Impressum

AUTOR: Stefan Glantschnig/ Pseudonym: Steven Black

Gumppstrasse 5

6020 Innsbruck/Tirol/Austria

Kontaktformular:

Meine Blog Bilder stammen hauptsächlich von http://wall.alphacoders.com – und http://pixabay.com, welche für den nicht kommerziellen Gebrauch erlaubt sind. Sollten in diesem Zusammenhang irgendwelche Rechte verletzt werden, bitte ich um eine Kostenfreie Benachrichtigung, woraufhin ich das Bild sofort löschen und vom Blog entfernen werde.

Ansonsten gilt dieser Disclaimer:

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Quelle: eRecht24.de – Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

http://www.e-recht24.de/muster-disclaimer.htm

UWG = Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb


Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte irgendwelcher Inhalt oder die designtechnische Gestaltung einzelner Seiten oder Teile dieser Internetseite fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitte ich unter Berufung

auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote.

Ich garantiere, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.

Die Einschaltung eines Anwalts zur für den Dienste-Anbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichem oder mutmaßlichem Willen und würde damit einen Verstoß gegen das UWG wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.

Mit freundlichen Grüßen

STEVEN BLACK

28 Kommentare

  • Hallo Steven !

    Ich habe heute einen Artikel über Martin Armstrong gelesen. Kannst Du etwas über diesen Mann und seine Software heraus bekommen. Das würde bestimmt auch einige deiner Laeser interessieren.

    Viele Grüsse.

    Jens

    Gefällt mir

  • Hallo Steven
    Habe gerade Deinen Artikel über Theta Healing gelesen-werde mir das Buch bestellen.
    Diese Richtung scheint „der Weg “ schlechthin zu sein,wenn man Bewußter werden möchte.Schau Dir mal die Videos von Todd Murphy über die Gehirnforschung von M.A.Persinger an,direkt zu finden auf der webside vom mind-shop.de unter Magnetfeldstimulation.
    Das Shakti System ist bezahlbar und sehr wirksam,soviel kann ich dazu sagen.
    Grigori Grabovoi aus Russland hat da auch sehr hilfreiche Sachen veröffentlicht.
    Wer noch Hilfe zum gesundwerden braucht,sollte mal den powertube von Martin Frischknecht ( der finanziert das alpenparlament.tv ) ernsthaft in Erwägung ziehen,der fördert die Gesundheit und kämpft nicht gegen Krankheit, wie fast alle anderen Geräte auf dem Markt. Und funktioniert richtig gut !!
    Danke das es Dich gibt,fühlt man sich gleich nicht mehr so alleing hier.
    Liebe Grüße
    Gagan

    Gefällt mir

  • Hallo Steven, es hat mir keine Ruhe gelassen das Du mich für fehlgeleitet hältst.Dieses hier wollte ich damit sagen. Passt leider nicht zum Thema heute.
    Die Essener Schriftrollen
    13. S C H R I F T R O L L E
    – Neufassung –
    Über die HEILIGKEIT des LEBENS
    Das HEILIGE LEBEN findet sich auf allen Ebenen des SEINS. Die SEINS-Ebenen und ihre Bewohner
    entsprechen sich durch Resonanz ihrer Schwingungs-Frequenzen. Alles GOTTGESCHAFFENE lebte
    ursprünglich hohe Schwingungsfrequenzen – die niedrigeren Schwingungsfrequenzen hat jedes
    GÖTTLICHE INDIVIDUUM durch eigene Entscheidungen selbst bewirkt.
    Am tiefsten Grunde des SEINS existiert die Dunkelheit – auch sie einst als LEBENDES LICHT von GOTT
    GESCHAFFEN – und in ihrem tiefsten Kern ist auch sie fähig, zu LIEBEN – und somit HEILIG. Sie selbst
    hatte sich zur Rolle des Zweiflers, des Ablehnenden entschieden – einer Rolle, die das Potential
    unendlichen Leidens und unendlichen WACHSTUMS durch Überwindung des Leidens sich trug. So hatte
    sie einst ein großes OPFER vollbracht, durch das uns Menschen die Möglichkeit zu einer WAHRHAFT
    GROSSEN Entwicklung gegeben wurde.
    In der SCHÖPFUNG erfüllt jedes WESEN seine individuelle AUFGABE. Die AUFGABE der Dunkelheit
    war und ist es, uns Menschen die Polarität und damit die Wahl zwischen „GUT“ und „nicht mehr GUT“
    erfahren zu lassen. Indem wir uns vom WEG der LIEBE entfernten und damit Resonanzen zur Dunkelheit
    entwickelten, konnten wir Erfahrungen machen, die in HIMMLISCHEN Bereichen nicht möglich gewesen
    wären – denn wir wollten LERNEN! Und mit uns LERNTE auch GOTT in uns!
    So lehrt uns die Dunkelheit bis heute, zu LERNEN, zu ERKENNEN und schließlich – wenn wir das Leiden
    unserer selbst erzeugten Krankheiten und Seelenqualen nicht mehr ertragen können, in letzter Ver-zweiflung
    wieder dem HERZEN zuzuwenden und dort GOTT zu finden; und nur so können wir umdenken und
    FREI wählen, BEWUSST den WEG der LIEBE = der HEILUNG = des HEILS zu gehen.
    Dieses SELBST-OPFER der Dunkelheit verdient unseren tiefstes MITGEFÜHL und unsere höchste
    ACHTUNG.
    Und wir ERKENNEN: Die so tief fallen, haben höchstes Potential!
    Und – was unser HERZ BERÜHRT, BERÜHRT auch die Dunkelheit. Es ist allein unsere eigene
    BEDINGUNGSLOSE LIEBE, die die Kluft zwischen LICHT und Dunkel füllt, und letztendlich in innigster
    LIEBE die dunklen Brüder und Schwestern wandelt und sie, wie auch uns selbst, in die nichtpolare
    SEINS-Ebene trägt.
    Für dieses SEIN im Nichtpolaren gilt das CHRISTUS-PRINZIP. Es besagt:
    „Je höher ein Wesen schwingt, desto wohltuender ist seine Wirkung auf das GANZE.
    Je höher ein Wesen schwingt, desto größer ist aber auch sein zerstörerisches, dunkles Potential.
    Je höher ein Wesen schwingt, desto tiefer kann es fallen.
    Nur wer am Tiefstpunkt war, kann sich zum CHRISTUS aufschwingen.
    Der Tiefstpunkt steht unmittelbar vor dem Aufschwung zum Höchstpunkt.“
    Und als dessen Umkehrung und Entsprechung das LUCIFER-PRINZIP. Es besagt:
    „Je niedriger ein Wesen schwingt, desto verderblicher ist seine Wirkung auf das GANZE.
    Je niedriger ein Wesen schwingt, desto größer ist aber auch sein LICHT-volles, LIEBENDES Potential.
    Je niedriger ein Wesen schwingt, desto höher kann es sich wieder aufschwingen.
    Um sich aufschwingen zu können, muss ein Wesen zuvor am Tiefstpunkt gewesen sein.
    Der Tiefstpunkt steht unmittelbar vor dem Aufschwung zum Höchstpunkt.“
    Es ist das WERDEN in der Polarität, welches durch die Entwicklung und das Wachstum mit Hilfe von
    Hindernissen zurück zum ERFÜLLTEN SEIN im Nichtpolaren führt, jedoch mit den wertvollen
    Erfahrungen durch ERKENNEN und BEWUSSTWERDEN. Nur mit Hilfe der Herausforderung durch die
    Dunkelheit kann das LICHT = GOTT wachsen.
    Genauso wie die Dunkelheit zum WACHSTUM beiträgt, haben wir ihr gegenüber den DIENST des
    HERZENS zu erteilen und sie erneut ihrem URSPRUNG, dem LICHT und der LIEBE, zuzuführen.
    Denn unser aller URSPRUNG ist derselbe – der GÖTTLICHE – und wir werden erst dorthin zurückfinden
    wenn wir beginnen, die Dunkelheit BEDINGUNGSLOS zu LIEBEN! Damit erlösen wir sie von ihrem und
    gleichzeitig von unserem Leid!
    Nur wer die Dunkelheit erfuhr, kann das LICHT in seiner vollen Pracht ERKENNEN und den TIEFSTEN
    Respekt vor dem LEBEN erlangen!
    Aber erst der, der die LIEBE und GRÖSSE hat, die Dunkelheit zu überwinden, vermag die HEILIGKEIT
    ALLER Lebewesen zu erfassen – auch die der Pflanzen und Tiere, der Elemente und Naturgeister, deren
    HEILIGKEIT wir einst zu missachten begannen, als wir begannen, ihre Existenz zu vergessen; in der
    Folge dann ihren Lebensraum zu zerstören, sie töteten und ihren WERT von dem eines HEILIGEN
    GÖTTLICHEN KINDES auf den einer Sache, eines Nahrungsmittels reduzierten.
    Doch nun hat die Zeit der BEWUSST-WERDUNG und des WIEDER-ERKENNENS begonnen!
    Die Dunkelheit war die Nacht, die die Sterne am Himmel für uns sichtbar gemacht hat. Nun bricht der
    Tag an, an dem alles wieder durch die Strahlen der LIEBE und des LICHTS klar ERKENNBAR wird und
    seine HEILIGKEIT wiedererlangt. Bis zum heutigen Tage hat die Dunkelheit immer mehr das LICHT
    herausgefordert. Und wenn sie sich in ihrer höchsten Ausprägung gezeigt hat, kann sie endgültig gehen
    – zurück zum URSPRUNG: dem LICHT und der LIEBE.
    Dort begegnen wir uns wieder, jenseits von gut und böse, und sind erneut das, was wir
    einst waren: BRÜDER und SCHWESTERN, die gemeinsam in HÖCHSTER LIEBE
    GOTTVATERMUTTER DIENEN.

    Gefällt mir

  • Pingback: Mitfahrgelegenheiten gesucht « THE INFORMATION SPACE

  • deriwi1973@web.de

    Toller Blog, Steven.

    Nur eine Frage. Ich habe selbst einen Blog, und ich habe gelesen, das auch bei Blogs ein Impressum Pflicht besteht. Ich bin mir jetzt total unsicher, ich habe mir mehrere blogs angesehen von anderen Leuten aber nirgendwo ein Impressum gefunden. Auch bei deinem Blog hab ich kein Impressum gefunden. Muss man bei WordPress Blogs kein Impressum angeben?

    Sorry wenn das jetzt ein bisschen unpassend ist, ich bin mir nur total unsicher jetzt deswegen

    Gefällt mir

  • Pingback: Das Körper- Geist Energiefeld « THE INFORMATION SPACE

  • Pingback: Es ist DEINE Welt, dein Universum « THE INFORMATION SPACE

  • Pingback: Es gibt auch GUTE Nachrichten « THE INFORMATION SPACE

  • Pingback: It’s Time to Say Goodbye « THE INFORMATION SPACE

  • Pingback: Gruslige Phantasien « THE INFORMATION SPACE

  • Pingback: Schock Strategien der Spannung « THE INFORMATION SPACE

  • Pingback: Weiter geht’s .. « THE INFORMATION SPACE

  • Pingback: Zirbeldrüse und Fluoride .. « THE INFORMATION SPACE

  • Pingback: Entzauberung « THE INFORMATION SPACE

  • Pingback: Der Fernseher ist nicht dein Freund « THE INFORMATION SPACE

  • Pingback: Nur nicht irre machen lassen .. « THE INFORMATION SPACE

  • Pingback: Die Wiederkehr der Göttin « THE INFORMATION SPACE

  • Pingback: Wer hilft mit? « THE INFORMATION SPACE

  • Pingback: Tabula Rasa « THE INFORMATION SPACE

  • Pingback: Ein frischer Blick auf die Dinge « THE INFORMATION SPACE

  • Pingback: Vipassana – Freiheit hinter Gittern « THE INFORMATION SPACE

  • Pingback: Aufruf zur Katzenausrottung « THE INFORMATION SPACE

  • Pingback: Das DaSein im JETZT « THE INFORMATION SPACE

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s