Die Auflösung der Geistkontrolle

Tatsächlich kann dies jeder bemerken, zwar sehen wir nach wie vor und im “Dutzend billiger”, die “Unterdrückung an die Wand gemalt”, aber niemand wird leugnen können, daß Menschen aufwachen und Leute schon aufgewacht sind, von denen man es wohl am wenigsten erwartet hätte. Dafür hab ich zwei Beispiele aus meiner nächsten Umgebung – die BEIDE, solche “Hohlköpfe” gewesen sind, das jede weitere Diskussion, die über den IQ einer Plastikblume hinausging, sinnlos gewesen wäre.

image<-Quelle:

Doch schau an, schau an, inzwischen sind die beiden “begeisterte” EU Gegner..  Und ich denke, da ist “noch was drinnen”, an Veränderungspotential .. 

Deswegen alleine schon, kann ich den beiden “Dinosauriern” von gestern, ja, ja – ich meine David Icke und Alex Jones, welche sich in dem “Interview-Video” gekonnt  gegenseitig die “Bälle” zuspielten beipflichten, das wirklich viele Menschen aufwachen und zwar jene, die bisher das System getragen haben und selbst ein Teil des Systems gewesen sind. Und gerade DIE sind unheimlich wichtig, wenn wir diese “Geschichte” durch alle Ebenen bringen wollen ..

Ist euch aufgefallen, also denjenigen, die das “There’s NOT A fucking Game” Video mit  “David –long Distance-Icke” und “Alex –die gruseligste Stimme EVER- Jones” Video gesehen haben, daß die beiden Jungs, die ganze Zeit über “Dinge” sprachen, wie sie wir grade die letzte Woche über, immer wieder auf dem Blog und den Kommentaren “durchgekaut” haben? Ja? Herrlich, solche Synchronizitäten ..(für jene, die ihn nicht kennen)

Und ich weiß´ehrlich nicht WIE der Mann das schafft, ich meine, wenn er seine “Vorträge” hält, das sind in Wirklichkeit “Anschläge”, die 9-12 STUNDEN  dauern und permanent jede Ignoranz herausfordern. Wer aus einem Icke Vortrag kommt und NICHT mindestens nachdenklich wurde, da dürfte jegliche Hoffnung verloren sein. Man kann ihm ja alles mögliche vorwerfen, aber solch eine Präsentation von Fakten und ihren Zusammenhängen, wobei er kongruent alle “Dimensionen” die eine Angelegenheit haben mag abdeckt, habe ich persönlich zumindest, noch nirgendwo so faszinierend erlebt.

image<-Quelle: YT Scan

DAS muss man Icke wirklich lassen, wenn er sich in letzter Zeit auch ziemlich DÄMLICH anstellte, indem er sich hinter einem DESINFORMANTEN und GATEKEEPER stellte, hingegen Henry Makov – naja, sagen wir mal, nicht so schön hinstellte. Aus meiner Perspektive wär’s besser gewesen, er hätte gar nix dazu gesagt, stattdessen stellte er sich hinter Jeff Rense.

Doch andererseits zeigt es sehr gut, auch ein David Icke ist “nur” ein Mensch. Er hat seine Fehler, kann sich arrogant verhalten und von seinem Ego an der Nase rumgeführt werden – das finde ich tröstlich. WIR haben ALLE unsere negativen, weniger schönen Seiten, die wir ja meist verdecken und selbst auch nicht sehen wollen.

Daraus kann man die hilfreiche Erkenntnis ableiten, es gibt noch genug zu tun – für jeden! Nachdenkliches Smiley

Dieses Interview fand ich aus mehreren Gründen überaus interessant, wobei der abschließende Kommentar natürlich besonders gewürdigt werden sollte.

Ich meine, wer kann schon abstreiten, daß wir einer Toxizitätstufe ausgesetzt sind, die einfach nur mehr unfassbar unglaublich ist, einem Giftcocktail aus Chemie, Frequenzstrahlung, usw., zu Lande, Wasser, Luft und ERDE, die wirklich alles und buchstäblich JEDEN erreichen, von einer “Komfortzone”, wie AJ formulierte, kann nun wirklich gar keine Rede mehr sein ..

image<-Quelle:

Und es stimmt auch ganz sicher, daß wo wir jetzt stehen, wird es NICHT enden. Das dürfte uns allen bewusst sein ..

Es ist wirklich eine traurige Zeit, aber auch eine Zeit großer Hoffnungen, unter vielem anderen traurig deswegen, weil die elitäre, parasitäre Blutlinie die Unterstützung von nahezu allen Institutionen hat, die unsere Gesellschaft ausmachen.  Es wäre ansonsten gar nicht möglich gewesen, uns alle so lange und effizient an der Nase herumzuführen. Man braucht dazu die nötigen “Verbindungsglieder”, an allen wichtigen Schalthebeln .. Menschen, die alles tun was ihnen gesagt wird.

Und nur weil einige Gehirnklempner entlegene Reizleitungen im Gehirn entdeckten, mit denen sie gezielt, einige beunruhigende Verhaltensweisen – auf Wunsch und Knopfdruck auslösen konnten, verleitet diese Inhumanen Roboterseelen zu glauben, sie könnten alles, was man für einen Menschen benötigt, selber herstellen ..

Alex Jones brachte einen interessanten Punkt in dem Interview mit Icke an, der übrigens in einer ganzen Menge Artikeln angesprochen wurde, was allerdings A.J.  Hinweis nicht schmälern soll, welcher darauf verwies, daß es eine Art “finstere Agenda” dafür existiert, daß beispielsweise sogar Filme und Serien – die zeigen was wirklich geplant ist, also einen “aufklärerischen Touch” besitzen, wo die Leutchen sagen, “hey, ja genau, DAS ist es was bekannter werden muss”, zur Implementierung ihrer “Neuen Weltordnung” dient.

Wenn beispielsweise, wie von A.J. eingeworfen, ein Film wie “The Hunger Game”, der in einer Post apokalyptischen Zukunft-Wahnsinnswelt spielt, der exakt so eine Gesellschaft zeigt, wie sie unsere Nazi Blutlinien LIEBEN, wo eine Super Elite mit High Tech und ummauerten Städten ihren Herrschaftsphantasien frönen, wo es innerhalb ihrer kontrollierten Städte Einschienenbahnen gibt, aber wo 90% der Bevölkerung ausgelöscht wurden und jene, die “überlebten”, der kümmerliche Rest, ähm, naja, auf einer Art “Hartz 5” Version lebt.

Was bedeutet auf dem Existenzminimum, also einer Gesellschaft, die total auf einer falschen Realität, per High Tech Instrumentierung beruht – also Mindkontroll, Gladiatorenspiele, Opferung von Kindern(Tributpflichtig), usw.  ( läutet da eine Glocke, kommt da einige bekannt vor?)

image<-Quelle:

Mit “The Hunger Game präsentiert  man uns eigentlich einen Film, wo man sagen könnte, daß ist KRANK und ABSTOSSEND, aber weil es die Struktur spiegelt, wie sie von den elitären Kräften gewünscht und bevorzugt wird, könnte man es Aufklärung nennen. 

“The Hunger Game” ist nicht der erste solcher Filme, sondern reiht sich in eine ganze Phalanx solcher kranken Phantasien ein, wobei ich beipflichten muss, daß es diejenigen, die unbewusst sind, vielmehr darauf KONDITIONIEREN könnte, daß eine solcher Art Gesellschaft kommen MUSS. 

Das zeigt nicht nur, welch schmaler Grat zwischen Aufklärung und Indoktrination existiert, es beweist auch, wie David Icke schon seit Jahren sagte, daß die am tiefsten verborgenen Hintergrundmächte, durchaus ein spirituelles Verständnis von der Bildung unserer Wirklichkeit besitzen, welches zwar leider Herzlos und von einer eisigen Kälte durchdrungen ist, aber nichtsdestotrotz BESSER die Wirkprinzipien verstehen und daher manipulieren können, als der Großteil der Menschheit überhaupt ahnt.

Und WIE machen sie dies in der Hauptsache? Ganz einfach, im Grunde, indem sie die Wahrnehmung und das Auffassungsvermögen von Milliarden Menschen manipulieren, indoktrinieren, verzerren, verwirren, damit jene eine dermaßen LIMITIERTE VERSION der Welt, der einzig über den 5 Sinnesbezug liegt ABBILDEN und REALISIEREN, wie von ihnen gewünscht. Und das schaffen sie, indem sie die Medien gleichschalten, nachdem wir dann alle aus denselben Quellen unsere Informationen beziehen – GOTCHA!

image<-Quelle-YouTube Scan

Der Punkt ist, man könnte jetzt natürlich hergehen und sagen, das ist ja nur ein Film/Buch/eine Idee – ja, das mag sein, aber Tatsache ist doch auch, daß vergangene Kulturen, wie das “alte Rom”, schon mit diesen Phantasien “herumspielte” – und was anderes sind unsere heutigen Elitetypen auch nicht, Nachfahren des Imperators ..

Leute, wie die Bushs, Windsors, Roosevelt, Obama, ALLE bisherigen US Präsidenten, Rockefeller, Merovech, Karl der Große, Konstantin, die Stuarts, Lady Diana, diese Liste ist fast endlos und sie können ALLE zurückverfolgt werden, bis zurück auf Alexander den Großen.  (Ahnenforschung ist wirklich interessant! )

Man sehe sich bloß solche “seltsamen Relikte”, wie die Georgia Guidestones an, schon weiß man – hey, DAS GENAU ist es, was sie sich sehnlichst wünschen … aber tja, ich wünsch mir auch viel, ich kriegs auch nicht .. Sarkastisches Smiley

Auf diesen Guidestones ist eine Inschrift, welche in die massiven Steinblöcke, in acht modernen Sprachen Richtlinien eingraviert wurde, deren ERSTE schon deutlichst zeigt, welch geistiges Kind die Verfasser sind: “HALTE DIE MENSCHHEIT UNTER 500 Millionen .. “ okay, kein Problem, ah, halt doch, wohin mit den restlichen 7, 5 MILLIARDEN?

image                                                                                      Quelle:– >

Das zeigt nun wirklich ausgesprochen überdeutlich, daß diese ELITE eine degenerierte, Schwachsinnige und arg DEZIMIERTE Bevölkerung möchte. DAS ist es, woraus ihre “feuchten Phantasien” bestehen, wie sehen aber auch, daß sie scheinbar wirklich bis zum Äußersten bereit sind, alles zu tun, um dies zu REALISIEREN.

Für sie stellt es sich so dar, daß es um ALLES oder NICHTS geht. Nicht im Traum könnte ihnen einfallen, daß man eine gemeinsame Lösung suchen könnte, die womöglich für alle Vorteilhaft ist. Dabei bin ich sicher, solch eine gibt es, sie existiert.

Nein, sie werden es ganz sicher NICHT bei dem belassen, wie es JETZT ist. Es wird weiter und weiter gehen, ganz richtig erkannt von Icke, immer noch ein bisschen mehr, noch mehr Druck, noch mehr Gesetze, noch mehr Unterdrückung– wobei es auf einen “Wettlauf” hinausläuft.

Je mehr Regulation und mehr Druck ausgeübt wird, desto mehr Menschen wachen auf, werden sich BEWUSST, was da für ein bösartiges Spiel läuft. WAS wird vorher passieren?

Die komplette Implementierung ihrer NWO und damit stillschweigende DULDUNG, durch die Mehrheit, oder wir erreichen den sogenannten “100. Affen”. Wobei wir nun, die für uns wichtigste Frage im Raum stehen haben – WAS IST ZU TUN?

image<-Quelle:

NIEMAND der halbwegs bei Trost ist, will eine solche Gesellschaftsordnung, wie sie unseren ACHTUNG, ich WERTE – Schwachsinnigen “Eliten” vorschwebt – und übrigens, ich nenne sie mit ABSICHT Schwachsinnig, damit ja bloß niemand auf die absonderliche Idee kommt, daß diese Leute mächtiger sind als WIR SELBST. Sind sie nämlich nicht, sie sind sogar eine verschwindend kleine Zahl an Menschen, die es lediglich geschafft haben, sehr viele Menschen von sich abhängig zu machen und zu versklaven.

Persönlich habe ich diese Schwelle überschritten, wo ich früher mal Angst davor hatte, daß diese Weltordnung wahr werden wird, ist eine GEWISSHEIT geworden, daß dies ganz sicher NICHT passieren wird. Zumindest nicht auf eine andauernde Weise. Was WIR dazu brauchen ist ALLES IN UNS angelegt.

Und was da am Ende gesagt wurde, muss voll unterstützt werden! Zumindest sind die bisherigen “Konzepte” von Spiritualität und Liebe keine echte Chance da rauszukommen! Diese Dinge müssen gelebt und ausgedrückt werden, das ist vollkommen richtig. Allerdings hieße es das Kind mit dem Bad ausschütten, würde man aufhören sich damit zu beschäftigen. Aber das wird eh keiner tun, der verstanden hat um was es wirklich geht. Aber auch daß, sollte jeder mit dem Grundvolumen von 2 Neuronen schon verstanden haben ..   

image<-Quelle:

Ich bin IMMER SCHON dagegen gewesen, in einer großen Masse von Menschen mitzulaufen. Unter anderem natürlich auch deswegen, weil Menschenmassen so leicht zu beeinflussen sind, aber ich wusste ebenso auch immer schon, daß dieser MOMENT kommen wird, ja, KOMMEN MUSS, ich HOFFE zumindest das er kommen wird, wo viele Menschen AUFSTEHEN WERDEN und wo WIR gemeinsam ein deutliches ZEICHEN, für eine uns genehme Wirklichkeit setzen werden.

Mir ist leider noch nicht klar, was für eine FORM dies haben, oder bekommen wird, aber es muss ohne große DEMONSTRATIONEN geschehen, denn Demonstrationen sind IHR Spielfeld. Ich hatte einmal einen ziemlich lebendigen Traum, da ging es um eine mächtige Demonstration von GEMEINSAMKEIT und bewusster MACHTDEMONSTRATION- wo  unglaublich viele Menschen zusammen, vor ihren jeweiligen “Regierungstoren” STANDEN und einfach SCHWEIGTEN.

EINFACH nur SCHWEIGEN, ich bin sicher, das würde ganz schön bedrohlich für diese Hampelmänner wirken! Keine Ahnung, ich weiß es wirklich nicht, wie oder wann genau, dieser MOMENT da sein wird – aber lange wird es wohl nicht mehr dauern, nicht?

JETZT sehe ich diesen Moment noch nicht, aber WENN ich ihn erkenne, sobald ich diesen gewissen FUNKENFLUG sehe, werde ich der ERSTE sein der lossprintet! Das könnte ihr gerne glauben .. es bedarf dazu wahrscheinlich nur eines spezifischen, auslösenden Momentes, wo WIR als Gemeinschaft blitzartig begreifen werden: JETZT ODER NIE!!

image<-Quelle:

Denn auch damit hat Icke Recht: ES IST KEIN VERDAMMTES SPIEL!

Aber es gab wenigstens einen heiteren Moment, in dem Video, wo Alex Jones sich über die Leute beschwerte, welche ihn für einen Desinformanten und Falschspieler, einen GATEKEEPER halten. Und daß jene Leute sich auf diese Weise selbst erhöhen würden, indem sie quasi ihn runterputzten, Icke wiederum beschrieb es als Hobby und als ein “Add on” von Menschen, die im Grunde die NWO für allmächtig hielten, indem sie sagen, “hey, du bist nicht tot, du bist nicht ehrlich. Nur tote Aufklärer sind gute und anständige Aufklärer!”

Was stimmt an diesem “Bild” nicht? Nun, es ist NICHT zutreffend! Die NWO und all ihre Schwachköpfe sind NICHT, there are NOT – allmächtig!

Obwohl richtig ist, daß es eine Zeit zwischen den 1950 er und 1980 er Jahren gab, in der Leute erschossen, aufgehängt und erschossen, hernach aus dem Fenster geworfen und für Selbstmord erklärt wurden, welche über diese Dinge aufklären wollten. Es gibt sogar eine ziemlich lange Liste, aber dies betraf zum einen Insider, die von INNEN des Illuminatisystems kamen und man muss dazu bedenken, es gab sehr wenig Unterstützung für diese Menschen-  ohne Internet war dies eine verdammt schwere Geschichte .. In einer Zeit, wo zwischen dem schreiben eines Buches und seinem erscheinen verdammt viel Zeit verging, erschien es den Eliteheinis vermutlich “einfacher” und hielten es für vertretbar, auf diese Weise vorzugehen.

image<-Quelle:

Aber heute? Das Internet hat so ziemlich einiges verändert, gerade diesbezüglich. Und wenn diese Leute einen Icke, oder anderen Vertreter von echter Aufklärung umbringen würden, wäre dies eine ziemlich deutliche Bestätigung von dem was diese sagen. Doch richtig ist wahrscheinlich auch, daß die “andere Seite”, wie Icke dies nonchalant auszudrücken pflegte, diese Leute schützt – wieso auch nicht?

Das wäre doch nur logisch! Aber natürlich mangelt es bei vielen am einem Glauben, daß eine solche “andere Seite” existiert – eben, sie halten die herrschenden für übermächtig. 

Und ich musste wirklich laut lachen, okay, ich bin schuldig, ich habe zwar David Icke stets verteidigt, gegen echt, eine ganze Menge von Menschen, die das auch über ihn sagten, aber A.J. habe ich lange Zeit nicht so betrachtet und eingeschätzt, wie Icke. Das hat seine Gründe, A.J. hat eine Menge “komischer Dinge” gemacht, da, wo er HEUTE steht, hat A.J. nicht begonnen und zwischen drinnen, da sah ich ihn einige Dinge tun und SAGEN, die ich NICHT für richtig und gar nicht gut befand. Ja, ich hielt ihn für einen GATEKEEPER, das gebe ich anstandslos zu – wär auch kaum abzustreiten, ist viel zu bekannt – Sarkastisches Smiley jedenfalls, der PUNKT ist, meine Meinung kann ich jederzeit wieder ÄNDERN, was ich hiermit übrigens zu tun gedenke, nachdem ich dieses so aufschlussreiche Interview gesehen habe! Wirklich, A.J. du machst deine Sache sehr gut! (Aber die Stimme ist immer noch Gewöhnungsbedürftig, sorry ..)

Aber über ihn gilt dasselbe, wie ich oben über Icke anführte:

Es sind MENSCHEN, sie machen Fehler und sie IRREN sich auch manchmal! Klar, wär schön, sie täten es nicht, aber wenn WIR solche Leute auf einen Sockel stellen, sie – wie es tatsächlich manchmal geschieht, zu Übergrößen hochstilisieren, dann beklagen wir uns daß sie Fehler machen. Aber wir nennen es nicht Fehler, sondern es werden ganz schlimme Dinge behauptet, die in keiner Relevanz, zu den Dingen stehen. Hey, sie sollten Fehler machen dürfen, etwa nicht?  Machen wir doch auch, oder?

image                                                                                        Quelle:– >

Seht ihr, es ist kein Problem, seine Ansicht über jemanden zu ändern, wenn es dazu triftige Gründe gibt. Mal ganz abgesehen davon, daß meine Meinung da gar nicht zählt – das wär ja auch schlimm, wenn dem so wäre. David Icke ist das perfekte Beispiel für einen Menschen, der ohne sich beirren zu lassen, seinen Weg gegangen ist. Ganz England lachte über ihn, so viel Aufwand haben sie betrieben, um ihn lächerlich zu machen. DAS muss man schaffen ..  aber dies ist die Richtung – geh, was auch immer andere über dich sagen, folge deinem inneren Weg. 

Alles in allen, wurden in diesem Interview so ziemlich die wichtigsten Dinge angesprochen, aber auch ausgesprochen, woran die Welt krankt. Was uns jetzt noch fehlt, ist die dringend nötige Anzahl von Menschen, die sich sagt, es reicht, lasst uns etwas unternehmen, um diese Dinge zu ändern. Etwas, das einen SINN macht, das mehr ist als eine Demonstration ala “Occupy”. Das Problem ist nur, ich weiß – noch- nicht, WAS das sein könnte ..

Aber so, wie ich “unsere Pappenheimer”von “elitären Möchtegerns” kenne, werden SIE für diesen dringend benötigen Anstoß sorgen! Denn, sie werden nicht aufhören, sie werden mit aller Gewalt, deren sie fähig sind, ihre Version von einer Totalitären Weltordnung vorantreiben.

image<-Quelle:

Aber damit treiben sie auch die Auflösung der Geistkontrolle voran. Möglicherweise ist deren Denkweise schon so degeneriert, daß sie einfach nicht erkennen, daß sie NICHT gewinnen können. Abgetrennt zu sein von Herz und Seele, muss verdammt hart sein, aber in der jetzigen Zeitqualität, da reicht die Kenntnis geistiger Schöpfungsgesetze alleine nicht mehr aus. Sie wissen es vielleicht nicht, aber jetzt zählt das FÜHLEN, das können sie nicht – Fehlerquellen werden sich dadurch extrem vergrößern.

 

Quellennachweise:

http://www.henrymakow.com/loyal_reader_nails_icke.html

http://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/esp_sociopol_bush08a.htm

http://de.wikipedia.org/wiki/Georgia_Guidestones

———————————————————————————————————————–

49 Kommentare

  • Turnus Gleich

    „Abgetrennt zu sein von Herz und Seele, muss verdammt hart sein, aber in der jetzigen Zeitqualität, da reicht die Kenntnis geistiger Schöpfungsgesetze alleine nicht mehr aus. Sie wissen es vielleicht nicht, aber jetzt zählt das FÜHLEN, das können sie nicht – Fehlerquellen werden sich dadurch extrem vergrößern.“

    Lieber Freund,

    von Thexten die Quinthessenz zu erfassen isth mir gegeben. Ich sehe sie in diesem Falle
    hier, am Ende Deines Arthikels: Wer nicht imsthande ist zu fühlen, der isth von der größthen Quelle abgeschnitten, die es gibth…- Anastasia sagth: Informationsübermittlung geht nirgends schneller, als über das Gefühl – Sie hat auch diesmal recht, wie beinahe immer…, einmal, erst, habe ich eine Fragwürdigkeith bei ihr gefunden-
    (was wiederum zeigth: auch sie isth ein Mensch!) –

    HGTG.

    Gefällt mir

  • „Was uns jetzt noch fehlt, ist die dringend nötige Anzahl von Menschen, die sich sagt, es reicht, lasst uns etwas unternehmen, um diese Dinge zu ändern. Etwas, das einen SINN macht, das mehr ist als eine Demonstration ala “Occupy”. Das Problem ist nur, ich weiß – noch- nicht, WAS das sein könnte ..“

    Stefan, du hast gerade erst in diesem Artikel wieder über Selbstliebe/Selbstannahme geschrieben. https://stevenblack.wordpress.com/2012/06/15/die-quelle-deiner-macht/
    Ich denke viele Prozesse greifen hier ineinander… Wie sieht eigentlich so eine angewandte Selbstliebe aus? Du hast empfohlen, um diese in Gang zu bringen, sich jeden Morgen liebevoll im Spiegel zu betrachten… Okay, und dann? Wenn ich mir meiner Einmaligkeit und Komplexität bewusst werde und meinen Körper annehme, werde ich mir irgendwann auch der Verantwortung für diesen Körper und meiner Gedanken bewusst. Wenn man diese erkannte Selbstliebe lebt, wird man aufhören die vorgesetzten „Lebensmittel“ wahllos zu konsumieren. Das Gleiche wird mit Produkten der Kosmetik und Pharmaindustrie passieren. Man wird Wege suchen und finden, sich gesünder zu ernähren, lebendiges Wasser zu erhalten und anderes mehr. Wer die Verantwortung für sich und sein Leben übernimmt, wird sich nicht mehr vergiften lassen wollen, derjenige wird auch den Strahlungs- und Informationsquellen kritischer gegenüber stehen…. Er wird versuchen seine Lebensqualität zu verbessern und damit den herkömmlichen, in Supermärkten üblichen Produkten eine Absage erteilen.
    Einer gelebten Selbstliebe fällt es leichter andere anzuerkennen und Verständnis aufzubringen, das gestaltet wiederum den Umgang miteinander harmonischer.
    Also GELEBTE Selbstliebe, Eigenverantwortung könnten schon einiges bewirken, vor allem dann, wenn es von vielen angewandt wird.
    LG

    Gefällt mir

    • Turnus Gleich

      „Wenn man diese erkannte Selbstliebe lebt, wird man aufhören die vorgesetzten
      ‚Lebensmittel‘ wahllos zu konsumieren. Das Gleiche wird mit Produkten der Kosmetik und Pharmaindustrie passieren.“

      Hallo Monika,

      Zusthimmung.
      Ich habe schon immer Mädchen / Frauen gemocht, die sich nicht so sthark anmalen – was
      „von selbsth“ eine riesige Absage an die Komethik-Pharma bedeuthet… Leider hat es davon – von diesen Mädels meine ich – immer nur sehr wenige gegeben-
      Ich bleibe mir treu- ich sage, was ich denke – und es isth nicht leicht, Frauen als Bekannthe
      und Freundinnen zu haben, die das akzepthieren… Bei vielen, vielleicht den meisthen,
      isth das Modedikthat stärker… Am meisthen Schwierichkeithen habe ich mith Männern,
      die sich die Brusthaare rasieren… *ggg*- (oder auch nicht: Solche kenne ich gar nicht…)-
      Es fühlt sich guth an, ein „komischer Kauz“ zu sein…-

      HGTG.

      Gefällt mir

      • HalloTurnus Gleich,
        in meinem Umfeld gibt es viele junge Frauen, die sich kaum schminken, aber auch das andere Extrem. Ich selbst hatte das Glück allergisch auf die meisten Produkte zu reagieren und musste so recht zeitig darüber nachdenken.
        Etwas modebewusst, ohne dieses überzubewerten, ist für mich allerdings auch ein Ausdruck von Lebensfreude. Hauptsache, da stimme ich dir zu man fühlt sich wohl, was für mich bedeutet, nicht jedem Trend hinterher zu laufen.
        Beim Rasieren denke ich ebenfalls wie du, wir sind nun mal so geschaffen…🙂
        LG

        Gefällt mir

    • Noch ein Nachtrag:
      In dem Video geht es ja auch um den Wettlauf zwischen Erwachen und Manipulation.(Wobei ich dieses Wort „Erwachen“ immer noch nicht mag, „Aufwachen“ ist für mich ein Ereignis, ein Sprung. „Erkennen“ im Erkenntnisprozess sein, halte ich für stimmiger, das hat was mit lernen zu tun, ein ständiger kontinuierlicher Ablauf im Idealfall!)
      Erwachen hängt für mich ganz eng mit Selbsterkenntnis, Selbstannahme (Selbstliebe😉 ) zusammen.
      Also lieber Stefan….,
      da wird dir gar nichts anderes übrig bleiben, als deinen Blog weiter zu betreiben, wenn du das Aufwachen voranbringen möchtest.😯😀
      LG

      Gefällt mir

    • liebe Monika,

      Stefan, du hast gerade erst in diesem Artikel wieder über Selbstliebe/Selbstannahme geschrieben.
      https://stevenblack.wordpress.com/2012/06/15/die-quelle-deiner-macht/
      Ich denke viele Prozesse greifen hier ineinander… Wie sieht eigentlich so eine angewandte Selbstliebe aus? Du hast empfohlen, um diese in Gang zu bringen, sich jeden Morgen liebevoll im Spiegel zu betrachten… Okay, und dann? Wenn ich mir meiner Einmaligkeit und Komplexität bewusst werde und meinen Körper annehme, werde ich mir irgendwann auch der Verantwortung für diesen Körper und meiner Gedanken bewusst. Wenn man diese erkannte Selbstliebe lebt, wird man aufhören die vorgesetzten „Lebensmittel“ wahllos zu konsumieren. Das Gleiche wird mit Produkten der Kosmetik und Pharmaindustrie passieren. Man wird Wege suchen und finden, sich gesünder zu ernähren, lebendiges Wasser zu erhalten und anderes mehr. Wer die Verantwortung für sich und sein Leben übernimmt, wird sich nicht mehr vergiften lassen wollen, derjenige wird auch den Strahlungs- und Informationsquellen kritischer gegenüber stehen…. Er wird versuchen seine Lebensqualität zu verbessern und damit den herkömmlichen, in Supermärkten üblichen Produkten eine Absage erteilen.
      Einer gelebten Selbstliebe fällt es leichter andere anzuerkennen und Verständnis aufzubringen, das gestaltet wiederum den Umgang miteinander harmonischer.
      Also GELEBTE Selbstliebe, Eigenverantwortung könnten schon einiges bewirken, vor allem dann, wenn es von vielen angewandt wird.

      Danke für die „Erinnerung“😈 allerdings bezweifle ich irgendwie, daß ich das schon wieder vergessen hätte ..
      Trotzdem finde ich das von dir gesagte so gut,weil auch richtig, daß ich die ganze Ansage nochmal übernehme. Ich wollte
      dein Posting sogar in den Artikel übernehmen, als Hinzufügung – nebst Antwort, aber es reicht auch, wenn wir das „wie üblich“ handhaben ..😆
      Weißt du, die Sache ist die, ich weiß – für mich – daß ich das richtige tue und auch die „richtige Philosophie“ für die Betrachtung anwende.
      Daß also Demonstrieren falsch ist und alles was damit zusammenhängt. Die Masse ist einfach zu leicht zu manipulieren, ich weiß aber auch,
      daß es zu einer deutlichen „BOTSCHAFT“ kommen MUSS, die von uns allen auf irgendeine mir jetzt noch unbekannte Art und Weise ausgedrückt werden muss.
      Es war IMMER SCHON mein „Weg“, daß eine Änderung der Gesellschaft als GANZES, zuallererst durch die Änderung des EINZELNEN Individuums gehen muss.
      Dann kommt es dazu, wie du schön formuliert und zusammengefasst hast (DANKE übrigens..)

      Schon heute machen das viele Menschen, woraufhin die Elite mit einer Intensivierung der Giftattacken „antwortete“, gottlob,
      scheinbar funktioniert das nicht richtig, oder zu wenig, trotzdem isses schlimm genug.
      Immer weniger lassen sich ein X für ein U einreden – daß ist auch alles ganz toll, die Intensivierung der Selbstliebe wird
      ENORMES bewegen, das werden wir alle sehen, sobald es sichtbar wird. Es wär schön, wenn wir das auf diese Weise
      harmonisch transformieren würden – und die Möglichkeit existiert durchaus,
      aber es wird dennoch zu einem „Umspringmoment“ kommen, eine Situation wird sich anbahnen –
      – wo man gar nicht mehr viel sprechen muss, wo jeder weiß: JETZT REICHTS!
      Menschen, die sich selber wirklich lieben, hören an einem ganz bestimmten Punkt auf,
      sich Unterdrückung gefallen zu lassen und werden nach neuen Wegen suchen, um eine Änderung zu erzwingen ..
      Und ich denke, daß wird auch passieren .. über kurz oder lang ..

      PUH, ist das heute HEISS!
      Mit Rücksicht auf deine Gefühle, sag ich jetzt NICHT, wo ich jetzt NICHT hingehen werde ..😛
      Hier noch ein kleiner Trost ..😉

      schönen Tag ..

      Gefällt mir

  • ,etwas erkannt hat , also erstmal an den Autor, es gibt Dinge die komen dann, wenn man bereit dazu ist, um es eben in anderen Sichtweisen zu lernen zusehen zu verstehen um letztenendes das Gesamte zu Überblicken. Ich teile exakt deinen GedankenKosmos,da ich mein kleines Kosmos ebenso richte, zudem nachdem ich mich sehne und aus den efahrungen die mich bisjetzt dato zudiesem Augenblick geformt haben, ich selber habe Gott gewolltes erlebt, !Das man nicht auf der irdischen Erde beweisen kann, da jeder Mensch nach etwas sucht, obwohl es tag täglich in ihm ist und man es immer mit nimmt egal woman hingeht , nähmlich sich selbst, das Wesen als Teil von dem ganzen, das muss man sich eben bewusst machen bzw annehmen eben wieder lernen, beigebracht bekomen , was uns als normaler Otto Normal Bürger seitens indoktrierung verweht wird und bleibt seitens Machtansprüche und Teile und Herrsche Grundstrukturen die in unsereren Gesellschaftsformen weltweit fester Bestandteil ist, um eben an den eigenen Punkt zu gelangen, verwehrt… Jeder Mensch muss einfach nur diese angelernte ungewollten, bzw geziehlt gerichtete Strukturen erkenne , „erkennen des wesentlichen“nenn ich das,! Was ist das wesentliche .. ?du selbst bist das wesentliche im ganzen Bild, also im Bilde sein, sprich wie ja dei Eliten uns das alles so schön vorleben, das wir eben eines Tages kapieren das wir selber dieses Spiel lernen über deren Verhalten, wie man eben dann erkennt, und das diese jetzige Situation wie sie ist, von heute auf Morgen vorbei ist, doch im Momento jetzt die Masse ist in deren Spiel mit uns verfangen ..die sich allählig lockert … Potenzial verbrigt meienr erachtens das alte Generationen versterben im Volke und neue Ideen und Zeitliche Geschehnisse im Rahmen existieren und verbleiben, doch was ist wenn das spiel von allen Generation von A bis Z erkenen , dann ja wird dein Traum erfüllung gehen, da keine Maschine entwickelt werden kann die Seele zu vernichten, wann sie die meinen Macht und Lüste über dem volke herschaftsbewusst und totaliär die Menschheit zu vernichten bzw in gar Menge an Menschen merh wie 0,5 millionen Beispielsweise zu kontrollieren und das Volk bzw die Völker der Erde komplett zu beherrschen anstadt zu Bereichern .. ich denke der Punkt istdas die elite kann von uns lernen und wirvon diesen, somit irgendwann einmal ein kontakt der dritten Art zuschaffen, also wir die Aliens😉

    ich finde persönlich du hast das gut beschrieben, doch die Formulierung als Wort würde ich auf „wesentlich“ deuten … da wir das esentlich in uns alo uns der Kern begreifen sehen erkenne und letzteendes tag täglich vollziehen müssen, alles eben im eiklang mit dir selber bringen, doch wiekann man die MASSE DAMIT IN wallung bekommen,das alledahin komme,im Grunde genommen nur mit einem heftigen Knall … sind wir nicht alle Kinder Gottes ? bzw Mutter Natur, kein Plan wie ich es beschreiben udn wie ich es verstnadne habe, doch vieles kann man einfachsten leben wenn man lernt alles in Symbolik zu sehn, jede Person jedes tier jede Essenz, dentk nur an die Schamanen die deuten könne dich ohne ich jemals gekannt zuhaben … indem sinne kann eder Mensch es meistern was auch immer anstehen wird, sich selber im wesentlichen zu verstehen😉

    alles gute wer bock hat einfach mich anschreiben

    Gefällt mir

  • du hast den moment des schweigens verpasst:

    puerta del sol am 15.mai 2011 in madrid um mitternacht-ab dann sollte das demonstrationsverbot in kraft treten-dieser moment wurde schweigend erwartet und um punkt mitternacht mit dem 12. schlag lauthals verlacht:))))

    Gefällt mir

  • Hallo Monika,

    du hast da etwas Wichtiges angsprochen. Trotz aller Widrigkeiten
    die Lebensfreude nicht zu vergessen.

    LG Christa

    Gefällt mir

  • Hallo Stefan, hallo Mitleser, hier ist der Blinde Wandersmann nach Brüssel.
    Ich bin inzwischen in Sinzig zwischen Koblenz und Aachen angekommen und habe 2/3 der Strecke hinter mir.
    Ich denke über das Neue so: Es wird nicht die eine Patentlösung für alle geben. Die Natur lebt uns zwei Prinzipien vor: Fülle und Vielfalt.
    Die Macht-Gierigen streben für uns das Gegenteil an: Mangel und Einfalt (aus ihrer Einfältigkeit und der Angst vor Mangel heraus).
    Heißt: Wenn wir „im Kleinen“ das leben, was wir wirlich leben wollen, werden wir diejenigen anziehen, die dazu passen oder Beispiel sein, sodass andere das ebenso in ihrem Umfelt tun. Und so entsteht eine große Vielfalt und Vielfalt ist robuster als Monokultur.
    Soviel in aller Kürze…
    Herzliche Grüße
    Stefan Nathan

    Gefällt mir

    • Hallo Stefan Nathan,

      schön von dir zu lesen. Wie war deine Reise bis Sinzig?
      Für den „Rest“ deiner Reise wünsche ich dir alles Gute
      und ich drücke weiter die Daumen.

      LG Christa

      Gefällt mir

    • Hallo Wandersmann, hi Stefan!

      Ich denke über das Neue so: Es wird nicht die eine Patentlösung für alle geben. Die Natur lebt uns zwei Prinzipien vor: Fülle und Vielfalt.

      Das stimmt, das ist sicher richtig. Patentlösung für alle ist zuviel verlangt ..
      Es freut mich, daß du dich meldest, alles Gute weiterhin und bleib vor allem Gesund-

      lg,

      Gefällt mir

  • Oh Mann, mit dieser Hologschichte tue ich mich echt schwer. Wie will man da raus kommen, falls es wirklich so ist.

    Gefällt mir

    • Hallo Sahra,

      Oh Mann, mit dieser Hologschichte tue ich mich echt schwer. Wie will man da raus kommen, falls es wirklich so ist.

      WAS meinst du? Denkst du dabei an das von Thot beschriebene Hologramm, in dem alle verbleiben, die den
      5 D Aufstieg nicht sofort schaffen?
      WIE man da „rauskommen“ will? Keine Ahnung, aber ich kann dir meine Meinung dazu sagen:
      Ich glaube sowieso, daß WIR ALLE längst in einem Hologramm leben …😯
      Raus kommt man da NUR, das trifft ebenso auf Thots Beschreibung, WENN wir unsere Gefühle aktivieren,
      das HerzDenken und all die anderen Schöpfungsgesetze anwenden, im täglichen Tun.
      KEIN Grund Panik, oder Angst ztu schieben, Sahra, echt nicht ..😉
      Wir haben alle ZEIT DER WELT – weisst du auch warum?
      Weil Zeit nicht in dem Sinne existiert, wie wir es kennen.

      lg,

      Gefällt mir

  • Ha ha, so oder so .. Icke ist immer ein Genuss. Wenn man sieht wie er alles zusammenbaut hat es stets den Anschein, daß er wirklich den „Durchblick“ hat!
    Zu Alexander Jones der Grosse:
    Ich kann mich noch gut an das Interview mit Kevin Trudeau erinnern wo AJ ihn in den Himmel lobte als Multimillionär mit einer Hauptrolle in jedem Geheimbund dieses Universums. Hier hat Kevin Trudeau erklärt warum der Elitenkritische Aktivist Alex Jones noch nicht gekillt wurde: „Er deckt zwar einiges auf, aber spielt den Eliten durch das schüren von Angst doch wieder zu… darum lassen sie Infowars gewähren und den „Verschwörungstheoretiker“ AJ am Leben.“
    Da schau an😉
    P.S. @Stefan: Es ist ganz normal, daß man in der ersten Woche mehr Schlaf braucht😉

    Gefällt mir

    • Hallo Freund FLO!
      Oh,oh, – Kevin Trudeau, sag bloß, du hast noch nicht entdeckt daß eurer „Hochwohlgeboren Trudeau“
      SELBST ein Desinfo Mann ist? Nein? Ich finde, das ist eindeutig ..

      P.S. @Stefan: Es ist ganz normal, daß man in der ersten Woche mehr Schlaf braucht

      Sieh an, auf DIESE Idee wär ich jetzt nicht gekommen, echt?
      Muss man sich also an den ORGONIT quasi erst gewöhnen?😉

      Gefällt mir

      • Na klar … ich kenne die Machenschaften von Mr. KT in und auswändig … wir hatten uns ja schon öfter über sein G.I.N. unterhalten und ich biete immer noch das WE-Seminar „Was KT über die Erleuchtung verschweigt“ für die Hälfte vom Preis an😉
        Zum Orgonit: Ich habe bei meinen ersten Orgoniten dieser Art eine Woche sehr viel Schlaf gebraucht, war leicht reizbar und nach 2-3 Wochen kamen die Veränderungen der Raum/Zeit und ich konnte doppelt so viele Sachen in der selben Zeit machen… die Tage wurden länger. Er ist alles viel weicher und sanfter geworden. Die Wahrnehmung ändert sich ganz schön heftig … das ist gewiss. Lass dich einfach darauf ein und sei achtsam … es wirkt bei jedem Lebewesen anders, aber es passiert nie nichts (es sei denn du betreibst daheim Kernspaltung oder hast eine andere übermächtige DOR Quelle im Zimmer)

        Gefällt mir

        • Hallo FLO!

          wir hatten uns ja schon öfter über sein G.I.N. unterhalten und ich biete immer noch das WE-Seminar “Was KT über die Erleuchtung verschweigt” für die Hälfte vom Preis

          Meeensch, ja richtig – sorry, ich vergaß, gestern war nicht wirklich „mein Tag“.
          Ich erhielt eine saftige „Genickohrfeige“ von den (diesmal schon) Sonnenenergien!!😦
          Den ganzen Tag über, alles kein Problem -und ich dachte schon: Super,
          wenigstens einmal komme ich davon .. denkste!! Hab gegen 19 h Beine
          wie Mühlsteine gekriegt, PENG! Zusammenhängendes denken dito, also bitte nicht wundern ..😀
          DAS sind coole Neuigkeiten von dir, bin gespannt ..😎
          wünsche schönen Tag, Achtung, Vorsicht Verglühensgefahr ..

          lg,

          Gefällt mir

          • Ja, mein Lieber! bin grad froh, daß die geomagnetischen Stürme aufhören. Wenn die NOAA Anzeige auf „Storm“ steht hält er uns die ganze Nacht wach … und es war jetzt 4 Tage Dauersturm …puhhh
            Aber der Orgonit wirbelt die Energien schon sehr gut auf. Wenn irgendwo Energieblockaden in dir sind, dann werden die auch unweigerlich gelockert. Das heisst du wirst gezwungenermaßen mit vorherrschenden Blockaden bzw. Verkrampfungen gelöst. Let’s go transforming! Yeah!

            Gefällt mir

            • Hallo Flo!

              und es war jetzt 4 Tage Dauersturm …puhhh
              Aber der Orgonit wirbelt die Energien schon sehr gut auf. Wenn irgendwo Energieblockaden in dir sind, dann werden die auch unweigerlich gelockert. Das heisst du wirst gezwungenermaßen mit vorherrschenden Blockaden bzw. Verkrampfungen gelöst. Let’s go transforming! Yeah

              Ich kanns euch nachfühlen .. gut das es jetzt vorrüber ist, allerdings zu Ende isses noch lange nicht.
              Blockadenlöser auch noch? Cool …😎

              lg,

              Gefällt mir

      • Allerdings waren die Sonnenwinde krass, konnte gestern kaum arbeiten (programmieren), ständig an Schwindel grenzende Matschbirne. Ging mit unterbrüchen etwa 5 Tage lang so. Ich bin auch überzeugt, dass die momentan krassen Chemtrails in der Schweiz dazu beitragen. Es ist erleichternd zu hören, dass ich nicht der einzig betroffene war, auch wenn ich es niemandem wünsche. Was will man machen? Weiterleben, beobachten, lernen.

        Herzlichst, Euer Chaukee

        Gefällt mir

      • Hallo Chaukee,

        danke du hast gerade meinen Zustand am gestrigen Abend
        und auch heute noch erklärt.
        Bis dahin war ich energiegeladen.

        LG Christa

        Gefällt mir

      • Gerne, liebe Christa🙂
        Geteiltes Leid ist halbes Leid…

        Gefällt mir

      • Einspruch, euer Ehren!
        Mit dem Leid ist es wie mit dem Glück:
        Geteiltes Leid ist verdoppeltes Leid ebenso wie
        Geteiltes Glück ist doppeltes Glück.

        Gefällt mir

        • Hallo Flo!

          Einspruch, euer Ehren!
          Mit dem Leid ist es wie mit dem Glück:
          Geteiltes Leid ist verdoppeltes Leid ebenso wie
          Geteiltes Glück ist doppeltes Glück.

          JA! Volle 100% D’accord ..
          Da sieht man wieder, wie sehr das Bewusstsein indoktriniert wurde.
          NICHT immer tut der Volksmund die Wahrheit kundt!

          lg,

          Gefällt mir

  • Hi Flo, lieber Freund,

    „bin grad froh, daß die geomagnetischen Stürme aufhören. Wenn die NOAA Anzeige auf “Storm” steht hält er uns die ganze Nacht wach … und es war jetzt 4 Tage Dauersturm …puhhh….“

    Wie soll ich das verstehen?……vier Tage ohne vernünftigen Schlaf???…….wie haltet Ihr Eure Augen noch offen?……….mit Streichhölzern???…😀

    Ich hoffe soweit alles OO.KEE bei Euch und Schade, dass Ihr dieses Jahr nicht zum Camp kommen könnt………und lieben, „nachträglichen“ Glückwunsch noch an Silas, zu seinem ersten halbjährigen Geburtstag…………. plus mittlerweile 12 Tage……….Mann, die Zeit vergeht, mir kommt es vor, als wäre es erst zwei oder drei Monate her……….mein Zeitgefühl, läuft irgendwie, völlig außer Konkurrenz….mir haben auch manchmal, schon ganze Tage gefehlt…….

    ………….aber da bin ich Gott sei Dank` nicht der Einzige…..würde mich auch nur ungern selbst einweisen und werde es auch nicht tun…..ich mag „ver-rückt“ sein, aber nicht „irre“, bin ich nicht….so hoffe ich zumindest…😀😀😀 …..tja, aber wer kann das schon sagen……😀

    Ich hoffe, Euch geht`s soweit gut und alles ist im grünen Bereich und Du hast Dich an die Ansprechformel „PAPA“ mittlerweile gut gewöhnt…..aber da bin ich mir sicher……und schön auch, dass Du ab und zu nochmal hereinschaust……….na ja, vielleicht klappts dann, im nächsten Jahr…..

    Ganz liebe Grüße an Euch Drei…..und Eure kleinen süßen „Tiger“…..Gruß johannes…………

    P.S.

    Es wäre toll, wenn Ihr ab und zu, über Eure persönlich – gefühlten Veränderungen, mit den Orgoniten, in der nächsten Zeit, noch einmal ausführlicher berichten könntet……interessiert mich und auch andere sehr…………………lg und gute Nacht, liebe Freunde…Joe !

    Gefällt mir

    • Danke, auch im Namen meines Söhnchens. Der Schlafentzug ist natürlich sehr kräftezehrend, aber irgendwie geht es immer. Daß er alle zwei Stunden an die Brust will ist ja normal, aber bei den „Stürmen“ schreit er dann auch immer noch mal eine Stunde rum.
      Vielleicht macht ja Stefan irgendwann einen Artikel über seine persönlichen Erfahrungen mit dem Orgoniten. Noch ein paar KMTs dazu usw. In seinem Orgoniten steckt mein ganzes Know-how drin… man darf ge/ent-spannt sein😉

      Gefällt mir

      • Hi Flo,

        „Vielleicht macht ja Stefan irgendwann einen Artikel über seine persönlichen Erfahrungen mit dem Orgoniten. Noch ein paar KMTs dazu usw. In seinem Orgoniten steckt mein ganzes Know-how drin… man darf ge/ent-spannt sein“

        Au ja, das wär` cool…………Du stellst die Dinger also auch selbst her?……interessant………da muss ich mir auch endlich mal `ne vernünftige Anleitung für holen………..

        Schönen Tag Euch noch…..und liebe Grüße…johannes

        P.S.

        Ich finde toll, dass Ihr Silas solange stillt………..ich wurde auch bis zum 7. Monat gestillt und bin mir heute ziemlich sicher, dass mein ausgeprägtes und gutes Abwehrsystem, darauf zurückzuführen ist……..war mindestens nur halb so oft krank, wie meine Gleichaltrigen……….seit dem Kindergarten, Schule usw……………….

        Gefällt mir

      • Da hast du Glück. Ich bin aus der trendy Generation von „Flaschenkindern“. Ich kann meinen Eltern da aber keinen Vorwurf machen. Rudolf Steiner sagte u.a. daß man nicht länger als 6 Monate stillen sollte, weil sonst das „Wesen“ der Mutter zu sehr auf das Kind übergeht. Das könnte der Grund dafür sein, daß viele der heutigen Kristallkinder sich von selbst nach ein paar Monaten abstillen.

        Gefällt mir

      • Hallo Freund, Flo

        „Das könnte der Grund dafür sein, daß viele der heutigen Kristallkinder sich von selbst nach ein paar Monaten abstillen.“

        Das halte ich, für eine sehr „weise“ Einschätzung…………aber den ständigen Kontakt von der Mutter, zu ihrem Kind………….bis zum ca. dritten oder vierten Lebensjahr……….erzeugt automatisch Kristallkinder………..ohne weiteres Zutun……..erkennt so langsam, sogar die MS-Wissenschaft an und bestätigt es……………………

        Ich weiß…………………Ihr macht da schon alles richtig!!!

        recht so……….Lg…..Joe…………..

        Gefällt mir

      • Guten Morgen Flo,
        warum werden sie Kristallkinder genannt. Mir kam dazu
        dass sie mit einem „kristallinen“ Körper geboren werden?
        Sie müssen nicht umgebaut werden wie wir?.

        LG Christa

        Gefällt mir

      • Hallo Johannes,

        ….“aber den ständigen Kontakt von der Mutter, zu ihrem Kind………….bis zum ca. dritten oder vierten Lebensjahr……….erzeugt automatisch Kristallkinder………..ohne weiteres Zutun……..“….

        Automatisch??? Wie kommst Du da drauf, kann man das irgendwo nachlesen? Da muss ich drüber nachdenken, nachlese, denn das würde so einiges erklären.

        LG Ver a

        Gefällt mir

      • Moin Christa,
        ich weiss es auch nicht. Aber der kristalline Körper macht Sinn. Ich vermute auch, daß sie von anderen Sternen kommen und nicht so viel „Erden-karma“ auf dem Buckel haben. Irgendwo müssen die ganzen Seelen doch herkommen bei 7 Milliarden Menschen, oder? Oder es sind dankbare Seelen, die froh sind aus der „Schlachtvieh-inkarnations-schleife“ ausgebrochen zu sein … aber das glaube ich eher nicht😉

        Gefällt mir

      • Hallo Flo,

        schau Silas doch einmal in die Augen und frag ihn.
        Vergessen hat er ja noch nicht.🙂

        LG Christa

        Gefällt mir

      • Das habe ich schon gemacht. Er hat schon ein paar Erdinkarnationen hinter sich. Ich sollte aber mal viel mehr Abfragen machen😉

        Gefällt mir

    • Ja Flo, du bist gut,

      noch bringt er ja alles Wissen mit.🙂

      LG Christa

      Gefällt mir

  • Hallo ich wurde 6 monate gestillt und meine abwähr ist auch klasse .meine kleine tochter ist fast 3 und ich stille noch es geht ihr gut sie ist fit wie ein turnschuh und meine grosse auch sie ist das einzige kind wo immer anwesend ist in kindergarten weill immer gesund🙂
    ob meine kleine nun ein kristall kind ist hmm weiss nicht halte erlich nicht soviel von den kristtal kind oder indigo kinder zeug alle kinder sind jedes für sich etwas besonderes .ist meine Meinung und sowas wie indigo oder kristtalkind gibt es nicht wirklich glaube ich

    Gefällt mir

  • Wolfgang Wiedergut über David Icke als reinkarnierte Gottheit aus vedischer Sicht: http://www.youtube.com/watch?v=PhU08cS5WTk&t=1h9m21s Sehr sehr interessant (der ganze Vortrag)

    Gefällt mir

    • Hallo FLO,
      Ich danke dir, ein typischer „Wiedergut Kracher“ –
      der Mann ist definitiv , immer schon der „pure Wahnsinn“ gewesen
      und für mich – und sicher anderen auch- steht fest, daß sein
      „urplötzlich“ aufgetretene Kehlkopfkrebs „passierte“, weil er
      ganz einfach viel zu tief in die ganze Materie eingedrungen ist
      und ganz böser „Fehler“ – er hats weitergesagt ..
      Toller Mann gewesen, mit leider einem echten Handycap:
      Als Vortragender war er furchtbar langweilig und monoton!
      Also ich muss mich jedenfalls dazu zwingen, weiterzuzuhören,
      weil ich ja weiß, es ist hochinteressant – alle seine Themen – gelingts auch ..
      Empfehlung an ALLE: ANGUCKEN:😉
      PS.: Was FLO bezüglich David Icke sagte, beginnt bei ca. 1 Stunde, 9 Min.

      Gefällt mir

      • Ja, Wolfgang ist wieder gut!
        Zu seinem plötzlichen Tod durch Kehlkopfkrebs:
        Laut Dr. Hamer tritt ja der Krebs immer ERST in der HEILUNGSPHASE auf, d.h. W.W. hat endlich gesagt was gesagt werden musste und somit den Schreckangst/Sprachlosigkeit/Revierkonflikt ein Ende gesetzt. Wahrscheinlich waren seine letzten Worte vor Ausbruch des Krebses so lange mit viel Aufwand zurückgehalten, daß der Krebs so schnell dementsprechend groß wurde und ihm durch die Größe den Atem genommen hat oder als tief sitzender vorangegangener Konflikt so auszehrend war (das ist aber eher unwahrscheinlich weil der Sterbevorgang hierbei ein sehr langer Prozess ist) Auch an einer Chemotherapie stirbt man nicht sofort, sondern meist erst wenn man 3 Jahre für geheilt erklärt wurde an den Nebenwirkungen bzw. Immunschwäche. Noch ein Wiedergut-video-tipp: Keiner kann so gut innerhalb von 20 Minuten Dr. Hamer erklären wie Wolfgang Wiedergut http://www.youtube.com/watch?v=yJWWDtpqpYg

        Gefällt mir

        • Mahlzeit, Flo!
          Hm, so siehst du das also, ich persönlich kann mit Hamer heute nichts mehr anfangen.
          Er hat durchaus einige gute Erkenntnisse diesbezüglich gehabt, will ihm gewiss niemand streitig machen,
          aber er ist mir zu „Alness-bezogen“, er denkt, NUR seine Methode sei die einzig wahre ..
          und seine Judäophobie ist echt anstrengend. Ich weiß ja, daß Zionisten furchtbar, extrem
          machtbezogen und gewiss Kriegslüsternd sind, aber man kann deswegen nicht ALLE JUDEN über einen Kamm scheren ..😕

          das ist aber eher unwahrscheinlich weil der Sterbevorgang hierbei ein sehr langer Prozess ist

          Ja, das ging sehr, sehr schnell bei ihm, ich halte es daher durchaus für möglich, daß – ACHTUNG, eine
          Verschwörungstheorie kommt😛 – man an ihm eine „experimentelle Waffe“ getestet hat. Extern – also durch
          von außen einwirkende Kräfte, heute jemand Krebs zu verpassen ist aufgrund der Informationstechnologien,
          welche diese Kreise besitzen, wahrscheinlich nicht weiter schwierig.

          lg,

          Gefällt mir

          • Ich finde keine glaubwürdige Quelle wo er „alle Juden über einen Kamm schert“ … hmm Er hat ja immerhin viele jüdische Freunde und Kollegen. Die experimentellen Waffen scheint es ja (auch laut Chavez) zu geben. Das widerspricht ja auch nicht der Hamerschen Lehre. Du musst ja einen psychischen Reiz auslösen (Schock, Vodoo, morph Feld attacke) um den Konflikt auszulösen und damit dann auf eine späte Lösung (manchurian candidate) den Krebs auszulösen. Also selbst deine Verschwörungstheorie ist kein Widerspruch zu den Naturgesetzen, die Hamer entdeckt hat. Ich habe viele Ärzte (schulmedi und alternat.) in der Familie und habe lange versucht Hamer zu widerlegen … mir ist es bislang nicht gelungen. Es sind scheinbar „echte Naturgesetze“ wie die sieben des Hermes Trismegistos.

            Gefällt mir

            • Hi, Flo!

              Ich finde keine glaubwürdige Quelle wo er “alle Juden über einen Kamm schert”

              Ach, ich meine seine Behauptungen, wonach alle Juden nach den Hamerschen Gesetzen therapiert würden,
              hat sogar einen Dr. Sowieso aufgetan, der angeblich bestätigte, daß es in Israel so gut wie keinen Krebs gäbe.

              Auszug eines Briefes von Hamer, den er an den damaligen Vorsitzenden des Zentralrates der Juden in Deutschland,
              Paul Spiegel geschoickt hat. Quelle und ganzer Brief: http://web.archive.org/web/20040229174655/pilhar.com/Hamer/Korrespo/2000/001206ha.htm

              In den 80er Jahren habe ich in Frankreich unendlich viele Seminare gehalten, auf denen manchmal bis zu 80% Rabbiner als Teilnehmer anwesend waren und eifrig die NEUE MEDIZIN lernten.

              1986 traf mich allerdings der Schlag, als mir und meinem Freund Antoine Graf D?Oncieu der Oberrabbiner in Paris, Herr Denoun, verriet, er habe, genau wie alle Rabbiner der Welt, ein Schreiben vom obersten Rabbiner, Menachem Schneerson, erhalten des Inhalts, alle Rabbiner sollten dafür sorgen, dass alle Juden nach der NEUEN MEDIZIN therapiert würden. Man habe sie geprüft und sie sei richtig. Allerdings solle das heimlich geschehen und sei nicht für Nicht-Israelis gedacht.

              Mein Schreiben, das ich daraufhin an Herrn Menachem Schneerson geschrieben habe, füge ich bei. Seine Antwort erhielt ich 1989 in Form eines Attentatsversuches durch seinen Stellvertreter.

              Das war natürlich ein Reinfall der Extraklasse, Hamer blamierte sich einige Male und ist ziemlich zornig finde ich ..
              Vielleicht hat er aber gute Gründe dafür ..
              Wenn du sagst, es sei dir noch nicht gelungen Hamer zu widerlegen, bin ich gerne bereit
              weiter drüber nachzudenken ..
              Mahlzeit!😉

              Gefällt mir

      • Ein guter Link, hier versucht Hamer einen Bestätigung für sein Hören-sagen zu finden… wie es viele Wahrheitssuchende tun. Er verdächtigt die Oberloge B’nai B’rith der Verschwörung Herr zu sein. Aber wo ist denn sein Reinfall oder Blamage? Vielleicht hat er in seinem Brief zu viel Auslegungsspielraum gelassen… das könnte man ihm vielleicht vorwerfen. Somit kann er natürlich gleich zum pauschalen Opfer der Nazikeule werden… die Vorgehensweise ist ja bekannt😉 Letztens hat auch einer hier im Blog eine Anti-Orgonit Videoreihe gepostet http://www.youtube.com/playlist?list=PL1B97BC90A9C93C96&feature=plcp Ich habe wirklich alle 16 Videos angesehen, obwohl die undiffernzierten Behauptungen der schwarzmagischen und unchristlichen (oh wehe mir) Orgonite bzw. Orgonenergie im Allgemeinen mir schon nach dem vierten Video brutal auf den Keks gegangen sind. Aber mir soll niemand unterstellen, daß ich ein Buch nur nach seinem Einband bewerte…

        Gefällt mir

        • Lieber Flo!
          Ich hatte keinesfalls vor, Hamer so viel Platz einzuräumen. Eigentlich geht der
          Mann an meiner Aufmerksamkeit völlig vorbei, ich will ihm weder etwas anhängen,
          noch sonstwie „schädigen“, sorry, wenn bei dir ein „wunder Punkt“ getroffen wurde,
          aber ich hab das selbst nur so am Rande mitgekriegt – aber er HAT sich blamiert
          und vielleicht hat man ihn sogar absichtlich vorgeführt – ist mir einerlei,
          erinnerst du dich nicht, daß er auf diesen Typ da reingefallen ist?
          http://anaximperator.wordpress.com/2009/09/15/hamers-chief-rabbi-convicted-of-title-abuse/
          Gab sich als Oberrabbiner Götz“ von Deutschland aus und unterschrieb für Hamer eine Erklärung ,
          in dem er „gestanden“ hat, dass die Juden einen Genozid an Milliarden von Menschen begangen hätten,
          indem sie die Germanische Neuen Medizin von Nicht-Juden fernhielten.

          lg,

          Gefällt mir

          • Keine Angst, ich bin nicht persönlich beleidigt oder so. Ich will es halt auch immer nur genau wissen. Mir geht es da um seine Arbeit, nicht um die Person, denn an seinen Taten wirst du ihn erkennen. Die DaNachrichten sind schon voll mit Meldungen: „Der/Die hat gesagt…. bla bla …“ Die eigentliche Sache wird nie genannt. Ich kenne einen italienischen Krebsarzt, der sagt, daß Hamers Erkenntnisse an den Unis gelehrt werden und in der Praxis schon sehr lange angewandt werden. Bin ich jetzt auch unglaubwürdig nur weil ich es nur aus dem Munde eines Italo-doktors gehört habe? Hamer ist bei vielen aufgeklärten Menschen durch seine euphorischen Äußerungen zum gedanklichen Tabuthema geworden. Es ist keine Schande oder Blamage sich als Mediziner mit Rabbis, Juden und Religionen nicht auszukennen.
            Jedoch: Wenn er geschwiegen hätte, wäre er Philosoph geblieben.

            Gefällt mir

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s