THE INFORMATION SPACE

Wachstum ist angesagt!

71 Kommentare

Welcome, in this “World of Surprise”. Na, liebe Freunde, ich hoffe es geht euch allen gut und euer persönliches Leben ist im Fluss – nein, NICHT ins Wasser gefallen, sondern das alles okay ist.  Zwinkerndes Smiley

Die Umstände sind derzeit nicht die leichtesten, für keinen von uns – obwohl, würde ein Fremder von außen kommen und alles betrachten, er würde wohl sagen – “hey, spinnt ihr denn, euch gehts doch gut”? Ihr habt doch alles?!

luxury-600[1]<-Quelle:

Klar, sowas kann ja nur ein Außenstehender sagen! In Wirklichkeit ist es eine sehr heimtückische und hinterlistige Situation, in der wir stecken” weil es eben vordergründig ganz anders aussieht, als sich die uns kommunizierte Wirklichkeit darstellt.

Huch -  da rennt er, der alte Hase, seht doch, wie schnell – oooooooch Schade, nicht schnell genug. Und die Moral von der G’schicht?

Merke: Auch alte Hasen werden langsamer!

Oder: Auch Schnelligkeit schützt nicht vor Orientierungslosigkeit. Aber schon jetzt, man bedenke, wo noch gar nichts wirklich passiert ist, wo mehr heiße Luft im Umlauf ist, welche aber die Stimmung aufheizt als wie “sonstwas”, sind eine Unmenge Menschen in Verwirrung gefallen und  einige Leutchen stehen bereits knapp vor dem unausweichlichem, gellenden Schrei  nach – Hieeeeelfe – bloß nützt das niemandem .. – und Verwirrung ist ansteckend, Angst auch!

image<-Quelle:

Einen kleinen persönlichen Vorteil allerdings, hat diese schwierige Zeitqualiät zu bieten, den zumindest ich für mich erkennen kann. Ich spreche von der Tatsache, das immer mehr Menschen aus ihrem “Geistkoma” erwachen, wenngleich noch etwas “schlaftrunken blinzelnd”, aber man findet dadurch immer öfters eine Gelegenheit, mit anderen und aus der Sicht unseres Egos eher fremden Menschen, über die verschiedensten Dinge zu sprechen, über die man vor kurzer Zeit noch auf GAR KEINEN FALL mit ihnen gesprochen und/oder diskutiert hätte.

DAS ist selbstverständlich sehr erfreulich, dafür könnte man bei einigen anderen schier verzweifeln, die sich stoisch und stur verhalten und sich einfach dumm stellen – “Wie? Transformation der Erde-WAS? Sowas gibt es? Glaub ich nicht ..”

Das beschreibt es prima, ich frag mich dann immer, WIE leben die eigentlich? Ich meine, wenn ich mal eben in die Lage eines Menschen versetzen würde, sagen wir – um keine lebenden oder zufälligen Personen zu schädigen Smiley mit herausgestreckter Zunge, ich selbst vor etwa 15 Jahren, der nun wirklich vieles was für uns heute selbstverständlich ist, ganz einfach negiert und ausgelacht hat – ja, ich war schon ein “spezieller Dummkopf”, aber: Ich hab dazugelernt, daß kann aber jeder andere auch!

image<-Quelle:

Nehmen wir weiters an, ich hätte es irgendwie, aus unerfindlichen Gründen geschafft, bis jetzt zu überleben – ohne verrückt geworden zu sein, also dieses “Alter Ego”. Ernsthaft, ich bezweifle ganz außerordentlich, das solche Charakter – wenn sie nicht an sich arbeiten, die nächste Zeit durchstehen werden. Jedenfalls nicht, bei geistiger Gesundheit!

Es ist traurig, aber ich habe es bereits erlebt, wie einige Leute durchdrehten und dies wird zunehmen, die verschiedensten “Abstufungen” und “Niveaus” erreichen, Selbstmorde inbegriffen.

All die Informationen, die wir die Jahre hindurch studiert und aufgenommen, die wir verinnerlicht haben, dienen nicht nur der Erweiterung unseres Bewusstseins, einem größerem und umfassenderen Verständnis von uns selbst und dem Universum, dem SEIN und der Quelle allen Seins, sie geben uns auch TROST und bilden eine geistige Matrix, dank derer – unter anderem, wir  diese “Prüfungen” bestehen werden, denen wir ja teilweise bereits ausgesetzt sind.

Der Inflationäre Gebrauch von Wörtern und Begriffen, wie Liebe, Gott, aber auch Geist, Bewusstsein, wie es in gewissen esoterischen Kreisen und anderen, illustren Szenen Sitte geworden ist, wirkt vermutlich nicht nur auf mich ermüdend. Es ist leicht nachvollziehbar, wenn einige Personen sich sagen, “ach, lasst mich doch in Ruhe mit dem ganzen Käse” ..

Es ist eine mehr als nur paradoxe Situation, denn wie sonst will man diese Prozesse unseres Innersten beschreiben? Die Trivialisierung dieser Begriffe und die unschöne Tatsache daß 5 verschiedene Leute oftmals 5 verschiedene Dinge darunter verstehen, ganz ohne bewusste Desinformation, vermehrt und verstärkt eigentlich die Illusion der Trennung, anstatt uns davon wegzuführen.

<-Quelle:

Trotzdem ist es für einen Autoren kaum möglich, andere Begriffe oder Worte zu verwenden, will er nicht völlige, heillose Verwirrung stiften.

Alleine die Synonyme für Bewusstsein, also Wörtern mit gleicher, bzw. ähnlicher Bedeutung ergeben:

  • *Bewusstsein
  • *Erkenntnis
  • *Erleuchtung
  • *Intellekt
  • *Klarsicht
  • *Vergegenwärtigung
  • *Verständnis

Die Synonyme für GOTT sind auch nicht schlecht:

Synonyme:
1a. im Christentum: Herr, Herrgott, der Allmächtige, der Allwissende, Vater (Vater unser), Allvater, Schöpfer (Weltenschöpfer), Weltenlenker, Richter, Jehova 1a. im Islam: Allah 1a. im Judentum: JHWH, Jehova, Elohim, Adonai … 1a. in der platonischen Philosophie: Demiurg 1a. in der Gnosis/Gnostik: Demiurg (als Schöpfer der unvollkommenen materiellen Welt) 1a. in der Freimaurerei: (etwa im Sinne Platons) Allmächtiger Baumeister aller Welten, Großer Baumeister des Weltalls, Großer Architekt 1b. Gottheit, abwertend: Götze, Götterbild, Abgott, höhere Macht, Vorsehung 2. Adonis, Göttergatte, Prinz, Traummann

Jau, da hat man zu tun, nicht wahr? Aber die viel glaubwürdigere Beschreibung, weil wahr, ist selten anzutreffen. Eine Beschreibung, wie sie mir vorschwebt, werde ich jedoch tunlichst unterlassen. Nehmt mir das bitte nicht übel, oder persönlich, dies hat alleine damit zu tun, weil ich denke, daß Religiöse Ansichten oder ein Verständnis derselben, etwas ganz privates, persönliches sein sollte. Wer sich ernsthaft und nachsinnend damit beschäftigt, wird- wie von selbst, zur für IHN richtigen Betrachtung finden.

<-Quelle:

Warum ist das eigentlich so, daß wir meinen, die Zeit fliegt nur so dahin, oder daß uns zweitweise Orientierungslosigkeit ergreift, die übrigens auch mich ereilt, so isses ja nicht – und da haben wir ja schon drüber nachgedacht ..

Die dafür zur Verfügung stehenden Informationen mögen nicht jedem einleuchten und auf manche Leute, äh, zu fantastisch wirken – ums mal freundlich zu sagen, diese Antworten sind dennoch die wahrscheinlichsten Erklärungen. Sie beinhalten die ungewöhnlichsten körperlichen Zustände und Verzerrungen der – bisher bekannten – Realität, bis hin zum völligen Verlust der Wirklichkeitsanbindung.

Genannt wird das Ganze LICHTKÖRPERPROZESS!

Der Lichtkörper-Prozeß. 12 Stufen vom dichten zum lichten Körper

Wie bereits die meisten von uns wissen, oder wissen sollten, wurde der Mensch von einer Vielzahl seiner energetischen Verbindungen, zu seinen höheren Seelenanteilen abgetrennt, Chakren wurden verschlossen, Geisteskräfte reduziert, um “das Spiel der Trennung” zu erfahren ..

Nun, wie einige wissen, beginnen sich die Dinge zu ändern ..

Laut den Informationen von Tashira Tachi Ren, sollen im März 1988 zuerst alle “Lichtarbeiter” dieses Planeten, auf die erste Lichtebene aktiviert worden sein- was immer das bedeuten mag. Am 16. April 1989 soll dann, die komplette kristalline Struktur der Materie und JEDER einzelne Bewohner des Planeten, bis hin zur 3. Lichtebene aktiviert worden sein!

Die Widmung des Buches ( Zitat ) :
” Den Lichtarbeitern, die den Geist mit jedem Atemzug und jedem Schritt folgen; die Göttlichkeit verkörpern und den Himmel auf Erden leben wollen; die sich dem freudvollen Dienst, der grimmigen Ganzheit, der Tadellosigkeit und dem kosmischen Witz widmen und sich für eine Vision des planetarischen Aufstiegs engagieren, der sanft, elegant und ekstatisch ist und unglaublich viel Spaß macht. Hurra!”

Ja, ich weiß, ja, ja, ja … AUA, nicht schlagen .. nicht doch, nicht doch so ungestüm!

image<-Quelle:

Klar, ich ahne bereits, wie einige Leser entsetzt zurückzuckten, als sie “gechannelt von Erzengel Ariel” auf dem Cover des Buches gelesen haben.

Glaubt mir, ich bin auch nicht grade glücklich darüber! Aber was soll ich groß machen, wenns für mich stimmig ist und ein KMT positiv ausfiel? Soll ichs unterdrücken und am besten verteufeln –har, har .. ??

Einige unter euch werden das Büchlein bereits kennen, andere wieder nicht. Je nachdem, in welchem Prozess man steckt, wird einen diese Info “anspringen”. Das erste Mal davon gehört, habe ich schon um 1995 herum, aber ich glaube auf deutsch gab’s damals noch nichts. Bin allerdings nicht sicher, was ich aber weiß, es gab 1998 eine deutsche Ausgabe davon. Um so 2005-2007 herum, habe ich mich dann selber damit beschäftigt – aber erst, als ich es jetzt vor kurzem wieder aus seiner “Pausenecke” hervorgezogen habe, weil ich durch einen E-Mailkontakt daran erinnert wurde(dank, dank, immer wieder Dank!), beginnen manche Informationen darin, für mich nun erst schlüssig zu werden.

Nein, Leute, ich unterdrücke sicher KEINE Bücher, bzw. ihr inhaltliches Wissen, bloß, weil es vielleicht einigen nicht gefallen könnte. Wenngleich das kleine Büchlein nicht für jedermann tauglich sein dürfte, man sollte zumindest ein bisschen Vorerfahrungen in Lichtarbeit, Meditation und Selbsterfahrung haben und auch die diversen Begriffe kennen. Es gibt aber jedem, der verunsichert an sich solche Prozesse bemerkt, die Möglichkeit, seine eigenen “Zustände” wirklich ursächlich zu verstehen. Und darum, auch wenns nicht grade neu ist, aber einige Prozesse beginnen grade jetzt “schlagend” zu werden, daher mag es für den einen oder anderen, eine wertvolle Hilfe sein, dies alles mit klarem Geist durchzustehen. Um zu sehen, hey, das ist doch völlig normal ..

image<-Quelle:

Weltweit, bei ALLEN Menschen ist also SICHER ein Erwachen im Gange! Was sich natürlich unterschiedlich auswirken wird. Manche werden es auch einfach ablehnen, es gibts bekanntlich genug Leute, denen es hier auf 3 D  total TIERISCH gut gefällt ..

Einige Menschen entdecken an sich, dass sie hellfühlig, hellsichtig, hellhörig, hellriechen und hellschmecken werden und auf einmal telepathische Infos empfangen können. Manche können auch durch Gedankenkraft Gegenstände bewegen, wie in diesen Experimenten vom chinesischen Militär und vieles andere wird die Menschen verblüffen. Alles mögliche beginnt sich IN UNS, in unseren Zellen, der DNS und im Gehirn zu verändern.

Wer beispielsweise oft Kopfschmerzen bekommt, kann dies möglicherweise aufgrund von diversen Gehirnveränderungen kommen. Diese lassen sich beträchtlich lindern, indem man – was für ein Zufall, die Öffnung der  EPI- und HYPOPHYSE unterstützt! Ist es nicht erstaunlich, daß Tom Kenyon zwei verschiedene Soundmeditationen kostenlos anbietet, über die man diese Prozesse aktiviert und wobei sowohl Zirbeldrüse und Hirnanhangdrüse stimuliert werden, die ursprünglich mal die Größe einer Walnuss hatten, aber nun kümmerlich Zwergwüchsig sind? Auf gehts, Leute- WACHSTUM ist angesagt!

WER sich dafür WIRKLICH interessiert, an diejenigen möchte ich einen Link weiterreichen, wo ihr die hier diskutierten Informationen kostenlos durchlesen könnt:

http://www.roypanther.de/Transformation/Info_Bucher/Lichtkorper/lichtkorper.html

Ein wertvoller zusätzlicher Nutzen, dürfte Tony Stubbs “Handbuch für den Aufstieg” darstellen, wobei in “lichten Kreisen” – Der Lichtkörperprozess - von Tashira Tachi Ren, als eine hilfreiche Ergänzung verstanden wird. BEIDE BÜCHER zusammen dürften vielen Leuten dabei helfen, ein neues Verständnis ihres Selbst zu erreichen  und zur Transformation des eigenen Wesens dienen.

http://www.roypanther.de/Transformation/Info_Bucher/AUFSTIEG/aufstieg.html

Handbuch für den Aufstieg: Material gechannelt von Serapis

Es ist allerdings nicht jedermanns Fall, am Computer ganze Bücher zu lesen, deswegen habe ich unterhalb, bei den Quellennachweisen, beide Amazon Links beigefügt. Die Entscheidung liegt ganz bei euch ..

Quellennachweise:

http://www.amazon.de/Lichtk%C3%B6rper-Proze%C3%9F-Stufen-dichten-lichten-K%C3%B6rper/dp/3929475669/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1320874422&sr=8-2

http://www.amazon.de/Handbuch-f%C3%BCr-den-Aufstieg-gechannelt/dp/393957029X/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1320879428&sr=1-1

———————————————————————————————————————

About these ads

Autor: stevenblack

ICH VERTRAUE DEM LEBEN!

71 thoughts on “Wachstum ist angesagt!

  1. Hallo Stefan,
    ich wollte noch ergänzend zu der “Erdung”, die ich kürzlich beschrieb, folgendes sagen: Nachdem nun die Kundalini/Verbindung mit Mutter Erde in der Wirbelsäule rotiert, sollte man sich vom Sitzplatz erheben und sich hinstellen, Beine etwa hüftbreit auseinander. Dann läuft die Energie noch deutlich besser und schneller aufwärts und man hat dann sozusagen den direkten Durchfluss, einmal von unten durch die Erdung und auch von “Oben” duch das Kronenchakra… Dann kann es passieren, das man plötzlich den Impuls bekommt, die Arme zu öffnen, den Kopf nach hinten in den Nacken zu beugen und sogar auch die Wirbelsäule nach hinten zu neigen…..dann läuft die Energie wirklich vollständig durch einen hindurch ;-)
    Liebe Grüße,Betti

    Gefällt mir

  2. Pingback: Der Aufstieg der Goldfische | Positives Fühlen

  3. Danke für den Beitrag Steven.

    Beide Bücher sind im folgenden Paket enthalten,

    http://freakshare.com/files/fn62ile9/pak569.rar.html

    Passwort:forall

    Der Rest kann ja gelöscht, oder auch gelesen werden.

    Viel Spass damit LG Frank

    Gefällt mir

  4. @ Steven
    “Wer beispielsweise oft Kopfschmerzen bekommt, kann dies möglicherweise aufgrund von diversen Gehirnveränderungen kommen. Diese lassen sich beträchtlich lindern, indem man – was für ein Zufall, die Öffnung der EPI- und HYPOPHYSE unterstützt! Ist es nicht erstaunlich, daß Tom Kenyon zwei verschiedene Soundmeditationen kostenlos anbietet, über die man diese Prozesse aktiviert und wobei sowohl Zirbeldrüse und Hirnanhangdrüse stimuliert werden, die ursprünglich mal die Größe einer Walnuss hatten, aber nun kümmerlich Zwergwüchsig sind? Auf gehts, Leute- WACHSTUM ist angesagt!”

    Das finde ich sehr interessant! Ich habe tatsächlich in letzter Zeit, genauer gesagt gestern und heute Kopfschmerzen….kenne ich gar nicht an mir! Und nach Deinem/ Miriams link von Tom Kenyons Seite habe ich mir mal die beiden Meditationsstücke heruntergeladen. Ich habe mir erst einmal “Pituitary” angehört. Daraufhin haben sich die Kopfschmerzen erst verstärkt, dann aber nach 3 Minuten ca. ließen sie langsam nach und mein “drittes Auge” hat wieder verstärkt angefangen zu kribbeln….was ich in letzter Zeit des öfteren bemerke…… Ich werde auf jeden Fall übermorgen früh an dieser Meditation teilnehmen..bin gespannt, was dann so wahrzunehmen ist ;-)

    Herzlichen Gruß,Betti

    Gefällt mir

    • Hallo Betti!

      Stark- noch einer mehr, äh, sorry, wollte sagen, noch EINE mehr, die bei der Medi mitmacht! :P
      Ich finde diese Aktivierungsmedi echt ‘n wertvolles Werkzeug, auch bei mir kribbelt’s und vibrierts ..
      Gut so! Wird schon seinen Grund haben .. und danke dir, Betti, für deine Ergänzung wegen der Erdung!
      Lg,

      Gefällt mir

  5. Hallo Stefan,
    danke für das Buch über den Lichtkörperprozess.
    Vieles habe ich schon darin gefunden als Erklärung für Vorgänge, die
    zur Zeit in mir ablaufen.

    LG

    Gefällt mir

  6. Hallo Stefan,
    ööööhm, ich glaube , ich bin zu “blöd”, diese Seite, auf der das Buch als rar-Datei zu haben ist, zeigt mir kein Buch, sondern nur , ob ich einen kostenpflichtigen account erstellen will…..Wie komme ich denn dort zum Buch??

    ;-)Betti

    Gefällt mir

  7. Grüzi Stefan, hallo Frank,

    hilfreicher und ergänzender Artikel von dir. Vor 7,8 Jahren hätte ich noch gesagt ” oh wie abgedreht”, aber heute und Jetzt öffnen sich mir mehr und mehr Kräfte und Energien des Kosmos und die Klarheit im BWS nimmt immer mehr zu. Ich halte es z.b so, bin ich draußen in der Natur dann stelle ich mich in Pentragramm-form auf und atme sehr ruhig ein und aus, ziehe quasi Energie von oben in mich hinein. tut sehr sehr gut.
    Bekomme auch öfters, meistens morgens mal kurz einen richtig stechenden Schmerz im untersten Wirbelbereich, au tut schon kurz weh, ist aber schnell weg. Fühlt sich wie ein Messerstich an. So wie ich es jetzt sehe wird unser aller DNS (DNA) mehr und mehr aktiviert und die alten Blockaden lösen sich auf. Ist das nicht herrlich leute !!!
    Gleizeitig mit dem erwachen der Seele als göttliche Menschenwesen. Und die Ängste verschwinden immer mehr, egal was die dunklen Kräfte in ihrer verzweiflung noch anstellen werden. Leute WIR sind Unsterbliche, ewige Bewusste Seelen im materiellen Körper Mensch, auf der Reise durch das Universum. Und Jetzt und Hier auf der Erde versammelt um etwas gigantisch großartiges mit-zu-erleben :-)
    Hey Frank, bei mir erscheint nur polnisch. Mach ich was verkehrt?

    einen angenehmen Abend euch allen
    Helmut

    Gefällt mir

    • Hi Helmut!

      Leute WIR sind Unsterbliche, ewige Bewusste Seelen im materiellen Körper Mensch, auf der Reise durch das Universum.

      Jau, isses nicht GEIL? ;)
      Gib den Link einfach nochmal ein, Polnisch gibts da nix .. :?
      Lg,

      Gefällt mir

  8. …..ich DEPP….Geduld wäre wohl angebracht gewesen…lach…..habe gerade begriffen, dass ich etwas warten muß, um dann, nachdem der Countdown zuende ist, es kostenfrei runterzuladen ist….Sorry ;-)

    Gefällt mir

  9. Liebe Christa,

    wenn Du den link anklickst, erscheinen 2 Spalten: premium und free nebeneinander…unten rechts unter free läuft ein kleines Fenster mit nem Countdown der Sekunden bzw der Minuten…Wenn dieser bei 0 angekommen ist, dann kann er angeklickt werden, vorher nicht. Dann mußt Du auf der folgenden Seite, wie Stefan schrieb, unten diesen kryptischen Code wiederholen, also ins leere Fenster eintippen…dann erscheint auf der nächsten Seite der download. “Und wenn dus runtergeladen hast und entpacken willst, das Passwort:
    forall – eingeben – et voila!”

    Gefällt mir

  10. Danke, Betti,
    ja jetzt ja.
    Gute Nacht, schlaf gut

    Gefällt mir

  11. Hi , Helmut genau so ist es : WIR sind Unsterbliche, ewige Bewusste Seelen im materiellen Körper Mensch, auf der Reise durch das Universum.

    ………und darum befreit euch von allen Sorgen……….
    ………wenn Wir Frei Sind dann ist Innere Wachstum angesagt……..

    Wir können gar nichts verlieren oder mitnehmen weil Wir Reisende sind.

    Lg :)

    Gefällt mir

  12. ……….befreie dich von allen Inneren Plagen damit sich deine Innere Energie Entfalten Kann , Entwickeln Kann , Frei Bewegen kann , es nennt sich sozusagen der Innere Wachstum…………

    Gefällt mir

  13. Gab es nicht schon mal in den 90igern ein Buch ueber Lichtarbeiter und gechannelte Botschaften, , ich glaube von der Venus ,

    habe es gelesen und weggeworfen.

    auch wenn jetzt alle ueber mich herfallen.
    ich waere mit Lichtarbeitenden Erzengeln sehr vorsichtig.
    Gibt es da nicht diesen ganz speziellen Lichtarbeiter namens Luzifer – der Engel des Lichts?

    Weiss man was man da reinkommt?

    Es spricht fuer mich nichts dagegen ein Lichtwerker in diesem Sinne zu sein:
    “http://celestiaholoistic.com/lightworkers

    “You are a lightworker if……… ”

    Lichtarbeit zeigt sich im taeglichen Umgang mit anderen und entwickelt sich aus der eigenen Lebenserfahrung.

    Gefällt mir

    • Lichtarbeit zeigt sich im taeglichen Umgang mit anderen und entwickelt sich aus der eigenen Lebenserfahrung. Eine tolle Aussage, der ich nur zustimmen kann. Ich würde ihn vielleicht noch um “Lichtarbeit zeigt sich im taeglichen Umgang mit anderen UND SICH SELBST…” ergänzen.

      Gefällt mir

    • Guten Morgen liebe Gabriella,
      “Lichtarbeit zeigt sich im taeglichen Umgang mit anderen und entwickelt sich aus der eigenen Lebenserfahrung.” Mit diesem Satz sprichst Du mir mal wieder direkt aus der Seele! Ich kann hier nur noch mit dem Kopf schütteln, wenn immer jemand gebraucht wird, der mit der Laterne voran geht.
      Aber vielleicht wird im Netz ein Kronleuchter benötigt, wo es in der Realität auch ein Glühwürmchen tut?
      Ich muss mich also von allen Sorgen befreien, um “FREI” zu sein!? Dann wünsche ich keinem, dass er in die Situation kommt, wo er verzweifelt hofft: “Wenn Du denkst, es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein Lichtlein her”. Dann sitzt er nämlich im Dunkeln, denn die Lichtlein sind inzwischen alle FREI und zu Höherem auserwählt, als Leid und Elend direkt neben uns zu erkennen, geschweige denn zu helfen.

      Gefällt mir

      • Hallo Frieda,

        Ich kann hier nur noch mit dem Kopf schütteln, wenn immer jemand gebraucht wird, der mit der Laterne voran geht.
        Aber vielleicht wird im Netz ein Kronleuchter benötigt, wo es in der Realität auch ein Glühwürmchen tut?

        Gabriellas Aussage wegen der Lichtarbeit ist korrekt! Er ist allerdings nicht vollständig, es betrifft auch den Umgang mit sich selbst. Es geht hier NICHT um irgendwas “höheres”,
        NIEMAND denkt, ers ei deswegen was besonderes, weil er sich um sein Bewusstsein bemüht. DU magst nicht daran interesiert sein,
        aber sei dann bitte, wenigstens so tolerant und überlass anderen doch die Entscheidung, OB und warum sie FREI sein wollen!
        Mir scheint, die Freiheit um die es hier geht, hast du bisher NICHT verstanden. Das macht nichts, deine Meinung bleibt deine Ansicht – niemand will sie dir abspenstig machen,
        aber einige denken nun einmal anders darüber ..

        Ich möchte hier nur noch mal an den Kommentar von Monika erinnern:
        „Nach Icke sieht es ja so aus, als wenn Psychopathen Menschen sind, die gewissen Wesen zuarbeiten. Glaubt man Icke ist die gesamte Politik und Wirtschaft mit entsprechenden Menschen unterwandert. Wäre dieses System nicht schön „dumm“, wenn es ausgerechnet vor der Esoterik- und Bewusstseins-Szene halt machen würde?”
        Schon mal überlegt, von welchen zwei Dingen wir heute durch eine Reise ins „Licht“ abgelenkt werden sollen?

        David Icke ist schon “sein Geld wert”, aber auch er IST NICHT allwissend! Außerdem bezieht auch Icke Informationen von Medien.
        Es ist oft nicht einfach, die Wahrheit zu erkennen, die für einen selbst bestimmt ist. Aber wer sich dafür interesiert muss sich darum bemühen, das ist harte Arbeit.
        Du magst gerne kochen, andere reisen gerne ins Licht .. ;)

        Ich kann nur für mich sprechen,aber ich habe nun eine Zeitlang diese Zirbeldrüsen – und auch die Hirnanhangdrüsenaktivierung Meditation gemacht,
        wovon morgen früh, eine davon Weltweit praktiziert wird. Und ich kann dir gerne mitteilen, das es mir gut tut. Wenn du dabei nicht mitmachen willst, hey, kein Problem.
        Aber abgelenkt werde ich dabei “höchstens” von Mord und Totschlag, politischen Lügenmärchen, wirtschaftlichen Betrugsorgien, etc.
        Mann, WAS FREU ICH MICH SCHON DRAUF .. :P
        Liebe Grüsse ..

        Lg,

        Gefällt mir

      • Hi Stefan und alle,
        bei diesem Zitat ging es natürlich NICHT um David Icke, sondern um den Vergleich von Politik- und Esoterikszene. Ich wollte damit lediglich ausdrücken, dass, wenn man der Politik und Wirtschaft so viel Aufmerksamkeit widmet, die Esoterik MINDESTENS genauso unterwandert ist. Und ehrlich, ich halte dieses Gebiet sogar für noch wichtiger, siehe Manipulation mittels der Religionen, das lassen sie sich doch nicht entgehen!
        Die Meditation morgen ist mir viel zu gefährlich. Stellt euch vor, man sagt euch, schaltet mal bitte eure Zirbeldrüse an, wir möchten euch registrieren!
        Das Tempo meiner Entwicklung möchte ich selbst bestimmen. Ich für meinen Teil möchte nichts empfangen, wo mein geistiger und/oder körperlicher Prozess vielleicht nicht mithalten kann, das würde nur Chaos und damit Rückschritt bedeuten.
        Sicher muss jeder für sich entscheiden, was er von dieser Meditation hält. Aber ich finde es jedenfalls angebracht, wie es auch Frieda gemacht hat, vor einer eventuellen negativen Seite zu warnen.
        Wie sagte doch grimoire so treffend:
        „Meditation kostet nichts und es ist gleichgültig wie Du betest oder meditierst, entscheidend ist, dass Du dir die Zeit hierfür nimmst.“
        LG

        Gefällt mir

    • Hi, Gabriella

      Gab es nicht schon mal in den 90igern ein Buch ueber Lichtarbeiter und gechannelte Botschaften, , ich glaube von der Venus ,
      habe es gelesen und weggeworfen

      Ach ja, es gab einige, ich hab die meisten gar nicht beachtet. Es stimmt, es ist viel Unfug unterwegs! Dieses eine allerdings, hab ich mit nem KMT getestet, außerdem sindd arin sehr viele “Antworten” für einige Menschen
      was dieses Büchlein wertvoll macht. Man darf es allerdings NICHT überbewerten, so ist es aber doch mit allem, nicht?
      Man verwende das gute und verwerfe das dumme! Das scheint mir ein tauglicher Umgang mit Informationen jeder Farbe .. ;)

      Liebe Grüsse,

      Gefällt mir

  14. guten morgen Gabriella, Frieda,

    du sagst: ich waere mit Lichtarbeitenden Erzengeln sehr vorsichtig.
    Gibt es da nicht diesen ganz speziellen Lichtarbeiter namens Luzifer – der Engel des Lichts?
    Ja darüber denke ich auch des öfteren nach. Es gibt Wesen die einen wortwörtlich ” hinters Licht führen wollen “, die sich so geben als wären sie lichtvolle, liebe Wesen aber in Wirklichkeit das gegenteil davon sind. Und da haben die org. Religions-führer eine machtvolle Stelle inne gehabt. – Welche Absichten verfolgen sog. ” Lichtwesen “?
    Waren jene nicht auch Meister der Täuschungen, die Initiatoren der gemachten Illusionen, auch hier auf Erden? – Jahrtausende lang kennen sie die Menschen und wissen wie sie , oftmals auch sehr subtil, manipuliert werden können.
    Wie werden die Ereignisse sich hier nun in der vor uns liegenden Zeit offenbaren?
    Wenn weiter Gesetze, Regelungen, Maßnahmen erschaffen werden um durch Überwachung und Kontrolle die Menschheit ” zu sichern “, um vielleicht noch subtilere ” Techniken ” anzuwenden, dann habe ich ALLERHÖCHSTE BEDENKEN!!!
    Wir werden fühlen, spüren wie wahre Freiheit gelebt werden kann, sollte oder gesagt wird WIE man leben sollte. Jetzt ist auch eine Zeit der Achtsamkeit und des gesunden Urteilsvermögen angesagt.
    Wir alle wurden schon zu lange verblendet. Und was blendet jemanden? Ein Lichtstrahl.
    Was für ein Licht verblendet und blendete? – Das Licht Luzifers?
    Ein Licht das immer wieder ” geistige, emotionale Schatten ” erzeugt?
    Gibt es Licht das einen Gefangen halten kann?
    Ich denke das wahre Lebens-Licht des Ur-geistes/Schöpferwesens unterscheidet sich allein schon im Bewusst-Sein wie es/sie/man zum Leben eingestellt ist oder wird.
    Wie man LEBEN betrachtet und es ins liebevolle, harmonische SEIN hineingibt.
    Es ist wohl ein ausgeglichenes GE-Brauchen der Schöpfungskräfte und jeglicher MISS-brauch das Gegenteil.
    Nun heute am 11.11.11 lasst uns mal alle tief durchatmen und einfach FREUEN :-)
    LG Helmut

    Gefällt mir

    • Ich möchte hier nur noch mal an den Kommentar von Monika erinnern:
      “Nach Icke sieht es ja so aus, als wenn Psychopathen Menschen sind, die gewissen Wesen zuarbeiten. Glaubt man Icke ist die gesamte Politik und Wirtschaft mit entsprechenden Menschen unterwandert. Wäre dieses System nicht schön „dumm“, wenn es ausgerechnet vor der Esoterik- und Bewusstseins-Szene halt machen würde?”
      Schon mal überlegt, von welchen zwei Dingen wir heute durch eine Reise ins “Licht” abgelenkt werden sollen?

      Gefällt mir

  15. Hallo Gabriella, Frieda, Helmut,

    Ich kann mich Euch nur voll und ganz anschließen, aber diese Kontroverse taucht auch hier im Blog immer wieder auf und es gibt sehr unterschiedliche Meinungen dazu.

    Seit dem ich selbst wusste, dass auch die Eingeweihten, wenn sie Lichtvisualisierungen, von den Füssen angefangen, bis hoch zum obersten Chakra durchführen und die 4 Erzengel anrufen, für jede Zimmerecke (Himmelsrichtung) Einen, um ihre Hilfe (Wünsche) zu erbitten, bin ich mit dem Thema für mich durch.

    Und „WEM“ diese s.g. „Erleuchteten“ (für mich sind es eher Unterbelichtete) wirklich dienen, dürfte, zumindest hier im Blog Jedem klar sein.

    Denn Rest hat Helmut mal wieder etwas schneller treffend dargelegt – Tolle Arbeitsteilung, mein Freund, freut mich immer wieder ungemein.

    Der folgende Artikel ist absolut passend zu diesem Thema:

    Engel im Haus?

    Vorab eine Frage:

    Würden Sie einem Einbrecher vertrauen?

    Die Frage ist natürlich hypothetisch, denn einen Einbrecher werden sie nicht so ohne weiteres erkennen. Er hat es sich schließlich nicht auf die Stirne geschrieben, dass er ein Einbrecher ist. Auch werden Sie in Ihrer Fußgängerzone einen Einbrecher nicht von den anderen Passanten unterscheiden können. Er wird so normal oder unnormal aussehen, wie alle anderen auch.

    Das selbe gilt übrigens auch für einen Bankräuber, einen Heiratsschwindler und selbst für einen Mörder. In der Regel werden sie es einem Menschen nicht ansehen, was er so in seiner freien Zeit anstellt. Kein Betrüger wäre so dumm, ein T-Shirt zu tragen, auf dem in großen Lettern steht: „Vorsicht, ich bin ein Betrüger!“.

    Im Gegenteil, wenn er Sie betrügen möchte, wird er alles tun, um von Ihnen nicht als Betrüger erkannt zu werden. Womöglich kommt er in Anzug und Krawatte zu Ihnen ins Haus und spielt den herzensguten und ehrlichen Wohltäter.

    Der Teufel macht dasselbe mit seinen Engeln.

    Diese tragen auch kein Schild um den Hals, auf dem steht: „Achtung, ich bin ein gefallener Engel“. Nein, die Dämonen, wie sie auch genannt werden, tun alles, um wie ein ganz normaler Engel daherzukommen. Gott sagt uns das bereits in seinem Wort:

    „Der Satan selbst nimmt die Gestalt eines Engels des Lichts an; es ist daher nichts Großes, wenn auch seine Diener die Gestalt von Dienern der Gerechtigkeit annehmen“ (2. Korinther 11,14.15).

    Aus Sicht eines Verbrechers ist dies ja auch die einzig “logische” Vorgehensweise. Kaum ein Betrüger würde seinem Opfer vorab reinen Wein einschenken.
    Engel des Lichts

    Es ist daher eigenartig, dass manche Menschen glauben, es gäbe nur die guten Engel. Sie lassen in ihr Haus einen jeden, wenn er sich nur als Engel bezeichnet. Doch genau wie bei uns Menschen gibt es auch bei den Engeln solche und solche.

    Und die von der bösen Sorte werden Ihnen nicht sagen, dass sie von der bösen Sorte sind. Denn dann würden Sie sie ja durchschauen und aus dem Haus jagen. Daher tarnen sich die gefallenen Engel als Engel der Lichts.

    Lichtvoll und weise treten sie auf, um die Menschen zu täuschen. Sie tragen Namen wie Kryon, Metatron, Ariel, Hilarion, Seth, St. Germain oder Tobias. Oft geben sie sich auch wohlklingende Namen von Engeln, die in der Bibel genannt werden, wie Erzengel Michael oder Gabriel.

    Das macht die Täuschung dann perfekt. Andererseits – würden Sie einem Menschen vertrauen nur weil er sich den Namen Paul Ehrlich zugelegt hat?

    Es gibt genügend Bücher auf dem Markt, die beschreiben, wie man Kontakt zu einem Engel aufnehmen kann. Etliche Seminare mit demselben Ziel gesellen sich dazu. Wir erleben einen regelrechten Engel-Boom. Doch selbst wenn wir einen Einbrecher-Boom in unserer Gesellschaft erleben würden, würden sie allein deswegen Einbrechern mehr trauen

    Wahrscheinlich nicht. Umso erstaunlicher, dass so viele Menschen in Kontaktversuche zu Engeln treten, beispielsweise per Channeling, dann aber jedem vertrauen, der sich da meldet. Auf den Gedanken, dass sich die Dämonen vielleicht als Lichtwesen tarnen könnten, scheint niemand zu kommen.

    Dabei gibt es ein gutes und eindeutiges Erkennungsmerkmal:

    Engel Gottes würden niemals von sich aus auf einen Kontaktversuch von uns antworten. Niemals würden wir in einem Channeling mit ihnen kommunizieren können. Engel, die das tun, sind von der anderen Seite, es handelt sich um nichts anderes als um Dämonen.

    Gewiss – Dämonen, die sehr lichtvoll und voller Liebe daher kommen und die uns nur gute Dinge sagen, z.B. dass sie uns helfen wollen bei unserer spirituellen Entwicklung. Aber dennoch sind es Dämonen, die nur eines im Sinn haben: Den Menschen in die Irre zu führen.

    Der Ansprechpartner:

    Ihr Hauptziel ist es, wegzuführen vom Evangelium Jesu Christi. Mit allen Mitteln möchten sie uns klar machen, dass wir unser Schicksal selbst in der Hand haben, und keinen Erlöser brauchen. Sie bieten uns Teamarbeit an. Ja, das ist ja schon was tolles, mit Engeln in einem Team zusammen zu arbeiten. Viele fallen nur zu gerne darauf rein. Doch es ändert nichts an dem Umstand, dass wir uns auf diese Weise mit Dämonen verbünden.

    Gott verbietet den Menschen nicht ohne Grund den Kontakt zu Engeln. Er warnt in seinem Wort sehr drastisch davor, sich mit spirituellen Mächten einzulassen.
    Er weist uns darauf hin, dass er selbst, Gott, der wahre Ansprechpartner ist.

    Zu ihm dürfen wir jederzeit im Gebet Kontakt aufnehmen. Gott freut sich über jeden, der dies im Vertrauen tut und er wird ganz sicher dafür sorgen, dass es keine Einbahnstraßen-Kommunikation ist. Er wird uns auf seine Weise antworten.

    Doch Gott kennt die Gefahren, die mit übersinnlicher Betätigung verbunden sind. Er weiß, dass die gefallenen Engel aktiv sind und nur darauf warten, dass ein Mensch sich ihnen öffnet. Dann können sie ihr satanisches Werk tun. Und viele Menschen fallen darauf herein, glauben den zuckersüßen Worten und rennen so in ihr eigenes Verderben.

    Daher der klare Tipp: Versuch’s mal mit Jesus.

    Gib nichts auf irgendwelche Engel. Natürlich, es gibt sie. Es gibt auch die guten Engel Gottes. Aber sie sind nicht dein Ansprechpartner. Das ist Gott. Und durch Jesus kommst du zu Gott. Bitte ihn einfach, dich zu Gott zu führen. Er wird es gerne tun.

    Denn Jesus ist Gott.

    Gott ist als Jesus in diese Welt gekommen, um dich und mich zu erretten. Nur annehmen musst du dieses Geschenk selbst. Engel können dir diese Entscheidung nicht abnehmen.

    Die gefallenen Engel werden dich sogar abhalten wollen, eine klare Entscheidung für Jesus zu treffen. Aber verbieten können sie es dir nicht. Wenn du wirklich souverän handeln willst, dann gib Jesus dein Ja.

    Und lass dich nicht von Wesen verschaukeln, die sich als Engel ausgeben. Es sind immer Einbrecher, die dich berauben wollen.

    Eckart

    Quelle:
    lichtarbeit.asia/wenn-engel-sich-tarnen.html

    Ich wünsche Euch allen noch einen schönen sonnigen Tag, wie bei uns heute und das sogar ohne sichtbare Chemtrails (bisher).

    Alles liebe……..johannes

    Gefällt mir

    • Hallo Johannes,

      dem kann ich nicht folgen. Ein Gott der sagt folgt nicht den Engeln (also egal ob gut oder böse) der ist nicht die Urquelle, die ich als göttlich betrachte. Das ist der Gott, der wohl eher ein Außerirdischer war, da er wieder Angst schürt und will, daß man nur ihm folgt. Solche Exklusivität spricht für Macht, Unterdrückung.
      Nein wir müssen nicht in panischer Angst vor Einbrechern jeden Kontakt zu positiven Wesen, Engeln etc. unterbinden, sondern wir müssen die Unterscheidung lernen.
      Sorry, aber der Text oben ist auf Angst basiert, schürt sie und sucht dann allein die Heilung in Gott, Christus, das macht mich extrem skeptisch. Ein positiver Text versprüht Liebe, Licht und versucht nicht einen Weg als den einzig richtigen darzustellen.

      LG Mirjam

      Gefällt mir

  16. Danke Stefan, dank an Frank ;-) und einen sonnigen chemtrailfreien Tag wünsch ich Euch allen…

    @ Stefan: Gerade hab ich Dir ne Mail geschickt

    LG

    Gefällt mir

  17. Engel Hier ……. Engel Her ………wenn man das Negative sucht dann kommt das Negative………wenn man das Positive sucht dann kommt das Positive………FREIE WILLE IST SCHWERER LEBENS LAST SICH BEWUSST ZU ENTSCHEIDEN WAS MAN WILL………und lasst denn LUZIFER aus dem irdischen Spiel Heraus weil Ihr Erdbewohner seid die Ursachen für das alles ” Böses ” was auf der Erde schon Passiert ist UND NICHT DER LUZIFER…..ich habe jetzt aus der Luzifer Perspektive gesprochen…..

    Gefällt mir

  18. Lieber Johannes,
    ich muß Mirjam mit ihrer Aussage recht geben….denn Jesus war zweifelsfrei ein tolles Vorbild in Sachen Liebe, jedoch ist Dein Text oben ganz im Alleiniger-Anspruch -auf Wahrheits-Religion ausgelegt… das heißt, alle anderen Menschen wären demnach verlorene Seelen, ob nun Jude, Moslem, Hindu, Buddhist…..Ich kann mir ( und ich bin christlich aufgewachsen und bin nebenamtliche Kantorin in einer ev. Kirche….) beim besten Willen nicht vorstellen, dass ein All-Liebender Schöpfergott all die anderen Menschen “verwirft”….nur weil sie sich zu einer anderen Religion bekennen…denn auch unter diesen gibt es wahrhaft liebende und herzensgute Menschen! Und das ist meiner Meinung nach das wichtigste….jeder Mensch soll mit SEINER eigenen Überzeugung und EIGENEM Glauben seinen INNEREN Frieden finden und diesen in die Welt hinaustragen. Dann kann das Gute auf der Erde wachsen!!….Und das, ohne auf diesen NWO-Einheitsbrei hereinzufallen, bzw den Anspruch der einzelnen Religionen auf Allein-Seelig-Machend….
    Von Herzen liebe Grüße,
    Betti

    Gefällt mir

  19. FREIE WILLE IST SCHWERER LEBENS LAST SICH BEWUSST ZU ENTSCHEIDEN WAS MAN WILL

    dazu hat Helmut diesen Satz IM POSITIVEN SINN gesagt :

    ………….Wie man LEBEN betrachtet und es ins liebevolle, harmonische SEIN
    hineingibt…………

    also es geht um FREIE WILLE.

    WILLST DU GEBEN ODER NUR NEHMEN WILLST DU ZERSTÖREN ODER ERSCHAFFEN WILLST DU HASSEN ODER LIEBEN WILLST DU VERSKLAVEN ODER BEFREIEN WILLST DU BÖSES TUN ODER GUTES TUN ALLE ENTSCHEIDUNGEN ENTSCHEIDEST DU SELBST ALLEINE.

    ALSO WAS MÖCHTEST DU TUN AUF DIESER ERDE ?

    Gefällt mir

  20. Hallo Mirjam und Betti!

    Ja, ja da haben wir jetzt wieder den Salat, dass diese Reaktion von ein/em/er oder mehreren kommt, war mir schon irgendwie klar.

    Ich kann nur versuchen, Euch meine Sicht, die sich natürlich irgendwann auch ändern kann, wenn ich Gewissheit über momentan noch offene Punkte bekomme, zum jetzigen Zeitpunkt versuchen darzustellen.

    Ich halte erst einmal gar nichts davon, wenn von Göttern die Rede ist, diese halte ich eher für die Außerirdischen oder sonst wie Interdimensionalen, bis hin zu Dämonen, gefallenen Engeln usw. Dazu gehört für mich auch die s.g. „Intergalaktische Förderation des Lichts“.

    Das „Beste“, was ich vor kurzem gelesen habe, es wurde gechannelt, Luzifer ist seit einiger Zeit wieder zur Seite des Licht übergetreten und will uns jetzt auch allen helfen und man solle ihm doch nun bedenkenlos folgen.

    Stand nicht in der Bibel, dass er (Luzifer) der wirklich Letzte sein würde, nachdem der letzte Mensch und der letzte Mitläufer der damals Gefallen wieder in und beim Schöpfer wären und er erst dann zurückkehren könne und dürfe?

    Ach, ganz nebenbei, dass die Bibel zu einem gehörigen Grad mehrfach verfälscht worden ist, ist ja hinlänglich bekannt. ABER, sie enthält immer noch einen ausreichend großen Anteil grundlegender Wahrheiten und hat mit der „Heutigen“ Kirche (Religion) nicht mehr allzu viel gemein.

    Ich halte auch rein gar nichts, von der These, dass wir selbst Gott sind (alle zusammen), wie sie von der New Age Agenda aber auch anderen Religionen und esotherischen Kreisen verbreitet wird. Aus IHM Ja, ein Teil (Funke) von IHM ja, aber wir selbst sind nicht Gott.

    Was das Channeln betrifft, sind meiner subjektiven Meinung nach, 95% der Durchsagen auf keinen Fall von göttlichen Wesen, sondern eher von sich als Lichtwesen tarnenden dämonischen Einflüssen bestimmt.

    Was nicht heißt, es gäbe keine Lichtengel. Da aber der Mensch nicht in der Lage ist, wie immer wieder zu sehen ist, darin zu unterscheiden und die Gefahr zu groß ist, soll der Mensch mit Engeln keinen Kontakt aufnehmen und die Göttlichen Engel auch nicht den Menschen antworten.

    „Jesus sprach: Und Niemand kommt zum Vater, denn durch mich“

    Es gibt nur eine einzige sichere Methode, sich im Namen Jesu Christi an den Schöpfer selbst zu wenden und wenn ER der Meinung ist, man hätte die Hilfe seiner Engel nötig, wird von ihm ein Engel den Auftrag erhalten, sich dieser Seele anzunehmen und unterstützend tätig zu werden.

    „Viele sind berufen, aber nur Wenige sind auserwählt“

    Oder aber man ist freiwillig, aus höheren Ebenen, auf der Erde inkarniert und hat damit eine Aufgabe übernommen, der Menschheit zu helfen, zurück zur Quelle. Diese Auserwählten, werden auch von Lichtengeln kontaktiert bzw. dürfen diese antworten, wenn der Betreffende geistig bewusst genug, soweit ist und Hilfe erbittet. Johannes Greber ist aus meiner Sicht, ein gutes Beispiel dafür.

    Die meisten anderen Channel-Medien haben jedoch kaum eine Ahnung, mit wem sie sich da einlassen und verbreiten ihre Botschaften, in gutem Glauben, dass will ich ihnen nicht absprechen, dann unter die Menschheit und führen sie in die Irre und weg von der UR-Quelle.

    Es gibt nur einen Schöpfer, nur eine Ur-Quelle und die ist für jeden Menschen gleich. Die Religionen sind allesamt „KÜNSTLICH“ von Gottes Feinden installiert worden um zu trennen und dadurch ständige Kriege und Konflickte zu ermöglichen. Würde dies ein ALL-Liebender Schöpfer tun???

    Es tut mir leid, aber ich kann daher auch keine, der existierenden Religionen akzeptieren……..KEINE…..ich habe mein eigenes RE-LIGIO und meinen EIGENEN Weg Zurück (RE) zum Ursprung (LIGIO).

    Im Buch von Jan van Hellsing „Krieg der Freimaurer“ erläutert der hochgradig Eingeweihte sehr eindrucksvoll, dass so gut wie jede Kirche und Kapelle ihren Altar nach Osten (selten auch Norden) ausgerichtet hat.

    Gott aber säße, so sagt er, im Westen am Eingang der Kirche im Dunkeln und Verborgenen. Erzähl so etwas `mal einem streng gläubigen Katholiken. Das er eigentlich, sein ganzes Leben lang, den Gegenpart Gottes angebetet hat und immer noch tut. Das geht schon mal gar nicht.

    Ich habe auch schon überlegt, ob es vielleicht noch eine andere Möglichkeit gibt, dass gerade jetzt zum Ende des letzten Zeitalters, auch verstärkt göttliche Wesen mit gewissen Aufgaben unterwegs sind, um beim bevor stehenden Übergang zu helfen. Natürlich ist dies gut möglich.

    Ich, für mich, werde aber so lange keinem Channeling volles Vertrauen entgegenbringen können, so lange ich mir, auch intuitiv nicht sicher dabei bin, WER mir da was von Hilfe erzählt.

    Ich halte mich auch weiterhin an die UR-Quelle der Schöpfung und was ich bisher schon an Hilfe dadurch erhalten habe, reicht mir voll und ganz, als Bestätigung dafür, dass ich es bisher richtig gemacht habe.

    Noch einmal ganz deutlich, viele Wege können zum Ziel führen und Jedem, ist ein etwas anderer Weg bestimmt. Das aber, scheint MEIN Weg zu sein und daher auch meine subjektive Ansicht dazu.

    Das gemeinsame Ziel, ist das Entscheidende und daher würde ich mir auch niemals anmaßen, den Weg eines anderen als den falschen zu titulieren oder zu versuchen, ihm meinen Weg aufzudrücken, sondern werde es immer akzeptieren und tolerieren.

    Vielleicht liege ich ja auch völlig daneben und weiß es nur noch nicht, weil ich noch nicht so weit bin, auch das ist möglich. Aber an was sollte man sich sonst halten, wenn nicht an seine intuitive Überzeugung und sein Herz?

    Betti, ich möchte an der Stelle Deine wunderbare Aussage als Schlusssatz benutzen und hoffe ich habe Euch nicht allzu arg zugesetzt.

    „jeder Mensch soll mit SEINER eigenen Überzeugung und EIGENEM Glauben seinen INNEREN Frieden finden und diesen in die Welt hinaustragen. Dann kann das Gute auf der Erde wachsen!!….

    Besser kann man es nun wirklich nicht formulieren!

    Ich wünsche morgen trotzdem allen Teilnehmern viel Freude an der Meditation und ein gutes Gelingen und ich werde `halt auf meine Art Energien sammeln und austauschen, wahrscheinlich aber etwas später als nullsechshundert………grins

    ALLES LIEBE…………..johannes

    Gefällt mir

    • Lieber Johannes,
      “„jeder Mensch soll mit SEINER eigenen Überzeugung und EIGENEM Glauben seinen INNEREN Frieden finden und diesen in die Welt hinaustragen. Dann kann das Gute auf der Erde wachsen!!….”
      Dem schließ ich mich an.

      LG Mirjam

      Gefällt mir

    • Lieber Johannes,

      noch ein Wort. Ich respektiere Deine Meinung, es geht nicht um richtig oder falsch, sondern für jeden seinen Weg bzw. Wahrheit zu finden.
      Ich persönlich kann mit der heutigen Bibel nichts anfangen. Ist einerseits persönliche Erfahrung, andererseits hatten die “Illuminaten” (oder wie Du sie auch nennen willst) Jahrhunderte Zeit sie sich so hinzudrehen, daß sie ihren Zwecken dient. Sie war schließlich Jahrhunderte lang das meistgelesene Werk in der christlichen Tradition und deshalb glaube ich auch total “überarbeitet”, um der Schattenseite zu dienen.
      Daß 95 Prozent der Texte von der dämonischen Seite kommen kann und will ich aus einem Grund nicht glauben. Die Dunkle Seite hat nicht so viel Macht und ich sprech ihr auch bewußt nicht so viel Macht zu. Daß dennoch die Texte sehr von den Menschen verzerrt sind isb klar und ich habe hierzu ne ähnliche Einstellung wie sie Stefan im Artikel und den Kommentaren geüußert hat.

      LG Mirjam

      Gefällt mir

  21. Hi Stefan,
    “aber sei dann bitte, wenigstens so tolerant und überlass anderen doch die Entscheidung, OB und warum sie FREI sein wollen!”
    Gehts noch? Habe ich mit meinem Kommi versucht, die Entscheidung von anderen zu beeinflussen? Darf ich hier vielleicht noch meine Meinung zu einem Thema sagen ohne zu betonen, dass ich den freien Willen anderer respektiere?
    Ja, Du hast vollkommen Recht: Ich bin NICHT daran interessiert, mir eine Bedienungsanleitung für mein Bewusstsein aufzwingen zu lassen. Wir haben schon als Kinder gesagt: Der Herr, der sprach, es werde Licht, doch er fand den Schalter nicht…
    Sorry, und das Kind in mir ist nun mal nicht tot zu kriegen, worüber ich aber gar nicht traurig bin.
    lg

    Gefällt mir

    • Hi, Frieda,

      Keine Sorge, ich bin kein “Kindermörder” .. :?

      Gehts noch? Habe ich mit meinem Kommi versucht, die Entscheidung von anderen zu beeinflussen? Darf ich hier vielleicht noch meine Meinung zu einem Thema sagen ohne zu betonen, dass ich den freien Willen anderer respektiere?”

      Ich fühlte mich etwas echauffiert, aufgrund deines Tonfalles .. .. der mir tatsächlich etwas Respektlos erschien. Gut, sagen wir, ich hab’ mich geirrt – und ich bitte um Verzeihung, bin ja auch nicht Jesus. Lg,

      Gefällt mir

      • Aloha zusammen,

        dieses ganze “ich glaub so, ich glaub daran, ich glaub an Jesus, ich glaub an Glitzer-Lipgloss, ich glaub nur an den Kontostand, ich glaub an Sonnenschein” Glaubens-Ding ist doch langsam überholt. Es gibt aus höherer Sicht kein richtig oder falsch.
        Nur die Info, ahaaaa – die Seele möchte gern diese Erfahrung machen. Manche Erfahrungen gehen jedoch in 3D mächtig in die Hose.

        Hier möchte ich kurz aus Matrix zitieren: “Wissen nicht glauben.”

        Im menschlichen Körper gibt es irre viele Aktivfelder, die mit stimmiger Bauanleitung wieder aktiviert werden können. Wem diese Information vor die Füße springt, der nimmt und nutzt die Information.

        Wer lieber was anderes macht, macht ebend was anderes ;o) und jut is

        Und wer noch mehr über spi spa spannende Möglichkeiten erfahren möchte, kann über dieses Buch mal nachsinnieren,

        Darüber liest man halt nichts in der Tagespresse, dafür aber in der Blogossphäre ;o)

        Schönes Wochenende
        Peggy

        Gefällt mir

  22. Hallo Uwe,
    freut mich, dass Du das auch so siehst! Grüssle nach Jena

    Gefällt mir

    • hallo frieda +@ all,
      schwimmen wir nicht ALLE auf der selben “WELLE” , kap. 27 ist da sehr interessant. hatte gestern abend ein ausführliches gespräch mit monika darüber und heute früh finde ich genau da,
      eine weitere bestätigung
      lg und ein strahlungsfreies wochenende uwe aus jena

      Gefällt mir

  23. Jedes Individuum hat eigene Energie Form darum keiner folgt niemandem außer wir Treffen uns mit unseren Aussagen , Vorschlägen , Erfahrungen , Erlebnissen , Tatsachen nirgendwo in der Mitte und einigen uns auf nichts im nichts.

    Gefällt mir

  24. @ Johannes
    “Es gibt nur einen Schöpfer, nur eine Ur-Quelle und die ist für jeden Menschen gleich. Die Religionen sind allesamt „KÜNSTLICH“ von Gottes Feinden installiert worden um zu trennen und dadurch ständige Kriege und Konflickte zu ermöglichen. Würde dies ein ALL-Liebender Schöpfer tun???”

    “Ich halte erst einmal gar nichts davon, wenn von Göttern die Rede ist, diese halte ich eher für die Außerirdischen oder sonst wie Interdimensionalen, bis hin zu Dämonen, gefallenen Engeln usw. Dazu gehört für mich auch die s.g. „Intergalaktische Förderation des Lichts“.”

    “Aus IHM Ja, ein Teil (Funke) von IHM ja, aber wir selbst sind nicht Gott.”

    Da stimme ich Dir völlig zu……!

    Herzliche Grüße,
    Betti

    Gefällt mir

    • Hallo.Betti!

      ………ich danke Dir vielmals, liebe Betti, da bin ich doch nicht der Einzige, der es so sieht, das macht mir wieder neuen Mut und Zuversicht und bitte fühle Dich hier virtuell erst einmal ganz, ganz lieb umarmt!!!

      Es ist so schön, dass es Dich und Euch alle hier gibt, führtet Ihr mich doch schon desöfteren (jeder mit seiner eigenen spezifischen Art), aus der einen kleineren. aber auch größeren Krise wieder heraus.

      Dafür, Euch Allen hier, ein ganz liebes Dankeschön und auch Dir Stefan natürlich im Besonderen, der Du diesen Blog`und diese Kommunikationsmöglichkeit erst ermöglicht hast, die Viele von uns heute nicht mehr missen wollen, auch wenn es ab und zu konträr zugeht, sind wir doch letztendlich von den gleichen Geist beseelt und Gleichgesinnte.

      Dass, das EGO derweilen, bei dem Einen oder Anderen, noch einmal überschwappen, kann, wissen wir doch selbst am Aller-Besten und können damit auch leben, denke ich.

      Unsere Einheit ist und wird unsere Stärke sein, wenn denn das große Choas tatsächlich eintreffen sollte und auch nur darauf sollten wir uns konzentrieren oder und noch besser, gleich in unserer erwünschten Zeitlinie ablehnen.

      Soweit erst einmal für heute——————–

      Alles Liebe und genießt das, hoffentlich noch einmal scöne Wochenende!

      Ich `hab Euch lieb !!!

      Lg johannes

      Gefällt mir

  25. Liebe Monika!

    Wie bitte schaffst Du es, meine innersten Gedanken zu lesen? Dies wäre mir vor kurzen noch extrem unheimlich vorgekommen, ist aber hier bei Euch mittlerweile schon so oft geschehen, dass ich mich damit gut arrangieren kann und es fast schon zur Normaltät für mich gehört, aber immer wieder eine große Freude und auch Überraschung.

    “Die Meditation morgen ist mir viel zu gefährlich. Stellt euch vor, man sagt euch, schaltet mal bitte eure Zirbeldrüse an, wir möchten euch registrieren. Das Tempo meiner Entwicklung möchte ich selbst bestimmen. Ich für meinen Teil möchte nichts empfangen, wo mein geistiger und/oder körperlicher Prozess vielleicht nicht mithalten kann, das würde nur Chaos und damit Rückschritt bedeuten.

    Das und “GENAU DAS” sind auch meine GEDANKEN zu diesem Thema!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    “Sicher muss jeder für sich entscheiden, was er von dieser Meditation hält. Aber ich finde es jedenfalls angebracht, wie es auch Frieda gemacht hat, vor einer eventuellen negativen Seite zu warnen.

    Wie sagte doch grimoire so treffend:
    „Meditation kostet nichts und es ist gleichgültig wie Du betest oder meditierst, entscheidend ist, dass Du dir die Zeit hierfür nimmst.“

    Kein weiterer Kommentar meinerseits mehr von Nöten!!!

    Wir sollten es einfach akzeptieren und eventuell auch danach, nachfragen, was dem Einzelnen, diese Meditation gebracht hat. Vielleicht können wir ja daraus auch noch etwas lernenm, egal in welche Richtung sich dies nun entwickelt.

    “Für alles offen sein”, heißt meine Devise in diesem Fall, aber gefühlsmäßig, schwinge ich eher auf Deiner Welle, bin und bleibe jedoch auch immer für alles offenn und neugierig, auch die Erfahrungen der Med.-Teilnehmer.

    Monika, lass uns abwarten und sehen, was es denn bringt, aber Vorsicht bei Unwissenheit, hat noch Niemandem geschadet!

    Viele, liebe Grüße…………johannes

    Gefällt mir

    • Hallo Johannes!
      “Wie bitte schaffst Du es, meine innersten Gedanken zu lesen?” Ich glaube, das ist gar kein Problem… ;-)
      Nein, im Ernst, ich denke wir haben einen ähnlichen Wissensstand und da kommt man zwangsläufig zu dieser Ansicht. Du kennst sicher auch den Ausspruch: “Wissen schützt” und eventuell noch “Lernen macht Spaß”. Genau das ist es, was ich bei vielen New Age Themen vermisse und damit ist es für mich einfach nur Anbindung an die entsprechende Aussage. Ich denke, wenn man dieses einmal verinnerlicht hat, kann man es als eine Art Wegweiser benutzen.
      Vermutlich gibt es aber noch einen anderen Grund, warum wir – wie ja so oft aus den Kommentaren zu entnehmen ist – ähnliche oder gleiche Gedanken haben, bzw. uns zum selben Zeitpunkt mit den gleichen Themen beschäftigen. Du kennst bestimmt David Hawkins und seine Bewusstseinsfelder. Ich vermute bestimmte Gedanken/Themen sind in diesen Feldern gespeichert und verschiedene Menschen haben durch ihr eigenes Bewusstsein im entsprechenden Zeitrahmen Zugriff auf diese Felder. (Natürlich ein “unbewusster” Vorgang! ;-) )
      Das würde auch erklären, warum oft Erfindungen an mehreren Orten gleichzeitig gemacht werden.

      „Für alles offen sein“ wie du sagst, heißt ja nicht sich jedem Trend ungeprüft zu unterwerfen und alles mitzumachen, denn das ist auch schon wieder eine Abhängigkeit.
      „Für alles offen sein“ bedeutet für mich, nichts von vornherein abzulehnen, sondern sich mit den Möglichkeiten auseinander zu setzen UND wenn möglich den Freien Willen entscheiden lassen.
      In diesem Sinne verstehe ich auch Uwes Spruch von Castaneda “Auf dem Pfad des Wissens ist nichts so klar, WIE WIR ES GERNE HÄTTEN!”

      Noch was zu den eventuellen Auswirkungen der Meditation: FALLS es positive Auswirkungen gibt UND das ganze negativ unterwandert war, werden die Probanden noch eine Weile einen positiven Eindruck haben, bis ihre Überzeugungen nachhaltig sind, denn sie sollen ja wahrscheinlich wiederum andere beeinflussen.
      Wenns wirklich gut gedacht war, muss ich mich entschuldigen, weil ich zu misstrauisch bin. Ist mir aber lieber so!
      Wie sagte doch Castaneda gleich nochmal: Auf dem Pfad des Wissens ist nichts so klar, WIE WIR ES GERNE HÄTTEN!” – Wir Menschen haben es schon kompliziert hier :-( ;-)
      Ich denke ebenfalls, daraus zu lernen, ist das Beste, wie wir es für uns nutzen können.
      Damit ein schönes restliches Wochenende!
      LG Monika

      Gefällt mir

  26. Ich Danke euch ! Herzlichen Dank ! und ich gebe euch diese Geschenke nimmt es mit nachhause :)

    Gefällt mir

    • Hi stip!

      Die letzten 3 Videos sind in meinem “LAND” leider GEMA-mäßig nicht verfügbar. Ich habe gerade noch einmal, sicherheitshalber auf meinen “Personal-Ausweis” (nicht zu verwechseln mit einem Personen-Ausweis) nachgeschaut.

      Mein Land bzw. meine Staatsangehörigkeit nennet sich dort “deutsch”, habe aber auf meinem Globus kein Land mit diesem Namen “Deutsch” gefunden.

      Warum ist es denn in meinem Land “Deutsch” gesperrt, wenn es doch noch nicht einmal existiert??????

      Gibt`s da nicht auch `was von Ratiopharm?

      Nein, nun mal Spaß beiseite: Internet 2.0 wird mehr und mehr Realität und ich weiß nicht wie viel Zeit uns noch bleibt.

      Hatte nicht letztens Jemand eine Site hier gepostet, mit der man diese Gema-Sperre umgehen kann? Ich stoße, in letzter Zeit, auf immer mehr youtube-Seiten, die hier in D nicht aufzurufen sind.

      Aber trotzdem Danke für`s Einstellen und verzeiht mir bitte meinen ironischen Berliner Humor, wird oft missverstanden!

      Lg johannes

      Gefällt mir

  27. Hi , Johannes Leider diese Videos habe ich nicht übersetzt auf Deutsch finden können , es Tut mir Leid aber ich Hoffe man kann es halbwegs durch Bilder Präsentation die Botschaften erfassen.

    Gefällt mir

  28. Tja, ich habe mir das heute morgen mal “gegeben”, weil ich sowieso 5:35h wach wurde.

    Die Vorbereitung hielt sich bei mir allerdings in Grenzen, soll heissen, ich habe die mp3 in den letzten Tagen vielleicht eine gute handvoll mal gehört. Im meditieren ansich bin ich ebenfalls nicht so bewandert. Mein Ego tut sich also schwer, Ruhe zu geben. Außerdem habe ich die Aufmerksamkeitsspanne eines Goldfisches…

    Ich habe jedenfalls nichts gemerkt bis jetzt. Auch währenddessen nicht – außer vielleicht hin und wieder mal ein Kopfdrücken/schmerz. Sollte ich irgendetwas tiefgreifendes bemerken, werde ich es natürlich nicht vorenthalten. VlG

    Gefällt mir

  29. genau huegelbirke du hast es erfasst es geht um deinen eigenen „Trackback“ das ist alles.

    Gefällt mir

  30. nochmal zu Johannes:
    “Die meisten anderen Channel-Medien haben jedoch kaum eine Ahnung, mit wem sie sich da einlassen und verbreiten ihre Botschaften, in gutem Glauben, dass will ich ihnen nicht absprechen, dann unter die Menschheit und führen sie in die Irre und weg von der UR-Quelle.”

    Das bestreite ich keineswegs…..

    Aber ich denke, dass man gute von schlechten/negativen Energien, bzw geistigen Wesenheiten schon unterscheiden kann…..die positiven Wesen verstömen oft überirdisch schöne blumige Düfte, sie strahlen immer etwas warmes,sehr liebevolles aus…..ist ein negatives Wesen, dass sich nur hinter dem Licht versteckt, zugegen, dann entstömt von dort Kälte und manchmal sogar muffige, unschöne Gerüche….Man sollte wirklich ALLE SINNE “anschalten”, bevor man einer Wesenheit blindlings Vertrauen schenkt, und seien die innerlich gehörten Worte auch noch so schön….es sind nur WORTE……die sich hinter viiiiiel Licht verstecken, um uns quasi zu (ver-) blenden, damit wir die WAHRE Identität dieser Wesen vergessen, wahrzunehmen…

    Liebe Grüße , Betti

    Gefällt mir

  31. Hi Uwe,
    schön von dir zu hören. Alles soweit ok bei dir? Ist das nicht herrlich all diese Lieben und durchweg Positiven Freigeister hier im Blog?
    Hoffe wir sehen uns demnächst mal alle wieder aufm 2012 Camp. Vielleicht mal etwas früher wie z.b. Mai,Juni ! – Wäre mal ne Anregung wert.
    Jutta läßt dich gerne grüßen.

    Gefällt mir

  32. Hi , Q’anlil13 alles ist im angebot :)

    …………..Aber ich denke, dass man gute von schlechten/negativen Energien, bzw geistigen Wesenheiten schon unterscheiden kann………..

    ………..ja die unterschiede , unterscheidungen………ja jeder kann etwas unterscheiden……..ja jetzt kommen wir zum Wahl………ja jeder trifft irgendwann eine wahl…….ja jeder kann alles frei wählen………ja jeder hat freie Wille…….ja Ihr seit Frei…….also wählt was Ihr wollt aber seit Ihr wirklich Frei im Wahl…….ja Ihr seit Frei aber nur im Wahl…….

    Gefällt mir

  33. Pingback: Versuch und Irrtum .. « THE INFORMATION SPACE

  34. Hallo liebe Monika,
    “Können diese Wesenheiten nicht auch sowas vortäuschen?”

    Ich kann Deine Frage gut verstehen und nachvollziehen, weil ich durch ähnliche Ängste gegangen bin, doch wenn die Blockaden gelöst sind, stellt sich auch wieder das Urvertrauen in die Schöpfung/die Quelle/Gott ein, die keine Ängste mehr einschleichen läßt….

    Niemand kann garantieren, dass das, was ich empfinde und wahrnehme an Positivem nicht auch eine Täuschung sein könnte…….Doch worauf soll man sich dann noch verlassen können, wenn nicht mal dem eigenen “Bauchgefühl” gestattet wird, die “Wahrheit” zu empfinden. Die Seele merkt doch, wenn alle Sinne wach sind, dass etwas nicht stimmt…..Wenn sich ein Unwohlsein einstellt in Form von Kälte, Ängsten, unangenehmer Gänsehaut, unangenehmen Gerüchen, dann ist das sicher als eine Art “Warnung” zu verstehen, sich sofort zu verschließen, bzw. um Schutz zu bitten…..
    Und wenn man plötzlich Geborgenheit, Liebe, Wärme, schöne Düfte wahrnimmt und dazu noch eine Art Glücksgefühl und sich ein unendlich -geliebt-sein-Gefühl einstellt….dann bedeutet das für mich NUR Positives und keine Täuschung.
    Liebe Grüße, Betti

    Gefällt mir

  35. Pingback: Elektrische Zahnbuerste

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 304 Followern an