Die innere Sonne

Eine neue Botschaft der HATHOREN vom 11. Januar 2014
gechannelt von Tom Kenyon

image<- Quelle:

Die Hathoren sagen, dass unsere Lebenskraft (oder Sekhem) im Solarplexus »geboren« wird (dem dritten Chakra). Von dort strömt diese feinstoffliche Kraft in den ganzen Körper, während sie gleichzeitig in das erste und das zweite Chakra absteigt, wo sie zur wesentlichen Kraft für den Aufstieg des Bewusstseins wird und zugleich zur »sexuellen« Energie.

Durch diese Klangmeditation wird Ihr Solarplexus energetisiert und die Qualität Ihrer Lebenskraft gesteigert, was sich unmittelbar auf Ihr Bewusstsein auswirkt.
Kurz nachdem ich erfuhr, dass die NASA die Umkehr der magnetischen Pole der Sonne bestätigt hatte, schlugen die Hathoren vor, dass ich eine Klangmeditation aus dem Archiv anhören sollte, die sie während eines Hathoren-Intensivseminars im Jahr 2009 übermittelt hatten.

Sie baten mich, den Anfang und das Ende dieser Meditation zu entfernen, so dass nur der Mittelteil übrig blieb. Wie sie sagten, seien diese Klangmuster sehr nützlich für die Arbeit mit dem Solarplexus, besonders jetzt, nach dem Polsprung der Sonne.

Die Idee, dass die Sonne von zentraler Bedeutung für die Transformation unseres menschlichen Bewusstseins ist, haben die Hathoren von Anfang an vertreten, seit ich mit ihnen in Kontakt stehe.
Sie sind der Ansicht, dass die aktuelle Polumkehr der Sonne weitreichende Auswirkungen auf unsere Zukunft hat und eine ideale Zeit ist, um mit unserer Inneren Sonne zu arbeiten (dem Solarplexus).
Diese Klangmeditation ist ein starker Verbündeter für jene von uns, die unsere Lebenskraft verstärken und das Interface zwischen Körper/Bewusstsein und Geist erforschen möchten.

DIE MEDITATION MIT DER INNEREN SONNE

Diese Meditation besteht aus mehreren Schritten.

1. Lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Region Ihres Solarplexus. Er befindet sich unterhalb des Brustbeins, hinter dem Magen und in Nachbarschaft zum Zwerchfell. Es handelt sich dabei um ein großes Nervengeflecht und zugleich den Sitz des dritten Chakras.

2. Stellen Sie sich in dieser Körperregion eine goldene Lichtkugel vor, wie eine Miniatursonne. Spüren Sie diese Kugel aus goldenem Feuer auf eine Art und Weise, die sich für Sie natürlich anfühlt. Es ist nicht notwendig, etwas zu »sehen«.

3. Erzeugen Sie, während Sie Ihre Aufmerksamkeit auf diese Lichtkugel richten, einen kohärenten emotionalen Zustand, zum Beispiel Wertschätzung oder Dankbarkeit. Wenn Sie sich begleitet von Gefühlen der Wertschätzung oder Dankbarkeit auf die goldene Kugel fokussieren, steigert das die Wirksamkeit dieser Meditation sehr.

4. Hören Sie sich jetzt die Klangmeditation an. Sie dauert 4:40 Minuten. Wenn Ihre Aufmerksamkeit von der Lichtkugel oder den Gefühlen von Wertschätzung/Dankbarkeit abgleitet, lenken Sie sie wieder auf die Innere Sonne und die kohärenten Emotionen, mit denen Sie arbeiten wollen.

5. Lassen Sie es geschehen, dass die Klangmuster Ihre Innere Sonne – die Kugel aus goldenem Licht in Ihrem Solarplexus – akustisch »massieren«. Dabei können allerlei Phänomene auftreten, zum Beispiel ein intensives Fließen des goldenen Lichts durch Ihren Körper oder Veränderungen der goldenen Kugel – sie kann schrumpfen, wachsen oder ihre Form ändern. Ihre Innere Sonne kann sich auch so weit ausdehnen, dass Sie Ihren ganzen Körper umhüllt. Wenn das geschieht, wird jede Zelle Ihres Körpers in dem goldenen Licht Ihrer Inneren Sonne gebadet, was eine einzigartige heilende und transformierende Wirkung hat.

6. Gönnen Sie sich zum Abschluss der Meditation ein paar Augenblicke Zeit für sich selbst, ehe Sie sich wieder äußeren Aktivitäten zuwenden. Wenn die Meditationserfahrung besonders intensiv war, ist es eine gute Idee, sich ein bisschen auszuruhen. Das gilt vor allem, wenn Ihre Innere Sonne sich während der Meditation ausdehnte und Ihren ganzen Körper umhüllte.

Klicken Sie hier, um die Meditation mit der Inneren Sonne anzuhören oder herunterzuladen.

Beachten Sie bitte, dass die Klangmeditation nicht auf anderen Websites gepostet werden darf. Sie finden diese Meditation auch unter Listening auf der Website www.TomKenyon.com.

Aus dem Amerikanischen von Thomas Görden
Copyright der Übersetzung: AMRA Verlag, Hanau, Germany

 

Quelle des Beitrages:

http://amraverlag.de/blog.php/die-innere-sonne/

_______________________________________________________________________

© Steven Black

Alle Artikel auf meiner Website dürfen bei Nennung des Autors und Linksetzung der Website, gerne und jederzeit kopiert und weiterverteilt werden. Ausgenommen davon sind Gewerbliche Interessen, wie etwa einen dieser Artikel in diversen Medienpublikationen zu veröffentlichen, dies bedarf der Genehmigung des Autors.

33 Kommentare

  • könnte mit im Zusammenhang der Ereignisse stehen 🙂

    SENSATION: Von Asien bis Südafrika werden Pyramiden aktiv !!!

    Foto: RIA Novosti

    STIMME RUSSLANDS Pyramiden gehören zu den rätselhaftesten Bauten auf unserem Planeten. Niemand bestreitet wohl, dass der Sinn dieser Kultbauten weit über den gewöhnlicher Begräbnisstätten hinausgeht. Jetzt gibt es eine neue Sensation – Wissenschaftler haben mächtige Lichtstrahlungen registriert, die genau von den Spitzen von Pyramiden ausgehen und ins All gerichtet sind. Und das passiert allerorten. Womit hängt diese plötzliche Aktivierung zusammen?

    Weiterlesen » http://martynachrichten.blogspot.de/2014/01/von-asien-bis-sudafrika-werden.html#more

    Gefällt mir

    • War vor zwei Tagen schon im EAT.😉

      Pyramide des Mondes in Teotihuacan.

      Der Lichtstrahl aus der Pyramide in Teotihuacan in Mexiko. Das Bild wurde L. Lascano übernommen.

      Foto der Pyramide von Kukulkan in Chichen Itza in Mexiko 24.07.2009 von Hector El Salvador Siliezara

      Eine 2009 und 2010 beobachtete Lichtenergie von der Spitze der Pyramide der Sonne, in Bosnien – Herzegowina.

      Gefällt mir

      • mercy mercy Stefan 🙂

        schön das dies “ kein virtuelles PC Spiel ist “ sondern ein weiteres Mysterium das auf was hindeuten könnte ??? 🙂

        Lg

        Gefällt mir

      • Hallo ihr Lieben,
        ich hab’s im EAT auch übersehen – erinnert mich an die letzten Szenen im Film „Das fünfte Element“ mit Bruce Willis, Milla Jovovich http://www.alicia-logic.com/capsimages/5e_090LeeLooSavesTheWorld.jpg und scheint Abwechselung ins Spiel zu bringen😀

        Gefällt mir

        • Hallo Petra,

          Petra, wie konntest du nur .. (entrüstet tu):mrgreen:

          lg,

          Gefällt mir

        • Hey liebe Petra,

          Das war auch mein erster Gedanke (Fifth Element)….als ich diese Bilder von Stefan im EAT sah……wobei das „Fünfte Element“ auch heute noch einer meiner Lieblingsfilme….ebenfalls von den Illuminaten inszeniert sein dürfte und und auf den Nibiru (Planet X) anspielt bzw. uns darauf einstimmen sollte……siehe auch Projekt Cheops:

          Auszug

          Das „Projekt Cheops“ hat, wie dessen Leiter, Andrzej Wojcikiewicz, zu Beginn des Symposiums darlegte, zwei Hauptaspekte: der archäologische und der esoterische.

          Denn das Ziel dieser Ausgrabungen sei es, durch eine von Enki genannte Entdeckung in Giza die Große Pyramide zu aktivieren, um ein Schutzschild um die Erde aufzubauen, denn im Jahr 2012 werde „Nibiru“, der Planet X, in seine größte Erdnähe kommen und auf der Erde gewaltige Katastrophen auslösen – falls dieser Schutzschild nicht aktiviert werde.

          (Anm:: – exakt Fifth Element, oder?😀 )

          Planet X werde, wie Lucyna Lobos am Schluß des Symposiums in Trance mitteilte, ab der zweiten Hälfte des Jahres 2009 „mit Teleskopen“ zu sehen sein. Die ganze Geschichte hat also ein definitives Prüfdatum.

          Was daraus geworden ist….wissen wir ja nun heute, 2014 Gott sei Dank besser!!!!

          Quelle:

          http://www.armin-risi.ch/Artikel/Aegypten/Kongress_zum_Projekt_Cheops.html

          Warum ich den Film trotzdem so mag?…..weil er einfach klasse gemacht ist und die Hauptdarstellerin Milla Jovovich, „das fünfte Element“ (Leeloo Minai Lekatariba-Lamina-Tchai Ekbat De Sebat) am Ende des Fims, eigentlich gar keine Veranlassung mehr sieht, diese so grausame Welt vor ihrem Untergang zu bewahren……und sie es letztlich auch nur aus einem einzigen Grund dann doch tut….um der „LIEBE“ willen, die noch nicht gänzlich aus allen menschen verschwunden ist……und natürlich wegen diesem Song: 😀

          passend dazu auch:

          Italienischer Wissenschaftler bestätigt aktiven Energiestrahl aus pyramidenförmigem Berg und gewaltige verborgene „Maschine“ in Bosnien-Herzegowina

          http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2012/11/grewi-exklusiv-italienischer.html

          liebe Grüße nach Speyer….johannes

          Gefällt mir

          • Hey Joe,
            du warst cleverer als ich, hast den Beitrag von Steven auf dem EAT erwähnt😉

            Steven,
            jetzt hast du was gut bei mir😀

            Gefällt mir

          • Hey Joesie,

            Ich mag alle Filme mit Bruce Willis, da werd ich schwach, aber:

            wobei das “Fünfte Element” auch heute noch einer meiner Lieblingsfilme….ebenfalls von den Illuminaten inszeniert sein dürfte und und auf den Nibiru (Planet X) anspielt bzw. uns darauf einstimmen sollte…

            Seufz, das Böse ist wohl immer und überall ..

            Bitte zuerst nachdenken:
            Drehbuchautor Luc Besson hatte die Idee zu einer solchen Geschichte bereits im Alter von 16 Jahren. Er schrieb zu dieser Zeit den ersten Roman zu „Das fünfte Element“. 1990 begann die Arbeit am Drehbuch. 1991 sollte die Produktion mit Gaumont und Warner Bros. als Produktionsfirmen beginnen, Warner stoppte den Drehbeginn aber kurzfristig aufgrund der immensen veranschlagten Produktionskosten von über 100 Millionen US-Dollar. Nach Luc Bessons Erfolg mit „Léon – Der Profi“, konnte 1996 die Arbeit am Projekt „Das fünfte Element“ aufgenommen werden. Sie glaubten nun an einen Erfolg .. und besonders das Ende, ist ein „Stempel“ von Besson’s altruistischen Ansichten.

            Grüße,😉

            Gefällt mir

            • O.K. mein Freund,

              ……ist absolut möglich, ihn hier aus Versehen in den falschen Topf geworfen zu haben……und in dem Fall revidiere ich mich dann auch gern…..und freue mich über einen weiteren altristischen Seelebruder…..😀

              ….vielleicht wird man zuweilen auch schonmal etwas „ZU“ paranoid?..so enorm, wie die Manipulationsversuche auf uns einhageln, dass die Skepsis erst einmal an erster Stelle steht….😀

              Gefällt mir

            • Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten…. 😀

              …“altruistischen Seelenbruder“….sollte es natürlich heißen…..obwohl Seelebruder auch nicht schlecht klingt….hat so was hessisches….😀😀 D

              lg

              Gefällt mir

          • Hallo Johannes🙂

            Es ist nur eine kleine Musik Filmszene, aber die zeigt uns deutlich wie die damalige
            und die jetzige viele Wissenschaftler Denken, die Denken noch immer viel zu begrenzt.
            Laut Wissenschaftler : man sollte es am Mars versuchen zu leben, weil sich die jetzige Menschliche Zivilisation nicht im Stande ist die eigene Irdische Lebens Verantwortung zu übernehmen, man erhofft sich sogar einen Außerirdischen Kontakt um die Irdische Technologie zu beschleunigen und ich frage mich wie lächerlich ist das alles………..die Lösung befindet sich auf der Erde und nicht am Mars……….die Wissenschaft sollte sich auch schön langsam verändern……….und nicht mehr am Mars Denken, sondern immer mehr und mehr über die eigene Erde nachdenken.🙂

            lg,

            Gefällt mir

      • Hey Ihr,
        ein bißchen übertrieben ist das aber doch schon, oder?

        „SENSATION, plötzlich (!) werden sie aktiv.. “

        Neu ist hier nichts. Die Bilder sind alle bereits 2010 oder 2009 erstmals aufgetaucht. Das mit dem „Staubstrahl“ ist sogar aus 2000. (Pirámide de la Luna en Teotihuacán, en México).
        Hochgekocht wurde die Geschichte im 2012er Hype auch schon mächtig.. Na, wer kann sich noch erinnern😉

        Auch wenn sehr wohl ich der Meinung bin, daß Pyramiden sehr wohl Energiemaschinen sein können, oder andere technologische Geheimnisse verbergen mögen. Aber davon wird durch diese konstruierte Geschichte imho eher abgelenkt.

        Ich möchte ja auch immer gern an solche Zeichen glauben, (Horns of Jericho etc.) aber bis jetzt, waren das alles Fakes.

        lg, Dee Dee

        Gefällt mir

        • Hallo Dee Dee,

          ein bißchen übertrieben ist das aber doch schon, oder?
          “SENSATION, plötzlich (!) werden sie aktiv.. ”
          Neu ist hier nichts. Die Bilder sind alle bereits 2010 oder 2009 erstmals aufgetaucht. Das mit dem “Staubstrahl” ist sogar aus 2000. (Pirámide de la Luna en Teotihuacán, en México).

          Ja, da hast natürlich Recht, die Daten stehen ja auch bei den Bildern dabei.
          Ich persönlich fahr da auch nicht wirklich drauf ab, weil solche äußeren Ereignisse
          nun wirklich die Verlockung der Ablenkung fördert. Der Autor von Russia Today ist
          halt etwas reißerisch unterwegs ..🙂

          lg,

          Gefällt mir

          • morje Stefan🙂

            Ich persönlich fahr da auch nicht wirklich drauf ab, weil solche äußeren Ereignisse
            nun wirklich die Verlockung der Ablenkung fördert.

            Wat meinste denn damit ? – Ablenkung von mir selber? -Meinste das man sein Leben lang jeden Tag seine Aufmerksamkeit nur auf sein eigenens ICH lenken sollte, die tägliche „Ich Bin Suche und Klärungen im Innern“ ???
            Am besten schon morgens beim aufstehen damit zu beginnen und abends damit zu Bett gehen ?
            Oder den ganzen lieben langen Tag Medi halten?
            Ohhh wie LANGWEILIG das wäre !!!

            Beispiel eines Mönches oder gar Gurus oder wer auch immer like us:

            Gartenarbeit und Pflege, Bier und Wein Herstellung, Brot backen und Mahlzeiten gemeinsam zu sich nehmen, Lesen von geistigen
            Informationen, Medi und Gebetsleben, schreiben von gedichten oder Wissenswertes,andere „Arbeiten“ verrichten, mit Freunden zusammen kommen, Musik hören oder selber machen, u.s.w

            Das “ suchen und antworten finden IN MIR SELBER ist ein lebenslanger Weg in den eigenen Entwicklungs-abschnitten “ des
            er-fahrenen und er-lebbaren LEBENS im täglichen SEIN, jetzt und hier und ZU ANDEREN ZEITEN IM LEBEN, WO AUCH IMMER, wohl nicht nur auf der Erde.
            Alles an sich selber im Schnellverfahren nun zu erkennen und ggf. einiges zu-lösen halte ich schlichtweg für nicht dienlich und UN-ERREICHBAR🙂 – dafür ist die Ewigkeit vorgesehen, meine Meinung.
            Es gibt auch jede menge schöne Dinge im Leben zur “ ABLENKUNG“ die auch förderlich für mein ICH SELBST SIND.
            JEDE MENGE DAVON🙂

            Ich habe immer das Gefühl dabei, wenn ich von solchen oder ähnlichen “ eigenen Seelenwegen und reisen “ höre, als wenn der
            oder diejenige Person “ im Leben etwas davonläuft „, so in etwas
            ICH MUSS DAS JETZT ALLES SCHAFFEN; JETZT;JETZT; JETZT.

            Meine Meinung dazu: Im vornherein zum Scheitern prädestiniert.
            Es geht immer nur Stufe für Stufe, Schritt für Schritt….in diesem Leben und in den anderen Lebens-abschnitten 🙂

            Thars then way it is……………..:-)

            Lg

            Gefällt mir

            • Hey Helmut,
              Es lenkt vom jetzt ab, diese Pyramidengeschichten sind doch schon ein alter Hut. Aber nur weil ich das denke,
              darf doch jeder machen was er will .. aber ich selbst hab keine Fragen mehr zu den Pyramiden. Außerdem isses Vergangenheit.

              Es gibt auch jede menge schöne Dinge im Leben zur ” ABLENKUNG” die auch förderlich für mein ICH SELBST SIND.
              JEDE MENGE DAVON🙂

              Ja klar, fragt sich nur für welches Ich – für das Ich, was sich entwickeln will, was spielen will, oder was entwicklungsresistent ist?
              Und glaub mir, wir alle haben viele ich Anteile ..

              Gartenarbeit und Pflege, Bier und Wein Herstellung, Brot backen und Mahlzeiten gemeinsam zu sich nehmen, Lesen von geistigen
              Informationen, Medi und Gebetsleben, schreiben von gedichten oder Wissenswertes,andere “Arbeiten” verrichten, mit Freunden zusammen kommen, Musik hören oder selber machen, u.s.w

              Wenn dir sowas Freude macht, isses doch voll okay!

              Alles an sich selber im Schnellverfahren nun zu erkennen und ggf. einiges zu-lösen halte ich schlichtweg für nicht dienlich und UN-ERREICHBAR🙂 – dafür ist die Ewigkeit vorgesehen, meine Meinung.

              Doch, das ist möglich, aber Schnelldurchlauf ist das keiner – und die „Ewigkeit“ kannste dafür vergessen!
              Das kannst du nur hier machen, right now in 3 D. Ist halte meine Meinung dazu ..😛

              lg,

              Gefällt mir

            • na ja mein Freund, so gibt es viele unterschiedliche Ansichten und Meinungen wie in etwas 10 Leute beschreiben ein Schloß und dessen Park, alle aus ihrem Blickwinkel betrachtet, und in der Essenz „sehen alle das gleiche und wiederum nicht“ 😉
              Ok, die Pys sind “ Vergangenheit “ stehen aber im JETZT und HIER immer noch und deren wahre Bedeutung?
              Meine These dazu:
              VERGANGENHEIT und ZUKUNNFT treffen sich im Jetzt und Hier “ wieder“.

              Alles an sich selber im Schnellverfahren nun zu erkennen und ggf. einiges zu-lösen halte ich schlichtweg für nicht dienlich und UN-ERREICHBAR – dafür ist die Ewigkeit vorgesehen, meine Meinung.

              Doch, das ist möglich, aber Schnelldurchlauf ist das keiner – und die “Ewigkeit” kannste dafür vergessen!
              Das kannst du nur hier machen, right now in 3 D.

              Frage: auf welchen langjährigen Erfahrungs-Schatz und Wissen blickst du hierbei zurück ???
              Haben wir eine Erinnerung (bis jetzt noch nicht) wo Wir schon überall “ ge-lebt “ haben ???
              Wer sagt uns das 3D nur hier in unserem Sonnensystem auf der Erde erlebbar ist ???
              Vielleicht gibt es “ ähnliche Welten-DICHTEN “ wo sonst noch ???
              Vieles Spekulation und größtenteils NICHT-WISSEN, zumindest jetzt noch.
              So, what is coming up the next Times ?
              Klaro ist, das wir jetzt schon bemüht sein solten mein eigenes ICH-BIN kennen zu lernen und ggf. den Kurs ändern wenn
              möglich und wesens-wert ist.
              Hey wir haben schon so viel “ erkennen dürfen „, eine Aufzählung all dessen würde jetzt zu weit führen.
              Also, pö a pö gehts weiter…………….töröööööööööööööööö 🙂

              schönen Tag dir noch

              Gefällt mir

              • Wer sagt uns das 3D nur hier in unserem Sonnensystem auf der Erde erlebbar ist ???
                Vielleicht gibt es ” ähnliche Welten-DICHTEN ” wo sonst noch ???

                Sicher, wieso auch nicht?

                Doch, das ist möglich, aber Schnelldurchlauf ist das keiner – und die “Ewigkeit” kannste dafür vergessen!
                Das kannst du nur hier machen, right now in 3 D.
                Frage: auf welchen langjährigen Erfahrungs-Schatz und Wissen blickst du hierbei zurück ???

                Da brauch ich keine langjährige Dingsda, ich weiß das einfach – ist ein tiefes inneres Gefühl von Richtigkeit.
                Was glaubst du, wozu wir alle hier sind – eigentlich? Wir sind Transformierer .. und DAS beginnt im eigenen
                Leben, nirgends sonst.

                lg,

                Gefällt mir

          • Hey Steven,
            Ein wenig schade ist es schon, denn das Thema ansich ist ja interessant und da ist bestimmt noch viel Unentdecktes. Allein die Bosnischen Pyramiden sind ein großes Rätsel.
            Aber solche Wischiwaschi Meldungen machen alles kaputt und bringen gar nichts. Der Artikel von RT fällt für mich in die Kategorie Desinfo, wahres und unwahres geschickt vermengt.

            In welchem Umfang man sich äußeren Ereignissen widmet, muss natürlich jeder selbst wissen. Aber wenn ich es tue, und dann doch aus halbem Interesse / Zeitmangel / Euphorie oder anderen Gefühlsbeeinflussungen etc. die kritische Auseinandersetzung unterlasse, werde ich wieder anfälliger für Manipulationen.

            lg🙂

            Gefällt mir

      • Bosnien: Energiestrahl aus der größten Pyramide der Welt! Beweise für indogermanische Ur-Religion?

        erschienen bei we-are-change

        Danke an Frank
        Beweise für eine mögliche alternative Energiequelle reichen 25.000 Jahre zurück

        Ein internationales Team von Wissenschaftlern geführt von Dr. Semir Osmanagich hat mittels der Radiokarbonmethode nachgewiesen, dass der bosnische Pyramidenkomplex mindestens 25.000 Jahre alt ist. Das Areal rund um die im Jahr 2005 entdeckte Sonnenpyramide, welche die weltweit größte bisher entdeckte Pyramide ist, ist heute der aktivste archäologische Fundort des Planeten.

        Das Team entdeckte außerdem einen Energiestrahl von vier Metern Durchmesser, der aus dem Zentrum der Pyramide kommt und ein unerklärliches 28 Kilohertz starkes elektromagnetisches Signal abgibt. Dieses Phänomen wurde bestätigt vom Physiker Dr. Slobodan Mizdrak, Ph.D. aus Kroatien, Professor Paolo Debertolis, Anthropologe von der Universität Triest in Italien, Heikki Savolainen, Toningenieur aus Finnland und Goran Marjanovic, Elektroingenieur aus Serbien.

        Dr. Osmanagich vermutet, dass der Energiestrahl der Grund dafür ist, dass die Pyramide an dieser Stelle gebaut wurde, und dass er für alte Zivilisationen eine mächtige Quelle von sauberer Energie gewesen sein könnte. Die grundlegende Idee dieser Theorie hat bereits viel Unterstützung erfahren und wurde inspiriert vom Buch “The Giza Power Plant” von Christopher Dunn, welches 1998 veröffentlicht wurde. Die bosnische Sonnenpyramide ist 30% größer als die größte Pyramide auf dem Gizeh-Plateau und kürzliche Ausgrabungen haben Teile eines umfangreichen prähistorischen unterirdischen Labyrinths zum Vorschein gebracht, was ebenfalls die Theorie unterstützt, dass es sich bei der Pyramide um ein Kraftwerk gehandelt haben könnte.

        Ist es möglich, dass unser heutiges auf fossilen Brennstoffen basierendes Energiesystem hätte vermieden werden können, wenn die Arbeiten Nikola Teslas an freier Energie nicht unterdrückt worden wären? Die von Tesla (1856-1943) patentierten Methoden zur Nutzbarmachung freier Energie wurden seinerzeit abgelehnt, da die so gewonnene Energie nicht beschränkt und daher auch nicht monetarisiert werden konnte.

        “Wir müssen dringend unsere irrtümliche Perspektive korrigieren, wonach unsere Vorfahren unterentwickelt waren, und akzeptieren, dass sie ein fortgeschrittenes Verständis der Kräfte der Natur und des Universums hatten, genauso wie Nikola Tesla, dessen Ideen unterdrückt wurden, da sie nicht in das vorherrschende ökonomische Modell passten, damals wie heute”,

        sagt Phillip Coppens, Autor und investigativer Journalist.

        “Die Pyramiden sind ein Beweis dafür, dass unsere Vorfahren eine Energietechnik kannten und nutzten, die wir heute endlich messen können, auch wenn wir sie noch nicht komplett verstehen.”

        Coppens nahm mit dem österreicherischen Archäologen Klaus Dona und dutzenden weiteren an der internationalen Konferenz zu den bosnischen Pyramiden in Sarajevo teil, auf der jährlich die Fortschritte der Forschungen präsentiert werden.

        Um Artefakte und archäologische Fundorte zu datieren, wird heute die Radiokarbonmethode angewandt, die für die letzten 58.000 Jahre akkurate Ergebnisse liefert. Sie wurde 1949 an der Universität von Chicago von William Libby entwickelt, der für seine Arbeit auch den Nobelpreis für Chemie erhielt. Die italienischen Archäologen Dr. Ricarrdo Brett und Niccolo Bisconti entdeckten ein organisches Material auf den Betonblöcken, die die Sonnenpyramide bedecken. Die Radiokarbondatierung dieses Materials wurde in einem Labor in Kiew in der Ukraine durchgeführt, wobei ein Alter von 24.800 Jahren (+/- 200 Jahre) festgestellt wurde, welches also das Mindestalter der Pyramide ist.

        Überwältigende Hinweise, die von wissenschaftlichen Forschungen aus weiten Teilen der archäologischen Gemeinschaft bestätigt werden, beweisen, dass die aktuelle Version unserer Geschichte und unsere Vorstellungen von alten Kulturen nicht korrekt sind, wodurch die Religion, die Wissenschaft und die akademische Welt umgekrempelt werden. Die Pyramiden, die in Bosnien und weltweit vor über 10.000 Jahren erbaut wurden, können mit unserem heutigen Wissen und unserer heutigen Technik nicht reproduziert werden und es gibt keine Erklärung dafür, wer sie damals gebaut haben könnte.

        “Wir erkennen, dass dieser Fundort unsere Perspektive auf die Vergangenheit ändert und dass die dortigen Entdeckungen daher genauen Untersuchungen unterzogen werden müssen. Unser interdisziplinäres Forscherteam bedient sich dabei aktueller wissenschaftlicher Methoden. Tests werden häufig von zwei oder mehr Labors unabhängig voneinander durchgeführt”, erklärte Dr. Osmanagich. “Trotz anfänglicher Skepsis haben wir heute ein weltweites Team von hunderten Pionieren aus vielen wissenschaftlichen Disziplinen, unter anderem Archäologen, Geo-Physiker, Chemiker, Physiker, Elektroingenieure und Mathematiker, die Daten sammeln um Antworten zu finden.”

        Es gibt im Park um die bosnischen Pyramiden deshalb so viel Aktivität, weil die Fundstelle offen ist und Besucher einlädt, im Gegensatz zu den ägyptischen Pyramiden, wo Dr. Zahi Hawass’ Team arbeitet und der Zugang zu jeglichen Informationen streng bewacht wird. “Wir wollen unsere Forschungsergebnisse teilen um die Wahrheit über unsere Geschichte und das Wissen über eine saubere Energieform aufzudecken”, erklärt Osmanagich.

        http://julius-hensel.com/2013/01/bosnien-energiestrahl-aus-der-grosten-pyramide-der-welt-beweise-fur-indogermanische-ur-religion/

        hier noch eine tolle Web von einem „guten Bekannten Entdeckerfreund
        aus Wiehl, quasi mein Nachbar, Marco Alhelm

        http://www.agrw-netz.de/ ARCHÄOLOGIE

        Lg

        Gefällt mir

  • Hey Freund Stefan.

    Diese Botschaft der Hathoren, erinnert mich zwangläufig an folgende…..und weit zuvor getätigte Aussagen und deren mir aufgefallene Übereinstimmungen (oder auch nicht – je nach persönlicher Gegenüberstellung oder Ansicht😀 )…….bzw. deren Wahrheitsgehalt…..

    …..die ich jetzt aber wirklich, einem Jedem selbst überlasse (dies durch das Herz und ganz allein dadurch selbst abzufiltern, was denn davon zu einem passt…und was nicht)……

    …..denn ich habe mittlerweile gelernt, dass ich noch „niemals“ wirklich für „Andere“ vorfiltern konnte, so gern ich dies auch täte und auch immer so gewollt bzw. angedacht habe….es tun zu können……Njente, ihr Lieben…..es stand noch NIE in meiner Macht!!!……

    …..diesen Weg, muss ein Jeder, wirklich ganz für sich „all-ein“ und bewusst gehen…..und die einzig wahre Hilfe dabei ist….nur höchstselbst bei der obersten „Instanz“ darum zu ersuchen……..welche daraufhin, dass eigene Bewusstsein (in gewissen Zeitabständen) immer wieder „neu“ prüft…….und die einzig und alleinige Entscheidungsgewalt hat, wann der „richtige“ Zeitpunkt dann erreicht ist und „wie“ (auf welchem Wege), diese erbetenen Antwort-Informationen, den stets und dauerhaft Fragenden nun erreichen bzw. an ihn weitergeleitet und ihm übermittelt werden……

    ….natürlich und wie immer……..stets nur meine eigene Erfahrung dazu……es gibt noch soviel unzählige andere Möglichkeiten….die „nicht“ damit vergleichbar und kompatibel sind………jedoh allein die Früchte am Ende des Weges, entscheiden über Gewinn oder eine „erneuten“ Versagen….und „all-ein“ nur auf „SIE“ kommt es letztlich an!!!!…😀

    …hier also…..die schon etwas älteren Auszüge….an die mich diese „neue“ Botschaft auf der Stelle erinnert hat:

    SMARAGDGRÜNE SONNE des Lichts = Energiespender für unser Universum
    (in der christl. Religion Heiliger Geist genannt)

    Sie ist die zentrale Sonne des Lichts in unserem Universum. Weil sie für unser Auge unsichtbar ist, wurde sie im 3. (deutschen) Reich auch irrtümlicher Weise als “Schwarze Sonne” bezeichnet. Die Smaragdgrüne Sonne sendet die Göttliche Energie ins Universum, welche auch als Prana, Vril, Orgon, freie Energie, universelle Energie, REIKI-Energie und anders bezeichnet wird.

    Die Zentralsonnen der Galaxien verstärken diese Energie und geben sie in ihre jeweilige Galaxie ab.

    Die Fixsterne und Sonnen im Sonnensystem verstärken diese Energie nochmals und bestahlen ihr eigenes System damit.

    Alle Sonnen sind eine Art Relaisstationen für die Göttliche Energie. So empfangen wir die Göttliche Energie, ohne die wir gar nicht lebensfähig wären.
    Die Energieverteilung der Göttlichen Energie geht immer über die Sonne im Zentrum des Kosmos, des jeweiligen Universwums, der jeweiligen Galaxis und des jeweiligen Sonnensystems.

    http://www.teleboom.de/html/body_engel.html

    ….desweiteren:

    Die „ORAPHIM“ haben ganz besondere Gen-Codes, die „Doppelte Diamant-Sonne“ oder „Smaragdgrüne Sonnen-Matrix“ genannt werden. Die Doppelte Diamant haben die 12-Strang-Kodierung des ursprünglichen Menschen, plus noch weitere 12 im Zusammenhang mit der Meisterungs-Ebene jenseits der Zeit.
    Die Smaragd-grünen, der Hohe Rat der Oraphim haben noch zusätzlich 6 Stränge, die der Level-3-Eckatic-Matrix entsprechen, dem letzten Niveau der geistigen Meisterung vor At-one-ment (Heilung/Versöhnung) mit der Quelle.

    Die Oraphim werden in anderen Lehren auch oft als die „Paradies-Söhne“ (Anm. ÜS: Urantia-Buch) bezeichnet und waren die ursprünglichen ELOHEI (nicht Elohim), die ursprünglichen Avatare, die das Leben in dieser Zeitmatrix aussäten.

    Doppelte Diamant-Sonne ~Sie werden nur während eines zyklischen Aufstiegs geboren. Sie sind die Wächter der Aufstiegs-Codes, die Sternen-Tor-Wächter und Planetaren Sicherheits-Teams, verantwortlich dafür, während des Zyklus die notwendige Gitterfeld-Mechanik abzustimmen. Sie sind eine Linie aus der Familie des Melchizedek-Ordens, dem Azurit-Rat des Ra-Bündnisses, die die Aufgestiegene Meister-Kollektiv-Zeit-Matrix regelt.

    Sie überwachen ANDERE, kleinere Aufgestiegene Meister-Kollektive, in und außerhalb der Zeit. Auf der Erde erhalten wir keine höher kodierten Wesen. Die Oraphim haben kein Ego ~ sobald sie erwachen wissen sie, dass sie hier in reinem Dienst des EINEN sind und ihre Arbeit machen. Zurzeit gibt es hier ungefähr 500.000, die gerade beginnen zu erwachen. Das Amenti-Buch wurde überwiegend für sie als „Weckruf“ geschrieben, und die Oraphim reagieren jetzt. Jene, die nicht die DNS-Aktivierung zur Verarbeitung der 4D- bis 6D-Frequenz haben, werden eine schwierige Zeit mit vielen Symptomen haben.

    Der Smaragd-grüne Orden haben Verträge, mindestens auf der Avatar-Ebene (10D bis 12D) zu erwachen, und sie sind hier mit Welten-Dienst-Verträgen unterschiedlicher Naturen. Alle Smaragd-grünen Orden haben den vollen Aufstieg der Ebene 3-Meisterung erfahren, bevor sie rechtzeitig in die Verkörperung zurückkehren. Die meisten haben universelle Dienstverträge, nicht einfach nur planetare.

    Sie sind ein Verband von Wesen, die weit über dem Bereich des Bewusstseins hier liegen, die sogar einige mit höchstem Bewusstsein auf diesem Planeten, und jene, die unter D12 sind und keine Ahnung haben wer sie sind, überragen.

    Die „dunkle Seite“ hasst sie, weil sie das Wissen von Freiheit bringen. Die meisten leben als „Schläfer“ bis die vorgeplante Zeit des Erwachens reif ist, dann beginnen sie sich daran zu erinnern wer wir sind und wofür sie kamen es zu tun.

    Quelle:

    http://www.torindiegalaxien.de/a-lisa-renee/oraphim.html

    Als Fazit könnte man sagen:

    Jede tieferliegende Sonne, ist wahrhaftig ein Transformator und Verstärker der darüber liegenden Sonnen- und Geistenernergien…..also der übergeordneten Sonnen….und für die Verteilung von „Lebensenergie“, in ihrem zuständigen Bereich verantwortlich……bis hinein in den dichtesten Verstäker/Transformator…….den menschlichen „Solar-Plexus“……welcher diese Energien, dann auch wiederum in unserem gesammten Körper und n alle Chakren weiter verteilt?……..

    „Die UR-Sonne, sendet also den „Heiligen Geist“….(sprich Prana, Vril, Orgon, freie Energie, Äther-Energie, REIKI-Energie usw…usw.)….von der Obersten, in jede nächste und weitere „Unterschöpfung“….(aller bestehenden und immer noch stärker verdichteten Multi- und Universen)…….diese dann weitergehend, an alle Sonnen der einzeln-abgetrennten Universen…..diese wiederum fortführend an alle Sonnen der einzelnen „Sonnensysteme“…..und diese dann weitergebend, auch an alle „PLANETEN“ des jeweiligen Sonnensystems…….bis letztlich….hin zum Solar-Plexus, aller existierenden Wesen, welche „auf“ diesen, entsprechend dazu gehörigen Planeten (u.a. auch Gaia = Terra) leben…..

    …würde hier, auch nur ein einziges Mal, diese Riesen-Kettenreaktion, mittendrin und selbst auch nur ganz kurzfristig unterbrochen werden……würde dies ebenfalls, den Tod des gesammten Sonnensystems bzw. kompletter Galaxien und Universen, mitsamt allem dazu gehörigem Leben bedeuten……und dass, in nur sehr wenigen Sekunden bzw. Minuten…..

    ……der menschliche „Korpus“ mag vieleicht O2 als seine wichtigste Existenzgrundlage ansehen….und klar benötigen die Menschen ihn…..aber fällt durch irgendein, zuvor nicht vorhersehbares Ereignis….die „Grundversorgung“ der lebensexistenziellen Heiligen-Geist-Energie aus (Äther-Energie)……bedeutet dies auch auf der Stelle, den Tod aller geistiger Existenz (selbst der Seele), in den betroffenen Bereichen des Ausfalls….zumindest aller, welche sich weiterführend darunter liegend befinden…..auch inkl. aller sich dort aufhaltenden Voll-Geist-Existenzen……denn auch dieses ist möglich…..wenn auch nur für sehr kurze Zeiträume……in diesem Moment, wäre jedoch, selbst eine „nur“ kurzzeitig voll verdichtete (materialisierte) Seele, der totalen Vernichtung preis gegeben…..

    ……aber bitte nur ja keine Angst deswegen…..dies ist und sollte nur eine rein „theoretische“ Darstellung dessen sein,….warum und aufgrund „WELCHER“ Energie, wir auch hier in dieser Dichte, überhaupt existieren…..sprich woher unsere „wahrhaft lebensspendene“ Energie (auch in diesem Sektor) ursprünglich wirklich kommt und abstammt……und welche unendlichen Wege, sie bis zu uns schon zurückgelegt hat……und dass SIE das Wahre, Einzige und Eigentliche ist und bleibt was uns einzig als die reine „Quell-Energie“….wiklich am Leben erhält……

    …..-.Die pure Geist-Energie der „Smaragdfarbenen (schwarzen) Sonne“….dessen Energie, auch nie versiegen wird, solange es deren „Erzeuger“….nicht für gut oder unabwendbar notwendig erachten…….

    …..und dass es nicht so ist, kann man selbst tagtäglich, durch seine eigene und unendliche Demut, Zuversicht und Dankbarkeit und das eigene All-Ein-Vertrauen…..an jedem einzelnen Tag….selbst neu…..sowohl für sich selbst, als auch für das Universum unter Beweis stellen……

    …..erkenne aus WAS….und von WEM Du bist….und Deine Liebe und Dankbarkeit für ALLES……wird sich in dem unsterblichen „SEIN“……Deines göttlich und „wahren“ Selbstes…..unweigerlich und für alle Zeit hinfort…..in Deiner immerwährenden Unsterblichkeit manifestieren……“nur“ allein Du selbst entscheidest, Wer oder Was Du bist…..oder auch immer zu „Sein magst…..bzw. es in Vorzeiten selbstetscheidend so vermocht hattest…….

    ….falls Ihr jetzt auch „Kopfschmerzen haben solltet….sorry, Ihe Lieben……aber tröstet Euch….ich hab` sie ebenfalls!!!……aber DAS eigentlich Nachdenkliche daran, was mir nun gerade hochkommt ist…..“dass ich diesen, oben vorliegenden Text….einfach nur, in einem Rutsch getippt habe (sogar in Rekordzeit)…..ohne selbst eigene tiefergehende Gedanken dabei gehabt zu haben….und grad eben erst wieder….wie erwacht und auch ich selbst wieder bin…..

    ……ich habe noch nie so schnell schreiben können….und war währenddessen mit meinen Gedanken sogar völlig und ganz woanders…..die Finger tippten aber einfach munter weiter und drauflos…..werd´ nun aber auch erstmal schließen, für den Moment und dieses merkwürdige Gefühl analysieren und sich setzen lassen…..ist ansich kein schlechtes Gefühl, aber es gehört nicht wirklich zu mir……mehr wie eine seltsame Eingabe…..muss jetzt erst selbst nochmal, ausgiebig drüber nachsinnieren……???

    Gute Nacht, all Ihr Lieben…..und noch `ne letzte Frage…..spürt Ihr vielleicht ähnlich abnormale Vorgänge in Eurem Alltag oder Umfeld?….die Euch in letzter Zeit neu oder fremd erscheinen?…….ein EAT dazu, ist von mir jederzeit erwünscht…😀

    ……und ganz liebe Nachtgrüßli von mir an Euch alle……von `nem heut` einigermaßen verwirrten Joe…😀

    Gefällt mir

    • hey Johannes,

      Es gibt viele Arten von Prana Lichtenergie, weißt du, hier wird die göttliche Ebene beschrieben, welches alles Leben erhält
      und speist – nix gegen zu sagen. Die unterschiedlichen Chakren halten und verteilen unterschiedliches Licht.
      Ich arbeite schon lange mit den Chakren, ich reinige sie täglich und ich kann dir versichern, das 3. Chakra
      ist dabei wesentlich – alle anderen natürlich auch. Und es ist sicher nICHT Grün. Reinigst du regelmäßig,
      wirst du staunen, was sich plötzlich alles verändert .. entmüllen ist wichtig.
      Man kann glauben, oder erfahren ..

      Hoffe, dich etwas entwirrt zu haben ..😛

      Gefällt mir

      • Hey mein Großer,

        „Es gibt viele Arten von Prana Lichtenergie, weißt du, hier wird die göttliche Ebene beschrieben, welches alles Leben erhält
        und speist – nix gegen zu sagen.“

        Klar…könnte es so sein?……es „KÖNNTE“ aber auch GANZ anders sein…..eine weitaus größere Täuschung, die wir bisher noch nicht einmal ansatzweise mit in Betracht gezogen haben, so versteckt und hinterlistig sie da event.? daherkommt……

        ….ich habe mich z.B. schon sehr oft gefragt, warum die Eliten so überhaupt keine Angst, vor ihren grausamen Taten haben….als gäbe es das Resonanzgesetz gar nicht……

        ….aber wäre es vielleicht denkbar, dass es dafür einen ganz simplen Grund gibt?……WARUM sie sich auch gar nicht davor fürchten müssen?……

        …z.B. wenn ich Jemand anderen mit ganz schmutzigen Tricks dazu überreden kann, „freiwillig“ diese seine Schuld zu übernehmen und langwierig, in dutzenden Wiederverkörperungen abzutragen……den „freien“ Willen dazu besitze ich ja….

        ….und da kann dann auch das Universum nichts dran ändern…..und so tragen wir event., all` die Schuld, die SIE angesammelt haben….von einer Inkarnation in die nächste mit „Genuss?“ und zudem noch ganz freiwillig ab???

        ….warum Jemand so etwas freiwillig tun sollte??? (siehe erster Link)

        ….ich der Sinn des Lebens vielleicht doch….erst einmal alles wichtige über das Sterben und die Zeit danach herauszubekommen?

        ….ich bin noch nicht ganz durch damit (ein sehr langer Artikel)….aber seitdem ich vor Jahren von Thorwald Detlefsen das allererste Mal davon hörte, wie unglaublich wichtig es ist noch IM Leben ganz genau über die Vorgänge nach dem Tod Bescheid zu wissen….um NICHT in das „FALSCHE“ Licht zu gehen…..geht meine Intuition seither, damit voll überein!!!

        …später kamen ja dann noch weitere Berichte über diese Seelenfänger, welche die Seele nach dem Tode abgreifen……die wir aber alle auch schön wieder verworfen haben….denn so grausam kann doch einfach Niemand sein…..und große Angst erzeugt das Ganze auch….also schnell wieder weg damit…..vielleicht aber etwas zu vorschnell???

        ……und vor zwei Wochen dann auch noch die Berichte aus den Nag Hamadi-Schriften (Apokryphen)…in denen ebenfalls ganz eindeutig davor gewarnt wird, dass es äußerst schwierig ist, nach dem Tod, überhaupt erst einmal an den Archonten vorbeizukommen….und nur die wenigsten und stärksten Seelen bzw. die zuvor bestinformierten es überhaupt schaffen……

        …..auch das Thema Nahtoderfahrung….oder etwaige Berichte von Verstobenen, erhalten hierbei ein völlig neues und anderes „Licht?“ , als wir bisher angenommen haben…..

        ….könnte es möglich sein, dass jede neue und weitere Reinkarnation, die „Eigentliche“ Seelenversklavung ist????

        Lest es Euch bitte mal durch…..und ich bin wirklich sehr gespannt auf Eure Meinungen dazu……sehr…sehr…sehr…gespannt sogar!!!!😀

        http://wirsindeins.org/2013/12/23/sagt-den-herren-des-karmas-das-ihr-souverane-seid-kein-lichtarbeiter-mehr-teil-2/

        lg Joe

        P.S.

        Dies hier einfach mal zur Info….und weil es irgendwie ganz gut ins Raster passt:

        http://www.spiritgate.de/docs/cobra-update-zum-fall-der-archons.php

        ….und hier, schon von 2008…besonders interessant die Aussagen zu Dr. Steven Greer ab Teil 3 (den ich übrigens schon immer für ein Reptil gehalten habe)… D

        http://www.spiritgate.de/docs/boylan_open-letter-1.php

        Gefällt mir

        • Lieber Johannes,

          ich habe die gleichen Gedanken, seitdem ich das gelesen habe… würde mir wünschen, dass wir uns mehr zu diesem Thema austauschen, weil es möglicherweise die zentrale Frage für unser Dasein hier ist und Schlüssel zur wahren Wandlung und Aufstiegs.
          Wie können wir uns vor der feindlichen Übernahme im Zeitpunkt des Übergangs schützen? wie können wir uns befreien? nicht mehr ansaugen lassen? wirklich unseren Weg gehen und nicht den Archons dienen?
          die Reinkarnationen zumindest hier verhindern unser weiteres Wachstum, weil wir uns ewig im Kreis drehen und ein wirklicher Durchbruch ist nicht da…
          was meint ihr???
          bin schon sehr gespant…
          Joanna

          Gefällt mir

          • Hallo und Grüß Dich liebe Johanna,

            ….bin eigentlich schon todmüde….und kurz vor`m Sprung über`n Berg für heute….(Apropos – Stefan springt ja viel lieber über die Häuser, in seiner Ecke rum und so…😀 …..is` wohl der Ösi-Slang dazu…😀 )……

            …….bin aber gerade sehr beeindruckt, wie Du es in diesen wenigen Zeilen, geschafft hast….gleich 4 Fragen auf einmal mit einzubringen…..das kann auch nicht Jeder so….glaub` mir…😀

            „Wie können wir uns vor der feindlichen Übernahme im Zeitpunkt des Übergangs schützen? wie können wir uns befreien? nicht mehr ansaugen lassen? wirklich unseren Weg gehen und nicht den Archons dienen?“

            Dies ist schon, seit so einiger Zeit, auch mein innerstes Anliegen, an dem ich arbeite…….und dies der Autor hier leider, zumindest in „diesem“ Artikel, selbst auch nicht zufriedenstellend beantwortet…….na…ja…vielleicht im Nächsten….vieleicht aber auch nicht?……..

            ……..was uns nun bleibt, ist unsere Eigeninitiative diesbezüglich…..es gibt nur leider zu viele, sehr….sehr alte Quellen dazu…..um diesen Sachverhalt einfach zu ignorieren und „ad acta“ zu legen……

            …..mein „Solar-Plexus“ berichtet mit dazu…..seit diesem Wissen darum…dass es sehr wohl so sein könnte (ist?)….und auch um die „Wichtigkeit“ dessen…….

            …..die ganz großen Sorgen, mache ich mir aber deshalb trotzdem derzeit noch nicht…….weil ich mir relativ sicher bin……es auch noch vor meiner Halbwertzeit (Lebenszeit😀 ), auch entschlüsseln zu können…..

            …….so zumindest die gleichlautende Botschaft dazu…..und ich vertraue „ihr“ auch……hat sie mich, bisher noch nie enttäuscht…….

            „die Reinkarnationen zumindest hier verhindern unser weiteres Wachstum, weil wir uns ewig im Kreis drehen und ein wirklicher Durchbruch ist nicht da…“

            …genau DASS…….ist für mich, auch einer der wichtigsten Knackpunkte hierbei, vielleicht sogar „DER“ Wichtigste?…….drehen wir uns nur im Kreise?…….oder „WERDEN“ wir gedreht?…..und wenn ja Warum?….und von WEM????…….

            ….da bekommt der bekannte Satz aus östlichen Philosophien: „…dem „Rad des Lebens“ bzw. „dem Rad der Zeit“ zu entkommen….doch auch gleich, eine ganz neue und andere Bedeutung, oder?…….

            …….sprich….der Herrschaft der Manipulatoren…..“den Archonten“……welche z.B. nach Aussagen einiger der diesjährigen Camp-Teilnehmer (Info durch Remote Techniken)….sogar noch bis in die 6. Ebene (Dimension)….erheblichen feinstofflichen Einfluss auf uns haben sollen…..

            …..ergibt auch jetzt erst einen wirklichen Sinn für mich…….wollte es im August 2013 erst gar nicht wahrhaben und glauben bzw. habe mich dem strikt verweigert….

            …….wie wir Menschen es sehr oft und auch gerne tun…😀 …..Dass bringt`s nun aber auch nicht….was wahr ist, dass bleibt es auch……und zwar für alle Zeit….und es gibt nur diee „EINE“ Wahrheit!!!!!!……bisher zumindest!!!!😀

            ….wie also jetzt verfahren damit???…….als erstes einmal ruhig bleiben und sich davon nur nicht „kirre“ machen zu lassen…..als zweites…..zu erkennen, dass Walhalla, Avalon, Nirvana & Jordan, event. doch nicht…..wie versprochen…..der wahre Ausstieg (Ausgang) aus Zeit und Raum sind (möglicherweise gerade diese Seelen-Gefängnisse???)……uns derart falsch versprohen???

            ……bzw. unserer gewollten „Rückkehr“ zur „Einheit“, doch nicht ganz so entsprechen, wir es uns gewünscht oder vorgestellt haben…..

            …….und drittens, die Suche nach einer verständlichen Anleitung (Formel) für „Jederman“ fortzuführen, die selbst jedem Dritt-Klässler einleuchtend, verständlich und auch umsetzbar ist……..

            …..denn nur mit diesem Wissen in der Hinterhand,…kann hier ein „jedes“ Individuum, auch völlig befreit und angstfrei „AUFLEBEN“…….

            ….und seine Erfahrungen „genüßlich“ in sich aufsaugen und frei ausleben….wofür diese dichteste aller Dichten, ursprünglich auch einmal angedacht war (wenn ich es richtig verstanden habe😀 )……bevor das Ganze so daneben und aus dem Ruder gelaufen ist…….

            …..ich weiß natürlich auch, dass es zu dieser Theorie, sehr viel und die verschiedensten Ansichten gibt……aber da könnten wir jetzt noch Jahrzehnte weiter drüber sinnieren und kommen trotzdem nicht so viel weiter dabei……..

            ……weil es eben auch Niemanden unter uns gibt, der dies tatschlich beweisen könnte…..deshalb…..sorry….. lasse ich es auch schon seit jeher, einfach ganz offen, auch so stehen…….

            „……würde mir wünschen, dass wir uns mehr zu diesem Thema austauschen, weil es möglicherweise die zentrale Frage für unser Dasein hier ist und Schlüssel zur wahren Wandlung….“

            ….da Du ja nun meinen Standpunkt hierzu kennst…….weißt Du auch, wie wichtig mir dieses Thema „selbst“ ganz eng am Herzen liegt….und auch ein Austausch darüber, von mir sehr erwünscht ist…….

            …..wenn es hier weiterführend, „nicht“ zu einem für Dich befriedigenden Erfahrungsaustausch kommen sollte….

            …..(es ist teilweise, auch wirklich sehr schnell-lebig alles hier – oft auch „ZU“ schnell, wie ich e empfinde😀 – es ist halt „kein“ Forum – was aber keinesfalls ein Vorwurf ist)…..wer `mal ein Forum geleitet hat, weiß was ich meine😀 ….Freizeit = Fremdwort…😀

            …..kannst Du Dir gern auch, über Steven, meine Email geben lassen…….

            ……ich muss Dir jedoch auch sagen, dass ich in dieser Thematik, bisher leider auch noch nicht das „End-Rezept“ gefunden habe……..

            ……aber jetzt zumindest weiß, wo und wonach ich zu suchen habe…..und mir dass, jetzt auch eine sehr vorrangige Prämisse ist….und auch bleiben wird!!!

            ……da spielt auch noch einer meiner s.g „HD-Träume“ (realer als der Wachzustand – und nur so 3-4/Jahr)….von vor einigen Tagen, eine sehr tragende Rolle bei…..aber dazu dann vielleicht auch etwas später mehr………meine Lider, bitten mich jetzt inständig um ihre verdiente Ruhe……😀

            ….vielen Dank Dir, für Deinen lieben Post……..wenn ich „richtig“ zwischen den Zeilen lesen konnte…..beschäftigt Dich dieses Thema auch schon sehr……und auch nicht erst wirklich seit gestern erst…….ob nun bewusst oder unterbewusst……..aber ich übe selbst noch daran…😀

            ….eine gute und erholsame Nacht, Dir und Euch allen wünscht der Joe….

            P.S.

            Vielen Dank auch….Euch allen, für Eure lieben Antworten heute…..gehe dann morgen (bzw. „heute“ nachher😀 ) näher drauf ein……..

            ……ich frag` ich manchmal?….ist die „ZEIT“ nun eigentlich mein Freund oder mein Feind???……

            …….nicht zu ernst nehmen bitte…..sind nur die konfusen Gedanken, eines „Übermüdeten“….dreimal-lach`…😀😀😀 ……aber was wären Wir, auch ohne Humor???😀

            lg Joe….und schlaft schön…..

            Gefällt mir

            • Lieber Joe!

              indem du vollständig aus der Resonanz zu diesen Themen herausgehst!

              stell dir vor du bist umgeben von purer Liebe von purem Frieden und Glück – alles andere was es für dich gibt- machst du, indem du von diesem Puren Sein etwas weg nimmst – du entscheidest wo deine Energie hinfliesst.

              nimm alle Erscheinungen, Gedanken und Formen als Randerscheinungen wahr,
              sei dir des vollständigen Frieden bewusst der schon ist – in dir – das ist alles!

              Hör auf die Hunde die dich anbellen zu füttern🙂

              der/das Einzige, das dich hindert beim Übergang ins Licht zu gehen – wie man im Buddh.
              .Kontext sagt:

              Wie das Kind in den Schoß der Mutter zu hüpfen“

              – bist du selbst – weil du den Joe-Mind-Productions nachgehst🙂

              liebe gruesse
              chris
              Liebe Grüße

              Gefällt mir

            • Ach Johannes,

              Als jemand der dich wirklich mag, möchte ich dir sagen – geh raus aus diesem Scheixx!
              „Gefangen“ im Reinkarnationskreislauf ist man, solange noch immer etwas in dir existiert,
              was noch nicht rund ist. Womit nicht abgeschlossen wurde – keine Archontendingsda sind
              dafür verantwortlich, diese Macht liegt einzig in jedem selbst.

              Ich möchte dich auch bitten, keine „Cobra Links“ mehr einzustellen, ich halte diese
              Desinformationstypen für brandgefährlich, sie stimulieren viel zu viel Angst und Unsicherheit
              unter den Leuten. und DAS füttert dann lediglich die Energien, welche sie angeblich bekämpfen
              möchten – clever, hm?

              Aber wenn du da hineinhüpfen willst, ist es natürlich deine eigene Entscheidung, aber auch Verantwortung!
              Wir leben in Zeiten die nicht einfach sind, umso wichtiger ist es, für sich selbst gut zu sorgen.

              Die Einheit existiert schon jetzt, sie wartet in DIR SELBST.

              alles Liebe,

              Gefällt mir

            • Danke Johannes, du hast viele Farben des Regenbogens hier eingebracht, ich gebe hier mit dem Link noch eine Farbe hinzu. Die Welt des Universums ist soooo voller Leben, so voller Verschiedenartigkeit, somit ist alles Möglich und noch viel mehr.
              Ich bin da auch eine Entdeckerseele.🙂

              Lieber Chris…..Licht und Liebe gehört doch dazu und widerspricht sich doch gar nicht mit der Vielfalt des Lebens.

              Wichtig ist nur, bin ich gefangen oder frei, muss ich inkarnieren oder inkarniere ich freiwillig und erkenne ich das auch.

              http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.fr/2014/01/sensation-uber-1-meter-langer-fuabdruck.html

              Namaste

              tula

              Gefällt mir

  • Lieber Joe
    Ich danke dir herzlich für diesen für mich absolut stimmigen Text.
    Als ich zum ersten Mal vor Michael Barnett sass und meinen spirituellen Namen erhielt, ( der nicht andenDaMaa ist ), und in seine Augen schaute, sah ich etwas was jenseits von Leben und jenseits von Tod ist. Ich sah smaragdgrünes Licht strömen tief in seinen Augen, jenseits Allem.
    Das war bisher meine tiefste Erfahrung.

    Gestern haben sie wieder gesprüht am Himmel und um Mittagszeit bereits war eine dicke Suppe. Irgendwann als ich alleine im Haus war, ging ich in mein Zimmer und sagte so ich muss was tun.
    Dann sass ich und verband mich mit der Sonne.
    Bald danach ging ich ins Wohnzimmer und setzt mich in den Liegesessel und schloss wieder die Augen. Plötzlich strahlte mich durch das Fenster die Sonne an, ich stand auf und schaute kurz in die Sonne. Ich sah eine Pyramidenform in Licht, schwarz magenta rot gelb. Ich dachte eigenartig und setzt mich wieder, Da die Sonne da war, fing ich an violette Lichschwaden, Plasmaschwaden durch die Sonne hinunter in unser Tal zu ziehen und zu verteilen.

    Ich fühle seit kurzer Zeit einen enormen inneren Frieden, viel Liebe und Licht. Das Licht in mir,
    Ich bin ein Mensch der eigentlich nie gerne an die Sonne gegangen ist. Weil es einfach zu viel war. Warum auch, die Sonne ist in mir, ich meine damit die echte Sonne ! Echt.

    Danke Joe
    Ich speichere mir deinen Text ab.

    Liebe Grüsse
    andenDaMaa

    Gefällt mir

    • Hallo Stonebridge 🙂

      schließ mich euch gerne an🙂 Die Welt des Universums ist soooo voller Leben, so voller Verschiedenartigkeit, somit ist alles Möglich und noch viel mehr.
      Ich bin da auch eine Entdeckerseele.

      hey zum Thema Archäologie/verbotene Archäologie (dein Link) habe ich auch noch jede menge Forschunsberichte und Bilder. Ja es gab vor langer langer Zeit Riesenhafte Wesen auf Erden die Menschenähnlich waren. Inwieweit eventuell damals Gen-mps dies ermöglichten (siehe Chimären) , ich glaube hier auf Erden war und ist fast alles möglich gewesen.
      tschau Helmut

      Gefällt mir

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s