Autor-Archive: stevenblack

Luzifer bei der Inkarnationsberatung

geschrieben von Steven Black: Sternzeit 3976543281, irgendwo “da oben” –  Konzil der göttlichen Inkarnationsberatung. Entspannt ging die Vorzimmer Sprecherin in den Warteraum und fragte: “Wer ist der Nächste bitte?” “Ich, Süße”, sagte ein breitschultriger, ziemlich groß gewachsener Mann, der Cowboystiefel trug und lange Haare hatte. “Ich bin nicht ihre Süße. Haben Sie überhaupt einen Termin?” fragte sie pikiert. “Nein Süße,

Bewerten:

Weiterlesen

Das Märchen vom bösen EGO

geschrieben von Steven Black: Während bei politischen oder wirtschaftlichen Themen, diverse Politiker, Banker, Geheimdienste, die Illuminati, Rockefeller, Rothschilds, usw. – die Schuld für jedes nur denkbare Ungemach zugeschrieben bekommen, passiert etwas ähnliches im religiösen Bereich. Da kriegen dann Satan, der Teufel oder Lucifer ihr Fett ab, weil sie selbstverständlich verantwortlich sind, für die Unverantwortlichkeit mit der Menschen im Leben agieren.

Bewerten:

Weiterlesen

Wer bin ich und wenn ja, wie viele?

geschrieben von Renate Hechenberger Wer bin ich und wenn ja, wie viele ist der Titel eines Buches von Richard David Precht. Den leih ich mir jetzt mal aus, denn er beschreibt wunderbar das erste Erkennen, dass wir mehr sind als wir meinen. Die Herausforderung, ein sogenanntes ICH (oder auch Ego genannt) in ein Selbstbildnis von einem WIR (Innere Personen, das

Bewerten:

Weiterlesen

Wächter und bewusste Präsenz

geschrieben von Steven Black: Wächter und Transformationsarbeit Wächter sind, wie der Name schon sagt, im Beschützer Business. Ihre Aufgabe ist es jede Art von möglicher Situation und Erfahrung abzuwehren, die uns entweder an emotionale sowie mentale Konflikte erinnern, die wir einmal erlebt haben oder diese erneut stimulieren könnten. Die Wächter sind Kontrollinstanzen in uns, denen jedes Mittel recht ist, um

Bewerten:

Weiterlesen

Das Spiel mit Desinformation

geschrieben von Steven Black: Der Tod von Chester Bennington In den letzten Tagen fielen einem ständig Meldungen über den Tod des Sängers von Linkin Park ins Auge und wie sein Tod angeblich mit “Pizzagate” verbunden wäre. Anstatt einfach zu akzeptieren, dass Chester Bennington den Kampf gegen seine inneren Dämonen und seinen Schmerz verloren hatte oder den Verlust zu betrauern, dass

Bewerten:

Weiterlesen

Der leuchtende Kristall in der Dunkelheit

geschrieben von Steven Black: Gefühl vs Emotion Was Emotionen genau sind, darüber gibt es verschiedenste Vorstellungen und oftmals werden dabei Emotionen mit Gefühlen gleichgesetzt. Ich habe gelernt, dass Emotionen weit mehr als nur Gefühle sind. Gefühle sind Empfindungen, die mit der Registrierung einer spezifischen Wahrnehmung einhergehen. Beispielsweise fühle ich Wärme und Kälte auf der Haut, ein Handy in meiner Hand

Bewerten:

Weiterlesen

Tatort Familie

geschrieben von Steven Black: Ich möchte voranstellen, dass es sich hier nicht um eine Art Elternbashing geht, sondern um die Beleuchtung einer bestimmten Dynamik, die mehr oder weniger in uns allen abläuft. Bei einigen von uns krasser, bei manchen vielleicht weniger stark vorhanden, aber frei davon ist niemand. Die Rede ist von Scham und die Angst vor der Scham, ein

Bewerten:

Weiterlesen
« Ältere Einträge