.
    MENSCH, was erleben WIR nun ALLE! – Wow
    Lg Helmut

    Gefällt mir

  • Hey Johannes, lieber Freund

    Für mich ist es das universale UR-Prinzip…..allen Daseins……und schon immer gewesen…nix mit Magie…..es ist Physik (3D und höher), nur eben, die „etwas andere“, die “wahre” Physik, die uns mit allen Mitteln, wahrscheinlich schon Jahrtausendelang vorenthalten wurde.
    Nun hätte der Satz aber lauten müssen:

    „DA“ gefällt mir die Überschrift aber besser „NICHT“ Magie, „SONDERN“ Geburtsrecht!

    Nämlich die alte Überschrift: „NICHT“ Magie, „SONDERN“ Geburtsrecht!

    nochmal!!! “ nur eben, die „etwas andere“, die “wahre” Physik, die uns mit allen Mitteln, wahrscheinlich schon Jahrtausendelang vorenthalten wurde.“

    Hey genau das Gefühl und die Gedanken dazu habe ich auch seit Monaten vermehrt.
    Ist wohl nichts anderes als die KENNTNIS davon zu haben wie man all die Schöpfungs-Kräfte und Energien a) ge-braucht oder b) MISS-BRAUCHT.
    Könnte es so einfach sein?
    sonst gehts dir im moment gut?- wünsch ich mir für dich ganz dolle mein Freund🙂
    bis denne, Helmut

    Gefällt mir

    • Dank Dir, mein Lieber,

      ja soweit alles wieder im grünen Bereich….gestern Murmeltier-Schlaftag, aber hat geholfen und die Schwankungen, da müssen wir halt mit umzugehen lernen.

      Hoffe auch Dir geht es gut und kann Dich jeden Tag so gut verstehen, wenn Du wieder raus, auf die Jagd musst………..

      Ist wohl nichts anderes als die KENNTNIS davon zu haben wie man all die Schöpfungs-Kräfte und Energien a) ge-braucht oder b) MISS-BRAUCHT.
      Könnte es so einfach sein?

      Ich denke, genau das ist der Schlüssel, so einfach könnte es tatsächlich sein, ist das gleiche wie STS und STO!!!……entscheiden tust nur Du allein, für welchen Weg.

      lg Joe

      Gefällt mir

  • Hi Johannes,

    Noch bis vor kurzem, dachte ich, dass die Seele ca. 6 Stunden nach dem Tod benötigt, um sich komplett vom „vollständigen“ vom Körper zu trennen. Die alten Kulturen, sprechen aber fast alle von min. 3 Tagen, deshalb ruhen ihre Toten auch so lange.

    Und jetzt kommt sogar ein rein wissenschaftlicher Beweis, dass es bis zu einer Woche dauern kann, wo man noch merkwürdige Energiesegmente an Leichen gemessen hat, die schon eine Woche verschieden waren.

    Und natürlich wieder einmal in Russland, auf dem Gebiet sind die Russen einmalig und führend derzeit.

    Jaaaaaaaaaaa, oh MENSCH, WAS SIND WIR DOCH FÜR EINE WUNDERBARE SCHÖPFUNG, und wenn wir einmal FREI sein werden, UNGLAUBLICH FANTASTISCH!!!
    “ kann jedes einzelne so gut mitfühlen und wir können wirklich nur hoffen, dass diese tagtägliche Versklavung, nun bald ein Ende hat.“

    Genau das werden WIR ERLEBEN, wir nehmen endlich die Schöpfung wieder WAHR.
    gute Nacht auch dir Joe ( Christa hat dir den Namen verpasst?)😉

    Gefällt mir

    • Hallo Helmut,

      „Jaaaaaaaaaaa, oh MENSCH, WAS SIND WIR DOCH FÜR EINE WUNDERBARE SCHÖPFUNG, und wenn wir einmal FREI sein werden, UNGLAUBLICH FANTASTISCH!!!“

      Den Satz greife ich einmal ganz provokativ auf.
      Warum willst du damit warten? Es in die Zukunft schieben?
      HEUTE HIER JETZT. fühlen frei zu sein, denn wir sind es im Innern..
      SIE sind doch der Meinung wir sind Sklaven.

      LG Christal

      Gefällt mir

  • Hi Helmut,

    „Jaaaaaaaaaaa, oh MENSCH, WAS SIND WIR DOCH FÜR EINE WUNDERBARE SCHÖPFUNG, und wenn wir einmal FREI sein werden, UNGLAUBLICH FANTASTISCH!!!“

    Das sind wir, wir haben nur ewig gebraucht, dies wieder zu erkennen, aber dass kann uns nun keiner mehr nehmen, es phantastisch, verlass Dich drauf!!!!😀😀😀

    „( Christa hat dir den Namen verpasst?)“……..Yep…..sie fand Jo, phonetisch (Lautsprache-technisch), irgendwie zu nackig und unvollkommen…..mir`s recht…😀

    Auch Dir eine gute Nacht und schöne Träume…..Joe

    Gefällt mir

  • Hi Christa,

    welche Formen haben die Orgonite und sind die teuer?
    Lg

    Gefällt mir

  • Hallo Helmut,

    Kegelform haben die. War letztes Jahr mit Flo in Tübingen
    zum Orgonite basteln. Seitdem habe ich sie hier stehen, verteilt
    im Wohnzimmer einen direkt am PC.
    Die nächsten Edelsteine und Kupferdraht habe ich hier
    liegen. Leider ist der 2. Termin letztes Jahr ausgefallen.
    Was die so kosten weiß ich nicht. Kann aber mal googeln.

    LG Christa

    Gefällt mir

  • Nochmal Christa,

    Den Satz greife ich einmal ganz provokativ auf.
    Warum willst du damit warten? Es in die Zukunft schieben?
    HEUTE HIER JETZT. fühlen frei zu sein, denn wir sind es im Innern..
    SIE sind doch der Meinung wir sind Sklaven.

    Zum eine Jaaaaa, im innern, im BWs sind wir schon frei, aber im Äußeren noch nicht.
    LEIDER muss ich das immer wieder betonen, WIR, ICH und als Familie sind noch VÖLLIG ABHÄNGIG von dem SCHEIß GELD-SYSTEM, ein tägliches AB-RACKERN, Sinn und Ziel-los
    Beispiel: Kein Geld-kein Strom-keinPC-keine Musik: Das ist leider noch REALITÄT!!!!!
    Kein Geld- keine Nahrung, keine Lebensmittel!!!- keine Wohnung etc………………………
    Du kannst dir vielleicht nicht vorstellen WIE GrOß mich dieses System anöööödet.

    Gefällt mir

    • Hi Helmut,

      ich weiß was du meinst. In der Art hängen wir ja alle noch im System
      ich ja auch..
      Mit der Freiheit im Innern wird es erträglich.
      Ich habe das abgegeben und bin da voll im Vertrauen, dass ich das
      was ich brauche zum Leben habe. Es funktioniert, schon seit Juli 2010.

      LG Christa

      Gefällt mir

      • Liebe Christa, lieber Helmut

        „Mit der Freiheit im Innern wird es erträglich…..Ich habe das abgegeben und bin da voll im Vertrauen, dass ich das was ich brauche zum Leben habe. Es funktioniert, schon seit Juli 2010″.

        Und ob das funktioniert……der Prozess des Umdenkens, war das Schwierige, dachte am Anfang auch…oje, ich werde verhungern, wie soll ich nur mit so wenig Geld auskommen???….

        …..und heute….sind meine größte Freude…..meine Zeit für mich nutzen zu können (meistens zumindest)….eine ganz andere demütige Dankbarkeit, für eine schmackhafte Mahlzeit….und wie gerade heute, im Freien, die strahlende Schönheit, allen Wachstums zu beobachten und in sich aufzunehmen.

        Gekauft außer Nahrung oder ganz dringend benötigter Dinge, habe ich mir schon seit Jahren nichts mehr – mal wieder neu eingekleidet – seit 2008 nicht mehr….warum auch, habe doch genug davon im Schrank und solange es nicht kaputt geht….o.k. doch Schuhe….aber die mussten wirklich sein.

        Na ja, gute Bücher, für die, die Schuldscheine fehlen, sind ab und zu das Einzige, was ich als Mangel empfinde…..aber das Wissen, kann man mehr oder weniger, auch im Netz finden.

        Das Mangeldenken war es, was auch mich so krank gemacht hat, die Angst vor dem Morgen, vor Verlust und die unnötige Verantwortung, für all` den Besitz, den man angehäuft hat, aber trotzdem, so gut wie nie gebraucht hat.

        Je mehr ich davon abgeschafft habe, desto mehr kehrte immer ein neues kleines Stück wahrhaft gefühlte Freiheit zurück.

        Mir sagte letztens einmal Jemand: „ja Alter, Du hast ja gut Reden, Du hast ja kaum noch was, worum Du Dir sorgen machen müsstest“!

        Damit hat er natürlich aus materieller Sicht vollkommen Recht……aber auf der anderen Seite, habe ich „ALLES“, was ich brauche, in einem solchen Überfluss….ich muss nicht hungern, ich muss nicht frieren, ich habe liebe Menschen um mich herum und eine unglaublich innere Freiheit jenseits des Systems, soweit man sie zumindest im Moment, überhaupt erreichen kann.

        Wenn ich jetzt wieder voll und ganz einsteigen und ins System zurück müsste, ich wäre wahrscheinlich innerhalb 3 Wochen sterbenskrank…..deshalb kann ich auch mitempfinden, wie es einigen von Euch, jeden Tag geht….ich habe da aber, einen Zenit überschritten, was innere Freiheit bedeutet, den ich um nichts in der Welt, wieder hergeben möchte.

        Bei großen, noch ausstehenden Verpflichtungen, dem Zinssystem gegenüber (und gerade, wenn es das geliebte eigene Heim betrifft), kann ich natürlich, leider auch keine klugen Ratschläge geben, aber ich habe mir damals einfach mal Zettel und Bleistift zur Hand genommen und notiert, was ich denn explizit und unabdingbar, für ein glückliches Leben benötige.

        Der Zettel, wurde nicht sehr lang, aber ohne Verantwortung, für eine Familie oder Kinder zu haben, natürlich, auch keine große Kunst, ich weiß.

        Deshalb auch, meinen allergrößten Respekt für Euch alle, die Ihr mit so viel mehr Verantwortung behaftet seid und trotzdem, so tapfer durchhaltet…..ihr müsst um einiges stärker sein und das nagt so sehr Seele, ich weiß…..aber haltet durch Ihr Lieben….und versucht gezielt zu trennen und Euch gedankenfreie Räume in der Freizeit zu schaffen….denn ohne diesen Ausgleich….kippt man unweigerlich auf die Seite…..es dauert nicht mehr lang……und nicht auf die Zukunft hoffen….sondern es gedanklich schon im Jetzt visualisieren und manifestieren, wie unsere weise Christa vorhin schon sagte!

        Ich drück` Euch jetzt alle mal ganz lieb…..es ist so schön, dass es Euch gibt!!!!!!!!

        Liebe Grüsse johannes

        Gefällt mir

  • ich freue mich für DICH wirklich von ganzem Herzen das du da vielleicht schon eine Stufe weiter bist🙂
    Aber Jutta hat ne panische Angst davor “ Haus und Hof“ zu verlieren, wenn das VERDAMMTE GELD nicht mehr reinkommt. Sie ist selbst-ständig und ich auch. ABER da draußen ist nicht mehr viel Bewegung. Und was das System als “ arbeiten gehen, Geld zu verdienen “ bezeichnet, geht mir inzwischen am A… so was von vorbei!!! – Ich WILL KEIN HAMSTER MEHR SEIN, NIEEEEEEEEEEEEEEEEEE MEHR !!!

    Gefällt mir

    • Hallo Helmut,

      ich verstehe dich und Jutta. Mit Gedanken und Gefühlen
      erschaffst du. Kannst du das einmal überdenken?

      LG Christa

      Gefällt mir

      • Hallo Helmut,

        Du hast genau das ausgedrückt, was in mir vorgeht! Der Weg zur Arbeit bzw. das Arbeiten in der Firma kommt mir als extreme Zeitverschwendung vor. Meetings, Probleme wälzen und damit die Suche nach Lösungen, Zielvorgaben etc….Man man man…Ich ertappe mich fast täglich dabei, dass ich eigentlich nur noch physisch anwesend bin und es mir dabei am A…lerwertestem vorbei geht, über was da gesprochen wird…
        Daher tut es auch mal gut zu lesen, dass man nicht alleine so denkt und fühlt.
        Ich bin in der glücklichen Lage, dass ich auch während meiner Arbeitszeit online sein kann (psst, nicht verraten *lach*), so dass mir erst recht auffällt (wenn ich mich hier auf Deiner Seite aufhalte, Stefan), wie vergeudet die Zeit in der Firma doch ist…
        Viele Kollegen haben Angst, ihren Job zu verlieren, da die Firma schon Entlassungen in meiner Abteilung durchgeführt hat und signalisiert hat, dass sie uns auch nicht mehr will…Nun, viele Jahre geht das schon so und mittlerweile habe ich den Punkt erreicht, dass ich offen für Veränderungen bin. Nicht depressiv offen, sondern neugierig und fast freudig offen, was dann kommt. Ich sage mir immer: „Wenn ich der einzige Mensch auf der Welt wäre, würdest Du dann jeden Tag 8 Stunden in der Firma sein wollen? Wert auf schicke Kleidung legen? Ein großes Auto fahren wollen? Oder in einer großen Wohnung leben?“. Bei allen Fragen, würde ich durchgängig mit „Nein“ antworten. Warum? Weil ich dann nur das machen würde, was MIR Spass macht und gut tut. Ohne die Konditionierung, den „Anderen“ zu gefallen. Ich hoffe, dass ich diese – theoretische – Einsicht und Überzeugung auch dann praktisch Anwenden kann, wenn ich es mal muss…
        Bei mir „gribbelt“ es überall und ich bin echt positiv gespannt, was die Zukunft bringt. Nein, stopp! Es „gribbelt“ bei mir überall und ich freue mich wie ein kleines Kind, weil ich weiß, was die Zukunft bring!
        Alles Liebe,
        Ralf

        Gefällt mir

  • ach liebe Christa,

    ich weiß was du meinst. Habe meine Gedanken und Wünsche oftmals “ in den Himmel “ gesendet mit der Bitte MIR und UNS als Familie zu helfen, damit wir das nötigste “ erhalten“
    um das hier “ durch-leben zu können „. Habe aber immer weniger KRAFT einen ganzen Tag durchzustehen um “ Aufträge “ herein zu holen die dann das Geld “ bringen sollen “
    Habe das Gefühl müder und müder zu werden und WILL nicht mehr “ ein Zwangs-arbeiter “
    des Systems mehr sein.
    Lg Helmut

    Gefällt mir

    • Hallo Helmut,

      bin gerade dabei, dir eine Mail zu schicken.

      LG Christa

      Gefällt mir

    • Hi Helmut,

      mir ging es bis 2006, und wieder bis 2009 ähnlich. Ich war richtig ausgebrannt, weil ich damals schon erkannte, dass der einfache Steuersklave in vollem Umfang ausgenutzt wird: bei der Krankenkasse, die ihr Geld im voraus bekommt, auch wenn du nicht mehr dem Pharma-Krankenkassen-Ärzte-Politik-Komplott traust. Versicherungen werde ich dieses Jahr die letzte kündigen. Auch sie bezahlst du im Voraus, Mindestvertragsdauer meist 5 Jahre. Wenn du als Arbeitnehmer deinen Arbeitsvertrag anschaust, steht da meist 4 Wochen und das Geld bekommst du, nachdem du die Leistung erbrachst hast.
      Als Selbständiger mit Familie ist die Verantwortung schwerer.
      Was ich sagen wollte: Dank meinem Wissen und Liebe zu den Ölen habe ich mich nicht nur erholt sondern transformiert: Myrrhe (erschöpfte Wurzelchakra) und Wacholder (Kraft überhaupt und Abwehrkraft) und Mandarine helfen. Empfehlung Myrrhe + Mandarine oder Wacholder + Mandarine je 1-2 Tropfen in der Duftschale über etwa
      14 Tage. siehe auch http://etherische-essenzen.blogspot.com/ Für weitere Fragen sowieso an die Email auf meiner Homepage.

      Ich war bis eben Boule spielen. Ein empfehlenswerter und sehr interessanter Sport.
      Grins Petra

      Gefällt mir

      • Hallo Petra,
        Boule is cool .. ich steh auch auf das Spiel!😉
        Da kann und mach ich auch oft Stundenlang mit, da wird mir nicht langweilig –
        wenn ein paar halbwegs lustige Leute dabei sind, die sich nicht allzu Ernst nehmen –
        wunderbar! Bin ich froh, daß es wieder schön wird ..
        ICH BIN FÜR ..

        lg,

        Gefällt mir

  • DAAAANKKEEEE lieber Stefan, für dieses sehr deutliche Klarmachen, dass die ganze göttliche Energie/ Odem/ Prana schon immer und in jeder Sekunde uns umgibt, uns durchdringt und nur darauf wartet, von uns BEWUßT genutzt zu werden….Durch Gedanken, durch tiefes ein-und ausatmen… das Wissen davon war zwar im Kopf, jedoch nicht mit dem Herzen wirklich verstanden! Bis zu Deinem Artikel…da hat es (wieder mal) „klick“ gemacht 😉
    Und dieser Äther/ Prana ist sicher weitaus stärker, als alle Elf-Wellen/Mikrowellen, Funkwellen etc zusammen, WENN wir es nutzen ..
    Lieben Gruß, Beti

    Gefällt mir

    • Hi again, Betti!

      Und dieser Äther/ Prana ist sicher weitaus stärker, als alle Elf-Wellen/Mikrowellen, Funkwellen etc zusammen, WENN wir es nutzen

      Sicher sogar! Wir müssen nur zugreifen – und sie verwenden, dieses geschenk nutzen

      lg,

      Gefällt mir

    • Hallo Betti,

      „… das Wissen davon war zwar im Kopf, jedoch nicht mit dem Herzen wirklich verstanden! Bis zu Deinem Artikel…“…….Prana ist sicher weitaus stärker, als alle Elf-Wellen/Mikrowellen, Funkwellen etc zusammen, WENN wir es nutzen ..“

      ……Super, Super Erkenntnis von Dir…….da kommt innere Freude auf….warum weiß das nicht ein Jeder???…..unsere Welt, wäre dann schon jetzt, auf einen Schlag, fast perfekt……..

      …….ich habe nicht gezählt….wievieel Artikel Stefan in den letzten Jahren schon geschrieben hat…..ich weiß nur, dass ich auch Vieles, vieles davon, schon wieder vergessen habe und wahrscheinlich auch aus gutem Grund…..man kann und muß nicht alles wissen!!!

      „ABER DIESEN ARTIKEL UND DEREN IN-FORM-ATION“…..halte ich „FÜR EINEN, DER WICHTIGSTEN ÜBERHAUPT“!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

      Speichern, Ausdrucken, Weiterleiten und mindestens, einmal im Monat erneut zu Gemüte führen, bis es im Wahrsten Sinne des Wortes, „IN`S Blut ÜBERGEHT“.

      Warum, im Kopf, ein ganzes SCHLÜSSELBUND mit sich herum tragen, wenn doch „EIN“ Universalschlüssel „ALLE“ Türen öffnen kann???

      Gut erkannt Betti……..und jetzt umsetzen und alles wird gut!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

      Ich wünsch` Dir ein schönes und entspanntes WE……Joe

      Gefällt mir

  • Hi Petra,

    ja das mit den Ölen ist ne ganz tolle Sache. haben wir früher mal gemacht, sollten wir wieder
    tun, erkenne den Wert dessen wieder. Vielen dank🙂

    Gute Laune den ganzen Tag, Stefan werter Freund, das sollte unser ganzes Lebens-Motto sein , gelle😉 – Deine Ermunterungen und alle anderen von euch Lieben, tuuuuuuuuuun immer wieder sooooooo gut.
    schön das es euch alle gibt🙂

    Gefällt mir

  • Moin, liebe Me.nschen,

    ich bin froh, dass hier die den Me.in.schen in.newohnende Magie verteidigt wird.

    Viele wollten uns davon abhalten, sie fließen zu lassen. Wir selbst auch, weil wir uns in der Vergangenheit erschrocken haben, was wir bewirkt haben.

    Sicher gibt es Gebiete der Magie, die ich nicht anstrebe, wie sie Schamanen mach.en: Trancen, um mit „Toten“ und „dämonischen Geistern“ in Verbindung zu treten.

    Ich habe bisher überhaupt keine Magie angestrebt, sondern nur zugelassen, was sich IN MIR geöffnet hat, weil ich das Zulassen gelernt habe, gelernt habe, dass viele Momente gar keine Zweifel und „abers“ brauchen, um im Zeitfluss zu se.in. Ob der Begriff Magie passend ist? – Jedenfalls WILL ES auch f l i e ß e n. Erlauben wir es nicht, sind die Folgen nicht o.k. genauso wenn wir ES erzwingen wollen, wenn wir es nachahmen oder zuviel aus Büchern abkopieren. Anregungen sind gut, aber wir sind In.divi.duel und können nur uns einfließen lassen.

    Wie die Wahrnehmung sich mit der Reife und mit der Auf.mer.k.samkeit ändert, begleitet auch die reife Verantwortung die Anwendung der innewohnenen magischen Reife.

    Ihr kennt wohl alle die Geschichte von Frau Holle, wie Goldmarie den Apfelbaum hörte „schüttle mich, damit meine Früchte fallen, ich will sie nicht mehr tragen“. Genauso erging es mir mit dem Speyerer Altpörtel, das gar nicht durch mich angesprochen wurde, sondern vom Heidentürmchen, dem ich verbunden bin und das ich von Manipulation befreite. Und dennoch fand das Altpörtel einen Weg, mich zu rufen, um es außen und innen re.in zu machen.

    Solche Wahrnehmung wird zwar in anderen Kreisen als grenzwertig gesehen, doch in Wirklichkeit ist es das, wozu alle Menschen hier sind: das machen, was getan werden muss – nur dass die ILL.us (Kranke) das „Muss“ allzugerne vorgeben wollen.

    Mein Rat, alle 7 Me.s / Chakren ? pflegen und harmonisieren.
    Energie fließen lassen, dazu gehört auch wieder hergeben, sonst fließen neue Qualitäten und Energien nicht wieder ein.

    Alles Liebe Petra

    Gefällt mir

  • Grüß dich Petra und euch alle,

    MAGIE – allein das Wort verbindet jeder mit etwas “ zauber-haften“ oder???
    Hat nicht jeder von uns quasi einen “ fliegenden Teppich “ auf dem alle unsere Träume, Visionen und Vorstellungen unseren Platz haben? Mit dem wir “ fliegen, unsere Träume
    los-lassen, in der Hoffnung das sie sich erfüllen „??? — Oh Ja denke ich.
    Und wenn alle “ Energie-punkte “ in uns wieder voll aktiviert sind, ich glaube WIR ALLE WERDEN “ WUNDER “ VOLLBRINGEN, die Vollkommenheit des Lebens wieder in Balance zu bringen.
    Übrigens wie stehts den mit den Begriffen: Schwarze Magie — Weiße Magie ???
    Steht diese für dunkle, negative, miss-brauchte Magie und die ander für lichtvolle, positive und WEISE ge-brauchte Magie ???
    So long

    Gefällt mir

    • Hi Freund Helmut,

      Ich hab` bisher weder von schwarzer noch von weißer Magie, viel gehalten….man kann, wenn man Gott spielt, auch mit weißer Magie, trotz guter Intension, viel Schlimmes anrichten, wenn man nicht „ALLE“ Konsequenzen, die sich sich dann, als Kettenreaktion daraus ergeben, im Vorfeld berechnet hat.

      Aber, wie gesagt:

      weiße Magie = STO ???
      schwarze Magie = STS ???

      Gib` mir doch bitte, ein anderes Wort für „Magie“ !!!

      Ich mag es einfach nicht und kann mich nicht damit anfreunden, obwohl es ja genau das ist und sich nur in seiner Anwendung radikal unterscheidet…………die Verantwortung, die man aber übernehmen muss, mit dieser stärksten aller Kräfte…..mit dieser ungeheuren Macht, die uns innewohnt…..die würde ich selbst auch nur ganz, ganz Wenigen, in die Hände legen wollen!!!

      Ein Grund, für diese lange Geheimhaltung???????

      Mach` Dir`n Happy WE, mein Freund….lieben Gruß…Joe

      Gefällt mir

      • Hallo Joe,

        gefällt dir „gefühlte Gedankenkraft “ besser?
        Mit Gedanken und Gefühlen erschaffst du.

        LG Christa

        Gefällt mir

      • Guten Morgen Christa,

        das ist schon beschreibend gut.
        hier ein Link
        http://www.visuellesynonyme.com/11276/magie

        Magie wird und wurde missbraucht. Vom Wortstamm fühle ich:
        Ma ist Mama, ist Ma.cht., ma.chen, ist Ma.terr.ie
        Gie ist in En.er.gie in gie.ßen. und trägt die Bewegung von etwas in sich.
        Bei mir ist es nicht so negativ besetzt, doch denke ich auch darüber nach, ob es einen besseren Ausdruck dafür gibt. Kurz mag ich es lieber.
        LG. Petra

        Gefällt mir

      • Guten Morgen Petra,

        gegen das Wort „Magie“ habe ich nichts einzuwenden.
        Die Verbindung dazu liegt in mir selbst, was ich in das
        Wort reininterpretiere.

        LG Christa

        Gefällt mir

      • Hallo Petra,

        es geht dabei auch um Macht da hast du Recht.
        Macht kann ich im Innern mit Macht über mich selbst,
        oder im Außen Macht über andere verwenden.

        LG Christa.

        Gefällt mir

      • So, jetzt aber zum letzten Mal, vor dem Sonnenbad heute……………

        ……….. “gefühlte Gedankenkraft ”…..klingt schon mal nicht schlecht….die „herzgefühlte Gedankenkraft“ oder „Herzgedankenkraft“ vermittelt auf alle Fälle schon einmal, eine positiv gerichtete Assoziation, die gut von dunkler, okkultistischer Magie, zu unterscheiden ist.

        —-Ma.- ter.- ie—– Ma. (Mutter) – ter. (Terra, Gaja, Erde) – ie ? (EA?)…erschaffen aus bzw. von EA ?

        „Die Herzqualität der Träume richtet die Magie, so sehe ich es.“

        Zu…Zu…Zu…Zustimmung!!!!!!

        Die Leberegellarve ein Goa`uld (TV Serie Stargate), der Ameisen besetzt und steuert???

        ……müssen wir ja nur noch unseren eigenen, menschlichen Goa`uld (Besetzer) finden, identifizieren und dann isolieren….😀

        Lg Joe

        Gefällt mir

      • Hallo 🙂 ,
        was führt ihr hier nur für eine eigenartige Diskussion,
        muss man denn immer alles zerpflücken. Das ganze Leben ist doch Magie!😉
        Die Überschrift „MAGIE ist unser aller Geburtsrecht!“ ist für mich absolut klar und stimmig.
        LG

        Gefällt mir

      • Hallo Johannes,
        es gibt eine Kraft die stärker ist als jede Magie, egal ob schwarz oder weiß.
        Das ist die göttliche Liebe. Dagegen kommt kein Magier oder Zauberer an, egal wie stark er ist.

        Liebe Grüße.

        Gefällt mir

      • Hallo Stefan,

        HEUTE SCHON GELÄCHELT ??
        Aber ja, doch…
        Eine Tomate mit menschlichen Pupillen…😛
        LG

        Gefällt mir

    • Hallo liebster Helmut,

      Träume sind auch Sehnsucht für mich. Die Kraft der Magie fließt allerdings im akzeptierten JETZT. Die Herzqualität der Träume richtet die Magie, so sehe ich es.
      Und dadurch erscheint mir die vom Herzen geleitete Magie als hell und weiß.

      In der stofflichen Welt, sind gern dort Parasiten, wo es dunkel ist: Motten, Darm, und in Menschen, die ihre dunklen Schatten nicht als das wahrnehmen.
      Bsp.: Die Leberegellarve hat einen langen Kreislauf, ehe sie im Rind schaden anrichtet, sich vermehrt und Eier mit dem Kuhmist auf die Wiese bringt. Die Larve schlüpft, wenn ich mich richtig erinnere in der Ameise. Sie bringt die Ameise dazu (verwi.rr.t) die Grashalme hinaufzuklettern, obwohl dort nichts ist, was sonst die Ameise sammelt. Nur dort wird sie wieder vom Rind beim grasen gefressen, um im Kreislauf der Fortpflanzung ihrer Parasitenart zu bleiben. Das nenne ich dunkle Magie auf die Ameise bezogen. Denn sie wird manipuliert, das zu tun, was jemand anderes ihr EINGIBT. Deswegen schreibe ich auch, nicht Magie aus Büchern zu lernen, nicht Channelings zu vertrauen, wenn es nicht zu dir selbst gehörst.

      Einen wunderschönen sonnigen Tag, verbringe den Tag im Freien mit Schuhen, die nicht von der Mutter Erde isolieren, sondern mit jedem Schritt Verbindung halten.
      Lg. an alle Petra

      Gefällt mir

      • Zusatzhinweis: Licht vertreibt Parasiten, Licht und Erkenntnis gehören zusammen. Redewendung: etwas ans Licht bringen … wird verwendet, G.ANGST.ern das Handwerk zu legen, oder sonstige dunkle Machenschaften zu unterbinden.

        Gefällt mir

      • Liebe Terramesa,
        Erkenntnis ohne Liebe zu Gott zerfetzt auf Dauer die Seele.
        Darum ist nur die Erkenntnis aus Liebe mit Licht verbunden.
        Liebe Grüße.

        Gefällt mir

      • Hallo RL,

        so ist es, siehe auch die wunderschöne Geschichte „Der kleine Prinz“ – das Wesentliche kann nur begriffen werden …. (ich meine es auch wörtlich: begriffen, wie es die ganz kleinen Kinder tun), … wenn du Liebe für das hast, was du begreifen möchtest.

        Guten Morgen all ihr Lieben

        Gefällt mir

      • Liebe Terramesa

        Danke! – Schön und eindrucksvoll, wie du das aufzeichnest, Magie an Hand eines Leberegels😎
        Das ist ungefähr das, was ich meine. Magie, egal welcher Schattierung lässt sich in allem erkennen.
        Letztendlich ist es die Wechselwirkung, die Beeinflussung, mal stärker, mal schwächer. Deshalb gibt es auch so unterschiedliche Auffassungen von diesem Begriff.
        LG

        Gefällt mir

      • @ Terramesa und RL

        Ihr kennt doch den häufig verwendeten Ausspruch
        LICHT UND LIEBE
        Licht soll dabei für Wissen/ Erkenntnis stehen,
        Liebe für sich selbst und Schöpfungskraft,
        Beides allein oder im Ungleichgewicht führen zu Chaos!
        Wir leben in einem Universum der Dualität. Für mich symbolisieren diese beiden Worte ebenfalls duale Seiten. Ich sehe den Sinn unserer Existenz in einem liebevollen, harmonischen Ausgleich, einem miteinander von Wissen UND Liebe.
        Einen schönen Sonntagnachmittag wünsche ich,
        LG

        Gefällt mir

        • Hallo Monika,
          Nochmal und DICK unterstrichen:

          LICHT UND LIEBE
          Licht soll dabei für Wissen/ Erkenntnis stehen,
          Liebe für sich selbst und Schöpfungskraft,
          Beides allein oder im Ungleichgewicht führen zu Chaos!.

          Wir leben in einem Universum der Dualität. Für mich symbolisieren diese beiden Worte ebenfalls duale Seiten. Ich sehe den Sinn unserer Existenz in einem liebevollen, harmonischen Ausgleich, einem miteinander von Wissen UND Liebe.

          Gefällt mir

      • Hallo Monika;

        „Letztendlich ist es die Wechselwirkung, die Beeinflussung, mal stärker, mal schwächer. Deshalb gibt es auch so unterschiedliche Auffassungen von diesem Begriff“.

        Du hast ja Recht damit…..es gibt kein wirklich besseres Wort dafür….wenn Du von der positiv eingesetzten „Herzlichtkraft“ o. ä. Bezeichnungen sprichst, weiß doch kein Mensch, was Du nun wirklich damit meinst.

        Magie ist nun einmal auch dual und kann aufbauend und zerstörend wirken, nur das wir durch unsere Märchen, Sagen und Mythen, fast alle Magier und Zauberer, als böse assoziiert bekommen haben.

        Da muss nun im Kopf ein Umdenken stattfinden, welches das zu Unrecht negative Image des Wortes wieder rehabilitiert, dann braucht man sich auch nicht so verkrampft verbiegen, um eine neue, bessere Wortschöpfung dafür zu gebähren zu wollen….😀

        Lieben Gruß Joe

        Gefällt mir

      • „Wir leben in einem Universum der Dualität. Für mich symbolisieren diese beiden Worte ebenfalls duale Seiten.“

        Na das nenne ich wieder einmal Telepathie und fast auf die gleiche Minute…..toll….freu….freu….freu…..

        Lg Joe

        Gefällt mir

      • Siehste Johannes,
        so ist das, für mich ist Magie positiv besetzt.😛
        In den Märchen gibt es gute Feen, den Wunschring, Naturgeister…..
        Im Märchen siegt, soweit ich mich erinnere IMMER das Gute. (eine Metapher, eine Botschaft❓ )
        Oder nimm die Magie des Augenblicks,
        oder die Magie der Liebe, wobei ich hier wirklich die Liebe zwischen Mann und Frau meine…😛
        Liebe Grüße

        Gefällt mir

  • hallo liebe Freunde,

    ich möchte euch heute eine Web vorstellen “ die ins Herz gehen soll „.

    Herzlich Willkommen in der neuen Welt!

    Diese Welt wird sehr bald nicht mehr die gleiche sein, denn die Ereignisse haben sich bereits überschlagen und sie werden weiter heftig an Intensität zunehmen. Alles, was jetzt existiert, wird sehr bald nicht mehr so sein, wie wir es derzeit gewöhnt sind. Alle Systeme unserer Gesellschaft brechen zusammen und sie brauchen bald einen würdigen Ersatz, der dem Grundsatz entspricht, dass die Menschheit eins mit einem großen Ganzen ist.

    Diese Erde hat ein Szenario des Aufstiegs vor sich und das bedeutet, dass sich das Bewusstsein aller Menschen von nun an intensiv verändert – alles ist in Veränderung, und dieser Veränderung müssen auch wir gerecht werden, indem wir uns eine klare Vorstellung davon machen, wie die Welt denn aussehen soll, sobald wir den großen Schritt gegangen sind.

    Dieser Schritt wird ein Meilenstein in der Menschheitsgeschichte sein und alle Menschen werden dadurch aus vielen Abhängigkeiten befreit werden und die Freiheit wird so grenzenlos sein, dass die meisten Menschen es kaum wagen, davon zu träumen.

    Es ist wichtig, dass dieser Traum auch gelebt wird, denn ohne Träume können keine Pläne für die neue Gesellschaft entstehen, und daher ist es von großer Bedeutung, dass jeder seinen Traum – sprich seine Vorstellung von seinem neuen Leben – hier an dieser Stelle kundtut. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, dass jeder Mensch sich eine klare Vorstellung davon macht, wie er denn in der neuen Gesellschaftsform leben möchte. Jetzt und nur jetzt ist der richtige Zeitpunkt dafür!

    An dieser Stelle haben sowohl Erwachsene als auch Kinder die Möglichkeit, ihre Vorstellungen unserer “neuen Welt” in Worten und in Bildern zu veröffentlichen.

    Diese Website ist eine außerordentlich wichtige und ernst gemeinte Initiative derer, die auf Einladung der geistigen Welt monatelang ohne direkte Gegenleistung daran gearbeitet haben – wir ersuchen Sie daher aus Respekt vor dieser Arbeit nur konstruktive Beiträge zu veröffentlichen. Herzlichen Dank!
    http://www.projekt-herz.com/die-welt-im-wandel/

    Alles was WIR uns er-träumen werden wir auch verwirklichen🙂

    ich wünsche euch ein smiley WE, Helmut

    Gefällt mir

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s