Russische Warnschüsse

 

von Thierry Meyssan

Die Syrien-Krise hat sich verändert. Der Destabilisierungsprozess, der den Weg für eine legale militärische Intervention ermöglichen sollte, ist gescheitert. Die USA zeigen nun ihr wahres Gesicht und sprechen öffentlich von der Möglichkeit, Syrien auch ohne die Zustimmung des Sicherheitsrates anzugreifen, so wie sie es im Kosovo taten. Dabei geben sie vor, nicht zu wissen, dass Putins Russland nicht dasjenige von Boris Jelzin ist. Nachdem sie sich der Unterstützung Chinas versichert haben, hat Moskau zwei Warnschüsse in Richtung Washington abgefeuert. Weitere Verletzungen des Völkerrechts durch die Nato und den Golf-Kooperationsrat (GCC) können von jetzt an einen Weltkrieg auslösen

——————————————————————————————————————

JPEG - 25.7 kB
Anlässlich der Feierlichkeiten vom 9. Juni zum Jahrestag des Sieges über den Nationalsozialismus betonte Präsident Wladimir Putin die Notwendigkeit für Russland, sich für neue Opfer bereitzuhalten.

Angesichts der gegen die Russische Föderation offen geäußerten Drohungen durch die USA und die Nato hat Präsident Wladimir Putin für sein drittes Mandat die Bestätigung der Souveränität seines Landes in den Vordergrund gestellt. Moskau hat schon oft die Ausweitung der Nato, die Einrichtung von Militärbasen an seinen Grenzen, die Aufstellung von Raketenabwehrstellungen, die Zerstörung Libyens und die Destabilisierung Syriens angeprangert.

In den Tagen nach seiner Amtsübernahme hat Wladimir Putin sich ein genaues Bild über den Zustand der russischen Militärindustrie, der Streitkräfte und der Allianzen verschafft. [1].Diese Mobilisierung hat er verstärkt, indem er Syrien zur roten Linie erklärt hat, die nicht überschritten werden darf. Für ihn ist die Invasion Libyens durch die Nato vergleichbar mit derjenigen der Tschechoslowakei durch das Dritte Reich, und diejenige von Syrien – falls sie stattfindet – wäre vergleichbar mit derjenigen von Polen, die den Zweiten Weltkrieg auslöste.

Alle Einschätzungen über die aktuellen Ereignisse im Innern Syriens in Bezug auf Revolution/Repression sind nicht nur falsch, sondern lächerlich angesichts dessen, was wirklich auf dem Spiel steht. Es ist nichts anderes als politische Propaganda. Die syrische Krise ist vor allem ein weiterer Schritt im «Umbau des erweiterten Mittleren Ostens», ein neuer Versuch, die «Achse des Widerstandes» zu zerstören, und es ist der erste Krieg um die «Geopolitik des Erdgases». [2]. Bei dem, was im Moment in Syrien gespielt wird, geht es nicht darum zu wissen, ob es Bachir al-Assad gelingen wird, die Institutionen, die er als Erbe erhalten hat, zu demokratisieren oder ob es den wahhabitischen Golf-Monarchien gelingen wird, das letzte laizistische Regime der Region zu zerstören und ihm ihr Sektierertum aufzuoktroyieren, sondern es geht um die Grenzziehung zwischen den neuen Blöcken, der Nato und der Shanghai Cooperation Organisation (SCO). [3].

Einige unserer Leser werden bei der Lektüre des vorangehenden Satzes wahrscheinlich aufgeschreckt sein. Seit Monaten hämmern uns die westlichen Medien und diejenigen der Golf-Staaten tagein, tagaus ein, dass Präsident al-Assad eine sektiererische Diktatur zugunsten einer alawitischen Minderheit verkörpere, während die bewaffnete Opposition die pluralistische Demokratie vertrete. Ein kurzer Blick auf das Geschehen genügt, um diese lügnerische Darstellung der Dinge zu widerlegen. Bachir al-Assad hat nacheinander lokale Wahlen, eine nationale Volksbefragung und Parlamentswahlen durchführen lassen.

Alle Wahlbeobachter waren sich einig, dass dieser Urnengang korrekt durchgeführt worden ist. Die Wahlbeteiligung erreichte mehr als 60%, obwohl der Westen diese als «Farce» bezeichnet hat und die von ihm unterstützte bewaffnete Opposition die Bürger aus den von ihnen kontrollierten Distrikten daran gehindert hat, an die Urnen zu gehen. Gleichzeitig hat die bewaffnete Opposition ihre Aktionen nicht nur gegen die Sicherheitskräfte, sondern gegen die Zivilbevölkerung und alle Symbole der Kultur und des Multikonfessionalismus verstärkt.

Sie haben die sunnitischen Progressisten umgebracht, dann nach dem Zufallsprinzip Alawiten und Christen, um ihre Familien zur Flucht zu zwingen. Sie haben mehr als 1500 Schulen und Kirchen abgebrannt. Sie haben das sehr kurzlebige «Unabhängige islamische Emirat Baba Amr» ausgerufen, wo sie ein Revolutionsgericht eingerichtet haben, das 150 Ungläubige zum Tode verurteilt hat, worauf ihre Schlächter einem nach dem anderen in aller Öffentlichkeit die Kehle durchgeschnitten haben. Das jämmerliche Bild von einigen verwahrlosten Politikern, die zu einem syrischen Nationalrat im Exil vereint wurden und die ein demokratisches Projekt, ohne jeglichen Bezug zu den wirklichen Verbrechen der «Freien ‹syrischen› Armee» vortäuschen, wird die Wahrheit nicht noch länger vertuschen können.

Wer glaubt im übrigen, dass das laizistische syrische Regime, dessen Beispiel noch vor kurzem gefeiert wurde, zu einer konfessionellen Diktatur verkommen ist, während die «Freie ‹syrische› Armee», unterstützt durch die wahhabitischen Golfdiktaturen und den Anweisungen der takfirischen Prediger gehorchend, nun ein Ausbund an pluralistischer Demokratie geworden ist?

Die Erwähnung einer möglichen internationalen Intervention ohne Uno-Mandat durch amerikanische Entscheidungsträger – so wie die Nato Jugoslawien zerstückelt hat – hat in Moskau Beunruhigung und Wut hervorgerufen. Die russische Föderation, die bis anhin eine defensive Position eingenommen hatte, entschied sich zu handeln. Dieser Strategiewechsel ist auf die Dringlichkeit der Situation aus russischer Sicht und auf die positive Entwicklung der Lage in Syrien selbst zurückzuführen [4].

Moskau hat vorgeschlagen, eine Kontaktgruppe zu Syrien zu gründen, die alle betroffenen Staaten vereinen würde, das heisst die Nachbarstaaten und die regionalen und internationalen Mächte. Es geht darum, ein Gesprächsforum zu schaffen, welches das aktuelle kriegerische Dispositiv ersetzen soll, das durch die Westmächte unter der Orwellschen Worthülse «Konferenz der Freunde Syriens» eingerichtet worden ist.

Russland unterstützt weiterhin den Annan-Plan – der eigentlich die kaum veränderte Kopie des Plans von Sergej Lawrow ist, den er der Arabischen Liga unterbreitet hatte. Es bedauert, dass dieser Plan nicht umgesetzt werde, weist aber die Schuld dafür der Opposition zu, die zu den Waffen gegriffen hat. Gemäß A. K. Lukashevich, einem der Pressesprecher des Außenministeriums, ist die «Freie ‹syrische› Armee» völkerrechtlich gesehen eine illegale Organisation. Obwohl sie jeden Tag 20 bis 30 syrische Soldaten tötet, wird sie, unter Missachtung des Annan-Plans, von den Nato-Staaten und dem «Golf-Kooperationsrat» öffentlich unterstützt. [5]

Sich als «Friedensmacher» gegenüber dem «Kriegsmacher» Nato positionierend, hat Wladimir Putin die «Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit» (OVKS) gebeten, sich auf die Entsendung von «Blauen Chapkas» [russisches Pendant zu den Blauhelmen] nach Syrien vorzubereiten, um die syrischen Kriegsparteien zu trennen und die ausländischen Truppen zu bekämpfen. Nicolai Bordyuzha, Generalsekretär der OVKS, hat bestätigt, dass er 20’000 für diese Art Einsatz geschulte Soldaten ohne Verzug zur Verfügung stellen könnte. [6]

Es wäre das erste Mal, dass die OVKS ihre Friedenstruppen außerhalb des Territoriums der ehemaligen Sowjetunion einsetzen würde. Persönlich betroffen, versuchte der Generalsekretär der Uno, Ban Ki-moon, diese Initiative zu sabotieren, indem er plötzlich vorschlug, selbst auch eine Kontaktgruppe zu organisieren.

US-Staatssekretärin Hillary Clinton, die in Washington die Arbeitsgruppe zu den Sanktionen der «Konferenz der Freunde Syriens» zusammengerufen hatte, setzte sich über den russischen Vorschlag hinweg und verlangte einen Regierungswechsel. [7].

In der Türkei haben Parlamentarier der Opposition die Lager syrischer Flüchtlinge besucht. Sie haben im Hauptlager die Abwesenheit von mehr als tausend von den Vereinten Nationen registrierten Flüchtlingen festgestellt, dort jedoch ein Waffenlager gefunden. Daraufhin haben sie im Parlament Premierminister Recep Tayyip Erdogan dazu befragt und Auskunft über die Beträge an humanitärer Hilfe verlangt, die den nicht existierenden Flüchtlingen zugesprochen worden waren.

Die Abgeordneten sind der Meinung, dass das Flüchtlingslager ein Deckmantel für eine geheime Militäroperation ist. Es beherbergt in Wirklichkeit Kampftruppen, hauptsächlich libysche, die es als rückwärtiges Lager benutzen. Die Parlamentarier äußerten die Hypothese, dass diese Kämpfer diejenigen sein könnten, die sich im Distrikt von Hula eingeschlichen hatten, als die Massaker verübt worden waren.

Diese Informationen bestätigen die Anschuldigungen des russischen Botschafters, Vitaly Churkin, im Sicherheitsrat, dass der Sondervertreter von Ban Ki-moon in Libyen, Ian Marin, für Flüchtlinge vorgesehene Uno-Mittel dafür verwendet hat, al-Kaida-Kämpfer in die Türkei überzuführen. [8]

In Saudi-Arabien wurde der Bruch zwischen König Abdallah und dem Sudeiri-Clan erneut manifest. Auf Einladung von Abdallah I. hat der Rat der Ulama eine Fatwa veröffentlicht, die ausdrücklich sagt, dass Syrien kein Dschihad-Gebiet sei. Gleichzeitig hat aber der Aussenminister, Prinz al-Faisal, dazu aufgerufen, die Opposition gegen den «alawitischen Usurpator» aufzurüsten.

Donnerstag, der 7. Juni, war ein ereignisreicher Tag. Während Generalsekretär Ban Ki-moon und die Hohe Kommissarin für Menschenrechte, Navanethem Pillay, vor der Generalversammlung der Uno ihre Anklage gegen Syrien erhoben, feuerte Moskau zwei Interkontinentalraketen ab.

JPEG - 43.8 kB
Die Bulawa-Rakete hat ihren Namen von einem antiken, slawischen Morgenstern, der als Marschallstab der kosakischen Armeen diente.

Oberst Vadim Koval, Sprecher der russischen strategisch-ballistischen Truppen (RSVN) hat den Test einer Topol – gestartet aus einem Raketensilo nahe des Kaspischen Meeres – zugegeben, denjenigen einer Bulawa, aus einem Unterseeboot im Mittelmeer jedoch nicht bestätigt. Der Abschuss ist jedoch im ganzen Nahen Osten, von Israel bis nach Armenien beobachtet worden, und es gibt keine andere bekannte Waffe, die solche Spuren am Himmel hinterlassen würde. [9]

Die Botschaft ist klar: Moskau ist bereit zum Weltkrieg, wenn die Nato und der Golf-Kooperationsrat sich den internationalen Verpflichtungen, wie sie im Annan-Plan definiert sind, nicht beugen und fortfahren, den Terrorismus zu nähren.

Gemäss unseren Informationen ist dieser Warnschuss in Absprache mit den syrischen Behörden erfolgt. Genauso hat Moskau Damaskus ermutigt, das islamische Emirat von Baba Amr zu beseitigen, sobald Präsident al-Assad durch das Verfassungsreferendum bestätigt sei. Moskau habe den Präsidenten zudem ermutigt, die Söldnertruppen im Land zu liquidieren, sobald das neue Parlament und der neue Premierminister installiert seien.

Der Befehl, von einer defensiven zu einer offensiven Strategie überzugehen, ist erteilt worden, um die Bevölkerung vor Terrorismus zu schützen. Die nationale Armee ist also dazu übergegangen, die Stellungen der «Freien ‹syrischen› Armee» anzugreifen. Für die nächsten Tage zeichnen sich schwere Kämpfe ab, dies um so mehr, als die Söldner über Granatwerfer, Panzerabwehrraketen und nun auch über Boden-Luft-Raketen verfügen.

Um die Spannungen zu senken, hat Frankreich den Vorschlag Russlands, an einer Ad-hoc-Kontaktgruppe teilzunehmen, sofort akzeptiert. Washington hat notfallmässig Frederic C. Hof nach Moskau entsandt. Entgegen den Worten von Staatssekretärin Hillary Clinton vom Vorabend hat F. C. Hof die russische Einladung angenommen.

Es ist weder Zeit, über die Ausbreitung der Kämpfe nach Libanon zu jammern, noch über eine mögliche Regionalisierung des Konfliktes zu diskutieren. Seit 16 Monaten destabilisieren die Nato und der Golf-Kooperationsrat Syrien und haben damit eine ausweglose Situation geschaffen, die nun zu einem Weltkrieg ausarten kann.

Thierry Meyssan

Übersetzung
Horst Frohlich

Quellennachweise:

[1] Agenda von Präsident Putin: 7. Mai: Amtseinführung von Präsident Wladimir Putin; 8. Mai: Ernennung von Dmitri Medvedev zum Premierminister; 9. Mai: Gedenkfeier zum Sieg über Nazi-Deutschland; 10. Mai: Besuch des militärisch-industriellen Komplexes Russlands; 11. Mai: Empfang des abchasischen Präsidenten; 12. Mai: Empfang des Präsidenten Süd-Ossetiens; 14.–15. Mai: informelles Treffen mit den Staatschefs der Organisation des Vertrages über kollektive Sicherheit (OVKS); 18. Mai: Besuch des Forschungsinstitutes für Verteidigung Cyclone; 25. Mai: Inspektion der atombetriebenen U-Boote; 30. Mai: Treffen mit den wichtigsten Verantwortlichen der Verteidigung; 31. Mai: Sitzung des russischen Sicherheitsrates; 4.–7. Juni: Besuch in China, Gipfel der Shanghaier Kooperationsorganisation (SCO); 7. Juni: Besuch in Kasachstan während des Abschusses der Topol-Interkontinentalrakete.

[2] «Syrien, Zentrum des Gases im Nahost-Krieg», von Imad Fawzi Shueibi, Übersetzung Horst -Frohlich, Réseau Voltaire, 8. Mai 2012.

[3] «Moskau und die Bildung des neuen globalen Systems», von Imad Fawzi Shueibi, Übersetzung Horst Frohlich, Réseau Voltaire, 13. März 2012.

[4] «Der Hula-Fall veranschaulicht die Rückständigkeit der westlichen Geheimdienste in Syrien», von Thierry Meyssan, Übersetzung Horst Frohlich, Réseau Voltaire, 2. Juni 2012.

[5] « Comment of Official Representative of the Ministry of Foreign Affairs of Russia A.K. Lukashevich on the Question of Interfax related to the statement made by Representative of so-called Free Syrian Army S.Al-Kurdi », Ministère russe des Affaires étrangères, 5 juin 2012.

[6] «Syrien: Wladimir Putin schlägt eine Friedenstruppe der CSTO vor», Übersetzung Horst Frohlich, Réseau Voltaire, 3. Juni 2012.

[7] « Friends of the Syrian People Sanctions Working Group », Presseerklärung von Hillary Clinton, State Department, 6. Juni 2012.

[8] «Libyen, die Banditen-Revolutionäre und die Uno», von Alexander Mezyaev, Strategic Culture Foundation (Russia), Übersetzung Horst Frohlich, Réseau Voltaire, 17. April 2012.

[9] «7. Juni 2012: Russland manifestiert seine interkontinentale nukleare ballistische Überlegenheit», Réseau Voltaire, 8. Juni 2012.

———————————————————————————————————————–

Quelle dieses Artikels: http://www.voltairenet.org/Russische-Warnschusse

75 Kommentare

  • Der Tag des Sieges ist der 9. Mai. Ein Blick in die Geschichte reicht, um das zu wissen.

    Gefällt mir

  • Hallo Stefan,
    das wirft auch einige Fragezeichen auf.nach der FAZ
    http://marialourdesblog.com/syrien-springer-verlag-wechselt-die-taktik/

    LG Christa

    Gefällt mir

  • Hallo Stefan,

    danke für die neuen Informationen.

    LG Christa

    Gefällt mir

  • hmm klingt jetz aber alles nicht so toll naja hoffen wir das bestte .ich möchte entlich frieden für alle .es ist traurig was so abgeht in der welt wirklich traurig

    Gefällt mir

    • Hi again, Minu!

      hmm klingt jetz aber alles nicht so toll naja hoffen wir das bestte .ich möchte entlich frieden für alle .es ist traurig was so abgeht in der welt wirklich traurig

      Das ist richtig, trotzdem ist es wichtig, keine Angstgefühle aufkommen zu lassen.
      Ich finde, Putins Entschluss kann MEHR zum Frieden beitragen, als was davor war.
      Ich hoffe, daß die Amis den „Schwanz einziehen“ werden!

      lg,

      Gefällt mir

  • Und ich dachte, der 3.Weltkrieg wäre vom Tisch…. 😯😦
    LG

    Gefällt mir

    • Hi, Monika!

      Und ich dachte, der 3.Weltkrieg wäre vom Tisch

      Mahlzeit😉 nun, wir werden ja sehen, nicht wahr?
      Ich persönlich hoffe, daß Putins Vorstoß ein wenig für Vernunft sorgen könnte!
      Das hoffe ich wirklich ..
      Aber es stimmt schon, die Lage ist brenzlig ..😦

      lg,

      Gefällt mir

  • https://stevenblack.wordpress.com/2012/03/09/das-jahr-2012/
    der 24.6.2012 ist ein kritisches Datum

    LG Christa

    Gefällt mir

    • Dein Gedächntis ist phänomenal! Sagenhaft!❗
      @ ALL FOLKS:
      Christa hat mir die Idee vorgeschlagen, von jetzt an, bis zur Entspannung der Lage,
      täglich zu meditieren und um Frieden zu bitten. Allerdings kann ich das nicht gut verlangen,
      daher bitte ich jetzt einfach darum, daß jeder, wenn ihm diese Geschichte am Herzen liegt,
      das seinige tut, um dies abzuwenden.
      Hintergrund dazu:
      Meiner Ansicht nach, ist unsere Welt Holographischer und Fraktaler Natur.
      Das bedeutet, unser DENKEN hat Einfluss auf die Welt als Ganzes.
      Wenn wir Angst und Furcht haben, oweh oweh es gibt WK 3, dann UNTERTSTÜTZEN wir die
      Möglichkeit eines solchen Krieges. Wenn wir aber FRIEDEN DENKEN, meditieren und Bilder eingeben
      in die Weltchronik, welche „Mutter Erde“ im Van Allengürtel verankert hat, kann das
      eventuell entscheidend zum Frieden beitragen.

      Ich will nicht behaupten, wir alleine könnten das aufhalten,
      aber so hat man wenigstens was getan und fühlt sich nicht komplett hilflos dem ausgesetzt.
      Und HOFFNUNG stirbt bekanntlich als letztes ..😉
      Also ich, für meinen Fall werde ab jetzt täglich um 18 h „unabkömmlich“ sein,
      bis ich gegenteiliges äussere .. wer will, kann gerne mitmachen.

      lg,

      Gefällt mir

  • Hmmmm, mein Kommentar ist irgendwie im Nirvana verschwunden…Ich schreibe daher nochmal:
    Hallo ihr Lieben, ich habe mir das neue Video mit David Icke und Joe Conrad in englischer Sprache angesehen…puuuuh, war anstrengend , aber sehr informativ…allerdings schwierig , diese geballte Info-Flut wiederzugeben. Wollt ihr auf die deutsche Übersetzung warten, oder soll ich das, was mir in Erinnerung blieb, mal hier reinschreiben? Lieben Gruß, Betti

    Gefällt mir

    • Hallo, liebe Betti!
      Welch heller GLANZ um diese späte Stunde! 😉
      Sorry, diesmal bin ganz alleine ich dran Schuld, hab völlig übersehen,
      daß dein Kommentar im SPAM Ordner gelandet ist – was mich allerdings ziemlich befremdet.
      Anscheinend „vergisst“ das WP System Leute, die mal einige Zeit fernbleiben – warum auch immer.
      Oder hast du sonst etwas ungewöhnliches gemacht?

      Na, jedenfalls hab ich deinen vorigen Post jetzt weggetan, sähe ja blöd aus, wenn nun BEIDE dastünden woll ..?
      Und um deine liebe Frage zu beantworten, würde ich SEHR GERNE einen kleinen Überblick haben, ich bin sicher alle anderen auch,
      aber das kann ich nicht verlangen, wenn du es aber gerne tust, wärs SUPER!!😆
      Sehr sehr gerne, liebe Betti ..- und DANKE sag!

      lg,

      Gefällt mir

  • „“Anscheinend “vergisst” das WP System Leute, die mal einige Zeit fernbleiben – warum auch immer.
    Oder hast du sonst etwas ungewöhnliches gemacht?“““

    Kicher…ja , hab ich….. Ich habe mal das Add on „Stealthy“ benutzt, so dass mein Kontakt zu Deiner Seite aus Argentinien kam… Daran lag es wohl ;-D
    Danke für das Knuddeln, ich knuddel Dich zurück.
    Dann werde ich mir, wirklich gerne, morgen die Zeit nehmen, den Inhalt des Videos im Grobraster hier hereinzuschreiben.
    Schlaft gut, Betti

    Gefällt mir

  • Pingback: Die “Kacke” wieder mal am Dampfen … « THE INFORMATION SPACE

  • soooo, mit 2-tägiger Verspätung kommt nun die versprochene Kurzfassung von Icke/Conrad…hatte ein Wochenendseminar.:
    In dem Interview beschreibt Icke erst einmal den Fund von gnostischen Texten in Ägypten, die auf 400 vor Christus datiert wurden. Dort ging es um die Wesen, die Icke als „Reptiloide“ bezeichnet und in den Texten als Arcons (= Reptos, Dschinn, Dämon) bezeichnet wwerden und den Demiurg ( = Satan, Teufel, Chef der Reptos). Diese Wesen haben laut der Texte die Fähigkeit verloren, schöpferisch etwas zu kreieren. Da ihre Dimension/ Schwingungsfrequenz sehr eng an unserer Realität/ sichtbarem Licht liegt, haben diese Arcons es geschafft, wie Parasiten auf unsere Dimension überzugreifen und zwar auf die menschliche Psyche/ Geist, um diesen von außen zu manipulieren.Sie sind wahre Meister geworden im verdrehen von vorhandenen Realitäten, denn nur durch schon VORHANDENES können sie sich ausdrücken. Sie sind Wesen, die nicht von göttlichen Kräften erschaffen wurden ( von wem dann??? ).Unsere ganze Realität ist inzwischen zu diesem parasitären System geworden ( Banken, Berufe, Bildung…alles ist eine Verzerrung durch diese Wesen). Die Arcon-Repräsentatnten ind die Blutlinien, Bankchefs etc. Die Arcons sind keine „im Fluß“ befindlichen, kreativen Wesen, sondern existieren in einer streng geordneten Hierarchie, sie sind emotionslos und roboterartig, daher sind Kindesmißbrauch und andere Schrecklichkeiten für sie völlig problemlos durchzuführen.Sie kennzeichnet ein obsessives, ritualisiertes, roboterhaftes, wiederholendes Verhalten ( siehe Queen…IMMER Sommerpalast, Winterpalast, Frühlingspalast….ALLE Handlungen sind rituell). Ein absolut rigides Hierarchiesystem, kein sogenannter Pomp, sondern starre Rituale. Die Reptos haben ihr eigenes Hierarchie-System auf unsere Realität übertragen. Die Erdbewohner waren einst eine aus dem Herzchakra lebende Gesellschaft ( Paradies?), die Reptos haben unser gesamtes Verhalten ins Solarplexuschakra und auch noch darunter „geschubbst“ durch genetische Manipulation ( wie auch immer sie das geschafft haben….). Es regiert nun der „Bauch“. Unsere ganze Holowelt ist nun so kreiert, das wir ( wenn wir unbewusst bleiben) im Bauch ( Emotionen etc) bleiben.
    Unser Herzchakra ist der Schlüssel zu allem. Es ist das STÄRKSTE elektromagnetische Feld in unserem Körper. wir müssen, ausgehend vom Herzchakra, das Herz ausdehnen , und Hirn und Bauch mit hineinnehmen. Das erzeugt eine so hohe Schwingung, das wir unangreifbar/ nicht manipulierbar für die Arcons werden,.. Da die Emotionsenergie außerhalb des sichtbaren Lichtes liegt, ist sie für uns Menschen nicht zu sehen, doch für die Arcons schon…als Futterquelle. Und unsere verstümmelte DNA trägt dazu bei, manipulierbar zu sein.
    Wir müssen den Weg zurück aus dem Bauch ins Herz finden, raus aus der falschen Programmierung, um eine andere Realität zu kreieren.
    Immer versuchen, seine Aufmerksamkeit ins Herz zu lenken.
    Religion, Patriotismus im Sinne von SELBSTIDENTITÄT ist falsch, es ist NUR eine ERFAHRUNG und nicht das SELBST.
    Die Trutherszene hat ihre Berechtigung, ist gut zum Wachrütteln, jedoch schauen diese Leute nur auf das ERGEBNIS( im Sinne von : Siehste, hab ich doch gesagt, dass der Crash kommt…oder ähnliches), sie schauen quasi nur auf die Leinwand, die die Illuminaten/ Royals/ Banker/ Arcons darauf ( in unsere Realität) projezieren. DAS ORIGINAL( sprich: der Projektor oder die Filmrolle) muß angesehen und geändert werden, nicht die Projektion!
    Und das gelingt uns, auch kollektiv, wenn wir aus dem Herzen heraus wieder agieren, jeder einzelne von uns.

    Sooo, das war das Grobraster…puuh…
    Liebe Grüße, Betti

    Gefällt mir

    • Dank, dank, dank – liebe Betti!
      Das kann alles unterschrieben werden!
      Und wer möchte, ich hab da eine Frequenzweihung, die GENAU jenes
      KRISTALLCHAKRA erschafft, sie kommt von THOT und nennt sich „Urtonfreuqenz der Seele“.
      Ich war so frei Betti, und hab sie dir schon zugeschickt
      sollte bald ankommen ..😉
      Sobald du sie runtergeladen hast, sei bitte so gut und setze den Link
      hier rein, weil man 9 weitere Downloads nutzen kann.
      Wer also möchte, einfach runterladen ..

      lg,

      Gefällt mir

      • Ach ja, Hinweis dazu:
        —————————–
        Kurzbeschreibung
        Thoth übermittelt uns mit zwei intensiven Frequenzmeditationen eine vollkommen neue und einzigartige Methode der bewussten Schwingungswahrnehmung und Veränderung innerhalb unseres Soseins. Erfahren sie gleichsam auch die uns innewohnenden Werkzeuge in ihrer vollkommenen Anwendbarkeit, und werden sie somit zum wahrhaftigen Meister der Materie. Da die Zeit drängt und es viele Neuerungen gibt, bedarf es in der Kürze der Neuausrichtung und deutlichen Erhöhung der körpereigenen Schwingungsfrequenz sowie der dringenden Anpassung an die stark erhöhte Grundfrequenz unseres Heimatplaneten, was uns mit der einzigartigen Frequenzatmung durch Thoth übermittelt wird.Thoth übermittelt uns mit zwei intensiven Frequenzmeditationen eine vollkommen neue und einzigartige Methode der bewussten Schwingungswahrnehmung und Veränderung innerhalb unseres Soseins. Erfahren sie gleichsam auch die uns innewohnenden Werkzeuge in ihrer vollkommenen Anwendbarkeit, welche uns in tiefer Weisheit und Wahrheit durch die Sphären der Materie und darüber hinaus geleiten, und werden sie somit zum wahrhaftigen Meister der Materie. a die Zeit drängt und es viele Neuerungen gibt, bedarf es in der Kürze der Neuausrichtung und deutlichen Erhöhung der körpereigenen Schwingungsfrequenz sowie der dringenden Anpassung an die stark erhöhte Grundfrequenz unseres Heimatplaneten. Thoth übermittelt mit der einzigartigen Frequenzatmung“ die Fähigkeit, das spüren zu können, um was es bei dem längst im Gange befindlichen Weltenwandel geht, wodurch der Aufstieg erst möglich gemacht wird: Wie im Großen, so im Kleinen und wie oben, so auch unten. Dass WIR, die Quelle, das Universum sowie die Erde nicht voneinander getrennt existierende Lebewesen sind, sondern alle EINS. Der kostbare Schlüssel zum wahrhaftigen Aufstieg liegt keinesfalls darin, uns ausschließlich auf die Quellexistenzebene auszurichten, sondern das Rätsel offenbart seine Geheimnisse innerhalb einer ganz anderen Ausrichtung unseres Soseins. Diese Reaktivierung und Neuausrichtung innerhalb unserer körpereigenen Frequenzen lässt uns die eigene Ur-Tonfrequenz unserer Seele sowie den Klang des Universums innerhalb unseres Soseins neu erfahren und die Einheit mit Allem-was-ist neu definieren.

        lg,

        Gefällt mir

      • Hallo Steven,

        DANKE!!!!

        Na dann, bis gleich. 😉

        LG Ver a

        Gefällt mir

    • Hallo Betti,

      recht herzlichen Dank.

      LG Christa

      Gefällt mir

  • Hallo Betti🙂

    mercy, mercy ja diese Infos “ fühlen sich genau so an “ wie du sie hier für uns übersetzt hast, haste toll gemacht🙂 – Jene Wesen sind wahrhaft, leider, ENERGIE-RÄUBER.
    Ja, deine ??? wer hat sie erschaffen???
    Ich vermute mal, das “ einst “ alle Wesen im Licht waren, doch dann durch ihren freien Willen erkannten “ hey wir können doch auch Mit-Schöpfer sein „, aber leider haben Jene
    angefangen ihren freien Willen zu miss-brauchen ??? und fielen dadurch selber immer tiefer in ihrem BWS. Wer weiss wieviel tausende von Jahren das schon so geht!
    Und ist ihr “ Oberboss “ vielleicht der “ helle, aber tief ge-fallene Morgenstern, Luzifer “
    der unser? Sonnensystem “ zu seinem Herrschafts-gebiet auserkoren hat “ ?
    Zweifelsohne mächtige Wesen, die aber in Neid, Missgunst, Gier und Herrschaftswahn verfallen sind, deren Auswüchse unsere Erde besonders in eine Maschinen-welt verwandelt hat, mit dem wahnsinnigen Endziel der totalen Überwachung und Kontrolle!!!
    Und nichts dient Ihnen besser als die heutige Technik ( und die uns noch unbekannten Techniken). Wahrhaft kranke geistige “ gefallene Seelen „, die so SEIN wollen wie der kosmische Schöpfer-Geist ???, nur leider völlig daneben!
    Habe oft, immer und immer wieder genau darüber nachgedacht.
    schönen Sonntag dir noch, Helmut

    Gefällt mir

  • danke lieber Freund🙂

    habe sie eben aufs Laptop heruntergeladen, geht hier noch ganz gut mit dem downloaden,
    drüben am alten PC “ keine Chance „.
    wünsche eine zu Herzen gehende Medi gleich uns allen🙂

    Gefällt mir

  • Hallo ihr Lieben,
    eben habe ich den link von Stefan geöffnet und habe mir die Frequenzmeditation heruntergeladen. Hier also der versprochene link dazu:

    https://www.filemail.com/dl.aspx?id=MNHYHUPVKVKXIIT

    Bin gespannt darauf!
    Liebe Grüße, Betti

    Gefällt mir

  • oooh, gerade habe ich bemerkt, dass Stefan es schon hier reingesetzt hatte…war doch gerade bie der Medi…daher nicht anwesend😉

    Gefällt mir

  • ähem…Stefan… Du hast uns doch schon mal eine Medi von Thot geschickt…den ersten Teil quasi…. Könntest Du die mir noch einmal zukommen lassen? Ich konnte das Format damals nicht öffnen, und in der Einleitung wird gesagt, man solle vorab die erste Thot Medi machen….oder spielt das doch keine so große Rolle?
    Lieben Gruß, Betti

    Gefällt mir

    • Kein Problem Betti,
      ich schicke sie dir zu – ja, wenn man das richtig machen will,
      sind sie natürlich wichtig. Ich übe regelmäßig damit, und
      empfehle es auch jedem, wer fragt …
      Dauert nicht lange ..😉

      lg,

      Gefällt mir

  • Hallo lieber Stefan, soeben habe ich die Dateien heruntergeladen, diesmal alle einzeln…denn das zip-Paket hatte damals nach dem Entpacken ein für mich nicht zu öffnendes Format. Vieeeeelen lieben Dank dafür !!
    Soll ich den link für die anderen, die es noch nicht haben, hier auch mal reinsetzen?
    LG, Betti

    Gefällt mir

    • Lass nur, Betti, ich mach schon:😉
      Schön, daß es geklappt hat!

      Wer möchte kann sich nun auch „die Thot -Meditationen“
      und die „Thot Frequenzweihungen“ runterladen:
      https://www.filemail.com/dl.aspx?id=UUHUQWAWOFDYRPS

      Viel Freude damit!

      Gefällt mir

      • Hi Steve,

        ich habe mich auch bedient und Dank` Dir dafür…….brauche ich jetzt im Moment auch mehr als irgendeinen Tagesaktualismus………..abgesehen von der täglichen Anti-WK3-Syrien_Medi………………

        Thanks my Friend….Joe

        Gefällt mir

        • Freut mich, Joe!
          Und du weisst ja, das TUN ist der „Schlüssel“ ..😉
          Du wirst sehen, wenn du erstmal reingekommen bist,
          wirst du „süchtig“ ..😛
          Erzähle ruhig davon, wenn du es ne Zeitlang gemacht hast ..
          Davon sind nicht alle wichtig, bei „Thots Meditationen“ nur 2
          aber die „Frequenzweihungen“ sind dafür „the Hammer“ himself ..😛
          Und vergiss nicht, die „Urtonfrequenz der Seele“ .. von gestern
          (hast du das mitgekriegt?)WENN NICHT – du hast Glück, Freund:
          2 Downloads sind noch da – die wichtigen😉

          https://www.filemail.com/dl.aspx?id=MNHYHUPVKVKXIIT

          lg,

          Gefällt mir

      • Ich nochmal, Stevie,

        Die Urtonfrquenz hattest Du schon einmal angeboten………ich habe sie aber bisher noch nicht genutzt………war schon wieder zu tief in der Matrix und mit ihren Zeitdiebstählen beschäftigt………..ich fahre jetzt wieder langsam runter, auf meinen „zeitlosen“ Rhythmus, weil es der Einzige ist, in dem ich noch im Stande bin zu …….“LEBEN“………alles andere hat und bringt Verderbnis für mich, das habe ich mal wieder schmerzlich erfahren………………….

        …………..Die Ruhe und Stille sind meine wichtigste und einzige Kraftquelle……….

        ………….und nur nach meinem Bedarf heraus, mir selbst auszusuchen, wo und wann ich mich auch in der schönen Seite, unserer Illusion fallen lassen und das s.g. „Sichtbare“ genießen möchte………..

        …………….Du kannst und möchtest diese Freiheit, jetzt wo man weiß, dass sie tatsächlich existent ist…..nicht mehr aufgeben………ich zumindest, möchte es nicht mehr……….!!!!!!!!!!!

        Gute Nacht, lieber Freund für heute………..Gruß Joe

        Gefällt mir

  • …nochmals Halloooo:
    Hier ein „widerliches“ Video von Hillary Clinton … passt hervorragend zu den Aussagen von Icke….beachtet bitte genaustens Minute 0:40 des Videos…. und schaut der Dame in die Augen….Außerdem beobachtet kurz vorher den „Opi“, nachdem er folgende Worte ausgesprochen hat: „Take them out“ sieht man, wie er leicht in sich zusammenfällt…schaut auf Augen und Mimik…. als wäre nach diesen Worten er kurz „er selbst“ bzw ne leere Hülle… Bei beiden Besetzung pur…

    angewiderter Gruß, Betti

    Gefällt mir

    • Bösartig, nicht Betti?
      Wie Killary schon lacht – wenn sie am Ende
      sagt, wir wollen ja nicht, daß es soweit kommt –
      ho, ho, ho – und das Publikum im hintergrund auch ha ha ha
      alle konditioniert!
      Das ist heute schon zum 2. Mal aufgetaucht das Video ..

      lg,

      Gefällt mir

  • ..ich habe mir noch das amerikanisch Original angesehen…. da werden Clintons Augen auch zu schwarzen Reptoschlitzen….. hätte ja auch per Photoshop reingebracht werden können….Genau in dem Moment, wo sie so bösartig lacht!…
    Trotzdem gute Nacht.-..😉

    Gefällt mir

    • Hi Betti,

      Genau in dem Moment, wo sie so bösartig lacht!…

      Ich hab extra drauf geachtet, hab mir so ne Lupe zugelegt, abere s hat nicht ausgereicht, habs nicht entdeckt.
      Aber ich glaube es dir unbesehen, wenn du sagst, du hast es gesehen, dann stimmt das auch.

      Trotzdem gute Nacht.-..😉

      Ja, dir auch – ich lass mich dadurch auch nicht abbringen davon

      bye,😉

      Gefällt mir

    • Hallo Betti,

      Schlechte Auflösung hierbei, daher auch grenz -und streitwertig, aber ich weiß genau was Du meinst………es gibt von der Clinton noch weitaus bessere Aufnahmen………..ich selbst benutze zu Anschauungszwecken, fast nur noch „ORIGINALE“ Mainstream-Szenen, denn da widerspricht kaum noch Einer……Du weißt doch…..was im Fernsehen kommt…..das „MUSS“ ja wahr sein…..😀 ich lach` mich tot……..aber erst dann zweifeln die Leute……und genau „DAS“ ist die Aufgabe, die TV heute noch haben sollte………und „NICHTS ANDERES MEHR“…………..

      Wenn Wasser „brennt“……..auf einem youtube-Clip……..glaubt es keine Sau…….wenn man Wasser aber zum „Brennen“ bekommt, auf einer 3sat oder arte-Doku……..dann fangen „SIE“ an zu überlegen………..Alles kannst Du besiegen…….aber eines nicht………die menschliche Dummheit!!!

      In diesem Sinne……Gut` Nacht und nicht verzweifeln daran…..wir schaffen das schon…..demnächst auf diesem Sender (Frequenz ; Schwinging)…….😀 ……..johannes

      Gefällt mir

  • „“Ich hab extra drauf geachtet, hab mir so ne Lupe zugelegt, aber es hat nicht ausgereicht, habs nicht entdeckt.““

    In dem kurzen Video, was ich reingesetzt habe, mußt Du das Video bei genau 0:40 Sekunden stoppen…. dann sieht man ( zumindest ich) wie sich ihre Augen, also ihre Iris, zu schwarzen Längsschlitzen formen…genau in dem Moment, wo sie so boshaft lacht…Laß das Video einfach auf der Größe, nicht auf volle Bildschirmgröße ändern…..Vielleicht siehst Du ja dann auch was.
    Und Johannes…ich habe ja extra das Original (Interview von 1 Stunde, natürlich auch auf youtube gepostet) angesehen… da sieht es ganz genauso aus…. natürlich ist die Qualität kein HD…. trotzdem denke ich nicht, dass diese Schlitze „Pixel“ sind, geschweige denn mit Photoshop dort reingebracht wurden…
    Aber wir wissen ja, das diese Dame ferngelenkt wird…da hilft nur eins…dem ganze keine ZU große Bedeutung beimessen…oder gar Angst bekommen😉.
    Liebe Grüße, Betti

    Gefällt mir

    • Hallo liebe Betti,

      Ich beneide Dich…..wahrhaftig!!!………Warum???………für Deine guten, scharfen Adleraugen….😀 ….mein lieber Mann, bei dieser geringen Auflösung, konnte ich gar nichts erkennen…….

      Daher habe ich um die sec. 40 herum, mal ein paar Snapshots gemacht und die Auflösung dann im Photoshop verdoppelt…..Du hast völlig recht gehabt……

      Ich habe die Ausschnitte mal hier hochgeladen……zip-Datei downloaden und entpacken….mit Grafikprogramm öffnen und bei Bedarf, Anzeige schrittweise vergrößern, ist dann schon sehr gut zu erkennen……………

      https://www.filemail.com/dl.aspx?id=PYXPMHVRQVZRONO

      „ich habe ja extra das Original (Interview von 1 Stunde, natürlich auch auf youtube gepostet) angesehen… da sieht es ganz genauso aus“

      Könntest Du den Link mal hier einstellen, vielleicht ist da die Auflösung etwas besser.

      da hilft nur eins…dem ganze keine ZU große Bedeutung beimessen…oder gar Angst bekommen“

      Angst….nein, nein…..seit wir wissen, dass auch sie mit zum Spiel dazu gehören, wenn auch zu einem sehr schlechten……….

      „Aber wir wissen ja, das diese Dame ferngelenkt wird…

      Genau….und von einer anderen Dame, wissen wir es seit kurzem ja auch…..😀
      Den Ausschnitt, habe ich auch noch mal mit dazu gepackt.

      Liebe Christa,

      „sie hat schon vor dem G20 “nein” gesagt. Das hat sie schon öfter getan. Pluspunkte sammeln?” Irgendjemand” wird sie schon umstimmen so oder so.“

      Da dürfte sie diesmal aber dann, ganz schön in Erklärungsnot geraten:

      „Merkel gegen Eurobonds: „Nicht solange ich lebe“

      „Eine gemeinsame Haftung für Schulden „wird es nicht geben, solange ich lebe“, betonte die Kanzlerin laut Fraktionsmitgliedern der FDP vor versammelten Parlamentariern. Eine so deutliche Absage an gemeinschaftliche Schuldenhaftung in der EU kommt überraschend.

      Bislang hatte es in der offiziellen deutschen Linie geheißen, dass Eurobonds „derzeit“ nicht das richtige Mittel gegen die Krise seien.
      http://diepresse.com/home/wirtschaft/eurokrise/1260162/Merkel-gegen-Eurobonds_Nicht-solange-ich-lebe

      So lautete es auch gestern Abend, in den Tagesthemen und gleich noch zwei andere Wahrheiten…..in „EINER“ Sendung…..das ist schon sehr, sehr selten……nämlich im Kommentar, dass der ESM gegen das Grundgesetz verstößt, wenn Souveränität abgegeben und hier noch schlimmer ganz aufgegeben wird, „OHNE“ eine Volksbefragung…..und zweitens ein Bericht, wie die Politik WM, EM und andere Großereignisse ausnutzt, um unliebsame Entscheidungen durchzupeitschen.

      Ich habe die wichtigsten Äußerungen mal hier zusammengeschnitten:
      (Länge ca. 6 min)

      https://www.filemail.com/dl.aspx?id=GYCVCPKOFJDZONO

      Sollte hier und jetzt, im letzten Moment, tatsächlich endlich ein Umdenken stattfinden???…….es bleibt zu hoffen………..

      Gauck hat ja nun auf Bitten des Verfassungsgerichts auch „erst einmal“ seine Unterschrift zum ESM zurückgestellt und die Linken wollen auch klagen, sollte es durch Bundestag und Bundesrat gewunken werden……..wenn die Tagesthemen, schon klipp und klar sagen, dass es verfassungswidrig, ohne eine Volksabstimmung ist…..dann müsste jetzt eben auch „DAS VOLK“ dagegen klagen und sich den besten Anwalt holen, den es dafür gibt…..und das ist natürlich Jener, der auch selbst voll dahinter steht, unserer Folgegeneration, eine lebenswerte Zukunft, in Freiheit und Liebe zu übergeben……Amen

      Wenn jeder nur 5 oder 10 Euro dazu gibt, sind die Kosten dafür, in 2-3 Tagen auch drin!!!!!!…..

      Soweit bis hierher………ich gehe jetzt nochmal zur Raubtierfütterung und ein bischen schmusen……und vorhin kam telefonisch noch die gute Nachricht, dass er morgen Vormittag aus dem Krankenhaus entlassen wird, den Schlauch haben sie vorhin schon entfernt und es geht ihm soweit, wieder richtig gut…….bis auf den KH-Frust natürlich…😀

      Einen wunderschönen Abend Euch allen gewünscht…….Liebe Grüße

      P.S.

      Hier regnet es in Strömen……war nicht heute gleich der Siebenschläfer???……wenn die Regel denn so stimmt?………na dann freuen sich wenigstens die Bauern……..war eh` wieder zu trocken bisher……..

      Gefällt mir

      • Danke, mein Alter!
        Erstaunlich, nicht? So sieht man s ..
        Ich danke dir für deine Mühe, Johannes ..

        Alles Gute für deinen Kameraden

        Gefällt mir

      • Danke, Johannes,
        ich habe mich auch bedient.
        Mit Aussprüchen, wie Merkel sie gebraucht, sollte sie sehr vorsichtig sein.

        LG Christa

        Gefällt mir

      • Hi Steve,

        Keine Ursache,……war auch keine große Mühe und außerdem war ich ja selbst gespannt, was sich da so zeigt, aber mit meinen schlechten Augen, gelingt mir das nur noch öfter, hier bei meinen Freunden………Dank Plasma-TV mit 127 cm Diagonale……

        Die Clinton selbst, soll ja sogar in der Lage, einer kompletten Formwandlung sein, ihr Mann Bill, aber schon nicht mehr…….er ist schon zu sehr mit menschlichen Blut „verseucht“,,,,,….natürlich aus ihrer Ansicht der Dinge heraus betrachtet……….

        Hi Christa,

        „Mit Aussprüchen, wie Merkel sie gebraucht, sollte sie sehr vorsichtig sein.“

        Genau….zumal wir auch nicht wissen, wer genau diese Aussage denn nun getätigt hat???………und sie selbst wahrscheinlich auch nicht ganz genau…..oder doch???………die Frau M. mit den kullerrunden Pupilli`s oder doch eher die Frau M., mit den senkrechten Streichhölzern…….und wer von Beiden spricht und entscheidet jetzt genau auf dem G20 – Wipfelmützen-Treffen????………Mmmhhhhhh……..

        Ich glaube, es wird noch eine Zeit kommen……..in der sie uns alle erklären werden, dass sie unschuldig sind und für ihre Taten nicht belangt werden können, da sie ja nicht sie selbst waren und ohne ihr Wissen und zutun, einfach so übernommen worden sind…….spätestens dann, wenn fast ein Jeder sie so sehen kann, wie sie wirklich sind……. und sie ihre bisher noch einigermaßen kontrollierten Transformationen, nicht mehr selbst zu steuern in der Lage sind……..und mit der erhöhten Energieschwingung, einfach nicht mehr klar kommen……..warten wir`s mal ab……😀

        Schönen Abend Euch noch………lg Joe

        Gefällt mir

    • Hallo Betti!
      Nachdem ich mir die Fotos von Johannes angesehen habe,
      muss ich auch sagen, sagenhaft deine Augen!!😉
      Ich hab das nicht gesehen!! Und ich hab gesucht ..
      weil mir diese Lache sofort suspekt war!
      Hab vielen Dank ..

      lg,

      Gefällt mir

  • Hallo Johannes,
    es ist auch ein youtubevideo… Quali ist etwas besser…die Szene ist bei Minute 0.40..

    Lieben Gruß, Betti…..und ich bin kurzsichtig…grins

    Gefällt mir

    • JETZT hab ich es auch gesehen!!😉
      Oh Mann, was sind wir alle beschränkt ..😦

      Und jetzt verstehe ich gleich viel besser,
      daß die Indianer Kolumbus Schiff nicht gesehen haben.
      Weil sie ja Schiffe nicht kannten ..
      PS: Es ist genau auf 24.28 min

      lg,

      Gefällt mir

    • Danke Betti,

      Schaue ich mir dahein noch genauer an, den hier fehlen mir meine Schnitt und Grafikprogramme……..aber ich bleibe dabei……Deine Augen sind phänomenal gut…….beobachte bitte weiter…..und gib` ab und zu mal`n Stups, wenn Dir was auffällt………..

      Freund Steve,

      „Und jetzt verstehe ich gleich viel besser, daß die Indianer Kolumbus Schiff nicht gesehen haben. Weil sie ja Schiffe nicht kannten ..

      ….hab` zuerst lachen müssen eben…….aber genauso könnte es funktionieren…….wir haben uns bisher, über unser Gemeinschaftsbewusstsein, welches natürlich auch manipuliert sein wird, dieses nicht zu sehen……jetzt erkennen es aber immer mehr und es wird GB jetzt auch von immer mehr Menschen erkannt……..es ist aber wieder nur eine materielle, illusorische Absprache…….diese neue Situation „JETZT“ anzuerkennen und somit sehen zu können…………dadurch, wird es aber noch lange nicht zur Realität…….alllenfalls zu einer veränderten Wahrnehmung, in der Matrix………..klingt sehr kompliziert……ist aber eigentlich auch ganz einfach, wenn mal drüber nachdenkt…….

      In dem Sinne……auch von mir heute mal, nachdenkliche Grüße……und jetzt für 90-120 min. in die Fußball-Matrix eingetaucht, dass der Geist etwas Ruhe bekommt und sich amotiesieren kann……. 😀

      Allein, würde ich es mir nicht ansehen, aber hier zu viert, bin ich auch in der Lage, dabei zu entspannen, weil ich ja weiß, worauf ich mich einlasse…………

      Liebe Grüße und Danke nochmal für Deine Genesungswünsche…..ist alles so gelaufenm wie ich es vor her schon gesehen und für mich beschlossen habe…

      lg johannes

      Gefällt mir

  • aaaaaach Mist…der falsche link…..

    Stefan, bitte lösche den oberen Teil…zumindest das Video…sonst gibt es hier wieder Schneckentempo…

    Gefällt mir

  • öööhm, Stefan….jetzt hast du das falsche Video gelöscht…kicher….dort war das einstündige Video zu sehen……aber eigentlich macht das auch nichts, denn die Quali ist nicht besser gewesen, als dieser Ausschnitt oben

    Gefällt mir

  • das bezog sich auf das erste Video, was ich reingestzt habe…Ich wollte Johannes doch das lange „Original“ reinsetzen und hatte dann doch die Kurzform angeklickt…Lach😀

    Gefällt mir

    • Nein, nein, liebe Christa……….das war kein Versehen………sondern eher, ein verzweifelter Hilferuf…….“holt mich hier raus, ich bin nicht mehr ich selbst!!!“………..sondern werde ferngesteuert“……….

      …………die blaue Tafel in Deinem Link, auf welt.de…..erinnert mich frapide, an die letzten Worte, auf einem Grabstein………..“nicht solange ich noch lebe“……..sind und waren das vielleicht, die wirklich letzten Worte der ehemals wahren Frau M…………..dann hätte Sie ………als zumindest teilweise menschliches Wesen, ihr Versprechen ja in der Tat gehalten…………

      ………….“NICHT SOLANGE ICH LEBE“…………….

      ……und jetzt regiert ihre Hülle (Fahrzeug ; Körper), nun der Besetzer mit neuer Identität weiter……oder wie???……..

      Mir ist nichts, aber auch gar nichts mehr fremd……….weiter genauestens beobachten und analysieren, lautet die Direktive…………und seine eigenen Schlüsse daraus ziehen………..

      good night…………lg Joe

      Gefällt mir

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s