Die Geheimnisse des Boston-Marathons

Liebe Leser/Innen und Freunde, mag sein, ihr habt einiges davon bereits anderswo gelesen/gehört. Für mich persönlich ist es allerdings “beruhigend”, daß auch ein Thierry Meyssan, immerhin weithin anerkannter französischer Denker und Intellektueller, solche Informationen nicht “links liegen” lässt. Es zeigt, wir sehen alle dieselben Unstimmigkeiten – wobei er allerdings noch sehr zurückhaltend ist- verständlich, in seiner Lage.

________________________________________________________________

 

"Vor unseren Augen“

Die Geheimnisse des Boston-Marathons

von Thierry Meyssan

Voltaire Netzwerk| Damaskus (Syrien)| 28. April 2013

JPEG - 34.6 kB

Zwei Wochen nach dem Attentat in Boston (15. April, 14 h 49) haben die US-Behörden die Brüder Timur und Dschokhar Tsarnaev für schuldig erklärt. Sie behaupten, den älteren getötet und den jüngeren Bruder und Komplizen verhaftet zu haben. Der junge 19 jährige sei im Krankenhaus eingeliefert, aber seine Verletzungen würden ihm verbieten, anders als durch Kopfnicken zu sprechen. Ganz egal, er habe die Tatsachen eingestanden.

Man weiß jedoch nichts über die Bedingungen, unter denen Timur getötet wurde, noch von denjenigen der Inhaftierung von Dschokhar. Sie wären angeblich dem Oswald-Syndrom verfallen und hätten sich durch töten eines Polizisten ihrer Universität ausgezeichnet, ohne Gründe und ohne Zeugen. Dann hätten sie einen Mercedes mit seinem anonymen Fahrer als Geisel genommen und ihn angeblich gezwungen, $ 800 auf einem Geldautomaten abzuheben. Dieser Mann bezeugte der Polizei, dass sie behauptet hätten, die Täter der Anschläge gewesen zu sein.

Bisher hat die Presse weder den Verdächtigen gesehen, noch den Zeugen angehört. Sie begnügt sich lediglich, die Aussagen ihrer Eltern und Freunde wiederzugeben, die alle überrascht sind, sie an diesem Fall beteiligt zu sehen.

Wie auch immer, Richter Marianne B. Bowler hat Dschokhar der "Verwendung von Massenvernichtungswaffen" angeklagt, nämlich der Benützung eines Druckkochtopfs voller Nägel. Das ist das erste Mal, dass das Konzept der "Massenvernichtungswaffe" auf ein allgemeines Haushaltgerät angewendet wird.

Der demokratische Führer des Parlaments-Ausschusses des Nachrichtendiensts, Dutch Ruppersberger, sagte seinerseits nach einer Klausurtagung mit Vertretern der drei Geheimdienste, dass die Tsarnaev-Brüder eine Spielzeug-Fernbedienung benutzt hätten, um die Zündung ihrer zwei Bomben auszulösen. Es wurde bestätigt, dass die Verdächtigten durch das Lesen von Inspire, dem online-Magazin, mit Sigel von "Al-Kaida auf der arabischen Halbinsel“, die Fertigstellung ihrer Vorrichtung gelernt hätten. Jedoch, auch wenn die Nummer 1 der Zeitschrift (vom "Sommer 2010") im Detail die Herstellung einer Bombe mit einem Dampfkochtopf beschreibt, wurde nirgends erklärt, wie man mit einer Spielzeug-Fernbedienung einen in einem geschlossenen Topf installierten Sprengstoff aktivieren könnte.

Dieser Heidenlärm dreht sich nur um eine Schlussfolgerung: die Tsanaev-Brüder waren Tschetschenen, was Russland in den Mittelpunkt der Debatte stellt. Präsident Wladimir Putin überging diskret diese Fragen während der langen Fernsehsendung für Antworten an die Öffentlichkeit am vergangenen Donnerstag. Tschetschenische Terroristen gibt es in Syrien, die gerade zwei orthodoxe Bischöfe als Geiseln genommen haben. Und so etwas könnte auch während der Olympischen Spiele in Sotschi passieren. Russland hat großes Interesse an der Verbesserung der Anti-Terror-Kooperation mit den USA, vor allem, wenn es wirklich beabsichtigt, Truppen der Organisation des Vertrags für kollektive Sicherheit in Syrien bereitzustellen.

Unterdessen sind die Internetnutzer uneins, sie teilen sich auf zwischen denjenigen, die sich auf den FBI ausrichten und jenen, die ihn anfechten. Zwei große Einwände kursieren im Web.

JPEG - 35.4 kB
"Jeff Bauman" Ist Nick Vogt?

Der erste Einwand beschuldigt die Sicherheitsdienste, Personen voller Geschichten und Emotionen in Szene gesetzt zu haben. Bilder aus einem Video zeigen zwei Individuen, die den Körper von Jeff Bauman manipulieren, der beide Beine verloren hätte. Es handle sich aber wirklich um einen Leutnant der US Army, Nick Vogt, der seine Beine in Kandahār im November 2011 verloren hat. Man kann nur über die Tatsache erstaunt sein, dass "Jeff Baumann" seinen Kopf hoch hält und nicht an einer Blutung zu leiden scheint, während man ihn auf einem Rollstuhl führt, ohne dass seine Schenkel stark abgebunden wurden. Die Sache ist umso bedeutender, weil es "Jeff Baumanns" Augenzeugenbericht ist, der erlaubt hat, die Verdächtigten zu identifizieren (Pressekonferenz des 18. April 17 h 20).

JPEG - 20.5 kB
Craft Internationale Söldner auf dem Ort der Explosion.

Der zweite dreht sich um das Vorhandensein von einem Sicherheits-Team, wahrscheinlich von der Privatarmee Craft International, das anscheinend die gleichen Rucksäcke trägt, wie der vom FBI gezeigte, der einen Druckkochtopf enthalten hätte.

Doch das erstaunlichste liegt woanders. Eine Anti-Bomben-Übung wurde beim Boston-Marathon ausgeführt, zwei Stunden vor der Tragödie, genau an dem Ort, wo die echten Bomben explodierten. Als jedoch ein Journalist eine Frage zu diesem Thema während der Pressekonferenz des FBI stellte, weigerte sich der Special Agent Richard Deklarierst, sie zu beantworten und suchte eine andere Frage.

JPEG - 33.5 kB

Schließlich, laut der Itzvestia (24. April), nahm Timur Tsarnaev in Georgien an einem Seminar des Fonds für den Kaukasus teil, ein Schirm – Verein, der von der CIA geschaffenen Jamestown Foundation [1]. Er hat eine Ausbildung mitgemacht, um "die Instabilität in Russland zu erhöhen“ [2].

Es ist zu früh, um zu schließen, was wirklich in Boston passiert ist. Eines jedoch ist sicher: die Version der Polizei ist falsch.

Thierry Meyssan

Übersetzung
Horst Frohlich

Quelle
Al-Watan (Syrien)

<:ver_imprimer:><:recommander:recommander:>FacebookTwitterDeliciousSeenthisDiggRSS

  • Quellen:

[1] « Тамерлана Царнаева завербовали через грузинский фонд », Izvestia.

[2] « Нота протеста « Фонда Кавказа » по поводу публикации, касающейся Бостонского теракта, в газете « Известия » от 24 апреля 2013 г », Fonds für den Kaukasus.

____________________________

Quelle des Artikels: http://www.voltairenet.org/article178332.html

47 Kommentare

  • Grüß euch

    ja die Sache ist seehr komisch… da explodiert ein Druckkochtopf voller Nägel, und drei gelbe Luftballons fliegen lustig in den Himmel….

    hat man schon einen Nagel wo gefunden?

    da sieht man die Hubschrauberbilder mit leeren Straßen, aber es kommt nicht ein Rettungswagen mit trara, sondern der Rollstuhl – Marathon zieht los…

    eine zarte Asiatin schiebt, die kräftigen Helden laufen neben mit…

    Ärzte und Helfer alle aus der addidas – Klinik…

    Alte Bekannte

    Dass die Amis das glauben….
    lg

    Gefällt mir

  • RamRam

    es ist die Offenbarung die gerade stattfindet …. das ist zumindestens für mich ganz offensichtlich …. wir werden in zukunft immer mehr erkennen können …. weil keiner mehr sein sein verbergen kann ….
    der moment einer nachhaltigen entscheidung für sein sein rückt immer näher …

    danach wird gespühlt ….. ich freu mich mich schon drauf

    Gefällt mir

    • KANN ICH NUR BESTÄTIGEN!L.G.

      Gefällt mir

    • RamRam, Sadhu

      es ist die Offenbarung die gerade stattfindet

      Damit kann ich wieder gar nichts anfangen! Die sogenannten Offenbarungen
      nach „old John“ sind in meinen Augen nicht viel wert.

      lg,

      Gefällt mir

      • RamRam stefan

        na ja … dazu kann ich nichts sagen … allerdings stelle ich fest das irgend etwas die strukturzwänge der menschheit boykottiert …. ich gehe davon aus das wir uns mehr und mehr in einem kosmischen strahlungseinfluss befinden der das definieren dessen was uns umgibt verhindert …. dazu gehören natürlich auch in erster linie lügengebäude …. später dann die eigene weltendefinition …. für mich läuft alles darauf hinaus das wir die uns umgebende welt irgend wann einmal eins zu eins erfahren und nicht mehr interpretieren …. mit den aussagen von good old john hab ich mich nur nebenbei beschäftigt ….. hinter allem gibts für mich was zu erkennen …. und im besten fall ist es die wahrheit …. eine wahrheit …..

        mal schaun wies kommt …. aber meine weltsicht nehme ich ernst … und handel auch danach …. und das leben gibt mir immer mehr gelegenheit mich zu üben und zu vervollkommnen ….

        das erkennen der missklänge die andere menschen mit sich rumtragen birgt eine gewaltige gefahr in meinen augen …. es kann passieren das man diese schwingungsmuster übernimmt und somit in den unfreiwilligen genuss enstsprechender produkte oder manifestationen kommt …. du weisst ja was mir die letzte zeit widerfahren ist …. ich habe das zugelassen …. deswegen konnte es geschehen … der fremdklang mein leben beeinflussen … das aufräumen danach ist ein haufen arbeit …. habs schön langsam begriffen … finger augen und ohren weg oder besser gesagt raus aus dem geschehen für mich …. die welt ist ends geil …. und sehr kreativ …. meine baupläne bestimme ich für mich ….

        also ist die offenbarung für mich etwas was good old john auf seine weise schon erkannt hat … und in seinen worten ausgedrückt hat …. das reicht mir für meine weltbetrachtung …. ich interpretiere es auf meine art und weise …. fühlt sich für mich gesund an … selbst in schwierigen sitationen ….

        aber die bosten geschichte ist auf alle fälle ein hammer …. eine absolute frechheit denkende menschen als so blöde hinzustellen …. aber wenn sie meinen …. amis halt …. wie heist es so schön …. jedes volk hat die regierung die es verdient ….
        ein grund wieso ich jetzt in den urwald ziehe ….

        dir eine schöne nacht …. geniess dein sein
        JaySitaRam

        Gefällt mir

  • interessanter input in diesem zusammenhang von george dubblju

    Gefällt mir

  • Hallo ihr Lieben!
    Hab mir um das Warum Gedanken gemacht,liegt irgentwie auf der Hand!Terror und Attentate im durchs eigene Volk könnte die Menschen zum Nachdenken bringen übers eigene System.Ein solches Szenario richtet den Blick wieder nach Außen……..L.G. E.

    Gefällt mir

    • Hallo Elisabeth,
      Falls du dich wunderst – kommentare mit einem Link
      werden zu Beginn, wenn jemand neu ist, unterdrückt
      und müssen freigeschaltet werden ..
      jetzt sollte es gehen, ist nur beim ersten, höchstens zweitenmal der fall ..😉

      lg,

      Gefällt mir

  • hallo,

    Wenn zum Beispiel Organisierte Geheimdienste Exakte Private Lebensräume, Lebenssozialräume, Lebensabläufe, Lebensinformationen von Jeden Menschen auf diese Erde wüssten, wie zum Beispiel : durch Wortbewegungsprogrammen, Arterkennungsprogrammen, Ortsbewegungsprogrammen, Resozialisierungsprogrammen Gesichtserkennungsprogrammen, dann kann man sowohl einige ausgesuchte Personen & Zivilisten sofort für die Inszenierende Medien Propaganda Politische Zwecke Opfern die aber in Massenmedien einen Psychologischen Emotionalen Gedankennetzabhängigkeitseffekt Projizieren die man als eine allgemeine Psychose Identifizieren könnten, die nur als eine einzige Wahrheit Inszeniert wird, ist sozusagen eine Indirekte ferngesteuerte “ Gehirnwäsche “ wobei alle andere Behauptungen als Unwahrheit wahrgenommen wird in dem Verschwörungstheorien immer nur die Theorien von Theorien bleiben.

    lg,

    Gefällt mir

  • Guten Morgen,🙂

    ich empfinde die Vorgänge in Boston einfach nur widerlich,
    .

    LG Christa

    Gefällt mir

  • Es wird immer dreister.😐
    Eine kaum noch zu toppende Verhöhnung der Medienkonsumenten.
    DIE wollen, daß man das Offensichtliche sieht und uns in dem Glauben erziehen, daß kein Mensch etwas dagegen unternehmen kann

    Gefällt mir

    • Hallo Flo,

      Es wird immer dreister.
      Eine kaum noch zu toppende Verhöhnung der Medienkonsumenten.
      DIE wollen, daß man das Offensichtliche sieht und uns in dem Glauben erziehen, daß kein Mensch etwas dagegen unternehmen kann

      DAS ist durchaus möglich! Solche Assoziationen mögen zwar etwas paranoid klingen,
      aber die Tatsachen sprechen leider sehr deutlich dafür ..

      Die „Alternative“ wäre, daß man glauben müsste, DIE wären solche Stümper!
      Ist zwar möglich, aber so plump .. ist schon eine eigene Kategorie!!

      lg,😦

      Gefällt mir

    • Hallo Ihr Lieben, jetzt schauen wir uns mal das Verhältnis an: Bostonmarathon-Attentat 3 Tote, + … Medienrummel ++++++++++++++++++ 5jähriger Todeschütze hat mit seinem Kindergewehr seine 2jährige Schwester erschossen. Jährlich sterben in den USA 6000 Kinder an Schusswaffenverletzungen ca 17 Kinder am Tag. Medienrummel + – —————— Es darf darüber nachgedacht werden. L.G. an Alle.

      Gefällt mir

  • Mit der Hand schreiben liegt mir mehr mit dem Mund reden sowieso…..Selbstgespräche on!Eigentlich geh ich ja um zehn schlafen …die Welle scheint heut auszubleiben….auf alle Fälle ne komische Zeit die Zeit zur Zeit !

    Gefällt mir

  • Viel los auf vielen Ebenen
    Aber das dauert
    bis nun etwas im außen in die Entsprechung geht

    und es dauert…..~ http://smileyswelove.com/771/ ~

    Gefällt mir

    • Hey, Elisabeth

      Viel los auf vielen Ebenen
      Aber das dauert
      bis nun etwas im außen in die Entsprechung geht -und es dauert

      Ja, du sagst es, so ist es nun einmal – wir sollen das ja auch mitkriegen,
      Sekunde für Minuten für Monat für Jahre ..😦

      Mich NERVTS schon auch!
      Da du Smileys magst, speichere dir doch das hier ab:

      lg,😉

      Gefällt mir

  • Lieber Stefan
    Darf ich einen Antrag bei dir stellen?
    Ein Chat wäre toll
    Wäre doch mal was..~ http://smileyswelove.com/846/ ~

    Gefällt mir

  • Sag ja Zeitverzögerungen…….

    Gefällt mir

    • Ja jetzt ists da hurra
      Aber Stefan die Smileys danke lieb von dir aber die sind ja sooooooooooooooooooo klein!Ich mach dafür weniger dafür große😕

      Gefällt mir

  • Guten Nacht Elisabeth,

    Ich hoffe ein Gebet der aus dem Herzen Kommt hilft dir dein Herz zu beruhigen🙂 um Kuschelweich und Sanft in eine Seelengeborgenheit in sich hinein fallen zu lassen in dem deine Träume deine Seele heilen und dir ausreichend Kraft geben um einen neuen Tag mit der Freude am leben zu beginnen🙂

    Ich bete für diese Welt und bin sehr Dankbar für diesen Seelenreichen Lehrreichen Tag, ich btte für mehr Klarheit & Reinheit im Herzen & Verstand, ich stelle es mir bildlich vor wie die neue Welt sein wird, ich stelle es mir bildlich vor wie die Liebevolle Energie unsere Erde ganz rundherum umhüllt, es sanft berührt wie die Polarlichter am Himmel, in dem sich die kraft des Herzens Wunsches im Energie Ereignisfeld als eine neue Wahrheit öffnet, in dem sich eine neue Liebevolle Realität Manifestiert.
    Was gibt es schöneres als die Güte zu verteilen in dem man die unendliche Dankbarkeit, Freude und Liebe in jedem Lachen empfängt, wo sich die freien Seelen im Regenbogenfarben baden.
    Bewegt man die Herzen dann bewegt man die ganze Welt.
    Ich bete für mehr Klarheit & Reinheit im Herzen & Verstand damit sich die Güte in uns und mit uns entfalten kann.

    lg,

    Gefällt mir

  • Na die Aussage es nervt dich find ich toll von dir
    Gefühle sind doch etwas schönes
    nicht zu verwechseln mit Emotionen
    Wer Ohren hat der höre…..
    Wer Augen hat der sehe…..

    Gefällt mir

  • Und jetzt geh ich schlafen nicht das noch mal gute Nacht zu mir sagst
    Lach~ http://smileyswelove.com/857/ ~Dir auch eine gute Nacht und danke für das Gedicht~ http://smileyswelove.com/865/ ~~ http://smileyswelove.com/866/ ~

    Gefällt mir

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s