Eine neue geopolitische Situation?

Gas-Rush im Mittelmeer (Teil 1)

Das Becken der Levante und Israel – eine neue geopolitische Situation?

von F. William Engdahl

Die jüngste Entdeckung von großen Gas- und Ölvorkommen im östlichen Mittelmeer ändert radikal die geopolitische Gleichung der Region und sogar über sie hinaus. In der Tat ist dies die Gelegenheit für Israel, von Energie-Abhängigkeit zur Energie-Souveränität zu gelangen, während der Libanon mit Unterstützung von Washington einen Teil des Gases beansprucht, der sich in seinen Hoheitsgewässern befindet. William Engdahl untersucht die Auswirkungen dieser wichtigen Entwicklung, die einer der Hauptgründe für die Destabilisierung von Syrien durch den Katar und den Westen ist.

———————————————————————————————————————–

GIF - 85.8 kB
Der Betrieb von dem Tamar-Gasfeld hat begonnen. Es sollte Israel ab Ende 2012 beliefern.

Die jüngsten Entdeckungen von nicht einfach wichtigen, sondern riesigen Öl und Gas Lagerstätten, die in einem zuvor wenig erforschten Teil des Mittelmeers (zwischen der Griechenland, die Türkei, Zypern, Israel, der Syrien und der Libanon) liegen, gestatten die Annahme, dass die Region ein "neuer Persischer Golf" werden könnte. Wie es beim "anderen" Persischen Golf der Fall war, könnte die Entdeckung dieser Kohlenwasserstoff-Reichtümer in der Tat gleichbedeutend mit einem schrecklichen geopolitischen Fluch für die Region werden.

Die historischen Konflikte im Nahen Osten könnten bald durch neue Kämpfe für den Zugang zu Öl und Gas Ressourcen des östlichen Mittelmeeres, der Levante und dem Ägäischen Becken verdrängt werden. Zunächst werden wir die Auswirkungen der Entdeckung einer riesigen offshore Gas und Öl Lagerstätte vor der Küste von Israel studieren. In einem zweiten Artikel werden wir die Auswirkungen der Entdeckung von Erdgas und Erdöl in der Ägäis zwischen Zypern, Syrien, Türkei, Griechenland und dem Libanon sehen.

Ein israelischer Leviathan

Was alles umwälzte, war die spektakuläre Entdeckung, in dem von Geologen benannten Levante-Becken. Im Oktober 2010 hat Israel ein gigantisches Offshore-Erdgaslager entdeckt, das sich, seiner Meinung nach, in seiner Ausschließlichen Wirtschafts-Zone (AWZ) befinde.

Diese Entdeckung liegt etwa 135 km westlich vom Hafen Haifa und in 5 km Tiefe. Diese Erdgasansammlung wurde in Anlehnung an das biblische Seeungeheuer "Leviathan" genannt. Drei israelische Energieunternehmen in Zusammenarbeit mit der in Texas ansässigen Firma Noble Energy verkündeten ihre ersten Schätzungen auf 450 Milliarden Kubikmeter – was aus ihnen die wichtigste Gasentdeckung in Tiefwasser der letzten zehn Jahre macht -, und was die malthusische "Peak Oil Theorie" noch ein wenig mehr diskreditiert, die behauptet, dass die Welt vor einer enormen strukturellen Öl-, Gas und Kohle-Knappheit steht. Um eine Vorstellung zu bekommen, wäre das Leviathan Gasfeld ausreichend, Israel ein Jahrhundert mit Gas zu versorgen  [1].

Eine Energie-Selbstversorgung war für den Staat Israel seit seiner Gründung im Jahre 1948 unvorstellbar. Wichtige Öl- und Gasforschungsarbeiten wurden mehrfach durchgeführt, aber hatten keine Ergebnisse erzielt. Im Gegensatz zu seinen energiereichen arabischen Nachbarn entging diese Chance Israel. Aber im Jahr 2009 entdeckte Noble Energy, Israels Partner für Prospektion, im Becken der Levante die Lagerstätte von Tamar, etwa 80 km westlich vom Hafen Haifa, mit rund 238 Milliarden Kubikmeter Erdgas von höchster Qualität. Tamar war in 2009 die größte Entdeckung von Gas der Welt.

Damals wurden die israelischen Gasreserven insgesamt auf nur 45 Milliarden Kubikmeter geschätzt. Tel-Avivs Vorhersagen schätzten, dass die Ausbeutung von Yam Tethys, das etwa 70 % des Erdgasbedarfs des Landes sichert, innerhalb von drei Jahren erschöpft sein würde.

Dank Tamar verbesserten sich die Aussichten weitgehend. Dann machte Noble Energy nur ein Jahr später, in dem gleichen geologischen Becken der Levante, seine wichtigste Entdeckung seit seiner Gründung vor Jahrzehnten mit Leviathan [2]. Was Gas betrifft, ist Israel innerhalb weniger Monate von Hungersnot zum Überfluss gekommen.

Mit den Entdeckungen von Tamar und dann von Leviathan begann Israel sich zu fragen, wie es eine führende Erdgas-Export Nation werden könnte und wie es auch Erdöl und Erdgas Steuer-Einnahmen sammeln könnte um einen Staatsfond zu schaffen, der in die nationale Wirtschaft langfristig investieren würde wie es China und viele arabische Länder der OPEC machen  [3].

«"Das Einzugsgebiet der Levante kommt den großen weltweiten Ausbeutungsbereichen gleich", sagte ein Sprecher für das Programm von Energie-Ressourcen des geologischen Instituts der Vereinigten Staaten (US Geological Survey oder USGS), "seine Erdgasvorkommen sind wichtiger als alles, was wir in den Vereinigten Staaten gekannt haben" » [4].

In der Ahnung, dass diese wichtigen Entdeckungen von Kohlenwasserstoffen das geopolitische Gleichgewicht in der gesamten Region stören könnten, hat das USGSurvey eine erste Schätzung der Öl und Gas Reserven der Region des Östliches Mittelmeeres begonnen (einschließlich des Ägäischen Beckens durch die griechische, türkische und zyprische Küsten begrenzt, des Einzugsgebietes der Levante vor der Küste von Libanon, Israel und Syrien, und dem Nil-Becken vor der ägyptischen Küste). Dass seine Ergebnisse beeindruckend waren, wäre ein Understatement.

Unter Berufung auf die vorigen Bohrungs-Daten und geologischen Untersuchungen in der Region schloss das USGSurvey, dass "das Öl und Gas-Becken der Levante schätzungsweise 1,680 Milliarden Barrel Öl und 3 450 Milliarden Kubikmeter Gas beinhalte". Darüber hinaus werden, Schätzungen zufolge, „die unentdeckten Öl- und Gas Ressourcen in der Provinz des Nil-Beckens (begrenzt durch den Kegel des Nils im Westen, durch Strabo, im Norden, durch die Pytheas- und Zypern Spalten im Osten und südlich des Levante-Beckens) auf etwa 1,760 Milliarden Barrel Öl und 6 850 Milliarden Kubikmeter Erdgas geschätzt" [5].

USGSurvey bewertet die Ressourcen insgesamt für das östliche Mittelmeer, als Ganzes, auf 3,40 Milliarden Barrel Öl und 9 Billionen Kubikmeter Gas. Plötzlich steht die Region allen neuen potenziellen Konflikten und geopolitischen Herausforderungen gegenüber.

Um diese Zahlen in Perspektive zu setzen, schätzt die USGSurvey, dass das westliche sibirische Becken – die größte, bekannte Gas-Lagerstätte – 18 200 Milliarden Kubikmeter Gas enthält. Der Nahe Osten und Nordafrika haben außerdem mehrere erdgasreiche Gebiete, einschließlich des Beckens von Rub Al-Khali (12 62 Milliarden Kubikmeter Gas) im südwestlichen Saudi-Arabien und Nord-Jemen; In der Umgebung von Ghawar (große Ghawar Spalte) im Osten von Saudi-Arabien (6 427 Milliarden Kubikmeter) und in der gefalteten Kette des Zagros (6003 Milliarden Kubikmeter) entlang des Persischen Golfs im Irak und Iran  [6].

Vor ein paar Monaten war die Priorität für die nationale Sicherheit Israels, seine ausländischen Zulieferungen zu garantieren, wegen der alarmierenden Tatsache seiner nachlassenden inländischen Gas-Produktion. Diese Energiekrise wurde noch verschärft durch die Manifestationen der sogenannten "arabischen Frühlinge", die Ägypten und Libyen Anfang 2011 erschüttert haben. Sie führten zum Sturz von Präsident Mubarak, dessen Regime rund 40 % des israelischen Erdgasbedarfes zur Verfügung stellte. Dazu kam die Aufhebung des Verbots für islamische Parteien in Ägypten, einschließlich der Muslimbruderschaft und der radikalen Salafi Al-Nour Partei, und die Tatsache, dass die Bereitstellung durch Pipeline an Israel von ägyptischem Gas wiederholt das Ziel von Sabotage und Störung wurde, – die jüngste fand im Februar dieses Jahres im Nord-Sinai statt – konnte Israel für seine zukünftige Energiesicherheit nur nervös machen [7].

Die libanesische Reaktion speist neue Spannungen
JPEG - 48.9 kB

Die Entdeckung von Leviathan durch Israel vor seiner Küste löste sofort einen neuen geopolitischen Konflikt aus, als der Libanon argumentierte, dass ein Teil des Gasfeldes in den Territorialgewässern der eigenen Ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) liegt. Der Libanon schickte seinen Anspruch der UNO, mit Unterstützung von Karten, worauf der israelische Außenminister Lieberman antwortete: „Wir geben keinen Zoll nach“.

Was in der mediterranen Energielandschaft nicht funktioniert, ist die Tatsache, dass Israel, wie die Vereinigten Staaten, das Übereinkommen der Vereinten Nationen von 1982 über das Gesetz des Meeres, das globale Rechte für Unterwasser Ressourcen erteilt, nie ratifiziert hat. Die israelischen Gasbohrungen von Leviathan sind eindeutig auf israelischem Gebiet, was der Libanon auch nicht anficht, aber er meint, dass sich die Lagerstätte bis in seine eigenen Hoheitsgewässer ausdehne. Hisbollah sagt, dass das Tamar-Gasfeld, das Gas vor Ende des Jahres liefern sollte, dem Libanon gehöre.

Washington verlor keine Zeit, seine eigenen Karten der Energiepolitik in dem Streit über Erdgas zwischen dem Libanon und Israel auszuspielen. Als im Juli 2011 Israel sich vorbereitete, seinen eigenen Vorschlag bei den Vereinten Nationen für die Demarkationslinie auf dem Meer zwischen Libanon und Israel einzureichen, sagte Frederic Hof, der für Syrien und den Libanon verantwortliche US Diplomat, dass seine Regierung das libanesische Dokument unterstützen würde und trug damit zu den wachsenden Spannungen, die seit Beginn des "arabischen Frühlings" zwischen Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und Präsident Obama bei  [8].

JPEG - 33.9 kB
Sheldon Adelson wurde von Benjamin Netanyahu beauftragt, die Republikaner zu finanzieren und eine zweite Amtszeit von Barack Obama zu verhindern.

Netanjahu hätte vor kurzem den acht-reichsten Mann der USA, seinen engen Freund und Milliardär der Kasinos von Las Vegas, Sheldon Adelson aufgefordert, Millionen Dollar direkt für Wahlkämpfe der Republikaner einzusetzen, einschließlich für Newt Gingrich und Mitt Romney.

Dies bedeutet eine noch nie da gewesene israelische Intervention in die US-Präsidentschafts-Kampagne, allein um zu versuchen, eine zweite Amtszeit von Obama zu verhindern [9]. Die neuen Fragen im Zusammenhang mit der Kontrolle der enormen, vor der Küste von Israel und dem Libanon, sowie vor den zyprischen, griechischen und türkischen Ufern entdeckten Energiereserven, werden eine immer wichtigere Rolle in einer Region spielen, die bereits eine der kompliziertesten, der globalen politischen Welt ist.

(Fortsetzung folgt…)

F. William Engdahl

———————————————————————————————————————–

Der nächste Artikel wird weiteren Komplikationen gewidmet, mit Bezug auf Öl und Gas Entdeckungen im Ägäischen Meer.

[1] «Big Gas Find Sparks a Frenzy in Israel», par Charles Levinson et Guy Chazan, The Wall Street Journal, 30 décembre 2010.

[2] «Israël: Leviathan détient plus de gaz que précédemment estimé» Offshore Energy Today, 19 décembre 2011.

[3] «Israël a assez de gaz pour devenir exportateur», AFP, 29 décembre 2010.

[4] US Department of the Interior, «Assessment of Undiscovered Oil and Gas Resources of the Levant Basin Province, Eastern Mediterranean», US Department of the Interior, U.S. Geological Survey Fact Sheet 2010–3014, mars-avril 2010.

[5] Ibid.

[6] Ibid.

[7] «Forecast Blackout Israel is about to run out of natural gas: Shortage expected to last at least until next year, when the Tamar gas field starts production», par Avi Bar-Eli et Itai Trilnick, Haaretz, 2 février 2012 . Voir aussi Reuters, «Blast Hits Gas Pipeline Between Egypt, Jordan, Israel», 4 février 2012.

[8] «US Backs Lebanon on Maritime Border Dispute with Israel», par Barak Ravid, Haaretz, 10 juillet 2011.

[9] «Sheldon Adelson Probe: Donations From Casino Owner Could Embarrass Republican Candidates», Reuters, 8 février 2012. Pour plus d’informations sur les liens Adelson-Gingrich-Romney-Netanyahu voir «The Bibi Connection», par Max Blumenthal, Al-Akhbar.com, 12 janvier 2012.

———————————————–

Quelle des Artikels: http://www.voltairenet.org/Das-Becken-der-Levante-und-Israel

20 Kommentare

  • Hi Stefan,

    so, so, im Oktober 2010 entdeckt? Im Juni 2010 wurde es vor Griechenland
    entdeckt vor Beginn der Wirtschaftskrise in Griechenland. Wie es der „Zufall“ will,
    fängt es in der gesamten angrenzenden Ecke an zu brodeln……..
    Dann wird das Mittelmeer jetzt auch versaut wie der Golf. Arme MUTTER ERDE
    Wie wirkt sich die Förderung auf Erdbeben in der Region aus?

    Bin auf die Fortsetzung gespannt.🙂

    LG Christa
    .

    Gefällt mir

  • Dies bedeutet eine noch nie da gewesene israelische Intervention in die US-Präsidentschafts-Kampagne, allein um zu versuchen, eine zweite Amtszeit von Obama zu verhindern
    Diese Aussage wage ich zu bezweifeln, und zwar ausschließlich wegen der zwei Worte nie dagewesen.
    Kein Präsident der USA wird gewählt, wenn er nicht der AIPAC dient und von ihr „gesegnet“ ist. Es handelt sich hier um die mächtigste Lobbygruppe der USA.
    http://de.wikipedia.org/wiki/AIPAC

    Ansonsten denke ich, es werden noch wesentlich mehr Öl- und Gasfelder gefunden. Die so genannte Peak-Theorie dient nämlich nur einem einzigen Zweck: Preise (= Profite) steigern, indem das Gut künstlich verknappt wird – und wenn es durch solche Horror-(Falsch-)Meldungen ist.

    Gefällt mir

    • P.S. Obamas zweite Amtszeit hatte sich erledigt als Netanjahu in den USA war, von Angriff auf Iran sprach und Obama von Verhandlungen.
      Das überlebt kein Präsident der USA. Es bleibt abzuwarten, ob er das auch überlebt – im wahrsten Sinne des Wortes.

      Gefällt mir

    • Mahlzeit, Solveigh Calderin!

      Diese Aussage wage ich zu bezweifeln, und zwar ausschließlich wegen der zwei Worte nie dagewesen.
      Kein Präsident der USA wird gewählt, wenn er nicht der AIPAC dient und von ihr “gesegnet” ist. Es handelt sich hier um die mächtigste Lobbygruppe der USA.

      Ja, ich eigentlich auch! Wer gegen AIPAC ist, kann sich als erledigt betrachten!
      Zwischen Barack-gefälschte Geburtsurkunde- Obama- und Netan-Psycho-Dingsbums existiert ne
      PERSÖNLICHE Animosität! Das ist alles und „Bibbi“ zeigt ihm jetzt, was US Präsis sind:
      Nämlich jederzeit ersetzbar, obwohl ALLE von den Blutlinien abstammen, gibts keinen Mangel
      an Nachwuchs, den sie einsetzen können ..
      Was man uns zeigt, bei den US Wahlen-und wohl bei anderen Wahlen auch,
      sind eine künstliche Gegnerschaft von Verwandten ..
      Ob das nun Obama, Mc Cain, Romney und sogar Ron Paul ist, sie sind ALLE
      genetisch miteinander verwandt.

      lg,

      Gefällt mir

      • sie sind ALLE
        genetisch miteinander verwandt.

        Das halte ich für ein seeeeehr schwaches und außerdem falsches Argument, denn letztendlich sind alle Lebewesen (einschließlich der Pflanzen) auf dieser Erde genetisch miteinander verandt.
        Von der Fruchtfliege trennt uns gerade 1 % der Gene!

        Wenn es Menschen gibt, die aus der genetischen Verwandschaft aller (woher haben sie überhaupt die Gen-Daten all‘ dieser „herrschenden“ Menschen, von denen wir nicht einmal wissen, wann sie zu welchem Arzt warum gehen? – das ist doch von A bis Z gelogen!!!) eine „Familienverwandschaft“ der Herrschenden zu konstruieren, so frage ich mich, wem das nutzt?
        Doch wohl nur denen, die uns beherrschen, denn wir Blödis lassen uns auf Nebenpfaden in die Irre führen, statt uns gegen die zu wenden, die uns durch Lüge, Betrug, Krieg und Terror beherrschen und berauben (wollen) und uns als ihe Sklaven betrachten.
        Die Politmarionetten dieser Erde sind auch nur Sklaven der tatsächlich Mächtigen! Arme Würstchen! Versuchen sie sich – egal in welcher Form – gegen ihre Herren zu wenden – werden sie abgesägt und/oder verlieren ihr Leben.
        Die Mafia kennt keine Gnade, an ihrer Spitze stehen Psychopathen und sie suchen sich Psychopathen, um ihre Ziele durchzusetzen.

        Gefällt mir

        • Von der Fruchtfliege trennt uns gerade 1 % der Gene!

          Ja, ich weiß, im Grunde von ALLEN Tieren, es sind meist nur 1-2 % Unterschied,
          ob es ein Mensch, oder Tier ist ..🙂

          Das ist doch von A bis Z gelogen!!!) eine “Familienverwandschaft” der Herrschenden zu konstruieren, so frage ich mich, wem das nutzt?

          Diese Ansicht darfst du gerne haben, aber gelogen ist es nicht ..
          Es ist ganz einfach, es gibt Stammbäume, Ahnenreihen – ich weiß das zufällig nur,
          weil eine Cousine von mir Stammforschung betreibt. Stammbaumforschung wird heute
          mit modernsten Mitteln betrieben, wobei zusätzlich DNA-Genealogie und Namens Datenbanken
          verwendet wird.
          Man nutzt dabei den Umstand:

          1) daß Y-Chromosom, vom Vater an den Sohn weitergegeben wird und

          2) die DNA der Mitochondrien, die alle Kinder von ihrer Mutter erhalten.
          DAS alleine ergibt schon sehr viel Informationen ..

          Hier ist die Blutlinie der Bush/Windsor Blutlinie
          http://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/esp_sociopol_bush08a.htm

          Auch sonst ne interessante Geschichte: http://www.bibliotecapleyades.net/esp_sociopol_piso.htm

          lg,

          Gefällt mir

      • Ich kenne diese Theorien – und empfinde sie nicht als glaubwürdig.
        Das ist natürlich mein Empfinden.

        Für mich sind die mafiösen Strukturen der Herrschenden auch ohne konstruierte „Ahnenreihen“ erkenntlich und dazu gehören definitiv keine Politmarionetten, also auch kein Herr Bush oder Obama, oder Frau Merkel oder wie sie alle heißen, die sind Sklaven der Herrschenden, die ausführen, was ihnen aufgetragen ist und mehr nicht.
        http://de.wikipedia.org/wiki/AIPAC

        Gefällt mir

      • Hi Solveigh Calderin,

        „Ich kenne diese Theorien – und empfinde sie nicht als glaubwürdig“.

        Wenn Du aus Wissbegierde suchst, rate ich Dir und auch Jedem Anderen, verfolge diesen Weg „NICHT“ weiter……….wenn Du aber wirklich nach der „Wahrheit“ suchst, wirst Du leider, nicht darum herum kommen, in die tiefsten Daseinsformen (s.g. Hölle) hineinzublicken…………………..

        ……………..überlege Dir aber vorher, bitte schon einen guten Plan, aus dieser Grube wieder herauszukommen.

        Wer die tiefste, dunkelste und grausamste Existenz noch nicht erblickt hat, wird auch nie nur einen Ansatz, der lichtesten und hellsten Form allen Werdens und Seins, auch nur erahnen oder erkennen können…….und als Mensch…….eh` nie mehr als ca. 3-5%………………….

        Das allererste Thema nach dem Erwachen vor einigen Jahren, was ich komplett durch hatte, waren die Jahrtausende alten Blutlinien, die bis heute in Politik, Wirtschaft, Film -und Musikbranche beheimatet sind und fast alle miteinander verwandt sind.

        Heute erschlagen Dich Lektüren und Beurkundungen vom 16. bis zum 21 Jahrhundert förmlich und begraben dich fast……….“wer nicht suchet, der auch nicht findet……….

        Ich kenne 8-Klässler, die mittlerweile darüber sehr genau Bescheid wissen, obwohl sie keine andere Such-Engine als Google kennen und benutzen………das spricht doch schon für sich selbst………..

        ……“meine“ Meinung und ich bin sehr erfreut und dankbar darüber, dass es heute so ist……….….da sollte es uns doch auch gelingen, oder???…😀

        Lg Joe

        Gefällt mir

  • Wer es noch nicht kennt, unbedingt ansehen, geht nur gut 2 Minuten, deutsche Untertitel:
    US-General Wesley Clark – Libyenkrieg seit 10 Jahren geplant [02.03.2007]
    Er spricht schon damals von den KOMMENDEN 7 Kriegen in 5 Jahren. Auch Libyen, Syrien und der Iran als Letztes. Also Syrien ist schon lange eingeplant. NICHT durch neue Umstände

    Gefällt mir

  • Hallo Leute🙂

    dazu passt eine News von einem Freund von mir, der in einer großen Edelstahlfirma arbeitet ganz in meiner Nähe. Dort hat vor Wochen eine große Betriebsversammlung stattgefunden in der mitgeteilt wurde das man jetzt für BP Zulieferer wird weil BP in der
    Nordsee eine gigantische Unterwasseranlage bauen will die quasi wie eine “ Spinne sich unter Wasser bewegt und alles umgräbt „. Das muss ein MONSTER Projekt von BP sein!
    Wünsche mir das dieses Projekt auf allen Ebenen VERSAGT!!!
    Lg Helmut

    Gefällt mir

  • Hallo Helmut und Ihr Lieben alle!
    Deinem aufrichtigen Wunsch Helmut, daß dieses Projekt und alle anderen Projekte dieser
    Art auf allen Ebenen kläglichst versagen, schließe ich mich an.
    Ich setze noch eins drauf, mögen die umnebelten Gehirne, dieser Monster, die sich derlei
    Dinge ausdenken entweder vom Blitz der Wahrheit getroffen werden oder aber
    endgültig in der Nebelwelt verschwinden.
    Ich habe übrigens nicht im geringsten ein schlechtes Gewissen bei diesem Gedanken,
    die Menschheit hat genug gelitten, wir selber haben es in der Hand unser Glück zu erschaffen und wenn unsere Gedanken die Realität erschaffen können, dann will
    ich mich gerne beteiligen am Großreinemachen.
    LG Maria

    Gefällt mir

    • Hallo Maria,

      Ich setze noch eins drauf, mögen die umnebelten Gehirne, dieser Monster, die sich derlei
      Dinge ausdenken entweder vom Blitz der Wahrheit getroffen werden oder aber
      endgültig in der Nebelwelt verschwinden.

      Dein Wort in Gottes Ohr ..🙂

      lg,

      Gefällt mir

      • Hallo Maria,

        „die Menschheit hat genug gelitten, wir selber haben es in der Hand unser Glück zu erschaffen und wenn unsere Gedanken die Realität erschaffen können, dann will
        ich mich gerne beteiligen am Großreinemachen.“

        „Dein Wort in Gottes Ohr ..“

        Gefällt mir

      • Upps……hab` zu früh auf abschicken gedrückt………aber passt trotzdem……wollte Deine Aussage auch nur bestätigen……….und lass es jetzt so…….recht so !!!!!!!

        lg Joe

        Gefällt mir

  • Grüß dich Maria🙂

    die Menschheit hat genug gelitten, wir selber haben es in der Hand unser Glück zu erschaffen und wenn unsere Gedanken die Realität erschaffen können, dann will
    ich mich gerne beteiligen am Großreinemachen.

    So ist es und wir alle sind dabei “ die Welt zu verändern “🙂
    Lg Helmut

    Gefällt mir

  • Grüß dich Solveigh Calderin🙂

    oder wie sie alle heißen, die sind Sklaven der Herrschenden, die ausführen, was ihnen aufgetragen ist und mehr nicht.

    vollkommen richtig ! – Und doch sind jene Herrschenden oftmals “ Blutlinienhaft miteinander verbunden „, eine jahrtausende alte Ahnenschaft Machtmissbrauchender Familienclans deren perfide Geisteshaltunf ist alles zu versklaven. Und so wurde um die Geschichte der Menschheit immer wieder nur ein neuer “ MANTEL “ gelegt oder umhüllt, mit einem Anschein der Menschlichkeit, in Wahrheit aber totaler Machtmissbrauch zu Gunste der Herrschenden, die sehr oft in Okkulten und Satanischen Zirkeln ihre Macht beschwören.
    Ja, Sie sind die Schattenspieler, die Führer ihrer Marionnetten, die dunklen Regenten hinter der WELT-BÜHNE!
    Lg Helmut

    Gefällt mir

  • Hey mein lieber BERLINER Freund🙂

    Das allererste Thema nach dem Erwachen vor einigen Jahren, was ich komplett durch hatte, waren die Jahrtausende alten Blutlinien, die bis heute in Politik, Wirtschaft, Film -und Musikbranche beheimatet sind und fast alle miteinander verwandt sind.

    Ohh das war wie ein Abstieg “ IN DIE HÖLLE „, ist mir auch so gegangen. Aber ich wollte WISSEN und nicht nur glauben und habe weiter geforscht und gesucht. Habe das BÖSE damals nie so akzeptiert wie es die Religionen einem “ erzählen „.
    Heute bin ich überaus dankbar dafür zu wissen “ welche Welten um uns herum existieren „, auch wenn es nur ein Bruchteil aller kosmischen Wesenheiten und Zivilisationen, Völkern ist.
    Alles soweit ok bei dir und deinem Kumpel???
    Lg Helmut

    Gefällt mir

    • Hi, mein lieber Freund,

      Sorry für die Funkstille der letzten Tage…….die Zeit reichte kaum noch zum Schafen…..

      „Heute bin ich überaus dankbar dafür zu wissen ” welche Welten um uns herum existieren “, auch wenn es nur ein Bruchteil aller kosmischen Wesenheiten und Zivilisationen, Völkern ist.

      Ich bin heute auch sehr dankbar dafür, am meisten mir selbst, dass ich nicht nachgelassen und aufgegeben habe und wenn es noch so schrecklich war……….die anderen Realitäten zu verdrängen, ohne sie wirklich zu kennen, ist einfach……..sie aber zu „er“kennen und dann auch noch so zu akzeptieren wie sie sind……….da reicht dann nur der Mut (von dem ich nicht so viel habe, dachte ich), nicht mehr aus………das braucht Vertrauen und Gewissheit und nicht nur, an etwas zu glauben…….denn Glauben ist gut…..aber Glauben ist noch lange nicht Gewissheit…..erst diese gibt das UR-Vertrauen und die Sicherheit, zumal ich täglich sehe, wie sie funktionieren kann und auch funktioniert, solage ich „VERTRAUE“…………es ist Wahnsinn, aber es funktioniert……..gerade, wenn es einem am Schlechtesten geht………..will ich niemals und für Niemanden, jemals wieder aufgeben…………………

      Alles soweit ok bei dir und deinem Kumpel???

      Habe vor ca. einer halben Stunde mit selbst telefoniert und bin sehr erleichtert!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

      kurzes Tagesprotokol von heute:

      OP war heute 12.00 Uhr angesetzt……..ich war ab 10.45 Uhr da………..OP verschiebt sich auf 13.30 Uhr………..ich soll ca. 16.00 Uhr wiederkommen…………war Punkt 16.00 da………Er hat aber erst noch eine Bluttransfusion bekommen (zu wenig rote Blutkörperchen)………soll 19.00 -20.00 Uhr wiederkommen, kann aber auch noch Intensivstation die Nacht sein…………ich zwischenzeitlich und Obst und Nougatschokolade besorgt……………..Schwester sagt, fahren sie nach haude und rufen sie gegen 21.00 Uhr an……………….

      …………….Schwester sagt alles gut gut und ohne Probleme verlaufen…….ihn danach angerufen…..fühlt sich gut…….hat gegessen…….sogar ein Bier bekommen……und fühlt sich gut……..man bin ich erleichter………letzte Nacht nur 1.5 h geschlafen…….heute bestimmt besser!!!

      Damit sind zwar noch nicht alle Prob`s aus der Welt………morgen nochmal Stipp-Visite und ab Mittwoch dann an das nächste offene Ding……immer eins nach dem Anderen…….sorry, anders gehts nicht…………..

      Liebe, liebe Grüße mein Freund…………….der Tag war hart aber die Ausdauer und das Grundvertrauen, haben sich mal wieder bezahlt gemacht…………werde jetzt glücklich schlafen und morgen gehts dann an den nächsten Punkt der Liste……….alles auf einmal, kann Niemand schaffen…….

      Gute Nacht und schlaft schön, Ihr Lieben………..johannes

      Gefällt mir

  • Jüdische Tradition

    Schüler: Was bedeutet ez pri ose pri?

    Rabbi: Baum, der Frucht ist und Frucht macht.

    Schüler: Warum sagen dann alle „Baum des Lebens“ dazu?

    Rabbi: Wäre ich ein Rabbi, wenn ich das wüsste?

    Schüler: Entschuldigung!

    Rabbi: Akzeptiert.

    Schüler: Und was bedeutet ez ose pri?

    Rabbi: Muss ich dir alles vorsagen? Finde es selbst heraus!

    Schüler: Baum, der Frucht macht?

    Rabbi: Möglicherweise.

    Schüler: Dann ist das also der „Baum der Erkenntnis von Gut und Böse“?

    Rabbi: Wäre ich ein Rabbi, wenn ich das bestätigen würde?

    Schüler: Nein, Rabbi. Aber wenn Du es bestätigt hättest, wäre es dann nicht logisch, dass die „Frucht vom Baum der Erkenntnis von Gut und Böse“ das ist, was J. M. Keynes 1935 „reward for liquidity renunciation“ nannte?

    Rabbi: Soll ich Fremdsprachen lernen, nur um deine Vermutungen zu bestätigen?

    Schüler: Auf gut Deutsch: „Urzins“, S. Gesell, 1916.

    Rabbi: Willst du damit andeuten, der Allerhöchste habe dem auserwählten Volk seine wohlverdiente Belohnung für Konsumverzicht verboten?

    Schüler: Natürlich nicht. Ich muss mich wohl geirrt haben.

    Rabbi: Noch so ein Irrtum, und du kannst in die nächste Koranschule wechseln!

    Schüler: Aber wenn das kein Irrtum wäre, bräuchten wir uns mit unseren Nachbarn nicht mehr zu streiten.

    Rabbi: Wer ist reich und wer ist arm?

    Schüler: Wir sind reich.

    Rabbi: Richtig. Das auserwählte Volk ist reich. Und jetzt benimm dich auch so!

    Schüler: Ich werde mich bessern, Rabbi.

    …so it´s on and on and on – it´s Heaven and Hell:
    http://www.deweles.de/willkommen/himmel-und-hoelle.html

    Gefällt mir

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s