Monatsarchive: Juli 2012

Syrien- der kurdische Faktor

Hallo, liebe Leser und Freunde, ich bin heute den ganzen Tag nicht anwesend. Also bitte nicht wundern, weil Kommentare nicht gleich beantwortet werden. Euch ALLEN, einen wunderschönen Tag, achtet und seht das schöne in eurer Welt .. lasst euch von diesen “negativen Nachrichten” nicht darum betrügen. Gebt ihnen nicht mehr Aufmerksamkeit, wie eben notwendig ist zur Anerkennung jener begrenzten Wirklichkeit.Alles

Bewerten:

Weiterlesen

"Das heilige Bündnis" zwischen den USA und Al Quaida

von Igor Ignattschenko/AnnaNews Syrien ist von Terroristen aller Bewegungen voll, und die Terrorgruppe al-Qaida, welche in diesem Lande einige große Terrorakte schon durchgeführt hat, wird durch die US-Regierung unterstützt – sagte der Chef der Militärakademie Admiral Türker Ertrük. Die Terrorakten in Damaskus mit Selbstmordattentätern zeigen, dass der Westen und seine arabische Verbündeten in Syrien beschlossen, die Ereignisentwicklung in El Salvador

Bewerten:

Weiterlesen

Aleppo und Damaskus – aktuelle Lage

  Aus Aleppo kommen Nachrichten über die aktuelle Lage. Das ist sicher kein militärischer Lagebericht eines Generalstabs der Armee, sondern das, was ein Einheimischer wahrnimmt und dokumentieren kann. Quelle ist einerseits ANNA-News sowie andererseits einige Kommentare aus dem Twitter-Netzwerk. Zuerst die Lagekarte, die von BBC veröffentlicht wurde:  Kampfhandlungen in Aleppo. Quelle: BBC  Hier stimmt nicht alles mit der

Bewerten:

Weiterlesen

Wer kämpft in Syrien?

von Thierry Meyssan Während die westliche Presse die Freie Syrische Armee [FSA] als eine revolutionäre Armee darstellt, sagt Thierry Meyssan seit mehr als einem Jahr, dass es sich im Gegenteil um eine konterrevolutionäre Aufstellung handelt. Ihm zufolge wäre sie allmählich aus den Händen der reaktionären Golfmonarchien zur Türkei übergegangen, die für die NATO handelt. Solch eine gegenströmige Behauptung benötigt einer

Bewerten:

Weiterlesen

Ich’ Universum ..

Folgende Idee: Man nehme einen robusten, kräftig gebauten Hammer in die Hand. Sodann entblöße man seinen – egal, welchen Fuß, aber so, daß man ohne große Probleme, den großen Zeh im Fokus hat. Nun, was soll denn das jetzt werden? Kommt jetzt etwa so ne bescheuerte Aufforderung, daß man mit dem betreffenden Hammer auf eben jenen Zeh draufschlagen sollte? Ja?

Bewerten:

Weiterlesen

Ein Feind in unserem Körper

  “Bisphenol A”? Da war doch was – nun ja, wie jeder andere auch, habe ich mehr oder weniger mitbekommen, daß wir es hierbei, mit einem durchaus gefährlichen Material zu tun haben. Aber, das muss ich leider sagen, ich hab mich nicht sehr damit auseinandergesetzt, weil, wie ich dachte, ich persönlich eigentlich keinerlei, oder doch zumindest kaum relevanten Umgang damit

Bewerten:

Weiterlesen

Mitfahrgelegenheiten gesucht

Hallo, liebe Freunde und Leser/innen, einige Leute haben es bestimmt mitbekommen, daß Helmut – zuerst “offiziell”, mir einen Vorschlag unterbreitete, daß ich doch einen “Mini Artikel” machen sollte, bezüglich der – leider, TATSACHE, das einige Leute – aus den verschiedensten Gründen eine Mitfahrgelegenheit suchen. Dabei hat er’s allerdings NICHT bewenden lassen, ein sehr sympathischer Zug, das muß ich schon sagen,

Bewerten:

Weiterlesen
« Ältere Einträge